Autor: Erenya
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
18.03.2018 | 18:52 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend,
ja, wir lesen uns noch einmal, also tada hier bin ich XD
Ich musste mir heute erst mal ein paar Videos ansehen, denn dein letzter OneShot hat mich dazu veranlagt. Ich werde zwar trotzdem vermutlich nie richtig in dem Fandom sein, aber ab und an mal etwas lesen- warum nicht.
Meine heutige Review wird vermutlich kürzer werden, da ich mich dieses Mal nicht unbedingt auf den Schreibstil beziehen werde.

Allerdings muss ich dir sagen, dass deine Kurzbeschreibung besser war als die erste XD. Ich fand die Kombination, wie du die Namen der beiden eingebaut hast irgendwie witzig und es passte auch zu den beiden, also ist dir die gelungen. Zwar kein Weltwunder, aber keine Ahnung ich find sie toll.
Der Titel ist abgestimmt auf die Geschichte/Beschreibung, deswegen kann ich dazu auch nicht viel mehr sagen. Sie passte eben.

Du hast das Wortspiel mit „natürliche Auslese“ hier eingebaut. War das ein Anspruch auf die andere Geschichte, die ich zuerst von dir gelesen habe? Oder hast du die beiden Wörter einfach nur gern hier mit eingebaut? Ja, ich frag mich manchmal komische Sachen.

Mit der Beschreibung hattest du definitiv Recht.
Die beiden sehen sich ähnlich, dennoch sind sie grundverschieden. Sie verhalten sich anders, haben andere Gefühle, Gedanken. Sie sind keineswegs wie Zwillinge. Man kann sie eher als eine Einheit beschreiben, die halt optisch sehr gleich sind. So hast du das geschrieben und so ist es perfekt eingefangen.
Mir tut die Hand weh Xd. Ich brauch danach dringend eine Pause.

Ich wollte gerade schreiben, dass es erotisch wirkt wie der eine dem anderen über die Brust fährt und wie sie generell miteinander umgehen, aber das hat sich erledigt als die Berührung weiter im Intim Bereich ankam XDD. Ich kannte mal eine Person, die fand sowas ekelhaft, weil sie beide wie Brüder sah, aber ich finde daran nichts verwerfliches. Biologisch sind sie keine Brüder und auf dem Papier soweit ich das beurteilen kann auch nicht, also warum nicht, wenn es sie anturnt ihr eigenes Spiegelbild anzufassen XDDD. Mich jedenfalls hat es zuerst überrascht, aber das legt sich schon wieder.

Oh ja, ich mochte den OS irgendwie. Er hatte viele Gedanken wieder zwischen den beiden. Du hast sie wieder gut dargestellt und dieses Mal fand ich ihre Gedanken sogar weitaus besser beschrieben als davor. Es war irgendwie aufregend, wenn wir einmal die SexSzene auslassen. Vor allem kam auch Gefühl darin vor, was bei dem anderen etwas unterging. Zumindest war das mein persönliches Empfinden.
Eine schöne nächste Woche ^^
LG
Yuki-kun

Antwort von Erenya am 18.03.2018 | 22:54:09 Uhr
Und wieder danke ich dir für deine Review.

Symbiose war so etwas wie eine kleine Fortsetzung zu natürliche Auslese, daher habe ich die Worte sehr benutzt eingebaut. XD Gut erkannt. Freut mich als Autor, dass der Hint erkannt wurde.

ich selbst muss sagen, dass ich Symbiose nicht so gelungen finde wie "natürliche Auslese" aber ich denke auch hier kann man es als Geschmackssache sehen. aber das hat sich auch schon länger her, dass ich diesen OS geschrieben habe. und eigentlich habe ich nicht nochmal drüber gelesen worum es in dem OS genau ging. Ich erinnere mich nur noch dunkel und auch daran, dass ich den emotional eigentlich immer noch mehr Bedürfnisbefriedigung als auf Liebe oder so schreiben wollte. Eben das beide einander brauchen in vielen verschiedenen Hinsichten.

Jedenfalls, ich danke erneut für die Review. Hat mich sehr gefreut.
17.07.2016 | 18:50 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend ;)

Dank meiner kleinen Schreibblockade im Moment habe ich mich auf die Suche nach guten FF's gemacht und siehe da. Ein Oneshot über meine beiden Lieblings-Nichtzwillinge!
Da lass ich doch gleich mal ein kleines Review da, als Dank für die Ablenkung vor meiner eigenen DMMd Fanfiction, die sich einfach nicht von selbst schreiben will :'D

Zu allererst muss ich einmal betonen: Super Kurzbeschreibung! Es sind zwar nur zwei knappe Sätze, aber... so eine geniale Wortwahl! Macht wirklich Lust auf diesen Oneshot!
Schön, dass Virus und ich uns einer Meinung sind... die Bibel ist wirklich ein beliebter Vertreter des Horror-Genres ;)
Die Schlange, die Eva manipuliert hat mit Virus' Manipulationsfähigkeiten zu vergleichen ist auch interessant. Daran habe ich bisher nie gedacht.
"Drei Zentimeter auf die Trip so stolz war, als wären es zwanzig." Haha dieser Satz hat mich richtig zum Schmunzeln gebracht. Kann mir gut vorstellen, dass Trip das immer wieder ganz gerne beiläufig mit einem stolzen Grinsen auf den Lippen unter Virus' Nase reibt! :'D

Der Abschlusssatz hat mir auch wieder richtig gut gefallen. Ich liebe ja so kleine Wortspielchen mit den Namen der beiden. Es bietet sich einfach so gut an.

Alles in allem hat mir der Oneshot sehr gut gefallen! Er war schön geschrieben und flüssig zu lesen!
Die einzige Kleinigkeit, die mich gestört hat, war am Anfang, als da stand, dass sie ihre eisblauen Augen gemeinsam haben.
Als kleines ViTri-Fangirl muss ich jedoch beanstanden, dass Trip ja nur so blaue Augen hat, weil er Kontaktlinsen trägt ;)
Aber das ist nur so ein kleiner Makel, den ich kritisieren muss, weil ich bei meinen Babies pingelig sein kann :'D Nimm es dir nicht so zu Herzen.

Jedenfalls danke ich dir für dieses kleine Schmankerl und mach weiter so!
Vielleicht sieht man sich ja mal wieder bei einer DRAMAtical Murder Fanfiction ;) Wie ich sehe, hast du ja noch ein bisschen mehr FF's zu bieten.

Liebe Grüße,
Ahominecchi~

Antwort von Erenya am 20.07.2016 | 23:53:01 Uhr
Nabend, Sorry für die späte Antwort, aber ich muss einfach Fragen, woher stammt die Information Trip würde Kontaktlinsen tragen? Ich arbeite immer mit den Fan-Wikia Seiten und nicht einmal dort stet etwas darüber.
http://dmmd.wikia.com/wiki/Trip
Auch nicht bei Virus. Deswegen würde ich mich über eine exakte Quelle für dieses Wissen freuen. Immerhin ist es die Aufgabe eines Autoren zu recherchieren aber es gibt soviel, alleine finde ich ja auch nicht alles.