Reviews 1 bis 25 (von 78 insgesamt):
23.09.2018 | 01:23 Uhr
zu Kapitel 8
Hi ich mag deine Geschichte doch hätte hier und da ein paar Verbesserungsvorschläge. Eine Herz-Operation wird selten von einen Chirurgen durchgeführt sondern mindestens von 2 weil sonst manche Methoden nicht machbar wären. Außerdem braucht die reine Analyse einer DNA-Probe 8-9 Stunden und dann hat man nur ein waages Profil das erstmal durch die Datenbank gejagt werden muss das auch 1 Stunde oder mehr braucht. Das wäre aber nur ein schnell-profil und würde es nur einschränken ein richtiges braucht 12 Stunden da die Chemikalien erst dann wirken
Himbeere (anonymer Benutzer)
22.08.2018 | 10:28 Uhr
zu Kapitel 46
Hallöchen !
Ich weiß zwar nicht, ob du das noch liest, aber die Geschichte war super ! Total spannend und schön geschrieben. Da hast du den Autoren, deren Bücher gedruckt worden sind echt Konkurrenz gemacht. Wäre ich Chef eines Buchverlags würde ich es sofort nehmen !

Mach weiter so
LG Melli
19.10.2014 | 11:17 Uhr
zu Kapitel 46
Hey,

oh wie schön, ich hatte Tränen der Rührung in den Augen,
als sie Sophie nach Hause holten.
GSD geht es der Kleinen gut.

Und es gibt sogar Nachwuchs. Ein Brüderchen für die Kleine.
Was für eine wunderbare Geschichte.
Danke dir, dass du sie mit uns geteilt hast.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 19.10.2014 | 12:07 Uhr
Hey,

freut mich, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat.
Vielen Dank, dass du immer so nette Reviews geschrieben hast.

LG, Deliverance
19.10.2014 | 10:39 Uhr
zu Kapitel 46
Na Ende gut alles gut . Jetzt gibt es nochmal Nachwuchs und Sophie geht es auch gut . Und Derek bekommt doch noch seinen Sohn :)
Hatte immer befürchtet das da doch noch etwas schlimmes geschieht , aber so ists mir auch lieber .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 19.10.2014 | 12:06 Uhr
Ein Happy End für die beiden.
Und Derek muss doch nicht auf ewig einer weiblichen Überzahl gegenüber stehen.
Freut mich, dass das Ende dir gefallen hat.

LG, Deliverance
18.10.2014 | 11:31 Uhr
zu Kapitel 44
Hey,

Sophie, meine jüngste Großnichte heißt auch so, herzlich willkommen auf der Erde.
Aber der Start ist ziemlich holperig.
Was für ein Wechselbad der Gefühle.
Hoffen wir mal, dass die Therapie bei der kleinen Sophie anschlägt.
Aber immerhin stimmen schon mal Gewicht. 1480g ist für ein Frühchen recht gut.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 18.10.2014 | 21:46 Uhr
Hey,

ja, Sophies Start in ihr Leben hätte wohl runder laufen können.
Immerhin ist sie kein ganz extremes Frühchen.

LG, Deliverance
15.10.2014 | 10:21 Uhr
zu Kapitel 44
Na dann drücken wir mal die Daumen das die Kleine Sophi wieder gesund wird .
Die Geburt von der Kleinen hat mich sehr an die von meinen Kindern erinnert .
Ich kann Layken gut verstehen das sie Angst um ihre Tochter hat .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 18.10.2014 | 21:45 Uhr
jetzt ist Daumen drücken angesagt.
Laykens Angst ist wohl ziemlich nachvollziehbar.

LG, Deliverance
13.10.2014 | 17:33 Uhr
zu Kapitel 43
Hey
wieder echt gelungen das Kapitel ;)
Kannst du vielleicht eine Szene mit dem Team einbauen? So Derek und Layken kommen das Team im Hauptgebäude mit Sophie besuchen?
LG

Antwort von Sommerregenduft am 13.10.2014 | 17:39 Uhr
Hey,
freut mich, dass es dir gefallen hat :)
Zuerst muss Sophie noch so richtig gesund werden, immerhin wurde sie
über zwei Monate zu früh geboren, und dann Mal sehen... :D

LG, Deliverance
12.10.2014 | 18:23 Uhr
zu Kapitel 42
Hey,
Layken und Derek,
herzlichen Glückwunsch zu eurer Tochter.

Wow! Was für Schreckminuten für Lake.
Doch dann...
Sehr schön geschrieben.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 13.10.2014 | 15:48 Uhr
Hey,

ja, jetzt ist die Kleine da :)
Freut mich, dass es dir gefallen hat.

LG, Deliverance
11.10.2014 | 21:11 Uhr
zu Kapitel 41
Das musste ja kommen . Die ganze Aufregung haben jetzt Wehen verursacht . Und so wie ich das sehe , dauert das auch nicht mehr lange , bis das Baby kommt .
Was ist mit Hank ? Hat Emely den erwischt ? Wäre blöd wenn nicht .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 13.10.2014 | 15:47 Uhr
ja, deine Vermutung ist ganz richtig :)
Hank haben sie :)

LG, Deliverance
11.10.2014 | 17:01 Uhr
zu Kapitel 41
Hey,

tja, dieser Ex ist doch echt ein Trottel!
Er hätte doch wissen müssen, dass er sich mit Lakes Entführung
das BAU wütend macht.
Die bekommen doch so was wie Anagramme raus.
Pech gehabt! Sie haben ihn doch, oder? Ich meine,
Du hast... ich denke schon wieder zu viel.
OMG! Jetzt bekommt sie auch noch Wehen.
Bitte, bitte, bitte schreib schnell weiter!
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 13.10.2014 | 15:46 Uhr
Hey,

ja, ein ziemlicher Trottel
Er hat die BAU doch unterschätzt
Danke für dein Review

LG, Deliverance
11.10.2014 | 15:44 Uhr
zu Kapitel 40
Na das ging ja einfach . Hank spaziert ins Krankenhaus und schwupps hat er sich Layken geschnappt . Mit Pistole natürlich .
Hat ja wohl auch keiner gesehen , wie mir scheint .
Das sich Hank dann auch noch bei Derek meldet , ist schon sehr frech .
Jetzt hoffe ich mal das es ihm noch gelingt Layken wieder zu befreien .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 11.10.2014 | 15:49 Uhr
ja, das ging ziemlich einfach.
Das neue Kapitel kommt jetzt gleich.

LG, Deliverance
11.10.2014 | 10:21 Uhr
zu Kapitel 40
Hab ich dir nicht schon einmal gesagt, dass du das lassen sollst?!?!
So ein blöder Ciff! Ich hoffe du schreibst schnell weiter!
Lg
PS: Das Kapitel war klasse!

Antwort von Sommerregenduft am 11.10.2014 | 10:52 Uhr
Hey,
es geht bald weiter, keine Angst.
Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat.

LG, Deliverance
11.10.2014 | 08:29 Uhr
zu Kapitel 40
Hey,

dass sich Layken so freut wieder arbeiten zu können,
kann ich nur zu gut verstehen.
Schön, dass es ihrer kleinen Patientin wieder gut geht.
Wie Lake mit den Eltern umgeht, da merkt man, dass ihre
Arbeit ihr Freude macht.
Und dann kommt der böse, böse Exfreund.
Der Mistkerl entführt doch tatsächlich Lake und ruft dann
auch noch Derek an. Ist der irre? Wer bitte schön, legt sich
mit einem FBI Agent an?
Bitte schreib bald weiter. Weil die Spannung ist kaum
auszuhalten.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 11.10.2014 | 10:51 Uhr
Hey,
sie ist ziemlich erleichtert, wieder arbeiten zu können.
Hank ist wahrscheinlich ein bisschen lebensmüde.
Danke für dein Review :)

LG, Deliverance
08.10.2014 | 15:56 Uhr
zu Kapitel 39
Yeah! Es wird wieder spannend!
Tolles Kapitel, aber schon wieder so ein blödes Ende!!!
Lg

Antwort von Sommerregenduft am 10.10.2014 | 23:27 Uhr
Ja, es wird wieder spannend.
Freut mich, dass es dir gefallen hat.

LG, Deliverance
08.10.2014 | 10:25 Uhr
zu Kapitel 39
Na toll , Jetzt taucht noch ein Ex von Layken auf .
Gut wenigstens das Derek den Brief gelesen hat . So ist er vor gewarnt .
Wird ihm sicher nicht gefallen .
Hank scheint gute Computerkentnisse zu haben , wenn er sich im Krankenhaus einhacken kann .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 10.10.2014 | 23:27 Uhr
Derek kann so wahrscheinlich besser auf sie aufpassen.
Glücklich ist er darüber ganz sicher nicht.

LG, Deliverance
08.10.2014 | 08:13 Uhr
zu Kapitel 39
Hey,

wäre ja zu schön gewesen, wenn nach all den Dramen,
es etwas ruhiger werden würde. Zumindest bis zur Geburt.
Nein, da gibt es einen Ex, der seine Ex einfach nicht vergessen kann.
So wie sich das anliest, ist der ziemlich besitzergreifend.
Der wird doch nicht so blöd sein und sich mit einem FBI Agent anlegen?
So wie ich dich kenne, doch!
Sehr schönes Kapitel.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 10.10.2014 | 23:26 Uhr
Hey,
tja, ein ruhiges Leben ist den beiden wohl nicht gegönnt.
Mal sehen, was noch passiert.

LG, Deliverance
02.10.2014 | 14:43 Uhr
zu Kapitel 38
Hi
Wieder echt toll, jetzt freu ich mich schon auf die Geburt der Kleinen!
Hast du schon Namen?
Lg

Antwort von Sommerregenduft am 08.10.2014 | 00:56 Uhr
Hi,
freut mich, dass es dir gefallen hat.
Ich bin mir noch nicht sicher.

LG, Deliverance
02.10.2014 | 14:10 Uhr
zu Kapitel 38
Hey,

das ist echt heftig.
Ich kann ja verstehen, wenn jemand als Kind jahrelang missbraucht und misshandelt wird,
dass man mit demjenigen, nichts mehr zu tun haben will aber über zehn Jahre lang,
deswegen Menschen umzubringen. Wow!
Was für ein tolles Kapitel. Ich bin total begeistert.
Gut, dass Derek seine Weste anhatte.
Derek sollte seine Frau, in ihrem Zustand nicht mehr so schocken. Sonst spring ich
in die FF und les ihm mal die Leviten. *lach*
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 08.10.2014 | 00:55 Uhr
Hey,

Patricias Reaktion war schon heftig.
Freut mich, dass es dir gefallen hat.
Und Derek sollte sich wohl in Acht nehmen :)

LG, Deliverance
30.09.2014 | 11:31 Uhr
zu Kapitel 37
Hey,

oh mein Gott! Ein Massengrab, wie heftig.
Mir tun die Leute leid, die das bearbeiten müssen.
Und sie haben keinerlei Ansatzpunkte.

Layken lässt sich von Fran verwöhnen, das ist gut
aber sie vermisst Derek. Wie süß!
Sehr gut geschrieben. Habe ich dir schon gesagt,
dass ich diese Geschichte liebe? Ne, dann tu ich es jetzt.
Ich liebe sie!
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 02.10.2014 | 13:26 Uhr
Hey,

ja, das ist wirklich heftig.
Es freut mich, dass dir meine Geschichte so gut gefällt.

LG, Deliverance
23.09.2014 | 20:41 Uhr
zu Kapitel 36
Die Kleine scheint ja recht lebhaft zu sein . Layken kann sich noch auf was gefasst machen wenn das Kleine noch größer wird . So was wie ein Tag Nacht Zyklus kennen die noch nicht . :) So Dereks Mama kommt zu Besuch . Ob Layken das nicht doch zu viel wird . ?

Schönes Romantisches Kapitel , man kann deutlich spüren wie sehr sie sich lieben .

Schönen Abend noch .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 25.09.2014 | 16:26 Uhr
Layken hat wohl noch was vor sich.
Freut mich, dass es dir gefallen hat.

LG, Deliverance
23.09.2014 | 20:08 Uhr
zu Kapitel 36
Hey,
ja, ja die Liebe :-)
Also Dereks Mom kommt, um Layken zu bemuttern.
Bin gespannt ob das gut geht.
Ach das war ein Kapitel fürs Herz.
Was mir gut getan hat nach einem zehn Stunden Arbeitstag.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 25.09.2014 | 16:26 Uhr
Hey,

Ja, Fran kommt vorbei.
Freut mich, dass ich dir deinen Tag versüßen konnte. :)

LG, Deliverance
Lena (anonymer Benutzer)
21.09.2014 | 20:34 Uhr
zu Kapitel 35
Hallo, ich verfolge deine Geschichte schon seit Anfang an und schreibe dir jetzt erst ein Review, dafür sorry... weil deine FF ist wirklich toll und hätte eig schon viel früher ein Review verdient..
Ich finde deinen Schreibstil wirklich toll und deine Geschichte ist wirklich klasse und super spannend :)
Ich bin immer wieder begeistert, was du dir alles neues einfallen lässt für ein neues Kapitel.

Ich hoffe deine Geschichte bekommt noch viele neue Kapitel und ist nicht bald zu Ende..
Ich freue mich auf die neuen Kapitel, die hoffentlich bald kommen :)

Ganz liebe Grüße,
Lena

PS: mach weiter so! (:

Antwort von Sommerregenduft am 21.09.2014 | 20:55 Uhr
Hey,

freut mich, dass dir meine Geschichte so gut gefällt.
Die Geschichte wird noch ein paar Kapitel haben.
Vielen Dank für dein Review!

LG, Deliverance
21.09.2014 | 16:51 Uhr
zu Kapitel 35
Hey,
Derek gibt sich die Schuld, was ich gut nachvollziehen kann. Auch wenn er keine hat.
Aber Layken ist aufgewacht und dem Baby geht es gut.
Und wie süß! Sie wissen jetzt, dass es ein Mädchen wird.
Eine bessere Patentante als Penelope kann die Kleine auch gar nicht bekommen.
Schönes Kapitel und ich freu mich aufs nächste.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 21.09.2014 | 17:20 Uhr
Hey,
ja, das ist irgendwie nachvollziehbar.
Aber es geht zum Glück ja allen gut.
Penelope wird die Kleine wohl ordentlich verwöhnen.
Freut mich, dass es dir gefallen hat.

LG, Deliverance
20.09.2014 | 10:10 Uhr
zu Kapitel 34
Jetzt machst du es aber dramatisch . Ich habe mit Derek und dem Team gezittert und schon befürchtet das es nicht gut ausgehen würde .
Doch du scheinst erbarmen gehabt zu haben und doch beide überleben lassen . Zumindest hoffe ich das es dabei auch bleibt und es nicht noch Komplikationen kommt .

LG Onatah 2

Antwort von Sommerregenduft am 20.09.2014 | 22:40 Uhr
Hey,
ein bisschen Drama muss doch sein :)
Lass dich überraschen.

LG, Deliverance
20.09.2014 | 08:11 Uhr
zu Kapitel 34
Hey,
was für ein spannendes Kapitel.
Ich habe mit gezittert und mit geweint.
Wie es ist im Krankenhaus zu sitzen und zu warten,
kenne ich nur zu gut.
Du hast die Gefühle, die einem dabei kommen,
fantastisch gut beschrieben.
Morgens Verzweiflung kommt sehr real rüber.
Aber GSD leben Beide.
Jetzt muss Layken nur noch aufwachen.
GLG
Belderan

Antwort von Sommerregenduft am 20.09.2014 | 22:39 Uhr
Hey,
es freut mich, dass es dich so mitreißen konnte.
Ja, ich habe doch noch Erbarmen gezeigt.

LG, Deliverance