Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: mops1980
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
16.10.2014 | 21:36 Uhr
Tja, man sollte wissen, wann man aufhört, mmh?

Schönes Ende. Aber grrr, schon wieder nur Kellys Sicht, das sie "aufgeregt" ist und er????
Ohhhh, du liebst es auch jemanden zu quälen und wie!

So und jetzt lade ich gleich das nächste Kapi hoch, muss es nur erst beenden.

LG Dani

Antwort von mops1980 am 16.10.2014 | 21:53 Uhr
In den nächsten Stories kommt seine Sicht dann etwas besser herüber, hoffe ich zumindest. Ab Story Nr. 4 hab ich mit einem Beta Leser zusammen gearbeitet, der mir so ein bisschen die Augen geöffnet hat.
16.10.2014 | 18:42 Uhr
*SEEEEUUUFTZ*
Sie verliert sich in seinen Augen? Kann sich kaum beherrschen?
Hey, das klingt gut. Aber was ist mit ihm?
Immer noch nur der beunruhigte Onkel Doktor. Menno!
*g*


LG Dani

Antwort von mops1980 am 16.10.2014 | 20:12 Uhr
Und weil mir danach ist, gibt's jetzt den letzten Teil dieser Story. Mal gucken, ob ich auch schon Story Nr. 4 hochlade?
Ich glaube ja, aber das mache ich dann, wenn ich das aktuelle Kapitel von deiner Story gelesen hab.
15.10.2014 | 23:20 Uhr
Okay, das Kapitel ist super.
Es gibt aber eines das mich misstrauisch stimmt. Da steht in der Überschrift noch
was hinter dem Wort: Erleichterung und das ist ein Fragezeichen. Und DAS, heißt gewöhnlich,
es folgt ein Aber, bei dir auch? Ich bin mal gespannt.

Im übrigen habe ich da ein neues Kapi hochgeladen, nachdem ich es heute morgen verpennt hatte.
Bin auch echt zu blöde.

LG Dani

Antwort von mops1980 am 15.10.2014 | 23:41 Uhr
Ich kann dich beruhigen, diese Story neigt sich langsam dem Ende zu. Das Fragezeichen war nur dazu gedacht, nicht gleich alles zu verraten. ;)
15.10.2014 | 00:00 Uhr
LoL

Soll ich dir was sagen? Wenn ich wollte könnte ich medizinischen Kram ohne große Mühe sehr konkret und lateinisch korrekt beschreiben, aufgrund meiner Ausbildungen und weißt du was? Ich tue es nicht. Ich schreibe es, wie ich glaube das es richtig genug ist und auch die Laien hier es verstehen. Ich meine, wir schreiben hier fanfics und keine Bücher die von A- Z besonders gut durchrecherchiert sind.
So sehe ich das, wenn es jemanden stört, bitte.

Oh und jetzt hätte ich fast vergessen: WIIIIEEEE kannst du nur DAAA aufhören!!!!! *stöhnseuftzhaarerauf*
*tiefdurchatme*
Okay, also tolles Kapi, man konnte Toms Sorge fast greifen. Chris schien irgendwie... wie soll ich sagen? Ähm... abgeklärter? Distanzierter? Man hätte meinen können sie hat dort nur "irgendeinen" Patienten liegen. Lässt du die echt noch sterben?
Oh man! Und ich habe morgen auch noch spätdienst, sprich bekomme die Antwort erst morgen Abend um diese Zeit. *stöööööööhn*


LG Dani

Antwort von mops1980 am 15.10.2014 | 17:20 Uhr
Na, dann hast du zumindest was, worauf du dich freuen kannst, wenn du vom Dienst zurück bist. :) Das nächste Kapitel geht gleich online.
13.10.2014 | 23:13 Uhr
Na, wenn sie die Süße Maus da mal nicht unwissentlich anlügt?
Nicht das ich das hoffen wollte, aber wer weiß, soviel habe ich von dir noch nicht gelesen,
als das ich sicher wüsste, das sie da heile heraus kommt.

LG Dani

Antwort von mops1980 am 13.10.2014 | 23:19 Uhr
Ich werde da jetzt mal nicht näher drauf eingehen. Morgen geht's weiter.
Ich muss jetzt nötig ins Bett. Hab letzte Nacht nicht gut geschlafen.
13.10.2014 | 19:12 Uhr
Grrr.
Mit der Hand drohe. Ich bringe dich noch um, an so einer Stelle einfach aufzuhören.
Ja, ja, Tom. Hinterher kann man immer denken: Hätte ich mal, wenn ich doch.
Armer Tom, der ist eh immer so besorgt wenn es um Kollegen geht und jetzt Kelly
mit der er ja scheinbar gut kann? Wie gut denn?
Ja, ja, ich warte ja schon ab.

LG Dani

Antwort von mops1980 am 13.10.2014 | 22:13 Uhr
Oh je, jetzt krieg ich Angst! Ich glaube, da poste ich noch was. Will ja nicht um mein Leben fürchten müssen. ;)
13.10.2014 | 12:33 Uhr
Das war sooo klar, schade das man nicht noch ein paar Gedanken von Tom dabei hatte,

aber ansonsten, schön beschrieben.


LG Dani

Antwort von mops1980 am 13.10.2014 | 17:10 Uhr
Dankeschön! Damit die Neugier gestillt ist, stelle gleich das nächste Kapitel rein. :)
11.10.2014 | 16:15 Uhr
Arrgr....
Okay, fassen wir zusammen:
1.) Kelly hat Kratzer am Arm
2.) sie hat sie von vorne herein nicht beachtet
3.) sie hat sie offensichtlich weder gesäubert, noch sonst versorgt
4.) sie geht auf Outbacktour mit einem Nicht- medizin- wissenden
5.) sie ist im Notfall die einzige die Ahnung hat was passiert

ähm.... bekommt sie jetzt eine Blutvergiftung und merkt es viel zu spät?
Dreht Tom dann durch vor Sorge?

LG Dani

Antwort von mops1980 am 12.10.2014 | 14:31 Uhr
Du wirst sehen, hab gerade das nächste Kapitel hochgeladen.
09.10.2014 | 21:27 Uhr
Oh mein Gott, ich bringe dich doch nicht auf dumme Idee?
*sich hastig umsieht und schnell versteckt*
nur für den Fall. ;)
LG Dani

Antwort von mops1980 am 09.10.2014 | 21:32 Uhr
Nein, keine dumme Idee. Ich hab schon eine Idee für eine andere Story und da würde das irgendwie wohl reinpassen. :)
Kannst also wieder rauskommen aus deinem Versteck.
09.10.2014 | 20:40 Uhr
Huhu!

Lustig das du das in deiner letzten Review- Antwort sagtest: Von wegen denk an die ersten Folgen. Glaube die habe ich nur einmal im Leben gesehen, meistens bekam ich erst mit das ein Sender die Folgen wiederholt wenn Geoff auftaucht.
Aber daran gedacht habe ich vorhin auch. *g*

10 Jahre 2 Wochen, och wenn man wie ich an mehreren Geschichten schreibt ist sowas wie ein Hospiz im Nirgendwo harmlos, habe in der einen Storie jemanden der länsgt tot war plötzlich Raumschiff fliegen lassen, bis es mir wer sagte. *hüstel*
Okay, anderes Thema, ähm...ja, genau...

Das Kapi fand ich gut, den Anfang mit ihr und DJ und das Ende insbesondere konnte ich mir bildlich vorstellen, als würde ich es eben mal beobachten. Toll Danke.
Bin schon gespannt was 1.) jetzt hier als nächstes kommt. und 2.) was du zu meinem neuen und den nächsten Kapis sagen wirst, weil denke ... die sind nicht so ohne.

LG Dani

PS Sorry jetzt ist es schon wieder so lange geworden, mein Text *achselzuck*

Antwort von mops1980 am 09.10.2014 | 20:53 Uhr
Jetzt bin ich glatt auf eine Idee gekommen, wie ich das Hospiz "loswerde".
Mal gucken, hab mir das erstmal aufgeschrieben. Schaun wir mal wie und wann ich das tatsächlich einarbeite.
09.10.2014 | 18:53 Uhr
Huhu!

Also Ideentechnisch super, aber... naja vieleicht liegte es daran das ich in der Materie drin war, aber...
ein Hospiz mitten im Busch, quasi im Nirgendwo, das... ist doch recht unwahrscheinlich und wenig praktikabel.
Weil die, welche meistens ihre Leute nicht zu Hause behalten können/ wollen eher in größeren Städten leben
und da wäre am Ende der Welt zu weit weg. Aber wie gesagt, die Idee, die gefällt mir.

Tom = Boss? Nun ja also irgendwie ist das etwas an das ich mich nicht so recht gewöhnen kann. Irgendwie war das doch immer eher Geoff *g*. Aber okay. *g*

LG dani

Antwort von mops1980 am 09.10.2014 | 20:19 Uhr
Wie schon geschrieben, es ist 10 Jahre her, dass ich das geschrieben habe. Wenn ich heute drüber nachdenke, sehe ich das genau wie du. Aber damals fand ich die Idee gut. In den Stories danach wird das Hospiz auch kaum noch erwähnt.

Naja, denk mal an die ersten Folgen, da war Tom der Chef. Und da Tom nun mal mein Lieblingscharakter ist...

Ich glaube heute gibt es zwei Kapitel. Mir ist irgendwie danach...
08.10.2014 | 23:22 Uhr
Hallo,

also... irgendwie hatte ich ja... das Gefühl, das es in diese Richtung geht, nur das
Kelly alles bekommt, also damit hatte ich nun nicht gerechnet. Gar nicht.

LG Dani

Antwort von mops1980 am 08.10.2014 | 23:56 Uhr
Glaub mir, Kelly auch nicht.
Ich hab auch lange überlegt, wie ich dieses Kapitel jetzt nenne ohne zuviel zu verraten.
Vorher war die Story ja nicht in Kapitel unterteilt und hatten also auch keine Titel.
07.10.2014 | 23:07 Uhr
grr Männer, warum nur rennt er ihr nicht nach?

Hi. Vielversprechender Anfang, aber soll das jetzt nur um Judy und ihre Trauer gehen,
oder auch mehr um das Klinkpersonal? *arrg* Du schaffst mich!
Ich warte also sehnsüchtig auf mehr!

LG Dani

Antwort von mops1980 am 08.10.2014 | 00:47 Uhr
Du wirst schon sehen. :)
Es ist tatsächlich schon 10 Jahre her, dass ich diese Story geschrieben habe. Mein Schreibstil hat sich mit der Zeit doch ein wenig geändert, finde ich.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast