Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt):
Raguel (anonymer Benutzer)
19.07.2016 | 10:12 Uhr
zu Kapitel 10
Die Story ist echt ein Traum: Fesselnd, erotisch, anziehend!
Da möchte man Emanuel gerne mal im eigenen Leben begegnen ;)

Spannung baut sich immer wieder schön auf, fällt aber dann teilweise doch sehr schnell und steil ab.
Dennoch finde ich es gut, dass du in den Kapiteln Stellenweise einen Cut machst, eher du dich wörtlich gesagt Tot erzählst und die Szene dahin ist.
Trotzdem hätte ich die Szenen mit Sebastian noch etwas interessanter empfunden, wenn sie ausführlicher geschrieben wären. Du hattest ja dem Kapitel voran angekündigt, dass es nun etwas 'härter' wird, dennoch war ich noch nicht überzeugt genug von der Szenerie :)

Ließt sich schön fließend, auch wenn ich Brian als ziemlichen ...Nun ja ... Mir ist er zu weich und zu störend ;)

Hoffe sehr, dass du inzwischen genesen bist.
Geht's mit der Story denn irgendwann nochmal weiter oder ist sie endgültig auf Eis gelegt?
24.07.2015 | 13:58 Uhr
zu Kapitel 10
So, ein Jahr Wartezeit ist in einer Woche um. Wird es neue Kapitel geben oder muss ich meine Favoritenliste bereinigen?
22.07.2014 | 14:40 Uhr
zu Kapitel 7
Auch die neuen Kapitel gefallen mir. Danke für die Überschriften. Durch den Kurzabriss der Clans finden auch Leser besser Zugang, die die WoD nicht kennen.
Mehr davon !

Antwort von Welt ohne Licht am 22.07.2014 | 18:42:10 Uhr
Hallo Herr Wehrfloh. :)

Schön zu wissen, dass ich mindestens einen treuen Leser habe. Das Motiviert mich schnell weiter zu schreiben.
Neue Kapitel sind in Arbeit.
19.06.2014 | 15:09 Uhr
zu Kapitel 4
Ein spannender Anfang. Stilistisch gut geschrieben mit einem schönen Spannungsbogen. Ich freue mich auf weitere Kapitel.
Oh, ein Wunsch an dieser Stelle: Vielleicht könntest Du den Kapiteln Überschriften geben? Ich kann mir so leichter merken, was ich schon las.

Antwort von Welt ohne Licht am 19.06.2014 | 16:38:44 Uhr
Hallo Herr Werfloh,

es freut mich, wenn die bishrigen Kapitel Lust auf mehr machen. Ich selbst bin immer sehr selbstkritisch und mir nie so ganz sicher, ob das was aus meinem Hirn kommt auch Anklang findet. ;) Umso mehr macht es mir Mut meinem Synapsenfasching weiter auf diese Art Auslauf zu geben.
Was deinen Wunsch angeht: Im Moment sind die Nummerierungen nur Notlösungen. Ich bin tatsächlich nicht wirklich einfallsreich, was Kapitelüberschriften angeht. Aber es ist in Arbeit und wird auch ergänzt, sobald ich mich auf vernünftige Titel festlegen konnte.