Autor: -VaLisa-x3
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
20.06.2014 | 15:39 Uhr
zu Kapitel 1
Sorry!
Sorry das ich eine unnötige Review schreibe aber ich bin verwirrt. War deine Story nicht gesperrt (ich hab fast geheult)? Ich fand das voll Schade. So ich wusste gar nicht das eine Sperrung aufgehoben werden kann.
Na zumindest grinse ich gerade wie ein Honigkuchenpferd.
Und ich glaube du kannst jetzt auch Anmeldung geschlossen schreiben.
Nochmal Sorry das ich dich nerve.
Und bei den nächsten Kapiteln werden auch meine Reviews länger. (Schau dir doch mal meinen Text da an im Gegensatz zu den anderen!)

LG
Glori

Antwort von -VaLisa-x3 am 22.06.2014 | 16:30:52 Uhr
Huhu :)
Ist kein Problem :D Ja sie war gesperrt, aber man hat immer eine Woche Zeit um den Grund, warum es gesperrt wurde, zu verändern. Also, das was nicht passt, wieder richtig zu stellen. Und heulen brauchst du deswegen wirklich nicht :o Aber ist echt lieb, denn das zeigt, dass dir meine Geschichte gefällt (Außer ich interpretiere es gerade falsch haha).
Das freut mich zu hören ^.^
Anmeldung geschlossen schreibe ich, wenn ich alle Steckbriefe beisammen habe, jedoch fehlen mir noch 3 Stück :(
Du nervst mich nicht, ich freue mich über jedes Wort, was meine Leser mir schreiben! :)
Es kommt nicht auf die Länge des Reviews an, sondern auf den Inhalt. Du kannst bei etwas, was du schnell in drei Sätzen gesagt hast, nicht auf 15 Sätze erweitern. Das führt nur zu Verwirrungen und Wiederholungen :P Also, meine Meinung.
Ich freue mich also auch über ein kurzes Review, so lange alles darin beinhaltet ist, was jemand mir mitteilen möchte!
Liebe Grüße,
Jule :)
Sasurai (anonymer Benutzer)
09.06.2014 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 1
Und schon wieder ein: Hallo!

Nun bin ich (jetzt mal alleine) auch dazu gekommen den Prolog, sowie das erste Kapitel zu lesen und habe jetzt auch Zeit um eine kurze Rückmeldung hier zu lassen.
Zuerst allerdings muss ich (und ich glaub ich spreche da auch für CrazyMuffin) sagen, dass es mich freut, mal eine etwas "andere" MMFF entdeckt zu haben und auch noch rechtzeitig reserviert habe, um daran teilzunehmen.
Ich bin schon ziemlich gespannt und freu mich schon auf folgende Kapitel und natürlich darauf die anderen Charaktere kennen zu lernen.

Nun aber genug gelabert und schnell zum Prolog:

Erstmal großes Lob, dass du den Prolog recht kurz gehalten hast.
Ich _hasse_ zu lange Einführungen in die Geschichte - frag mich nicht wieso, scheint wohl irgendein Tick zu sein.
Jedenfalls war dies genau die richtige Länge um das "Gesamtpaket" schön schmackhaft und verheißungsvoll zu machen (womit du mich/uns ja auch geködert hast ^-^)
Deine Art wie du diverse Details beschreibst ist wirklich, wirklich toll! Da kommt Neid auf:

>> Ihre hellbraunen Haare hängen ihr wirr in das Gesicht, kleben an ihrer Stirn fest. Schweißperlen finden den Weg nach unten, entlang ihrer Wange, hinab zum Hals. Ihre eisblauen Augen spiegeln die letzten Wochen wieder.<<
Bitte, bitte, bitte behalte diese Art Leute zu beschreiben bei! Ich liiiebe diese Art von Beschreibungen.

>>Der Schmerz, die Trauer und vor allem die Entschlossenheit diese Spiele zu gewinnen. Emalia Zakhar, eine erfolgreiche Schülerin aus dem Trainingscenter aus Distrikt 1.<<
Emalia Zakhar scheint ja ein echtes Teufelsweib zu sein. Im ersten Kapitel wirkt dies dann wiederum anders. Ich mag die Mischung ganz gerne - insbesondere da dies glaube ich ganz realistisch für viele Karrieros ist. Außerdem bin ich schon ziemlich interessiert und gespannt welche Rolle sie in der Handlung noch übernehmen wird.. sie kommt bestimmt noch vor, oder?

