Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Arionell
Reviews 1 bis 25 (von 239 insgesamt):
17.03.2018 | 18:51 Uhr
Huhu :D

Zuallererst muss ich was los werden, deine Geschichte hat mich so oft zum lachen und schmunzeln gebracht. Tsubaki und Atsushi haben einfach perfekt zueinander gepasst und ich fand es sehr schön, dass die Beziehung zwischen den beiden langsam voranging. Bin ein großer Fan von langsam als- schnell zusammen zukommen. Deine Geschichte werde ich mir öfter durchlesen, da ich auch ein sehr großer Kuroko no Basket Fan bin ♥ und bevor ich es noch vergesse, dein Schreibstil zu lesen war sehr angenehm und ich konnte mir alle Szenen zwischen Tsubaki und Atsushi Bildlich vorstellen*...*. Ebenfalls habe ich alle deine anderen Charaktere sehr ans Herz geschlossen und mir wird deine Geschichte fehlen Q.Q

Antwort von Arionell am 19.03.2018 | 16:10 Uhr
Hallöchen!

Erstmal vielen lieben Dank, dass du dir die Zeit für ein Review genommen hast.
Vor allem, da die FF schon etwas älter ist.
Ich habe mich auf jeden Fall sehr gefreut, deine lieben Worte zu lesen.
Es ist schön, dass dir die FF so gut gefallen hat :3
Ich glaube, du hast sogar eine Empfehlung dagelassen, da bedanke ich mich glatt doppelt.
Nichts freut einen Autoren mehr ^-^
Vielleicht liest man sich ja bei einer anderen FF noch mal wieder :D

Viele liebe Grüße
Arionell
20.01.2017 | 20:18 Uhr
Heyyy,so nachdem ich diese FF nach drei Tagen durch habe muss ich sagen: Ich hasse dich X'D.
Ich habe mir sooooo oft gedacht : 'Meine Fresse küsst euch doch einfach!.' und hab dabei an meine Hände an einander gedrückt und gehofft das sie sich im nächsten Satz küssen. ABER du warst sooooooo fies und hast mich so lang warten lassen *schmoll*.
Ich liebe diese FF und werde sie auf jeden Fall empfehlen. Dein Schreibstil ist schön flüssig und deine Geschichte ist sowohl lustig als auch herzzerreißend und traurig.
Kurz gesagt:Ich liebe sie!
Lg GeekAny

Antwort von Arionell am 21.01.2017 | 10:25 Uhr
Hallöchen :D!

Ich habe mich echt gefreut, hier nach einem Jahr noch ein Review und eine Empfehlung zu bekommen ^^
Vielen lieben Dank dafür!
Jaa du hast ja recht, es hat sich etwas gezogen mit der Romanze zwischen den beiden, aber am Ende kriegen sie sich :'D
Es freut mich wirklich sehr, dass dir die FF so gut gefallen hat und vielleicht liest man sich ja wieder!

Liebe Grüße zurück
Arionell
11.01.2016 | 15:31 Uhr
~Endlch kann ich mich auch mal melden ~

Diese scheiß Uni ist wirklich immer im Weg ^^
Ein wunderschönes letztes Kapitel kann ich dir nur sagen!
Ein perfekter Abschluss zweifellos!!! Anders hätte ich es mir nicht gewünscht *-*
Endlich! Tsu-chin akzeptiert ihn als ihren Freund xDDD EEEENDLICH !
Ist es beabsichtigt, dass die FF mit ner glatten schönen Kapizahl endet?
Perfekt dass der Titel der FF auch der Name des letzten Chapters ist *-*
Also echt ! Wunderschön! Juhuuuu neue verrückte für das Team !!! (/._.)/

Ich hoffe man liest sich mal wieder! Bist in meinen Favos drin! Bin gespannt, was du noch zaubern wirst ! Weiter so *knuddl und Abschiedskekse rüberschieb*

GGGGGLG NIzz~

Antwort von Arionell am 12.01.2016 | 17:06 Uhr
Heyy!

Schön, hier nochmal von dir zu lesen! :D
Ouh ja, das mit dem Uni-Stress kenn ich nur zu gut und bald sind auch schon Prüfungen Dx
Freut mich echt sehr, dass dir der Abschluss der FF so gut gefallen hat!
Ja, die beiden sind endlich zusammen x'D
Das war mehr oder weniger Zufall, dass es ne gerade Kapitelzahl geworden ist xD
Danke dir für deine ganzen Reviews und die Unterstützung ^-^ *Kekse nom*
Man liest sich dann vielleicht Mal wieder! *wink*

Gggglg Arionell
09.01.2016 | 15:34 Uhr
Hallo und einen guten was auch immer ^u^
Erstmal tut es mir leid, dass ich dieses Kapitel erst jetzt gelesen habe. Es ist nun offiziell. Ich als ein großer Fan dieser FF habe das letzte Kapitel verpasst, ich bin eine Schande für alle Liebhaber dieser FF *weint einen Wasserfall* Aber nun mal zum Kapitel. Da ist zwar nicht viel passiert, doch es ist irgendwie schön zu sehen, dass der Club ein bisschen weiter gewachsen ist. Und außerdem die kleine Szene mit unseren kleinen Turteltäubchen *extrem hohes fangirl-quiek* War ganz schön und so, aber es hätte mich auch interessiert wie es bei Sato und Fukui so läuft z.B. ob jeder über ihre Beziehung wissen und so. Persönlich liebe ich das Pairing Sato x Fukui eigentlich sogar mehr als Tsubaki x Atsushi. Diese FF war im Großen und Ganzem wirklich einfach nur klasse. Natürlich gab es auch Sachen, die mir nicht gefielen, aber es waren bestimmt nur kleine Details, da ich mich gerade nicht an eine erinnern kann. Ist zwar Schade, dass es endet, aber es kann ja auch nicht unendlich weiter gehen. Hätte mir nur ein bisschen mehr Sato x Fukui Szenen gewünscht. Bevor ich mich verabschiede, möchte ich mich noch für all die Mühe und Liebe, die du für diese schöne FF gesteckt hast bedanken. Danke, dass es diese FF Ganz verschieden gleich überhaupt gibt. Nun verabschiede ich mich, aber sicher werden wir uns mal wiedersehen.

Liebe Grüße
Aqua Queen

Antwort von Arionell am 10.01.2016 | 10:26 Uhr
Hallöchen!

Ich freue mich immer über Reviews, egal, wann sie eintreffen, da brauchst du dich echt nicht entschuldigen ;D
Es freut mich wirklich, dass dir das letzte Kapitel hier so gut gefallen hat!!
Ich find das immer noch so toll, dass du ein Fukui x Sato Fan bist x3
Ja, die anderen Pairs sind etwas zu kurz gekommen, aber gerade bei den beiden denke ich, dass alle direkt bescheid wussten, weil Sato kein großes Geheimnis draus macht, die würde das so nebenbei erwähnen und alle nur so: whaat!?
Oww hab vielen lieben Dank für dein Lob und deine Unterstützung!
Es rührt mich jedes Mal zu Tränen wenn ich höre, dass meine FF so gemocht wird ;o;
Vielen vielen Dank & vielleicht liest man sich ja wieder! ^_^

Liebe Grüße zurück
Arionell
05.01.2016 | 22:45 Uhr
Schade das die FanFiktion jetzt zu Ende ist aber sie war einfach Hammer! ^-^ Ich hoffe das du noch viele weitere tolle Geschichten schreibst vielleicht ja auch wieder über Kuroko no Basket wäre aufjedenfall cool :)

Antwort von Arionell am 07.01.2016 | 10:29 Uhr
Hallöchen! :D

Freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat!
Zu Knb hab ich noch eine FF, weiß nicht, ob du da schon reingelesen hast!? ^^
Danke für dein Review und vielleicht liest man sich ja wieder! ;D

Glg Arionell
05.01.2016 | 21:05 Uhr
OMG

Hallo ^^
Ich weis das mein Review sehr spät, leider zu spät :/Sorry...
ähm ja ich hatte die ff erst später endteckt und wollte erst schreiben wenn ich die kapitel gelesen hab und ich muss sagen das ich diese ff gesuchtet hab *-*
Ernsthaft Mura-chan is nicht mein liebling ich steh eigentlich auf Midorima und Imayoshi aber diese ff war einfach zucker pur *-*
Dein schreibstiel war schön der aufbau war perfekt und die charaktere super getroffen etwas occ villeicht aber nicht schlimm diese ff ist wircklich super schön und ich bereue nicht sie gelesen zu haben :) Eine sache hat mich aber zum weinen gebracht * dramatich flenen* Erstens das sie jetzt zuende ist und zweitens das du Imayoshi fast garnicht erwänt hast . naja ich liebe den kapiten der TOO High einfach aber geschmaksache :)
Ich hoffe noch mehr von dir zu lesen deine S.S bis dahaaaaan XD

Antwort von Arionell am 07.01.2016 | 10:27 Uhr
Hallöchen! :D

Freut mich sehr, dass du hier auch reingelesen bzw die FF durchgelesen hast ^^
Haha Imayoshi kam wirklich gar nicht vor, dabei habe ich nichts gegen ihn °-°
Ich glaube, es ist normal, dass manche Charas etwas zu kurz kommen oder gar nicht vorkommen xD
Sorry aber freut mich trotzdem, dass es dir so gut gefallen hat!
Danke für dein Review & vielleicht liest man sich ja wieder! ;D

Glg Arionell
04.01.2016 | 19:45 Uhr
*Stich im Herz fühl*
Autsch. Jetzt ist es wohl endgültig vorbei Huh? Schade, schade... dabei hast du so eine schöne Steilvorlage für eine Fortsetzung!! Da sind jetzt zwei neue Mädchen... uuuuuund Tatsuya hat noch kein Pair *.*
Könntest ja aus der Sicht der quierligen oder der großen schreiben? Mehr auf die Bezogen? Denn ich denke das Tsubaki und Atsushi so schnell nichts auseinanderbringt! Wobei ich genau damit rechnen müsste wenn es zu einer Fortsetzung kommt... oh man...

Das Ende hat mir gefallen, fühl dich geknuddelt!
Es gibt Ersatz für den Center, sie haben gegen die Rakuzan verloren, usw.
Das ist echt gut geregelt! Ich finde es auch gut, dass man weiß was mit den anderen ist. Apropos die anderen! Was ist denn mit Marie? Das schreit ja geradezu nach einer Fortsetzung?! Mit Special Kapiteln zu Marie? Die kleine verdient auch ein Happy End^^
Finde ich zumindest :)

Soooo was noch?
Es ist toll das du es durchgezogen hast. Du hast nicht einfach abgebrochen, wie es so viele machen weil ihnen einfach die Ideen ausgehen. Du hast immer weiter geschrieben und das macht mich echt happy!
Wenn es mal einen Wettbewerb gibt in den deine Geschichte reinpasst... schlag es vor! Das ist es auf jeden Fall Wert.

Ich hoffe ich kann mir noch ein wenig von deinen Geschichten abgucken um besser zu werden.
Bis hoffentlich bald?

LG Mell

Antwort von Arionell am 05.01.2016 | 10:42 Uhr
Heyy Mell Q//Q

Mein Herz blutet auch (immer noch) da ich nicht glauben kann, dass es vorbei ist xD
Hahaha ja, 2 neue Charas und so viele Möglichkeiten.
Ich denke ich shippe Tatsuya jetzt schon mit Koharu weil sie ein wenig wie Tsubaki ist 8D
Jaaa, ich könnte aus deren Sicht schreiben, nur weiß ich nicht, ob es nicht ein ganz anderes Feeling haben wird.
Aber wer weiß, vielleicht bekomme ich ja wirklich irgendwann Lust auf eine Fortstezung, auch wenn ich kein Fan von Fortstezungen bin XD

Schön, dass dir das Ende gefallen hat *zurückknuddel*
Hach die liebe Marie, ob sie glücklich mit Hanamiya wird xD?
Ich weiß es selbst nicht, aber eigentlich verdient sie schon ein happy End Q_Q
Vielleicht sollte ich keine Fortsetzung schreiben sondern eine FF mit Oneshots zu den ganzen Charas oder so @@
Neiiin du willst mich hier überreden, ich merk das schon xD
Dabei wollte ich eine Pause einlegen, weil ich jetzt eh erstmal keine Zeit habe q-q

Daww danke dir für die lieben Worte und danke für die ganzen Reviews und die Unterstützung!!
Deine Reviews haben mich immer sehr motiviert!
Haha ich weiß nicht, ob man aus meinen FFs was lernen kann xDD
Aber wenn du i-was daraus mitnehmen kannst, umso schöner :D

Vielleicht liest man sich ja dann nochmal wieder ^.~

Viele liebe Grüße und Knuddler
Ari~
04.01.2016 | 14:42 Uhr
Konichiwa

Ich hab am Anfang gedacht ich hätte ein Kapitel übersprüngen dabei ist es bloß ein Zeitsprung
Aber wirklich schade das eine jetzt fehlt
Das neue gespann was dazu gekommen ist wirklich lustig^^
Und Koharu hat wirklich Ähnlichkeit mit Tsubaki
Oh Atsushi ist ein Fall für sich aber wirklich niedlich wie er sich verhält und seine denkweise

Lg lina miyu

Antwort von Arionell am 05.01.2016 | 10:25 Uhr
Hey Lina!

Ja, ich hab das Spiel ausgelassen, aber man weiß ja trotzdem wie es ausgeht.
Hehe, schön, dass dir die neuen Charas so gut gefallen :D
Hab vielen lieben Dank für deine ganzen Reviews und die Unterstützung!
Sie haben mich immer sehr motiviert!
Vielleicht liest man sich ja noch wieder ;D

Liebe grüße
Arionell
04.01.2016 | 02:23 Uhr
Tach du :)

Ich melde mich dann mal,
da ich deine Fanfiktion gerade von Kapitel 1 bis zum letzten Satz verschlungen habe.
[Anbei soll ich anmerken, dass ich durch Poettierchen auf sie aufmerksam geworden bin^^]
Es ist gerade 1:14, jedoch werde ich das Review vermutlich erst vieeel später absenden, da ich so lange dafür brauchen werde.
Ach ja, und wegen Rechtschreibfehlern... Hier auf Firefox habe ich leider nur Korrektur für englische Texte, und ich bin gerade zu faul, Word zu öffnen...^^

Auf jeden Fall fange ich dann erstmal mit dem normalen, aber nicht unterzuberwertenen Lob an:

+ Zu allererst muss ich sagen, dass es wirklich sehr schön flüssig zu lesen war.
Ich konnte mich gar nicht losreißen, und bin nun, wo es vorbei ist ehrlich gesagt schon sehr traurig darüber...

