Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Peggy-Padouk
Reviews 176 bis 183 (von 183 insgesamt):
bichi (anonymer Benutzer)
06.09.2014 | 20:35 Uhr
Hey. Uuhh fritz hat bei josie übernachtet? Wo hat er denn geschlafen? Gut dass sie sich endlich ausschlafen konnte. Dass sie so nichts ahnend nur mit badetuch in der küche auftaucht und dort auf ihren lieben kollegen trifft muss echt ein schock für sie gewesen sein. Fritz jedoch genoss dies in vollen zügen.kann mir seine blicke richtig gut vorstellen. Josie hatte recht. Was würde man nicht alles tun um in manns gedanken zu sehen.

Dass sie sich so gut verstehen und sogar entspannt miteinander umgehen finde ich toll. Und prompt ruft dieser ermittlet an und stört. Süß fritz ist eifersüchtig. Hach ich liebe solche szenen. Schade dass man nicht mal fritz gedanken sieht wenn er eifersüchtig ist. Weshalb fr bremer mit josephine reden will? Keine ahnung aber ich bin gespannt und hoffe es wirkt sich gut für fritz auswirken.

Lg

Antwort von Peggy-Padouk am 06.09.2014 | 20:55 Uhr
Wo Fritz übernachtet hat? Das ist eine gute Frage... ^^ Vermutlich da, wo auch der Vater von Josephine übernachtet hat, als er da war. Viktor wird bestimmt nicht nur 2 Schlafzimmer haben :) Ist ja ein großes Gutshaus.

Ich bin ehrlich gesagt froh, dass ich die Gedanken von Fritz nicht Thematisiere... ^^ Ich denke, dass würde die Spannung der Geschichte nehme, wenn zu schnell deutlich wird in welche Richtung sich das entwickelt :) Aber eins kann ich verraten. Soweit bin ich nämlich schon mit meinem Plot. Es wird etwas später ein POV Wechsel geben. Da kann man dann auch mal in den Kopf von Fritz gucken ;) Aber das dauert noch eine Weile.

Bin auch schon gespannt auf das Gespräch mit der Frau Bremer. Habe es ja selbst noch nicht geschrieben... ^^
04.09.2014 | 23:59 Uhr
Hey. Super es geht weiter. Also ich muss wirklich sagen ich bin begeistert wie toll du die charactere triffst. Josie als arbeitstier passt zu ihr. Uuhh einen eifersüchtigen fritz. Meine spezialität. Und typisch er dass er ausflippt wenn ihm was nicht passt. Dass er echt glaubt josie datet vergnügt wenn er vielleicht ins gefängnis muss. Dabei arbeitet sie doch so hart wegen ihm. Oh wie süß er macht sich sorgen. Man bin ich dahin geschmolzen beim kapitel.

Bin schon gespannt wie josie ihren freien tag nutzt. Bestimmt reiten und anfritzs fall arbeiten.

freu mich auf mehr.

lg
01.09.2014 | 15:11 Uhr
Hey. Toll gleich zwei neue kapitel. Also der fall ist echt spannend. Bin schon neugierig wer der täter und vor allem der vater des kindes ist. Fritz hat schon aufgegeben? Oje der arme. Kannst du ihm nicht wieder etwas mut machen? Vielleicht redet josephine mal heimlich mit ihm. So richtig bedankt hat sie sich ja auch noch nicht bei ihm. Dieser ermittler redet ja wirklich gern mit josie. Nur so aus neugier wie alt ist der eigentlich? Nicht dass der sich an miss klick ranmacht. Die gehört nämlich schon zu jemand anderes ;-)

Bin schon gespannt wie es weiter geht und hoffe fritz kommt bald hier raus.

Lg

Antwort von Peggy-Padouk am 01.09.2014 | 22:27 Uhr
Hey... :)

Ich wollte nur nicht, dass ein Kapitel wieder so schrecklich lang wird, deswegen habe ich dieses mal es in mehrere Teile aufgeteilt. Nicht das ihr sonst mittendrin einschlaft... ^^

Zu deiner Frage wegen Herrn Altenburg. In Kapitel eins habe ich ihn wie folgt beschrieben: "Die Tür ging auf und ein junger gut aussehender Mann betrat den Raum. Schwarzhaarig, vielleicht um die 35 Jahre alt und hochgewachsen. “Frau Klick”, begrüßte er mich knapp, aber freundlich. “Ich bin Falk Altenburg, der Chefermittler in diese Fall”, sprach er weiter, als er kurz die Akte vom Tisch in seine Hand nahm und damit rumwedelte. Er musste aus dem Polizeipräsidium sein. Nur diese Typen rannte so gestriegelt und gebügelt umher."

Vielleicht kannst du dir jetzt ein bisschen mehr ein Bild von ihm machen... :)

lg
wivvy (anonymer Benutzer)
01.09.2014 | 13:17 Uhr
puh ... du machst es echt spannend! Und das ist auch richtig so! Schließlich ist so ein "Vorfall" keine leichte Sache. Wieder sehr gut geschrieben.
..... und lass´ dir Zeit beim Schreiben :-)

Antwort von Peggy-Padouk am 01.09.2014 | 22:37 Uhr
Spannung muss sein ;) Sonst nickt ihr mir bei den langen Kapiteln noch weg ;)

Werd mir die nächsten Tage auch Zeit beim Schreiben lassen. Bin auf nem Seminar in Berlin. Komm also kaum dazu die Geschichte einzutippen. Mach aber in den Pausen (und manchmal auch direkt im Seminar -.-) mir immer Notizen, wenn mir was einfällt, was ich einbauen will ;)
wivvy (anonymer Benutzer)
30.08.2014 | 09:00 Uhr
Ganz tolle Fanfiction - einmal lesen reicht gar nicht. Du schreibt sehr realistisch und triffst die Charaktere ziemlich auf den Punkt! Und du hast Recht! - Fritz vor dem Gefängnis zu bewahren ist fast - !fast! unmöglich! Findest du einen Weg? Ich glaube auch, dass die beiden einen langen Weg haben zueinander zu finden - dass sie füreinander bestimmt sind ist wohl allen Fans klar - ich freue mich jeden Tag schon auf ein neues Kapitel - bitte weiter so ....!!!

Antwort von Peggy-Padouk am 30.08.2014 | 22:26 Uhr
Hallo Wivvy,

vielen Dank für deinen Kommentar. Freue mich immer über glückliche Leser... ;) Es realistisch zu schreiben und beim Charakter zu bleiben, war mir sehr wichtig. Sonst könnte ich mir das nicht wirklich als Fortsetzung vorstellen.

Ich bemühe mich natürlich meine Kapitel immer schnell fertig zu stellen und für euch online hochzuladen. Aber im Moment arbeite ich gerade am weiteren Plot. Dazu gehört auch viel Recherche, damit es einigermaßen realistisch bleibt :) Es kann sein, dass ich einige Tage brauche, bis ich wieder ein Kapitel hochlade. Falls ich heute Nacht genug Ausdauer habe, könnte es aber auch passieren, dass morgen schon wieder ein Kapitel online geht... :)

Bleib mir treu. Es geht auf jeden Fall weiter...
bichi (anonymer Benutzer)
29.08.2014 | 22:54 Uhr
Hey. So jetzt hab ich es auch geschafft. Gut dass josies vater endlich eingesehen hat dass sie hier her gehört. Kann verstehen dass er nach alledem bei seiner tochter sein will aber sie braucht eben noch zeit. Schön dass josie besuch hatte. Hoffe dass der nicht fritz schadet. Süß wie die drei zusammen sind. Wie ne kleine familie.
Aber wehe die bremer klagt. Soll einsehen dass es besser so ist.

Lg
27.08.2014 | 23:17 Uhr
Oh man. Fritz ohne handschellen. Welch glück. Der anblick gefiel mir überhaupt nicht. Ohoh. Der ermittler wird misstrauisch. Hoffentlich hat er nicht gelauscht. Gut dass sich die drei ausgesprochen haben und nun ein richtiges team sind. Würde aber zu gern wissen was fritz noch so gesagt hat was man nicht mehr hört. Verrätst du es uns? Bitte bitte - schmollmund. Wir verraten es auch nicht josie. Wobei sich die beiden nach der ermittlung noch mal besprechen sollten finde ich.

Bin gespannt auf das nächste kapitel. Freu mich schon. Lg

Antwort von Peggy-Padouk am 28.08.2014 | 07:31 Uhr
Ich werde bestimmt an späterer Stelle nochmal einbauen, was Fritz gesagt hat. Aber jetzt wäre das viel zu verfrüht... Hab noch viel vor mit den beiden ;)
26.08.2014 | 00:37 Uhr
Hey. Also erstens muss ich ringa zusrimmen. Super dass es noch ne josie ff gibt. Das zeigt den produzenten das interesse an der serie.

Ich fand es echt toll dass du josies gedanken während dem vorfall auf der brücke beschrieben hast. Wir anderen haben ja direkt am ende angeknüpft. Großartig wie du diese ermittlungen geschrieben hast. Etwas realistischer als bei meiner ff aber dieser gedanke fritz im gefängnis gefiel mir gar nicht. Drum wollte ich das schnell hinter mich bringen. Lass dir mit den ermittlungen ruhig zeit hauptsache fritz kommt frei.

Josies gedanken und fritz besorgnis sind wirklich schön zu lesen. Haben sie etwa schon ihre gefühle füreinander leicht entdeckt? Ich hoffe es.

Lg und freu mich auf mehr ;-)

Antwort von Peggy-Padouk am 26.08.2014 | 00:53 Uhr
Hallo ^^

Ich glaube niemand möchte Fritz im Gefängnis sehen... ^_^

Ich finde es immer sehr schwierig in einer "Ich"-Perspektive zu schreiben. Da muss man aufpassen, dass es bei zu viel Gefühlen nicht kitschig wird. Aber mal sehen, ob ich nur Josephines Perspektive beleuchte oder mich auch mal an einen der anderen Charaktere traue... :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast