Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 277 insgesamt):
09.07.2020 | 13:38 Uhr
Liebe Erdbeerschnutche,
Vor einigen Jahren habe ich deine Geschichte entdeckt und mich sofort in sie verliebt. Es gab eine Zeit da hab ich nichts anderes mehr gelesen und jedem neuen Kapitel entgegen gefiebert. Ich wollte dir nur mal meinen größten Dank aussprechen.
GLG
Senta
21.05.2020 | 17:50 Uhr
OOOOOOOHHHHHHHH MEEEEIIIIIINNNNNNN GOTT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Das wird so lustig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Oh, ähm, ja, hi!
Also das hier suche ich schon seit einer Ewigkeit(2 Stunden...) und das hier ist das Ende meiner Suche, zumindest bis ich hier fertig mit lesen bin...

Ok egal, das ist der Wahnsinn, ich meine besonders viele Leute haben deine Idee ja nicht...

Warte, noch ein Nachtrag, wie alt sind dann eigentlich die ganzen Kinder, die zur Schule gehen müssen, sind die schon erwachsen, oder nur teilweise erwachsen, oder wie ist das dann??????


LG Wolfshund

Antwort von Erdbeerschnutche am 01.06.2020 | 21:19 Uhr
Hi, also die in Balins Klasse sind schon im Erwachsenenalter, sieh es als eine Art Mittelerdeoberstufe oder so
Gruß Schnutche
20.04.2020 | 19:00 Uhr
Du hast eine sehr schöne Fanfiction geschrieben, sie gefällt mir sehr gut und ich hoffe dass du am Ball bleibst und sie weiterschreibst, ich kann kaum das nächste Kapitel erwarten.
Grüße
Pascal12395

Antwort von Erdbeerschnutche am 22.04.2020 | 14:12 Uhr
Lieben lieben Dank für deine Rückmeldung und auch danke dass dir meine Geschichte gefällt. Leider fehlt mir die Zeit an was neuem zu arbeiten
u.a lässt ja Corona grüßen, hoffentlich finde ich auch bald die Zeit an meinen Geschichten hier weiterzumachen
Wünsch dir eine schöne Zeit
Gruß Schnutche
19.12.2019 | 22:39 Uhr
Hallo.
Es ist schön, trotz des weinachtsstress mal wider ein Kapittel lesen zu können.

Das review wird heute etwas kurz, ich bin etwas raus, was das geschehen im Erebor betrift. Das nächste wird wider länger.

Lg nightshaddo

P.s. ich wünsche dir schon mal ein schönes Weihnachtsfest.

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.02.2020 | 20:42 Uhr
Hi und sorry das ich dir nicht gleich geantwortet habe und du so lange warten musstest, aber danke dass du meiner Story treu bleibst
Gruß Schnutche
18.12.2019 | 16:26 Uhr
Hey ho Schnutche!!

Schön dass du dich mal wieder mit einem kleinen Kapitel zu wort meldest...

Eigentlich erlebt Hanna hier mehrere Überraschungen: Erst ein Schreibtisch nur für sie allein, dann kommt mit Kayla noch eine alte Freundin in den Erebor
und dann kauft sie auch noch ein wunderschönees Kleid (wobei das Kleid wohl eher ne Überraschung für Thorin ist, oder?)
UND es kommt noch mit Thorgen ihr alter Lehrerin den Berg... (wobei ich beim lesen erst etwas stutzen musste warum auf einmal Thorin falsch geschrieben war :-D)

Wie immer gut geschrieben... und keine Sorge wenn wir mal warten müssen auf neue Kapitel... das tut der Qualität nicht ab....

gruß lizzy

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.02.2020 | 20:45 Uhr
Hi du, danke für deine Rückmeldung und sorry das ich so lange nichts mehr retour geschrieben habe. Ja, Hanna erlebt die eine und andere Überraschung.
Du hast recht, Thorger und Thorin lassen sich recht leicht verwechseln
Gruß Schnutche
27.08.2019 | 15:29 Uhr
Heyy!