+ Dein Schreibstil sagt mir auch zu, wirklich, ganz dolle, vor allem, da es einen Sinn macht, wie du die Abläufe und alles beschreibst, und es nicht so seltsam wirr ist, wie in manchen
anderen Fanfiktions.

+ Und die Einleitungssätze waren spitze, also die, in denen du die Yosen High beschreibst! Ich habe sie auch schon gegenüber Poettierchen gelobt, als sie den über die Yosen in ihrer
Fanfiktion verwendet hat.

+ Die Charaktere muss ich auch noch loben, unbedingt! [Vorsicht, gleich stratet meine erste Aufzählung, lesen auf eigene Gefahr, kann sehr lange dauern]

~ Tsubaki - Nicht dieser typische Oc, und dennoch hat sie ihren ganz persönlichen Charme. Ich liebe ihre Fasetten, und vor allem die Tatsache, dass sie nicht so extrem Mary
Sue-Like ist, wie viele andere selbstgebastelte Charaktere. Zudem muss ich sagen, dass ich es echt super fand, dass sie mal zur Abwechslung kein Basketball kann, und auch nicht
innerhalb weniger Tage so gut darin ist.
Außerdem ist ihre Beziehung zu Atsu-kun ja mal obersüß! Ich muss ehrlich sagen, ich würde einige Momente davon nicht durchstehen, aber es ist einfach so niedlich bei den
beiden!!! [Was hast du mit mir angestellt!? - Eigentlich bin ich nämlich absolut kein Pair-Fan]
- Als einziges Minus muss ich anmerken, dass ich am Anfang doch dachte, dass sie sich zu einer Mary entwickeln könnte, da gleich zwei Jungen auf sie standen, aber dass hat sich
ja nach einer Zeit zum Glück gelegt und ist nicht so ausgeartet wie in Twilight -.-'

~ Arisa - Die hübsche Arisa, die irgendwie anfangs doch nirgendwo wirklich dazu gehört, zumindest scheint es anfangs so. Doch in Wahrheit entpuppt sie sich als eine teilweise sehr
sture Basketballfanatikerin, die trotz Kummer wegen ihres Exfreundes nach vorne sieht, und sich nicht beirren lässt. Ich finde ihre Rolle in der Fanfiktion wirklich gut überlegt, da
sie das Geschehen teilweise wirklich antreibt, wie z.B. beim Streit zwischen ihr und der lieben Teamleaderin. Es gibt Momente, in denen man sich Arisa einfach super vorstellen
kann, da sie einen in irgendeiner Weise an jemanden erinnert, den man selbst kennt - zumindest geht es mir so.
Und Kagami und sie sind auch wirklich süß, wobei ich sagen muss, dass ich mich auf dieses Pair wirklich kaum fixiert habe, da es wirklich, wie Nebenpairs normalerweise immer, im
Hintergrund stand, was auch gut so war.
- Ein wirkliches Minus habe ich bei ihr nicht, nur fand ich die Szene, als sie dann im Nachhinein sowohl bei Aomine, als auch bei Kagami Herzklopfen hatte etwas seltsam...

~ Marie - Marie ist dann wieder so eine Sache für sich. Eigentlich fand ich sie vom Charakter her beinahe am natürlichsten, da ich selbst eine Freundin habe, die ihr unglaublich
ähnlich ist. Ich finde, man kann alles, was sie tut sehr gut nachvollziehen, und sich gut in sie hineinversetzten. Außerdem ist sie mir irgendwi, trotz ihrer teilweise abweisenden Art
recht sympathisch. Ich muss nur sagen, dass ich das mit Hanamiya etwas übertrieben fand, aber klar, sonst hätten einige der Storyteile keinen Sinn gemacht.
Was mich bei ihr jedoch noch interessiert: Als was lässt sie sich ausbilden, nachdem sie die Schule abgebrochen hat?
- Einziges Minus bei ihr wie gesagt die Beziehung zu Hanamiya, die ich zwar als Notwendig, aber etwas übertrieben ansehe.

~ Aika - Ein nettes Mädchen, ein guter Coach, alles in allem eine wirklich klasse Zeitgenossin, wäre da nicht dieses Alpha-gehabe, was nach und nach immer mal wieder kurz auftritt.
Jedoch tut sie mir gleichzeitig auch wirklich leid, wegen der Sache mit Hanamiya und ihrem Freund... Jedoch muss ich ehrlich sagen, dass ich finde, dass sie übertreibt, als Marie
ihr alles beichtet. Natürlich, ich kann mich nicht in sie hineinversetzten, da ich so etwas glücklicherweise nie erlebt habe, dennoch fand ich es etwas zu hart...
- Wie gesagt, einziges Minus bei der Sache mit dem Übertreiben ; )

~ Kato - Der erste Zwilling mit den grünen Haaren. Sie war gleich von anfang an sympathisch. Anders als ihre Schwester, zumindest vom Charakter her, und dennoch unglaublich
sympathisch... Ich weiß nicht, aber diese Schwestern haben es mir echt extrem angetan! [Das hier ist nur so kurz, weil ich es als letztes mache...]
Und ihre Beziehung ist auch so voll süß und so, und ach, ich bin echt müde... [Keine Angst, danach kommt noch einigermaßen Brauchbares Geschreibsel ohne ach usw.]

~ Sato - So, die Zwillinge werden getrennt, und Sato kommt in die 1B - irgendwie kann sie einem schon etwas leid tun... Außerdem finde ich es gut, dass sie zu denen gehört, die
nicht so perfekt im Basketball sind, sondern kleine, aber behebbare Schwächen haben^^ Und ihre verfluchte Vorliebe für Yaoi - Oh mein Gott habe ich dich dafür gefeiert, als es
damit losging! Ich habe diesen Charakter einfach sooo liebgewonnen, dass ich sie echt dauerhaft knuddeln möchte!
Und ihre Beziehung ist auch so niedelich, auch wenn es bei den beiden erst so spät beginnt °schwärm° - Was hast du bloß mit mir angestellt!?
- Minus gibt's bei dem Charakter nicht!

~ Rika - Hm, anfangs wirkt sie wirklich wie dieses typische High School-Prinzesschen, das sich für die Beste hält, was mich anfangs etwas abgeschreckt hat, da es so absolut typisch
war. Auch ihre Veränderung war teilweise vorhersehbar, und dennoch muss ich sagen, dass mich auch dieser Charakter nach einiger Zeit wirklich fastziniert hat. Wie sie immer auf
stark tut kennt man ja schon aus vielen Geschichten, jedoch fand ich es hier nochmal wirklich gut rübergebracht.
Zu ihrer 'Vorliebe' für Gorillas - wobei, eigentlich ist es ja die Vorliebe von Gorillas zu ihr... Ich fand die Idee wirklich klasse! Keine Ahnung, aber es hat mich wirklich fastziniert^^

+ Kapitellänge, sowie Formatierung sind ebenfalls sehr gut [im Gegensatz zu der von meinem Review -.-']

+ Und als letztes noch ein riesen Lob dazu, dass du die Story durchgezogen hast, wirklich, dafür hast du meinen vollen Respekt!

Und weiter geht es mit den schlechten Dingen, von denen es jedoch kaum welche gab^^

- Es gab teilweise ein/-oder zwei Rechtschreibfehler, welche jedoch nicht von großer Bedeutung sind.
- Außerdem haben die Specials [Die wirklich gut, jedoch auch irgendwie seltsam waren] mich teilweise etwas aus dem Konzept gebracht, jedoch habe ich danach immer wieder gut
reingefunden ^^

Das wars dann auch mit den schlechten Sachen, kommen wir jetzt zu den ersten fünf Kapiteln, da ich langsam wirklich ins Bett muss^^ [vorsicht, lang!]

| 1. Kapitel |
Wie gesagt, allein dein Einstieg fand ich schon wirklich super. Insgesammt war das Kapitel sehr gut zum Einstige, da man einfach einen ersten Überblick bekommen hat, ohne zu viele Namen, oder Geschehnisse. Am besten hat mir die Szene gefallen, in der Arisa Tsubaki überedet, mitzukommen. Wahrscheinlich, da es einfach der Beginn des großen Ganzen ist, und damit schließlich die Erinnerungen an alle folgenden Kapitel weckt, insofern man die Geschichte schon einmal gelesen hat. [So etwas wird jetzt zu jedem Kapitel kommen, bedank dich bei Poettierchen, die mir gesagt hat, dass sie so etwas sehr gerne liest, und wegen der ich überhaupt reviewe, da ich zugegeben ein kleiner Schwarzleser bin]

| 2. Kapitel |
Die Szene mit dem zertretenen Maibu - fantastisch! Oh man, ich liebe dich für die Szene so, da ich einfach so einfettes Grinsen bekommen habe, als ich es gelesen habe. Und du triffst Atsu-kun wirklich richtig gut, und stellst ihn auch so da, wie er ist, und nicht, wie du ihn gerne hättest^^ Das Geschehen führt einen weiter hinein, und stellt die Verbindung zu den Jungen auf, auf eine Weise, die ich wirklich klasse finde.

| 3. Kapitel |
Hier war eindeutig das 'Das hier ist Tsubaki, unser neuer Coach [oder so ähnlich]' am Besten! Tsubaki wird plötzlich in alles verwickelt, und kommt irgendwie allem näher, vor allem dem, womit sie nie etwas zu tun hatte/haben wollte... Du beschreibst sehr schön Arisas Charakter, wie ich finde, da dieser meiner Meinung nach in desem Kapitel wirklich gut zur Geltung kommt.

| 4. Kapitel |
Und weiter geht's! Atsu-kun kauft mit Tsubakis Geld fast den halben Laden leer, böser Jung! - Aber irgendwie hat mir vor allem dieser Absatz echt zugesagt. Irgendwie fand ich es... ja... süß ist das falsche Wort, aber gut, ich sag es jetzt trotzdem... also, ich fands süß, wie er sich dann gerechtfertigt hat... Ja, es war echt niedlich. UNd tsubaki kann ich auch immer mehr leiden... Ich mochte sie zwar schon am Anfang, aber langsam entwickelt sih da mehr, und das nicht nur bei ihr und Atsu-kun^^

| 5. Kapitel |
Sato kommt, naja, als wäre das nicht schon ein Ereigniss... Und dann stellt man plötzlich fest, oh, da vorne am Pult steht ja einer, der absolut nichts selbst macht... Ja, so einen Lehrer haben wir auch als Klassenlehrer, und leider muss ich dann immer für Tsubaki einspringen, also jetzt so übertragen ins Reallife, keine Ahnung, wieso ich das gerade mache, bin wohl zu müde... AUf jeden Fall gefällt mir die Idee mit dem Schulfest super!

Ich mache jetzt für diese Nacht erst einmal Schluss.
Wenn du noch etwas zu den anderen Kapiteln haben möchtest, sag Bescheid.
Ansonsten Grüße an Poettierchen, die mich hierzu verleitet hat, und vor allem an eine großartige Autorin, die das ganze hier zu Papier/virtuelles-pixelblattpapierdinges gebracht hat^^
Liebe Grüße,
Levi

Antwort von Arionell am 05.01.2016 | 10:24 Uhr
Hallöchen duu! :D

Wow, das nenne ich ja mal ein Monster-Review, also vielen Dank erstmal für die Mühe, das hat bestimmt ne Weile gedauert, das zu schreiben.
Und dass du meine FF regelrecht verschlungen hast, freut mich auch zu hören!
Hatte schon von Poettierchen gehört, dass eine ihrer Leserinnen nun auch meine FF liest ^.^

Es ist schön, dass du so viel Positives über meine FF zu sagen hast und dann hast du auch noch zu allen Charas was geschrieben °0°
Ich glaub, wenn ich jetzt auf jeden Satz eingehe, sitze ich noch morgen an der Antwort, deswegen einfach ein großes Dankeschön, dass du dir diese Mühe bei der Aufzählung gemacht hast!
Als Kritkpunkte hattest du genannt, dass einige Sache bzw. Beziehung zwischen den Charas übertrieben oder zu extrem waren, was ich auch verstehen kann, dass du es so siehst.
Und was die Specials angeht, kann ich mir gut vorstellen, dass sie im Lesefluss stören, weshalb ich auch keine mehr geschrieben hab.

Zum Glück konnte man sich dann aber noch gut einfinden ^^"
Und hammer, dass du auch noch zu den ersten 5 Kapiteln deine Meinung nochmal extra dagelassen hast!
Mir bleibt echt die Luft weg und ich freue mich wirklich riesig über dein Feedback!

Sato hat es dir also besonders angetan hehe, die ist irgendwie der heimliche Star hier.
Du kannst sie gerne knuddeln, dann wird sie dich aber festhalten und so viel über Yaoi reden bis du einschläfst xD
Ach ja und zu Marie: ich denke, dass sie Verkäuferin in einem Sportgeschäft wird

Natürlich würde ich mich riesig darüber freuen, noch zu den anderen Kapis was zu hören (das freut bestimmt jeden Autor xD)
Aber ich verstehe auch, wenn es zu viel Zeit beansprucht, also überlasse ich dir die Entscheidung c:
Freuen tu ich mich immer noch wie n' Keks *_*

Tut mir leid, dass meine Antwort so kurz ausfällt, weil ich eigentlich immer Versuche, die Antwort so lange wie das Review zu halten aber das ist hier denke ich unmöglich in kurzer Zeit :D
Mir bleibt nur noch zu sagen:
Hab vielen lieben Dank, vielleicht liest man sich ja wieder!

Viele liebe Grüße
Ari
03.01.2016 | 21:15 Uhr
hach...
als ich die ersten zeilen gelesen hb, wusste ich sofort, dass es das letzte kapitel ist. klar, nach dem letzten hab ich nicht mehr so viel mehr erwartet, aber dennoch.... es zerreißt mir grade regelrecht das herz, wenn ich dran denke, dass es jetzt zu ende geht.
dass du den anfang wieder aufgenommen hast, fand ich super
und das mit aika ist toll. (nicht unbedingt für das team, aber so ist das halt)
wer zum geier ist denn kate? - ups... hab das grade noch mal nachgelesen und hab festgestellt, dass nicht an kate, sondern an kato vorbei gedribbelt wurde. macht viel mehr sinn.
dass rakuzan gewonnen hat, fand ich toll. ich hab mir ein bisschen sorgen gemacht, wie du das lösen wirst, wollte aber nichts sagen, sondern dich das einfach machen lassen und ich finde es eine wirklich gute lösung. es wäre viel zu unrealistisch gewesen, wenn tsubaki das geschafft hätte und das team überhaupt als ganzes. sie sind ja nicht seirin, die das training reingeprügelt bekommen haben. sehr realistisch, dass sie das finale verloren haben und sehr symphatisch


uuuh, es gibt neue im team!!!
und die sind auch total symphatisch, dieses zweier gespann, wie du das ausdrückst. so gegensätzlich und doch so harmonisch!
und dann die erinnerung an den anfang mit arisa und tsubaki. da kommt wirklich was hoch bei mir

oooh, und atsushi *herzchenaugen*
als rinko den sieht, hat sich ein kleiner fehler eingeschlichen, du hast das n vergessen. ich dachte erst, das wäre rika und dachte verwundert, warum die atsushi noch nicht kennt

aww, was für ein nettes ende.
das team, das immer weiter vorwärts strebt und tsubaki, die gelernt hat, mutiger zu sein, neues zu wagen und sich auf jemanden einzulassen, der eigentlich ganz anders ist als sie (eigentlich auf mehrere leute, die anders sind)
sie hat das mobbing überwunden und übernimmt verantwortung als coach. richtig gut geworden!

hach... jetzt gibs nichts mehr, was zu sagen wäre.
ich bin so ergriffen, danke, dass du so ein tolles stück fanfiktion mit uns geteilt hast!

Antwort von Arionell am 03.01.2016 | 21:50 Uhr
Heyy!
Ich bin auch immer noch emotional total mitgenommen, vor allem auch wegen deines Reviews TT_TT
Es freut mich sehr, dass dir das Ende auch so gut gefallen hat!
Ich glaub zu Beginn der FF hatte ich im Kopf, dass es um ein unsportliches Mädchen geht, das dann aber am Ende doch den Pokal holt.
Nur irgendwie habe ich dann mittendrin festgestellt, dass das doch ziemlich unrealistisch wäre, vor allem, nach nur einem Jahr.
Dann war aber die Sorge da, dass die Leser kein "rundes" Ende bekommen würden, aber ich bin beruhigt, dass es bisher so gut ankam :D
Ich rede mich hier wieder um Kopf und Kragen °-°

Jaa, es gibt Neue im Team xD
Und mir fällt ERST JETZT auf, dass sich Rika und Rinko so ähneln xD
Oh man was hab ich nur mit meinen Namen ^^"
Aww das ist schön zu hören, dass du es auch so emotional aufgefasst hast TT_TT

Ich muss dir danken für deine ganzen Reviews und die Motivation, die ich daraus schöpfen konnte!
Man liest sich dann bestimmt nochmal wieder ^.~
*dich knuddel*
03.01.2016 | 14:54 Uhr
Hey,
ich weiß grad nicht so recht was ich schreiben soll.
Das Kapitel war ein schönes Ende,
man hat Tsubakis zufriedene Stimmung echt gut mitfühlen können,
und das Ende erst, sooo niedlich.
Alles muss enden, aber ich bin trotzdem traurig, dass das FF vorbei ist.

Da bleibt nicht mehr viel zu sagen, außer :
Vielen lieben Dank für dein FF, für die Lacher, die Tränen und die schönen Stunden.

Hoffentlich liest man sich bald wieder,
LG Maddyleinchen

Antwort von Arionell am 03.01.2016 | 20:00 Uhr
Hey Maddy!!

Es freut mich echt, dass dir das Ende so gut gefallen hat!
Und dass man mit Tsubaki mitfühlen konnte ^^
Ich bin auch traurig, dass es zu Ende ist, aber gleichzeitig froh, dass ich die FF abschließen konnte >.<
Hab vielen lieben Dank für deine Unterstützung und die ganzen Reviews bei allen FFs- ich habe mich immer sehr darüber gefreut!
Vielleicht liest man sich ja wirklich mal wieder ^.^

Danke dir und viele liebe Grüße zurück
Arionell
03.01.2016 | 14:17 Uhr
Hallihallo, ich bins an diesem Tag, an dem es endlich! schneit :)
Das Ende finde ich wirklich passend. Es ist wirklich gut, dass sie gegen Rakuzan verlieren, weil es das Ganze glaubhafter aussehen lässt. Besonders das letzte Kapitel schafft so eine schöne Atmosphäre (mir fällt kein besseres Wort ein), so dass man das Gefühl hat, dass man die Geschichte jetzt sich selbst überlassen kann (verstehst du was ich meine??) Also, das Ende ist weder abrupt noch überraschend, sondern jaa.... passend (ich wiederhole mich).
Tja das meiste habe ich ja schon gesagt und ich kann nur betonen, dass ich selten so gut aufgebaute Geschichten finde wie deine. Das wollte ich nur (nochmal), jetzt am Ende schreiben. Auch wenn ich noch nicht einmal die Hälfte der Zeit dabei war (ich hab grad gesehen, dass du Ganz verschieden gleich im Juni 2014 gestartet hast. Und ich bin erst seit Oktober? 2015 dabei..) habe ich die FF doch mit ziemlicher Neugierde verfolgt.
Tja dann bleibt mir nur noch zu sagen: Ich freue mich auf alle weiteren Geschichten von dir.
Ein wunderschönes 2016 und viele neue Einfälle für viele neue Geschichten,
Jojocchi

Antwort von Arionell am 03.01.2016 | 19:58 Uhr
Heyy! Oh, bei dir hats geschneit? Hier noch nicht, der Boden ist nur voll matschig xD
Es freut mich echt, dass dir das Ende gefallen hat, da sie ja verloren haben. Aber ich fand es auch realistischer so und schön, dass du es auch so siehst!
Ich versteh genau was du meinst und es freut mich, dass ich das Ende anscheinend auch so rüberbringen konnte, wie es sich in meinem Kopf abgespielt hat.
Ja genau 2014 hat die FF gestartet und die zeit ist so verflogen, echt ein komisches Gefühl >.<
Danke dir für dein Review, bzw. die ganzen Revies und die Unterstützung!!
Vielleicht liest man sich ja mal wieder ^^

Glg Arionell
31.12.2015 | 23:47 Uhr
Da bin ich wieder! Hi Ari!
Gleich mal zu beginn! Ein frohes Neues wünsche ich dir und ganz viele Ideen für weitere FF's und einem tollen Schluss für dieses hier!!

Ich finde es super das sie gegen Kirisaki Daiichi gewonnen haben und nun im Halbfinale gegen Rakuzan stehen. Das mit dem Haargummi finde ich interessant, auch das Tsubaki es behalten darf.
Das Gespräch zwischen Aria und Marie (ich und die Namen... erinnerst du dich? Sie hieß schon Aria oder? Man ist das peinlich...) fand ich auch sehr gut, einfach weil man sieht, dass lange Freundschaft trotz höhen und tiefen nicht so einfach komplett bricht.
Dann wäre da noch... Sato! Die arme... kann gar nicht Mitspielen. Ich stelle mir irgendwie vor wie sie die ganze Zeit die Tribüne absucht um nach passend Yaoi-Storys zu suchen XD Sie ist schon echt der Hammer!

Ganz ehrlich? Ich weiß ja nicht wie viele Kapitel noch kommen, vermutlich ist das nächste sogar das Letzte (NOIN!), aber ich bin so gespannt wie du es ausklingen lassen willst. Offenes Ende? Rundes Ende? Abgeschlossenes Ende?! Was es nur wird? Warum bin ich überhaupt so aufgeregt wenn ich da dran denke? Keine Ahnung, aber ich glaube das du das echt gut machen wirst. Nicht das ich dich unter Druck setzten will oder so! Gar nicht! Wirklich!!
Aber wenn ich mir das da oben durchlese... klingt schon nach sehr viel Druck- wie auch immer! Ich weiß das du einen Klassen Job machen wirst :D

Damit wünsche ich dir noch mal ein frohes neues!

GLG Mell

Antwort von Arionell am 01.01.2016 | 11:49 Uhr
Frohes Neues, liebe Mell!! :D

Ich glaube, ich bin noch nicht richtig wach aber ich hab mich soo über dein Review gefreut!!
Eigentlich stehen sie im Finale gegen Rakuzan und nicht im Halbfinale.
Hatte geschrieben, dass es bei den Mädchen nur 8 Teams gibt und nicht wie bei den Jungs 16, weil nicht jede Schule ein Mädchenteam hat ^^"
Sorry, wenn es verwirrend war Q.Q
Sonst müsste ich nämlich noch mehr Spiele beschreiben und davor wollte ich mich drücken xD
Aber ist auch egal, hauptsache, dir hat es gefallen!

Aika heißt die Kapitänin, aber ist nicht schlimm, ihren Namen kann man soo schnell verwechseln x,x
Ich wollte zeigen, dass zwischen ihr und Marie immer noch eine gewisse "Freundschaft" besteht und ich denke, sie werden den Kontakt nicht abbrechen, auch wenn es nicht ganz so wie vorher sein wird.
Sato hat bestimmt yaoi-zeichnungen währenddessen gemacht um das Team in den Pausen zu motivieren xDD

Richtig, das nächste kapi ist das Letzte und mir blutet auch schon mein herz, weil das meine längste FF ist und es sicher seltsam sein wird, nicht mehr an dieser FF zu schreiben ._.
Ich wollte ja auch erstmal eine Schreibpause einlegen und mal sehen, vielleicht kommen mir ja doch irgendwann wieder Ideen ^^"
Ich fühl mich nicht unter Druck gesetzt, keine Sorge :D
Trotzdem hoffe ich natürlich sehr, dass dir mein Ende wie ich es gewählt habe gefallen wird ^^

Danke dir für dein Review, das war schön, es heute morgen zu sehen
(wir haben eig schon Mittag *hust* 0.0)

Bis zum nächsten mal dann :*

Viele liebe Grüße
Ari
31.12.2015 | 15:59 Uhr
Konichiwa

Die Matches mal als verfilmung zu sehen wäre bestimmt echt geil
Du fordert ja gerade zu auf weiter zu lesen
Und ich muss sagen ich kann es kaum abwarten wie es weiter geht
Und mal ehelich die Jungs sollten sich auch so ein spiel ansehen wäre bestimmt lustig was die dazu sagen hätten

Lg lina miyu

Antwort von Arionell am 31.12.2015 | 16:24 Uhr
Heyy Lina! :D
Haha, die Matches als Verfilmung, das wär ja was *-*
Freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat, da das quasi der Höhepunkt der FF war.
Tatsächlich wird nämlich nur noch 1 Kapitel kommen und ich bin schon selbst ganz traurig >.<
Naja, kann man nichts machen, ich freue mich wie immer über dein Review!!
Bis zum nächsten Mal ;D
& Noch einen guten Rutsch!

Glg Arionell
31.12.2015 | 00:18 Uhr
Und sie TRIFFFFFFT!!!!..
äh.. hallo erst mal...
Ich mag die beiden Wintercup Kapitel sehr ,
schön geschrieben, lustig und spannend, alles was das Leserherz begehrt.

Ich freu mich riesig für Tsubaki und wünsch ihr, dass sie das komplette Spiel durchhält.

Bis bald,
dein begeistertes Maddyleinchen.
Und einen guten Rutsch ;)

Antwort von Arionell am 31.12.2015 | 15:51 Uhr
Woohooo :D
Freut mich sehr, dass dir de Wintercup-Kapitel so gut gefallen haben!
Das ist echt schön zu hören, dass du so mitfieberst! ^^
Danke dir für dein liebes Review & bis zum nächsten mal!
Und dir wünsche ich auch einen guten Rutsch \(^_^
29.12.2015 | 18:05 Uhr
Hallo und einen schönen was auch immer >3<
Ich hab das Kapitel gerade fertig gelesen (sonst köntte ich diesen Review natürlich nicht schreiben) und puh~ Ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll. In diesem Kapitel wurde echt alles total detailiert und......wie soll ich es sagen....die Atmosphäre ist so Knb-typisch (sorry, dass ich es nicht besser beschreiben kann). Was ich meine ist, dass man in diesem Kapitel wirklich nur mitfiebern kann. Also GUTE ARBEIT! Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel ;)

Freundliche Grüße
Aqua Queen

Antwort von Arionell am 30.12.2015 | 14:54 Uhr
Hallöchen duu! :D
Es freut mich echt, dass dir das Kapitel so gut gefallen hat!
Ich bin manchmal unsicher, was die Spiele angeht, weil sie schwer zu schreiben sind >3<
Aber es freut mich, dass du zufrieden warst und die die Knb-typische Atmosphäre einfangen konnte *//*
Danke für dein liebes Review und bis zum nächsten Kapi! (was auch leider das Letzte sein wird T.T)

viele liebe Grüße zurück
Arionell
29.12.2015 | 13:40 Uhr
Weeeeeeeeee~
das Kapitel war grade so toll, dass hat mir meinen miesen Arbeitstag total versüßt.
Ich komm mir vor wie Haruka, kurz vor er in den nächsten Pool springt, aber immerhin hab ich noch alle Klamotten an^^
danke, danke, danke für das saucolle super tolle Kapitel!
Ich liebe Tsubaki und dass du Marie wieder vorkommen hast lassen, das hat so gut gepasst
und Ritsuka ist auch so toll geworden!
HACH!!!

Antwort von Arionell am 30.12.2015 | 14:51 Uhr
Heyyy! :D
Freut mich sehr, dass ich dir deinen Tag mit dem Kapi versüßen konnte ^.^
Ohh wow, so wie Haura und seinem Pool, na da kann ich ja echt stolz auf mich sein x3
Es freut mich echt, dass es dir so gut gefallen hat, da das Kapi quasi der Höhepunkt war, würd ich sagen.
Dann lesen wir uns beim nächsten mal, es wird aber auch das letzte Kapi sein T.T
Danke für dein Review!! *dich knuddel*
27.12.2015 | 13:56 Uhr
Konichiwa

Das ist ein echt tolles Trainingslager
Es würde Riko bestimmt gefallen^^
Und Atsushi ist echt... ich finde einfach keine Worte für sein Verhalten
Aber es ist echt süß das er sie nochmal geküsst hat
Und das mit dem Foul ist echt sch***
Und schockiergend
Sehen sich die Jungs das Spiel eigentlich auch an?
Kommt nach diesem Vorfall eigentlich sie zurück?

Lg lina miyu

Antwort von Arionell am 29.12.2015 | 11:00 Uhr
Hey Lina! :D

Ja, Riko hätte das Trainingslager sicher auch gefallen xD
Zwischen Tsubaki und Mukkun wurde es auch Mal Zeit, dass sie sich endlich näher kommen :3
Ich glaube, die Jungs sehen sich das Spiel nicht an, weil sie parallel dazu auch in der Halle spielen.
Sato ist auf jeden Fall erstmal verletzt und das bedeutet, Tsubakli muss aufs Feld.
Das nächste Kapi kommt heute noch bzw gleich, wenn ich es schaffe ^_^
Danke für dein Review

Lg Arionell
26.12.2015 | 13:47 Uhr
Hallu Ari!

Jetzt geht es wohl erst recht zur Sache mit dem Wintercup und ich muss sagen, es ist schon irgendwie schade das es keine 100 Kapitel werden, aber okay. Deine Geschichte, deine Entscheidung. Auch wenn ich mich über noch mehr Kapitel natürlich riesig freuen würde.

Ich finde es auch interessant das du die Jungen und Mädchen zur gleichen Zeit, also am selben Tag, in derselben Halle spielen lässt, was ich mal als gute Lösung interpretiere.
Naomi ist auch total interessant und am Ende war ich einfach nur froh, dass sie gewonnen haben!
Aber jetzt kommt Kirisaki Daiichi in ihren Weg- die darfst du auf keine Fall gewinnen lassen! Ich bin mir außerdem verdammt sicher das Marie da irgendwo rumläuft, vielleicht sie sogar einen Tipp für die Mädls oder so?!

War diesmal schön spannend zu lesen und warte vor freudig auf das nächste Kapitel.
Ich wünsche dir noch schöne Feiertage!

LG Mell

Antwort von Arionell am 26.12.2015 | 21:07 Uhr
Hallöchen Mell! :D

Jaa endlich geht es zur sache beim Turnier und ich wünschte slebst, dass ich noch Ideen für 100 weitere Kapitel hätte aber da das leide rnicht so ist, muss die FF zu einem Ende kommen (leider)
Ich weiß auch nicht, was ich dann machen werde, diese FF ist mein Baby xD
Und es ist so schnell groß geworden ;_;
Ach naja ich schweife ab ^^"

Freut mich, dass es dir gefällt, dass sowohl Jungs als auch Mädels am selben Tag, in derselben Halle spielen und dass dir der Verlauf wieder so gut gefallen hat!
Oh kannst du mir in den Kopf gucken? Marie wird tatsächlich noch einen kleinen Auftritt haben c:

Danke dir wie immer für dein Review und ich wünsche dir auch schöne Feiertage ^_^

Lg Ari
24.12.2015 | 13:45 Uhr
Hallo Arionell,
ich bins mal wieder. Weißt du, ich hab das Gefühl mich zu wiederholen, aber den Kerl, dessen Namen ich mir nicht merken kann (die Spinne. Der, dem Marie immer hinterherläuft...) en hast du mal wieder total authentisch, wie er in der Serie ist dargestellt. (das er zuerst einfühlsam ist und so tut, als würde er einen verstehen und dann einen auslacht das man drauf reingefallen ist...)
Und die Entwicklung die das Team durchgemacht hat gefällt mir richtig gut. Also das sie am Anfang eher nicht so gut waren, jetzt aber im Wintercup spielen.. ich finde du hast die Entwicklung auch nicht so abrupt beschrieben sondern man kannn die Veränderung in den einzelnen Charas wirklich gut nachvollziehen. Und du hast es geschafft einen plausiblen Grund zu konstruieren dass Tsubaki aufs Spielfeld muss (arme Sato.. es war doch Sato, oder?)
Auf jeden Fall schöne Weihnachten und ein schönes neues Jahr,
LG, Jojocchi

Antwort von Arionell am 25.12.2015 | 11:04 Uhr
Hallöchen Jojocchi \(^-^)/

Schön, wieder von dir zu hören und es freut mich wirklich, dass dir die FF immer noch so gut gefällt!
Hanamiya war nicht einfach zu schreiben, es beruhigt mich zu hören, wenn ich ihn authentisch dargestellt habe ^^"
Uhh freut mich, dass dir die Entwicklung des Teams auch so gut gefällt, denn da versuch ich mir echt Mühe zu geben >,<
Ja genau, es war die liebe Sato, die Opfer der Kirisaki geworden ist und im nächsten Kapi kommt dann Tsubaki aufs Feld.
Die FF wird jetzt auch nicht mehr so lange weiter gehen und ich hoffe einfach mal, dass es dir weiterhin gefallen wird bis zum Ende!
Danke dir für deine lieben Worte & auch dir wünsche ich noch schöne Feiertage und einen guten Rutsch!

Viele liebe Grüße zurück
Arionell
23.12.2015 | 16:17 Uhr
Wiedermal ein sehr gutes Kapitel, man hat wirklich keine Ahnung wie es weitergehen wird und das ist echt cool
^-^ ich freue mich schon aufs nächste Kapitel und bin gespannt wies weitergeht :)

Antwort von Arionell am 24.12.2015 | 10:08 Uhr
Hallöchen duu! :D

Ich freue mich immer, hier neue Namen zu lesen höhö *-*
Hab vielen lieben Dank für dein Review, ich hab mich sehr gefreut!
Schön, dass du es spannend findest, dann sag ich einfach mal: Bis zum nächsten Kapi! \(^-^)/

Lg Arionell
23.12.2015 | 11:37 Uhr
lustig, deine kirisaki daichi kapitänin sieht fast genauso aus wie meine, nur dass meine liebe bösewicht(in) anders heißt^^
ich mag deine art, die spiele zu beschreiben. du sagst klar, was passiert, aber du hältst dich nicht mit zu ausführlichen beschreibungen auf - die sind zwar manchmal wirklich gut, aber man muss es können, sonst wirkt es überladen. das hast du hier gut umgangen^^
was soll ich noch sagen? ich weiß bei dir wirklich nicht, ob sie jetzt gewinnen werden oder nicht, alles kann passieren. auf jeden fall muss tsubaki jetzt ihr bestes geben!
freue mich aufs nächste kapitel

Antwort von Arionell am 24.12.2015 | 10:06 Uhr
Na das ist ja dann echt mal ein Zufall, dass sich unserer Kapitäninen der bösen Schule so ähnlich sehen xD
Freut mich sehr, dass du es magst, wie ich die Spiele beschreibe, da ich finde, dass mir das nicht so gut gelingt.
Ich kann nicht so richtig ins Detail gehen, deshalb hab ich das Gefühl, dass es zu schnell "abgearbeitet" wirkt, aber wenn es nicht so rüberkommt, freut es mich sehr c:
Genau, Tsubaki muss jetzt auf jeden Fall aufs Feld \(>.<)/
Danke für dein Review & Bis zum nächsten mal! :*
Janina1290 (anonymer Benutzer)
21.12.2015 | 21:24 Uhr
Echt schöne Geschichte <33333
Ich hoffe du schreibst bald weiter❤️❤️❤️

Antwort von Arionell am 22.12.2015 | 00:06 Uhr
Hallöchen! :D
Danke für dein liebes Review!
Es freut mich sehr, dass dir die FF so gut gefällt *-*
Man liest sich!
21.12.2015 | 12:40 Uhr
AWWWWW ROMANCE *-*

So toll *-*
Ich weiß nicht, was ich sagen soll! So viel Liebe! Ich finde das so super toll *^*
Hahahaha Mitobe eine Labertasche? Kann ich mir kaum vorstellen xDDD
Endlich küssen sie sich! Ich freu mich grad so *versuch weniger zu fangirlen*
Weiter so! Bin sehr gespannt, wie es weiter gehen wird *-* *hibbelig abwarte*
Kann man dich bestechen damit es besser geht? *verschiedene mangas zusammen such, Kekse hol und Anime Staffel Boxen zusammen klaub und dir entgegen schmeiß*
DA! Weiter bitte xDDD Also man liest sich !

Glg NIzz ~

Antwort von Arionell am 21.12.2015 | 16:05 Uhr
Jaa endlich haben die beiden es geschafft

Tsubaki: Eh aber das heißt ja nicht, dass wir jetzt zusammen sind oder so *rot anlauf* >//<

Arionell: Schnauze jetzt, ihr habt mich genug Energie gekostet! *sie gegen Mukkun werf* *schwer atmet*

Es freut mich echt, dass dir dieses Kapi so gut gefallen hat und ja, es werden jetzt auch nicht mehr so viele Kapis kommen °-°
Ich wollte die FF so gerne abschließen und jetzt bin ich doch richtig traurig deswegen T_T
Außerdem kamen paar charas zu kurz, was mach ich denn xDD
Ehm ja, bevor ich mich weiter bei dir beschwere:
DANKE für dein Review und hoffentlich werden dir die nächsten Kapis auch so gut gefallen!! <3
Die Bestechung kommt übrigens gut an *-*
*verzieht sich mit den Sachen in ihr Zimmer*
(<- sie kam ZU gut an und lenkt vom Schreiben ab *^*)

Man liest sich <3
21.12.2015 | 09:30 Uhr
Ja holy Shit!? Was hab ich denn bitte alles verpasst?!?!?!
Kennst du mich überhaupt noch Ari? Das ist jetzt echt... niederschmetternd. Marie ist weg?! Rika ist da- und womöglich verliebt sie sich gerade! Mal ganz zu schweigen von der Rakuzan Kapitänin? Arisa bevorzugt also Kagamai? Und und und!

Ich hab echt ewig drangessen um alles auf zu holen, aber vor allem nachdem ich meine eigene FF beendet hatte, war ich kaum noch online... Wie immer kann ich mit bestem Gewissen sagen das deine FF zu den Besten im Kuroko no Basket Fandom gehört! Ist einfach so!
Deine Art zu schreiben und es dann zu lesen, angenehm bis zum geht nicht mehr.

Leider hab ich so viel Zeit mit lesen vertrödelt, dass ich gar nicht so viel Zeit übrig habe dir ein gescheites Review zu hinterlassen.
Ich finde die Entwicklungen wirklich toll und ich muss sagen, ich hatte irgendwie ein bisschen Schiss das das ganze nach ungefähr 25 Kapiteln endet. Aber die Zahl haben wir immerhin schon lange überschritten und ich freue mich schon auf das 100.!
Deine Geschichte bleibt immernoch durchgehenden spannend, auch wenn ich zwischendurch mal das Gefühl hatte, das du irgendwie den Faden verloren hast? Aber jetzt, ich meine... Hallo?! Die beiden haben sich sogar geküsst! Das ist doch Weltklasse!

Jetzt fehlt nur noch ein/e Partner/in für Himuro. Ich fände es sogar interessant wenn noch ein OC mitspielen würde, der aus, welchen Gründen auch immer, auf die Schule wechselt und auch Basketball spielt. Vielleicht Midorimas nicht existente Schwester? Sorry, bin nur so happy und bereue es übelst nicht schon längst mal wieder weitergelesen zu haben! Ich hoffe das die anderen Reviewer das wenigstens auf die Reihe bekommen haben, was bei mir mal wieder fehlgeschlagen hat.

Schreib weiter und... hast du mittlerweile feste Update Zeiten? *grins* Ich kann's mir schon fast denken! Danke das du mich gerade mit deiner Story wieder so glücklich gemacht hast!

GGLG Melin Takes

PS: Mal im Ernst, erinnerst du dich noch an mich? Ist echt schon eine Weile her.... ;) sorry für Schreibfehler... hab's wirklich eilig!

Antwort von Arionell am 21.12.2015 | 16:01 Uhr
Hallöchen liebe Mell! :D

Na klar weiß ich noch wer du bist, was denkst du denn von mir xD
Ich vergesse niemanden, der mir Reviews schreibt und du hast diese FF ja zu beginn so unterstützt, dass ich überhaupt die Motivation hatte, etwas Längeres daraus zu machen!
Also keine Sorge, ich bin dir nicht böse. Und ich kann es auch verstehen, dass du nach Beenden deiner FF erstmal eine Pause gemacht hast.
Das werde ich auch bald machen, also so lange wird die FF jetzt auch nicht mehr gehen T_T
100 Kapitel werden es leider nicht, aber 50 und das ist ja auch was ^^"
Ehh jaa, erstmal hammer dass du 25 Kapitel am Stück oder so glesen hast xD

Genau, es ist viel passiert: Marie ist weg, Rika ist da (<- das war so ungeplant eh xD), Arisa x Kagami uuund ein bisschen was über die rakuzan kapitänin.
Hoffentlich hat dir auch Naomi (die mit Kise) gefallen, irgendwie ist die mir voll ans Herz gewachsen xD
Und Tsubaki und Mukkun sind sich endlich endlich näher gekommen und ich habe den Faden wieder xD
Es geht jetzt direkt auf die Zielgerade zu und ja, ich hoffe, dass es dir auch weiterhin bis zum Ende gefallen wird!
Es freut mich auch echt zu hören, wie gut du diese FF immer noch findest und macht mich einfach glücklich Q.Q
Ich bin einerseits mega traurig, dass es nicht mehr lange geht, andererseits froh, die FF zu einem Ende zu bringen >_<

Hahahaha Midorima hat aber wirklich eine Schwester xD
Nur keine Ahnung, wie alt die ist, aber die mit Himuro shippen warum nicht XD
Ich soll noch einen Oc einbringen? Ich hab ja jetzt schon Angst dass man den überblick verliert xDD
Aber der Junge ist ja leider leer ausgegangen, ehrlich gesagt, hatte ich zu Beginn gedacht, dass ich ihn vielleicht mit Rika zusammen kommen lasse, nachdem diese sich geändert hat, aber nun hat es Okamura doch geschafft und ich gönne es ihm xDD Ich hab irgendwie Lust mehr zu den nebencharas zu schreiben wie z.B. Himuro, dass er mal sein Glück findet.
Vielleicht mache ich ja noch irgendwann eine Kurzgeschichtensammlung mit Szenen, die einfach nicht mehr in die Hauptstory gepasst haben, wer weiß ^^"

Feste Update Zeiten? ja, bisher war es ein Mal die Woche, aber da es ja nicht mehr viele Kapis sein werden, weiß ich nicht, ob es so bleibt.
Freut mich, dass meine FF dich glücklich gemacht hat q.q
Deine Reviews machen mich auch immer so unglaublich glücklich xD <3

Danke dir, dass du dich gemeldet hast und für dieses wunderbare Review!
Man liest sich dann *knuddel*

Glg Ari
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast