Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Schokokuchen
Reviews 1 bis 25 (von 44 insgesamt):
04.11.2015 | 21:18 Uhr
Oh, mir fällt grade auf, dass ich dir ja hier noch gar kein Review hinterlassen habe... ENtschuldige, ich dachte ich hätte es ._. Dann eben ein kurzes (jetzt nochmal alle szu überfliegen würde zu lane dauern) :

Auch diese Geschichte ist sehr, sehr gut beschrieben sobald man sich erst einmal damit abgefunden hat, dass Kanada eine dunkle Seite hat... Das war vermutlich das Schwerste :P Aber komm, es kam auch plötzlich, mir hätte es besser gefallen, wenn er nach und nach durchdreht :/
Ich mag es, dass du die Handlung aus mehreren Perspektiven erzählst und dass England mehr oder weniger gezwungenermaßen eine so große Rolle hatte.
Es ist knuffig wie er sich umj Kanada kümmert !^^
Jaa... Ich glaube bei bereits abgeschlossenen Geschichten ist ein abschließendes Urteil besser als eines, dass sich nur auf einzelne Inhalte bezieht, darum.... du hast einen sehr interessanten Schreibstil, weiter so :D

Antwort von Schokokuchen am 05.11.2015 | 19:37 Uhr
Das macht nichts, ich freue mich auch jetzt noch darüber ^-^

Natürlich hat Kanada eine dunkle Seite! Jeder hat eine dunkle Seite und grade die Stillen sollte man nicht unterschätzen ;-) Und ich fand es besser direkt einzusteigen, sonst hätte ich vermutlich in Kanadas Kindheit anfangen müssen XD Er hat es ja lange verdrängt... Ich versteh schon was du meinst, aber ....hm, mir gefällt es so wie es ist v.v andere Meinungen gibt es immer, danke auch dafür ^-^
Ich hatte anfangs nur vor aus einer Perspektive zu schreiben, aber es ging nicht so auf, wie ich wollte... Ich mag viele Perspektiven eigentlich nicht (daher habe ich auch versucht, hier so wenig wie möglich zu verwenden). Es ist schon besser so (man konnte ja auch ein wenig damit spielen ;-) )
Amerikas Rolle war auch größer als geplant... Ich mag Amerika eigentlich nicht XDD (merkt man an dieser Geschichte nicht wirklich) England ist cooler XD Ich brachte es nicht übers Herz ihn zu killen... ich muss ein böserer Autor sein XD

Dieser Meinung schließe ich mich an. Eine Geschichte kann noch so gut sein, wenn das Ende nicht gut ist, fehlt etwas und man ist unzufrieden! v.v Außerdem lässt sich nach dem Ende auch mehr sagen ;-)
Danke für das Lob ^-^ Ich gebe mir Mühe!

LG
Schokokuchen
02.08.2015 | 21:55 Uhr
Hallöchen ^^
Endlich komme ich mal dazu ein Review zu schreiben! Denn ich habe deine Geschichte eigentl. schon vor einer ganzen Weile begierig verschlungen, nachdem sie abgeschlossen war.

Ich fand sie einfach fesselnd, spannend geschrieben, mitreisend erzählt .... und ich könnte diese Reihe des Lobs fortsetzen... Besonders die Perspektive von Kanadas dunkler Seite, und wie er mit seinem 1.-Ich agiert hat, hat mir gefallen. Die Geschichte hatte mich am Anfang wegen ihrer Härte wirklich gefangen genommen! Ich hab geheult (schon beim Zerstückeln des Plüschtiers und bei Kumajiro wars noch mal so schlimm!) und musste aber auch an so manchen Stellen lachen! (Die Idee mit der I.Z.N.W war zu genial, und so deutsch! XD)
Du hast die Figuren ihrem Charakter entsprechend handeln lassen. Vor allem Deutschlands Gedanken und Gefühle konnte ich gut verstehen und nachvollziehen.
Aber ich muss leider gestehen, dass mir einige Passagen nicht so gefallen hatten. Um die Verwicklungen und Gefühle der Personen gut erklären zu können braucht man sicher Zeit, aber die Amerika-Kanada-Beziehung, kam mir ganz schön lang vor. Nicht, dass es schlecht geschrieben war,.. diese Situation zog sich nur beim Lesen so hin.
Allerdings war das Ende zu fluffig! Hattest du das von Anfang an schon so konzipiert? Das würde mich echt interessieren, da es für mich nicht wirkl. in den Kontext der Geschichte passte.... ö.ö"

Nichts desto trotz, deine Geschichte war wirkl. klasse und es hat mir viel Freunde gemacht sie zu lesen und das ist am Ende, was zählt. ^__^ Vielen Dank für die unterhaltsamen Stunden, die du mir damit beschert hast.
Liebe Grüße, viel Erfolg bei deinen weiteren Storys und ein *knuff*
Misuka

p.s. die Länge der Kapitel waren auch sehr angenehm! Je nach dem wie viel Zeit man hatte, konnte man schnell mal eins schmökern, oder gleich ein paar an Stück lesen. ^.^d

Antwort von Schokokuchen am 04.08.2015 | 22:38 Uhr
Halloooo~
Erstmal danke für das Lob (tut immer gut ^-^) und auch Danke für die Kritik! !!! Ich liebe Kritik! !!
Auch das das Review erst jetzt kam ist nicht schlimm. Deine Reaktion auf die Härte am Anfang ist super das War so geplant xD ich liebe es Leser zu quälen! !! (Eigenschaft die jeder gute Autor haben sollte xD)
Deutschland zu charakterisieren fand ich relativ schwierig (die I.Z.N.W. War spontan, passte aber super xD) bin froh das er am ende glaubwürdig rübergekommen ist ^-^
Mir gefallen auch nicht alle Passagen xD ich finde einige sogar echt doof... hätte ich streichen sollen... na ja.
Du bist die erste die diese Beziehung zwischen Amerika und Kanada ankreidet aber danke dafür! XD ist ja immer gut sowas zu wissen. Das sich das so zieht ist mir gar nicht aufgefallen aber jetzt wo dus sagst.... ;)
Das Ende War wirklich ziemlich fluffig und nein es War nicht von Anfang an so konzipiert xD ich weiß grad gar nicht mehr wie es zuerst geplant War (ich glaube das sollte einfach irgendwo vorher aufhören) aber als ich beim schreiben an dieser Stelle War dachte ich mir: ...hm das wäre ja echt scheiße wenn das jetzt da enden würde. ... und dann entstand dieses jetzige Ende .....und ja es ist eine Priese ZU fluffig :P ....aber es ist geschrieben v.v man lernt aus seinen Fehlern (wirklich ...danach hab ich White flame geschrieben xD)
Ich freue mich das ich dir ein paar Stunden deines Lebens nicht vergeudet habe xD es ist immer gut eine tolle Geschichte zu lesen und es ehrt mich das ich jemandem das geben konnte ^-^

LG
Schokokuchen

p.s: ich War und bin mir bei kapitellängen immer unsicher weil sind sie zu lang zieht sich die Story so aber wenn sie zu kurz sind denke ich manchmal jetzt ist doch gar nichts passiert .... immer eine schwierige Frage :P
28.06.2015 | 16:48 Uhr
Wow, also diese Geschichte war echt ... unglaublich!
Ich war lange nicht mehr so von einer Fanfic gefesselt, ich konnte die stundenlang nicht aus der Hand legen!
Einfach klasse geschrieben, total spannend und die Kapitel auch nicht zu lang, so wie ich es mag.
Die zweite Seite von Kanada ist so was von Psycho, vor dem Lesen deiner Geschichte hätte ich nicht im Traum daran gedacht, die Worte "Kanada" und "Killer" in einem Satz zu verwenden.
Das Ende war vollkommen unerwartet, aber so niedlich ... Kamama, haha!

Nur weiter so!

Oh, ich hab gerade gemerkt, dass ich meine Review zu Kapitel 1 und nicht zu 47 geschrieben hab, aber, naja, ist ja meine erste Review hier ...

Antwort von Schokokuchen am 28.06.2015 | 20:48 Uhr
Macht nichts, du hast zum letzten Kapitel ja auch was gesagt XD
Freut mich, dass es dir gefallen hat ^-^ Ich hätte es das vor dem Schreiben dieser FF auch niemals getan XD aber es hat mich fasziniert (man weiß ja: Stille Wasser sind tief :P) Und das Ende wollte ich unbedingt niedlich haben XD Kamama war allerdings eine spontane Eingebung :P

Danke für das Review ^-^ LG
Schokokuchen
18.06.2015 | 15:51 Uhr
Hei Schokokuchen,
ich liebe die Geschichte einfach!
Dein Schreibstil hat mich total gefesselt, so dass ich diese FF an einen Tag durchgelesen hatte und solange auch nicht vom Handy wegzubekommen war.
Ich habe den Großteil der Reaktionen verstehen können, bis auf Wests, gerade er müsste doch wissen, dass es möglich ist gegen seine dunkle Seite zu gewinnen und, dass es keine Schande ist, sich ihr hinzugeben, auf sie zu hören, ihr zu vertrauen und ihr Glauben zu schenken.
Anfangs waren glaube ich noch ein paar Rechtschreibfehler, aber das hat sich im Laufe der Geschichte geändert. Was noch ein Wunsch von mir gewesen wäre, wäre ein Slash zwischen Canada und America, aber es hat auch gepasst, dass sie einfach bloß Brüder waren und auf sich gegenseitig aufgepasst haben.
LG,
Ruby

Antwort von Schokokuchen am 18.06.2015 | 17:54 Uhr
Heihei ^-^
Danke für das Lob ^-^ (Wow, an einem Tag?! ...na ja, gut, das sind bei mir etwa zwei Stunden Lesezeit ...das geht... trotzdem! Es scheint ja echt fesselnd zu sein!)
Deine Einwände zu Wests Reaktion sind berechtigt (wenn ich jetzt so drüber nachdenke) ...sagen wir einfach: die Begegnung/Zeit mit seiner eigenen zweiten Seite hat ihn so traumatisiert, dass er in der Hinsicht jetzt etwas überreagiert... ......das ist doch ...eine plausible Erklärung...! XD
Die Rechtschreibfehler schenke ich dir v.v
Und diesen Slash wir es bei mir wohl nicht geben (, da ich dieses Pair (und generell viele Pairs (vor allem mit Amerika (ich mag Amerika nicht xD))) nicht leiden kann) ^-^ Sorry! Ich bin kein Pairing Fan. Es gibt ein paar Pairs, die ich akzeptiere bzw meist dann auch gut finde, aber dieses gehört leider nicht dazu XD

LG
Schokokuchen
14.06.2015 | 11:27 Uhr
Hey^^
Also.... wirklich lang ist das noch immer nicht.. aber das ist ja Ansichtssache ^^
Da hast du wiederum.... mehr als recht :'D Die sind mehr als nur brutaler, als du XD
Wie wäre es, wenn du aus der FF ein Game machst ;D Mal sehen, wie es werden würde ;)
Du hast recht.. Rechtschreibfehler habe ich eigentlich nicht mehr gefunden...
Anscheinend habe ich zu viele Kapiteln zwischen deiner FF und das Review für diese FF
gelesen, sodass es sich falsch eingespeichert hatte ^^
Allerdings muss ich hinzufügen, dass auch ich nicht immer alles überlesen kann/möchte, weil
ich meistens ziemlich lange Kapiteln schreibe (bei Word jedes Kapitel min. 4 Seiten ohne große
Zeilenumsprünge) Von daher ist die Motivation da auch ziemlich mau.
Öfters lese ich das Kapitel, nachdem ich es nochmal hochgeladen habe und korriere es dann da
nach, was ich irgendwie angenehmer finde, als es in Word direkt zu korrieren.. weiß auch nicht wieso...
Zum Abschluss des Kapitels!:

Das Ende ist wirklich süß geworden.
Ab jetzt nenne ich Kanada nicht mehr Kanada noch Matthew, sondern Kamama~
Auf jeden Fall bin ich sehr erleichtert darüber, dass die Nationen wieder am Leben sind bzw.
ein neues Leben bekommen haben.
Ich freue mich sehr über Kanada upps... ich meine Kamama, dass sie es geschafft haben und
nun die Welt wieder neu aufbauen können.
Und ich finde es so süß das ganze zu lesen.
Zwar hätte ich mir am Ende noch ein Epilog gewünscht, wie es in der Zukunft aussieht,
ob alles wieder so ist, wie es ist und so weiter.
Aber okay.
Ansonsten habe ich mich sehr gefreut diese Geschichte gefunden zu haben und sie so
mitzuverfolgen.
Vielen Dank dafür ^^
Ich hoffe doch sehr, dass ich vielleicht noch mehr Werke von dir lesen werde, die du noch nicht
fertiggestellt hast, sondern noch in deinem Kopf spuken (da habe ich fertige noch eine FF noch
vor mir)
Bis dahin... Viel Spaß bei allen weiteren Projekten ^^
LGs und viele Knuddeleien von
Chi~

Antwort von Schokokuchen am 14.06.2015 | 12:13 Uhr
Heyhey ^-^

Für mich ist es lang, aber guuut XD und wenn ich Games machen könnte, würde ich das vielleicht tun :P
Nyohohoho, ich habe eine gute Rechtschreibung und darauf bilde ich mir was ein XD (denn nur damit kann ich in der Schule meine Sauklaue ausgleichen XDD wenn meine Lehrer etwas nicht richtig lesen können, ist es bestimmt richtig geschrieben, es ist nur wieder so unordentlich, dass einzelne Buchstaben fehlen XD) Es ist gut das das Internet nicht handschriftlich funktioniert XD

Also mir macht das Überlesen eigentlich am meisten Spaß XD keine Ahnung wieso... Meist überlese ich die Kapitel nicht direkt nachdem ich sie geschrieben habe (da übersehe ich so viel) Ich arbeite ja eh immer vor, daher habe ich auch mehr Zeit dafür, aber wie und wann (und ob) man es macht, da muss jeder sein eigenes System finden ;) für mich ist etwas fertig, wenn ich es hochgeladen habe und dann verändere ich es auch äußerst selten nochmal. Ich könnte so viel an meinen alten FFs verbessern, aber ich mach's nicht v.v a) so wie ich sie damals geschrieben habe, waren sie gut. b) ich kann meinen Werdegang so besser nachvollziehen XD also ich mache es lieber fertig, bevor es hochgeladen wird.

Ich bin froh, wenn es dir gefällt ^-^ ich war mir nicht sicher, ob das Ende nicht vielleicht zu gezwungen käme (ICH WOLLTE DIESES HAPPY END!!!! XD)
Und die Anrede Kamama war eine spontane Eingebung während des Schreibens XD
Für mich war klar: tot ist tot, daher kann ich die Länder keinesfalls Wiederbeleben. Es musste also etwas Neues entstehen, aber das hat auch sein Gutes ;)
Eben, weil ich das offen lassen wollte, habe ich KEINEN Epilog geschrieben XD wie die Zukunft aussieht, kann sich jeder selbst ausmalen, aber es wird sich wohl einiges verändern. Vielleicht kommt es zu einer neuen Revolution? XD
Bitte schön dafür ^-^

Danke, für die Motivation. Ich habe gestern Abend (Nacht <_<) mein Mamutprojekt beendet und das wird dann wohl bald erscheinen :D vielleicht nächsten Sonntag :P (wenn mir nicht noch große Logikfehler auffallen (was passiert sein kann, was ich aber nicht hoffe)) ^-^

Bis dahin °v° LG zurück

Schokokuchen
07.06.2015 | 21:44 Uhr
Hey^^
Also... zu allererst muss ich sagen... So lang war mein Review gar nicht owo
Es gibt längere ;'D
Aber da habe ich meistens nur Rechtschreibfehler angemerkelt, sodass es automatisch so lang wurde o3o
Na ja... ich bin da schon ein wenig härter... allerdings habe ich bei HetaOni schon ziemlich fiel geweint..
Ich bin leider ziemlich nah am Wasser gebaut und schäme mich auch nicht dafür *schnief*
Selbst bei etwas Glücklichem kann es sein, dass mir eine Träne die Wange runter rollt ^^"
Und was die Lieblingscharaktere angeht... ich habe eigentlich nur Charaktere die ich Leiden kann und Charaktere
die ich über alles Hasse. Und es gibt nur einen Charakter den ich überhaupt nicht ausstehen kann, aber okay ^^"
Auf den ersten drei Positionen sind merkwürdigerweise die drei Hauptenglischsprachigen Kontinente :'D
Aber genug von mir.
Zum neusten Kapitel!

Ich konnte mir wirklich gut vorstellen, wie sich das ganze angefühlt haben muss, wie sehr Matthew dagegen
ankämpfen musste nicht komplett in Verzweiflung zu zerbrechen.
Aber allgemein muss ich sagen, dass der ganze Anfang des Kapitels sehr spannend und gut rüber gab.
Es gab mir einen innerlichen Schauer, der sich zwar angenehm, aber auch ziemlich schräg anfühlte.
Und die Wortwahl die Kanada da an den Tag legt passt auch perfekt zu seinem derzeitigen Zustand.
Jemand, der alle Ereignisse durchgemacht hat, wie er es bis zum aktuellen Kapitel gemacht hat, kann
nicht auf einmal zu seinem freundlich, unschuldigen und höflichen Ton zurückfallen, was mir auch sehr
gefallen hat.
Letzten Endes gibt es dann doch noch einen Hoffnungsschimmer für den Kanadier und ich drücke ihm fest
die Daumen, dass er schon einmal Kumajiros Licht in den Händen hält.
Zu Rechtschreibfehlern kann ich derzeit nichts sagen, da ich das Kapitel vor mehr als drei Stunden gelesen habe
und somit gar keine mehr im Kopf habe.
Und Zeit zum nachlesen habe ich derzeit auch nicht, weswegen ich das mal auslasse.
Auf jeden Fall freue ich mich schon auf das nächste Kapitel und wünsche dir erneut
viel Spaß beim Schreiben dieser ^^
LGs und viele Knuddeleien von
Chi~

Antwort von Schokokuchen am 07.06.2015 | 23:00 Uhr
Hallöle :P
Das letzte Review war schon vergleichsweise lang (aber ich will mich darüber ja gar nicht beschweren XDD)
Ich bin normalerweise nicht sehr nah am Wasser gebaut, aber HetaOni... TT-TT da saßen Menschen hinter, die sind noch gemeiner und quälen das Fandom noch lieber als ich!

So, jetzt erstmal DANKE, DANKE, DANKE für diese ausführliche Gefühlsbeschreibung! Ich liebe es, wenn ich den Leser mitreißen kann und du zeist mir sehr gut wie ;) (noch dazu weißt du dich in dieser Hinsicht auszudrücken XD ich kann das gar nicht) Zu Kanadas Tonfall: Er hat eben eine Entwicklung durchgemacht ^-^ Dein Argument trifft es: Er hat viel erlebt und auch unser lieber Kanadier kann ordentlich austeilen XD
Rechtschreibfehler wirst du bei mir hoffentlich nicht so viele finden :P Ich gebe mir in dieser Hinsicht viel Mühe, weil ich finde, dass Rechtschreibfehler den Lesefluss absolut stören (obwohl sie eigentlich einfach zu beheben sind, aber viele Überlesen ihr Kapitel vor dem hochladen nicht mehr .-. finde ich manchmal echt schade...) Meine Rechtschreibung ist eigentlich recht sicher :P

Und danke ^-^ Spaß beim schreiben hatte ich auf jeden Fall (ich habe Diskussionen mit mir selbst geführt und darüber debattiert ob ich manche Sachen machen kann und ich denke, wenn dieser Punkt erreicht ist, macht es auf jeden Fall Spaß XDD) Ich hoffe doch mal, ihr habt genauso viel Spaß bei lesen *grins*

Herzliches und schokosüßes Titanendanke für das Review ~(^-^)~

LG
Schokokuchen
06.06.2015 | 16:51 Uhr
Hey ^^
So, nachdem ich alle Kapiteln bis zur aktuellsten durchgesuchtet habe, bin ich in Tränen aufgelöst!
Ich glaube ich habe fast genauso viel geweint, als ich HetaOni gespielt habe TTATT (Und das nicht, weil ich vor Angst geweint habe XD)
Ich bin sehr stolz auf Kanada, dass dieser all diese Hürden auf sich nehmen konnte, eine Lösung finden konnte
und das es vielleicht sogar noch ein Happy End geben wird.
Kanada ist und bleibt mein Lieblingscharakter und deswegen bin ich auch der festen Überzeugung,
dass er mit Sicherheit viele innerliche Kämpfe durchlebt, weil er regelmäßig übersehen, ignoriert und
als Luft behandelt wird.
Und würde jedes Land wirklich mit ihrem zweiten Ich zusammen leben.. wer weiß wie das ganze wirklich ablaufen würde.
Von daher bedanke ich mich für eine Variante, wie das ganze vielleicht passieren könnte!
Auf jeden Fall bin ich sehr erleichtert darüber, dass Amerika wieder laufen kann und dass Japan wieder an die
japanischen Mythen glaubt, als auch den Kappa (den ich am liebsten knuddeln möchte, weil er das ganze möglich gemacht hat)
Ich habe jede einzelne Minute genossen, während ich in die Welt von Canadian Killer gestiegen bin.
Allerdings sind mir im letzten Kapitel einige inhaltliche Fehler aufgefallen.
Kanada hat nur vier Nationen umgebracht, so wie du es eigentlich auch meistens erwähnt hast.
Aber aus den vier Nationen wurde zum Ende hin fünf Nationen, Kumajiro mit einberechnet.
Doch Kumajiro ist keine Nation, von daher müsste es weiterhin heißen, dass sie die vier Nationen UND Kumajiro
wiederbeleben und nicht fünf Nationen ;D
Obwohl mich das am Ende hin ein wenig überrascht hat, fand ich es aber nicht allzu schlimm. So etwas passiert mal ^^
Auf jeden Fall freue ich mich schon sehr auf das nächste Kapitel und drücke fest die Daumen
dass England, Rumänien und Norwegen es schaffen die vier Nationen und Kumajiro wieder zu beleben!
Sie müssen es einfach!
Wir reden hier immerhin von ENGLAND!!! XD
Bis dahin viel Vergnüngen :)
LGs und viele Knuddeleien von
Chi~

Antwort von Schokokuchen am 06.06.2015 | 21:52 Uhr
Holy S***!!! O_O Ein TITANENreview!! XD Vielen Dank für diese riesige(!) Rückmeldung! ^-^

Zunächst mal: Du hast geheult, wie bei HetaOni?! O_O Wow... also ...ich hab das gesamte Ende durchgeflennt und dachte mir: nichts (außer das Chapter mit Nina aus FMA) kann jemals so traurig sein, wie das ...(denn das mit Nina war definitiv das Traurigste, was ich je gelesen/gesehen habe ....aber HetaOni war schon verdammt ...zum heulen! TT-TT) das meine FF da heranreicht ...ich fühle mich mehr als geehrt XD
Ich bin auch stolz ^-^ es ist mir erst nach dem lesen des Reviews wirklich bewusst geworden, aber Kanada ist ein echt starker Charakter v.v er hat ja nicht nur alle Hürden in dieser meiner FF überwunden, nein, er hat ja auch schon JAHRHUNDERTE mit der Last der Unsichtbarkeit gelebt! Ich mag Kanada (auch deshalb) auch total gerne v.v Mein Lieblingscharakter ist er allerdings nicht (ich weigere mich eigentlich Ranglisten aufzustellen, weil es nichts gibt was ich am liebsten bei irgendwas mag. Entweder ich mag es gern oder eben nicht. Allerdings wurde ich letztens dazu gezwungen eine Rangliste der 12 liebsten Charas aus Hetalia aufzustellen (ich habe sehr lange darüber nachgedacht XD (3 Tage *hust*)) und ich kam zu dem Schluss: Mein liebster Chara aus Hetalia ist tatsächlich Italien XDD ...ich glaube ich würdige das nicht genug °-° Kanada ist aber auch sehr weit vorn ^-^)
Ich mag innere Kämpfe °v° das sind irgendwie immer die coolsten Kämpfe (egal wo XD) (vielleicht ist das mit ein Grund für diese FF...) Und ich kenne Kanadas Problem <_< ...ich werde ständig übersehen, ignoriert und übergangen... die Leute meinen es nicht böse, aber ...nun ja ...ich kann Kanada also ziemlich nachvollziehen ^-^

In meiner Vorstellung kennt jede Nation seinen 2p! und hat ihn auch schon mindestens einmal getroffen bzw. mit ihm gekämpft. (Deutschland zB während der NS-Zeit, Amerika während des Kalten Krieges und einige der Allies während des ersten Weltkrieges)
Und eben WEIL diese Geschichte so(oder so ähnlich) passieren könnte, habe ich sie geschrieben XD

Der Kappa war ursprünglich gar nicht geplant, aber anders kam ich damals aus der Situation nicht mehr raus XD und jetzt ist er insgeheim doch der wahre Retter dieser Geschichte ;)

Hab ich wirklich 5 Nationen geschrieben? O-o ups! Dabei hab ich doch so aufgepasst (und bestimmt 10x nachgezählt XD) muss ich mal nachschauen (Danke für den Hinweis) Ich hatte zwar im Kopf 4 Nationen + Kumajiro, also 5 Tote insgesamt, aber vielleicht habe ich mich ja vertippt oder einen Denkfehler gemacht .-. Kann passieren :P

Es wäre jetzt am Ende echt gemein wenn was schief geht ...jetzt wo alles so schön auf ein Happy End hinausläuft... wäre echt mies, wenn England sich verhaspeln würde... oder eine der Nationen versehentlich den Kreis beschädigt hat ...oder jemand ausrutscht und die Formation zerstört ...ja, das wäre echt gemein v.v (oh, ich bin so mies XDD) Verzeihung.

Dir auch viel Vergnügen beim Kapitel morgen! ^-^

LG
Schokokuchen
Anivya (anonymer Benutzer)
05.06.2015 | 19:18 Uhr
Yay, es gibt noch eine Chance die toten Nationen zu retten.
YAY *(insert random number)
Richtig mies wäre wenn du sie jetzt doch alle sterben lässt. (Das war die ganze Zeit mein Gedanke während ich gelesen hab.)
Amerikas Schlauheit überrascht einen ja immer wieder. *ehem...*
Ich hab mir auch beinahe "Die Hand gegeben."

Du magst England, oder? So oft wie der es geschafft hat zu überleben. Einmal Gift, Kanada und auch noch Belarus. er ist BELARUS entkommen. :D

Okay, das ganze hier hat jetzt wenig Sinn ergeben und deswegen werde ich es nicht versuchen wieder geradezubiegen.

LG
Anivya

Antwort von Schokokuchen am 05.06.2015 | 21:25 Uhr
Ob es Sinn ergibt oder nicht ist mir völlig Wurscht XD solange ich kein ergwkatgaergj bekomme, bin ich glücklich mit jedem Review ^-^

Zunächst mal: Jaa! XD das wäre mies! Ich bin mies! Aber bin ich SO mies? XD man weiß es nicht (muahahaha)
Und Amerikas unglaubliche Intelligenz ...er musste ja auch noch irgendwas beitragen XD und ich war auch froh, als mir diese Formulierung eingefallen ist :P

Ja, ich mag England... <_< merkt man doch aber fast gar nicht *hust* XD Es war aber tatsächlich nicht geplant, dass er das alles überlebt (bzw. es war nicht geplant, das er so oft ins Schussfeld gerät XD), das hat sich nachher einfach ergeben :P Und das er Belarus entkam hatte er ja nun doch einer Menge Glück und eine amerikanischen Bierflasche zu verdanken :P Aber es war schon das ein oder andere mal ziemlich knapp XD (ich brauchte ihn eben noch)

LG
Schokokuchen
18.05.2015 | 15:44 Uhr
Ohhh ich bin gespannt was dieses Geschenk zu bedeuten hat. Ich habe eine Vermutung aber ich denke die ist falsch, weil ich immer so auf fröhliche Happy Ends aus bin xD
Süße Idee den Kappa auftreten zu lassen! :)

Freue mich auf das nächste Kapitel will wissen was es mit diesem Geschenk auf sich hat ._.)/

LG Chan <3

Antwort von Schokokuchen am 22.05.2015 | 21:25 Uhr
Tschuldigung, dass ich erst jetzt antworte. War knapp eine Woche ohne Internet XD
So viel sei gesagt; es hat was zu bedeuten XD und ich weiß nicht, was ich davon halten soll, dass man bei mir irgendwie nicht mehr mit Happy Ends rechnet... XD na ja. Ich hoffe, meine Idee, wie es jetzt weitergeht, ist nicht zu weit hergeholt.

Nächstes Kapitel ja erst Montag ;)

LG
Schokokuchen
Anivya (anonymer Benutzer)
22.04.2015 | 13:26 Uhr
Ich hab deine Geschichte jetzt einer Freundin gezeigt, die Hetalia nicht mal kennt und sie findets auch mega interessant und will weiterlesen. Ich fand die Stelle wo Kanada sein Gedächtnis verliert ziemlich offensichtlich, weil (ich überlege immer zwischendurch während ich lese, wie es weitergehen könnte) es keinen anderen Ausweg gab ohne Kanada auffliegen zu lassen.
Ich finde deine Geschichte immernoch ziemlich gut durchdacht und auch süß, wie England und Amerika sich für Kanada einsetzen.
Etwas eigenartig fand aber, dass die Länder plötzlich nichts mehr dagegen tun wollten, dass Kanada jetzt auch richtig stirbt. Könntest du mir erklären, wieso Deutschland eingesehen hat das er falsch liegt?