Hab mich total gefreut, als ich gesehen habe, dass du ein neues Kapitel hochgeladen hast.
Ich musste echt voll lachen, an der Stelle, wo Elena den ganzen Mist abbekommt und dann auch noch ihre Cousine dasteht und sie nicht gerade wenig maßregelt. Sie hat es aber auch echt verdient :)
Und Kili und Fili haben trotz ihres Alters immer noch genügend Flausen für die gesamte Durinsfamilie im Kopf! Herrlich :)
Ich hoffe natürlich, dass auch Thorin und Hanna bald wieder ein wenig eingebaut werden :) Aber mach dir keinen Stress, ich bleibe dir so oder so - egal, wie lang die Wartezeiten sind - eine treue Leserin :)
Lg Thorin

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.02.2020 | 20:47 Uhr
Hallo und sorry, das du nicht sofort eine Antwort von mir bekommen hast. Einfach zu viel um die Ohren ... aber ich danke dir sehr für deine Treue
Gruß Schnutche
17.04.2019 | 08:23 Uhr
Schön dass es jetzt weiter geht. Mir gefallen die aktuellen Entwicklungen, über Tilda als kleine Schwester scheinen sich Kili und Fili ja zu freuen. Ich habe mir Kílis Gesicht vorgestellt wenn Legolas versehentlich ein Mama gegenüber Dis rausrutschen würde. :) Er wäre wohl nicht begeistert.

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.02.2020 | 20:49 Uhr
hi, schön das dir das Kapitel gefällt und Sorry für die späte Antwort. Ich beginne mich auch zu fragen, wie Kili wohl reagieren würde, wenn Legolas seine Mutter als solche ansprechen würde ...
Gruß Schnutche
07.04.2019 | 15:12 Uhr
Huhu Schnutche!!!
*mal wieder aus meiner Schwarzleser-Ecke gekrochen komm* Mist ich sollte mehr Reviews schreiben... du bist für mich eine Inspiration was schreiben angeht...
Aber bevor ich abschweife und noch mehr Lobeshymnen auf dich anstoße, gibts erst mal das 270. Review!!! zu deiner tollen Story...
*nochmal guck wann ich zuletzt geschrieben hab... hmmm.... ahh kapitel .... oh das war die ganze story... egal...*

-Hannah und Thorin sind ENDLICH offiziell zusammen, ich hatte ja schon länger vermutet dass die zusammen sind ;)
-Wow... die Königsfamilie wächst ja echt schnell.. Jetzt gehören noch Tilda und Legolas zur Familie.. sehr schön :-) (na obwohl Kili das sol toll findet... jetzt wird Legolas noch sein Ziehbruder.... ^^)
-Wir erfahren mal wieder etwas über Tauriels Familie... Ich hoffe auch mal dass Tarod überlebt... das wäre so schön für Tauriel...

Ichfreue mich jedes Mal wie ein Schnitzel wenn es weiter geht... also schreib mal weiter... :-)

gruß lizzy

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.02.2020 | 20:52 Uhr
Hi Lizzy
Die Rückmeldung kommt spät , sorry, Dis hat nun eine Tochter und Fili und Kili nun eine Schwester. Das mit Legolas ist gar keine so schlechte Idee, mal schauen, was mir vielleicht so einfällt ...
Gruß Schnutche
30.03.2019 | 23:08 Uhr
Hey!
Es ist echt toll, dass du nun wieder Kapitel hochlädtst. Das freut mich total,ich habe schon sehnsüchtig darauf gewartet. Vielen,vielen Dank! Ich liebe dieses Kapitel und generell deine Geschichte! Weiter so!!!
Lg Thorin ;))))

Antwort von Erdbeerschnutche am 03.04.2019 | 22:47 Uhr
Hi, danke für dein Feedback, ich mach weiter sobald ich wieder mehr Luft habe
30.03.2019 | 22:22 Uhr
Omg, das ist wieder mal viel zu niedlich. Du verwöhnst uns Leser ja so richtig, zwei Kapitel an einem Wochenende. Und ich würde für diese Geschichte alles stehen und liegen lassen.

Antwort von Erdbeerschnutche am 03.04.2019 | 22:46 Uhr
Hallo Ladria,
freue mich sehr wenn du alles stehen und liegen lässt aber pass lieber gut auf deine Fische oder hat Gollum sie doch bekommen *lach*
24.02.2019 | 23:45 Uhr
Das hat meinen Tag um Einiges verbessert... und Bofur hat es doch wirklich verdient, eine Frau gefunden zu haben

Antwort von Erdbeerschnutche am 30.03.2019 | 21:29 Uhr
Na das freut mich wenn so ein Ereignis deinen Tag verbessert und warum sollte Bofur nicht auch glücklich sein
20.02.2019 | 00:02 Uhr
Hallo liebe Schnutche,
ich wünsche dir viel Kraft und Ruhe, damit sich die Probleme lösen lassen. Ich freue mich sehr, dass du es trotzdem geschafft hast, auch hier wieder so ein schönes Kapitel zu zaubern. Mach dir bitte keinen unnötigen Stress mit den Fortsetzungen. Das echte Leben geht immer vor.
Soso, Undine hat sich also Bofur geschnappt? War wohl auch besser so, wer weiß, wie lange er sonst gewartet hätte.

Antwort von Erdbeerschnutche am 30.03.2019 | 21:34 Uhr
Hallo erstmal sorry das du solange auf eine antwort warten musstest. Ich freue mich, wenn es dir weiterhin gefällt. Ich glaube nicht, dass bofur so lange gewartet hätte, Undine für sich zu gewinnen - nicht so wie ein gewisser Jemand
Gruß Schnutche
13.02.2019 | 10:08 Uhr
Hallo Schnutche, ich melde mich auch mal, nachdem ich sämtliche 165 Kapitel erneut in zwei Tagen durchgesuchtet habe ^^
Du hast so einen wunderbaren und lebendigen Schreibstil, der es wirklich leicht und angenehm macht, sich festzulesen. Eigentlich sollte ich fürs Abi lernen, aber deine Geschichte ist so viel spannender als Mathe oder Geschichte... Deshalb habe ich mich gestern nicht mit der Nachkriegszeit beschäftigt (wie eigentlich geplant), sondern habe den Hobbit geschaut :D
Ich weiß nicht, wie viele Kapitel du noch geplant hast, aber ich freue mich über jedes neue. Bei dir gibt es auch keine "Durststrecke" trotz dieser immensen Länge, jedes Kapitel ist spannend zu lesen.
Hoffentlich kommt Thorin bald mit Hanna in die Putschen :D wenn sogar Bofur es nach vergleichsweise kurzer Zeit schafft, Undine zu sagen was er fühlt...
Ganz liebe Grüße, Eisa <3

Antwort von Erdbeerschnutche am 03.04.2019 | 22:44 Uhr
Hallo Eisa
Erstmal danke für dein Review. Wenn meine Geschichte spannender ist als Mathe und Geschichte ist, fühle ich mich schon gescmeichelt, aber ein guter Abschluss ist enorm wichtig wenn man im Leben was erreichen möchte. Drücke dir die Daumen dass du gut durchkommst
Gruß Schnutche
09.02.2019 | 21:03 Uhr
Ohhhhh, es ist soooooo schön, dass du wieder die Zeit gefunden hast, ein neues Kapitel hochzuladen. Ich hatte schon gespannt darauf gewartet. Es ist eine sehr gelungene Forsetzung, dankeeee! :)))
Lg Thorin

Antwort von Erdbeerschnutche am 03.04.2019 | 22:45 Uhr
Hi, nichts zu danken, hab ich gern gemacht
22.12.2018 | 11:44 Uhr
Wow, einfach nur wow. Ich weiß gar nicht was ich sagen soll. Ich liebe die Hobbit Trilogie, vorallem sind mit Bilbo und Thorin unglaublich ans Herz gewachsen. Somit hat mir der dritte Teil echt einen harten Schlag verpasst. Ich habe so geweint, als Thorin gestorben ist.
Ich habe neulich wieder alle Teile angesehen und es war nicht das erste Mal, dass ich mir gewünscht habe,nach Mittelerde zu kommen und die Durinssöhne zu retten. Ich habe wieder geheult umd es ist mir egal, wenn ihr alle, die das lesen, denken, dass ich eine Heulsuse bin.
Es hat mich einfach so dahingerafft, ich habe mich richtig mit den Charakteren auseinandergesetzt, mich mit ihnen iidentifeziert. Ich weiß, dass diese Figuren nur erfunden sind, doch es ist dadurch nicht weniger schmerzhaft. Vielleicht tut es gerade deswegen so weh, weil ich weiß, dass ich nichts tun kann, um deren Schicksal zu ändern.
Ich danke dir für diese wundervolle Geschichte, wo alle überlebt haben und den drei Durinssöhnen jeweils eine Frau zur Seite steht. Ich flüchte mich in Fanfiktions, in der Hoffnung, dass eben diese überleben und umso ärger ist es dann für mich, wenn sie erst recht wieder sterben.
Vielen Dank, dass du diese tolle und unglaublich lustige Geschichte mit uns teils tund mir somit einen kleinen Lichtblick in meiner Trauer um diese Charktere geschenkt hast.
Liebe Grüße
Thorin

PS: Ich würde mich sehr auf ein richtiges Ende freuen, zum Beispiel, dass Thorin, Fili und Kili heiraten und dann halt ein Epilog, wo man dann auch diese Kinder sieht, die Thorin in seinen Visionen gesehen hat.