-> Schlussendlich finde ich den Prolog toll! Ich mag es, wie du die Unterschiede zwischen Distrikten und Kapitol in so kurzer Zeit schon recht deutlich machst und bin schon ganz gespannt, inwieweit du darauf noch eingehen wirst :'D.
Emalia finde ich bisher ganz interessant, auch wenn ich bei ihr komischerweise IMMER an Distrikt 4 denken muss. Frag mich nicht, irgendwie hab ich bei ihr immer das Gefühl, als stamme sie von dort. Das muss ich mir abgewöhnen ^^.



Nun zum Kapitel:

Meiner Meinung nach einen Tick zu lang und etwas zu viele Rückblenden - aber hey! Deine Geschichte, dein Schreibstil und ich nenn das hier schon mal "Meckern auf hohem Niveau", da das sozusagen das einzige ist, was ich auszusetzen habe. Da ich,

A. Kaum Rechtschreibfehler
B. Eine makellose Grammatik
und C. Eine schlüssige Handlung (auch wenn da viele Rückblenden drin waren)

vorfand.

>>Das schönste?.. Es gibt nichts schönes in den Hungerspielen. Die Hungerspiele werden uns falsch beigebracht, werden uns schön geredet! Doch in Wahrheit ist es die grausamste Sache, die man jemals erleben kann., geht es ihr durch den Kopf.<<
Zuerst dachte ich wirklich, dass sie das gesagt hat! Ich mag es, wenn du die Gedanken einbindest, allerdings hat mich das ganz kurz etwas verwirrt. Ich hätte das vielleicht kursiv geschrieben (nur so als Vorschlag - das ist echt so eine Kleinigkeit..) Aber hör bloß nicht auf, die Gedanken von den Charakteren zu schreiben!

>>Als sie in den Spiegel blickt sieht sie ein Mädchen mit langen, hellbraunen Haaren. Ihre rechte Wange ziert eine vier Zentimeter lange Narbe. Die Haare wurden ihr kunstvoll in eine Hochsteckfrisur gesteckt, nur vereinzelt fallen ihr noch Strähnen herab. Diese locken sich etwas und zieren ihr längliches, aber rundes Gesicht. Ihre hellgrünen Augen schauen sich selbst traurig und verletzt an<<
Beschreibungen über Beschreibungen! Hach..ich glaub ich bin im Himmel :3
Und dann auch noch so gute. Da wird mir ein richtiges Bild von ihr vermittelt..yay!
Ich glaube ich spare mir mal jetzt jede Beschreibung zu feiern. Alles sind toll!

>>[...] kann das Interview nicht mehr sehen, in welchem sie so viel gelogen hat.<<
Das finde ich interessant. Besonders, da sie ja eine Karriera ist und die Hungerspiele eigentlich lieben sollte. Gerade das ist ja so realistisch - viele Karrieros verhalten sich bestimmt nach ihrem Sieg genauso wie Emalia. Deswegen ist sie mir auch gleich so sympatisch (obwohl sie so viele Leute getötet hat. Naja, wenn man sich unseren Steckbrief mal anschaut, dann sollte man wissen, dass wir eh auf die Monster stehen :p)

>>Deswegen kommt sie vorerst hier unter, in einer Müllhalde.<<
Hö? Sie ist eine Siegerin und wird dann erstmal in so eine Bruchbude verfrachtet? Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Und generell, dass ihre "Villa" genau dann renoviert wird, wenn sie gerade einziehen soll, finde ich doch etwas merkwürdig.

>>14 Mädchen und Jungen in den Spielen ermordet<<
Holla! Die war ja ganz schön fleißig ^^.

>>tragischen Unfall<<
Ich will blutige Details! >:D

Die Betreuerin hast du übrigens mal wieder super beschrieben (wehe, das lässt nach...ich glaub ich wiederhole mich langsam schon :D) !

>>Es ist keine Zeit um Gefühle zu zeigen, Emalia. Du musst weiterhin stark bleiben, darfst dich nicht wie die anderen Distrikte in deinem Gefühlschaos verlieren.<<
Diesen Satz finde ich beeindrucken! Gerade da er so viel über das Leben eines Karrieros aussagt. Großes Lob hier :-)

>>Einmal Karriero, immer Karriero!<<
Yeah! Karrieros überall! Nein jetzt im Ernst, ich bin gespannt ob diese MMFF nur so von bösen, bösen Killermaschinen um die alle einen Bogen machen wimmelt, oder ob sich auch wirklich interessante Beziehungen zwischen den verschiedenen Leuten bilden.
Bei Hector sollte eher das erste zutreffen, nicht? :3.

So nun aber genug geschwafelt und ich lass dich jetzt in Frieden.
Ich freu mich schon sehr aufs neue Kapitel und bin ganz gespannt, wann unser "Schützling" denn das erste mal zum Zug kommt.

Bis dahin liebe Grüße,

~S.

PS: Ich hafte nicht für Rechtschreibung oder Grammatik in diesem Review. Ich bin hundemüde und unmotiviert, weil ich morgen wieder ran muss *meeh..*

Antwort von -VaLisa-x3 am 09.06.2014 | 22:54:46 Uhr
Abend :)

Schade, eure Kommentare haben mich echt aufgeheitert in dem Steckbrief :P Aber schön, auch mal was einzelnd zu hören :) Tja, gerade noch glück gehabt, war ja nur noch der eine Platz frei *g* Ich hoffe auch, dass es bald los geht. Kann es kaum erwarten endlich schreiben zu können, da ich im Moment wirklich viel Spaß daran habe :)

Puh, ich dachte schon der Prolog ist zu lang. Aber ich glaube, kürzer hätte ich ihn im diesem Fall gar nicht halten können. Wie du ja im anderen Kapitel gemerkt hast: Ich mag lieber längere Kapitel und größere Beschreibungen. Mich freut es zu hören, dass es dir bzw. euch gefällt :) Und Neid muss da definitiv nicht aufkommen haha :D

Ich habe nicht vor diese Art von Beschreibung aufzugeben, da es mir selber Spaß macht so etwas zu verfassen :) Emalia war früher im Trainingscenter anders, war eben ein r richtiger Karriero. Aber durch die Spiele, als sie die Realität gesehen hat, hat sie sich verändert. Sie lässt Gefühle zu, wird sogar im Traum davon verfolgt. Und ja, ich denke sie kommt noch mindestens einmal vor. Zumindest bei einem Kapitel bin ich mir sicher, auch wenn ich nicht weiß inwiefern und wie oft sie insgesamt vorkommt.

Freut mich zu hören, dass dir der Prolog gefallen hat :) Du brauchst es dir doch nicht abgewöhnen, es wird nur nicht so sein *g* Ich weiß auch nicht warum sie ausgerechnet von Distrikt 1 ist. Naja eigentlich schon, ich habe die Siegerin per Zufallsprinzip wählen lassen. Also beschwer dich bei meinem besten Freund haha, er hat die Zahl für Distrikt 1 gesagt :P

Ich habe ja am Anfang schon erwähnt, dass ihr merken werdet, dass ich Rückblenden liebe. Aber keine Sorge, in den "Hauptkapiteln" kommen diese dann nicht all zu oft vor, da sie dafür einfach keinen Platz haben. Ich weiß auch nicht warum ich die so gerne mag, aber mir fällt es leicht sie zu schreiben. Da denke ich recht wenig nach und habe schnell eine halbe Seite von Word zusammen.

Freut mich, dass du so viel positives gefunden hast und du mein Kapitel so sehr lobst :) Und jaa, du hast recht. Eigentlich gehört sich das auch kursiv. In meinem Word-Dokument ist es kursiv, hab es aber bei FF.de leider vergessen *verlegen am Hinterkopf kratz* Lala :D Gedanken sowie Rückblicke liebe ich, also keine Sorge, Gedanken bleiben uns erhalten :P

Woow o.o Du bist im Himmel? :o Das ist ja mal ein geiles Kompliment *-* Dankee <3 Wie gesagt, Emalia hat sich durch die Spiele verändert, deswegen mag sie diese auch nicht mehr, darf aber die Wahrheit nicht sagen. Und mit der Bruchbude ist es so: Ich fand es doof meine Geschichte in einem toll eingerichtetem Haus mit perfekten Möbeln und was weiß ich anzufangen. Und eigentlich hab ich mit dem Satz begonnen und wusste selber noch nicht wo das hinführt. Ich fange an und spinne eben alles drum herum. Da mir keine bessere Lösung eingefallen ist, ist das Haus in Renovierung. Und jaaa, es ist unlogisch! Aber meine Logik muss man nicht verstehen xD Als Erklärung warum das Haus jetzt erst renoviert wurde: Sie wussten nicht, wer die Siegerin wird - also welches Distrikt - und wollten das Geld dafür noch nicht frühzeitig ausgeben, also haben sie gewartet. <- Das dachte ich mir zumindest als ich das Kapitel geschrieben habe, find es aber ebenfalls total sinnlos. Also wie gesagt: Ergibt keinen Sinn, aber ja.. Wollte sie für diesen Teil in keinem schönen Haus haben <.<'

Emalia war eben die perfekte Karriera, war blutdurstig! Daher auch die vielen Morde. Ich hab die Betreuerin gut beschrieben? Ich finde ich habe die fast gar nicht beschrieben o.o' Außer falsche Wimpern, Perrücke und hautenges Kleid haha :P Aber naja, so lange es dir so gefällt :) Danke für das tolle Lob, ich fühl mich wirklich geschmeichelt!

Tja, lass dich überraschen :D Wie die anderen Karrieros so sind, verrate ich noch nicht! Dies bleibt mein Geheimnis. Zumindest so lange, bis die Geschichte losgeht.

Ich freue mich wirklich über so lange Reviews, vor allem wenn man so ein gutes Feedback bekommt. Auch, dass nicht nur alles gelobt wurde, sondern auch Kritik gesagt wurde, denn erst dadurch kann ich meine MMFF verbessern.

Bis hoffentlich bald und liebe Grüße,
Jule :)

P.s.: Nicht nur du musst morgen ran, auch ich. Arbeiten, yeahi! ._.
09.06.2014 | 12:03 Uhr
zu Kapitel 2
o mein fucking gott
boah war das lang. o.0
ich glaube ich wiederhole mich super schreinbstill
und bis auf ein paar kleine fehler ist alles super geschreiben.
sorry das ich jetzt erst dir en Review schreibe :)

LG Yildiz

Antwort von -VaLisa-x3 am 09.06.2014 | 12:05:58 Uhr
Hey :)
schön, dass es dir gefällt und danke für das Lob!
Macht doch nichts, bin froh überhaupt eine kleine Rückmeldung zu bekommen :P
Liebe Grüße,
Jule :)
09.06.2014 | 09:19 Uhr
zu Kapitel 2
Hey!
Ich schon wieder. :-D
Also ich finde das neue Kapitel echt gut. Dein Schreibstiel ist irgendwie mhmh Wie soll ich das beschreiben.. Naja du kannst alles so gut umschreiben und man kann sich das dann alles so gut vorstellen. Es war mal gut so einen Einblick in die Gefühle eines Karieros der in den Hungerspielen war gesehen zu haben. Ja ich mag deinen Schreibstiel.

LG
Glori
P.S.: Ich habe gleich angefangen den Steckbrief zu überarbeiten. Hoffentlich ist der dann besser.

Antwort von -VaLisa-x3 am 09.06.2014 | 10:18:51 Uhr
Huhu :)
Das freut mich, dass es dir gefällt, danke für das Lob :D Naja ich dachte mir, dass auch ein Karriero sich in einem Gefühlschaos verlieren kann.. Somit entstand des Kapi ;D
Okey, vielen Dank :) Ich hoffe du nimmst es mir nicht all zu übel, dass ich das geschrieben habe :/
Liebe Grüße,
Jule :)
08.06.2014 | 23:27 Uhr
zu Kapitel 2
So, hier bin ich ^^
Ich fühle mich grade richtig lausig neben dir! Ich habe im Moment -wie ich finde- zwei meiner besten ideen für charaktere, und du hast mich überzeugt, dass ich die zweite idee gerne dir schicken würde! Ob du mir jetzt den ersten oder zweiten jungen aus d2 reservierst, ist mir egal xD Tja, so schnell kanns gehen *fröhlich grins*


Das kaps ist ja richtig lang! O.o ♥.♥

Beim zweiten Rückblick war ich dann ein bissel verwirrt, da hat sich dan nämlich noch der dritte rüchblick mit eingemischt (hab mich in der zeile verlesen). Bei mir ist das dannso angekommen: "sie durfte jetzt auf keinen fall schlafen, sonst würde sie wieder Albträume bekommen. Im letzten Jahr hatte sie 14 weibliche und männliche Tribute ohne mit der Wimper zu zucken getötet. Sollte sie sich freiwillig melden?"
Aber mein handy hat auch mehrmals Mucke gemacht zwischendurch. Allein heute abend habe ich es schon 10× fast an die wand geworfen O.o

Nach dem zweiten Rückblick dachte ich mir: "woah, krass! Noch kein rechtschreibfehler! Dann bin ich über diesen Satz gestolpert bin(siehst du die wunde hier? Alles nur wegen diesem Satz! *haare zurückstreich und dir demonstrativ die stirn hinhalt*): "Doch nun ist sie noch viel Größer" wird größer nicht klein geschrieben? Ist nicht weiter schlimm, ich wollts nur witzig verpacken xD
Ich finds auch sehr detailliert, auch die gefühle kommen sehr gut rüber. Das ist für mich einer der wichtigsten Punkte.

Und noch ein paar Fragen zum Abschluss:
Wie machst du das eigentlich mit den Toden? Lost du die, wenn ja: ist deine Losung fair?
Wie lange habe ich mit den Steckis Zeit?


Gglg, moon ^^
Ps: ich schreibe vom handy, bitte nicht über die rechtschreibfehler wundern ^^

Antwort von -VaLisa-x3 am 08.06.2014 | 23:51:55 Uhr
Huhu :)
Warum fühlst du dich neben mir lausig? oO Und klar, ich reservier dir gleich den Jungen aus D2 :) Dann ist es ja nur noch eine Reservierung, yeahi! :D

Joaa.. geht schon xD Ist für meine Verhältnisse eigentlich noch relativ kurz :D

Oh Gott, ja also da würde ich ja dann auch durcheinander kommen haha Kenn mich da null aus bei dem was du gelesen hast :P Ähm.. Dein armes Handy! :o

Hättest es nunmal nicht verschrien mit den Rechtschreibfehlern! :o 'Über die Wunde pust' Alles wieder heile? :3 & Jaa, du hast recht, es wird klein geschrieben. Mir passieren oft aber auch nur so Leichtsinnsfehler oder Fehler wegen meinem Dialekt xD Deswegen hab ich auch jemanden, der es Beta liest und es wohl auch ned kapiert hat haha

Für mich sind die Gefühle auch sehr wichtig, weswegen ich immer versuche es gut rüber zu bringen. Auch mag ich es die Person zu beschreiben, wie sie gerade aussieht oder wie die Umgebung von ihr aussieht. Somit wird sich das wohl bei mir nicht wirklich verringern, hoffe ich zumindest ;D

Also in diesem Teil wird es ja keine Toten geben, da es nur um das Trainingscenter geht. Bei der zweiten MMFF - welches dann der Nachfolger von dem hier ist und in welchem es um die Spiele geht - werde ich wohl losen. Beziehungsweise ich lasse auch die Autoren etwas mit entscheiden.
Du hast für die Steckis vorerst einmal längere Zeit. Also habe bisher keine Zeitbegrenzung. Wenn ich wirklich sagen möchte, dass es bis dahin da sein muss, melde ich mich frühzeitig noch einmal persönlich :)

Liebe Grüße,
Jule :)
08.06.2014 | 07:56 Uhr
zur Geschichte
Hey!
Mal eine MMFF der anderen Art. Gefällt mir. So und dann fand ich deinen Prolog echt schön geschrieben. Du hasst auf jeden Fall einen tollenSchreibstiel.
Könntest du mir das Mädchen aus 1 reservieren?

LG
Glori

Antwort von -VaLisa-x3 am 08.06.2014 | 11:14:37 Uhr
Huhu :)
Danke für das Lob! Schön, dass es dir gefällt.
Klar, ich reserviere sie dir gleich.
Liebe Grüße,
Jule :)
07.06.2014 | 19:27 Uhr
zu Kapitel 1
So jetzt komm ich auch dazu dir ein review zu schreiben.
Erst einmal tausend mal dank für deine Aufnahme, uhh bald gehts los ich freu mich schon : )
So eigentlich schreibt man es ja vor dwe Reservierung aber so wie meine Snow bin auch ich nicht normal.
Aber egal , dein schreibstill ist besonders gut. Und es macht Lust auf mehr.
Ich hoffe es geht schnell weiter
Lg Yildiz

PS. Sorry für die Rechtschreibung ich schreibe gerade auf dem Handy

Antwort von -VaLisa-x3 am 07.06.2014 | 19:53:34 Uhr
Hey :)
Danke für dein liebes Review! Dein Mädchen hat mich eben überzeugt :D Macht ja nichts, mich freut es aber das noch eins von dir kommt :)
Sowas hört man doch gerne! Ich werde bald auch anfangen das 1. Kapitel zu schreiben. Hoffentlich wird es euch gefallen :P
Liebe Grüße,
Jule :)

Und ich mach auch viel mit dem Handy, also kann auch von mir mal ein Fehler auftauchen :P Ist ja menschlich :)