Reviews 1 bis 25 (von 34 insgesamt):
31.03.2015 | 21:10 Uhr
zu Kapitel 36
Hallo :-)

Klasse wie immer :D

Ich bin vor allem gespannt, was Remy vorhat... aber bitte bitte bring sie noch nicht ins Institut... das ist zu cool... *-----*

Hab' allerdings hier und da ein paar Sprachfehlerchen gefunden... vielleicht könntest Du nochmal drüberlesen? :-)

Aber Moment... Remy hat 'nen Südstaaten-Akzent? Ich dachte, er ist Franzose...? :O

(Ich glaube, ich habe es schon mal gefragt, aber... bringst Du die Bruderschaft demnächst auch noch rein?)

LG ^-^

Antwort von Love2Write1409 am 02.04.2015 | 20:16:25 Uhr
HI :D

Och danke, freut mich, dass es dir gefällt ^^

Nein, Institut wäre zu früh ;)
Nein, Remy ist kein Franzose, er kommt aus New Orleans, also aus den Südstaaten. Da wurde er als Kind von Dieben adoptiert und aufgezogen und jaaa ... Da spricht man halt Französisch, weil die Cajuns ausgewanderte Frankokanadier sind :)

Die Bruderschaft ... hm ich weiß nicht so genau. Im Prinzip ließen die sich irgendwie sicher in die Geschichte einbauen (ich hab nichts geplant, nur so ein, zwei Dinge, meist denk ich mir beim Schreiben aus, was passieren soll), aber bei meiner anderen FF spielen die halt ne riesige Rolle, weil auch die Hauptperson da ein Teil von ist/war. Und ich will nicht, dass sich die Geschichten zu ähnlich werden .-. Außerdem begegnen sich Eddie und Galathea (aus der anderen FF) an einer Stelle (ich hab Eddie vor nem Jahr oder so in der anderen FF erwähnt und kam dann auf die Geschichte hier ^^), und sie wissen nicht wer der jeweils andere ist, und das müssten sie reintheoretisch, wenn Eddie zuvor der Bruderschaft über den Weg gelaufen und für Magneto interessant geworden wäre ... oder so :D
Aber ich kann schauen, ob's doch irgendwie geht ... Ich hoffe, du hast das oben iiiirgendwie verstanden :o

Au, bei Schreib- und Sprachfehlern bin ich empfindlich, ich schau drüber! Danke.

LG :D
22.03.2015 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 35
Uuuuh... geil... :O

Mann mann mann, sicher, dass Remy dir nicht einfach aus seinem Tagebuch erzählt hat??
Du wirst sogar noch immer besser *-----*
Ich will die Geschichte nochmal empfehlen können! : ((

Und Eddie? (Ich wusste gar nicht, dass er 'schwarz' ist, hab' ich das irgendwie übersehen...?) Ein Verwandter von Storm? Mit den selben Fähigkeiten? Aber wieso sind seine Augen IMMER weiß? Aah... D:

Ich weiß wirklich nicht mehr, was ich mehr herbeisehne... die Enthüllung von Eddies Geheimnissen und seinen Kontakt mit den X-Men oder den 30. April... *hinter Händen versteck*

(Ich hab' vor wenigen Minuten Guardians of the Galaxy geguckt und bin daher etwas... hyyypeeeraaaktiiiv...^^)

Mmm ich muss sofort an meiner FF weiterschreiben das ist ja schlimm ^-^

GgggggggggggggglG und alle Kreativität der Welt wünsche ich dir ^-^

P.S.: Moment Moment Moment... Derek ist Telepath? Ich dachte, er hätte 'nur' die Präkognition...? Oder meintest Du das damit? :O
(Änder das besser in Hellseher oder so... sonst explodiere ich noch vor Epicness... zum zweiten Mal heute...^^)

Antwort von Love2Write1409 am 23.03.2015 | 21:49:17 Uhr
Hii :)

Oh wie schön das wäre, wenn Remy mir aus meinem Tagebuch erzählen würde *--* ultimate stage of fangirling wäre erreicht :D
Och danke ^^
Aber freu dich lieber auf den 30. April, das wird sicher um einiges spektakulärer :D

Jaaa, also dass Eddie dunkle Haut hat wurde ungefähr 5x am Rande eingeschmissen ;) Das mit den Augen ... Die Frage wieso Remy z.B. rote Augen hat lasse ich jetzt einfach mal im Raum stehen ...

Aber hab Geduld, bald bald kommt's ... falls ich einen Weg finde, das in die Geschichte einzubauen :D

Hattest du Guardians of the Galaxy davor nicht gesehen? :o Bitte widersprich mir, weil der Film ist klasse :3

SCHREIB ... warte halt ich muss mal wieder lesen oh oh '-'

GgggggglG zurück und DANKE GLEICHFALLS!!!

P.S.: Hm, so hab ich den Gedanken gar nicht angepackt ... Ich hab irgendwie alle Fähigkeiten, die irgendwie mit dem Gehirn bzw. im Kopf passieren unter "Telepathie" abgehakt :0 Ja, ich änder es, "Hellseher" passt vermutlich eh besser zu Remys casual way of speaking :D Danke für den Tipp!!!
08.03.2015 | 11:38 Uhr
zu Kapitel 34
Yeeey, meine 100. Review!!! :P

Dieses Jubiläum musste ich unbedingt bei deiner Geschichte feiern :D

So... also, ich wiederhole nochmal alles, was ich bis hierhin an Lob geschrieben habe! Einfach klasse... arme Melli... :/ Aber ich finde, es ist besser so (für sie).

Aber eine Frage: Du schreibst, Liz sei eine Frau. Aber wie alt ist dann Richard eigentlich?? (Ich komme dabei irgendwie nicht ganz mit ^^)
Und wo wohnen die da überhaupt? :O Immer noch in der alten Halle?
(Sorry, bin in letzter Zeit ein bisschen sehr verpeilt ^^)

Jaaah... das erinnert mich daran, dass ich noch zwei Projekte offen habe... ich muss unbedingt was mit den X-Men machen!!! D: Bin süüüüüchtig... hauptsächlich wegen deiner FF : ))

Und bitte bitte bitte hab ganz viele supertolle Ideen und schreib schnell weiter!! : )))

GglG, ich

P.S.: kennst Du das, wenn Du morgens aufwachst und einen Ohrwurm hast von Liedern,die Du eigentlich langenicht gehört hast? Ich hab jetzt schon seit Tagen einen Ohrwurm von der X-Men (2) Titelmelodie..... :O *inlove*

Antwort von Love2Write1409 am 08.03.2015 | 13:42:42 Uhr
Hiiiii du :D

Oha 100, ich glaub ich hab insgesamt erst so 40 geschrieben :')
Danke, ich fühl mich geehrt ;)

Okay, zu den Fragen:
Aaaaaalso :D Eddie wurde ja 1992 geboren, ist also in diesem Kapitel (2005) 13 Jahre alt :) Melly und Frank sind 4 Jahre älter als er, also 17, und Richard nochmal zwei Jahre älter, also 19 (Mathegenie^10 :D ). Und da Richard eben schon arbeitet, hat er da Liz getroffen. "Frau" hab ich geschrieben, weil sie halt erwachsen ist, nicht irgendwie so 40, sondern eher Anfang 20 :D Trotzdem auf jeden Fall älter als Richard, aber so ist er nunmal ...
Und ja, sie wohnen immer noch in der alten Halle, aber ich denke, es ist nicht allzu viel gespoilert, wenn ich sage, dass sie da nicht für immer wohnen bleiben! ;) Wer versteckt sich denn bitte sein ganzes Leben in einer Lagerhalle? :D

Ja bitte schreib was zu den X-Men, wenn dir was einfällt! Ich würde es lesen! :)

GglG zurück, ebenfalls ICH :D

P.S.: Oh ja, wer kennt das nicht ... Aber bei mir sind das meistens so bescheuerte Sachen, wie z.B. die Bibi und Tina Musik (ich hatte als Kind eine einzige Kasette davon, aber anscheinend langt das meinem Gehirn :D )!
Isabel (anonymer Benutzer)
07.03.2015 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo!

Ich habe deine Geschichte erst nur quergelesen, musste sie dann aber doch aus Neugierde von vorne anfangen. War eine gute Tat, denn dann wirkt sie viel besser. ;-)
Die Story ist wirklich anders, als andere FFs, sie ist rasant und interessant erzählt. Und hat man einmal angefangen, ist es auch weniger schwer, sich mit all den vielen Charakteren abzufinden, obwohl sie je nur so kurz erzählen und dann wechseln! Von jedem einzelnen jedoch schaffst du es, die Gedanken, Gefühle und Hintergründe gezielt treffend, radikal und nachvollziehbar darzustellen.
Insgesamt ist es eine sehr gelungene FF, die ich gerne weiterverfolgen werde!

Liebe Grüße, Isabel

Antwort von Love2Write1409 am 08.03.2015 | 13:22:13 Uhr
Hi Isabel :)

Dass du nach dem Querlesen die ganze Geschichte lesen wolltest, fasse ich als Kompliment auf, als danke dafür!
Auch vielen Dank für dein ganzes Lob! Mit dieser Geschichte bzw. ihrem Erzählstil wollte ich mal etwas Anderes ausprobieren. Scheint mir ja gelungen zu sein.

Viel Spaß beim Weiterlesen,
Annika
02.03.2015 | 20:49 Uhr
zu Kapitel 33
Hallo und: hurra, ich hab's tatsächlich noch HEUTE geschafft! :D

Erstmal: Jippieh, es geht direkt weiter mit Derek!

Dann: Oh mein Gott!!! Doppelte Länge!! Oh! Mein! Gott!

Mittendrin: hm, die ganzen Explosionen... blendende Energie... hmm... das wird doch nicht...

Am Ende: ahahaha ich wusste es! Jubileeeeeeeeee!!!!! xD
(Der Name ist ja eigentlich ein bisschen dumm, aber ich mag sie :-))
Echt klasse!

Da ich ja, wie Du weißt, Wiederholungen hasse, bedanke ich mich einfach für dieses superdupergutes Kapitel (meine Hände schwitzen immer noch - das war ja richtig ADRENALIN) und freue mich auf weitere!
Aber bitte: bring das Institut und die X-Men nicht so früh rein. Ich finde das so viel, viel besser, so durch das Land streichen und gejagt werden... aber das weißt Du ja auch schon :D

GgglG und gaaanz viel Lust am schreiben wünsche ich dir :D

P.S.: Teilweise vielleicht ein ganz kleines bisschen verwirrend, aber Länge und Tempo machen das wieder wett! :D

Antwort von Love2Write1409 am 02.03.2015 | 21:47:49 Uhr
Aaaaach, morgen hätte doch auch nichts ausgemacht ;)

Aber DANKE *--*

Ja, ich dachte, ich sollte mal wieder nen Mutanten reinbringen, am besten jemanden, der nicht unbedingt jetzt in jeder FF auftaucht, also dachte ich mir: Jubilee! (Ich mag sie auch ^^)
Dann hatte ich das Szenario im Kopf und hatte dasselbe Problem wie du: Der Name ist komplett dämlich, was haben die Erschaffer sich nur dabei gedacht?! Aber ein Mensch kann ich ja nicht wirklich mit Decknamen vorstellen :')

Mal schauen, wie ich das mit dem Institut mache, schließlich geht es ja eigentlich um Eddie in der Geschichte, und der ist ja alles andere als nah dran daran, zu den X-Men zu stoßen! ;)

Und was meinst du ist verwirrend? Die ganze Geschichte, weil so viele Personen quasi 'mitreden' oder nur das letzte Kapitel? :)
Sowas hilft mir immer, wenn ich das gesagt kriege, also DANKE DANKE DANKE!!!

Noch mehr Grüße ;)
Annika
22.02.2015 | 13:31 Uhr
zu Kapitel 32
Ahahahaha!!! :DD

Das war absolut genial! Supidupimegaspitzenklasseee!!!
Gambit ist an sich ja schon toll, aber dank dir wird er noch besser. :D

Und, vor allem: Remy mit seiner potentiellen/kinetischen Energie und die Präkognition von Derek... das ist ja wohl das beste kleine Mutantenteam ever!! xD Super Idee!! Und die Jäger... pah,die haben doch keine Chance :P

Hast Du eigentlich vor, aus der Mutantensache noch einen größeren Handlungsstrang zu machen? Das wäre nämlich echt klasse :-)

Eine Frage (vielleicht hast Du es auch schon irgendwann gesagt, ich weiß es dann aber auf jeden Fall nicht mehr): wann spielt die FF eigentlich? Und spielt die in der 'normalen' Zeitlinie oder in der veränderten nach Zukunft ist Vergangenheit?

Was ich beim letzten Kapitel noch vergessen hatte: da steht einmal " Er starrt in ihr von durch Tränen verlaufener Mascara verunstalteter Musik. " Das soll wohl eher Gesicht heißen, oder? :D

Sonst freue ich mich ganz, ganz doll auf weitere 'Mutantenabschnitte' von dir ^-^

GglG, X-Fan :P

Antwort von Love2Write1409 am 23.02.2015 | 20:50:58 Uhr
Hallihallo :)

Ach komm, soooo gut wars nicht ;)
Aber danke danke danke danke!!! :) Wenn etwas "supidupimegaspitzenklasseee" ist, dann deine Reviews!!! :)

Ich liebe Gambit einfach! Ist nicht umsonst mein zweitliebster X-Man ^^
Wie meinst du das mit größerem Handlungsstrang? Mehr Kapitel und keinen so schnell sterben lassen? ;) Mal sehen!

"Musik" ... Haha okay, habs geändert :') Danke! Keine Ahnung, wie ich draufgekommen bin, das anstatt "Gesicht" zu schreiben! Kennst du das, wenn du schreibst und jemand um dich rum sagt irgendetwas und plötzlich schreibst du nicht mehr auf, was du denkst, sondern das, was andere sagen? War vermutlich so :D

Hm, wann die Geschichte spielt, darüber hab ich mir noch keine Gedanken gemacht (nicht so toll, ich weiß - hab ich ehrlich gesagt erst bei einer FF über Star Wars mal drüber nachgedacht xD) ... ABER ich kann sagen, dass die - nennen wir's mal - Auseinandersetzung zwischen Magneto und dem Professor schon ein wenig eskaliert ist (hat Remy ja im letzten Kapitel erwähnt). Deswegen würde ich sagen, dass die Geschichte vor Zukunft ist Vergangenheit spielt, weil danach war ja wieder alles okay! :) Und wenn wir von den FIlmen ausgehen müsste die FF ja auch nach dem 1. Film spielen, weil Wolverine schon im Institut ist :D Ist eben ungeschickt, weil Remy auch da rumhängt und der ja leider nur in X-Men Origins vorkommt :( Ich weiß nicht ob du die schöne alte Serie aus den 90ern kennst (mit dem tollen Theme-Song *-*), aber da gefällt mir die Zeitlinie ganz gut ^^
Ich hoffe, das konnte dir irgendwie halbwegs helfen, ich rede manchmal wirres Zeugs :D

GglG, X-...Schreiberling? Was weiß ich :D
... Annika :)
17.02.2015 | 19:08 Uhr
zu Kapitel 31
Ach, Mace... ich mag sie.
Und ab sofort noch um einiges mehr. Das war echt super! Von dir aber auch wieder einmal total gut und realistisch geschrieben. :)

Carson... ich glaube, ich habe ein neues Mitglied in der Liste der fiktiven Personen, die ich hasse wie die Pest. Aber, andersherum: deine Art, ihn zu beschreiben, mag ich total. Wie bei... allen deiner Charaktere :D Aber bei Carson kommt das am allerbesten :)

Wenn Leute, die Opfer solcher Personen geworden sind, das lesen, dann glaube ich, dass sie neuen Mut fassen. Und Mut ist das allerwichtigste.

Sonst wünsche ich dir noch glG und JA keine Schaffenskrise :D,
Jonas

P.S.: Weißt Du, was ich mir noch wünschen würde? Ein Kapitel oder so mit einem oder mehreren 'bösen' Mutanten. Das wäre von dir echt cool. :D Wenn dir das also irgendwie da rein passt... :)

Antwort von Love2Write1409 am 17.02.2015 | 23:08:57 Uhr
Hi ;)

Hm, ich mag Carson ... jetzt nicht als Person, der ich gerne begegnen würde, der ist ein totales Arschloch :D Aber zum Schreiben macht er irgendwie am meisten Spaß ... trotzdem trau ich mich bei der Geschichte hier irgendwie nicht so, alles zu "graphic" zu beschreiben, zu hart und brutal, dafür ist meine andere X-Men FF da ... keine Ahnung, ich will keinen abschrecken :D
Aber danke, wenn das so schon gut rüberkommt, brauch ich das nicht mal! ;)

Das find ich immer schwierig, also dran zu denken, was wäre, wenn jemand, der in so einer Situation ist oder war, Kapitel wie diese lesen würde. Ich kann sowas schließlich zum Glück nicht aus erster Hand nachvollziehen und befürchte immer, dass es zu sehr genau danach klingt, eben als hätte sich das irgendein Kind mit zu viel Freizeit mal kurz ausgedacht :/

Dankeschön für deine Rückmeldung (wie immer!!),
Annika

Hm böse Mutanten ... ja, da kommt mir grad so eine Idee, mal sehen, wie sich das einbauen lässt ...
07.02.2015 | 23:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :D

(Neuer Schnellste-Review-Rekord? :DD)

Ich wollte eigentlich grade schlafen, aber da sehe ich, dass Du ein neues Kapitel hast... ich konnte nicht anders *-*

Und ich erwarte sehnsüchtig den Mutanten, der Carson mal so richtig (entschuldige die Ausdrucksweise) die Fresse poliert und in die Eier tritt.
Aber... ich finde es sehr gut, dass Du diesen Charakter eingebaut hast. Es gibt so vieles, wo wir im echten Leben einen Helden brauchen, aber wir selber können auch etwas dagegen tun. Deine Geschichte hilft sehr gut, das festzustellen. Ich glaube, man könnte sie als Motivation nutzen.

Nunja.
Also, zu deiner Schreibweise:
Ich hab' grade Batman Begins geguckt. Natürlich hatte ich an mehr als einer Stelle Gänsehaut. Dann lese ich deine Geschichte und bekomme noch einmal das gleiche Gefühl wie beim Film. GEEIIIIILLL!!!!! :D

Schon wieder zu Ende, das Kapitel... schlimm. :((

Achja, was ich noch sagen wollte: mir gefällt's auch echt gut, dass das alles auch sprachlich perfekt ist. Das hat man ja heutzutage leider immer weniger und das macht das alles noch viel besser, weil es einfach alles noch mehr unterstreicht (gerade bei dir).

Jah, also ich hoffe sehnlichst, dass dir bloß niemals die Ideen ausgehen werden und erwarte vor allem mit Spannung Eddies Geschichte *-*

GglG, Bruce Wayne :D

Antwort von Love2Write1409 am 11.02.2015 | 17:30:40 Uhr
Aber echt, nur wenige Minuten! o.O (und dann komm ich und brauch Tagezum Antworten .-.)

Wenn du auf jemanden wartest, der Carson die Fresse poliert ( ;) ), dann dürfte das vermutlich noch ne Weile dauern! Sorry :P Ich hab in letzter Zeit viele Bücher gelesen, die hauptsächlich mit solchen eher bösen Charakteren arbeiten (bzw. Antihelden oder wirkliche Arschlöcher), und dann wieder gelesen, und nochmal gelesen und so weiter und jetzt hab ich das irgendwie verinnerlicht :D (-> "Trainspotting", "Porno", "Ecstasy", "Clockwork Orange" ... vielleicht kennst du die ja :D )
Danke ^^

Lustig wie du mit Batman ankommst, ich hab erst kürzlich mal wieder "Batman Forever" gesehen (Riddler *__*) :D .... Danke nochmals für da Gänsehautkomplimnt, bei sowas krig ich ja schon fast ne Gänsehaut :3

Das mit der Sprache ist mir halt wichtig ... Ich kann das irgendwie nicht ab, wenn sich Leute gerade schriftlich inkorrekt ausdrücken (deswegen find ich auch mitunter deine FFs so cool ^^).

Jaaaaaa, das hoffe ich dann auch mal ;)

GglG, Edward Nigma ;)
02.02.2015 | 20:07 Uhr
zu Kapitel 29
(Und da bin ich wieder xD)

*räusper*

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH!!!!!!!!!!

DOPPELTE LÄNGE!!!!! ICH KANN ES GAR NICHT FASSEN!!!!!

*laut RÄUSPER*

Find ich echt super. Das entschädigt mehr als doppelt für die kleine Verspätung :D

Aaalso das Kapitel wie immer super, Schreibstil und diesmal vor allem Eddies Sicht hervorragend rausgebracht. 1+!

Aber. Ich will ja jetzt nicht unhöflich oder zu fordernd werden, aber... ICH WILL ENDLICH EDDIES FÄHIGKEITEN WISSEN!!! D:

Ne, ernsthaft, Du machst das sooooo spannend! Ich find's super, dass Du die drei kurzen Szenen mit Gambit, Derek und dem Vielfraß gemacht hast, aber... ich lechze sehnsüchtig nach Eddies Geschichte. Das muss ja unglaublich episch werden, wenn Du jetzt schon, wo eigentlich noch gar keine richtige X-Men-Handlung da ist, so gut bist!

Sorry wenn ich doch unhöflich bin... *-* ich bin einfach zu neugierig! :D

Also, ich hoffe, die Zeit bis zum nächsten Kapitel geht schnell vorbei (aber mach dir bloß keinen Stress!) und sonst gglG,
Jonas

Antwort von Love2Write1409 am 05.02.2015 | 21:41:40 Uhr
Aww Hi :D

Och komm, das ist ja jetzt nicht wirklich sowas ultrabesonderes :D Aber danke, ich freu mich immer mega über solche Reviews :3

Eddie Fähigkeiten ... Ich weiß natürlich, wie sie aussehen und ich hab sie sogar paar Mal angedeutet, aber ich weiß nicht, wie ich de "Enthüllung" sozusagen schreiben soll :D Ich hoffe ich hab jetzt nicht zu viel gesagt, auf jeden Fall kommts so bald wie möglich, versprochen!

Hm, weil ich Gambit liebe, wird vermutlich noch mehr davon kommen, irgendwo muss man ja auch beim Thema bleiben :D

Du bist nicht unhöflich!!! Ich bin doch (auch?) psychopathisch veranlagt, da ist das nicht schlimm :D

GglG, Annika
25.01.2015 | 22:42 Uhr
zu Kapitel 28
Hey :),

Sorry, dass ich das letzte Kapitel nicht reviewt habe! Ich weiß, zwingt mich ja keiner, aber gute Geschichten müssen auch angemessen belohnt werden!

Aaalso:

1. Yaaay, endlich ist Eddie selbst dran! Juchhu!
(Ich schmachte zwar schon danach, endlich seine Mutation zu erfahren, aber... naja. :) (Ach, könnte ich doch wie Derek Milroy in die Zukunft sehen und die Geschichte jetzt schon bis zum Ende lesen!)
2. Armer kleiner Eddie. :( Sniff. So jung und schon so eine große Bürde auf den Schultern... da fällt mir ein... Harry war ein Jahr jünger, als er gegen Voldemort um den Stein der Weisen gekämpft hat... und dann die Kammer... Eddie, Du schaffst das schon! :D
3. OH MEIN GOTT WIESO KANN EINE WORD-SEITE NICHT LÄNGER SEIN ODER SCHREIB AUF SCHRIFTGRÖßE 10 ABER BITTE BITTE MACH SCHNELL WEITER!! :O
*räusper* sorry :)

GlG dann, der Suchti :D

Antwort von Love2Write1409 am 28.01.2015 | 17:11:49 Uhr
Hallo :)

Ach das macht doch nichts, wie gesagt, ich zwing dich ja nicht! Ist natürlich toll, dass dus trotzdem tust :3

Zu deinen Punkten:
1. Yay, ich komm zur Sache :D Sorry, aber ich hab nen Hang dazu, mich in Unwichtigem zu verlieren! :D
2. Harry hat seinen Zauberstab, den Tarnumhang und Hermine! Der wäre ja schon beim ersten Qudditchspiel gestorben, wenn Quirrell ihn vom Besen gehauen hätte und Hermine nicht die Lehrer abgelenkt hätte :P Und auch sonst hat er immer irgendwem, der ihm sagt, was er tun soll ^^ Aber der Vergleich ist berechtigt ... Mal sehen, was Eddie tut ;)
3. Tjaja vielleicht sollte ich mal die Kapitel verlängern ... aber dann muss ich kreativer sein und mehr schreiben und dann werden meine Sätze 10 Zeilen lang ... Mal sehen, vielleicht ... ;)
Kein Ding, ich mag deine Reviews total!!!

GlG, Annika :))
Ich (anonymer Benutzer)
25.01.2015 | 14:13 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo, nachdem ich deine andere FF gelesen hatte, wollte ich auch mal hier reinschnuppern! In der anderen Story hast du ja Marvelcharaktere benutzt aber hier sind die meisten OCs und zwar ziemlich coole, also großes LOB!!!!! Freu mich schon aufs weiterlesen! LG

Antwort von Love2Write1409 am 28.01.2015 | 17:05:12 Uhr
Hi :)

Haha danke für dein Review, sowas freut mich :)
Hm nur eigene Charakter zu benutzen ist schwieriger, weil man ja irgendwie noch beim Thema bleiben muss, find ich, aber anscheinend läufts ja ganz gut.

LG, Annika
11.01.2015 | 21:26 Uhr
zu Kapitel 26
Aaaah...

Gott, sowas kannst Du doch nicht tun!
Das war ja wohl der schlimmste Cliffhanger aller Zeiten! :O

Hilfe es muss sofort wieder Samstag werden... das ist ja nicht auszuhalten...

Und deine Ideen sind auch so suuuper... was auch immer da jetzt noch kommt, ich bin so gespannt auf die Geschichte!

Aber... wieso sagt der Johnny, dass es in mehreren Kilometern Umkreis kein Heim gibt? Sind die so weit gelaufen? Oder weiß der das einfach nicht?

Ich fand das auch bis zu dem Kapitel irgendwie ein bisschen verwirrend mit Eddie... er ist also blind, aber irgendwie kam es mir manchmal so vor, als würde er doch sehen können...? Zum Beispiel in Kapitel 25: "„So schaust du, wenn etwas Schlimmes passiert ist.“, sagt er und streicht sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht."

GlG, Jonas

Antwort von Love2Write1409 am 11.01.2015 | 22:26:00 Uhr
Ach komm schon, ich kann schlimmer, wenn ich will ;) Ich liebe Cliffhanger einfach!

Und hm ich dachte es wäre klar, dass Eddie nicht blind ist, sondern dass seine Augen einfach nur ein Teil seiner Mutation sind, so ein physischer Teil, so wie z.B. Nightcrawler (meine Lieblingscomicfigur, ich musste den jetzt einfach als Beispiel nehmen xD) ja auch blaue Haut hat usw., deswegen hab ich ja mehrmals angedeutet, dass er sehen kann, z.B. die Sache mit der Farbe des Tellers ganz zu Anfang, der Teil mit dem Ballspiel, die Stelle mit Melly ... Es sagen auch immer nur Außenstehende über ihn, dass er blind sei, von seinen Freunden kam dazu ja nie was :D Aber bald fange ich an, Kapitel aus Eddies Sicht zu schreiben, weil er dann alt genug ist und sobald das mit der Mutation losgeht ;) Dann erklär ichs nochmal :)

Das mit dem Heim und dass Johnny weiß, dass es keins in näherer Umgebung gibt, schien mir logisch, ich meine, ich weiß auch, dass es ziiiiemlich weit im Umkreis von da wo ich wohne auch nicht sowas wie ein Kinderheim gibt ... Und ja, ne Weile sind sie schon gelaufen, ich meine, nachts los und dann bissle wandern bis in den frühen Morgen ... paar Kilometer lassen sich da schon schaffen, denke ich ... ups hoffentlich war das Kapitel jetzt nicht allzu unüberlegt .-. Aber natürlich danke für konstruktive Kritik :)

GlG und ich hoffe, meine Erklärungen haben irgendwo ein bisschen Sinn ergeben, Annika :)
03.01.2015 | 22:37 Uhr
zu Kapitel 25
Ich hab zwar keine eigene Meinung, aber ich schreib trotzdem eine Review.

Ne Scherz :D

Sag mal...
Hast Du die Geschichte eigentlich von realen Personen, denen das wirklich passiert ist?
Denn genau so kommt mir das vor.
Obwohl ich bei Melindas Namen irgendwie immer an Pizza denken muss (sorry :D), die Figuren und durch sie auch die Geschichte werden so lebendig... das ist einfach genial.

Und die Geschichte, die Du insgesamt erzählst... so einfach sie von der Handlung her auch scheinen mag, dank deiner Erzählungen wirkt sie genauso stark wie ein Mega-Blockbuster.

Ich übertreibe? Findest Du?
Aber deine Geschichte löst das irgendwie aus. Ich muss irgendetwas finden, um sie zu beschreiben! :)

GlG, Jonas

P.S.: das erinnert mich an die Sache mit der Harry Potter-FF... hm... ich hab da ein paar wenige unreife Konzepte rumliegen und gerade leider wenig Zeit... also wird es wohl noch etwas dauern, bis ich hier damit anfangen kann.
Ich will ja erstmal das fertig machen, was ich angefangen habe! :D

Antwort von Love2Write1409 am 07.01.2015 | 21:02:22 Uhr
Stimmt, du scheinst keinerlei Meinung zu haben, so selten, wie du sie mitteilst ;)

Natürlich ist die Geschichte keinem passiert, aber ich nehm das auf jeden Fall als Kompliment!:3
Und was Melindas Namen angeht, ich kenne jemanden, der Quattrochi mit Nachnamen heißt, und als ich einen Nachnamen für die Figur brauchte, hab ich mir den "geliehen" :D Aber ich versteh das mit der Pizza, jetzt muss ich da auch dauernd dran denken xD
Danke auch :D

JA DU ÜBERTREIBST :) Ich finds ja nett und so, aber so mit Lob überschüttet wurde ich noch nie *-* Danke danke danke!

GlG, Annika

P.S.: Ich schreib immer viel zu viel gleichzeitig, daher rührt vermutlich meine Verpeiltheit ... Aber wenn du mal was schreibst MUSS ich das lesen!! :)
28.12.2014 | 15:59 Uhr
zu Kapitel 24
Du solltest einen Kurs anbieten: Darstellung von Emotionen in der Literatur. Damit könntest Du ein Vermögen verdienen. ;D
Echt. RICHTIG. Genial. :)

Und mit diesem Kapitel hast Du dir die Empfehlung endgültig verdient.

(Ich warte immer noch auf die Action, aber ich will dich nicht hetzen ;D
Und solange die Geschichte so gut bleibt, spielt das keine große Rolle :D)

GglG, Jonas

Antwort von Love2Write1409 am 29.12.2014 | 11:02:17 Uhr
Ach jetzt übertreibst du aber! SO gut bin ich niemals!
Danke trotzdem :))

Ich versuch das mit der Action bald, versprochen! Muss halt zum Handlungsverlauf passen!

GglG, Annika :)
25.12.2014 | 17:41 Uhr
zu Kapitel 23
Suuuper Weihnachtsgeschenk!
Damit ist das wirklich ein richtig schönes Fest dieses Jahr :)

Ich hab mich schon gefragt: "Na, wird denn heute ein Weihnachtsspecial kommen?" :D

Bin schon wieder wirklich gespannt, wie die Flucht weitergeht (ich bin nämlich ein Fan von sowas... Harry Potter und so xD)

Aber ich würde ZU gerne endlich wissen, was es mit Eddie auf sich hat! :DD

GglG und noch frohes Fest und schöne Feiertage,
Jonas

Antwort von Love2Write1409 am 25.12.2014 | 23:09:09 Uhr
Achja, der siebte Harry Potter Band ist schon toll :3 Da flüchten sie auch so viel :D

Jaaa, das mit Eddie kommt noch, so Mutationen zeigen sich ja meist erst in der Pubertät und da er jetzt schon 12 ist kann's ja nicht mehr so lange dauern ;) Ich hoffe, es enttäuscht dich dann nicht!

Dir auch noch frohe Feiertage (obwohl es ja fast vorbei ist)!
GglG, Annika :)
20.12.2014 | 23:04 Uhr
zu Kapitel 22
(Hust hust was für ein Idiot, dieser Richard... :D)

Ne, wieso verkackt? Die Geschichte wird immer besser! :)

Zu diesem Kapitel muss ich wohl, glaube ich, auch nicht viel sagen... ;)

Weiter so!

Und gglG, Jonas ;)

Antwort von Love2Write1409 am 21.12.2014 | 16:17:30 Uhr
Tja, in der Ausreißer-Gruppe sind alle irgendwie unterschiedlich und irgendwo muss dann ja auch so eine Person sein ;) Macht aber Spaß, Richards Stellen zu schreiben :D

Danke, freut mich, dass du das findest :)

GglG, Annika :D
13.12.2014 | 22:32 Uhr
zu Kapitel 21
Hey :)),

Sorry, dass ich länger nicht geschrieben habe!

Und Du hast es geschafft! :D
Vielleicht würden viele sagen, dass es eine 'banale' Situation war, aber so, wie Du das schreibst... puh... :o
Ich hoffe, Du verstehst, was ich damit sagen will: Du solltest sowas öfter machen! Und Du hättest sicher nicht das geringste Problem, auch eine Kampfszene oder so genauso genial zu beschreiben (falls es sowas noch gibt ;D)

Und deine Cliffhanger am Ende sind auch jedes Mal perfekt gewählt... Kompliment, das schaffen nicht viele!

GlG, James

Antwort von Love2Write1409 am 21.12.2014 | 16:15:55 Uhr
Upsala mir ist gar nicht aufgefallen, dass ich hierauf noch nicht geantwortet hatte :o

Ich liebe Cliffhanger, schön, dass dir das auffällt ^^
Mit Kampfszenen hab ich dagegen sonst immer meine Probleme, weil ich das irgendwie nicht richtig hinbekomme, dass alles schnell, hektisch und spannend wirkt. Trotzdem werde ich wohl oder übel ein paar in diese Geschichte einbauen und ich hoffe, ich kriege es hin!

Danke :)

GlG, Annika :)
29.11.2014 | 21:44 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo :)

Einfach klasse, wie Du die Szene mit der "Vorhersehung" geschrieben hast! Ich liebe sowas ja :P
Und wie immer, Du stellst die Personen so gut dar, dass man meinen könnte, sie wären echt. Kompliment! :)

Aber hier müsste ich vielleicht auch mal etwas nicht so positives sagen: ich finde es ja richtig gut, dass Du aus so vielen verschiedenen Sichtweisen schreibst, aber irgendwann wird es dann schon ein bisschen verwirrend und auch etwas inkohärent... kein Vorwurf, nur ein Tipp! Ich weiß nicht, wie es anderen Lesern geht, aber für manche wird es vielleicht schwer, da noch mitzukommen (ich schaff's noch, aber... ;)) verstehst Du? Es ist ja deine Art und Weise, die Geschichte zu erzählen, aber so ab zwölf Sichtweisen würde es vielleicht unübersichtlich ;)

GlG, James :)

Achja, und weißt Du, was ich mir noch wünschen würde? Ein bisschen mehr Action :P

Antwort von Love2Write1409 am 03.12.2014 | 16:48:26 Uhr
Hi :D

Danke, war mir erst nicht sicher ob ichs hingekriegt hab, dass es Sinn macht :D

Ja klar immer raus mit dem Negativen (also ich hoff ja nicht, dass du musst, aber eigentlich freu ich mich ja über konstruktive nicht so positive Kritik genauso ^^)! Also, ich weiß, dass ich sehr viele Personen reinbringe, aber da die Geschichte ja noch nicht allzu weit fortgeschritten ist sind ja quasi alle noch in der Vorstellungsphase und ich hoffe, das wird. Später werden auch noch Personen wegfallen, weil ich sie nur gebraucht habe, um zum Beispiel das mit dem Mord (das John Doe Kapitel) aus quasie jedermanns Sicht darzustellen, oder das Leben von irgendwelchen zufälligen Mutanten zu beschreiben beziehungsweise die Lebensverhältnisse von Mutanten (Derek). Und ich denke, aus der Sicht von Gambit oder Wolverine oder so kann man immer schreiben, weil die Charakterer werden ja jedem hier wohl schon bekannt sein :D Aber sonst hast du recht, wenn alle Charaktere OCs sind und neu, dann wird das durchaus schwer mit so vielen! Ich versuche, mir deine Kritik zu Herzen zu nehmen und mich zurückzuhalten! :) Danke!!!

Und was das mit der Action angeht, ohje, ich versuchs ;D

Irgendwie scheint mir ich habs verkackt xD

GlG trotzdem, Annika ;)
22.11.2014 | 21:51 Uhr
zu Kapitel 18
Jippie, WOLVERIIIIINEE!!! :D

*räusper*

Jaa, ich habe mich wieder echt gefreut, als ich gesehen habe, dass es mit deiner FF weitergeht! :)
Und Du bist echt gut darin, die Mutanten lebensecht und zu ihren Charakteren passend zu beschreiben! :)

Bin gespannt (wie immer xD) wie's weitergeht!

P.S.: jaa... ich tu', was ich kann! :D
Aber ich bemühe mich... ich mag's halt nicht, wenn immer nur das selbe gesagt wird ("war gut" und "schöner Schreibstil" und so) :))

Antwort von Love2Write1409 am 27.11.2014 | 21:37:46 Uhr
Oh hiii ... sorry meine Antwort kommt echt spät, ich bin so verpeilt :D

Ja Wolverine ... der Klassiker ;)
Danke, find ich cool, dass du das findest :)

Freu dich auf Samstag :D

LG, Annika

Ja stimmt ist echt so, nachher steht 10x "Dein Schreibstil ist toll und das Kapitel schön" drunter und das ist zwar wirklich sehr nett, aber im Prinzip braucht das echt keiner, spezifischer ist immer hilfreich .-. Danke :3
16.11.2014 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 17
Kaum habe ich angefangen, die beiden neuen Kapitel zu lesen, schon haben sie mich gefesselt und ich konnte nicht eher aufhören, sie zu lesen, bis ich fertig war. :D Obwohl ich grade erst aufgewacht bin... :DD

Erwarte sehnlichst das nächste Kapitel! :P

GlG, James

Antwort von Love2Write1409 am 16.11.2014 | 22:10:01 Uhr
Hallo :)

Hihi ich freu mich immer voll, wenn von dir ne Rückmeldung kommt. Du formulierst immer alles so nett aus, keine Ahnung wie du immer auf so verschiedene Sachen kommst, aber bei klingen Reviews immer gleich :(

Geduld ;)

GlG, Annika
03.11.2014 | 13:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :),

sorry, dass ich so spät schreibe, aber ich war arg beschäftigt (Klausuren und so *-*)

Erneut hervorragend geschrieben, aber diesmal sogar (Mutanten-)Geschichte vorangebracht - suupiii! :D

Ich bin so gespannt auf Eddie und seine Geschichte... bitte bitte, mach schnell so weiter! :P

GglG, James

Antwort von Love2Write1409 am 03.11.2014 | 22:01:29 Uhr
Hallo :3

Ach ist doch gar nicht spät und ich zwing dich doch nicht zum Schreiben! :) Trotzdem nett, dass du's tust, freut mich! :D

Ja irgendwann muss man ja mal das eigentliche Thema einflechten :D
Und die Geschichte kommt langsam in Fahrt ... ;)
Danke ^^

GglG, Annika
Tinkywinky (anonymer Benutzer)
01.11.2014 | 23:19 Uhr
zu Kapitel 12
Hi :)

Großes Kompliment an dich, deine Gesichte ist total cool! Ich find's klasse, wie du die Gefühle von allen Personen so perfekt beschreibst!
Das mit den Zeitsprüngen kriegst du auch super hin!

LG!

Antwort von Love2Write1409 am 02.11.2014 | 18:05:17 Uhr
Hallo :)

Danke für dein Kompliment! Find ich gut, dass ich die Sachen, die ich mir vorgestellt hab, anscheinend so gut hinbekomme :D

LG, Annika :)
26.10.2014 | 10:36 Uhr
zu Kapitel 14
Yipieh, die Geschichte nimmt richtig Fahrt auf! :D

Prima, super, klasse... ich wünschte, das wäre ein Buch! :P Mit mindestens tausend Seiten! ;)

Ich hatte schon befürchtet, dass das mit den vielen verschiedenen Handlungssträngen schwierig würde, nachzuvollziehen, aber gar nicht! Genial! ;)


Okay, ich geb's zu: bei Pottermore bin ich nach Slytherin gekommen. Finde ich eigentlich ziemlich gut, nur eben die Vorurteile... :D

Antwort von Love2Write1409 am 26.10.2014 | 20:59:29 Uhr
Bisschen :D Kommt auf jeden Fall noch mehr ... ^^

Mit Ideen für Bücher hab ich leider nicht so ein Glück, da kommt mir nie was Gutes :/
Danke, solang es logisch nachvollziehbar ist, ist ja alles okay :D


Ich bin bei Pottermore nach Ravenclaw gekommen ^^
23.10.2014 | 12:08 Uhr
zu Kapitel 13
Altah... :D

Diese rätselhafte Stimmung zu Anfang... es wird eigentlich nichts erklärt und man muss sich alles selber erschließen... und die Spannung, die sich dadurch aufbaut... perfekt. Einfach perfekt.

Deine Geschichte... PERFEKT!

Und wie immer... immer weiter so!! :D

P.S.: heißt John Doe nicht eigentlich eine unidentifizierte Leiche in Amerika? ;) gelungene Metapher! (Wenn es denn eine war ;))

Uuh... Haus in Hogwarts? Schwierig... auf jeden Fall nicht Hufflepuff... ich denke, entweder Gryffindor (mit Harry und co. :D) oder auch Ravenclaw :)

Antwort von Love2Write1409 am 23.10.2014 | 17:40:14 Uhr
"Altah" ist schommal ein guter Anfang :D

Hm mir gehen die Reaktionen aus .. DANKE :) War ja extra für dich ;)
Das nächste Kapitel kommt dann aber Samstag, weil ich schreib morgen ne Bio-Klausur, da bin ich erstmal beschäftigt :D

Und ja, John Doe ist so ein Platzhaltername wie Max Mustermann im Deutschen und eben auch für wie du sagst unidentifizierte Personen ^^ Ich hab das genommen, weil eben jeder an der Stelle des Mannes sein könnte :) Danke und cool, dass du's bemerkt hast! ;)

GlG, Annika :)

Hm ja Hufflepuff hat irgendwie einen extrem schlechten Ruf obwohl die ja mal so betrachtet die hilfsbereiten sind, also eigentlich nichts schlechtes :D Trotzdem wollte ich da nicht hin, eher Ravenclaw oder Slytherin, und Gryffindor wär auch okay ^^
19.10.2014 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 12
Naaain, ist das Kapitel denn wirklich schon wieder zu Ende? :O

Bitte bitte, lass es Samstag werden, damit ich das Nächste lesen kann...

Nein, wirklich. Du bist so gut und es ist einfach grausam, dass es jetzt schon wieder mittendrin aufhört. :( Aber nix gegen dich, mach ruhig so, wie Du willst... :) solange Du nur so gut bleibst! ;D

GglG, Jim ;D

P.S.: Du liebst Harry Potter? :D
1. Willkommen im Klub
2. Vielleicht mache ich irgendwann was dazu... :) wenn ich mit diesem Teil meiner Avengers-FF fertig bin ^^

Antwort von Love2Write1409 am 21.10.2014 | 15:22:24 Uhr
Hey, vielleicht hab ich ja ein Nachsehen und raff mich dazu auf. vor Samstag ein Sonderkapitel hochzuladen xD

Und wenn nicht ... wie du sagst, ich bin grausam ;)

GglG, Annika :)

1. Yay \(*-*)/ ich will nach Ravenclaw :D du?
2. Ja mach!! Ich werds lesen!