Als letztes möchte ich noch sagen, dass ich deine Geschichte vor allem mag, weil es nicht um Liebe geht. Zwischendurch ist es okay, aber ich lese viel lieber Geschichten ohne Liebe und das ist noch ein Grund wieso ich dieses Fanfiktion wirklich mag.
Schönen Tag noch. ;)

-Anivya

Antwort von Schokokuchen am 22.04.2015 | 19:27 Uhr
Heyhey ^-^
Ich find's super, jetzt schon nicht-Hetalianer begeistern zu können ^O^
Mitdenkende Leser! Willkommen XD finde ich immer gut. Manchmal fallen euch Sachen auf, die sind mir noch nie in den Sinn gekommen ;P
Danke für dein Lob ^-^ Und warum Amerika bei mir immer so gut wegkommt, weiß ich auch nicht XD eigentlich kann ich ihn nicht leiden.
Ebenfalls Dank für deine Kritik!! °^° (ich mag Kritik! ...ich bin seltsam) Es stimmt schon v.v ich ärger mich selber ein wenig, dass ich diesen Wechsel nicht besser hinbekommen habe. Vor allem bei Deutschland. Erklären tue ich dir das gerne, vielleicht kriege ich das ja doch noch in einem der nächsten Kapitel unter .-. Also: Deutschland hatte in der Vergangenheit selber schon diesen Kampf mit seinem 2p! (2. WK und sooo) und seit dem hat er tierische Angst vor allem, was mit den zweiten Seiten der Nationen zu tun hat. Das Kanada jetzt mit seiner zweiten Seite ringt, löst bei ihm ungewollte Erinnerungen aus und deshalb will er 2p!Canada so schnell wie möglich vernichten. Seine Angst war so groß, dass er erst als es eigentlich schon zu spät war, gemerkt hat, wie falsch er lag. v.v
Viele andere Länder haben ähnliche Gründe und/oder können Kanada die Morde an ihren Freunden und Familienmitgliedern einfach nicht verzeihen.
Schade eigentlich, das ich das nicht so rüber gebracht habe .-. hm, ...das schreiben ist j auch schon was her. Evtl korrigiere ich das später mal oder ich versuche das echt noch in den folgenden Kapiteln unterzubringen. ^-^ vielen Dank auf jeden Fall, dass du mich kritisierst *-* (ich bin echt nicht normal XD)

Zu guter Letzt: HAHA! XD Absolut meine Meinung! Ich mag keine Liebesgeschichten (bin absolut unromantisch) und ich finde die größtenteils echt soo langweilig XD Es ist hin und wieder mal ganz schön, aber ich lese es jetzt auch nicht so gerne xD da können wir uns zusammentun :P Es gibt ein paar "Liebes"-FFs, die ich wirklich super fand/finde, aber die sind echt in der Minderheit.

Dir auch einen schönen (Rest)Tag (je nachdem, wann du das hier ließt XD) ^-^

LG
Schokokuchen
20.04.2015 | 23:27 Uhr
Oh mein Gott,
Das ist mit abstand die schönste Geschichte die ich je gelesen habe.
Ich hatte mehrmals Tränen in den Augen und das kommt nicht oft vor.
Ich bin schon öfters über die Geschichte gestolpert und fand die Kurzbeschreibung auch ziemlich ansprechend aber konnte mich nie dazu durchringen sie zu lesen- bis heute Abend. Jetzt bin ich echt froh das ich sie gelesen habe und möchte ein großes Lob an dich aussprechen!
Meiner Meinung nach gibt es sowieso viel zu wenig 2p! Geschichten und dann auch noch so gut geschrieben?!
Ich werde mir die FF bei Gelegenheit auf jeden Fall nochmal durchlesen.
LG Nikasu

Antwort von Schokokuchen am 21.04.2015 | 17:56 Uhr
Danke ^-^
Ich teile deine Meinung, dass es zu wenig 2p!FFs gibt v.v ich kann einige 2p!s zwar nicht leiden, aber es gibt auch einige, die super sind v.v (*hust*Kanada*hust*) Bei Zeiten habe ich noch ein Projekt, das ich anfangen könnte. Da kommen auch mehrere 2p!s vor. Bei Zeiten.... irgendwann mal.... <__<

Auf jeden Fall freut es mich, dich in dieser Lesergemeinde aufzunehmen :D Willkommen ^°^)9

LG
Schokokuchen
ChiliDogJana (anonymer Benutzer)
13.04.2015 | 14:16 Uhr
Was?! Kanada ist tot?! Aber aber, ich hab damit null gerechnet!
Neeein qwq

Antwort von Schokokuchen am 13.04.2015 | 22:12 Uhr
Nyohohoho! Das hätte wohl niemand! °^°

LG
Schokokuchen
12.04.2015 | 12:54 Uhr
Huhuu... T.T
Das tut so weehhhhh!!!! Du bist so gemeiiiin!!!! Ich liebe diese Story einfaaaaach!!!! Ich vernichte mich damiiiiiiiit!!!!
Obwohl diese Story mich zum Wahn der Verzweiflung bringt is es dir wieder einmal zu gut gelungen...
Es....Es macht mich sprachlos.... Es ist wirklich passiert....ich könnt schreien da ich diese verfluchte story liebe...
Ich weiß nich ganz so recht über was und wie du weiter schreiben möchtest/willst, aber ich kann es einfach nich!!
Ich muss die Vermutungen die ich habe sagen und es sind so viele die mir durch den Kopf schwirren xD
Na gut ich werde 2 von ihnen in Kurzfassung schreiben...
Entweder wacht Canada wieder auf mit dem wissen das america und England seinetwegen gestorben sind und ihn deswegen gefangen nehmen....wäre einer der folterversionen wenn man dies über haupt als Folter nennen kann XD nich zu vergessen das die Länder deswegen in Chaos wären
Oder die Welt geht deswegen unter X"D
Ganz einfach und knapp. Es kommt bestimmt schlimmer und fetter von dir XD
Ich freu mich weiter auf deine Geschichten
LG
chockyXpiece <3
*das gespannte schokomonster*

Antwort von Schokokuchen am 12.04.2015 | 14:41 Uhr
Nyohohohoho ~(°V°)~ Ich verstehe nun, warum Moffat und Gatiss so einen Spaß daran haben, ihre Fans LEIDEN zu sehen XD und sie machen sich genauso wenig Freunde damit, wie ich mir XD Es macht so einen Spaß mit euren Gefühlen zu spielen!! >:)

Vermutungen sind gut, aber hast du bedacht, dass nur EIN Schuss gefallen ist? ; P Aber von wem? Und wen hat er getroffen? O-o Versinkt die Welt jetzt im absoluten Chaos? Werden die anderen Nationen ihre Entscheidung bereuen? Wir Kanada plötzlich WIE AUS DEM BODEN GEWACHSEN HINTER IHNEN STEHEN, LAUT LACHEN UND IHNEN EINE MORALPREDIGT HALTEN?!! XD ...nun Letzteres wohl nicht XD schlussendlich wird es sich erst nächste Woche klären ^-^ diese Geduld musst du dann wohl haben XD

Bis dahin viel Schoki! :P

LG
Schokokuchen (friss mich nicht >O<)
05.04.2015 | 14:49 Uhr
Hey *-*
Diese Geschichte....is so atemberaubend schön! Und extrem traurig!! Es berührt mich einfach so sehr das ich unter tränen diese review schreibe. Das muss gesagt werden.
Ich liebe Canada. Und wie du die familäre Beziehungen zwischen Canada, America und England darstellst is so schön. Das raubt mir jeden nerv (;゚д゚)…
Da wird wieder gezeigt das die Familie die wichtigsten sind im leben.
Und selbst die Freunde, die wahren Freunde, bleiben bei einem bis zum bitteren Ende selbst wenn man die ganze Welt als Feind hat. Das is sogar wortwörtlich so...
Die Charaktere sind dir mehr als gut gelungen. Bei Preußen schleicht mir immer ein schmunzeln im Gesicht und bei America ist in dieser Geschichte wirklich ein Held. Nicht nur er. England, Preußen, Italien, Romano....alle die noch hinter Canada stehen und ihm trotz noch helfen, sind Helden.
Deine Schreibweise wie die einzelnen Personen fühlen ist so wundervoll. Am meisten bei Canada mit seiner zweiten Persönlichkeit. Sein zweites Ich is so gut beschrieben...wie ängstlich er eigentlich hinter seiner Fassade is, und zerbrechlich...ich liebe Canada einfach!!! Es is toll das die beiden wieder eins sind.
Ich finds so unbeschreiblich wie England und America an Canada glauben. Sie wollen einfach nich das einer der Familie in den Tod geht, alleine, deswegen wollen sie gemeinsam. Sie wollen Canada nich alleine lassen bis zum schluss.
Diese Story is einer meiner lieblings Geschichten. Wenige, sehr wenige Geschichten haben mich dazu gebracht zu weinen T^T
Ich ziehe vor dir den Hut wegen so einer krassen und schönen Geschichte
Ich liebe diese Story einfach *schnief*
Fühl dich so dick und fett durch geknuddelt von mir wie noch nie
LG
chockyXpiece <3
*das fast sterbende schokomonster*

Antwort von Schokokuchen am 05.04.2015 | 20:12 Uhr
Heyho ^-^
Danke für das dicke Lob und ich nehme den Knuddler ausnahmsweise an (ich hasse ...knuddeln *brrr*)
Immer wieder schön, wenn man jemanden berühren und fesseln kann ^-^ (deswegen macht es doch immer wieder Spaß!) und warum grade Amerika immer so gut bei mir wegkommt, weiß ich auch nicht .-. (ich mag Amerika nicht XD) naja.

Bleib mir treu! Ein wenig werde ich euch noch weh tun XD

LG
Schokokuchen
Anivya (anonymer Benutzer)
31.03.2015 | 00:26 Uhr
Ich wusste das England sich nochmal einschalten würde. Er kann seine Stimme abgeben und Kanada leben lassen. :D
Ich habe diese Geschichte gestern komplett durch gelesen und wusste nicht genau ob noch was kommt und deswegen bin ich glücklich, dass du Kanada noch ein bisschen leben lässt.
(Auch wenn die Vorgehensweise vorhersehbar war.)
Wenn ich irgendwelche Kritik hatte habe ich sie gerade vergessen.
Ich freu mich auf die nächsten Kapitel,
Bye.

Antwort von Schokokuchen am 31.03.2015 | 21:53 Uhr
:D Heyho.
Ja, Iggy musste ja nochmal vorkommen v.v wäre ja auch sonst mies, wenn der aufwacht und sein Ziehsohn ist tot .-. Aber ich denke seine Stimme allein wird da nicht reichen v.v
Komplet?! O_O Wow, Durchhaltevermögen! v.v aber warum denken immer alle, dass es zu ende ist? O-o ...also, nein, es ist noch nicht zu ende XD aber das ich vorhersehbar geschrieben habe, höre ich zum ersten mal O.o du bist die Erste, die das sagt v.v Interessant...
Falls sie dir wieder einfällt, schreib mir ruhig! ^-^ Konstruktive Kritik ist bei mir immer willkommen und seien es nur Kleinigkeiten, ich will ja schließlich besser werden :P

LG
Schokokuchen
28.03.2015 | 11:37 Uhr
Nein nein nein nein NEIN! Q^Q
Wenn Kanada stirbt war alles umsonst!!
Die meisten Länder sind doch selbst daran Schuld das dies passiert ist! Hätten sie ihn mehr Beachtung geschenkt wäre es nie soweit gekommen (Was jetzt nicht heißen soll das Kanada nicht schuld ist oder die Berechtigung hat sie zu töten pwp )
Und ich könnte Deutschland so eine reinhauen! Er macht mich grad richtig wütend. e.e

Aber Respekt an Kanada, dass er die Entscheidung hin nimmt.
Ich mal mir ständig aus wie es ausgehen könnte und ich frag mich ob es ein Happy End gibt. D:

Freue mich auf das nächste Kapitel! (und sorry für mein spätes Review xD )

LG Chan <3

Antwort von Schokokuchen am 28.03.2015 | 12:47 Uhr
Mir ist völlig egal ob es nun ein spätes oder ein direktes Review ist XD trotzdem danke ;P
Laut meiner Beta-Leser bewahrt mich das Ende der FF vor MEINEM verfrühten Ende <_< *hust* also tötet mich nicht vorher! *angst*

LG
Schokokuchen
ChiliDogJana (anonymer Benutzer)
15.03.2015 | 13:10 Uhr
Oh mein Gott endlich Sonntag und schon ein neues Kapitel!
Mal wieder richtig nice geschrieben :3
Aber der Cliffhanger ist echt fies, ich will nicht wieder eine Woche warten ._. meeeeh

Antwort von Schokokuchen am 15.03.2015 | 16:54 Uhr
Muahaha (v.v) mehr habe ich dazu nicht zu sagen :D

LG
Schokokuchen
ChiliDogJana (anonymer Benutzer)
21.02.2015 | 19:35 Uhr
OMG I am so in love qwq
Hab deine fanfic heute gefunden und war sofort begeistert! (auch wenn mein lieblingscharacter stirbt qwq)
Und naja, da ich die fanfic gleich in einem Zug bis zu dem 30 kapitel gelesen habe...ich brauch mehr
jetzt sofort!
Bitte ;-; <3
schreib bitte weiterhin so was tolles

Antwort von Schokokuchen am 22.02.2015 | 10:55 Uhr
Dankeschön ^-^
Deinem Wunsch wird nachgegangen, sobald ich die Antwort hier fertig habe :P aber ansonsten musst du dich wie jeder andere gedulden, bis wieder Sonntag ist :P
Ich gebe mir Mühe euch nicht doch noch zu vertreiben °^°

LG
Schokokuchen
Chi Tsukino (anonymer Benutzer)
15.02.2015 | 22:13 Uhr
Wow... Einfach nur Wow.
Ich habe die Geschichte heute bis zum Aktuellen Kapitel durchgelesen.
Sie ist gut geschrieben, hate eine wunderbare Story und...
Ich weiß einfach nicht was ich sagen soll...

Freu mich riesig auf das nächste Kapitel
LG
Tsukino

Antwort von Schokokuchen am 16.02.2015 | 18:55 Uhr
Q_Q Mein erstes anonymes Review!
Hallo und danke für dein Lob ^_^ du hast das in einem durchgelesen?! O_O wow! circa zwei Seiten pro Kapitel machen 60 Seiten, dass sind grob zwei Stunden (.-.) naja gut, das geht noch XD aber trotzdem! Da muss ich ja jemanden sehr gefesselt haben :P
Nächsten Sonntag geht's weiter ^_^

LG
Schokokuchen
15.02.2015 | 12:13 Uhr
Du..hast..mich zum weinen...gebracht....Q^Q
Es tut so weh TT^TT hatte ich nicht in irgendeinem Review gemeint das mir Kanadas 2p Version auch leid tut? Diese Meinung hat sich wieder geändert >_< dieser aarg! Dx

Hier mal ein ganz großes Lob an dich, denn ich finde du hast so ein Gefühl dargestellt als Kanada alleine in dem Flur im Krankenhaus saß. Für mich hatte es beim Lesen ein komisches Gefühl aus Mischung Angst und Verzweiflung gegeben. Kurz gesagt du hast das geschafft was ich die ganze Zeit bei einer meiner FF's versuche. teach me Senpai! >-< xDDD
Du schaffst es echt deinen Leser ein Gefühlschaos zugeben, wenn sie denken es wird jetzt alles gut schmeißt du ihn die Kapitel ins Gesicht und rufst "hahah, Nope!" xD Du denkst, dass du dir mit der FF nur Feinde machst? Ich denke du gewinnst dadurch bestimmt auch viele Fans...die dich hassen...ähm ja x'D Also zur Zeit ist Canadian Killer meine Lieblings Fan Fiktion ^-^

Allerdings stört mich etwas, keine Ahnung ob das nur an mir liegt, aber ich finde die Kapitel sehr kurz (Dann freut man sich ein neues Kapitel zum lesen zu haben dann ist man in 5 Minuten fertig XD ) dazu kommt das wenn man das Kapitel ohne zu lesen überfliegt sieht es, die vielen Absätze, wie ein Dialog aus. (ich hoffe man versteht was ich meine bin schlecht in Erklären pwp ) Vielleicht ist auch Absicht und soll vielleicht einen bestimmten Effekt geben. Ich weiß ja leider nicht was in deinem Kopf vorgeht ich weiß nur eins, du liebst es deine Leser zu quälen xD Das die Kapitel zu kurz sind usw. heißt nicht das es schlecht ist! Ist nur mein persönliches Empfinden. :)
Ich finde aber du hast das Kapitel gut beendet wo man wieder denkt "Will mehr!"
Und wenn man nicht versteht was ich meine..vergiss es einfach xD (Ich sollte echt mal üben Reviews zu schreiben buhu xD )

Freue mich auf das nächste Kapitel!
LG Chan <3

Antwort von Schokokuchen am 15.02.2015 | 21:00 Uhr
Heyhey ^^
Es ist seltsam, aber es freut mich, dass du geweint hast XD somit weiß ich zumindest: ich schaffe es meine Leser zu berühren! Uuuund deine Meinung zu 2pCanada wird sich evtl nochmal ändern <_<

*///* es ist jemandem aufgefallen! Auf diese Szene war ich ja ein bisschen stolz, aber keinem meiner Beta-Leser ist das aufgefallen ._. aber du hast es gesehen!! °O°
wie ich das aber immer hinkriege, weiß ich auch nicht XD ich bin ein kleiner Autist und empfinde viele Dinge anders als "normale" Menschen (Gefühle sind mir eh ein irgendwie unbegreifliches Phänomen .-.). Wenn ich im Deutschunterricht bspw gefragt werde: Wie ist die Stimmung in der Szene? oder Was soll das beim Leser bewirken? oder sowas, kann ich nie antworten, weil ich ....keine Ahnung, ich merke sowas einfach nicht XD (oder ich könnte Farben nennen... es ist nicht normal, Stimmungen mit Farben zu beschreiben, oder? XD) wenn ich aber schreibe, weiß ich genau, was mein Leser fühlen soll (und wie man sieht, klappt das ja auch).-. ich bin schon seltsam v.v
aber das mit dem ständig umdrehen stimmt XD ich schreibe und schreibe und dann denke ich mir irgendwann: Nee, das geht jetzt zu sehr in die eine Richtung, das müssen wir jetzt nochmal umdrehen! :P außerdem habe ich beim schreiben dieser FF zum ersten mal bemerkt, welchen Spaß es macht, die Leser zu quälen! (Oh, ich kann jetzt so viele Mangaka da draußen verstehen...*grins*) Ich muss dann eben nur mit dem Hass der Leute klar kommen ^^ ....<_<

Die Kapitel sind aber wirklich recht kurz <_< im Schnitt nur zwei Word-Seiten... (bei der FF an der ich momentan arbeite sinds ca 7! <__<) ich tu mich eben immer noch etwas schwer mit Kapitel füllen... ich bin nicht der Typ, der mit Worten spielen kann, Vergleiche findet und hintenrum noch was erzählt (leider! >_<) ...ich schreib einfach das, was passieren soll XD ist eben mein Stil, aber ich weiß, das ich ausführlicher sein muss v.v gegen Ende hin werden die Kapitel etwas länger, aber eben erst gegen Ende.

Nochmal danke für deine treuen Reviews *knuddel* >_< eine Meinung der Leser bringt immer viel und ich bin ein Mensch der konstruktive Kritik immer freudig empfängt! XD Kritisier mich!! Aus Fehlern lernt man!
Im übrigen sind deine Reviews nicht schlecht XD wir sind hier alle nur normale Menschen und ich habe schon wesentlich "schlechtere" gesehen, als deine XD

LG
Schokokuchen
08.02.2015 | 16:08 Uhr
ICH HASSE DICH!! Q_Q *heulend in der Ecke sitzt*
Warum tust du uns und Kanada das an? TT^TT Buhuhuu Dx

Auch wenn Amerika irgendwie selbst Schuld ist...Kanada ist noch nicht bereit aber aber neeein! >_<
Das wird ihn jetzt noch mehr zerstören glaub ich Q^Q

Jetzt muss ich wieder auf nächste Woche warten XD Manno.
Ich glaube du wirst mich nie mehr los...hab mir mal deine anderen FF's durchgelesen und ich glaube ich stalke dich nach Canadian Killer weiter owo

Mach auf jedenfall weiterso! :3

LG Chan <3

Antwort von Schokokuchen am 08.02.2015 | 16:39 Uhr
Ich weiß, ich habe mir mit dieser FF auch unter meinen Beta-Lesern keine Freunde gemacht (^_^') aber man muss ja auch mal seine Grenzen austesten, nicht wahr? Und das war mir damals einfach an der Stelle viel zu freundlich v.v das musste geändert werden! :P Und Amerika gab so ein schönes Opfer ab... <_<

Eine lange, lange Woche (hehehe) ...ich quäle meine Leser gern ; )
Bist immer herzlich Willkommen \(^o^)/ und wenn ich endlich mal mich selbst dazu kriege an White Flame weiterzuschreiben (*sich selbst hau*) dann kriegst du auch bald was <__<
Vielleicht gab das ja jetzt ein bisschen Motivation! °^°)9

Danke für deine treuen Reviews ^^

LG
Schokokuchen
25.01.2015 | 12:39 Uhr
Ich wollte bei den letzten Kapiteln ein Review schreiben und hab es immer vergessen >-<
Ich war total geschockt wo Kanada sich versucht hat umzubringen DD:
Aber schön das es Kanada wieder besser geht auch wenn er seine Taten nicht wieder rückgängig machen kann ;_;
Und Amerika kann es einfach nicht lassen mit den Horrorfilmen obwohl er sich dabei fast in die Hose macht :D

Ich bin auch ziemlich gespannt wie es endet ich denke es fehlt nicht mehr viel oder?
Naja ich freu mich jedenfalls drauf ^^

LG Chan <3

P.s: Tut mir leid für das ziemlich kurze Review ^^''

Antwort von Schokokuchen am 25.01.2015 | 13:20 Uhr
Macht nichts, ich verzeihe dir XD ich schreibe ja selber ziemlich wenig Reviews <__< (sorry, an alle da draußen...)

Naja <__< also ...ich bin ja Meister im Geschichten und Situationen umschmeißen XD also es kommt schon noch einiges, da viele Fragen ja noch ungeklärt sind. Es herrscht ja noch immer Chaos in der Welt, das muss ja noch irgendwie beendet werden, dann gibt es viele Nationen, die es falsch finden Kanada leben zu lassen, also darauf werde ich auch nochmal eingehen und England ist ja noch immer im Krankenhaus v.v also so einfach endet das hier jetzt nicht XD

LG
Schokokuchen
21.12.2014 | 22:44 Uhr
Du hast es echt geschafft,....dass ich nicht mals Canadas 2p Version hassen kann...selbst er tut mir leid! Was stellst du mit meinen Gefühlen an!? pwp
Ich fand vor allem die Stelle wo 2p Kanada meinte das Kanada gemordet hätte und Kanada darauf antwortet Das er , das war fand ich iwie am coolsten xD

Und ich merke das Kanada viel mehr Selbstbewusstsein gefunden hat.
Aber beide können es nie wieder gut machen...das ist ja das Schlimme pwp Und wie schon gesagt mir tuen beide Leid...

Und zum letzten Review xD Meine beste Freundin ist auch Kanada, denn sie wird immer umgerannt und wenn sie mit uns redet bekommen wir das nicht mals mit xD Wir haben ,als ich ihr und Kanade von dieser FF erzählt habe, gesagt das meine Freunde alle abschlachtet pwp Und letztendlich hat sie mich (Frankreich ) und Kanade ( Russland ) getötet. Eine Klassenkameradin ( der ich auch davon erzählt habe ) habe ich durch diese FF mit Hetalia angesteckt xD Sie hatte extra letzten Sonntag gefragt wie sie weiter ging :3 Jetzt muss ich ihr nur erklären das diese FF rein gar nix mit dem Anime/Manga zu tun hat xDD

Ich freue mich aufs nächste Kapitel ( mehe muss zu lange warten *hält das bestimmt nicht aus xD * )
Wünsche dir Frohe Weihnachten und Guten Rutsch ins neue Jahr ^^

LG Chan <3

P.s: Ich und die anderen haben Kanade gesagt sie soll dich erst besuchen, wenn die FF fertig ist xDDD Freu dich auf ihren Besuch :3 Und mache auch einen Kuchen für mich! XD Den soll Kanade dann mir geben xD <3

Antwort von Schokokuchen am 22.12.2014 | 15:37 Uhr
Nohohoho~ v.v ich kann euch beeinflussen *sich toll fühl* XD
Dennoch hoffe ich, dass du die beiden nicht nur aus Mitleid magst xD

Bei mir bekommen aber nicht nur meine Freunde nicht mit, wenn ich was sagen will oder sage , sondern leider auch die Lehrer .__. kann teilweise sehr unpraktisch sein xD ich wurde einmal als Fehlend eingetragen, obwohl ich da war :/

Du hältst das schon aus XD sind doch nur zwei Wochen XD ich bereue jedenfalls nichts und werde sie genießen, ohne etwas zu vermissen :P

Kuchen bekommt ihr beide XD meine Kuchen sind groß genug!

LG
Schokokuchen
15.12.2014 | 17:14 Uhr
Ich bin so...geschockt...o.o
Meine Partnerin Kanade ( wir sind zwei auf diesen Acc ) meinte wenn du Russland sterben lässt das sie dich besuchen kommt....ich würde aufpassen in der Nacht D: xD ( wir sagen immer sie sei Russland )
Aber warum hat Russland sich nicht mehr gewehrt? Er hätte das doch bestimmt geschafft..oder? pwp

Endlich hat es jemand gecheckt das es Kanada ist! Armer England ;_; ich hoffe er ist noch nicht tot...
Und das Amerika lebt...hat mich total geschockt...owo
Und er weis anscheinend das unser richtiger Kanada das nie tuen würde! pwp aber ob man ihn je vergeben kann...;-; Er tut mir so leid...

Bin schon richtig auf das nächste kapitel gespannt!

LG Chan ( und Kanade *hust* XDD )

Antwort von Schokokuchen am 15.12.2014 | 17:29 Uhr
Hallou,
Hey, Kanade ^^ wenn du mich besuchen kommst, mach ich noch Kuchen ^^ ich hoffe du magst Tee :P um Russland brauchst du dir keine Sorgen machen ^^ der sitzt in meinem Schrank und passt auf mich auf °J°
(meine Freunde sagen immer, ich sei Kanada .__. das frustriert mich ein wenig... weil sie recht haben .....ich kann Kanada-chan mit seinem Übersehen-werden-Hass vollkommen verstehen.......)
Warum Russland sich nicht gewehrt hat, hat mehrere Gründe v.v (meine Beta-Leserin (die mich hasst XD) kann sie nicht nachvollziehen) zunächst mal verwirrt es den Leser und Verwirrung ist gut v.v desweiteren wusste ich nicht, wie ich das anders schreiben soll und drittens hätte ich an Russlands Stelle nicht wirklich erwartet, das der Kleine schießt v.v aber der wichtigste Punkt überhaupt: because reasons! v.v

Ja v.v wurde auch mal Zeit, nach so 23 Kapiteln, wa? XD
Schock ist gut ^^ Ziel erreicht :P (ich krempel die Geschichte so oft vollkommen um <__< das war einmal) Ob man Kanada vergeben kann, ist ja jetzt die große Frage v.v das wird als nächstes behandelt, weil ...jetzt haben sie ihn ja v.v aber was soll nun mit ihm geschehen?

Bye bye, ihr zwei (srry ...das ...musste raus)

LG
Schokokuchen
Akurai (anonymer Benutzer)
14.12.2014 | 17:12 Uhr
Das Kapitel war wirklich...episch *O*
Auch wenn ich Kanada liebend gerne erwürgt hätte als er Russland umgebracht hat.
(2pAkurai: Könntest du doch eh nicht...)
Und das America lebt ist einfach zu schön den Hero kann halt niemand töten! ;___;

Antwort von Schokokuchen am 14.12.2014 | 19:27 Uhr
Danke ^^
Meine Beta-Leserin wird mir das niemals vergeben .__. wenn ich sie darauf anspreche, hasst sie mich noch immer XD und darauf das Amerika überlebt hat, meinte sie nur: JA, ABER DEN LÄSST DU LEBEN, JA?! ^^....schon seltsam, das Amerika bei mir immer so gut wegkommt .-. eigentlich kann ich ihn nämlich nicht leiden XD
Ich hoffe ich kann nach diesem "epischen" Kapitel die Spannung weiter aufrechterhalten :P

LG
Schokokuchen
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast