Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Kirito Kayaba
Reviews 1 bis 25 (von 430 insgesamt):
13.01.2021 | 07:25 Uhr
Hi ich existiere noch kp ob dir der name noch was sagt.

Ich finde du hast dieses Thema gut getroffen! Keine Ahnung ob du weiterschreiben willst aber wenn dann flndest du hoffentlich bald wieder Motivation!
21.01.2020 | 11:02 Uhr
Super Kapitel bitte mach bald weiter ich will unbedingt wissen wie es weiter geht und das mit bisexualität und so weiter finde ich klasse das es weiter geht aber ich frage mich wie Lisbeth jetzt auf Andres Einstellung reagiert und ob sie ihn da raus holen kann und wer war die Person dort im Gebüsch.

Mit freundlichen Grüßen Death the Wolf
30.11.2017 | 20:25 Uhr
Heyho,
war wohl doch etwas länger ruhig als ich gedacht habe mit meinen Reviews zu dieser FF.
Zum Kapitel ich finde es gut das auch Bisexuelle bzw Homosexuelle Charaktere vorkommen und sich outen können. Ich unterstütze es voll und ganz. Schreib weiter und hoffentlich kannst du deine Motivation aufrecht erhalten und weiterschreiben.


LG Caldion

Antwort von Kirito Kayaba am 30.11.2017 | 20:32 Uhr
Hey :)

Moementan ist es eher etwas ruhig bei meinen Reviews hier....etwas sehr ruhig. Darum bin ich sehr glücklich über die Review hier.
Ja, wie unter dem Kapitel gesagt ist es Teil des Steckbriefs und ich finde jede Person soll das machen oder denken dürfen was sie will. Wenn man liebt ist eine Sache die man selber bestimmen soll und nicht andere.
Ich versuche weiterhin motvierit zu bleiben und weiter zu schreiben, hoffe das dann auch mit der Zeit die alten Leser und vielleicht sogar neue Leser dazukommen.

LG Kirito Kayaba
RPr3d4t0r (anonymer Benutzer)
02.04.2017 | 00:48 Uhr
Der Hammer
Einfach der Hammer
Ich habe in einer woche jetzt die ganze FF gelesen
Und ich muss sagen die story ist der wahnsinn.
Was aber ein wenig negativ ist, ist das die story ein wenig pessimistisch
Rüberkommt. (Was aber ncht schlimm ist)
Aber ganz ehrlich schreib weiter den die ff ist nice
Mit freundlichen Grüßen RPr3d4t0r
24.02.2017 | 19:13 Uhr
Klasse ich freu mich mega das es weiter geht und ich könnte mir davon eine Scheibe ab schneiden den ich habe seid letztem Jahr auch nichts mehr geschrieben und komme einfach nicht weiter #sich die Haare raufen# auf jedenfalls was wieder ein super Kapitel und ich finds klasse das es nicht gleich wie so losgeht das der jetzt kämpft und der jetzt naja verstehst schon was ich meine hoffe ich auf jedenfall bleibt so die Spannung erhalten ich find klasse.

LG Death the Wolf

Antwort von Kirito Kayaba am 09.11.2017 | 22:00 Uhr
Hey

Ja ich bin wieder da....und ja die Antwort auf die Review kommt etwas spät.
Ja das mit den Kämpfen dauert nach dem neusten Kapitel noch ein Kapitel und dann kommt die zweite Runde mit den Kämpfen.

LG Kirito Kayaba
24.02.2017 | 13:48 Uhr
vom psychopatischen Schlächter zur intriegen haften und versöhnlich klingenden Vaterfigur, ich würde sagen da hat einer nen großen bogen um eine kampfzene gemacht, nicht schlimm, ich werde weiter lesen, wollte seit tagen selber wieder weiter schreiben weil mir seit dem ordinal scale trailer einiges durch den kopf gegangen war. hatte nur nicht die Eier weiter zu schreiben. aber dich danke dir für deinen Mut weiter zu schreiben!

lg Malacai

Antwort von Kirito Kayaba am 09.11.2017 | 22:15 Uhr
Hey

Ja ich bin wieder da....und ja die Antwort auf die Review kommt etwas spät.
Dieses Mal versuche ich auch wirklich weiter zu schreiben. Nun dein Team wird auch noch den versprochenen Kamüpf bekommen. Wenn du den mir nochmals den Link gebene könntest zu dem Online-Dokument könnte ich gerne von dort die versprochene Teil benutzten.

