Autor: ---Kasumi---
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
12.09.2014 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 4
Diese Geschichte hat mich immer wieder zum weinen gebracht, Kasu-senpai!
Erst vor Trauer dann vor Freude. Meine Familie hat mich ganz schön blöd angeguckt als ich von Portugals Tod und Spaniens Liebe gesprochen habe... TT^TT
Bitte schreib weiterhin so herzerwärmende Geschichten!
Lg und geknuddel
(ene schniefende) Yuki

Antwort von ---Kasumi--- am 12.09.2014 | 14:35:32 Uhr
I'm so sorry...
Ja... Kann ich dir glauben, ich hatte mal einen Quietschanfall im Unterricht, als ich die Idee zur Katzenstory hatte...
Mein Lehrer hat mich vllt blöd angeschaut ^^'
Mach ich, ganz fest versprochen!
Ganz liebe Grüße und geknuddel zurück,
Kasumi♥ *reicht dir Taschentücher*
12.09.2014 | 13:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hallu owo

Ich hab deine FF gerade zu Ende gelesen! Omg das letzte Kapitel ist klasse *o*
Ich mag das pairing wirklich und es sollte mehr davon geben >w<

Ich hab mich so gefreut als André wieder in erwachsener Form da war >3< ich hab das so gefeiert (im Deutschunterricht xD)
Ich musste all meine Gefühle unterdrücken damit ich nicht im Unterricht anfange zu heulen qwq
Wirklich super FF! Ich hab sie auf jeden fall in meinen Favos zum re-readen <3 hat mir sehr gefallen :3 senpai ist zufrieden ^^

Viele liebe Grüße
SasushiSenpai

Antwort von ---Kasumi--- am 12.09.2014 | 13:23:30 Uhr
Hallo auch~

Danke ^-^
Ja, sollte es wirklich! Vllt schreibe ich ja noch mal etwas, aber dass dann nicht so traurig...

Im Unterricht? jA.. da sollte man besser nicht weinen, dass kommt bestimmt nicht ganz so gut.
Obwohl, was der Lehrer wohl sagt, wenn man die Geschichte dann vorliest?
Danke nochmal und es freut mich wirklich, wenn sie dir gefällt :D

Viele liebe Grüße zurück,
Kasumi ♥
10.09.2014 | 23:43 Uhr
zu Kapitel 1
Ich bin traurig q-q
Und es ist deine Schuld! Schäm dich!

Nein, jetzt schäm dich bitte nicht wirklich, die Story ist dafür viel zu gut!
Wirklich super toll geschrieben und auch das Pairing gefällt mir <3
Ich hab nur die ganze Zeit gehofft irgendwer rettet André qwq *dreams shattered*

Aner nun gut qwq die beiden tun mir so leid, vor allem Antonio! Die beiden haben das nicht verdient...
Ich möchte Toni gerade am liebsten knuddeln, der Ärmste D:

Es gefällt mir sehr gut und mich würde auch interessieren, was später so passiert! Bitte schreib weiter, ich lass dir auch ein Favo da! :D

Lg
SasushiSenpai

Antwort von ---Kasumi--- am 11.09.2014 | 20:45:11 Uhr
Es tut mir ja wirklich leid...

Aber es wird wieder gut! Bestimmt!
Naja.. ich hab in der Hand, was?
Und danke, die beiden sind aber wirklich ein süßes Pärchen ^-^

Ja, oder? Ich musste fast weinen, als ich mir vorgestellt habe, wie Spanien sich fühlt...
Mach das, dann knuddel ich Portugal~

Danke und ich arbeite schon dran ^-^
Ganz liebe Grüße,
Kasumi ♥
06.09.2014 | 18:53 Uhr
zu Kapitel 1
Nein. Nein, nein, nein, nein. Nein, ich komme mit diesem Ende absolut nicht klar. Auch wenn es nur das Ende des Kapitels ist.

Es ist genauso so eine Stelle, an der man den Atem anhält und (trotz besseren Wissens) sich wünscht, dass am Ende noch irgendwas anderes passiert, dass der Henker das Beil wegschmeißt und André hilft oder so oder was-weiß-ich. Ich bin geflasht. Trotz deines nicht großartig pompösen, oder gerade deshalb, birgt das so viele Emotionen. Ruft so viele Emotionen hervor. Ohne Scheiß, ich hätte fast geheult. Ich heule fast! Und das schlimme ist ja, dass mir mein logisches Denken sagt, dass André "aufwacht" und damit allerlei Probleme verbunden sind. Kack Menschheit. Wieso muss die nur so grausam sein?

Aber gut. Deine Geschichte, dieses Kapitel, ist wundervoll. Wundervoll traurig. Ich KANN es einfach nicht erwarten, dass du weiterschreibst! Ehrlich, ich bin hin und weg. Bitte bitte! Sonst machst du mich zu einem seelischen Wrack... (Konstruktive Kritik gibt's beim nächsten Mal, wenn ich mich gefasst hab')

drogurile

Antwort von ---Kasumi--- am 06.09.2014 | 19:15:53 Uhr
Ja, es ist wirklich ein gemeiner Cliffhänger, aber ursprünglich war sogar von mir geplant es dort wirklich Enden zu lassen...

Und Danke für das Lob, auch wenn es mir leid tut, dass du fast geweint hättest. Ja, aber ich denke das jeder so empfunden hätte, wenn er eine ihm so wichtige Person verliert, weshalb es mir beim Schreiben sozusagen aus der Feder geflossen ist, was als nächstes kommen müsste...
Ich weiß es nicht, aber mittlerweile kann ich den spanischen König nicht mehr leiden.

Vielen Dank. Ich geb mir Mühe, aber es wird wohl nicht mehr so traurig sein wie dieses Kapitel.
Schließlich geht es dann langsam in Richtung Happy End, wenn auch nicht all zu schnell.
Liebe Grüße,
Kasumi ♥
--shipperin-- (anonymer Benutzer)
06.09.2014 | 13:58 Uhr
zur Geschichte
Hi.

Omg...das war traurig...das war verdammt traurig...verdammt wieso war das so traurig?
Okay...ich hab aber nicht geheult haha, zum Glück das wäre zu peinlich gewesen.
Meh, ich bin noch zu geschockt von dem Kapitel, schreib aber bitte weiter, ja?

GLG
Tanni-Chan

Antwort von ---Kasumi--- am 06.09.2014 | 14:14:04 Uhr
Hey auch

Auch für dich ein paar Taschentücher, nur für den Notfall... Es tut mir leid? Naja, ein wenig...
Und ich hab auch nicht geweint, ich hatte nur Gewissensbisse. Ich hab sturmfrei, ich hätte laut heulend durch die Gegend rennen können ^^'
So schlimm wie spanische Horrorfilme wars ja noch nicht~
Ganz liebe Grüße zurück,
Kasumi ♥
06.09.2014 | 13:13 Uhr
zu Kapitel 1
*heul* Das ist so verdammt trauriiiiiiiiiiiiig! Böse!
Bitte schreib weiter! Ich werde sonst herausfinden wo dein Haus wohnt! >:D
Lg Yuki

Antwort von ---Kasumi--- am 06.09.2014 | 13:34:51 Uhr
*reicht dir ein Taschentuch*
Es tut mir leid!
Und du darfst dich auch bei meinem Geschichtslehrer beschweren.
Auf dessen Mist ist das alles gewachsen und weil ich in Mathe langeweile hatte...
Erm... Okay, die Drohung merk ich mir... *schluck*
Liebe Grüße zurück,
Kasumi ♥