Autor: Mary Holmes
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
16.06.2018 | 09:38 Uhr
Diese Fanfiction war einfach purer Zucker!
Ich liebe den Film "Das Königreich der Katzen" so sehr <3
Und das, obwohl ich eigentlich kein großer Fan von Katzen bin xD
Ach Hiromi.
Es stimmt zwar, dass beste Freundinnen keine Geheimnisse voreinander haben sollten, aber beste Freundinnen akzeptieren es auch, wenn es Sachen gibt, welche die jeweils andere nicht preisgeben möchte.
Und was Harus Mutter betrifft:
Klar, macht man sich als Elternteil Sorgen, wenn sein Kind bis später Stunde nicht Zuhause ist.
Aber man sollte wenigstens seinem Kind genug Vertrauen schenken und darauf hoffen, dass es weiß, was es tut!
Denn schließlich müssen Eltern sich damit abfinden, dass ihr Fleisch und Blut irgendwann erwachsen wird, auf eigenen Beinen steht und eigene Entscheidungen trifft.
Wie bereits erwähnt, ist diese FF einfach nur wundervoll <3

Liebe Grüße und Sayonara!
19.05.2016 | 16:34 Uhr
Eine sehr schöne Geschichte, mit einem wunderschönen Ende. Nur frage ich mich, was die Menschen sagen, die sie zurück gelassen hat.

Jedenfalls hast du dem Film eine würdige "Fortsetzung" geschrieben.

Andromeda
Kanae (anonymer Benutzer)
13.02.2016 | 00:27 Uhr
Erste Reaktion nach dem Lesen deiner Fanfiktion: "Aaaaaw, das ist toll. Einfach nur toll!" *Grinsen im Gesicht*

Wirklich, du hast die Situation super geschildert und so ein Happy End hätte sich bestimmt jeder gewünscht. Allein aufgrund der Tanzszene, die im Film vorkam.
Ich fands übrigens eine gute Idee, diese Tanzszene als Traum von Haru im Unterricht zu verpacken. Das hat mich sofort dazu gebracht, weiter zu lesen.
Alles war so filmnah und dennoch hatte es etwas eigenes. Dass Harus menschliche Welt zusammenbricht, passte gut ins Szenenbild, da man schließlich im Film nicht so viele Szenen von Haru mit ihren Freunden gesehen hat oder mit ihrer Mutter (zwar mehr, als mit Freunden, trotzdem nicht wirklich viel). Da löst es schon in einem ein Glücksgefühl aus, wenn Haru als Katze mit dem Baron glücklich wird. Der Baron ist hier ebenfalls gut zur Geltung gekommen, da du ihn direkt von Anfang an mit seinen Höflichkeiten dargestellt hast und mit seiner Einfühlsamkeit.
Den letzten Abschnitt deiner Geschichte finde ich auch sehr interessant. Jetzt wirkt es nämlich so, als könnte man sich den Film gleich nochmal ansehen. Man begann, die Fanfiktion als "Fortsetzung des Films" zu lesen und beendet dann, die "Vorgeschichte des Films" zu lesen. Es ist also Fortsetzung und Vorgeschichte zugleich.

Alles zusammen eine tolle Fanfiktion zu "Königreich der Katzen".
ChaosVamp (anonymer Benutzer)
16.03.2015 | 00:23 Uhr
Einfach nur Zuckersüß *-*
Die ff kam gleich in meine favos. ^^
Nika121 (anonymer Benutzer)
08.03.2015 | 22:13 Uhr
Ich finde deine Geschichte extreme süß...das einzige was mich stört ist dieses ,,zwei Jahre" später ist es nicht ein bisschen zu früh nach zwei Jahren verheiratet zu sein und Kinder zu haben?XD
16.01.2015 | 00:24 Uhr
hey,
deine Geschichte ist wirklich schön geschrieben und mir gefällt dir gut
ich kann Haru verstehen, warum sie ihn liebt, denn er ist auch ziemlich süß ^^
lg
Akaminu-chan
04.11.2014 | 14:04 Uhr
Hi,
ich fand deine FF klasse, dein Schreibstil ist auch gut.
Ich hab mich immer wieder gefragt, wie es nach dem Ende des Films wohl mit allen weiter gehen würde. Du hast eine gute Version deiner Vorstellung der Dinge geschrieben, wie es hätte weiter gehen können mit allen Charakteren. Aber es ist auch gut, das sich die Filmemacher dafür entschieden haben, das Ende des Filmes ein wenig offen zu lassen, so bleibt doch immer noch genug Spielraum für die eigenen Gedanken eines jeden.

LG Julia
02.07.2014 | 22:21 Uhr
Die Geschichte war total super
und das Ende soooo rührend :´)
du solltest mehr schreiben :)

lg blackfox16

Antwort von Mary Holmes am 04.07.2014 | 15:18 Uhr
Danke, deinen Vorschlag werde ich beherzigen.
Ich liebe den Film und das Paring, deshalb kann ich nicht genug davon schreiben :)
Außerdem finde ich das es einfach zu wenig deutsche FF davon gibt.
LG Mary
02.07.2014 | 19:25 Uhr
Salia: Deine Geschichte war soooo schön! Davon musst du mehr schreiben

LG Poki

Antwort von Mary Holmes am 04.07.2014 | 15:17 Uhr
Danke, ich schreibe auf jeden Fall mehr weil ich den Film über alles Liebe <3
LG Mary