Antwort von Erdbeerschnutche am 23.12.2018 | 20:43 Uhr
Hallo
erstmal danke für dein Review. Natürlich bist du keine Heulsuse und unter Garantie nicht die einzige, die beim dritten Film weinen musste, ich musste mich ehrlich gesagt auch im Kino damals zusammenreißen obwohl einige schon heimlich Taschentücher gezückt hatten. Ich frage mich wieso tolkien die drei hatte sterben lassen. Aber man kann ihn eh nicht mehr fragen und da ist es gut dass es diese Plattform wo man all seine Geschichten miteinander teilen kann.
Es wird mit Sicherheit ein Ende geben - irgendwann. Weil ich schon die Idee einer Fortsetzung habe, nur leider keine Zeit habe, dies so umzusetzen wie ich es mir vorstelle. Bei meinen Geschichten sterben die drei nicht, sie kommen höchstens mit blessuren davon
Gruß Schnutche
01.09.2018 | 21:27 Uhr
Hallöchen,
jetzt denkt Hanna auch an Thorin, denkt wie seine Küsse wären, aber es wird bestimmt nicht lange dauern und sie wird es wissen.
Balin hat schon bemerkt, was mit Hanna los ist und er gibt ihr einen sehr weißen Rat, den sie unbedingt befolgen sollte.

Ylennia kanns nicht lassen, Dain fordert sie heraus und sie nimmt an, sehr zum Leidwesen ihres Bruders, aber er müsste sich doch nun langsam daran gewöhnt haben.
Es ist ja sooo schade, das Fili und Kili Stubenarrest haben, ja wenn sie sich mal endlich in der Schule benehmen würden, dann könnten sie bei diesem Spektakel dabei sein.

Na es geht doch, kleine aber feine Fortschritte in der Beziehung zwischen Thorin und Hanna. Thorin macht das schon ganz Richtig, er lässt ihr die Zeit, die sie braucht. Nur so kann Hanna sich voll und ganz auf Thorin einstellen, da sie merkt, das er es wirklich ernst mit ihr meint und sie zu nichts drängt.

Die Elbin verträgt ja so einiges, Dain wird wohl am Morgen einen mächtigen Kater haben. Ylennia vielleicht auch.
Einige ihrer Klassenkameraden haben schon bemerkt, das sich zwischen Legolas und Ylennia was positives entwickelt.


Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 07.10.2018 | 21:53 Uhr
ein wenig scheinen sich hier die Ereignisse ein wenig zu überschlagen und das ist auch gut so, sonst wäre im Berg tote Hose ...
Balin hat eine gute Kenntnis was andere angeht und gibt ihr daher einen guten Rat. Bei Thorin und Hanna entwickelt es sich ganz langsam, in kleinen Schrittchen in die richtige Richtung, aber sie haben ja Zeit.
Ylennia juckt es nicht ob es Haldir behagt dass sie mit dem roten Fürsten um die Wette säuft. Aber die anderen haben ihren Spaß, der Fili und Kili entgeht - aber selber schuld!
Gruß Schnutche
01.09.2018 | 20:55 Uhr
Hallo Schnutche,
Abschiede sind immer so deprimierend, aber sie müssen eben sein. Fili wird seine Lil schon trösten.

Und wieder sind Fili und Kili Hanna aufgefallen, nur sind diesmal auch Tauriel und Lil dabei.
Wird Tauriel jetzt aufsässig? So kenne ich sie ja nicht, könnte der Einfluss von Kili sein, hihi.
Es ist nur gut, das sie es wenigstens zugeben einen Fehler gemacht zu haben.
Kili, Kili, er wird es nie lernen oder? Er weiß doch, was Thorin für Hanna fühlt, warum kann er nicht endlich die Fakten akzeptieren? Warum muss er sich denn immer wieder so abfällig über sie äußeren?
Irgendwann wird Thorin ihn spüren lassen, was er ihm damit antut.
Ob der Stubenarrest ihnen hilft? Besonders Kili? So richtig kann ich mir das nicht vorstellen, Kili wird sich wohl nie ändern.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 07.10.2018 | 21:22 Uhr
Hallo Wali
Fili und Kili fallen scheinabr gerne auf. Und ob Kili es jemals lernt, das lässt sich nicht sagen. Er will einfach nicht wahrhaben dass sein Onkel nun mal Hanna liebt. Er mag Hanna nicht so sonderlich weil sie eben sehr streng ist, besonders zu ihm. Dabei hätte er eigentlich gar keine Probleme mit ihr würde er sich an Regeln halten und Tauriel hat geglaubt, da ihre Eltern nicht mehr leben würde sie straffrei aus der Misere rauskommen aber da hat Hanna ihr einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht und ihr klargemacht, dass sie unter Thranduils Fuchtel steht.
01.09.2018 | 20:18 Uhr
Yay, endlich ein neues Kapitel!
Und das, nachdem mein Fahrrad und ich eben ein Date mit dem Boden hatten und ich mir den linken Mittelfinger geprellt habe. Dann hat der Abend ja doch etwas gutes gebracht. Das Kapitel ist toll wie immer und absolut süß. Ich gucke jetzt Star Wars, also bis zum nächsten Review,
Deine Ladria
Übrigens weiß ich auch nicht, warum Gollum dort hinten sitzt. Ich glaube, der will mein Aquarium ausräumen...

Antwort von Erdbeerschnutche am 07.10.2018 | 21:56 Uhr
Na, dann pass mal gut auf deine Fische auf ... gollum liebt Fische, vor allem roh!
15.08.2018 | 20:25 Uhr
Hallöchen,
Hanna fängt nun endlich an, das erlebte zu verarbeiten, aber nur in Thorins nähe macht es ihr nichts aus, darüber zu reden. So soll es ja auch sein, beide fühlen sie dasselbe, beide wollen dasselbe, aber dann stört mal wieder jemand.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 19:33 Uhr
Ja, das ist meistens so, kommt man sich näher, kommt immer etwas dazwischen
15.08.2018 | 19:20 Uhr
Hey,
der Einfall von Ori ist wirklich gut und Kili könnte auch so langsam aufhören, sauer auf Legolas zu sein, Tauriel hat ihm ihre Meinung dazu gesagt und nun hoffe ich, dass er es endlich versteht.
Nun haben die Brüder von Ylennia ihren ersten Schultag hinter sich, auch die beiden mussten bei Hanna auffallen.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 19:32 Uhr
Oris Idee ist wirklich gut und kann für einige sehr hilfreich werden. Und Kili übertreibt es allmählich was Legolas angeht und dies macht Tauriel auch unmissverständlich auf der Toilette klar. Tja, Hanna entgeht wahrlich nichts ...
15.08.2018 | 19:01 Uhr
Hallöchen,
wer den Schaden hat, ich glaub den Spruch kennt wohl jeder.
Haldirs verhalten war unter aller Sau, das Verhalten von Ylennia ist nur zu verständlich, ich glaub, ihre Eltern wissen nicht mal, dass er Sienna Nackt gesehen hatte, denn dann dürfte wohl die Strafpredigt wesentlich härter ausgefallen sein.

Ach du Schreck, Elena ist ja auch noch da, an die hab ich ja nun nicht mehr gedacht.
Rechnen, dass hat mir in der Schule auch nie gefallen, aber später war es gar nicht mehr so schlimm.
Hoffentlich kann Kili sich verbessern, mit Legolas verglichen zu werden gefällt ihm ja nun gar nicht, aber da ist er selbst schuld.
Och nee, gabs den Spruch auch schon in Mittelerde? Ich hab den gehasst wie sonstwas.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 19:29 Uhr
Dieses Sprichwort ist wirklich nicht sehr beliebt, aber es entspricht der Wahrheit. Und Kili muss zusehen dass es mit seinen Leistungen etwas bergauf geht, sonst kann es gut sein dass er gehörig abrutscht und da wird seine Mutter nicht sonderlich erfreut darüber sein
15.08.2018 | 18:30 Uhr
Hallöchen,
ja nun beginnt wieder die Stressige Zeit, allein Schlafen und dann in die Schule, aber auch dies geht bestimmt mal vorbei und dann können sie ja eine dreifache Hochzeit veranstalten. Aber ich glaube das Thorin eine eigene große Hochzeit bekommen wird.
Legolas versucht sich leise aus dem Zimmer zu schleichen, nur dumm, dass sein Vater schon auf ihn wartet.

Haldir ist nun ganz klein, er ist wirklich viel zu weit gegangen, nicht nur, ohne anklopfen das Zimmer der Mädchen zu betreten, nein er bezeichnet seine Schwester auch noch als Dirne. Ylennia hat schon viel angestellt, aber so weit ist sie noch nie gegangen. Da werden die Lothlorien Elten wohl nicht sehr begeistert sein und ihrem Sohn wohl sehr deutlich die Meinung sagen.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 19:23 Uhr
Haldir hat über das Ziel hinausgeschossen und gleich mal einen Denkzettel kassiert, und Das nur weil Legolas bei seiner Schwester im zimmer war. Ja, die Schule geht wieder los aber da müssen alle wieder durch
15.08.2018 | 18:07 Uhr
Hallöchen,
ob Hanna sich auch an ihr Versprechen hält? Ich hab fast die Befürchtung, sie wird sich wieder in ihre Arbeit vertiefen und alles andere vergessen.
Fili sollte wirklich aufpassen, nicht dass Hanna ihn noch hören kann.
Nun sind die Freien Tage wieder vorbei, die Jungs reden mal wieder über die Schule und beim Essen in der großen Halle ist auch wieder alles wie es immer ist.
Armer Elrond, er tut mir schon ein wenig leid, aber da kann man nichts machen, seine Söhne sind sind und bleiben liebenswerte Wirrköpfe.

Liebe Güße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 19:19 Uhr
Neben Elrohir und Elladan sind noch zwei weitere Wirrköpfe hinzugekommen und ob Hanna sich daran hält was sie ihrem Vater versprochen hat bleibt abzuwarten
15.08.2018 | 17:18 Uhr
Hallöchen,
na nun hat auch Hanna schöne Träume von Thorin, wenn das mal kein gutes Zeichen ist.
Oh wie herrlich war der Auftritt von Lindir, die Jungs haben wirklich ganze Arbeit geleistet. Haldir ist ja schlimmer wie die Eltern, er soll sich mal nicht so anstellen.
Dain hat schon mit seiner Meinung Recht, aber dann wäre Thorin auch niemals Hanna begegnet und es würde wohl wesentlich Langweiliger sein.
Elrond kann nur noch mit dem Kopf schütteln, was soll er auch sonst machen? Das er Lindir zum Waschen schickt, ist wohl noch das beste daran.

Was Thorin dann über diesen Alfrid erfährt, lässt sein Blut zum einen Gefrieren, aber zum anderen auch sehr hoch kochen. Nun versteht er warum Hanna so distanziert ist. Er wird alles unternehmen, um sie vor weitern Alfrids zu bewahren, da bin ich mir sehr sicher.
Da wurden die Neuzugänge aber mal so richtig verarscht, nur blöd wenn an der Geschichte nichts stimmt und der Erzähler auch noch selbst dafür verantwortlich ist.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 17:50 Uhr
Thorin würde Alfrid umbringen sollte er ihn zu fassen bekommen. Er würde alles tun, um Hanna vor ihm zu schützen, ganz klar, er liebt sie. Und von ihrem Traum ahnt er nichts im geringsteb
15.08.2018 | 16:48 Uhr
Hallo Schnutche,
diese Zurechtweisung von Thranduil hat Lindir voll verdient.
Galadriel hat schnell gemerkt, das ihre Tochter mehr für Legolas empfindet, als es für andere aussehen mag. Sie bestärkt ihre Tochter und ist mit Legolas einverstanden.
Ob Bard wirklich mit Sigrid ein ernstes Wörtchen reden wird? Nun wir werden es ja lesen können, ob er es tat und ob es was gebracht hat.
Das Hanna nun wieder bei Thorin ist, bringt ihn in den 7. Himmel. Seine Vorgehensweise halte ich auch für die richtige, da er sie ja nicht verschrecken will.

Liebe Grüße
Wali

Antwort von Erdbeerschnutche am 19.08.2018 | 17:41 Uhr
Hallo Wali, ich konnte Lindir im ersten Teil einfach nicht leiden. Er ist ein arroganter überheblicher Elb, der sich viel zu viel einbildet nur weil er Elronds Berater ist. Und er eckt so dermaßen an mit seinem Verhalten und seinen Sprüchen, dass selbst Thranduil ihm klarmacht was Sache ist. Galadriel heißt es gut, wenn Ylennia mit Legolas zusammen käme. Bard ist natürlich stinkig weil er weiß dass er seine Tochter mal sprichwörtlich ... du weißt schon. Und Thorin will umso mehr Hanna für sich gewinnen und freut sich über jeden kleinen Schritt in dieser Richtung
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast