Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mungojerrie
Reviews 26 bis 32 (von 32 insgesamt):
03.10.2014 | 23:50 Uhr
Gegrüßet seist du Mungojerrie.
Voll der Gnaden, die ewige Katze sei mit dir,
und mit deinem Geiste.

So Spaß bei Seite.

Tolles Kapitel. Die Flucht ist geglückt. Der Zirkus und vor allem Macavity liegen weit hinter Mungojerrie und Rumpleteazer.
Mit der Flucht kommen die Probleme. Wenn man planlos abhaut. Gut der Ladendiebstahl verlief ja ganz gut für die beiden.
Auch der Trip mit der U-Bahn schien ja reibungslos zu verlaufen. Sich im U-Bahnschacht zu verschanzen war wohl nicht die beste Idee.
Und nun steht er da. Tugger der Retter? Oder kommt es jetzt richtig dick für die beiden?
Sie haben ihn verfolgt bis in eine Striplokal. Na wenn das mal gut geht.
Tugger in Lack und Leder. Die bildliche Vorstellung ist einfach zu geil.
Kopfkino läuft und ich komm nicht aus dem Lachen raus. Obwohl das ganze ja eigentlich nicht zum lachen ist.
Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.

LG SF

Antwort von Mungojerrie am 04.10.2014 | 12:30 Uhr
Gegrüßt seist auch du, geschätzter Silberfuchs :D

So, vielen Dank erstmal für das Lob ;)
Mungojerrie und Rumpleteazer haben hier wohl mehr Glück als Verstand, dass bis jetzt alles so reibungslos gelaufen ist^^ Getreu dem Motto „Vielleicht ist es Zufall, vielleicht ist es Glück,
Vielleicht auch Talent – Das ist schwierig zu sagen!“ :D
Ja, das ist jetzt natürlich die große Frage: Hat Teazer mit ihrem anfänglichen guten Gefühl recht oder ist Jerrie zu recht skeptisch? Das, meine Freunde, erfahren wir in der nächsten Folge! ;D
Tugger in Lack und Leder ist witziger Weise keine allzu abwegige Vorstellung, wie ich finde^^ Bei einer nicht repräsentativen Umfrage meiner Freunde & Family hat sich ergeben, dass Rum Tum Tugger – wenn er denn ein Mensch wäre – entweder Rockstar, Stripper oder Callboy sein müsse xD Was wäre deine erste Vermutung gewesen? ;)
Da freu ich mich natürlich, dass ich dir so ein komisches Kopfkino bescheren konnte und wünsche dir einen unterhaltsamen Film mit Tugger in der Hauptrolle ;D
Und zumindest zum Teil war das Ganze ja auch zum Lachen gedacht^^

In diesem Sinne: Bis zum nächsten Kapitel
Mungojerrie :)
07.09.2014 | 05:40 Uhr
Hey Jerrie <3
Ein super tolles Kapitel, in dem du uns mal wieder hervorragend getroffen hast! Ich liebe deinen Schreibstil und die FF insgesamt!
Ich finde den Vergleich mit Macavity und dem Teufel echt genial! Auch seine Beziehung zu Jemima kommt gut rüber uns ist nicht OOC.
Aber eins verstehe ich nicht... Wieso beklauen wir uns selbst? xD Haha, ich find´s genial, dass du einfach mal unser Haus beschrieben hast und Minnie gekrault werden will :D
Und die Gedanken waren auch wieder toll - Twintelepathie for president xD
Ich freu mich schon mega aufs nächste Kapitel und der Monat ging schneller rum als gedacht, also wird´s wohl nicht allzu lange dauern :)
Insgesamt ein super Kapitel und ich liebe uns einfach *-*

Antwort von Mungojerrie am 15.09.2014 | 13:34 Uhr
Heyho Teazer ;)
Ach, herrlich so mit Lob überschüttet zu werden! *-* :D
Was Macavity und Jemima angeht, hab ich versucht, es halbwegs offen zu lassen, ob die beiden nun tatsächlich eine Beziehung im eigentlichen Sinne führen oder ob es einfach ein ungewöhnliches und sehr enges Vertrauensverhältnis ist… ;)
Tja, Coli, wir beklauen uns selbst, weil ich Empiristin bin und das alles mal ausprobieren musste (okay, aufs Dach geklettert bin ich nicht, aber zumindest durchs Fenster xD) – Ich wär dir übrigens sehr böse gewesen, wenn du das nicht erkannt hättest :D
Genau so würde Minnie doch reagieren, wenn sie einen Einbrecher entdecken würde, oder? xD
Twintelepathie ist keine Person und kann daher nicht Präsident werden, aber ich versteh schon, was du meinst ;P
Alles klar, dann bis zum nächsten Kapitel – weißt ja, wer drankommt, oder? ;)

Ich liebe uns auch <3
Jerrie :*
05.09.2014 | 12:48 Uhr
Hey Ho Mungojerrie.

Starkes zweites Kapitel.
Teazer und Jerrie kleben also Morgens Plakate und spähen die Gegend für ihr nächtlichen "Besuche" aus.
Das ist nicht schlecht.
Auch wie du denn Einbruch beschrieben hast war klasse.
Man konnte die Anspannung der beiden richtig spüren und hat mit gefiebert.
Schon ziemlich Krass, das Macavity die beiden nur benutzt. Auch das der ganze Zirkus nur Fassade ist.
Und dann die Begegnung mit Old D. DAs scheint die beiden wach gerüttelt zu haben.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

LG SF

Antwort von Mungojerrie am 15.09.2014 | 13:22 Uhr
Hallihallo und Entschuldigung, dass ich so lange zum Antworten gebraucht habe! >.<
Als erstes mal vielen Dank für das Lob :) Es freut mich natürlich ungemein, dass auch das zweite Kapitel deinen Geschmack getroffen hat^^
Ja, das Ganze ist nur Tarnung und eigentlich gar keine so schlechte – Niemand vermutet hinter Plakatklebern Einbrecher oder hinter einem Zirkus eine Gangsterbande^^
Ich finds toll, dass du den Einbruch so spannend fandst ;) Im Endeffekt ist ja auch nichts passiert, aber das kann man vorher ja nicht wissen :D
Die beiden hatten ja schon länger ihre Zweifel, aber ich denke, die Begegnung mit Alt Deuteronimus hat dann den Ausschlag gegeben^^

Liebe Grüße und bis zum nächsten Kapitel
Mungojerrie ;)
20.08.2014 | 05:51 Uhr
Hey :)
Bestimmt wunderst du dich jetzt, das ein weiteres Review von mir kommt... :D Ist wahrscheinlich auch extrem unnötig^^ Aber da mein Handy schrott ist und du deine Mails nie checkst, dachte ich mir, schreib ich dir noch eins <3
Also ich kanns kaum erwarten, das nächste Kapitel zu lesen *-* Bitte schreib schnell weiter und gib deinem Twin etwas Twinpower!
Das ist so krass, einerseits kommt mir das alles vor wie 3 Wochen (oh wunder, ich bin ja auch erst 3 Wochen hier xD), aber andererseits hab ich das Gefühl, dein letztes Kapitel vor 6 Monaten gelesen zu haben :o
Also wie gesagt, ich wollt nur sagen, dass ich mich schon mega aufs Nächste freue - stress dich nicht damit, es soll ja schließlich gut werden ;P Aber ich bin gespannt <3
Wie ist es in Kroatien? Ob du mich vermisst, muss ich nicht fragen, ich kenn die Antwort eh^^ Ich vermiss dich jedenfalls :( Aber es ist auch mega schön hier in California!
Hab dich ganz doll lieb <3

Dein leider weit entfernter Twin <3

Antwort von Mungojerrie am 02.09.2014 | 18:49 Uhr
Huhu^^ Auch wenn ich es eigentlich nicht vorhatte, antworte ich dir dann doch mal ;P
Ja, natürlich ist ein zweites Review zum ersten Kapitel unnötig – zumal du es nur als e-mail missbrauchst – aber ich finds süß ;)
Die gewünschte Twinpower wurde geliefert, du musst sie nur noch aufsaugen *schlrp* Falls du verstehst, welches Geräusch ich damit meine ;D
Ich know that feel, bro – du bist erst seit zwei Kapiteln weg und es kommt mir gleichzeitig so unendlich lang und total kurz vor o.O
Keine Sorge, deinetwegen würd ich mich sowieso nicht stressen :P
Jo, wies in Kroatien war, ham wir ja schon erzählt und so, nech? ^^

Lieb dich auch :*
Dein in Germany verbliebener Twin <3
02.08.2014 | 16:29 Uhr
Hey! :)
Oh mein Gott, du bist der tollste und süßeste Zwilling der Welt <3
Mungoteazer (also wir :D) sind einfach unschlagbar und die besten!
Ich find´s mega toll, dass du mir die Geschichte widmest... <3 Dann hab ich immer etwas getwinne hier :)
Aber jetzt zur FF: Ich finde du hast die Beiden super getroffen, sowohl was sie sagen und wie sie sich ärgern, als auch ihre Gedanken! Generell mag ich dieses "Was er sagt", "Was er denkt" und du magst es auch - und das ist auch gut so ;P
Also wie gesagt, toller Prolog, wobei ich eine Sache anmerken muss:
"Sie sagten nicht immer, was sie dachte." Da muss bei dem "dachte" noch ein "n" dran, glaub ich ;)

Der Titel passt auch, wobei ich sagen muss, dass mir nicht aufgefallen ist, dass es aus einem Lied ist *shame on me >.<*
Und wow! Kurzbeschreibungen sind ja wirklich nicht so unser Ding, aber diese klingt echt spannend und gut!

Also schreib schnell weiter, mein lieblings Twin <3

Ich vermisse und liebe dich! <3

Teazer :*

Antwort von Mungojerrie am 02.08.2014 | 22:41 Uhr
Was geht aab? Was geht aaaab?! xD
Du bist auch mein allerliebster Lieblingszwilling, Coli :*
Klar, neben meinem schon ewig bestehenden Wunsch zu den beiden (uns beiden^^) was zu schreiben, war das Ziel dieser FF ja sowieso, dass du weder Deutsch, noch gute FFs (das mein ich natürlich vollkommen ernst und so gaar nicht selbstironisch :P), noch mich und unser getwinne allzu sehr vermissen musst ;)
Yaaay, ich hab sie getroffen! :D
Haha – das ist ganz genau meine Meinung und das weißt du und ich weiß, dass du das weißt und wuuuuhu! xD
Hups, kleiner Flüchtigkeitsfehler – habs sofort korrigiert ;)
„Willst du raus aus dem Haus? Bist du frei wie der Wind?“ Ich hätte das übrigens auch nicht so ohne weiteres gewusst, aber ich war ja eh am Texte durchstöbern und da bot sich das so an ;)
Yay, danke – eine gelungene Kurzbeschreibung! Das ist ja echt mal n Kompliment! Danköö ;)
(Vor allem „nicht so UNSER Ding“ xD Es stimmt einfach so :D)
Jo, ich beeil mich, aber du musst ja so oder so immer nen Monat warten, nöch? ;)

Lieb dich auch ;)
Dein kleiner großer Twin^^
02.08.2014 | 16:09 Uhr
hei
ich finde deine geschichte wirklich net schlecht. die handlung ist soweit vielversprechend, die rechtschreibung in ordnung und
das mit der zwillingssprache ist durchaus eine nette idee, wobei ich mich schon etwas frage, ob und wie du das eine ganze
geschichte über durchziehen willst. macht mich einfach neugierig, das ist alles^^
ich habe allerdings eine kleine frage an dich, weil das einfach nicht in meinen kopf hineinwill: warum müssen mungojerrie und
rumpleteazer unbedingt menschen sein? was hat das dann noch mit cats zu tun? ich meine, würdest du den beiden (und macavity
und jemima, die laut kurzbeschreibung sicher später noch vorkommen werden) andere namen geben, normale menschennamen
wie tina und paul zum beispiel, käme niemand mehr auf den gedanken, dass es sich hierbei um eine fanfiktion zu dem musical
"cats" handeln würde.
warum hast du nicht gleich prosa geschrieben? dort ist das fandom auch etwas größer und du bekämst sicher ein paar mehr
rückmeldungen und klicks und so weiter. ich wäre froh, wenn du mir das erklären könntest.
ansonsten macht mich deine story wie gesagt ein bisschen neugierig, ich werde sie mal weiterverfolgen und sehen, ob sie etwas für mich ist. :)
glg

Antwort von Mungojerrie am 02.08.2014 | 22:29 Uhr
Hey^^
Danke erstmal fürs Review und das Lob :)
Dass die Rechtschreibung nur in Ordnung ist, wurmt mich allerdings ein bisschen, da ich eigentlich der Meinung bin, relativ gründlich zu korrigieren und nur sehr wenige Fehler zu übersehen… Na ja, muss ich nächstes mal wohl genauer drauf achten^^
Zu deinen Fragen:
Das mit der Zwillingssprache wird natürlich nicht ganz so exzessiv weitergeführt wie im Prolog, aber das wird auch in den späteren Kapiteln immer mal wieder vorkommen^^
Ehrlich gesagt will ich schon seit Jaahren (keine Übertreibung :D) eine Mungojerrie-Rumpleteazer-FF schreiben, allerdings fehlte mir bis jetzt immer der Plot… Ursprünglich hatte ich eine Menge seehr grober Ideen (auch zu den Jellicles als Katzen bzw Katzenmenschen) aber irgendwie ist das Ganze über mehrere Gedankensprünge dann zu dieser Story gewandert^^ Ich versteh deinen Einwand natürlich (Das frag ich mich ehrlich gesagt auch manchmal bei FFs), aber mein Hintergedanke zu dieser FF war auch so ein bisschen, dass ich es unheimlich interessant fand, zu überlegen, wer und wie die Jellicles wohl wären, wenn sie denn ganz normale Menschen wären (Wird hoffentlich im Verlauf der Story noch etwas klarer was ich meine ;))
Naja, freut mich auf jeden Fall, dass ich trotz allem dein Interesse für diese FF wecken konnte und hoffe natürlich, dass du mir noch ein Weilchen als Leser erhalten bleibst ;)

Liebe Grüße
Mungojerrie ;)
02.08.2014 | 00:15 Uhr
Cool erster.
War kein schlechter Anfang.
Ich persönlich finde die Idee nicht schlecht.
Zwei Zwillinge die sich blind verstehen.
Auch die Geheimsprache zwischen den beiden ist klasse.
Ich freue mich auf mehr.

LG SF

Antwort von Mungojerrie am 02.08.2014 | 22:15 Uhr
Jo, ich freu mich auch immer, erster Reviewer zu sein ;)
Also hallo erstmal^^
Danke für dein Review – freut mich, dass es dir bis jetzt gefällt und ich ein bisschen Neugier wecken konnte :)

Schöne Grüße
Mungojerrie ;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast