Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: sugasbitch
Reviews 1 bis 25 (von 148 insgesamt):
Shizukuyuki (anonymer Benutzer)
06.01.2016 | 14:23 Uhr
Huhu
Wow , ich habe gestern deine MMFF durch gesuchtet und bin sehr froh das ich sie gefunden habe .
Mir gefällt es das du die Charakter immer abwechseln dran kommen und du aus der Sicht des jeweils anderen schreibst.
Ich finde du hast die Charakter sehr gut getroffen und schreibst realistisch , die Mädchen sind nicht zu gut und nicht zu schlecht.
Die Beziehung zwischen Yin und Akaashi gefällt mir irgendwie am besten . Du hast das letzte Kapitel mit Yin ziemlich gut hin bekommen deswegen freue ich mich schon wie Akaashi auf ihren Austritt reagiert.
Dazu unterstreichen die Zitat die jeweiligen Handlungen des jeweiligen Kapitel.
Lg Neko
Ps * Salzstangen reich *
03.01.2016 | 21:39 Uhr
Ich bin so froh das du weiter schreibst. Um ehrlich zu sein hatte ich schon angst das du es lässt aber ich hab an dich geglaubt und siehe da. Optimismus hat gesiegt. :D ich fand das Kapitel echt toll vor allem das Cat nach all den Jahren auch jemanden gefunden hat. Und sie und Taiga kann man sich so toll vorstellen voll sweet. *-* und wie Taiga mit ihrem kleinen Bruder spielt so mega sweeeeeeeet xD die kommen mir vor wie ein Ehepaar so süß. Ist jetzt mein neues lieblings Wort xD Und am Ende wie sie rausgerufen wird. Sie ist da um zu siegen oder wie auch immer man es sagen soll. Und wie sie denkt das es ihr nicht wirklich um die Sieg geht sondern darum Taiga glücklich zu machen. Freu mich schon wenn du weiter schreibst.

LG sweety
03.01.2016 | 16:44 Uhr
Juhuuu, es geht weiter!!!

Hallo erstmal :)

Ich freue mich wirklich sehr, dass ein neues Kapitel gekommen ist,
vor allem, da ich es auch noch richtig gut fand.
Gut ich muss sagen, Kitty' mag ich immer noch nicht so sehr, dennoch hat mir das Kapitel zugesagt.
Am besten fand ich die Stelle mit Taiga und ihrem kleinen Bruder.
Der Knirps ist echt knuffig, und du hast das Kindliche extrem gut rübergebracht ^^

Das war jetzt zwar kein Review der Oberklasse, aber ich hoffe, dass du dich trotzdem darüber freust,

liebe Grüße,
Aleviana

Antwort von sugasbitch am 03.01.2016 | 17:05 Uhr
Yay!
ich danke dir, fuer dein Review, meine Liebe.
Es ist vollkommen gleich, ob es lang oder weniger lang ausgefallen ist. Hauptsache, es ist eines da.

Ich freue mich darueber, dass es dir trotz alledem gefallen hat :)
ich befinde mich gerade bei meiner seeehr guten Freundin, welche mir immer wieder den Antrieb gibt etwas hier zu veroeffentlichen.
Also dachte ich, dass ich mal wieder in dieser Geschichte aktiv werden sollte.


Danke fuer dein Review

~ s
25.07.2015 | 19:08 Uhr
OMG Sasxh dieses kapitel war der Wahnsinn !!
*rumspring und hüpf*
Du hast es so gut beschrieben und ich habe richtig mitgefieber ^---^
Wuhuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu
Sash du bist die tollste
02.07.2015 | 23:12 Uhr
Chu~ Chu~ Chu~ Chu~ chu~ (man hört sich das doof an xD)
Hiermit hinterlasse ich auch endlich mal ein Review so wie es sich gehört bei einer klassen MMFF:3
Also wirklich... die letzten Kapitel waren alle so...so..
Nya~ ich versuche es mal so:
Gigantisch!
Ideenreich!
Neugierigsmeter ist dadurch umso mehr gestiegen für die nächsten Kapis~
Ggggggggggggggglg
Anzu♥(und jetzt einmal die Anfangsbuchstaben an der Seite genau ansehen ;D Erkennst dus?:3)
02.07.2015 | 23:06 Uhr
Sash, ich liebe dich <3

Gott, nein wie süß ist Shin-chan denn? Scheiße, das geht einfach nicht, nein, nein, nein *den Kopf schüttel* wenn du so weiter machst, wird er noch mein Lieblingschara, also nein!!! Aber Erwin tat mir voll leid, scheiß Jean, oder wie auch immer der hieß. Wenn ich den finde, dann foltere ich ihn, schmeiß ihn aus dem ersten Stock, sammel ihn dann wieder auf und verbrenne ihn bei lebendigem Leibe, so!! Ich könnte kotzen bei solchen Typen, was denkt der sich eigentlich, so widerlich ist das, danke Shintaro, dass su auf Erwin aufgepasst hast, dafür bin ich dir zu tausend Dank verpflichtet.

Als er das gesagt hat, OMG, selbst mir ist der Mund aufgeklappt, das hätte ich wirklich nicht von ihm erwartet und doch war es so....süß, ziemlich süß für einen gewissen Midorima Shintaro. Das war es wert, dass ich wachgeblieben bin, ganz ehrlich. Jetzt muss ich wieder warten, ja? Schrecklich ist sowas :D

Ich wünsche dir noch eine schöne Nacht und ich freue mich schon auf das nächste Kapi.

LG Ya <3
02.07.2015 | 21:20 Uhr
Einen wunderschönen guten Abend meine Schwester!

Hach, das war ja wieder einmal ein schönes Kapitel!
Gut, das Sayuri den Leuten der Kaijo Feuer unter den Hintern macht und sie motiviert. Schön.
Man konnte auch gut den inneren Konflikt nachvollziehen, den Sayu verspürt als sie alles über ihr Team verraten musste um sie zu schlagen.. Ich denke, das ist für alle nicht einfach.

Und wie süß der Schluss einfach mal war! Erst fallen beide hin und dann küsst er sie. *-*
Am schönsten fand ich es, wie Sayuri sich bei ihm entschuldigt nachdem sie ihn geschlagen hat.
Haach es geht bei allen langsam los. Das ist so aufregend!

Freue mich schon auf Erwin!

So, dann bis zum nächsten Kapitel

~ ♡♡

P.s.: Wenn ich mir schon die Mühe mache und dir nen Review schreibe, dann antworte auch gefälligst auf alle! :D
02.07.2015 | 21:12 Uhr
Heey Sash,

ich muss dir gar nicht sagen, dass auch dieses Kapi so verdammt zuckersüß war, oder? Du schaffst es wirklich immer wieder auf's Neue mich zu überaschen. Hach es ist schön Yu so aufblühend zu sehen, sie hat die Kaijo wirklich ins Herz geschlossen. Schöne Analysen übrigens :) Ich vermute ich hätte auch ein verdammt schlechtes Gewissen meiner Freunde gegenüber, da kann ich Yu vollkommen verstehen.
Yu schlägt ihn ernsthaft, ich glaub das einfach nicht :D Das wäre aber auch das Einzige, was ich vermutlich getan hätte in solch einer Situation. Dann dreht sie sich tatsächlich noch einmal um, soooo süß <3
Du hast mal wieder ein total tolles Kapi geschrieben!! Als nächstes kommt Erwin *kreisch* Ein Glück hast du die Baterien gefunden *ein Hoch auf dich*

Freue mich schon voll auf das nächste Kapi <3

LG Ya <3
02.07.2015 | 21:07 Uhr
HUHU Sash,

Ich bin eigentlich Review faul weist du ja...Hust.

Das war ein Tolles Kapi. Genauso wie die davor. Ich freue mich das du die Story endlich weiterschreibst.

LG Ki
30.06.2015 | 12:34 Uhr
Hallöchen meine liebste Schwester. :*

Mein Pc funktioniert grad so schön und da dachte ich, ich nutze schnell die Chance und lass dir auch einmal ein paar Zeilen da.
Da ich keine Lust habe, da zu Beginnen, wo ich das letzte Mal mit meinem Review aufgehört habe, dachte ich mir, dass ich einfach mal bei dem neusten Kapitel von Alex anfange.

Here we go ~

Eigentlich ist mit Alex nicht so sympathisch. Ich hasse Kühlschränke. Weißt du ja.. Aber in diesem Kapitel konntest du sie mir doch näher bringen. Es ist süß, wie verwirrt sie darüber ist, das Tatsuya ihr doch mehr bedeutet als sie für Möglich hält. Ich hatte das Bedürfnis sie zu knuddeln. Ehrlich. Ah und die Erkältung. Wie lieb sie sich um den leidenden Tatsuya gekümmert hat Aw.. Ich mag ihn ja :3
Es ist gut, das sie Meiko an ihrer Seite hat. Die Mutti ist ja wirklich für jeden da. Und wie süß es war, dass sie Meiko um Hilfe gebeten hat! So ganz unbewusst. Tja, dann ist sie ja doch nicht so cool wie sie sich nach außen gibt. Toll! Ich bin gespannt wie es bei den beiden weiter geht! Die sind so süß zusammen!

Kommen wir nun zu der lieben Takaya. Ok. Vergiss das 'Lieb'.
Hier kann ich leider noch nicht viel sagen, da sie ja noch nicht lange dabei ist. Aber ich bin sowas von gespant wie es sich zwischen den beiden entwickelt. Er ist bei Mädchen ja so schüchtern. Wollte ich erst gar nicht wahr haben als ich das gelesen habe. Nun tritt ein Mädchen in sein Leben, das total selbstbewusst ist. Also. Bin gespannt.

Sasha. Hachja.. Die beiden. Mein absolutes Lieblingspaar!
Total süß, das auch dieser Kühlschrank total verwirrt ist! Die Gefühle fahren Achterbahn und Sasha weiß nichts mit sich anzufangen. Toll. Dann Yu's 'Rettungsaktion' bei der Sasha Extrarunden laufen muss. Sehr kreativ.
Ich frage mich heute immer noch, was mit Aomine los war. Sonst hat er doch auch so eine blöde 'Mir ist alles egal' Einstellung. Das hat das Kapitel sehr dramatisch werden lassen.
Sehr toll, wie Aomines Mama für Sasha da ist. Ich hatte eine Szene erwartet, bei der Sasha zu ihm rennt und ihm in die Arme springt. Nun, das wäre natürlich unter ihrer Würde gewesen.
Aber sie kuschelt sich an ihn *_* Mein Herz ist geschmolzen. Ehrlich.

Yin...
Hierzu muss ich nicht nebenbei ins Kapitel gucken, da ich es, wie die anderen auch, auswendig kann.
Woah. Ich hätte nie gedacht das ich so etwas jemals in meinem Leben sagen würde aber: Akashi geh dich begraben! o.o
Wie geht er denn bitte mit meiner Yin um? Klar, es war wirklich zu erwarten, da es überraschenderweise doch alles leichter wirkte als es sein sollte. Diese Aktion hat nun alles abgeschlossen und meinem kleinen Naivchen wurden die Augen geöffnet. Besser so, als gar nicht.
Aber wie behindert er einfach mal ist und sie bei einem Fach, das ihr überhaupt nicht liegt, nach vorn an die Tafel holt. Ich dachte mir so: 'Yo Junge, Trampel noch mehr auf ihrem Schmerz rum.'
Ein Glück, das Sash und Kenneth, welche eigentlich Yu heißt, dieses Thema bereits mit ihr bearbeitet haben und Akashi seine Erniedrigung doch nicht gelungen ist. Das war für mich ein Triumph. Ehrlich.

Sie setzt sich ins Nasse.. Gut das sie so etwas gewohnt ist. Trotzdem wird die Arme wohl krank... Bin gespannt wie Akashi auf ihren Entschluss reagiert! Ich stell mir so etwas vor:

A: "Was fällt dir ein den Club zu verlassen?!"
Y: Ich hatte keine Lust mehr deine hässliche Visage auch bei meinem Hobby sehen zu müssen.
A: Schweigen. Überlegt sich gerade einen Plan sie schmerzvoll sterben zu lassen...

Ich schweife ab ~
Bevor ich mich jetzt unserem geliebten Coach widme, muss noch erwähnt werden, dass ich bei Yin ihrem Kapitel Tränen in den Augen hatte. Du Sau. Schämst du dich nicht?

Nun kommen wir aber zu Yumi..
Oh man... dazu fällt mir nur eines ein: Süß!
Sie ist abwesend, ist gar nicht sie Selbst, alles Punkte, die nicht ihrer starken, selbstbewussten Persönlichkeit entsprechen.
Sakurai, der mir sonst ziemlich auf meine nicht vorhandenen Nüsse geht, macht hingegen eine Wendung, dass er plötzlich Selbstbewusst ist. Coole Sache. Haben die beiden den Körper getauscht?
Und dann wagt er es sie zu küssen? Der bekommt, nachdem Yu sich von dem Schock erholt hat, bestimmt sofort eine verpasst. Hach, ich freue mich schon auf das nächste Kapitel mit den Beiden..

Hm. Versteh ich gar nicht, das dir keiner mehr ne Rückmeldung gibt. Klar, man schreibt schon länger nichts mehr, aber wenn doch ein Kapitel von meinem Oc dran ist und ich gerade nicht mit dir privat in Verbindung stehe, kann ich ja wohl was schreiben oder?
Ich bin deine Schwester, bombardiere dich beim Lesen mit Nachrichten zu, erzähle hinterher mit dir drüber und selbst ich bekomme es hin, dir hin und wieder mal ein Review zu schreiben. Schade eigentlich das andere das nicht können.

So, Glückwunsch erst einmal für die vielen Zugriffe. Von mir sind davon 4999 Stück!

Gut, beim nächsten Kapitel kommt die liebe Sayu. Bin gespannt! Also schreib schnell weiter.
Und ich beende nun mein Review , welches sicherlich das Längste ist, das ich dir je geschrieben habe. Beim näheren hinsehen: Ja, es ist wirklich das Längste :D
Aber, ich denke das muss einfach mal sein, da du eine tolle Autorin bist und deine Geschichte viel Aufmerksamkeit verdient hat!
So, nun beende ich mein Review aber wirklich und widme meine Aufmerksamkeit auf Ascension.

Tschüssi, schreib schnell weiter und bis später <3

Liebe an dich <3

~ Snow



P.s.: Unsere kleine Schwester sagte gerade: "Boah dein Pc funktioniert scheinbar nur Morgens!"
Wo sie Recht hat...:D
29.06.2015 | 17:01 Uhr
Ich finde es schön das du mal wieder was von dir hören lässt. Und ich bin froh das du die Fanfiktion nicht aufgibst.
Also ich fand das Kapitel echt schön es ist halt nur schwer jetzt wieder mit den Namen rein zu kommen xD und es tut mir leid das ich länger kein Review da gelassen habe aber ich hab erst gar nicht bemerkt das es weiter ging. Sorryyyyyy x3 Ähm wegen deinem Nachwort. Also ich hab immer noch große Interesse an dieser FF und werde sie bis zum ende durchlesen :D und ich freu mich natürlich wenn der Winter Cup anfängt. Ich frag mich nur wen du gewinnen lässt xD na dann bis zum nächsten Kapitel ^^

LG sweety
29.06.2015 | 16:38 Uhr
Guten Präabend, meine Süsseste!

Ich hatte dir ja schon geschrieben, dass ich dir noch ein Review verfassen werde. Und ich halte, was ich verspreche.

Also, zum Kapitelchen.

Ich bin ehrlich gesagt - geschrieben - etwas baff. Und das is' dann wirklich ein Krisenzustand, der nicht einfach auszulösen ist. Ich bin niemals sprachlos, unfähig, etwas zu sagen, was schon allein meine Wortgewandtheit und meine provokante Ader verbietet.
Aber dieses Kapitel war wieder einmal dermassen gut, so erfüllend und zufriedenstellend, dass ich einfach nichts anderes schreiben kann, als dir mitteilen, wie sprachlos ich bin.

Ich finde es so niedlich, dass Sakurai sich Sorgen macht, Yuu sich vollkommen fehl am Platz fühlt und er doch tatsächlich die Dreistigkeit besitzt, sie zu küssen! Ich mein', die Kleine hat Berührungsängste (denke ich), der riskiert da ganz schön was. Sein hübsches Gesicht, zum Beispiel.
Und ich hasse dich im Moment ebenso wie ich dich gerade liebe! Ich kann das nächste Kapitel kaum abwarten und freue mich wie ein kleines Kind. Und dafür hasse ich dich. Ich fange an, zu fühlen. Doch so weit darf es nicht kommen~!

Nun, eh, genug davon. Wie immer befand ich deine Schreiberei als höchst zufriedenstellend und wunderschön, keine Fehler, schön im Fluss zu lesen. Also wie gewohnt von dir; Tolles Kapitel, schreib' auch ja schnell weiter!

Gut, dann schreiben wir uns sicherlich demnächst noch, meine Hübsche!

Deine Yumi C.
29.06.2015 | 13:42 Uhr
Saash, ich könnte dich gerade knuddeln *dich trotzdem knuddel*

So, erst einmal einen schönen Tag, wünsche ich dir!!

Ich freu mich ja so, dass es immer und immer weiter geht, dass kannst du dir gar nicht vorstellen. Allein der plötzliche Wandel von Ryou ist einfach...(geeignetes Wort suchen)...grandios, spitze, fabelhaft, einfach toll geschrieben. Du könntest es wirklich hinkriegen, dass ich ihn doch noch mag. Wie er auf einmal so selbstbewusst ist, nein, ich fand das ja total süß. Wie er sich vorher entschuldigt hat, ja, das passt zu ihm, doch das ist einfach nur süüß, ich glaub den könnte ich auch gerade knuddeln. Du weißt ja, dass ich die Story gerade von Anfang an lese - schon zum dritten Mal - und trotzdem einfach nicht genug kriege, also kommt hier jetzt eine kleine Bitte an die, die hier mitmachen XD. Bitte meldet euch alle, ich will nicht, dass ein Chara weg muss!!

Yin, Gott, Yinn tut mir total leid. *Akashi mit Blicken erdrossel* Was denkt der sich eigentlich dabei, hm? So ein aufgeblasender, arroganter Typ. *könnte gerade platzen* Auch wenn ich Akashi so mag, das was er mit Yin abzieht, geht einfach rein gar nicht! Schön und gut, dass er immer in allem der Beste ist und auch immer gewinnt, aber hat der Kerl überhaupt schon einmal über Yins Gefühle nachdedacht, während er sie wie ein Spielzeug, eine Puppe behandelt? Was ist nur los mit dem. Sie ist doch nicht dazu bestimmt an seiner Seite zu sein (aus wenn die Beiden voll süß zusammen sein können) oder nur hübsch auszusehen. Egal, wie oft er gewonnen hat, Yin sollte sich zur Wehr setzen, auch wenn es bei einem gewissen Herren schwierig ist. *Yin anfeur* Sie dann auch noch zu ignorieren und absichtlich an die Tafel zu holen, einfach ignorant. Es ist die richtige Entscheidung, aus dem Basketballclub auszutreten, sie hat mein volles Verständnis dafür. Was Akashi dazu sagt, darauf bin ich wirklich schon gespannt.

Sash und ihr neues Spielzeug, ja? Gott, auch wenn ich es vorher nicht geschrieben habe, ich lieeeebe Daiki und Sash, die sind soooo süß zusammen, besonders wenn Sash sich anfängt Gedanken zu machen. Wie sie sich einfach mal die ganze Zeit über Daiki Gedanken macht, so süß. Die Beiden sind wie füreinander geschaffen. *fangirling* Wie die Beiden miteinander umgehen ist schon toll. Mehr kann man gar nicht dazu sagen, außer das sie süß sind.

Alex hat es schwer getroffen, nicht wahr? Himuro ist ja auch süß, meist zwar ein bisschen zu doll, aber er ist toll. Ich fand es voll süß, (irgendwie benutze ich das Wort oft -_-) als sie Meiko um Hilfe gebeten hat. Meiko ist aber auch eine gute Freundin!! Freu mich schon, wie es da weiter geht.

So, eigentlich sollte ich ja die ganze Zeit lesen, oder? Kritik hab ich leider keine, tut mir leid. *nein, eigentlich tut es mir nicht leid, weil alles super ist :D) Freue mich schon auf das nächste Kapi. Wir schreiben uns!

LG Ya <3

Antwort von sugasbitch am 29.06.2015 | 14:01 Uhr
Meine allerliebste Ya-chan,

ich danke dir fuer dein ausserordentlich Suesses (ich benutze dieses Wort mit voller Absicht, ich hoffe, du verstehst den Wink mit dem Zaunpfahl?) und vor allem schoen langes Review. Ich freue mich riesig darueber, weswegen ich dir direkt eine Dankes-Review-Antwort verfasse :)
Erst einmal knuddel ich dich ganz doll zurueck, du Suesse!
Ich dachte mir, dass Ryou sich jetzt einfach mal ranhalten sollte, da sich jetzt bei jedem Charakter etwas anbandelt. Außerdem wird er sich durch Yuu ein wenig veraendern, was auf Gegenseitigkeit beruht. Eine Information, welche nicht geheim ist, da sie so oder so ersichtlich ist. Ich freue mich ausserdem darueber, dass ich ihn dir ein wenig sympathischer machen konnte, da es sich bei mir ungefaehr genauso verhaelt. Eigentlich kann ich diesen Kerl nicht sonderlich gut leiden, da ich Arschkriecher - entschuldige bitte meine Wortwahl, doch ich bin nicht in der Lage ein passendes Synonym fuer diese mir unsympathische Spezies zu finden - absolut nicht leiden kann. Aber durch Yuu wird er mir doch von Mal zu Mal sympathischer, muss ich gestehen.
Ich weiss, dass du diese Geschichte soeben wieder von vorne liest und ich bin jedes Mal erstaunt, wenn du, oder meine Schwester dies tun. Ich finde meine eigenen Kapitel irgendwie langweilig mit der Zeit, muss ich gestehen, ich haette gar keine Geduld sie noch einmal und noch einmal und noch einmal zu lesen.
Wenn ich Yins Kapitel schreibe, dann lese ich schon gar nicht mehr nach um Sinnfehler zu vermeiden, ich frage einfach meine Schwester, die kennt ihre Kapitel naemlich beinahe auswendig...
Mal sehen, was die Anderen dazu sagen, wenn einer abspringt, dann ist das eben so...

Ja, bei Yin ist des Oefteren Friede, Freude, Eierkuchen angesagt, weswegen ich jetzt mal ein mehr oder minder großes Drama einbauen wollte. Ich finde die Episoden, in denen Seirin gegen Rakuzan spielt, einfach klasse und ich habe versucht Akashi ein wenig danach zu gestalten. Herrisch, arschig. Aber in Bezug auf Yin ein wenig.. nun, weicher, kann man beinahe schon sagen, da er sich ja doch fuer sie interessiert...
Ich haette nicht uebel Lust, ein Yin-Kapitel hinten dran zu haengen, aber als naechstes ist Yu und wenn ich sie jetzt auslasse, wird sie mich mit allerhoechster Wahrscheinlichkeit kaltbluetig ermorden ^-^ Weswegen wir uns jetzt alle noch ein wenig gedulden muessen, ehe wir Akashi Seijuro mit Messern bewerfen...

Ja, Sash und ihr neues Spielzeug,
schoen, dass die beiden dir so gut zu gefallen scheinen. Dann kann ich ja eigentlich zufrieden mit dem sein, was ich hier so in den letzten Tagen fabriziert habe, oder?
In dieser Story - wie der Titel schon sagt - geht es um Veraenderungen. Sie alle erleben welche. Nicht nur die Ocs, sondern auch die eigentlichen KnB-Charaktere und ich finde es zwar schwierig, diese dann nicht Ooc werden zu lassen, doch es ist eine nette Erfahrung sie sich veraendern, aber dennoch sie selbst sein zu lassen. Es ist eine kleine Gratwanderung..

Jaa, auch Alex hat es schwer, aber sie ist nicht allein, im Doppelten Sinne und das ist ihr Glueck.
Auch sie ist emotional und das wird sie auch noch heraus finden *zwinker*

Danke fuer dein Review, meine Liebe, ich habe mich sehr darueber gefreut <3

Ganz viel Liebe
Sash <3
27.05.2015 | 21:09 Uhr
Yeah bin ein echter fan von der story abe4r wäre toll wennst mal wieder weiter schreiben könntest.
BIItteee !!!!!
<3 <3 <3 <3 <3
Mfg

Antwort von sugasbitch am 27.05.2015 | 23:11 Uhr
Guten Abend :)
Danke fuer die nette Rueckmeldung :3
Da ich mich Grade an ein paar tagen Urlaub erfreuen darf sitze ich sogar an einem Kapitel :)
Liebste gruesse
Sash :3
13.03.2015 | 22:47 Uhr
Hey du :3

Yeah es geht weiter und dann auch noch gleich mit meiner Cat. Richtig cool.
Das Kapitel war zwar nicht allzu lang oder spannend aber lustig. Wie die beiden sich zanken und auf die Spitze treiben müssen xD
Zu göttlich. Ich hoffe ja mal das die beiden mehr zweiraum kriegen und vor allem Kuroko sieht ja alles der Schatten.
Aber ich hab mich echt gefreut als ich gesehen habe das ein neues Kapitel drin ist. Vor allem an einem Freitag der 13 kann man mal ein wenig Glück gebrauchen :D
Ich bin auch schon voll gespannt wie es weiter geht und wie das ende wird.
Freu mich schon voll und dir viel Spaß beim weiteren schreiben.

LG sweety
Schokoladen-torte (anonymer Benutzer)
22.02.2015 | 16:43 Uhr
Ich liebe die Geschichte die is supppeeeer. Ich lese jeden Abend ein kapi auch wenn ich es schon kenne. Jetzt hast du aber lange nicht mehr etwas hochgeladen. Och finde sas sehr traurig da diese Geschichte super ist. Bitte schreibe weiter . Ich will nämlich wissen was im Winter cup pasiert. Ich bitte dich schreibe bitte weiter.

Antwort von sugasbitch am 22.02.2015 | 17:03 Uhr
Du bist ja super lieb!
Dankeschön :*

Ich hab bis vor kurzem im Vorpruefungsstress gesteckt deswegen habe ich auch nicht geuploadet
Es wird aber beizeiten wieder was kommen versprochen :3

xx Sash :*
08.02.2015 | 20:46 Uhr
Dann melde ich mich auch mal wieder :)

Hey, ich bins, Jacky :)
Mein Hund hat es, wie auch immer geschafft,
dass mein alter Account gesperrt, und dann gelöscht wurde,
deshalb heiß ich jetzt Aleviana
Das Kapitel von Meiko war super!
Ich liebe Meiko ja sowieso, und es war mal wider super!!!
Aber ich muss Schluss machen, mein Kopf bringt mich sonst um,
liebe Grüße, Jacky/Levi
02.02.2015 | 15:34 Uhr
Hey du :3

Lang ist es her. Aber ich finde es toll das es jetzt wieder langsam weiter geht. Ich kann das Problem und dann kommen da auch Bochum so nachfragen wie "hast du es aufgegeben?" Und so weiter. Ich bin stolz auf dich :D

Zum Kapitel:
Das War mal wieder super süß mit den beiden. Die passen so gut zusammen wie... Süßigkeiten und Murasakibara xD
Und super das es mit ihrer Höhenangst jetzt voran geht. Ich glaub an sie, "DU SCHAFFST DAS!!" :D
Und ich glaube sogar das Cat als nächstes dran ist ^^
Freu mich schon voll.

LG sweety :3
01.02.2015 | 21:48 Uhr
Guten Abend :D

Ich hab mich sehr gefreut, dass es heute weiterging und meine Meiko dran war x3
Wie immer hast du sie gut dargestellt, wie sie da sitzt und an all ihre Freunde denkt.
Sie ist halt eben die "Mama" und vermisst ihre "Kinder" xD
Naja dafür hat sie jetzt ein viel zu groß geratenes Kleinkind an ihrer Seite ^^

Atsushi hast du auch wieder toll dargestellt und oww wie ich mitgefühlt habe bei dem Gespräch, wo es um Akashi ging :'D
Tja ich mag ihn halt immer noch nicht und dass alle auf ihn hören D:
Naja wenigstens tritt ihm Yin ab und an in den Hintern, da verspür ich immer volle Genugtuung xD
Uhh und Meiko wird sich immer mehr bewusst, was sie für ihn empfindent, hihi ich mag es ja, wenn das eher so ne langsame Annäherung ist x3
Ich freue mich schon, wenn es bei der Yosen weitergeht ^--^

Und auf den Wintercup freu ich mich auch.
Frage mich gerade, ob du dich dann da an die Originalstory halten wirst, was die Siege betrifft und wer gegen wen spielt oder ob du es anders machst :D

Einen schönen Abend noch und danke für dieses Kapitel

130 Reviews *^*

Ari~
04.01.2015 | 20:30 Uhr
Meine aller liebste Sash <3

Wie immer hatte ich ein mega spaß zu lesen und erfreue mich immer wieder daran das Erwin dir so wunderbar gelinkt!!!!!
Wie gern hätte ich Midorimas Blick gesehen und voallem Arkashis blick wäre göttlich!!
So nun lese ich noch die andere story bevor ich dann bei meiner weiter mache

Antwort von sugasbitch am 04.01.2015 | 20:35 Uhr
Danke meine suesse :*
Schoen, dass es dir gefaellt :)
Hatte Spaß daran dieses Kapitel zu schreiben, zumal sie sich endlich mal ein bisschen annaehren :D
Danke fuer dein Review meine Liebste Kao <3<3<3
02.01.2015 | 03:25 Uhr
Was seh' ich da? - Ein neues Kapitel!

Einen schönen guten Abend, meine Liebe!
Auch dir ein schönes, neues Jahr.
Weisst du, ich schreibe dieses Review hier um knapp zwanzig nach drei in der früh, weil ich bis jetzt an einem Projekt gearbeitet habe.
Also bist du nicht die einzige, die viel zu tun hat, keine Sorge.
Nun aber zum Kapitel;
Ich bin - wie immer - sehr zufrieden, da lohnt sich sogar das Warten.
Und ich hasse es, zu warten.
Und obwohl es nicht Yumis Kapitel war, schreibe ich dir trotzdem, um dir neuen Mut zu zu sprechen und dich somit zu entlohnen. Schliesslich ist das das Einzige, was Autore für die geleistete Arbeit bekommen.
Aber ich habe noch einen Grund, das hier zu schreiben.
Ich fühlte mich beim eingeflossenen, sehr elegant umschriebenen Begriff "Vor Anstrengung kotzen" angesprochen.
Wolltest du da Yumis Trainingsmethoden kritisieren?
Aber es passt schon.
Ab jetzt werde ich wieder dieses egozentrische Ich sein, das nur zu seinen eigenen Kapitel Rückmeldungen verfasst.

Wirklich schöne Schreibarbeit leistest du hier, meine Liebe,
Deine Yumi C.
Jackyna (anonymer Benutzer)
01.01.2015 | 15:08 Uhr
Hey!!!
Von mir auch erst mal ein frohes neues Jahr an alle!!!
Super, dass heute ein neues apitel gekommen ist,
mir war gerade so langweilig ;P
Das Kapitel war gut, auch wenn ich kurze Zeit daran gezweifelt habe,
ob ich Sayuri mit ihrem Selbstmitleid noch mögen soll...
Aber wie es aussieht, hat sie sich ja gerade noch rechtzeitig einen Tritt verpassen lassen.
Also, ein super Jahr 2015 wünsche ich dir, und allen anderen,
Liebe Grüße, Jacky
01.01.2015 | 14:53 Uhr
Hallo meine Liebe,

gelobt habe ich dich ja schon, immerhin sitzt du gerade neben mir. :D
Also ich persönlich fand das Kapitel sehr schön, so wie deine anderen Kapitel auch.
Deine Schreiberei ist einzigartig, etwas das ich wirklich besonders an dir bewundere.
Immer wenn ich sehr Oh ein neues Kapitel, stürze ich mich sofort auf dieses und bin traurig, wenn es wieder vorbei ist :o
Ja so sehr liebe ich deine Schreiberei !

Ich Freue mich sehr auf weitere Kapitel von dir, kann es schon gar nicht mehr abwarten.

Den Rest bequatsche ich so mit dir aber ein Review hast du dir für diese tolle Arbeit echt verdient.

xo S~ <3
Jackyna (anonymer Benutzer)
11.12.2014 | 20:39 Uhr
Hey,
ist doch kein Problem,
dass du einige Zeit nichts neues hochgeladen hast,
immerhin war es ja auch keine Ewigkeit^^
Bis Alex kommt dauert es ja noch etwas,
aber das Kapitel mit Yumi und Sakurai war echt super.
Vor allem der letzte Absatz hat mich überrascht.
Es war sehr interessant zu lesen.
So, das wars aber erst mal wieder,
Liebe Grüße, Jacky
11.12.2014 | 18:06 Uhr
Guten Abend, meine Liebe~
Hach, wie glücklich ich doch bin!
So viel Körperkontakt in einem Kapitel (für meinen Geschmack ist es jedenfalls viel), ich wurde immer röter.
Das hast du wie immer gut gemacht. Das weisst du sicherlich.
Ich bin wirklich zufrieden. Wirklich, sehr zufrieden *Den Punkt "Der lieben Jenn-chan ein wenig Feuer unterm Hintern machen" abhäkel*
Ich muss mich leider Gottes schon wieder verabschieden, schliesslich habe ich auch noch ein Kapitel zu schreiben, if you know what I mean...
Was ist es denn für ein "tolles Projekt", bei dem du mitmachst?
Alles, wobei du mitmachst, ist lesenswert für mich.

Einen wunderschönen Abend, wünsche ich dir,
Deine Yuu~

Antwort von sugasbitch am 11.12.2014 | 18:37 Uhr
Guten Abend, Liebste Yuu ~
Ja, diesen Punkt kannst du wirklich abhaken. Manchmal brauche ich das.
So einen Tritt in den Hintern... leider bin ich manchmal erst dann wieder voll da...
Danke, fuer dein Lob. Wie du weißt freue ich mich darueber irgendwie immer am Meisten.
Ja, I know, what you mean und ich hoffe doch schon sehr bald wieder von dir lesen zu koennen,
ich bin naemlich unheimlich gespannt.
Das tolle Projekt nennt sich "Im Schatten einer Generation von Wundern" und ist eine MMFF, bei der man seine Kapitel selbst schreibt.
Schoene Sache...

Wir schreiben miteinander
Liebe fuer dich
Jenn-chan <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast