Autor: SilverLunic
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
23.01.2018 | 20:44 Uhr
Hey *wink*
Ich weiß nicht genau was ich sagen möchte, aber auf jedenfal weiß ich das mir dieses Kapitell echt gut gefallen hat und ich mich auf die nächsten freue. Vielleicht werden die nächsten Rewies von mir etwas informativer ;-) Egal.
LG, DocotsDaughter :-)

Antwort von SilverLunic am 26.01.2018 | 13:14 Uhr
Hallo DoctorsDaughter ^^

Es freut mich, dass dir das erste Kapitel dieser Geschichte gefallen hat ^^
Und nach so langer Zeit wieder einen Review hier zu bekommen lässt mich jetzt überlegen, ob es nciht doch langsam Zeit wird das hier weiter zu schreiben...
Mal schauen ^^

Viel Spaß weiterhin beim Lesen ;)

LG SilverLunic :3
03.12.2014 | 10:01 Uhr
Hi!
Wiedermal ein schönes Kapi
die armen Fischiieees O.O
Aber Edna hat es ja gut gemeint ;)
Ich fand das Kapitel sehr abwechslungsreich, schön gemacht!
LG Fly

Antwort von SilverLunic am 04.12.2014 | 15:17 Uhr
Vielen Dank für deinen Kommentar ^^

Freut mich zu lesen, dass es seinen Zweck erfüllt hat *grins*
Dann kann ich ja wie geplant weiter machen *geheimnisvoll schmunzel*

Ich dachte mir, wenn man immer in der Anstalt rumhüpft bekommt man irgendwann einen zuviel, außerdem kann man Träume beliebig ausbauen ;)

Ich hoffe, dass dir die Story auch weiterhin soviel Spaß macht ^^
Vielleicht schaffe ich ja in diesem Jahr noch ein Kapitel, mal sehen ^^

Bis zum nächsten Mal!

LG SilverLunic :3
02.11.2014 | 21:54 Uhr
Hallo!

Wieder ein sehr schönes Kapitel. Am Anfang bist du zwar wieder durch die Zeit gesprungen, aber ansonsten nichts. Ich schätze mal, dass das obere am Kapitel an mich gerichtet war, hm? :D Aber in diesem Kapitel war es eigentlich gar nicht so schlimm mit Ednas Gefühlen.

Ich musste so lachen, als sie aus dem Tunnel kam, der auf der falschen Seite aufhöhrte! xD

Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel,
LG Fly

Antwort von SilverLunic am 03.11.2014 | 10:30 Uhr
Wenn du das nächste Mal so einen Zeitfehler findest kannst du ja mal einen Satz kopieren und mir sagen, wie es deiner Meinung nach richtig wäre ^^
Da könnte ich besser dran Arbeiten das Problem zu lösen!

Ja an dich und vielleicht alle, denen es genauso gegangen sein sollte beim 3. Kapitel XD
Tja Edna ist halt ein etwas unberechenbarer Charakter und wenn ich mich daran erinnere was das Spiel am Ende für einen übelst düsteren Knick bekommt, ist es manchmal gar nicht so einfach sie in allem richtig in Szene zu setzten ^^;
Aber ich versuch mein Bestes.

*schmunzel* Es freut mich, dass ich dich damit zum Lachen bringen konnte, ich hoffe, dass mir das mit dem nächsten Kapitel auch gelingen wird ^^

Ich freu mich ohnehin schon auf die nächsten Beiden Kapitel, aber so bekomm ich noch mehr Lust weiter zu schreiben XD

LG SilverLunic ;)
18.09.2014 | 19:00 Uhr
Hi!
Wieder mal ein sehr tolles, wenn auch ein bisschen gruseliges, Kapi! :)
Ich verstehe nur eins nicht:
In dem Raum, hinter der baigen Tür sitzt ja eine rothaarige Person. Ist diese Person jetzt "Gamer" oder eine andere?

Und außer dass du den letzten Absatz in Gegenwart geschrieben hast, war deine Rechtschreibung ziemlich gut. ;)

Was mich nur gestört hat, war dass Edna am Anfang des Kapitels nicht so... So... Fröhlich war, wie sie es sonst immer ist. Sie scheint eher gar keine Hoffnung mehr zu haben und das ist irgendwie nicht Edna (außer am Ende des Spiels, dieser Chara passt zu 'deiner' Edna) aber das ist nur meine Auffassung und nicht weiter bedeutend :)

Ich freue mich schon auf das nächste Kapi,
LG Fly :)

Antwort von SilverLunic am 18.09.2014 | 20:14 Uhr
Hi Fly ^^

Schön wieder einen Kommi von dir zu lesen ;)

Du findest das Kapitel "gruselig"? - Cool! Dann hab ich es richtig geschrieben XD

Hinter der beigen Tür ist eine weiße Zottelmähne (Der Professor mit seinen peruanischen Bernsteinminen um es genau zu spoilern)
Gamer und Terry befinden sich beide im Aufentaltsraum, wie auch Herr Mantel (das erklärt sich später)

Naja bedenke mal du bist 10 Jahre alt und wirst von dem fiesen Nachbarn in seine Irrenanstalt gesteckt und alles läuft schief, da würdest du irgendwo sicher auch den Kopf hängen lassen, oder nicht? Spätestens Kapitel 5 und 6 entschädigen euch für Ihre kleine "Kummerphase"

Dann drückt mir die Dauemn, dass ich die Tage mal zum schreiben komme ^^;

LG Silverlunic ;)

(Noch mal Danke, freu mich immer von dir zu lesen ^^ )
28.07.2014 | 10:48 Uhr
Hallo!
Erst einmal entschuldigung, dass ich das Kapi nicht früher lesen konnte aber da waren ja noch Schule und Arbeiten und der ganze Kram.
Dieses Kapi ist wiedereinmal soooo tolll! Ich LIEBE deinen Schreibstil und deine Wortwahl! :D
Und du kannst echt so gut beschreiben!

