Autor: Moana Nahesa
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt) für Kapitel 1:
23.11.2015 | 18:05 Uhr
zu Kapitel 1
Hay,
Mir gefällt deine Geschichte unglaublich gut. Mir gefällt zwar auch der "original" Raymond denn trotz aller Macken ist er ja ein guter mensch. Doch dein Raymond gefällt mir noch ein wenig besser. Wahrscheinlich weil du ihm einfach ein "schöneres" leben geschrieben hast. Und zum Glück hast du ihm kein kind gegeben was so ein ungeheuer geworden ist wie sie "eigentliches" kind. Und auch John den ich in den Büchern sehr mag hast du nicht vergessen. Ich fand es immer ungerecht das er kein lehen bekommen hat obwohl er im grunde sein ganzes leben für den König geopfert hat.
Ich würde mich auch riesig über eine fotsetzung freuen. Oder vielleicht auch eine Abwandlung von einem anderen Charakter. Dein schreibstil gefällt mir nämlich wahnsinnig gut er passt perfekt zu den Büchern.
Lg Natascha
04.08.2015 | 17:29 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!

Also ich schreib dir zwar ein Jahr zu spät, aber nun ja.
Ehrlich gesagt, habe ich nie die Bücher von Rebecca Gablé gelesen, bin aber durch eine andere Autorin darauf aufmerksam geworden. Natürlich verstand ich einige Dinge nicht , aber man konnte es durchaus auch so lesen.
Ich habe in den letzten zwei Tagen ein Wechselbad der Gefühle ertragen müssen, die diese FF in mir ausgelöst hat. Hin und wieder floss auch die ein oder andere Träne. Vor allem am Ende, als Raymond in den Armen seiner Frau Cecilia gestorben ist. Mir ist vor allem diese Beziehung zwischen beiden zu Herzen gegangen. Und das schaffen nicht viele Geschichten. Das zeigt mir, dass es eine wirklich beeindruckende FF ist. Habe es auch für andere empfohlen.

Ich glaube zusammenfassend muss ich sagen, es war, ist und bleibt einer der emotionalsten Geschichten, die ich bisher gelesen habe.

LG
True life

PS: Ich liebe deinen Schreibstil. Und die vergangene Zeit, in der es sich abgespielt hat sowieso.
16.08.2014 | 13:59 Uhr
zu Kapitel 1
Hi Moana,

wieder ein so schönes Kapitel.

Ich mag es total wie verliebt die beiden sind. Das ist so romantisch. :-)

Hoffentlich funktioniert alles mit der Heirat usw.

Es war ja in diesen Zeiten nicht unbedingt üblich, dass man aus Liebe geheiratet hat.

Also ich gönne es den beiden total und freue mich auf die nächsten Kapitel.

Liebe Grüße
Jennifer
Faayeed (anonymer Benutzer)
19.07.2014 | 03:06 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
Ich finde es super, dass es wieder Fanfics über die Gable Welt gibt, ich gucke immer alle paar Monate mal hier rein und war sehr positiv überrascht.
Demnächst werde ich mir alles in Ruhe durchlesen, aber ich wollte jetzt schon mal danke sagen :) Ich wette deine Geschichte ist super ;)
LG Paula
10.07.2014 | 14:11 Uhr
zu Kapitel 1
ich mag deine geschichte. Gelingt dir immer wieder. ich bin mal gespannt wann raymond nach hause zur familie gehen kann.

read u
sammy
30.06.2014 | 07:58 Uhr
zu Kapitel 1
Hey.
Finde ich sehr interessant, dass du "Der Hüter der Rose" gewählt hast.
So weit ich mich erinnern kann, Raymond nie geheiratet, eigentlich oder? Im Buch geht es ja eigentlich um John, daher finde ich es toll, dass du Raymond als Hauptcharakter gewählt hast.
Ich liebe diese Bücher und freu mich schon darauf zu lesen, was du dir ausgedacht hast.
Wie alt sind Cecilia und Ray im Moment?

LG Nina