Autor: Ringa
Reviews 1 bis 25 (von 38 insgesamt):
31.01.2015 | 23:39 Uhr
zu Kapitel 35
Hey meine Liebe *__* Glückwunsch zur Vollendung deiner FF:)
Ich schäme mich selbst dafür, dass ich erst so spät Zeit hatte, deine FF fertig zu lesen, doch heute Abend hab ich mir vorgenommen alles andere zu vergessen, mich vor den Laptop zu setzten und ENDLICH deine FF fertig zu lesen. Sie war einfach klasse, ich kann es kaum in Worte fassen. Die Stelle, als Ben verkündete in die Fußstapfen seines Vaters zu treten, zauberte mir wie so oft ein Lächeln ins Gesicht. Und die Torte;') Es war einfach traumhaft schön. Toll, wie du uns an Josies und Fritz Leben Teil haben hast lassen. Von Beginn bis Ende. Es war eine harte Reise aber sie haben es schließlich geschafft.
Außerdem war ich total gerührt, dass du mich am Ende sogar erwähnt hast und ich bin wirklich froh, dass du aufgrund meiner FF mit dieser hier begonnen hast. Es war ein wahrer Erfolg und ich werde sie immer wieder lesen können, wenn mir Josie zu fehlen beginnt;)
Ich wünsche dir alles Glück und ich hoffe wir bleiben in Kontakt;) Vielleicht entschließt du dich dazu, eine weitere FF von unserem Traumpaar zu schreiben?
Würde mich freuen;))
Alles Liebe
Alexandra

Antwort von Ringa am 01.02.2015 | 10:54:04 Uhr
Hey meine Liebe!

Deine Worte haben mich sehr gerührt. Ich danke dir, dass du dir Zeit für meine Geschichte genommen hast. Tausend Dank für alles.

Du bist ein Schatz!
20.01.2015 | 23:21 Uhr
zu Kapitel 1
Hey. Finish!!! Gratulation - auch wenn du mir (schreibmäßig) fehlen wirst.

Es ist schön zu lesen dass alle noch so glücklich wie zu anfang sind. Ich muss zugeben als ich las dass sie eltern werden hab ich mich gefragt was es wohl wird. Und was ist es geworden? Welch überraschung. Beides. Kann mir die beiden gröten so richtig gut vorstellen. Gönn es des josie von herzen dass sie glücklich ist.
dass freundschaften so lange halten ist auch eine seltenheit. Echt toll zum lesen. :-)

Auch den umgang mit ben ist echt super. Sie sind eine glückliche kleine familie.

Meine Liebe. Vielen Dank für deine tolle FF. Es war immer wieder schön zu lesen

lg und wir lesen uns bestimmt bald wieder :-)

Antwort von Ringa am 21.01.2015 | 13:56:55 Uhr
Hey, meine Liebe!

Ich danke dir für dein letzten Kommentar.
Es war mir eine grosse Freude, dass du meine Geschichte verfolgt hast.
Ich freue mich jetzt auf deine FF!
Liebe Grüsse,
Neringa :-)
14.01.2015 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 34
Hey. Gott sei dank haben sie fritz gefunden. Und gut dass er nicht verletzt war. Man merkt richtig die erleichterung von allen. Alex wird sogar gefühlsdusselig. Die angst seinen besten freund zu verlieren fiel einfach von ihm ab. Auch josie hat es ganz schön mitgenommen. Aber mit hilfe hatte sie alles überwunden und in ruhe und frieden heiraten können. Und ein kind ist im anmarsch? Uh ist es in der hochzeitsnacht entstanden? :-)

Fand das kapitel sehr spannend und gut beschrieben. Bin neugierig auf das letzte.

lg

Antwort von Ringa am 14.01.2015 | 22:44:11 Uhr
Hey Süsse!

Danke für dein Kommentar.
Die letzten Kapiteln habe ich versucht etwas spannender zu machen. Es freut mich, dass dir auch dieses gefallen hat.
Das stimmt, die Erleichterung war gross, als Fritz gefunden wurde.
Es könnte sein, dass das Kind in der Hochzeitsnacht gezeugt wurde. Wer weiss das schon so genau auf den Tag!? ;-)
Ich werde mir jetzt grösste Mühe geben das letzte Kapitel schön zu gestallten! :-)
Liebe Grüsse, Neringa! :-)
10.01.2015 | 12:17 Uhr
zu Kapitel 32
Man man man. Bei dir ist vielleicht was los. So viele unbeantwortete fragen und keine antworten. Lass mich raten. Josie ist entweder aufgebrochen um ihn zu suchen oder sie weiß bereits wo er ist und ist auf dem weg dort hin. Hatte aber auch irgendwie das gefühl dass sowas kommt als ich las dass sie allein sein wollte. Hoffe fritz taucht bald auf.

