Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: schneeriese
Reviews 1 bis 25 (von 46 insgesamt):
24.09.2017 | 00:47 Uhr
Habe die geschichte nochmal angefangen und OMG Izzy <3<3<3 ich errinere mich an den Tag an den er entstanden ist : ) Ich bin gespant wie du ihn geformt hast : )
Werde dir zwischendrin natürlich kommis da lassen : )

Ich freu mich
06.04.2017 | 20:32 Uhr
Guten Abend/Mittag/Morgen oder wann auch immer du das liest,

erst einmal muss ich zugeben, dass ich überrascht war, dass du die Geschichte doch noch schreibst, aber diese Überraschung ist positiv, also keine Sorge. Natürlich habe ich die Geschichte noch einmal von vorn gelesen, alles andere hätte auch keinen Sinn gemacht, und ich muss sagen, dass es mir wirklich Spaß gemacht hat, die Geschichte mal wieder zu lesen. Zugeben, ich bin, gerade in der letzten Zeit, ziemlich schnell gelangweilt von allen Dingen, nur wenige schaffen es wirklich, dass ich mich näher mit den Dingen beschäftige, doch deine Geschichte ist Teil dieser besonderen Sachen. Da ich mir in der nächsten Zeit, es sind ja ab Montag Ferien, vorgenommen habe mal wieder KnB zu gucken, war es ein gelungener Einstieg, finde ich jedenfalls. Was ich eigentlich, mit meinem eher uninteressanten Gelaber sagen wollte, ist, dass ich mich freue wieder was von dir lesen zu können. Auch muss ich sagen, dass du die Charaktere, soweit ich es sehe, alle getroffen hast und zugegebener Maßen, dein Schreibstil lässt mich immer noch sehr oft schmunzeln.
Dass alles so eskaliert ist, genau so spielen sich die Partys in diesem Alter ab, zumindest was ich jetzt so von meinen äußerst liebenswerten (nicht) Klassenkameraden mitbekommen habe, war sehr interessant zu lese. Ich selbst versuche ja, ein eher geordnetes Leben zu führen und verzichte freiwillig auf solche Sachen. Zumindest kann ich mir ein bisschen vorstellen, wie es Maya in dieser Situation geht und ich muss leider zugeben, dass ich keine Ahnung von irgendwelchen Sachen, die Liebe beinhalten habe, weswegen ich keinen erdenklichen Plan habe, ob es wirklich so ist. Vielleicht sollte ich mich ja mal bei meinen ach so freundlichen Klassenkameraden danach erkundigen? Jedenfalls freue ich mich sehr, dass diese Geschichte weitergeht und du wirst von mir hören.

Ich bezweifle, dass du dir diesen Mist bis zum Ende durchgelesen hast, doch wenn du es wirklich geschafft haben solltest, ohne die Krise zu bekommen, herzlichen Glückwunsch und mein Beileid an die verschwendete Lebenszeit. Nein ehrlich, egal was ich mache, es kommt nur irgendwelche Scheiße bei raus, doch wollte ich irgendwas schreiben.

Mit den herzlichsten Grüßen

~Ya

Antwort von schneeriese am 06.04.2017 | 21:10 Uhr
hullo!
natürlich habe ich mir die scheisse durchgelesen, ich liebe rückmeldungen! und wenn sie dann noch so lieb sind und ausführlich und lobend, ja dann hast du mir gleich den abend verschönert, meine liebe.
ich war überrascht von meiner eigenen motivation, du warst da nicht die einzige, denke ich. immerhin habe ich die geschichte schon als abgebrochen gekennzeichnet, um jedem diesen mist zu ersparen. aber ich bin wirklich erleichtert, dass du dir den ganzen shit doch noch mal von vorne angetan hast (ich hoffe wirklich, mein schreibstil hat sich in den letzten fünfzehn monaten etwas verändert, hm). ist mir natürlich ein enormes kompliment, da du dich ja sehr schnell langweilst.
das mit den partys is' so 'ne sache. ich selbst bin überhaupt nicht der partymensch - lieber chill ich's zu hause vor'm computer und ziehe mir unnötigen mist rein -, doch ich habe schon viele erfahrungen gemacht (davon einige, die man in meinem alter noch gar nicht gemacht haben sollte), also habe ich einfach gemilderte umstände walten und einige dinge einfliessen lassen, von denen ich dachte, würden noch irgendwie reinpassen. ausserdem habe ich einer storyline zu folgen, teenagerdrama muss sein.
okaay, meine antwort is' länger als das review. ich habe mich nur grad so gefreut.
dann liest man sich, hm?
11.10.2015 | 01:18 Uhr
Guten Morgen/Mittag/Abend/Nacht, meine liebe Kenneth !

Schon lange kam kein Statement von mir, was diese Geschichte betrifft.
Hach ja Schande über mich ! Doch jetzt habe ich mir endlich mal wieder Zeit genommen.
Schließlich verdienst du dir für diese ausgezeichnete Arbeit auch eine Rückmeldung nicht wahr ?
Ich bin immer wieder auf's neue angetan ein weiteres Kapitel dieser Geschichte zu lesen.
Die Handlung ist weder flach noch abgekupfert. Sie veranlagt einen dazu immer wieder auf's neue Neugierig zu sein und auf das nächste Kapitel zu warten.
So ist es auch bei mir.
Vor allem nach der Arbeit ist es schön in seinen Alerts zu sehen, das du ein neues Kapitel hochgeladen hast.
Und bei dieser Geschichte lohnt sich auch das warten. Es ist keine Geschichte die man nicht mehr weiter verfolgen würde, weil sie uninteressant wird. Zumindest gilt diese Annahme für meine Wenigkeit.
Dein Schreibstil ist wirklich toll und in jedem Kapitel ist auch wirklich jeder Charakter in irgendeiner Weise mit eingebunden.
Ein wirklich schönes Konzept !
Sky hast du als Charakter wunderbar getroffen. Neben dir kenne ich wirklich nur eine weitere Person die meine Charakter so schön umsetzen kann.
Ich habe nichts zu bemängeln, kann dir nur mein großes Lob aussprechen und freue mich auf viele schöne weitere Kapitel von dir.

Ich wünsche dir noch einen Wundervollen Abend/Morgen/Tag wann auch immer du dies zu Gesicht bekommen wirst ~

~MissYamazaki
27.09.2015 | 21:11 Uhr
meine liebe kenneth ist schon eine weile her das ich etwas gepostet habe : )
Ich habe mir mal die zeit genommen und alles von vorne gelesen ^--^ werde nun auch die letzten kapitel lesen...
Ein Wenig Abwechslung ist immer gut und jaaa wir wollen mehr davon : )
Ich werd deine kapitel dann mal weiter verschlingen : )


Ayu
17.06.2015 | 22:39 Uhr
Hallo!
Heute habe ich angefangen deine Geschichte zu lesen und musste sie ohne Pause weiterlesen, weil sie so spannend ist.
Du kannst einfach genial schreiben und auch wenn du manchmal deine Unkreativität beteuerst hast, fand ich jedes deiner Kapitel einfach Spitze.
Ich liebe deinen Schreibstil und deine Figuren bzw. wie du die Figuren in die Geschichte einbringst.

Sehnsüchtig auf das nächste Kapitel wartend
Kiara
22.05.2015 | 23:54 Uhr
Einen schönen Abend, Morgen oder wann immer du dieses Review zu lesen beliebst.

Ich verfolge deine FF schon eine ganze Weile und eigentlich gefällt sie mir doch ziemlich gut. Du hast eine angenehme Schreibweise, sowie Wortwahl und auch deine Grammatik lässt nicht zu wünschen übrig, sodass sich das Ganze sehr flüssig lesen lässt. Davon gibt es leider nicht sonderlich viele auf diesem Portal, sodass man über jede Fanfiction dieser Art froh ist.

Allerdings sind mir ein paar Dinge aufgefallen, die mich dann doch ein wenig stören. Anfangs wollte ich darüber hinweg sehen, allerdings hat dieses Kapitel mich dazu veranlasst es doch einmal anzusprechen. Es ist nicht viel, was mich stört aber irgendwie wird man oft darauf hingewiesen, dass Kenneth ein Arschloch ist. Nicht nur in einem oder zwei Kapiteln, sondern in mehreren.
Das ist eigentlich das "kleinere Übel"
Was mich am Meisten stört ist, dass du in deinen FFs ausdrücklich darum bittest keine Marys zu bekommen, aber in meinen Augen ist deine Kenneth dann doch ein bisschen zu Mary.
Ich meine... wer geht in die Oberstufe und ist Grade mal 15 geworden, zumal sie ja eigentlich nicht müsste, da sie ihren Schulabschluss schon mit elf Jahren erhalten hat und das nur nach vier oder fünf Jahren Schule
Ich möchte anmerken, dass man mit 15 nur bedingt Geschäftsfähig ist und es daher nicht möglich ist, dass Kenneth ohne jeglichen Vormund keine Firma oder schule leiten darf, egal welchen Titel sie inne hat.

Alles in allem gefällt mir deine Geschichte wirklich, es kommen mir bekannte Gesichter dort vor, allerdings scheint dein Charakter als "Wunderkind" , so nenne ich es mal, irgendwie hervor zu stechen, was mich persönlich wirklich stört.
Ich hoffe, dass du mir nicht böse bist und diese Kritik nicht allzu persönlich nimmst.

Liebe Grüße
Luca

Antwort von schneeriese am 23.05.2015 | 00:15 Uhr
Guten Abend, Nacht, oder wie man es nennt, wenn man um Mitternacht noch eine Antwort schreibt!

Erst einmal danke ich dir wirklich sehr für dieses Review! Nicht jeder nimmt sich immer die Zeit und Mühe heraus, eine Rückmeldung zu verfassen, selbst ich mache das nicht öfters.
Selbstredend bin ich sowohl über deine Komplimente als auch über deine Kritik sehr erheitert, denn dieses Review hättest du wohl kaum geschrieben, wenn dir nichts daran läge, dass ich mich und die Geschichte verbessern kann, nich wahr?
Nun, es wird wirklich oft angedeutet. Weil es schlichtweg der Wahrheit entspricht. Aber man kann ihren Charakter nicht wirklich nachvollziehen - am Anfang, jedenfalls -, schliesslich erstreckt sich ihre Charakterbeschreibung über mehrere Seiten, da ist es schwer verständlich, weshalb sie so ist, wie sie nun mal ist.
Das mit der Mary nehme ich dir keinesfalls übel. Immerhin ist es wirklich etwas - okay, vielleicht auch sehr - unglaubhaft, dass jemand mit fünfzehn Jährchen bereits den Schulabschluss in der Tasche hat, besagte Schule leitet und eine Firma ebenfalls führen muss. Doch ich habe niemals erwähnt, dass sie dies alleine tut. Wie sollte sie das auch, wenn sie immer schwänzt, auf Reisen geht und ihre Verantwortung allgemein immer vernachlässigt? Natürlich habe ich mir das genauso gedacht wie du - 'Ich will keine Marys, aber meine Liebe ähnelt selbst einer' - und habe natürlich dementsprechende Vorkehrungen getroffen. Im Laufe der Geschichte wird noch erwähnt, dass das mit der Firma und der Schule nicht nur allein ihr Verdienst ist, aber weiter will ich nicht spoilern.
Aber das mit dem Schulabschluss ist durchaus möglich. Ich selbst bin ebenfalls knappe drei Jahre früher als... alle anderen ans Gymnasium gekommen, da ich allem Anschein nach 'eine überdurchschnittliche Intelligenz' besitze. Und ich kenne jemanden, der seinen Doktortitel mit sechzehn Jahren hatte, also liegt es mir nicht ganz so fern, dass auch Kenneth 'eine überdurschschnittliche Intelligenz' bestitzt.

Ich bedanke mich für deine Rückmeldung, meine Liebe!

Deine Kenneth C. E.
04.05.2015 | 15:05 Uhr
So Kapitel gelesen und muss sagen ihr scheiß Prüfungen haltet sie nicht ab vom schreiben ;) . Ne also es gab wieder viele stellen wo ich herzlich lachen musste und der letzte Satz in der Geschichte war ja ma echt eine riesen Überraschung. Schreib du so weiter wie du es zeitlich hinbekommst mit den Prüfungen (wobei man immer sagt man lernt aber immer doch irgendwas anderes macht und hofft es gibt en gutes Thema ^^)
Liebe Grüße
Lynn
09.04.2015 | 10:40 Uhr
Hahaha sehr gut wirklich : )
Mich würden die Mordpläne für jeden einzelnen ja brennend Interresieren : )
Ich bin Unglaublich gespannt was da jetzt noch so kommt : )
05.04.2015 | 18:41 Uhr
Mach dur nichts daraus wird bald wieder Berg auf mit der ff gehen und so langweilig war das Kapitel noch nich ^^.
Freu mich schon aufs nächste.
Liebe Grüße Lynn

Antwort von schneeriese am 05.04.2015 | 21:34 Uhr
Vielen Dank, für deine Ermutigung!
Ich hoffe, es wird bald wieder besser werden. Immerhin will ich euch immer etwas zu lesen geben!
In Liebe,
Deine Kenneth C. E.
14.03.2015 | 19:20 Uhr
Also echt ma wieder ein schönes Kapitel aber manchmal verwirrt das ein wen sie Ken mit er anreden XD ( okay zu spät am abend Gehirn setzt immer aus ;P ) so weiter würde mich echt ma interessieren wie dann die einzelnen Personen erfahren das es eine sie ist ;). Freu mich schon aufs nächste kapi.
Liebe grüße Lynn

Antwort von schneeriese am 16.03.2015 | 20:26 Uhr
Hallöle!

Wie immer freue ich mich, von dir zu lesen! Dass du überhaupt Reviews schreibst, überrascht mich, und dann schreibst du auch jedes Mal so liebe Sachen!
Ja, Ken ist so eine Sache, du kannst dich freuen, jeder wird auf seine Weise herausfinden, zu welchem Geschlecht sie angehört. Muahaha...

Ich freue mich auf weitere Rückmeldungen von dir,
Deine Yumi C.
14.03.2015 | 18:53 Uhr
Soo, jetzt will ich auch wieder etwas schreiben *auf und ab hüpf*

Natürlich finde ich dieses Kapi mal wieder richtig gut, genauso wie die anderen auch.
Ich musste schon sehr viel schmunzeln bei de Kapi, schon allein die Vorstellung, wie Teppei Ya vollquatscht, sie ihn aber ignoriert.
Man konnte sich die ganzen Situationen wirklich sooo toll vorstellen, darum beneide ich dich wirklich sehr.
Kagami wurde hier wirklich perfekt dargestellt, genau so wie er tickt, einfach zu himmlisch.
Ich habe die anderen Charas wirklich ins Herz geschlossen, du stellst sie einfach nur wunderbar da, dass es mir schon wie ein Wunder vorkommt, dass Ya hier überhaupt dabei ist.
Allgemein liebe ich diese FF einfach nur <3<3

Sry das es so kurz ist und ich dir nicht einmal Kritik geben konnte

LG BlackNight

Antwort von schneeriese am 16.03.2015 | 20:24 Uhr
Oh, schön von dir zu hören!

Natürlich freue ich mich über deine Rückmeldung! Ob sie Kritik enthält, Lob, Todesdrohungen. Ich freue mich über alles.
Selbstredend freut es mich ebenfalls, zu lesen, dass ich anscheinend alles richtig gemacht habe. Bis jetzt.
Ja, ich versuche wirklich, die Charaktere treffend zu umschreiben und nicht allzu sehr in die OoCness abschweifen zu lassen. Und dies gelingt mir deiner Meinung nach wohl auch ziemlich, nicht? Dennoch brauchst du mich nicht zu beneiden. Ich muss selbst noch sehr viel lernen und üben, trotzdem fühle ich mich geschmeichelt.
Weisst du, die leibe Ya ist ein ziemlich süsser Charakter, den konnte und wollte ich nicht einfach aussen vor lassen!

Ich hoffe, wieder einmal von dir zu lesen,
Deine Yumi C.
14.03.2015 | 18:40 Uhr
Guten Abend, meine Liebste aller Schoenen,
schoen, von dir zu lesen, waehrend meines Marathons, den ich veranstalte. Ich schreibe ja selbst dieses Wochenende ziemlich viel ^-^

Das Kapitel hat mir - mal wieder - sehr gut gefallen und die Beschreibung mit der Schokolade und Sasha war wirklich treffend.
Sicherlich freue ich mich mehr von dir zu lesen, da ich - wie du weißt - deinen Schreibstil sehr angenehm finde und deine Wortwahl
so oder so sehr, sehr schoen befinde.

Entschuldige bitte, dass ich jetzt nicht mehr schreibe, das Naechste wird laenger, auf jeden Fall, meine Liebste
Zur Motivation lasse ich dir Kaffee, sowie Schokolade da und teile dies mit dir mit großer Freude

In liebstester Liebe
Sasha ~ ♥

Antwort von schneeriese am 16.03.2015 | 20:21 Uhr
Hallo, meine grösste aller Schokoladenlieferantinnen!

Ich freue mich - wie immer - über eine Rückmeldung deinerseits. Und wenn sie dann noch positiv ausfällt, freut mich dies umso mehr.
Denn wie du sicherlich weisst, ist Sasha eine eher komplexe Person mit schwierigem Charakter. Diesen umzusetzen fällt mir manchmal nicht ganz so leicht, um bei der Wahrheit zu bleiben.
Nun, diesen Marathon hat mich sehr erfreut. Ich meine, wie viele Kapitel waren das? Fünf? Und das noch bei verschiedenen Geschichten!
Wie machst du das nur, meine Schöne?
Mach dir über die Länge keine Sorgen. Ich würde mich selbst über eine Zeile freuen, solange sie von dir stammt!

Auch für dich lasse ich Motivation und Schokolade da,
Deine Yumi C.
14.02.2015 | 00:41 Uhr
So nach meiner durststrecke kommt jetzt wieder öfter etwas : )
Die böse graue wolke ist zwar noch da aber mittlerweile etwas ruhiger : )
Das kapitel war wirklich gut und sehr schön zu lesen ich finde das Izzy wirklich gut getroffen wurde : )
*Nun ins bett husche*
Gute nacht liebster Ken XD


*kekse hinstell*
Ayu

Antwort von schneeriese am 15.02.2015 | 19:38 Uhr
Hallöle!

Ich bedanke mich für das Review.
Ausserdem bin ich froh, dass ich Izzy getroffen habe. Erleichtert mich immer wieder.
Dann wünsche ich dir eine gute Nacht und vielen Dank für die Kekse!

Deine Kenneth E.
13.02.2015 | 18:22 Uhr
Heey,

so jetzt bin ich endlich auch einmal dazu gekommen, dir ein Review zu hinterlassen.
Zu Mayas Kapi, also ich finde, du hast sie sehr gut getroffen.
Bei Teppei musste ich wirklich immer lachen, hach so ein Trottel.
Als ich die Überschrift gelesen habe, kannst du dir vorstellen, wie ich gelacht habe, wirklich toller Einfall.
Zu Izzy muss ich sagen, ich mag ihn total, genau wie Shin-chan.
Du stellst alle Charas wirklich sehr gut da, dass MUSSTE ich jetzt noch einmal loswerden.
Ich hoffe du nimmst mir nicht übel, dass ich dir kein Review zu dem eigentlichen Kapi von Maya geschrieben habe, aber wenn ich ehrlich bin, hatte ich keine Zeit oder Laune es zu lesen, da entweder Schule oder Kopfschmerzen dazwischen kamen.
Hoffe es geht bald weiter, freue mich riesig.

LG BlackNight

Antwort von schneeriese am 15.02.2015 | 19:36 Uhr
Guten Abend, meine Liebe!

Ich bedanke mich viel mals für deine Rückmeldung.
Weisst du, du musst mir nicht regelmässig ein Review hinterlassen, vor allem, wenn es dir nicht gut geht!
Ich freue mich auch über kleine, zwischenzeitliche Kommentare.

Es erfreut mich, zu wissen, dass ich mit Maya und Izzy so weiterfahren kann.
Ich mag Izzy auch. Und Shin-chan. Und Maya. Und alle die OCs.
Ja, ich habe Spass an dieser Geschichte.

Ich wünsche dir einen schönen Abend,
Deine Kenneth E.
11.02.2015 | 09:49 Uhr
Morgen (mach ichs halt nochma speichert einfach net >.<)
Also 1 hab mich tierich gefreut das ein neues Kapitel raus ist 2 mit den veränderten " " is mir gar net aufgefallen ;)
Und Punkt 3 schreib bitte so toll weiter ^^
Liebe Grüße
Lynn
10.02.2015 | 20:17 Uhr
Du sorgst wirklich immer für Überraschungen liebste Kenneth <3
Es erfreut mich jedesmal wieder ein neues Kapitel zu lesen auch wenn ich im moment nicht so viel zeit zum Kommentieren habe wollte ich einfach nur mal sagen.
Ich bin jedesmal total begeistert. Egal ob 3 oder 6 Uhr morgens XD

Ayu

Antwort von schneeriese am 11.02.2015 | 00:26 Uhr
Ach, es überrascht mich, von dir zu lesen! Hast lange nichts mehr geschrieben...
Aber nun, ich bin wirklich froh, dass dir die Kapitel gefallen. Ist ja meine Aufgabe als MMFF-Autor.
Ich hoffe, ich werde die Kapitel auch weiterhin gut hinbekommen.

Mit besten Grüssen,
Deine Kenneth~
08.02.2015 | 15:43 Uhr
so nun melde ich mich hier auch mal zu Wort:)

deine Geschichte gefällt mir immer besser. Die Charaktere und deine Umsetzung zu ihnen ist unglaublich. Es macht Spaß deine Kapitel zu lesen und dein Schreibstil erfrischend. Bitte lass dir nicht zu viel Zeit beim weiter schreiben.
Bekommst ein Favo von mir. Kekse als Motivationsschub hier lass

Antwort von schneeriese am 10.02.2015 | 17:11 Uhr
Guten Prä-Abend!
Nah, so viele liebe Worte! Ich kann nur danken!
Wenn es dich beruhigt, ich sitze gerade am nächsten Kapitel. Ich hoffe, ich werde heute noch fertig.
Jedenfalls lesen wir uns bald.

Mit besten Grüssen,
Deine Yumi C.
06.02.2015 | 21:32 Uhr
Also ich muss sagen endlich ma eine richtig gute MMFF ( und eine die mich von meiner Langeweile befreit ^^). Also ich hab sie jetzt von Anfang bis zu den Aktuellen Kapitel gelesen und muss sagen ich freu mich schon aufs nächste. Werde deine Geschichte weiter verfolgen und ma sehen wie sie sich noch entwickeln wird. (Alles was andere schon geschrieben haben spar ich jetzt ma an der textstelle ;) )
Viele grüße
Lynn

Antwort von schneeriese am 08.02.2015 | 02:43 Uhr
Guten Abend, Morgen, Mittag, nenn' es, wie du willst!

Ich danke dir, für die liebe Rückmeldung!
Dass diese Geschichte auch von jemandem gelesen wurde, der mir keinen Steckbrief geschickt hat. Toll!
Ich werde bald weiterschreiben, habe momentan nur grade nicht so viel Zeit.
Dennoch hoffe ich natürlich, dass du meine Geschichte weiterverfolgen wirst.

Mit besten Grüssen,
Deine Yumi C.
02.02.2015 | 19:17 Uhr
Einen wunderschönen guten Abend/Morgen/Mittag, wann auch immer du das hier lesen wirst.
Meine Liebe ich habe mich wirklich sehr, sehr doll gefreut, als ich gesehen habe Oh ein Neues Kapitel von dir.
Lag wohl daran das ich wusste, dass dieses Kapitel über Sky handelte.
Hach ja Ich mag Kenneth und die anderen wirklich super gern.
Es ist eine gute Mischungen und ich denke, das es noch wirklich lustig werden wird.
Wie du Skys Gedanken dargestellt hast war wirklich super !
Dieses Kapitel habe ich mit Freude gelesen. Es hat mich wirklich Glücklich gemacht.
Du glaubst mir ja nicht, wie gespannt ich bin, denn jetzt geht es erst so richtig mit den Pflegern los.
Dein Schreibstil ist wie immer wundervoll, änder da bloß nichts dran. Es ist eben Einzigartig.
Flüssig und ohne Fehler zu lesen (zumindest habe ich keine entdeckt)
Und als dann das Ende erreicht war, war ich etwas traurig, da ich so mitten im Lesefluss war und dan BAM Kapitel Ende.
Sooo, ich freue mich einfach RIESIG auf die weiteren Kapitel von dir.
Ich wünsche dir noch einen wundervollen Abend/Tag ♥

xo S~

Antwort von schneeriese am 03.02.2015 | 01:22 Uhr
Ach, guten Abend (Kann man 1.20 noch als Abend bezeichnen?), meine Liebe!

Weisst du, ich freue mich ebenfalls über Rückmeldungen deinerseits! Sie machen mich immer wieder froh.
Vielleicht liegt das daran, dass du mich mit deinem Lob immer wieder in Verlegenheit bringst. Nicht, dass ich da was einzuwenden hätte.
Ich bin wirklich froh, dass ich Sky gut treffen konnte. Gedankengänge muss ich noch ein wenig üben, aber wenn sie dir gefallen haben, ist meine Aufgabe hiermit erfüllt.
Wie du vielleicht sehen kannst, bin ich auch jetzt noch voll aktiv, schreibe schon an Yins Kapitel weiter. Werde wohl nicht fertig, aber die Motivation ist definitiv vorhanden.
Vor allem, wenn ich so liebe Reviews zu lesen bekomme. Da steigt meine Inspiration gleich um einen grossen Prozentsatz!

Ich wünsche dir einen schönen Abend, Nacht, was auch immer,
Deine 'Kenneth C. E.'
10.01.2015 | 18:56 Uhr
Guten Abend, meine Liebe,

ich hatte gestern Abend schon mit meiner Schwester dein Kapitel gelesen und ich muss sagen, das ich wirklich begeistert war.
Als erstes kam "Ihr dürft euch einen aussuchen." Das war wirklich herrlich, man konnte sich die verdutzen Gesichter der anderen wirklich sehr gut vorstellen.
Und das Zweite, wie Ken sich Sakurai aussucht. Es hatte nur noch gefehlt, das der Arme sich vor Angst in die Hosen machte.
Ich musste dort irgendwie an die Stelle denken, wo Seirin gegen Rakuzan spielt und einer der Erstklässler reingeschickt wird und Akashi decken soll. Kennst du sicher, den Vergleich eines Chihuahuas gegen einen Löwen.
Und Ken war der Löwe, der Sakurai verschlingen wollte... Herrlich..
Ich bin sehr gespannt mehr über die beiden zu lesen und bin natürlich genauso gespannt wie denn die anderen ihren Pfleger wählen.

Also, ich freue mich auf dein nächstes Kapitel, auch, wenn es erst in vier Wochen oder so kommt.

Noch einen schönen Abend.

~ Snow
07.01.2015 | 01:10 Uhr
Meine Liebe was soll ich sagen wie jedes Kapitel gefällt mir auch das.
Das erste was mir aufgefallen ist.. Wo ist das Berühmte Nachwort??????
Ist das auf dem weg verloren gegangen???

Izzy Ist Eben Izzy und ich Liebe Ihn/ Sie. Seine orientirung ist wie die einer Gewürzgurke!!!!
Und passend das Midorima gerade vorbei läuft ja es ist schon mies wenn man sich nicht verständigen kann : )
Alles in alllem hatte das kapitel eine super Länge und die Perfekte Würze : )
Bis zum nächsten meine Liebe


Ayu

Antwort von schneeriese am 07.01.2015 | 13:29 Uhr
Guten Tag, meine Liebe,

Ja, das Nachwort hat sich wohl ebenfalls verlaufen.

Auch mir gefällt Izzy sehr gut, er/sie ist eine Herausforderung für mich und das gefällt mir sehr gut.
Gewürzgurke... Treffender Vergleich!
Das mit Midorima wollte ich erstmals auslassen, doch sonst hätte der Arme nie in die Aula gefunden...
Nun, ich freue mich, dass das Kapitel eine passende Länge und Würze hatte!

Bis später, meine Liebe,
Deine Kenneth C. E.
06.01.2015 | 21:13 Uhr
Guten Abend, meine Liebe.

Ich dachte, ich lasse dir zur Motivation mal ein paar Worte da.
Also es war, wie immer, ein sehr schönes Kapitel und sie sind ja ENDLICH mal in der Schule. Hach was freue ich mich wenn die Mädels ihren Pflegern richtig vorgestellt werden und sooo *-*

Freue mich aufs nächste! Mach so schnell weiter, wie es für dich zeitlich passt.

Noch einen schönen Abend. ♡

~Snow

Antwort von schneeriese am 07.01.2015 | 13:26 Uhr
Hallo, meine Liebe,

Ich finde es ausgesprochen süss von dir, dass du mich motivieren willst. Und es ist tatsächlich motivierend.
Ja, auch ich kann nicht so böse sein, die Ankunft in die Schule so lange hinauszuzögern.
Wie genau sie alle den Pflegern vorgestellt werden, weiss ich noch nicht, doch dies überlasse ich meiner Fantasie.

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag,
Deine Kenneth C. E.
03.01.2015 | 15:42 Uhr
Heey,

so, da ich jetzt auch wieder da bin, schreibe ich gleich ein Review.
Du hast Ama-chan wirklich seeehr gut dargestellt.
Den Text konnte man sehr gut lesen, also meiner Meinung nach.
Habe mich sehr gefreut, nachdem ich das Kapi gelesen habe.
Freue mich schon auf das nächste Kapi.

LG Yuri-chan

Antwort von schneeriese am 03.01.2015 | 18:55 Uhr
Heyho!

Wie immer freut es mich zu lesen, dass ich scheinbar alles richtig gemacht habe!
Das nächste Kapitel ist in Überarbeitung, weil es mir nicht gefällt... hehe...
Nun, es sollte voraussichtlich morgen kommen.

Bis dahin wünsche ich dir einen schönen Abend,
Deine Kenneth C. E.
27.12.2014 | 00:04 Uhr
Guten Abend, meine Liebe.

Mensch, was für ein schönes Kapitel. Ich muss sagen, das ich mich sehr in Yin hinein versetzt habe und beim lesen plötzlich Tränen in den Augen hatte. Also: Großes Lob an dich. Du hast das alles sehr schön dargestellt!
Und ihr Traum hinterher. Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich das zu Beginn erst gar nicht richtig kapiert habe, was du da sagen wolltest. Ich dachte mir so: Ahh wie gruselig o.O
Doch beim nächsten Satz hätte ich am liebsten meinen Kopf auf meinen Tisch gedonnert. Es fiel mir prompt wie Schuppen von den Augen. Logisch.
Also hat es mich umso mehr geärgert das das Kapitel damit schon zu Ende war. Daher freue ich mich, wenn die Mädels ENDLICH mal ihren Hintern in die Schule bewegen könnten :3
Ist ja wirklich spannend, so ein Traum.. Mit Punkten... Welche auch Augen sein könnten. Wirklich aufregend. Mensch. Nun ärger ich mich noch mehr, das ich nicht sofort weiter lesen kann. Ich hör jetzt mal auf darüber nach zu denken und gehe besser schlafen.

Ich wünsche dir noch einen schönen Abend, meine Liebe.

Deine Snow

Antwort von schneeriese am 28.12.2014 | 21:04 Uhr
Guten Abend, meine Liebe.

Ich nehme mir jetzt mal die Zeit, euch allen zu antworten.
Ich bin wirklich froh, dass ich Yin gut getroffen hatte. Aber... ich wollte dir keineswegs die Tränen in die Augen treiben.
Aber ich bin wiederum überaus glücklich, dass ich solche Gefühle bei dir wecken kann.
So, aber ich bin enttäuscht von dir, dass du den Traum nicht sofort begriffen hast. Also wirklich, das ist doch offensichtlich!
Aber natürlich freue ich mich wie immer über solch positive Rückmeldungen.

Auch dir einen schönen Abend,
Deine Kenneth C. E.
26.12.2014 | 21:53 Uhr
Guten Abend/Morgen je nach dem wann du es lesen wirst,

Also wieder einmal entschuldige ich mich, das erst jetzt ein Review kommt, doch über die Feiertage, war ich nicht am Laptop. Umso mehr habe ich mich natürlich gefreut, als ich gesehen habe Oh wie schön gleich 2 Kapitel.
Und dazu war noch eins von Sky.

Also nun zu den Kapitel :

Sky hast du wirklich mehr als gut dargestellt.
Zu meckern habe ich nichts, wieso auch ?
Es ist schön zu lesen, über welche kleinen Dinge sie eigentlich so nachdenkt.
Das hast du wirklich sehr gut beschreiben.
Und wie immer Futtern sie alle Süßigkeiten :D
Hach das die nicht Dick werden grenzt schon an ein Wunder ~
Die Mädchen haben alle wirklich interessante Besonderheiten an sich.
Mir gefällt es das sie trotzdem alle so gut miteinander auskommen.

Also ich muss dich wirklich wieder Loben.
Deine Schreiberei ist so schön und ich freue mich immer wie ein kleines Kind wenn ich sehe Ah sie hat wie der ein Kapitel hochgeladen.
Damit versüßt du mir echt meinen Tag, denn diese Feiertage waren mehr als stressig ._.

So ich freue mich wirklich sehr auf weitere Kapitel von dir meine Liebe

xo S~

Antwort von schneeriese am 28.12.2014 | 21:09 Uhr
Guten Abend, meine Liebe,

Wie ich schon mehrmals gesagt habe, du muss mir nicht zu jedem Kapitel einen Kommentar hinterlassen.
Es reicht, wenn du zu Skys Kapitel eines schreibst. Und dass du dir überhaupt die Mühe machst, finde ich überaus nett von dir.
Und natürlich freut es mich, dass ich die Gute anscheinend gut getroffen habe.
Die Sache mit den Kleinigkeiten... ich denke auch oft über die kleinen Sachen im Leben nach, deshalb dachte ich,
es wäre schön zu schreiben, dass ich nicht der einzige Spinner auf der Welt bin.
Natürlich essen alle Süssigkeite, wieso auch nicht?
Ichc bin gerade sehr stolz auf mich selbst, dass ich dir den Tag versüssen kann. Wirklich.

Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich in den nächsten Tagen nicht besonders aktiv sein werde,
Deine Kenneth C. E.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast