Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
Hannah-Potter-Cullen (anonymer Benutzer)
22.07.2019 | 16:20 Uhr
Ich finde die Idee, dass Elphaba eine Tochter und Glinda einen Sohn hat richtig cool!!! Ich stell mir selbst vieles vor was passieren könnte, z. B. dass Elphaba in die Smaragdstatt fliegt um ihre Tochter vor Hexenjägern zu retten und dabei auf Glinda trifft. Auch deinen Schreibstil finde ich richtig toll! Ich bin zwar mehr auf Wattpad aktiv, aber deine Geschichte ist wirklich toll! Deswegen bitte ich dich: NICHT AUFHÖREN!!!!! WEITERSCHREIBEN!!!
12.09.2017 | 21:01 Uhr
Wow! Die Geschichte ist echt wunderbar! Danke für etwas so Schönes :)
16.05.2016 | 10:00 Uhr
Hey :D

Oh mann diese Geschichte ist soo genial. Die Idee, dass sich Elphabas Tochter und Glindas Sohn sich kennenlernen ist super :)
Und das sie weg geht ist traurig, aber es gibt dieser Geschichte dieses gewisse etwas. Man kann die Traurigkeit von allen so spüren, allein von der Art wie du schreibst. Du jagst mir manchmal mit deiner Geschichte einen richtigen Schauer durch den Körper!

Bitte bitte bitte schreib weiter!! Ich hatte es schon lange nicht mehr, dass mich eine Geschichte so gefesselt hat, dass ich unbedingt wissen will, wie es weiter geht!
Sonst, falls du nicht weiterschreiben möchtest, kannst du mir vielleicht per Mail schreiben wie die Geschichte weitergehen soll? :)

Das wäre so lieb von dir! ;)

LG Gina ^_^
25.03.2016 | 00:48 Uhr
Hey,
Deine Geschichte ist der Hammer. Und ich hab sie nur durch Zufall gefunden... Ich habe Wicked leider noch nie live erleben dürfen, aber die Sequenzen die ich gesehen habe waren toll. Ich finde die Idee zur Geschichte top und hab die ganze Geschichte in 15 Minuten durchgehabt, und dabei wollte ich sie nur runterladen und dann lesen, aber ich Lesesuchti hab erstmal reingelesen und konnte es nicht mehr weglegen, nur ist mir das WLan gleich weg, weswegen das Review so kurz ist. Aber bitte schreib hier weiter!!!
LG Clara
06.01.2016 | 16:06 Uhr
Hi,

ich finde die Idee der Geschichte sehr gut. Elphaba hat eine Tochter und Glinda hat einen Sohn (mich würde interessieren, wer der Vater ist! Vielleicht auch Fyiero????), die sich kennenlernen und die Vergangenheit ihrer beiden Mütter erforschen. Das ist eine gute Idee und ich finde sie auch sehr gut umgesetzt.

Leider gibt es hier und dort Verbesserungsmöglichkeiten:
1. ) Ich kann nicht ganz nachvollziehen, warum Elphaba ihre Familie verlassen hat. Warum hat sie das nicht schon früher gemacht, wenn sie Angst davor hatte entdeckt zu werden? Warum gerade zu diesem Zeitpunkt? Und warum nimmt sie ihre Tochter nicht mit, die ja die gleiche Hautfarbe hat wie sie? Jeder aus Oz müsste doch nachvollziehen können, dass die Tochter etwas mit Elphaba zu tun hat, oder dass sie eben irgendwann einmal auch böse wird.

2.) Der Part, in dem Elphaba alleine unterwegs ist, ist für den Leser nicht interessant. Hier kürzen oder ganz weglassen. Es ist aktuell viel wichtiger, was mit Rose ist, als mit Elphaba, denn Rose ist dein Hauptcharakter. Außerdem würde ich nicht so oft darauf rumtrampeln, nach dem Elphaba weggegangen ist. Klar, das ist tragisch für Fiyero und Rose, aber der Leser denkt sich nur: Ach ja, das kam im Absatz vorher auch schon vor...

3.) Der Zeitsprung zwischen 11 und 18 Jahre ist zu krass. Was ist dazwischen passiert? Sieben Jahre sind sehr lang. Vor allem, was ist derweil zwischen Rose und Glindas Sohn passiert? Es scheint so, als ob ihre Beziehung die gleiche wäre wie vor 7 Jahren... . Aber das kann nicht sein. Es müsste sich etwas entwickeln. BEsser wäre folgendes: Du setzt die Altersangaben von Anfang an auf 17 und machst dann einen Zeitsprung von (sagen wir) zwei Monaten. Damit wäre es nachvollziehbar, dass die beiden immer noch die gleiche Beziehung zueinander haben.


So, das wars von mir. Bitte die Kritik nicht persönlich nehmen, ich will dir ein paar Tipps geben, wie man es besser machen könnte!

Liebe Grüße
Pru
16.08.2015 | 20:54 Uhr
Hi, also ich finde deine ff genial. Ich habe das Musical selbst damals in Stuttgart gesehen uns War verzaubert. So bin ich auch von deiner Geschichte verzaubert. Die Idee ist genial und ich möchte gerne mehr lesen. Schreib bitte schnell weiter
19.07.2015 | 19:52 Uhr
Hey :-)
So, jetzt komme ich auch mal dazu, ein Review zu schreiben. ;-)
Mir gefällt deine Geschichte richtig gut, sie ist sehr emotional
(besonders dieser dramatische "Touch" mit Elphabas Flucht und die Reaktionen der Menschen auf Sairose).
Natürlich bin ich auch gespannt, wie es weitergeht und freue mich, dass du jetzt weiter geschrieben hast :-)
Also du hast in mir eine begeisterte Leserin, die auch bei den nächsten Kapiteln
weiter Reviews schreiben wird :3

LG IcyGreenWitch

Antwort von Zimtprinzessin am 19.07.2015 | 20:19 Uhr
Hallo :)
Vielen Dank für das Review, freut mich, dass dir die Geschichte so gut gefällt ^-^
Schön, dass du dranbleibst, ohne Reviews schreib ich nämlich nicht weiter :D aber jetzt hab ich ja einen Ansporn ;)

LG und bis zum nächsten Kapitel :)
Kim
Anonym (anonymer Benutzer)
09.12.2014 | 19:15 Uhr
Hallo jetzt muss ich doch auch mal was schreiben obwohl ich eigentlich ungern Reviews schreibe und das hier ehrlich gesagt mein erstes ist.

Ich finde deine Geschichte bis jetzt total gut gelungen wie eigentlich alle von dir. Ich bin ein riesen Fan von Wicked und eben auch Willemijn und stell sie mir in so gut wie jeder Geschichte vor. Ich kann mich bei deiner Geschichte total gut in die Charaktere hineinversetzten und leide immer mit.
Ich würde mich freuen wenn es bald weitergehen würde. Gerade jetzt finde ich es sehr spannend.
Ich hoffe natürlich dass es gut ausgeht :) aber ich denke das es noch ziemlich spannend werden könnte jetzt wo sich Sairose und Gabriel kennen und auch in der Smaragdstadt waren. Und was Glinda dazu sagt wenn sie es erfährt. Die Leute müssten jetzt ja ahnen dass Elphaba noch lebt.

Liebe Grüße :)
XxSternenHimmelXx (anonymer Benutzer)
06.11.2014 | 21:03 Uhr
Und schon wieder hast du ein hervorragendes Kapitel abgeschlossen oder gesagt hoch geladen.
Und wie du mich kennst, musste ich alles lesen und ich will es auch noch weitere lesen wollen.
Meine neugier steigt weiter :D

Gruß
Vanessa <3

Antwort von Zimtprinzessin am 06.11.2014 | 21:29 Uhr
Juhuuu, noch ein motivierendes Review von meiner Allerbesten :*
Ich schreibe am Wochenende weiter, versprochen. Vielleicht auch schon morgen, ich hab zwei Stunden Bio, da geht das super xD

LG Kim ♥
XxSternenHimmelXx (anonymer Benutzer)
05.11.2014 | 20:02 Uhr
WoW *-*

Die Geschichte die ist dir gut gelungen Kim. Wäre auch dumm wenn ich dazu dir kein Lob dafür geben würde.
Ich war so gefesselt in diese Geschichte gewesen, so das ich mich nicht mehr zurück halten konnte weiter zu lesen und als es zu ende war, war Ich geschockt dass es nicht mehr weiter ging.
Ich würde mich auf mehr freuen. *-* <3

Gruß
Vanessa :* ^^ :D

Antwort von Zimtprinzessin am 05.11.2014 | 20:19 Uhr
Hey Süße,
Dankeee! :**
Freut mich voll, dass du die Story magst, wo du doch das Musical gar nicht kennst ;)
Ich schreib gaaanz bald weiter, versprochen ;*

LG Kim ~ ♥♥♥
anonym (anonymer Benutzer)
18.10.2014 | 23:53 Uhr
Deine Geschichte ist echt gut :) Bitte update bald, ich bin gespannt, wie es weitergeht!
17.10.2014 | 17:32 Uhr
Wow *-*

Oh, warte. Hallo erstmal! :)
Diese Geschichte ist sehr sehr gut, du hast kaum bis gar keine Rechtschreibfehler gemacht und auch die Formatierung ist super und leicht zu lesen. So viel schon mal dazu, nun zum Inhalt: Ich finde es ist schon mal eine großartige Idee, überhaupt auf so etwas zu kommen - einfach und doch genial! :)
Ich freue mich sehr, diese Geschichte gefunden zu haben und habe dich gleich in meine Favoriten gesteckt. Ich bin jetzt bei Kapitel 3 und habe auch eigentlich gar keine Zeit, ursprünglich wollte ich nur kurz mal reingucken, aber dann hast du mich gefesselt. Das soll was heißen.
Ich werde auf jeden Fall dabei bleiben und ich hoffe, du bekommst noch mehr Reviews! Du verdienst es!

Tia

Antwort von Zimtprinzessin am 17.10.2014 | 17:58 Uhr
Hallo! :)

Vielen, vielen Dank für die Review! *freu* :)) ich wollte die Geschichte schon abbrechen, weil keiner eine Rückmeldung gibt. Aber jetzt hab ich wohl einen Fan ;)
Freut mich, dass dir die Story so gut gefällt, die Idee kam spontan und ist dann während einer äußerst langweiligen Schulstunde zu Papier gekommen... :D
Ich schreibe bald weiter, jetzt habe ich ja jemanden, für den es sich lohnt ;)
Ja, ich hoffe auch, dass mir noch mehr Leute reviewen, denn ohne verliert man schnell die Motivation :/
Viel Spaß beim Weiterlesen, hoffentlich gefällt es dir auch weiterhin!

LG Kim ~ ♥
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast