Reviews 1 bis 10 (von 10 insgesamt):
Snory (anonymer Benutzer)
20.11.2018 | 20:11 Uhr
zur Geschichte
Sehr schön!!! :D Super Geschichte, weiter so! Spannend, super Ausdrucksweise, echt krass!
28.05.2018 | 05:43 Uhr
zur Geschichte
Hallohallöchen!
Keine Ahnung, ob dieser Account noch aktiv ist, dennoch möchte ich dir ein kurzes Review hinterlassen.
Ich finde die Idee deiner Story sehr spannend und interessant, das steckt viel Potenzial drin für einen langen Fanfiktionabend im Bett, an dem man nicht mehr aufhören kann, die Geschichte zu lesen.
Auch dein Schreibstil ist unglaublich angenehm und packend.
Ich weiß, die Geschichte ist pausiert, dennoch hoffe ich, dass du sie vielleicht noch mal weiterschreibst, ich würde mich sehr freuen :)
24.02.2016 | 11:27 Uhr
zu Kapitel 2
Hey ich finde deine FF echt cool aber im 2. Kapitel ändert sich in der Hälfte der Name Magdalena in Johanna. Ist das Absicht?
grueneshemd (anonymer Benutzer)
14.12.2015 | 19:10 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo,
Ich finde die Idee von deiner FF ganz toll, Ich habe die Päpstin natürlich auch gelesen und war ganz begeistert als ich diese Rubrik dann fand.
Ich hoffe du schreibst bald weiter weil mich sehr interessieren würde wie du dir die Reaktionen der Leute vorstellen würdest wenn tatsachlich heute der Papst als Frau enttarnt würde. lustiger weise hatte ich den Gedanken schon mal vor Jahren bevor ich "Die Päpstin" überhaupt kannte da meine beste Freundin keine Religion hat (ich finde "keinen glauben hat" klingt immer so scheiße) haben wir uns damals spaßhalber überlegt was der größte Skandal in der katholischen Kirche wäre und sind dann eben darauf gekommen. Allerdings waren wir 7 und dementsprechend auch nicht besonders daran interessiert diese Idee wirklich weiter zu führen. Ich hoffe deswegen du schreibst irgendwann weiter daran, mir gefällt auch deine Schreibweise und Schriftsprache ist sehr schön.
Schon im Buch der Päpstin hat es mir immer gut gefallen wenn Johanna zu einer ihrer "Reden" ausgeholt hat und die Wirkung die diese oft hatten, dass hast du hier auch echt gut umgesetzt.
Ich wünsch dir ein Menge Motivation und Ideen
Air (anonymer Benutzer)
06.09.2015 | 09:03 Uhr
zu Kapitel 4
Hi,
ich hab grad dein neues Kapitel gelesen und bin gespannt, wie du weiter schreiben wirst.
Deine Idee ist wirklich interessant.
10.02.2015 | 20:52 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,
Ich habe dein ff gerade gelesen, echt super!
Ich hab viele Chraktere wieder erkannt!
Vielleich schreibst du ja doch irgendwann weiter?
*bittend mit den Augen klimpernd?*
Lg Lene
08.02.2015 | 01:41 Uhr
zu Kapitel 3
Eine richtig gute Idee! Super finde ich es wie du die Chraktere des Buches in diese Geschichte einbaust. Ich freue mich auf weitere Kapitel.
Gekicher
01.02.2015 | 09:00 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo ;)
ich bin jetzt erst seit ein paar Tagen hier registriert und hab mich sehr gefreut, dass es auch zu weniger bekannten/beliebten Rubriken Fanfictions gibt.
Deine Idee hat mich auf jeden Fall sehr neugierig gemacht und ich hoffe du findest bald die Zeit dazu weiterzuschreiben. (Lass dich bloß nicht von den wenig Reviews entmutigen!) Mir hat es nämlich bisher sehr gut gefallen und kann es sein, dass die Szene in der Magdalena die beste Note in Latein in dem Jungenkurs bekommen hat, an die Szene im Buch erinnern, als Johanna im Kirchenunterricht mit den Jungs alleine ist und von denen gemobbt wird?
Bisher gibt es für mich nichts zu beanstanden, deshalb hoffe ich, dass ich bald wieder was von dir lese
lg Edenbook
Xirra (anonymer Benutzer)
24.10.2014 | 11:58 Uhr
zur Geschichte
Eine sehr interessante Idee.
Es scheint so als würde es eine längere Geschichte werden. ; )
Nimmt mich wunder wie es weitergeht.
LG Xirra
27.08.2014 | 19:53 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
hab Grad deine Geschichte entdeckt und finde die Idee wirklich toll.
Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel und wo es weitergeht.
LG Killer