Lg

Antwort von Ringa am 10.01.2015 | 13:06:36 Uhr
Hey! :-)

Ja, es ist was los bei mir. Ich habe mir endlich etwas spannendes ausgedacht.
Das mit Josie ist weder noch. Es gibt noch eine dritte Option.
Und ja, Fritz taucht wieder auf, keine Sorge. :-)
Danke für dein Kommentar.
Liebe Grüsse, Neringa! :-)
preiselbaerle (anonymer Benutzer)
08.01.2015 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 31
Hallo, wow du machst es aber spannend !

Freu mich dass es weitergeht !

Lg preiselbaerle

Antwort von Ringa am 08.01.2015 | 23:05:53 Uhr
Hey! ;-)

Danke! Es freut mich auch, dass du dich freust. ;-)

Hoffentlich habe ich es nicht zu spannend gemacht :-) Mal schauen, wie es weiterläuft. ;-)

Liebe Grüsse und nochmal danke!
21.12.2014 | 23:18 Uhr
zu Kapitel 28
Hey, meine Liebe <3
Es hat ein wenig gedauert, um all die Kapitel nachzulesen, die ich verpasst habe. Aber es hat sich gelohnt.
Die Idee in Bielefeld Josies Vater zu besuchen und das mit einem Fall zu verknüpfen hat mir sehr gut gefallen. Auch die gute Beziehung zwischen Stephanie und Josie/ Fritz finde ich toll. Deine Beschreibungen und alles in einem sind sehr treffend. Ben ist einfach zu süß. Mit dem Geschenk;)
Auch die ständigen Witze, ironische Bemerkungen zwischen Fritz, Josie und Alex sind in deiner Geschichte erhalten geblieben, was ich fast als das Wichtigste empfinde. Zaubert mir immer ein Lächeln ins Gesicht;)
Sehr realitätsnah an der Serie. Freu mich auf weitere Kapitel:) Und uhhhh?! Kriegen wir von Fritz' zweitem Geschenk auch noch was zu sehen?;)
Weiter so!

Liebe Grüße

Alexandra

Antwort von Ringa am 22.12.2014 | 10:50:34 Uhr
Vielen Dank, Süsse!

Es bedeutet mir viel, dass es dir gefällt.
Das zweite Geschenk werden wir nicht sehen, das wollte ich der Fantasie überlassen... :-P Es wird ungefähr das sein, was du denkst. ;-)
Manchmal glaube ich, dass ich viel zu soft schreibe. Josie hat nur gute Beziehungen zu allen: Stef, Alex... Falls eine 2. Staffel kommt, vermute ich, Alex und Josie werden sich nicht so super verstehen, wie in meiner FF...
Ich glaube, mein neues Kapitel kommt erst in der ersten Januar Woche.
Danke für dein Kommentar
Liebe Grüsse! :-)
preiselbaerle (anonymer Benutzer)
14.12.2014 | 13:27 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo , schön das du weiterschreibst !

Ich weiß die frage war nicht an mich , aber ich glaube er heißt Manfred Klick , er sagt es zum Entführer !

Lg preiselbaerle

Antwort von Ringa am 14.12.2014 | 17:24:04 Uhr
Hallo hallo!

Danke, dass du meine FF liest. Ich dachte, die bichi wäre die einzige, die meine Geschichte liest... :-)
Dass er Manfred heisst, erfuhr ich später, aber trotzdem danke.

Meine Geschichte nähert sich dem Ende. Noch vielleicht 3 Kapiteln und dann ist Finito! ;-)

Liebe Grüsse! :-)
07.11.2014 | 22:25 Uhr
zur Geschichte
Hey hey hey hey. Das war ja mal ein mordfall. Echt gerissen berlin und bielefeld zu verbinden. Hat mir echt gut gefallen. Auch wenn ich zugegeben etwas andres erwartet hatte. Nämlich dass stefan die leiche gewesen wäre. Aber wie sich das berliner team über ihn beschwert hat fand ich auch nicht schlecht. Wie immer sehr spannend und super ausgedacht. Auf alle fälle charaktertreu.

lg

Antwort von Ringa am 07.11.2014 | 23:08:59 Uhr
Oh wow, danke für ein Lob!
Du wünschst dir Stefan als Leiche? Ganz schön hart :-)
Es freut mich, dass du das charaktertreu findest. Ich hatte schon Angst, dass ich viel zu viel von den Charakteren abweiche. Man weiss auch viel zu wenig von ihnen.
Weisst du vielleicht, wie Josies Vater mit Vornamen heisst? Ich konnte es nicht herausfinden.
Vielen Dank für ein Kommentar, meine einzige Leserin! ;-)
Liebe Grüsse, Neringa! :-)
02.11.2014 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 25
Hey. Schön von dir zu lesen. Na das war ja mal ne überraschung - für beide wohlbemerkt. Och der arme fritz. Sein schwiegervater hätte ihn aber auch mal aufklären könn! Naja so lang musste er ja ( bedauerlicherweise) nicht leiden.

bin gespannt auf diesen mordfall. Und ob josie wieder auf stefan trifft.

lg

Antwort von Ringa am 02.11.2014 | 22:20:05 Uhr
Hi!:-)

Danke für dein Kommentar!

Ja, Josies Vater wollte seinen zukünftigen Schwiegersohn auf die Probe stellen.. Ich finde, es war nachvollziehbar, dass Fritz eifersüchtig reagiert hat.
Ob Josie auf Stefan trifft? Lass dich überraschen! ;-)
Ich gebe mein Bestes, dass es bald weitergeht.
Liebe Grüsse! :-)
bichi (anonymer Benutzer)
26.10.2014 | 09:17 Uhr
zu Kapitel 24
Hey. Hab mich echt gefreut dass es weiter geht. Und vor allem dass sich josie mit ihrem vater wieder vertragen hat. Ich gönne es den beiden wirklich. Schade dass fritz nicht gleich mitgekommen ist. Aber vermutlich hat das ja auch einen grund. Bin auch jeden fall gespannt wies in bielefeld weiter geht.

lg

Antwort von Ringa am 26.10.2014 | 10:09:55 Uhr
Hey!

Danke für dein Kommentar!
Ich hoffe, ich kann ein wenig spannender und witziger machen (dank dir). ;-)
Liebe Grüsse!
P.S. ich kann schon kaum erwarten Neues von dir zu lesen!:-)
15.10.2014 | 18:26 Uhr
zur Geschichte
Hey. Man hab ich mich gefreut von dir zu lesen. Endlich ist der angebliche mord aufgeklärt. Also an selbstmord hatte ich echt nicht getippt. Eher an den vater weshb ich nun umso überraschter bin. josephine kennt man eigentlich als knallharte powerfrau aber das hat sie ja schon ziemlich mitgenommen was!? Umso schöner dass ihre kollegen und der chef sie unterstützen.

Bin gespannt was so alles in bielefeld passiert? Bitte bitte lass fritz aufgrund der arbeit erst später nachkommen - lieb guck.

lg

Antwort von Ringa am 15.10.2014 | 21:19:56 Uhr
Hallo! ;-)

Danke für dein Kommi. Es freut mich, dass es dich freut! :-)
Ich dachte auch, dass du nie dabei an einen Selbstmord denken würdest. Hab ich dich reingelegt? ;-)
Ich weiss nicht, ob Fritz später nach Bielefeld nachkommt. Falls ich dich enttäuschen soll, dann versuche ich wenigstens das Kapitel interessant zu gestalten! :-)
Tja, Josie wirkt immer so knallhart, aber tief drin hat sie viele Emotionen und leidet genauso viel wie andere Frauen (das ist nur meine Meinung). :-)

Ich freue mich schon auf dein neues Kapitel!
Liebe Grüsse! :-)
12.10.2014 | 20:36 Uhr
zu Kapitel 22
Hey. Yippie endlich nen eifersüchtigen fritz. Hätte zwar nix dagegen gehabt wenn du stattdessen stefan nochmal aufn plan gerufen hättest aber wie heißts so schön? Zwei doofe ein gedanke. ;-) hab auch vor den förster mit ins spiel zu bringen.

Echt klug das mit dem essen und trinken zum einschleimen. Hatte dann ja auch gut geklappt. Josie hat eben die besten ideen. Bin gespannt was in dem tagebuch so alles steht.

lg

Antwort von Ringa am 12.10.2014 | 20:43:32 Uhr
Hey!
Danke für dein Kommentar.

Ich liebe die Eifersuchtsszenen auch. Du darfst aber nicht vergessen, dass Josie vorhat ihren Vater am WE zu besuchen. Wer weiss, ob der Stefan ihr nicht über den Weg läuft... ;-)

Es freut mich, dass es dir gefallen hat! :-)

Liebe Grüsse! :-)
bichi (anonymer Benutzer)
09.10.2014 | 16:30 Uhr
zur Geschichte
Hey. Hmm der fall wirbelt immer mehr fragen auf. Bin echt gespannt wie das ausgeht.
und endlich hab ich meine eifersucht bekomm. Auch wenn es lustiger wäre andersrum hast du es trotzdem supi geschrieben. Meinst du echt fritz wäre wie ein saurer stier der rot sieht wenn er eifersüchtig ist? Wär toll wenn du es beweißen könntest !;-)

lg

Antwort von Ringa am 09.10.2014 | 17:39:30 Uhr
So so, du brauchst Beweise? Die bekommst du bald, denke ich!
05.10.2014 | 19:56 Uhr
zur Geschichte
Die Ärmste. Der Besuch von Stefan hat sich ganz schön aufgewühlt zu haben. Aber Gott sei Dank gibt es Fritzder sie tröstet und ihr beisteht. Und zwar schenkt er ihr so viel Aufmerksamkeit dass sie sogar das Frühstück verpasst. Zum Glück lebt sie ja derzeit von Luft und Liebe. Gibt Stefan eigentlich auf oder kommt da noch etwas? Wäre auf jeden Fall lustig zu beobachten.

Ein neuer Fall im Wald interessant. Ich dachte man jetzt kommt gleich der Förster wieder. Schade eigentlich. Einen eifersüchtigen Fritz hätte ich schon gerne gesehen. Aber vielleicht beim nächsten Mal. Wie immer toll geschrieben meine Liebe und ich freue mich auf mehr.

Lg

Antwort von Ringa am 05.10.2014 | 20:37:40 Uhr
Danke für dein Kommentar, Süsse! Du ermutigst mich immer weiter zu schreiben.

Du hast immer gute Ideen, mal schauen, ob ich einige ausleihen kann.

Josie und Fritz sind ein Herz und eine Seele, Eifersucht darf aber trotzdem nicht fehlen.

Vielleicht taucht Stefan noch auch, obwohl er nach so einer langen Zeit kein Recht hat irgendwas von Josie zu erwarten...

Ich freue mich schon auf dein nächstes Kapitel! ☺

Liebe Grüsse!
bichi (anonymer Benutzer)
30.09.2014 | 12:12 Uhr
zur Geschichte
Männerabend ist angesagt. Und prombt werden die beiden auch gleich angegraben. Und das wirklich plump. Gut aber dass sie sind darauf eingesticken sind. Wäre ja noch schöner. Nicht auszudenken was passiert wäre wenn fritz die telefonnummer eingesteckt und josie dann gefunden hätte. Da wäre ärger vorprogrammiert gewesen. So wie es beinahe ärger und schlägerei wegen stefan gegeben hätte. Dass der nach so langer zeit kommt und auch noch glaubt eine chance zu haben ist unverständlich. Aber josie wollte ihn ja noch nicht einmal geschenkt zurück.

Bin gespannt wies weiter geht. Vielleicht ja mal mit etwas eifersucht.;-) liebe diese szenen einfach.

Lg

Antwort von Ringa am 30.09.2014 | 16:12:08 Uhr
Hey!

Danke für dein Review!

Klar wird es Eifersucht geben, ohne geht es gar nicht.

Ich wollte so machen, dass Fritz die Serviette einsteckt und Josie sie findet. Es fühlte sich aber zu dem Zeitpunkt noch nicht richtig an.

:-)
26.09.2014 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 18
Eine lederjacke? Jep das geschenk passt zu ihm. Hast du dir echt toll ausgedacht :-)
josie und die anderen haben sich wirklich viel mühe gegeben. Und du auch. Hast die ganze lage super beschrieben. Konnte es mir super vorstellen.

Bin gespannt was du sonst noch so auf lager hast ;-)

Antwort von Ringa am 26.09.2014 | 17:37:42 Uhr
Hey!

Zuerst wusste ich gar nicht, was Josie ihm schenken könnte, aber dann fiel es mir ein. Er fährt doch Motorrad, deswegen eine Biker Jacke passt perfekt. :-)

Es freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat. :-)

Danke.

Liebe Grüsse! :-)
23.09.2014 | 23:29 Uhr
zu Kapitel 17
Hey. Super fritz hat geburtstag. Man hast du ihn alt gemacht! Trotzdem toll.dass josie ne party für ihn schmeißen will. Kann mir die lockaschion voll gut vorstellen. Sie wird natürlich auch von alles unterstützt. Fritz hat an seinem tag eh nichts vor. Und das wetter spielt auch noch mit. Beste voraussetzungen finde ich. Habe da aber ne ahnung wen da stefanie mitnimmt. Der werte herr fängt doch nicht etwa mit stef an und hört mit an auf oder? Wenn ja dann wirds bestimmt ne bomben party!!!! ;-)

Lg

Antwort von Ringa am 24.09.2014 | 10:19:13 Uhr
Hey! :-)

Stefanies Begleiter wird keiner sein, den wir kennen... Sorry! ;-)

Ich dachte zuerst, die location und die ganze Party wäre zu kitschig für ein Mann, aber was soll's.

Kann schon sein, dass ich Fritz zu alt gemacht habe. Josie ist 32 und sie wird demnächst 33 (keine Angst, es wird keine Überraschungsparty für sie geben), also habe ich Fritz ein paar Jährchen älter gemacht.

P.S. Matthi Faust ist 34 Jahre alt. Also, so daneben liege ich nicht. :-)

P.P.S. danke für dein Kommentar :-)
22.09.2014 | 00:06 Uhr
zu Kapitel 16
Hey Ringa,

was für ein schönes Kapitel... ^________^ Ich find gut, dass sich Josephine mit Stefanie versteht. Macht das Ganze wesentlich einfacher....

Du hast es wirklich sehr schön beschrieben... :) Da freut man sich auf das, was als nächstes kommt ;)

lg

Antwort von Ringa am 22.09.2014 | 09:59:04 Uhr
Hey! :-)

Danke für dein Kommentar.

Es freut mich, dass es dir gefallen hat. Ich habe entschieden Stefanie nicht als "Bösewicht" darzustellen.

Wie fandest du meinen Fall im 15. Kapitel? War das nicht irgendwie daneben?

Liebe Grüsse! ;-)
20.09.2014 | 11:47 Uhr
zur Geschichte
Hey. Gut dass es josephine schon wieder so gut geht. Da freut sich fritz. Aber vor allem ist er glücklich dass er seinen sohn länger haben darf. Klar ist er neugierig weshalb und fragt sich wieso seine ex mit seiner freundin aus gehen will. Aber es verlief ja alles ganz harmlos zum glück. Dass due beiden ex stefan und stefanie heißen ist mir erst bewusst geworden als du den hinweiß gemacht hast. Ob die autoren such was dabei gedacht haben?

Kommt jetzt ein familienausflug?

Lg

Antwort von Ringa am 20.09.2014 | 12:49:30 Uhr
Hey! :-)

Danke für dein Kommentar.

Ja, das Treffen mit Stefanie ist richtig gut verlaufen. Ich hoffe, es ist nicht schlimm, dass ich Stefanie nicht als Bösewicht darstelle.

Ich muss mir gut überlegen, was als nächstes kommt. Ein Ausflug wäre nicht schlecht. Aber ich habe schon ein paar mal darüber geschrieben. Ich will mich nicht wiederholen. Mal schauen, vielleicht bekomme ich eine Erleuchtung! ;-)
Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende. :-)
16.09.2014 | 22:45 Uhr
zu Kapitel 15
Hey. Super josie gehts wieder besser. Zum glück! Und prompt nen neuen fall. Gut dass er gleich aufgeklärt wurde. Süße idee mit den katzen. Bin gespannt wies weiter geht.

Lg

Antwort von Ringa am 16.09.2014 | 23:24:34 Uhr
Danke für dein Kommentar.

Ich bin auch gespannt, wie es bei mir weitergeht! ;-)
13.09.2014 | 18:53 Uhr
zu Kapitel 14
Oh wow, krasser Fall. Voll kompliziert... Aber zum Glück gibts immer ne Lösung und Josephine... =) Mach weiter so. Finde auch den Satz zum Schluss schön... Das Bier schmeckt zu dritt einfach besser... Weil das Team vollzählig ist... So muss es sein =) Freu mich auf ein weiteres Kapitel von dir ;)

Antwort von Ringa am 13.09.2014 | 19:03:36 Uhr
Vielen vielen Dank! Es motiviert mich weiterzuschreiben.

Ich werde mein Bestes geben auch weiterhin die Geschichte spannend zu halten.

:-)
13.09.2014 | 18:38 Uhr
zu Kapitel 11
Woooa. Das Kapitel 11 ist wirklich grandios. War ein Vergnügen es zu lesen. Sehr guter Spannungsaufbau, tolle Gedankengänge... Wirklich großes großes Lob...!!!! Ich mochte das leichte "Horror"-Feeling, dass du aufgebaut hast... Lese sowas sehr gerne. =)

Antwort von Ringa am 13.09.2014 | 18:50:37 Uhr
Wow! Vielen Dank für dein Lob! Es bedeutet mir sehr viel! :-)

Ich muss sagen, ich bin auch selber sehr stolz auf das 11. Kapitel.

Die Fobien habe ich aus meinem Leben "ausgeliehen". Ich wollte das unbedingt in meiner FF einbauen.

Liebe Grüsse! :-)
13.09.2014 | 17:45 Uhr
zu Kapitel 7
Bin gerade bei Kapitel 7 ^^

Ich mochte die Eifersuchtsszene. Und ich mag es, wenn man jemand, den man nicht leiden kann, nachäfft... ^^ Ist wirklich gut geworden. Man merkt, dass dir das Schreiben von Kapitel zu Kapitel leichter fällt. Deine Dialoge sind sehr flüssig und gliedern sich gut in die Geschichte ein. Weiter so ;)

Nur die SMS muss ich erstmal verdauen. Aber da steckt hoffentlich ein Plot dahinter, der im nächsten Kapitel mich wieder beruhigt weiterlesen lässt =)

Antwort von Ringa am 13.09.2014 | 18:46:09 Uhr
Hi!

Ach ja, die gute alte Eifersucht! Darüber kann man viel schreiben. :-)

Wegen der SMS musstest du dir keine grossen Gedanken machen, wie du schon gemerkt hast. :-)
13.09.2014 | 17:07 Uhr
zu Kapitel 3
Huuhuu :)

So, jetzt habe ich auch mal angefangen deine Geschichte zu lesen. Bin gerade bei Kapitel drei angekommen :)

Ich weiß gar nicht, was du befürchtet hattest. Deine Geschichte ist doch sehr gut! :) Ich mag es, wie du die Dialoge gestaltest. Und dein erster Fall hat mir auch sehr gefallen. Der hat Potential. Sowas könnte man bestimmt noch mehr ausbauen.

Es stimmt, dass du mit Josephine und Fritz zum Anfang ein bisschen "gehastet" bist, aber es ist ja auch einfach zu schön zu sehen, wie die beiden zusammen sind. :) Und sowas kann ja auch Spannung hervorrufen. Ich sage nur >Küchentisch<... ;)

Ich freu mich auf mehr und werde gleich mal weiter lesen.

lg Peggy

Antwort von Ringa am 13.09.2014 | 18:42:30 Uhr
Huuhuu zurück! ;-)

Es freut mich, dass du meine FF liest.

Ich bin sehr gespannt, was du von meinen weiteren Fällen hälst. ;-)

Danke für dein Kommentar!
Liebe Grüsse! :-)
13.09.2014 | 16:07 Uhr
zur Geschichte
Also der fall war echt spannend. Hatte mir schon gedacht dass drogen mit im spiel waren als ich las dass der magen weg war. Kann mir schon vorstellen dass die augeschlitzte leiche kein schöner anblick war. Nur für theresa die das schon gewohnt ist. Und wie immer hat josie as zum fall beigetragen. Diese langweilt sich. Verständlich da sie es ja nicht gewohnt ist. Zum glück bekam sie ja dann mehrmaligen besuch.

Wie immer toll und spannend. Bin gespannt wie es weiter geht und hoffe dass es hosie bald wieder besser geht.

Lg

Antwort von Ringa am 13.09.2014 | 18:38:27 Uhr
Hey! :-)

Danke für dein Kommentar!

Es freut mich, dass dir der Fall gefallen hat. Es kann sein, dass Drogen in meiner FF noch öfter vorkommen werden...
Das stimmt, Josie langweilt sich, aber nicht mehr lange. Im nächsten Kapitel wird einen kleinen Zeitsprung geben.
Liebe Grüsse! ;-)