Autor: Azarella
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
11.12.2016 | 20:24 Uhr
zu Kapitel 6
Hi!
OMG, eine andere RV-Geschichte! Und so eine süße noch dazu!
Deine Geschichte ist total niedlich und ich mag sie wirklich gerne. Auch wenn ich persönlich eine andere Sicht auf ihre Beziehung habe, ist dein Ansatz sehr interessant und glaubwürdig. Deine Geschichte ist in sich logisch und nachvollziehbar und das mag ich sehr. Außerdem ist sie sooo süß! Es hat Spaß gemacht, sie zu lesen. Und ich bin froh, dass sie sich wieder verstanden haben am Ende.. Happy Ends sind die besten.
Danke fürs Teilen deiner Gedanken! Diese Geschichte war sicher eine Menge Arbeit und es hat sicher viel Zeit und Gedanken gebraucht, sie so auszuformulieren. Danke, dass du dir die Mühe für uns Leser gemacht hast!
LG Phoe
17.11.2014 | 00:47 Uhr
zu Kapitel 7
ein niedliches Ende
die Zwei dürfen sich einfach nicht lange böse sein
natürlich wäre ein Bonus Kapitel toll, aber ichglaube nicht, dass das so wirklich dazu passt
......
mehr fällt mir momentan nicht ein
dann halt mal ein kleiner Review
schadet ja nicht
Liebe Grüße
15.11.2014 | 03:33 Uhr
zu Kapitel 6
okay, ich weiß nicht warum aber je weiter ich das Kapitel gelesen habe, desto breiter wurde mein Grinsen
lag vielleicht einfach an dem Lied das ich anhöre
but you'll come back each time you leave
cause baby im a nightmare dressed like a daydream
got a long list of ex-lovers they'll tell you I'm insane
*durchs Zimmer tanz*
vielleicht bin ich auch einfach nur noch total aufgedreht wegen gestern
aber jetzt zurück zum Kapitel
DU LÄSST SIE STREITEN?!
über diese Tatsache würde ich normalerweise wütend sein
irgendwie gelingt mir das momantan nicht so
früher oder später musste sie ja ausziehen
sonst wären die Bücher ja nicht so wie sie eben sind
immerhin wissen wir dass sie sich irgendwann wieder vertragen
zum Kapitel selber hab ich heute irgendwie wenig zu sagen....
und ist doch selbstverständlich
die ganzen Kemmentare die ich hab muss ich schließlich loswerden
sonst würde ich sie noch meiner freundin schicken, und die hat davon nun wirklich genug XD
und das hier geht an alle die das lesen sollten: wenn ihr das hier lest, lest ihr auch die Geschichte
wenn ihr das hier lest, seid ihr nur einen winzig kleinen Klick entfernt vom Review schreiben
ALSO WO BLEIBEN DIE ALLE?!
ihr könntet mich gern mal unterstützen
es gibt sicher vieles zu sagen das ich aus dem einen oder anderen Grund vergessen habe
und jetzt wieder an die Autorin
wir lesen uns dann beim nechsten Kapitel
oder bei deiner Warrior Cats FF
da muss ich noch nen Blick rein werfen
lg
13.11.2014 | 03:02 Uhr
zu Kapitel 5
ALso zuerst einmal, das ,macht doch nix
auch ich hab seit ewigkeiten meine Geschichte nicht mehr geupdatet
solange es überhaupt noch weiter geht
und dann: aaaaaaaaawwwwww wiieeee süüüüüß
ich finde da wurde gar nicht übertrieben
alles passt genauso wie es ist
und jetzt
NUR NOCH 2 KAPITEL?!
irgendwie schade
aber in zwei kapiteln kann immernoch viel passieren
Liebe Grüße Rose

Antwort von Azarella am 13.11.2014 | 20:57:08 Uhr
Das Problem an der Sache ist, dass ich im Sommer die ganze Story auf Papier geschrieben hatte (war am Meer ohne Computer) und eigentlich nur abschreiben und hier und da etwas umformulieren müsste. Und trotzdem brauche ich ewig! So, genug aufgeregt.
Es ist nicht übertrieben? Echt? Na dann ist ja gut, ich dachte schon ich hab Raine etwas zu sehr loslegen lassen ^-^
In den zwei Kapiteln passiert tatsächlich noch einiges, und danach schreib ich ja sowieso eine neue FF (höchstwahrscheinlich >>Wenn Träume wahr werden<<) also müssen wir uns nicht von Julius und Raine verabschieden. Die beiden gehören sowieso zu meinen Lieblingen, also werden sie immer irgendwo auftauschen.

Danke für deinen Review und Liebe Grüße
Azarella
24.08.2014 | 17:37 Uhr
zu Kapitel 4
Du lässt mich über 2 Wochen auf ein Kapitel warten das schon fertig ist?!
Ich bin schwer enttäuscht ;)
Jedenfalls ein tolles Kapitel
Hoffentlich lässt das nechste nicht so lange auf sich warten
Liebe Grüße RoseDemon

Antwort von Azarella am 24.08.2014 | 21:04:45 Uhr
Ahhhh tut mir ja sooo leid *unter Bettdecke versteck*
Das nächste kommt garantiert schneller, versprochen :)
06.08.2014 | 09:31 Uhr
zu Kapitel 3
uhh, schöner dramatischer anfang
dadurch wirds ja mal gleich ganz spannend
was den 'charmanten' Julius angeht so kann ich mir das eigenlich schon vorstellen, wenn man bedenkt wie sehr sich Trouble in den Büchern verändert hat, nachdem er Comander wurde
nur eine Sache ist in meinen Augen etwas unlogisch
das sind doch unterirdische, und die haben heilkräfte, also warum müssen da alle ins Krankenhaus, einige werden sich doch selber heilen können
ansonsten hab ich nichts zu klagen
Herzlichste Grüße

Antwort von Azarella am 06.08.2014 | 15:15:12 Uhr
Bei dir muss ich echt aufpassen, was ich schreibe ^^
Deine Argumente für meine unlogischen Stellen sind wirklich gut.

Du hast Recht, Julius beispielsweise hätte Raine heilen können, aber dennoch musste sie wenigstens zur Kontrolle ins Krankenhaus, schließlich war sie ja auch unterkühlt, und dagegen hilft Magie glaube ich nicht. Bin mir nicht sicher. Außerdem hatte sie ja auch keine offenen Wunden oder dergleichen, die sofort hätten behandelt werden müssen.
Was die anderen Unterirdischen angeht: irgendwann ist die Magie ja auch mal alle, und nach Oben zu kommen, um das Ritual durchzuführen, ist ja auch nicht so einfach. Im den Büchern wird mehrmals beschrieben, wie die Unterirdischen ewig darauf warten mussten, bis sie mal mit einem Shuttle nach oben durften. Außerdem wird auch gesagt, dass vor allem Feen wenig Magie besitzen. Zentauren haben glaub ich gar keine... Und von Holly wissen wir ja, das sie sowieso ständig ihre Magie aufladen gehen muss (woran Arty in 9 von 10 Fällen schuld ist).
Und Krankenhäuser wird es immer und überall geben, also auch Patienten.
(Außerdem brauchte ich eine Ausrede dafür, das Julius länger bei ihr bleiben kann)

Ich hab auch extra noch mal meine Bücher für dich rausgekramt um nachzusehen, wie oft Holly an der Erdoberfläche war, bevor sie richtig bei der ZUP war und somit einfacher hochgekommen ist.
In >>Artemis Folw - Die Akte<< steht jedenfalls folgendes: "Holly war froh, dass sie bereits saß. Sie hatte zahllose Stunden an Simulatoren verbracht, war aber erst zweimal tatsächlich an der Erdoberfläche gewesen. Einmal auf einem Schulausflug in den südamerikanischen Regenwald, und einmal bei einem Urlaub mit ihrer Familie in Stonehenge. Ihr dritter Besuch würde ein wenig aufregender werden." Falls du das Buch nicht hast oder dich nicht daran erinnern kannst, das ist die Stelle, an der Holly Oben ihre Prüfung ablegen muss, um Captain zu werden. Julius ist übrigens der Prüfungsabnehmer xD

Was den charmanten Julius angeht hast du auch recht. Ich musste dennoch bei dem Gedanken lachen, weil Julius, als er Commander war (und anders kennen Holly und wir Leser ihn ja nicht) eben so eine Kratzbürste war.

*tief Luft hol*
Ich rede schon wieder zu viel ._.

Vielen Dank jedenfalls für deinen Review <3