Autor: Dumai
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
22.02.2017 | 09:13 Uhr
zu Kapitel 5
Schade die Geschichte ist schon zu Ende :(
Es gefällt mir sehr wie die Elijah und Hailey zusammen beschreibst.
Die Zwei sind einfach süß und ich hoffe das du irgendwann vielleicht noch einmal eine Geschichte zu den beiden postest, ich lese die dann sicher :)
Die Kapitel waren alle sehr gut und ich mag es einfach sehr, wie du schreibst.
Lg

Antwort von Dumai am 22.02.2017 | 16:38:59 Uhr
Nochmal hi :)

Ohje, diese Geschichte hier hatte ich lange etwas verdrängt, um ehrlich zu sein^^ Hatte immer das Gefühl, dass das nicht so der Bringer war :D
Super, dass ich dich damit nicht enttäuscht habe! Danke für dein Lob, ehrlich :) Ich denke ich werde mich mal von der neuen Staffel inspirieren lassen, die ja ab März endlich (!!!) läuft. Vielleicht entwickelt sich da ja mal wieder etwas dazu in meinem Kopf ;) Ich bin ehrlich gesagt echt gespannt in welche Richtung Haylijah geht... Ich habe Daniel selbst vor zwei Jahren treffen und mit ihm sprechen dürfen und er selber ist wohl zu diesem Zeitpunkt nicht allzu begeistert davon gewesen xD Also von Haylijah. Ich hoffe das hat sich mittlerweile wieder geändert und er legt sich voll ins Zeug hehe.

Bis zum nächsten Mal :)

Dumai
20.12.2014 | 11:18 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo, :)
eine Schande, dass ich jetzt erst die Zeit gefunden habe das zu lesen. Jetzt, wo ich fertig bin muss ich sagen, das ist die beste Haylijah FF, die ich bisher gelesen habe. *-*
Ich liebe es, wie du Elijah darstellst. Er ist eigentlich so verschlossen, aber wie du ihn hier zeigst, dass kommt echt und ehrlich rüber. <3 Einfach klasse! Und wie du Hayley zeigst, ist auch klasse. Ihre impulsive Art, sehr gut.
Ich muss sagen die ersten drei Kapis fand einfach toll, weil du die beiden halt einfach genial rüber bringst. Zu den letzten zwei muss ich sagen, dass ich es eigentlich nicht so mag, wenn die beiden sich da so übermäßig ihre Liebe gestehen, aber auch das hast du klasse geschrieben, sodass ich die beiden Kapis schon wieder toll finde. =D
Also wenn du mich fragst, würde ich mich sehr freuen, wenn die kleine Tasse bald verschwindet und ein neues Kapi kommt :D
Falls es dich interressiert, beim lesen hab ich das hier gehört (https://www.youtube.com/watch?v=G5JMcFTmSsM). Ignorier das Pairing im Video ;), es geht eigentlich nur um die Musik. (Obwohl ich Regina aus OUAT liebe ^^). Ich finde das Lied passt perfekt zu Haqylijah.
Mach weiter so!
Liebe Grüße =)

Antwort von Dumai am 27.12.2014 | 19:31:51 Uhr
Hey Cono :)

Wow, cool danke für dieses große Kompliment ;)
Danke :) Ja, Elijah ist in der Tat eigentlich bis auf gaaanz wenige Augenblicke abartig verschlossen, daher ist es gar nicht so leicht sich vorzustellen, wie er denn reagieren würde, wenn er das alles mal beiseite schiebt und offen ist. Auch das freut mich sehr, dass ich sie scheinbar auch so gut getroffen habe :)
Haha, ja, wie bereits von mir erwähnt hat man manchmal einfach so seine Phase, wo man den angesammelten Kitsch wo reinstecken möchte :P Manchmal muss das eben auch mal sein haha^^ Aber freut mich, dass es dir soweit gut gefallen hat!
Hm ja, ich weiß immer noch nicht so recht, was ich damit machen soll. Vor allem, nachdem sich in der Serie zwischen Elijah und Hayley jetzt ja eine Menge verändert hat ;) Mal sehen... Außerdem hab ich noch so viele andere Ideen im Kopf für andere Geschichten :D
Ja, das Lied kenne ich :) Passt wirklich sehr gut^^

Danke für dein Review & liebe Grüße

Dumai
12.11.2014 | 13:24 Uhr
zu Kapitel 5
Ich finde deine Geschichte eigentlich sehr schön, mir persönlich ist sie vielleicht etwas zu kitschig. Aber das ist Geschmackssache. Mach weiter so.

Antwort von Dumai am 14.11.2014 | 15:29:45 Uhr
Hey Mrs Esme!

Danke für dein Review!
Ja, manchmal ist es schon etwas kitschig, aber irgendwie hatte ich einfach Lust auch mal so etwas zu schreiben ;) Manchmal muss das einfach sein :D Aber ja, du hast recht, das ist Geschmackssache ;)

Da ich mich momentan jetzt hauptsächlich auf meine Story mit meinem OC konzentrieren möchte, werde ich das Schreiben meiner beiden anderen Geschichten erst einmal pausieren und später weitermachen. Kannst dir die ja auch mal durchlesen, wenn du möchtest ;)

Liebe Grüße

Dumai
16.10.2014 | 06:07 Uhr
zu Kapitel 2
Immerhin ein Fortschritt.
Auch in diesem Kapitel sind die Gefühle von Elijah wieder super nachvollziehbar. Dank seinen Gedanken bemerkt man auch, wie sich Hayley verändert. Es ist zwar noch ein weiter Weg, aber unser gut gekleideter Vampir scheint ihr ja gut zu tun. (Naja. Ich denke der Verlust des Kindes ist nie leicht zu verarbeiten)

LG Carolin

Antwort von Dumai am 17.10.2014 | 23:59:02 Uhr
Hey Carolin!

Danke für dein zweites Review! Wirklich lieb von dir! Ich freue mich immer wieder darüber!
Es geht tatsächlich voran, aber ich werde mir noch Hindernisse einfallen lassen, damit es spannend bleibt ;)
Ich hoffe das 3. Kapitel überzeugt wieder so gut :)

Ganz liebe Grüße

Dumai
15.10.2014 | 12:16 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!:)
Ich bin allgemein ein sehr emotionaler Mensch, aber bei deinem 1.Kapitel kamen mir unglaublich viele Tränen!
Deinen Schreibstil finde ich sehr gut &amp; auch deine Charakterisierung ist, meiner Meinung nach, total gut getroffen.
Ich würde mich unglaublich freuen, wenn es sehr bald weitergeht. :3
LG Nyero!

Antwort von Dumai am 15.10.2014 | 17:57:06 Uhr
Hey Nyero-s!

Als ich eben dein Review gelesen habe, dachte ich nur: Wow! Ich hätte nie gedacht, dass ich jemanden derart emotional berühren kann, auch wenn ich natürlich einen Hang zur Dramatik habe beim Schreiben ;) Ich persönlich bin auch ein recht emotionaler Mensch, vielleicht kommt auch daher meine Vorliebe für Dramatik wer weiß ;) Auch dir danke ich sehr für dein Lob! Ich hoffe sehr, dass auch dir meine kommenden Kapitel gefallen werden und ich würde mich freuen, wenn auch du mir weiterhin Feedback geben würdest.

Durch das ganze tolle Feedback hatte ich ruckzuck das neue Kapitel fertig ;) Viel Spaß beim Lesen!

Dumai
15.10.2014 | 09:19 Uhr
zu Kapitel 1
Ein schöner und vielversprechender Anfang.
Mir gefällt dein Schreibsti sehr gut.
Besonders, wie du die Gefühle und Gedanken von Elijah beschreibst.
Mal sehen ob Klaus wieder in sein Töten als Bewältigungsmethode verfällt. Es wäre typisch Klaus, aber die Elijah schon bemerkt hat, er hat sich verändert.

Bin gespannt, wie es weiter geht.

LG Carolin

Antwort von Dumai am 15.10.2014 | 17:53:36 Uhr
Hallo Carolin!

Danke für dein erstes Review bei dieser Geschichte :) Solch ein Lob höre ich immer wieder gerne und gibt mir noch mehr Motivation weiterzuschreiben :) Ich hoffe dir gefallen die kommenden Kapitel genauso gut und ich würde mich über weiteres Feedback sehr freuen!
Was Klaus betrifft werde ich mir mal überlegen wie er auftreten soll ;)

Ganz liebe Grüße

Dumai