(*flüster* Tippfehler habe ich aber auch gesehen *strenger Blick* und wieder einmal hast du eine Zeitreise gemacht. Ts ts ts *flüster*)

:D Aber das ist echt bei diesem Kapitel nicht weiter schlimm ;)

Bin schon gespannt, was es mit Richard auf sich hat, denn im Moment kann ich mir wirklich kein Bild von seiner geistigen Gesundheit machen. Ich meine - wenn man in einer IRRENANSTALT arbeitet und man ein kleines Mädchen in einer GUMMIZELLE hinter VERSCHLOSSENEN Türen trifft... Dann lässt man es doch nicht frei - oder?
:D
Alles klar, ich rede zu viel. xD
Dann beende ich hiermit mein Review und sage bis zum nächsten Kapi ;)
GLG Fly

Antwort von SilverLunic am 28.07.2014 | 19:43 Uhr
Hey!

Du musst dich doch nicht entschuldigen ^^;
Ich komme auch nicht immer zum Schreiben und selber lesen meiner Geschichten und favorisierter Geschichten.
Ist doch ganz normal *lach*

Es freut mich, dass es dir so gut gefällt, da bekomme ich gleich Lust zum weiterschreiben XD
Uhm öhm Danke O.O
Ich bin freudig überrascht, dass dir mein Schreibstil und meien Art zu beschreiben gefällt, ich werde natürlich versuchen das Niveau zu halten ^^

Tippfehler? Wo? ich hab die Story zweimal Kontrollgelesen ^^;
Wenn sie echt böse stören, einfach mir melden! (auch per mail möglich)

Ich glaube ich weis was du mit Zeitreise meinst, aber da fand ich, das es besser klingt, solltest du auf das Gespräch zwischen den Männern hinzielen.

Richard hat sie auch nicht frei gelassen *grins*
Er hat ihr nur zu Essen gegeben, damit sie nicht verhungert...

Aber das wird die Zukunft zeigen ;)

Sei gespannt ;)
Es macht mich stolz, dass du Lust hast weiter zu lesen ^^
Acey Isoni (anonymer Benutzer)
26.07.2014 | 11:48 Uhr
Das ist eine der besten Geschichten die ich gelesen habe. Mach weiter so ich freu mich schon auf das nächste Kapitel ;D

Antwort von SilverLunic am 28.07.2014 | 19:31 Uhr
Es freut mich megadoll das zu lesen ^^
Da bekomm ich gleich Lust Kapitel 3 anzufangen ;)

Ich denke irgendwann im August kann ich es dann präsentieren, je nachdem wie ich zum Schreiben komme ;)
Freu dich auf jeden Fall schonmal ;)

Würde mich freuen, wenn du dran bleibst ;)
Hab noch Spaß mti der Story ^^
08.07.2014 | 10:29 Uhr
Hallo!
Ich finde diese FF sehr gut gelungen und ich mag deinen Schreibstil auch sehr ;)
Nur wechselst du ziemlich oft die Zeiten in deiner Geschichte, aus Versehen nehme ich an.
Irgendwo in der Mitte war mir schon nicht mehr klar, ob du jetzt in der Gegenwart, oder Vergangenheit schreibst :(
Ansonsten ist das Kapitel echt gut und ich werde die FF auf jeden Fall weiterverfolgen ;)

LG Fly

Antwort von SilverLunic am 08.07.2014 | 10:36 Uhr
Freut mich zu lesen, dass dir das Kapitel gefällt, das spornt mich an weiter zu machen ;)

Was das mit der Zeit angeht:
Ich werde versuchen nicht ständig zu springen.
Wer das in Zukunft mal hier oder in einer anderen Geschichte von mir findet, kann mir umgehend, auch mit Fehlerbeispiel, bescheid sagen, dann änder ich es und achte noch mehr drauf in einer Zeitlinie zu bleiben ^^;

Irgendwie ist das zur Zeit mein größtes Problem, tut mir leid...

Hoffe dir gefällt es weiterhin ;)
Amai (anonymer Benutzer)
05.07.2014 | 11:07 Uhr
Huhu :)
Die Idee über die Ausbruchsversuche von Edna zu schreiben ist wirklich gut. Schon oft hab ich mir selber überlegt wie und wie oft sie schon versucht hat auszubrechen.
Das Kapitel ist übrigens echt toll und man kann sich wirklich gut vorstellen was geschieht. Freue mich schon auf das nächste Kapitel :D
Lg Amai

Antwort von SilverLunic am 06.07.2014 | 09:14 Uhr
Es freut mich zu lkesen, dass dir das erste Kapitel gefällt ^^
Das einzige, was mir Sorgen macht ist halt die Tatsache, dass ihr Gedächtnis immer gelöscht wird, und so die Gefahr besteht das das immer wieder Wach werden zu Wiederholungen führt, aber da es so schon einmal gefällt macht es mir Mut mir für die Zukunft Mühe zu geben ^^