Autor: Randy
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
17.02.2015 | 16:15 Uhr
zu Kapitel 5
Die Idee deiner Geschichte finde ich klasse. Auf jeden Fall mal was anderes.
Die Charaktere sind gut gestaltet. Jeder hat so seine Eigenheiten. Auch gefällt mir, dass du unterschiedliche Alterstufen benutzt, dass macht das ganze interessanter.
Der Teddy ist so ein schöner Nebeneffekt, um die Geschichter etwas grusliger zu machen.
Im Allgemeinen mag ich solche Geschichten, wo man etwas nachdenken muss, mehr als wenn die Leute einfach nur von Raum zu Raum rennen und dabei von einem Killer verfolgt werden.
Den angedeuteten slash finde ich spannend, auch wenn ich ihn noch nicht ganz verstanden habe. Aber immerhin befinden wir uns ja im Haus der Emotionen.^^
Der Schreibstil ist sehr flüssig, auch wenn ich denke, dass man das ganze an der ein oder anderen Stelle hätte etwas kürzen können, um die Stimmung zu unterstützen.
Alles in allem eine spannende Geschichtemit einer interessanten Grundidee.

Antwort von Randy am 18.02.2015 | 09:10:16 Uhr
Huhu,

dankeschön für deinen Kommentar, hab mich sehr darüber gefreut.
Zuersteinmal muss ich vorab sagen, dass es eine Rohfassung ist.
Ich tippe die am gleichen Tagm jage es durch den Duden und dann kommt das ungebetat hier zum lesen!
Daher kann es vorkommen dass manche Passagen langatmig wirken oder sich denkfehler einschleichen.
Man ist als Onlineschreiber manchmal betriebsblind von daher ist das eine tolle Sache, wenn aufmerksame Leser sich die Mühe machen und einen darauf hinweisen. Darüber ist man immer so dankbar.

Ich mache das jedes Mal so, wenn eine Geschichte geschrieben wurde ( also in letzter Zeit, die alten Geschichten von mir nicht mehr)
dann nehme ich sie vom Netz und überarbeite sie komplett nochmals und stelle sie hier wieder rein.
Dann lesen sie sich flüssiger.
Ich könnte es gleich das so machen, aber ich freue mich auch wenn bei Rohfassungen Rückmeldungen kommen.
Es inspiriert auch einen wenn man weiß, was der Leser bis jetzt darüber denkt.
Der angedeutete Slash, *lach* nun ja ich bin ein Slashschreiber, etwas was ich in fast keiner meiner Geschichten ablegen kann.
Homosexualität möchte ich, wie alles hier, ganz normal mit einbinden was für mich ganz klar zur Normalität dazugehört. Darum auch ein Paaring.
Aber ich will auch nicht immer nur junge hübsche Menschen nehmen, sondern so wie es auch im wahren Leben ist, man trifft auf ein buntgewürfelter Haufen , die unterschiedlicher nicht sein können. Ich hoffe ich bekomme das auch so hin, ist nicht ganz einfach, aber ich liebe auch die Herausforderung.
Leider poste ich nicht ganz so schnell, da ich momentan aktuell an drei weitere große Romane schreibe. Drei ganz verschiedene. Eine Vampirgeschichte, eine Liebesgeschichte und eine Endzeitstory.

Liebe Grüße und hoffentlich weiterhin viel Lesevergnügen hiermit!

LG Randy
28.12.2014 | 09:45 Uhr
zu Kapitel 4
Sehr interessante Story. Bin gespannt, wies weiter geht und wie sich noch die Beziehung von Sam und Jan entwickelt und was es mit dem Haus tatsächlich auf sich hat. Schreib schnell weiter.

LG Bia

Antwort von Randy am 16.01.2015 | 07:04:17 Uhr
Huhu,

sorry für die späte Rückmeldung!
Ich bin schon am nächsten Kapitel dran.
Danke für deinen Kommentar !
Hab mich sehr darüber gefreut!

LG Randy
02.12.2014 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 2
Ich hoffe, das bei dir mehr Leute überleben, wie im erwähnten Film. Aber das die Gruppe schon jetzt einige Spannungen aufweist macht die Sache nicht besser.
reni

Antwort von Randy am 18.12.2014 | 10:51:06 Uhr
Huhu, sorry für die späte Antwort.
Danke für deinen Kommentar, und nein - also es wird schon anders werden, keine Angst.
Das hast du gut bemerkt... in der Gruppe herrscht tatsächlich eine gewisse Anspannung und warum das so ist wird noch aufgelöst.

LG Randy
26.11.2014 | 11:24 Uhr
zu Kapitel 2
Das wird bestimmt sehr spannend. Schon jetzt bin ich richtig hibbelig und möchte wissen, wie es weiter geht
reni

Antwort von Randy am 01.12.2014 | 08:36:15 Uhr
Hallo Reni1

Das ist aber schön, von dir zu lesen!
Eigentlich wollte ich letzte Woche schon ein Kapitel posten aber ich bin krank geworden und da hat man nicht so den Kopf fürs weiterschreiben. +Aber diese Woche gehts es hier weiter.

Vielen Dank für deinen Kommentar, hab mich echt drüber gefreut.

LG Randy