LG Kirito Kayaba
24.02.2017 | 13:38 Uhr
Alola
Ich freue mich, wie schon mal gesagt, sehr, dass du nun wieder mehr schreiben möchtest und ich drücke dir die Daumen, dass du es auch schaffst.

Nun aber zum Kapitel:
Lisbeth und Kenpachi scheinen es ja eher ruhig angehen zu lassen, wenn sie sich Zeit nehmen um dem Dorf etwas zu helfen, was aber anscheinend gut ist.
Dafür sehen wir zum ersten Mal ihre Schmiedekünste, wenn es um Accesiors geht, was auch nicht schlecht ist, doch ob ihre fertigen Produkte auch gute Effekte haben?
Neben dem Schmieden bekommen wir auch ein Gespräch zwischen den Beiden und ich muss ehrlich sagen, der Inhalt ist wirklich interessant.
Doch am ANfang gibt es wieder eine Andeutung an düstere Gedanken, was es ja schon häufig in der Geschichte gab, aber meiner Meinung nach, schön ist, da eine andere Seite gezeigt wird.
Kenpachis Vergangenheit ist ja wirklich tragisch verlaufen (ich glaube, das er aus einem eher gutem Haushalt kommt, also rein vom Geld her) und das er ache möchte ist verständlich.
Langsam könnte man schon ein Diagramm machen wo zu sehen ist, wer wen töten möchte und warum, das Ergebnis wäre wohl, dass Jenny eine der Hauptziele ist. Da bin ich wirklich gespannt, ob sie das überleben wird^^
Ich bin aber erstaunt, dass Lisbeth das glaubt, dass er Jenny nur ins Gefängnis bringen will.
Ok, das mit der Höhle ist wirklich sehr überraschend, aber auf der anderen Seite schon verständlich, sie wissen ja schon das, was man erfahren soll. Aber ob das auch in Titanias Plan passt?
Also allem in allem ein gutes Kapitel für den wiedereinstieg^^

LG Mithos

Antwort von Kirito Kayaba am 09.11.2017 | 22:23 Uhr
Hey

Ja ich bin wieder da....und ja die Antwort auf die Review kommt etwas spät.

Ja die meisten Produkte haben auch Effekte, jedoch sind auch dort nicht alle Effekte auf Kämpfe ausgelegt.
Bei Kenpachi wird es noch mehrer Punkte geben, also nicht nur die "Rache" an Jenny.
Ja Lisbeth ist eine gutmütige Person, auch wenn sie gerne sehr direkt ist. Sie glaubt an das Gute in ihrem Teampartner.
Mehrer Dinge passen nicht in Titanias Plan und sie ist dadurch auch etwas unter Stress.

LG Kirito Kayaba
24.02.2017 | 06:54 Uhr
ES LEEEEBT!!!
XD Ich dachte Grade ich gucke nicht richtig, als n neues Kapitel kam. Aber es freut mich... *Besorgt zu den eigenen FFs gucke*
Und die müsste ich auch Mal weiter schreiben... *Murmelnd meine*
War ein nettes, Recht ruhiges Kapitel, auch wenn ich das Gefühl habe das so langsam jeder jeden Töten will... Insbesondere mache ich mir im Moment noch Sorgen um Kirito... Jenny ist mir Recht unsympathisch, aber du weißt ja das auch sie schon bei mir vorkam. Nichts desto trotz würde ich dem Herren Riesen sagen wollen das ihn Rache nicht glücklich machen wird und seine Familie deswegen auch nicht wieder kommt.
Hat mich auf jeden Fall riesig gefreut Mal wieder was von dir zu lesen.

Liebe Grüße
Robby-Kudo

Antwort von Kirito Kayaba am 09.11.2017 | 22:17 Uhr
Hey

Ja ich bin wieder da....und ja die Antwort auf die Review kommt etwas spät.
Nun wenn noch da bist kannst dich freuen, es kommt mehr.
Ja bald beginnen die Kämpfe unter den Teilnehmer, nur noch ein Team muss nach diesem Kapitel den ersten Teil überstehen. Es sind ja auch schon ein paar Teilnehmer rausgefolgen.

LG Kirito Kayaba
Alteraner123 (anonymer Benutzer)
12.04.2016 | 23:24 Uhr
Deine Geschichte war bisher ganz interressant, leider hast du mich als Leser ab dem Beginn des zweiten Deathgames verloren.
Ich fand es schon sehr gewagt so viele Crossover Charaktere mit rein zu nehmen in die Geschichte, es wird jetzt langsam zu viel, so das man den Überblick verliert.
Schreibe ruhig gerne weiter, nur einen Tipp würde ich dir gerne mit auf den Weg geben:
Ein Korrekturleser der die deutsche Rechtschreibung beherrscht.
Ich sage dazu nur rissig anstatt riesig(man könnte auch andere Worte nutzen wie z.B. Monströß oder abnormal Groß)
Versuche deinen Satzbau nicht immer so Stumpf gleich zu lassen.
Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung selber nicht zu viele Rechtschreibfehler hinterlassen zu haben
Alteraner123
01.03.2016 | 09:25 Uhr
Super Kapitel... aber zu Lithbeth und Kenpachi habe ich nur eines zu sagen... Größenwahn kann schnell gefährlich werden... lasst euch nicht von euren eigenen Zweifeln gegen andere Täuschen ansonsten bekämpft ihr euch am ende noch selbst.

Hochachtungsvoll
Dein
Robby-Kudo
29.02.2016 | 22:47 Uhr
Die Regelmäßigkeit kehrt langsam zurück ^^.
Das mit Andre und Hikari find ich jetzt schon ein wenig sehr kurz geraten aber gut jedes Team hat seine eigenen Vor-und/oder Nachteile.
Desweiteren zum aktuellen Kapitel:
Was is das eigentlich für ein dreckiger Bastard sofort Steuern zu verlangen wenn man eine Kleinigkeit in einem Laden macht. Und deine Rechtschreibung und Grammatik kann man auch immer besser lesen^^

mfg Caldion


PS:Sry das ich zu den Teams wo meine Charaktere vorkommen nix sage.Das liegt einfach daran das du much zu sehr damit flasht.
29.02.2016 | 14:15 Uhr
Hey :)
habe gerade angefangen deine Geschichte zu lesen und bislang gefällt sie mir von Stil und der Handlungsgeschwindigkeit sehr gut, jedoch könntest du die ersten Kapitel noch einmal überarbeiten, da sich doch der ein oder andere Rechtschreibfehler eingeschlichen hat, der den Lesefluss etwas stört. Das ist zwar nichts gravierendes aber ein Schritt in Richtung Perfektion, die wahrscheinlich jeder Autor für sich selbst anstrebt.
MfG Gizeh
27.02.2016 | 22:39 Uhr
Hey ho, lang lang ist es her xD
Ist schön mal wieder ein Kapitel von dir gesehen zu bekommen.
Für mich war ehrlichgesagt das handeln von diesem Mädchen eher urealistisch und unlogisch... kein Mensch der noch klar bei verstand ist würde so ruhig bleien wenn er erfährt das die eigene Mutter gar nicht die eigene Mutter ist, diese scheinbar auch noch ihr Gedächtniss ausgelöscht hat und dann noch die ganze Zeit andere Leute bedroht...
ne du... aber ich bin auf jeden Fall gespannt. wer weiß vielleicht beißt sich an Titania und Kaito der Psychiater die Zähne aus.

Freu mich aufs nächste Kap
dein
Robby-Kudo
26.02.2016 | 20:32 Uhr
Hey, endlich geht es weiter ich habe mir schon sorgen gemacht das du gar nicht mehr weiter schreibst.
Ein sehr gutes Kapitel hast du geschrieben, ich bin schon sehr gespannt wie der weiter geht.
Und hast fu eigentlich meine Mail bekommen die ich dir geschickt habe.
Viele grüße

Black-Lion
13.01.2016 | 04:40 Uhr
Nein.... Ich bin auf dem neuesten Stand../(q.q)\ ich habe mir die Story jetzt über einen Monat eingeteilt damit ich was zu tun hab! Was soll ich jetzt tun!?

Kleiner Scherz :'D echt geniale Geschichte! Schreib schneller! Do it!
25.12.2015 | 21:22 Uhr
Zitat:
>>Kirito: "Nichts gegen euch Kaito und Jessica, aber ich hasse momentan Sensen."
Das kann ich im nachvollziehen. Vor uns steht ein rissiger Sensenmann mit einer grossen Sense.<<
Ich hab mich weggeschmissen vor Lachen ^^ :D
17.12.2015 | 23:20 Uhr
Hey ho,
Weiß gerade gar nicht ob ich schon einen kKommentar hinterlassen hatte, also werde ich das jetzt kurzer Hand nach holen.
Dieses Kapitel hat mir wirklich sehr gut gefallen, wenn auch gleich ich sagen muss das es mich langsam wundert wie viele sich ein und die selbe Bluterkrankung zugezogen haben.Im allgemeinen finde ich es etwas unschlüssig was es nun überhaupt mit dieser Krankheit auf sich hat. Denn langsam werde ich das Gefühl nicht los das dieser Virus etwas wichtiges für die Story ist. Ich hoffe sehr das es bald weiter geht. Und weiterhin hoffe ich das ich nicht nur meine Inspiration zum schreiben zurück erlange, sondern auch das ich neben meiner Arbeit im Krankenhaus überhaupt mal wieder die Zeit finde zu schreiben. Denn es wahre doch wirklich schade. Ich muss mich mehr anstrengen, wenn ich meine eigenen Worte halten will und jede einzelne Ebene mit einbringen will. Jedoch hätte ich gerne deine Meinung ob ich von der Ihremin die Erzähler Form gehen soll, oder ob du gut mit meinem bisherigen Schreibstil klar kommst. Denn ich komme langsam ins Zweifeln...

NUN GUT! Ich freue mich wirklich schon wie ein kleines Kind auf das nächste Kapitel.
*mich verbeug*

Hochachtungsvoll
Dein
Robby-Kudo
02.12.2015 | 22:05 Uhr
Hallo
Also dieses Team ist ja ganz schön schnell fertig gewesen^^
Die Idee mit den Rosenblättern und den Sirenen gefällt mir sehr gut, besonders da das Thema der Lotusesser aus der griechischen Mythologie vorkommt^^
Das Überraschenste ist wohl das Enschreiten von Titania, als es zu einem Kampf kommen sollte, denn du hast so viele neue Punkte aufgestellt das es ja ganz schön heftig wird. Drei Personen leiden unter der selben Krankheit und bisher hatte man nichts davon gesehen.
Nun frage ich mich was es alles mit dieser Krankheit auf sich hat und was der Grund dafür ist, ebenso wie sie heißt.
LG Mithos
01.12.2015 | 12:46 Uhr
Kaito, Titania, Pascal. also Blutkrankheiten verbreiten sich ja schon fast wie Grippe Vieren....

da binn ich gespannt wie es sich um Pascal oder Titania weiter entwickeln wird

lg Malacai
23.11.2015 | 15:54 Uhr
Ich bin gerade mal bei Kapitel 5, doch ich versuche es irgendwann bis zum aktuellsten Kapitel zu schaffen, denn deine Geschichte ist im Grunde ziemlich gut.
Schriftlich bist du auch nicht gerade schlecht unterwegs, es gibt leider hier und da ein paar Schreibfehler, aber ich glaube, die kann man bei teilweise so langen Texten nicht vermeiden. xD
Ich liebe FFs in denen man eigene Charaktere oder noch besser sich selbst in diese Welten einbaut.
Was ich nicht so geil finde, ist dass du inhaltlich die Original Geschichte in deiner FF veränderst, aber ich denke, dass ist Geschmacksache.
Dann gibt es noch den Punkt, dass du deine Geschichten nur auf Ereignisse basierst, die in der Original Geschichte vorkommen.

Aber ich denke, dass das, was ich jetzt kritisiert habe sich während ich weiterlese positiv ändern wird; schriftlich als auch inhaltlich, da du was ich gerade lese vor wahrscheinlich längerer Zeit angefangen hast und jetzt wahrscheinlich viel besser schreibst und bessere Ideen hast.

Sonst habe ich noch mega Respekt davor, dass du so viele Kapitel geschrieben hast und es auch durchziehst.

LSW
19.11.2015 | 21:54 Uhr
Ohh year endlich ein neues Kapitel ich habe lange gewartet und es ist auch ein sehr gutes Kapitel.
Ich hoffe das du schnell weiter schreibst und ich freue mich schon auf das nächste Kapitel

Viele Grüße

Black-Lion
11.10.2015 | 18:03 Uhr
Oh Gott XDDDD
*laut lache*
`'der Bote' Ryota... ein echt witziger Typ haha. Ich fänds toll wenn der irgendwann nochmal vorkommen würde.
Leute wie den finde ich immer wieder zum totlachen.
*noch immer breit grinse*
Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel. Ich frag mich echt wie es mit Sillicas Erinnerungen noch weiter geht und erst recht wie es erst in Mallacais Vergangenheit so aussah.

Hochachtungsvoll
dein
Robby
11.10.2015 | 16:20 Uhr
Hi^^
Ich melde mich auch mal wieder^^"
Der Anfang des Kapitels hat mir sehr gut gefallen und ich war erst einmal ziemlich verwirrt, weil ich nicht wusste, dass Silica in echt Keiko heißt.
Alles in allem war der Rest des Kapitels aber unglaublich lustig, zumindest für mich, für Silica eher nicht, weil Malacai alles so trocken kommentieren musste.
Da kommt dann auch wieder gut durch, für wie nutzlos er Silica hält. Aber wie alt ist sie, als SAO anfängt? Ich habe irgendwas um die elf, zwölf Jahre im Kopf (korrigier' mich, wenn ich falsch liege), aber irgendwie verhält sie sich eher wie eine Sechs- oder Siebenjährige. Ihre Gefühle kamen auch nicht so ganz durch, du hast sie zwar beschrieben, aber sie wurden von Malacais zynischen Einschüben etwas verdrängt.
Trotzdem ein sehr schönes Kapitel!
Liebe Grüße
Laura

Antwort von Kirito Kayaba am 11.10.2015 | 16:31 Uhr
Hi
Freut mich wieder von dir zu hören.
Ihren echten Namen werde ich auch nicht mehr oft benutzen, denn ich denke für die meisten Leser sind ihre Namen der virtuellen Welt besser zu erkennen.
Sillica war 12 Jahre alt als das Death Game SAO anfing. Dazu sollte man wissen das eigentlich erst ab 13 Jahren erlaubt ist ein NerveGear zu benutzen. Das bedeutet Sillica hat sich eigentlich unerlaubt in SAO eingeschlichen.
Ja Sillica ist manchmal echt ein wenig wie ein kleines Kind. Jedoch hat sie sich ja in der Zeit als sie in SAO war gebessert.


PS: Ich habe gesehen das bei dir ein neues Kapitel ist. Ich werde es so bald lese wie ich kann und dann eine Rückmeldung dalassen.



LG Kirito Kayaba
04.10.2015 | 21:50 Uhr
Ja sicher, erst mal mit der Person zusammen Essen die einem den Körper verunstaltet hat. Haha! Ist doch irgendwie sogar ganz Amüsant xDDD
Zuvor hat er ihr schließlich noch gedroht sie umzubringen. Aber was sollte die Anmerkung: Jetzt versteh ich gar nichts mehr!" von Titania? Nun gut das werde ich später sicher noch erfahren, aber ich wüsste es schon sehr gerne jetzt.
Ich bin auf jeden Fall schon gespannt wie es weiter geht und mit was für netten Gerichten der gute Malacai noch so um die Ecke kommt haha. Kann er eigentlich auch im RL so gut kochen? Da kommt er ja sicher dann auch später vor, oder?

Hochachtungsvoll
dein
Robby
03.10.2015 | 12:15 Uhr
Wieder ein schönes Kapitel^^
Aber das sie beiden gleich streiten müssen. XP
Nun gut. Ich freu mich auf das nächste Kapitel.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast