Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 26 bis 50 (von 308 insgesamt):
Elly7289 (anonymer Benutzer)
25.03.2019 | 23:07 Uhr
Wiedermal geiles kapitel.
Natürlich besteht die gefahr das, das mit akaya
nur ne falle ist, aber ich hoffe doch das sie es ernst meint.
Bin schon gespannt wie du heidrun und eret verkuppeln willst ;)
Bitte schreib bald wieder weiter.
Liebe die geschichte.
Und dich natürlich auch, weil du schreibst sie ja :)
25.03.2019 | 10:49 Uhr
Jaaaaa es geht weiter.

Entweder bedauert Akaya ihre Taten wirklich oder sie ist die beste Schauspielerin die ich je gesehen habe.
Ich traue solchen Leuten generell nicht....Aber ich lass mich gerne vom Gegenteil überzeugen.

Schreib bitte schnell weiter.
Ich liebe diese Geschichte, und auch ihren Vorgänger, einfach.

LG
Age
Guest (anonymer Benutzer)
25.03.2019 | 06:16 Uhr
Hurra, ein neues Kapitel!
Ich finde deine ff richtig richtig gut. Ich hoffe, dass ich bald noch ein Kapitel zu lesen bekomme.
25.02.2019 | 11:17 Uhr
Hey, schön von dir zu hören.

Ein schönes Kapitel. Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll....am besten von vorne. ;)

Schön das das zwischen Fischbein und Lena geklärt ist. Die kleine Ida? Die hab ich ja schon fast vergessen. Hoffe sie kommt auch mal wieder vor.

Hicks steckt immer noch im Zwiespalt mit sich. Bin gespannt wie er sich entscheidet. Es ist so süß wie er mit Skyla umgeht.

Heidrun geht's besser. Ein Glück.
Und Eret? Interessant das du ihn eingebaut hast.
Man der traut sich ja was. Küsst einfach so Astrid.

Akaya will sich also ändern? Irgendwie trau ich dem ganzen noch nicht so recht.

Was mich verwirrt: Wieso ist Haudrauf jetzt plötzlich tot?

Schreib schnell weiter

Age

Antwort von MissMalSoMalSo am 28.02.2019 | 20:24 Uhr
Hallo und danke für deinen Review ;*
Ja.....da hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen...ich war in Gedanken so beim beim 3. Teil (wo Haudrauf ja tot ist) dass ich ganz vergessen habe, dass es ihn in meiner Story noch gibt :O
Ich habe das Kapitel aber überarbeitet und nochmal - richtig - hochgeladen.

Danke und bis dahin ;*
Elly7289 (anonymer Benutzer)
24.02.2019 | 23:09 Uhr
Geiles kapitel :)
Aber ich bin ein bisschen verwirrt, haudrauf hat doch die ganze zeit noch gelebt in deiner ff.
Aber egal, mir gefällt das eret wieder da ist und das akaya jetzt nett werden will.

Wie fandest du den 3ten film?
Das ende war so süß, und so voller hiccstrid

Antwort von MissMalSoMalSo am 25.02.2019 | 07:39 Uhr
Schei** :o du hast recht
Ich war in Gedanken noch so beim dritten Teil dass ich das irgendwie vergessen habe
Dann muss ich das Kapitel wohl nochmal bearbeiten
Elly7289 (anonymer Benutzer)
03.02.2019 | 22:11 Uhr
Ich beneide dich, bei uns ist erst am freitag die erste vorstellung vom dritten teil.
Und ich bin schon so nervös das ich nicht essen und schlafen kann.
Ich hoffe ivar ist wirklich nicht böse.
Er macht einen netten eindruck, aber man kann na nie wissen.
Bin gespannt wies weiter gehn soll.
Ob akaya wirklich ihren hass zur seite legen kann?
Und kann hicks ihr wirklich verzeihen?
Immerhin hat er ihr eine geklatscht, so wütend war er doch noch nie oder?
Ich hab mir auch gedanken über heidrun gemacht, die könnte sich doch in eret verlieben.

Egal wies weiter gehn wird, ich weiss jetzt schon
das ich es lieben werde, weil deine geschichte einer der besten ist und du mega hammer schreibst.
Mach weiter so :)
03.02.2019 | 19:46 Uhr
Endlich! Ein neues Kapitel und eine Erklärung für Akaya was passiert ist und was ihr Vater wollte/wusste.Perfekt zum Geburtstag. :) Ich freue mich aufs nächste Kapitel.
03.02.2019 | 19:37 Uhr
Oh....Mein....Gott.
Erstmal hasse ich dich ein bisschen das du den Film schon gesehen hast...Aber nur ein bisschen...vielleicht ist es auch Neid...Egal.

So und jetzt zum Kapitel.

Das kam unerwartet.
Der Brief hat mich echt umgehauen. Im nachhinein frage ich mich trotzdem: Ist der echt?
Wir wissen wie die Grimmborns ticken. Listigkeit und Verschlagenheit.
Hoffe innerlich wirklich das der Brief echt ist...denn wenn nicht...OKOK diesen Gedanken will ich garnicht weiterführen.

Schreib bitte schnell weiter. Muss wissen was passiert.

Grüße
Age
15.01.2019 | 10:32 Uhr
Sososo....Johann also.
Eine gute Idee ihn zurück zu holen. Wenn man bedenkt das er die Drachenreiter, Berk und uns alle Jahrelang an der Nase herumgeführt hat ist eines klar. Johann ist ein gefährlicher Gegner auch wenn ich seine Motive nie ganz begriffen habe....Aber mit Hicks würde ich es mir lieber nicht verscherzen....Die Ohrfeigen hat mich sehr überrascht. Ist so garnicht Hicks Art. Aber durchaus verständlich.

Heidrun tut mir wirklich leid. Hoffe sie findet noch den richtigen (Bitte nicht Rotzbakke) ;)

Lena schwanger? Das wäre schön....Und pfeif auf den Seher. Solche Leute waren mir schon immer etwas suspekt.

Ohh und der Heiratsantrag. Auf dem Rücken von Ohnezahn. Mega gute Idee.

So jetzt Reichts aber. Bekomme schon einen Krampf in den Fingern (bin das schreiben auf dem Handy nicht gewöhnt)

Freue mich auf das nächste Kapitel.........Und auf Drachen Zähmen leicht gemacht 3.

Age

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.01.2019 | 21:28 Uhr
Hey und Danke für Deinen Review
Johanns Beweggründe sind uns alle unbekannt aber das ist bei vielen Bösewichten so...obwohl mich das auch mal interessieren würde.
Freut mich, dass dir meine Story gefällt und du mir fleißig einen so langen Review hinterlassen hast.
Wenn ich ehrlich bin weiß ich noch nicht was ich mit Lena und Heidrun anstelle - wir werden es sehen.

Lg
14.01.2019 | 18:33 Uhr
Ich finde es wunderbar, wie fürsorglich Hicks in seiner Rolle als Vater aufgeht.
Kann ich mir richtig gut vorstellen.

Sehr hübsch geschrieben - mein Kompliment!
;-)


LG, Rosa

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.01.2019 | 21:23 Uhr
Vielen Dank für Deinen Review :)
Ich kann es mir gar nicht anders vorstellen

Lg
Elly7289 (anonymer Benutzer)
13.01.2019 | 22:18 Uhr
Boah, brutal.
Das kapitel war der hammer.
Der heiratsantrag war so süss und romantisch. Ich wünschte dreamworks hätte das in eine folge eingebaut. Es ist schade das man das nie richtig gesehn hat wie es zur verlobung gekommen ist.
Wenn Lena wirklich schwanger ist lass sie bitte das kind nicht verlieren. Der blöde Seher soll ja unrecht haben.
Und die klatsche die akaya von hicks bekommen hat war das i-tüpfelchen von diesem Kapitel.
Das hat sie auch verdient. Ich würde hicks nicht zum feind haben wollen.
Und das johann wieder lebt bringt viel spannung hinein.
Ich freu mich schon volle auf das nächste kapitel, fast genauso viel wie auf den 3ten film ;)

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.01.2019 | 20:43 Uhr
Hey und Danke für Deinen Review
Ja, das ist auch eines der Riesen fragen die ich mir stelle : warum hat Dreamworks j d das vorenthalten ?
Das war in der Serie etwas überraschend als plötzlich vom verlobungsgeschenk die Rede war und man saß davor : ähhh bitte was?!?! Ich persönlich bin fast daran gestorben weil ich mich verschluckt habe
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf: ein kleiner Teil von mir hofft immer noch dass es im dritten Teil eine Rückblende gibt wo der Antrag gezeigt wird - aber ich gehe nicht davon aus.
Das mit Lena wird sich klären

Lg
13.01.2019 | 22:13 Uhr
Ein wirklich schönes Kapitel, ich fände es schön wenn du irgendwann schreiben würdest wie Johann überlebt hat,ich meine der war vollständig eingefroren. Es würde mich auch interessieren warum Johann deiner Meinung nach solch einen Groll auf die Drachenreiter hegt. (Für mich ist er der Einzige Bösewicht dessen Beweggründe ich nicht verstehe).Ich hoffe ja das Hicks und Akaya es schaffen miteinander auszukommen und Johann zu besiegen.

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.01.2019 | 20:40 Uhr
Hey
Erstmal Danke für Deinen Review
Die Frage warum Johann so ist wie er ist und warum kann ich Dir leider nicht beantworten. Andererseits muss man die Beweggründe der Bösewichte nicjt immer verstehen. Da fallen mir mehrere ein wo ich es nicht weiß....
Zu dem Thema Akaya verrate ich mal nichts, soll ja spannend bleiben ;)
Lg
Raytary (anonymer Benutzer)
04.01.2019 | 20:32 Uhr
Sehr schön beschrieben, wie Hicks und Astrid sich endlich mal wieder näher kommen.
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung :D
Dir auch ein frohes neues Jahr :)
03.01.2019 | 00:21 Uhr
Ohh wie hab ich diese Momente zwischen Hicks und Astrid vermisst.
Sehr schön beschrieben, auch das Hicks mal ein bisschen wilder sein kann ;)

Es freut mich auch das sich Lena und Heidrun auf dem Weg der Besserung befinden. Ich sags nochmal: Wenn Heidrun gestorben wäre dann hätte Dagur Akaya bestimmt den Kopf abgerissen......und ich dann dir deinen ;)
Das es zwischen Lena und Heidrun Probleme wegen Fischbein geben könnte daran hab ich garnicht gedacht....Hoffentlich kommt es da nicht zum Zickenkrieg.

Es freut mich auch das sich Astrid langsam wieder von ihren ganzen Wunden und Verletzungen erholt. Es zerbricht mir innerlich das Herz sie so sehen zu müssen.
Aber es gefällt mir das Hicks sie so nimmt wie sie ist. Da könnten sich viele ein Scheibchen davon abschneiden.

Bin auch gespanntwie es jetzt mit Akaya weiter geht. Hicks steckt da echt in einer Zwickmühle. Bin mal gespannt wie er dieses Problem lösen wird.

Puh, ich glaube das war das längste Review das ich jeh geschrieben habe.

Lass bald von dir hören.

LG
Age

PS: Wünsche dir ein frohes neues Jahr.
Elly7289 (anonymer Benutzer)
02.01.2019 | 23:30 Uhr
Aaaaaahhhhhhhh
Das war die volle ladung hickstrid.
Ober mega geiles Kapitel.
Ich freu mich schon aufs nächste ;D
02.01.2019 | 23:02 Uhr
Hui wieder ein sehr schönes Kapitel.

Ich liebe die zwei zusammen und du hast diese Intimität zwischen den beiden sehr schön beschrieben.
Vorallem auch diese vororteile von Frauen nach der Schwangerschaft... Deren Ängste wiedergespiegelt.

Man soll seine Frau so lieben wie sie ist!!

Ein sehr schönes Kapitel das kann ich nur wiederholen!

Liebe Grüße
InuRa
10.12.2018 | 16:24 Uhr
Puh was für ein Kapitel.
Zwischen Hicks und Astrid fliegen mal wieder die Fetzen(passiert sehr häufig in letzter Zeit....blöde Hormone) ;)

Irgendwie verstehe ich Akayas aber was Astrid gesagt hat ist richtig. Rache erzeugt Gegenrache.
Bin gespannt wie es weitergeht.

LG
Age
Raytary (anonymer Benutzer)
09.12.2018 | 19:45 Uhr
Ich habe in den letzten 5 Tagen komplett Teil 1 und Teil 2, nun bis zu diesen Punkt, nicht gelesen, sonder förmlich aufgesogen. Die Art wie du die Geschichte und die Charaktere (be-)schreibst ist einfach der Wahnsinn. Ich persönlich lese eigentlich selten, wenn man nich gleich sagen könnte nie, aber das hat mich einfacg so gefeselt. Ich hebe vor Respekt meinen digitalen Hut. :)
Ich hoffe das die Story sehr bald weiter geht :D
Elly7289 (anonymer Benutzer)
04.12.2018 | 21:57 Uhr
Irgendwie hat akaya recht, es kommt auf den Blickwinkel an und sie tut mir sogar ein bisschen leid. Ich hab mir schon gedacht das hicks und astrid sich richtig fetzen werden, die aussage war nicht nett von hicks. Astrid ist nun mal astrid, stark, stur, eine richtige kriegerin, also logisch das sie das gespräch mit akaya gesucht hat und sich nicht an die bettruhe hält.
Ich bin gespannt wies weiter geht, wie sieht akayas zukunft aus? Wird sie bestraft, muss sie auf die insel der verbannten, oder wird sie nett zum schluss wie viggo?
Mach schnell weiter.
26.11.2018 | 21:51 Uhr
Hey, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll!
Erstmal danke für diese Wunderschöne Geschichte, ich finde du hast eine sehr gute Mischung aus Gefühlen/innerem Monolog und tatsächlichem geschehen gefunden.
Es freut mich zu sehen das es hier so gute Geschichten gibt welche (Immer noch) aktik weiter geschrieben werden, auch wenn deine Kapitel manchmal echt hart sind. *seufzt*
Denn das ist leider ein Problem welches mir im letzten Monat, welchen ich mit dem Lesen eigentlich viel zu vieler, wirklich guter aber inaktiven/abgebrochener Geschichten verbracht habe, vor Augen geführt wurde. Daher schreibe ich auch dieses Review, um wenigstens ein bißchen Zeit und Mühe zurück zu geben. So viele Autoren bitten verständlicher Weise um Rückmeldung und wenn dieser Akt der Wertschätzung seinen kleinen Teil dazu beitragen kann damit talentierte Autoren die Motivation und Begeisterung nicht verlieren, war es jede benötigte Sekunde wert!

Verzeihe mir die Frage, wie bereits beschrieben habe ich sehr viele Geschichten in so kurzer Zeit gelesen das ich manchmal etwas durcheinander komme, aber ich kann mich nicht (mehr?) an die "versöhnung" zwischen Dagur und Hicks erinnern. *am Kopf kratzend*
Da war der Angriff Dagurs und dann die gemeinsame Sache mit seinem Sohn. Irgendetwas muss ich dazwischen verpasst haben?! Ich lese die entsprechende Stelle bei Kapitel Verweis auch gerne nach (:

Nochmals danke für das niederschreiben und teilen deiner Gedanken!
Grüße
3loodMoon
Elly7289 (anonymer Benutzer)
25.11.2018 | 22:26 Uhr
Ober geiles kapi.
Ich wäre ausgerastet, hättest du heidrun sterben lassen.
Ich bin gespannt wies weiter gehn soll.
Warum redet akaya nicht? Ich behaupte das da noch was im busch ist.
Mach schnell weiter, bitte.
DaManu (anonymer Benutzer)
19.11.2018 | 14:43 Uhr
Nervenkitzel pur, deine Sory ist ein Traum zum Lesen.

ABER bitte, wehe, du lässt Heidrun sterben. Würde sie gerne glücklich verliebt erleben, sie hat es auf jeden Fall verdient.

Mach weiter so, das ist ganz ganz große Klasse was du machst. <3 :D
TimotheusFire (anonymer Benutzer)
15.11.2018 | 17:23 Uhr
Ich bin wirklich schockiert das die Heilerin auf nett tut und dann urplötzlich so brutal handelt,meiner Meinung nach passt das nicht zum typischen wesen einer Heilerin,ich hätte ehr gedacht,dass sie noch länger darüber redet das Akaya auch noch ein Baby hätte sein können und warum ihr Vater "Getötet" wurde. Weil Ryka ist ja selbst schuld an seinem Tot und nicht Hicks und für Viggo gilt entweder das gleiche oder (Vorsicht eventueller Spoiler):
















er hat sich für Hicks geopfert.

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.11.2018 | 22:18 Uhr
Hallo und danke für Deinen Review - ja es war eine schnelle Änderung der Situation und es mag recht untypisch erscheinen. Aber auch damals mag es „gute“ und „schlechte“ Menschen gegeben haben und auch schlechte Menschen in der Medizin.
Aber in den folgenden Kapiteln wird sich einiges erklären - versprochen
LG
15.11.2018 | 11:09 Uhr
Oh mein Gott. Nicht Heidrun. Wenn sie stirbt wird Dagor vollends durchdrehen. Das würde Krieg bedeuten...(Warum muss ich immer vom schlimmsten ausgehen?) ;)

Aber mal ne andere Frage: Hicks und die Anderen sind doch garnicht für den Tod der beiden Grimmborns verantwortlich. Ryker würde von Viggo umgebracht und der hat sich für Hicks geopfert.
Vielleicht kann das ja die Wogen glätten.

Bin immer noch schockiert das die Heilerin die Entführung eines kleinen Kindes und eines Babys gut heißt.

Bin gespannt wie's weiter geht.

LG
Age

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.11.2018 | 22:16 Uhr
Hey und Danke für Deinen Review
Ich weiß dass Hicks nicht schuld an dem Tod von Viggo und Rayka ist, aber schuld ist immer eine Sache des Betrachters; das wird auch(Achtung Spoiler) Akaya Astrid bald verklickern - es wird noch groß drüber gesprochen wieso Akaya das denkt und wie es dazu kam.

Die dorfheilerin war einfach ein böser Charakter den ich erfunden habe - nichts für ungut

LG
Elly7289 (anonymer Benutzer)
14.11.2018 | 22:58 Uhr
Ach du meine güte, sie stirbt doch nicht oder?
Ich hab gehofft astrid und heidrun werden wieder beste Freundinnen.
Obwohl, ein bisschen drama schadet nie.
Astrid soll langsam mal wieder richtig gesund werden.
Die arme muss in deiner geschichte so leiden.
Und es wäre schön, wenn du bald so ein richtig kitschiges hiccstrid kapitel wieder einbauen würdest. Liebe die geschichte.

Sag mal, Freust du dich auch schon so auf den 3ten film?

Antwort von MissMalSoMalSo am 15.11.2018 | 22:13 Uhr
Danke für deinen lieben Review
Und wie ich mich auf den Film freue <3 ich kann es kaum abwarten <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast