Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
Der blaue Engel (anonymer Benutzer)
31.05.2015 | 13:48 Uhr
zu Kapitel 22
*winkt* Hallu:3

Und auch in diesem Pitelchen (*Kapitel kraul*) gefällt mir der Schreibstil gaaanz besonders gut. :D Das Mühegeben lohnt sich so was von, im Ernst!
O_O Descole schlägt zuuurulu. (Was das für 'n Wort?xD Neologismen: OFF =_=) >.< Der hat entweder gecheckt, dass Layton ihn durchschaut hat oder aber, er ist seinem Ziel bereits so nah, dass er sich das Verkleiden schenken kann. (Was auch erklären würde, warum er so plötzlich abhaut.) v.v
Fazit: SEHR geiles Chap! Bin jedenfalls (hoch)gespannt, wies weitergeht!
See ya/Read ya
Der blaue Engel *gibt mit ihrem selbstgemachten Kostüm an*

Antwort von Schreibfeder23 am 31.05.2015 | 20:23:46 Uhr
Hi!
Ich freue mich schon irgendwie auf das Finale. Es bleibt spannend und ich sag schon mal Descole gibt sich nicht so leicht geschlagen. Es wird auf jedenfalls eine schöne Verfolgungsjagd geben. Das sage ich schon mal. Ich hoffe du bleibst dabei.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
31.05.2015 | 10:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Ist superduper geworden! Bis jetzt mein Lieblingskapitel von deiner FF! :D
Oha! Grosky ist in Wirklichkeit der verkleidete Descole? Krass. Ich fand, dass das eine ganz schöne Riesenüberraschung war. *Kinnlade klappt herunter*
Er heißt Jeff, du hast ihn Jeff genannt!! ;)) Einer von meinen Lieblingsnamen,jetzt freu ich mich. xD
Liebe Grüße, Appie

Antwort von Schreibfeder23 am 31.05.2015 | 10:55:58 Uhr
Hi!
Ich habe mir echt Mühe gegeben mit dem Kapitel. Toll das es dir so gefallen hat. Die Überraschung ist mir wohl gelungen mit der Enthüllung, das freut mich. Ich werde so schnell es geht weiterschreiben.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Der blaue Engel (anonymer Benutzer)
30.05.2015 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 21
Arrrrrribo!

Es gibt n neues Kapii *feier* Du bist aba echt fix. o.O
So ~~ Täusch ich mich oder hat sich dein Schreibstil irgendwie irgendwo irgendwann verbessert? *macht große Glubscher*
Grosky ist Descole?! HYAAA! Go, Layton, dem zeigst du jetzt, was du kannst! Ò_Ó Aber erst die Kranken versorgen, das is wichtiger. >.<
Was genau Desci wohl vorhat oder was er durchzusetzen versucht oder woran er (widah ma) scheitert? Wir werden es bald sehen, aber wahrscheinlich hats was mitm Ring zu tun. :3

*reuevoller Gesichtsausdruck* *Kostüm zurückschlepp* *sich eigenes Kostüm strick, das sowieso viel geiler ausguckt* *der Familie die Zunge rausstreck*
LG
Der blaue Engel xD

Antwort von Schreibfeder23 am 30.05.2015 | 22:33:59 Uhr
Hi!
Ja ich habe mir bei diesen Kapitel echt mühe gegeben es gut zu schreiben. Ich hoffe du warst sehr Überrascht bei der Enthüllung. Langsam gehts wohl los mit dem Finale und ich hoffe du bleibst dabei.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Ps: Die Familie bedankt sich dafür, dass du das Kostüm zurück gebracht hast. Mache das aber bloß nicht nochmal *hebe drohend den Zeigefinger*
30.05.2015 | 21:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöle ;)


Boah, also ich muss sagen, ich geb dir 'ne Runde Applaus! :D Die Qualität deines Schreibstils ist ja dermaßen in die Höhe geschossen, dass ich richtig fasziniert bin! Besser kann man sich meinen Tipp wohl kaum zu Herzen nehmen.^^ Dabei war der Stil von Anfang an gut ... *kramt nach einer Packung Chips* *die Packung Chips überreich* Hier, haste dir redlich verdient.

Descole als Grosky. *grrrr*
Mann, ich liebe diese Momente, in denen sich die kleinen Puzzleteilchen zu einem großen Bild zusammensetzen, das is' so, so episch!*-*

Es könnte dann doch hinkommen ... dass Lucy Descoles totgeglaubte Tochter ist? Die von der er im sechsten Teil in der Wüste da mal geschwafelt hat? Was auch erklären würde, warum ihre Eltern einfach weggezogen sind.

Da kommen direkt väterliche Gefühle auf, hab ich recht, Onkel Layton? x3
Nya, doof ist Jeff unter Garantie nich, wenn er checkt, dass die miesen Machenschaften seines Vaters extrem mies sind. ._. (Wiederholungsalert) Kluger Junge. *kopfpatt* Sehr, sehr klug.

Schleift Descole ihn dann jedes Mal zu seinen Aktionen mit? Da hat er aber sicher ordentlich Stress mit dem Quälgeist. Ich seh's grad vor mir ... wie er die Bostonius in Einzelteile zerlegt oder Raymond im Schlaf die Haare grün färbt. *lacht sich scheckig*

Descole schaut Layton noch hinterher ... Ahnt er etwas oder nicht? Hmm. Vielleicht fragt er sich, woher der Prof so genau wissen will, dass dieser Wälzer nich doch in Sicherheit gebracht werden konnte, weil man dafür schließlich die gesamte Umgebung befragen oder abkratzen müsste. (Selbst dann gibt es Menschen, die lügen, und verborgene Plätze, die leicht zu übersehen sind.
v.v Jetzt laber ich schon wieder zu viel.)

Kritik gibt es diesmal gar keine. ;) Herzlichen Glüüühstrumpf! *sich freu* Joar, das Chap haschu prima hingekriegt, ehrlich.
Schreib bloß schnell weiter!!


glg
Deine Lucy ✯

Antwort von Schreibfeder23 am 30.05.2015 | 22:28:18 Uhr
Hi!
Ich habe mir deinen Tipp mal zu Herzen genommen und ihn so gut es geht verwendet. Ich hoffe die Enthüllung ist mir gut gelungen. Jeff wird auf jeden fall noch mitmischen. Ich bin schon dabei mir das Finale zusammen zu basteln und ich werde so schnell es geht weiterschreiben.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
28.05.2015 | 17:33 Uhr
zur Geschichte
Salut :p


Also, in DEM Chaos hätte ziemlich was zu Bruch gehen können, da hat Schwarzbach fast noch Glück gehabt.

Wenn Lucy hingegen Pech hat, landet sie direkt im nächsten Koma.-.- Das hat man also davon, Strafe Gottes.

Die Länge deiner Sätze hat schon 'n bisschen zugenommen, aber probier mal sie doch 'nen Tick länger werden zu lassen. Als Tipp: Wenn das in irgendeinem Absatz besonders schwerfällt, setz ab und zu (Betonung liegt auf 'ab und zu'; Schachtelsätze dürfen schließlich auch keine herauskommen) statt einem Punkt ein Komma. Glaubt man gar nicht, aber so was bewirkt schier Wunder! (Selbstverständlich allerdings nich in dramatischen Szenen, beispielsweise beinah NIE vor 'plötzlich' oder so. Bestimmt weißt du schließlich selber, dass kurze Sätze recht gut kommen, sobald es i-wie spannend wird.) *räuspert sich* Oder was ich im Grunde sagen will: Keine zu langen Sätze bilden, allerdings ebenfalls keine zu kurzen. Lies dein fertiggestelltes Kapitel am Ende noch einmal durch! Da kann man die Sache für gewöhnlich am leichtesten beurteilen und ansonsten: streckenweise Nebensätze einbauen, altmodische aber beste Herangehensweise.
Ähem. Hoffe grad, man versteht halbwegs, was ich meine, doch die Grippe hat sich seit gestern leider nich verabschieden wollen. Sollten die Gedanken von mir in Richtung 'Fieberwahn' gehen, weißte Bescheid. y.y

Und nun kommen wir zur gigantischen sein-oder-nicht-sein-Frage:
:O Descole hat einen Sohn? Nee okayXD ➡Descole mischt mit?? D: Wird ja immer interessanter und interessanter ...
Wieso hat der Junge eigentlich seinen Vater verpetzt, frage ich mich.
Theorie 1: Er weiß/denkt, dass Descole nicht mehr zu stoppen ist.
Theorie 2: Er hat dem Duo eine Nachricht auszurichten.
Theorie 3: Er hat das gemeine Dramaqueen-Gen von seinem Daddy geerbt. \(°~°)/ (Ich glaub, ich sag da am besten mal nix mehr *scharrt mit Fuß auf Boden rum*)

So langsam bezüglich Updates bist du im Übrigen nich. Meine Story (sofern du dich an sie erinnerst, ich weiß es ja nicht xD) umfasst mickrige 5 Kapitel, von daher ... Aber ich kann auch nicht so viel Motivation zusammenkratzen wie du. Abschließen will man seine Geschichte natürlich trotzdem irgendwann und irgendwie. :/ ...


Hey prima, die Empfehlung zeigt ja schon Wirkung. :D Mann, ich bin aber auch mega toll. Nein okay, kleiner Scherz. >.< Bist du mir denn jetz dankbar? >.> *grin*
Wie auch immer! Wir schreiben uns!
glg
Deine Lucy ^.^

Antwort von Schreibfeder23 am 28.05.2015 | 18:31:51 Uhr
Hi!
Ich habe es dir schon einmal gesagt, aber ich sage es noch einmal vielen herzlichen Dank für den Stern. Ich freue mich das du noch mit Grippe trotzdem nachsiehst, ob ich weitergeschrieben habe. Ich versuche so gut wie möglich lange Sätze einzubauen, aber das war für mich leider noch nie so leicht. Ich werde so schnell wie es geht weiterschreiben. Zurzeit muss ich noch ein paar Ideen sammeln. Aber es wird bald weitergehen das verspreche ich.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
28.05.2015 | 09:55 Uhr
zur Geschichte
Hi!
Ich fand es wieder cool! du schreibst ganz schön gut Und spätestens nun muss ich deine Ff unter Meine Favos setzen.
Ach du Dreck, was ist bloß in Professor Layton gefahren?? :'( Er DARF jetzt nicht aufgeben!
Aber supi, Descole kommt zum Einsatz, das freut mich! :)
Bis zum nächsten Kapitel, in de, sich hoffentlich noch der Prof beruhigt...
Liebe Grüße, Appie :D

Antwort von Schreibfeder23 am 28.05.2015 | 14:11:41 Uhr
Hi!
Der Professor gibt doch jetzt nicht auf. Er hat eine Spur zu seinem Feind Descole und da kann er auf gar keinenfall aufhören. Es bleib auf jeden fall spannend und ich werde so schnell wie möglich weiterschreiben.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Der blaue Engel (anonymer Benutzer)
27.05.2015 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 20
Nyahahahah *immer noch aufgedreht*... *versucht sich zu beruhigen*....

Also: Hallo erstmal. ;3
Sieh an, sieh an! Das war das zwanzigstö Chap (und flott kam es, bin beeindruckt!)! Herzlichen Glühstrumpf *dir Partyhut aufsetzzzz*

*w*Descole?*w* Geil, der ist einer meiner Lieblingscharas! Und nach zwei years lässt er aso endlich wieder was von sich hören. *freut sich einen Keks*

e.e WAAAS?! Das, das ist... ist doch Professor Layton, ich mein... ARGH! Der darf sich doch nischt einfach geschlagen geben, neeein!!! v.v Hoffentlich rafft er sich schnell wieder zusammen (und kommt zur Vernunft, verflixt noch eins. ._. *schnüff* Professor..)

XD LG
der erwartungsvolle blaue Engel

Antwort von Schreibfeder23 am 28.05.2015 | 14:07:15 Uhr
Hi!
Natürlich hört der Professor doch jetzt nicht auf. Er hat endlich eine neue Spur und da bleib er auch dran. Du kennst ihn doch. Es wird auf jedenfall spannend bleiben und ich hoffe du bleibst dabei.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Ps: Das Kostüm ist immer noch nicht aufgetaucht. Also wirklich.
Der blaue Engel XDD (anonymer Benutzer)
27.05.2015 | 22:17 Uhr
zur Geschichte
Heyoooooololooo! *aufgedreht*

Was geeeht~^^

Das ist gut geschrieben! Außerdem sehhr interessant.
Grrrr, Lucy>_______< 'Ihr miesen Verräter habt müch angestääkt e.e' Die reagiert so über!! Andereseits haben sie se auch über ner Schlucht baumeln lassen, sofern ich das richtig verstanden hab.... O.o ô.o :x x3 Okee, vielleicht ein wenig verständlich,allerdings reagiert die Gute selbst dann über. =_= Typisch, Leute die 5 Jahre im Koma waren, besonders wenn das Ganze in der Kindheit losging.. Mit 15! (Na gut, vielleicht ist es doch irgendwo recht gut verständlich. ^^*pfeifend davonschlender*)
~~~~~ Hoffentlich wiederholt sich der Schlamassel nicht SCHON wieder. Also wegen den 200 Jahren; falls nach Anna nochmal was pasiert ist wären sie streng genommen fällig. Mit Glück kann man das Unheil dennoch abwenden.. Mit Glück... oder mit einem Professor Layton. ^^

mgvlg
der blaue Engel *Verkleidung stibitz*

Antwort von Schreibfeder23 am 28.05.2015 | 14:04:05 Uhr
Hi!
Ich bin echt begeistert wie viele sich für meine Geschichte interessieren. Lucy ist echt ziemlich durchgedreht, aber man muss auch verstehen ihre ganze Familie ist weg und ihr Leben kaputt. Aber man weiß ja, der Professor bekommt das schon wieder hin. Ich hoffe du verfolgst weiterhin die Geschichte.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Ps: Bitte gebe der armen Familie ihr Engelskostum zurück. Es wäre seltsam wenn der Engel verschwände.
27.05.2015 | 21:37 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Ich habe deine Ff vor einer halben stunde gefundenund schon habe ich sie durch! Die ist aba auch verboten spannend! ;)
Luke und der Professor haben sich ja da wieda in was rein geritten,aber das ist man von denen mittlerweile fast gewohnt, nicht wahr?
Du schreibst toll, mach bitte bald, bald weiter!! Ich schreibe dir ganz bestimmt immer brav! *lach* Na? Abgemacht? :-D
Liebe Grüße, Appie

Antwort von Schreibfeder23 am 27.05.2015 | 22:01:34 Uhr
Hi!
Vielen dank für das Review. Ich finde es toll, dass auf einmal so viele Leute sich für meine Geschichte interessieren. Ich lade jetzt das neue Kapitel hoch und ich hoffe du verfolgst die Geschichte bis zu schluss.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
27.05.2015 | 19:29 Uhr
zu Kapitel 19
Hallihallo! ^.^


Mann, ich hab's echt verpasst, deine FF zu favorisieren, das gibt's doch nicht. y.y Dann hätte ich die Updates nämlich -->mitgekriegt<-- und würde nicht, so wie das jetz der Fall ist, mächtig hinterm Mond leben. T-T Grade erst entdeckt, dass es sogar 'nen Haufen an Updates gegeben haben muss, da hab ich mich direkt auf die Geschichte gestürzt und mir vorgenommen, das Kommi besonders ellenlang werden zu lassen. Quasi als Entschädigung. *entschuldigender Hundeblick*

Schlecht ist mein Gedächtnis zwar nicht, allerdings habe ich mir für den Fall der Fälle die komplette Story von Anfang an wieder durchgelesen. Und ich kann sagen/schreiben: WOW! Das gestaltest du ja alles ziemlich, ziemlich spannend. D: In einem einzigen Rutsch musste ich alles verschlingen und wollte mein Tablet überhaupt nie weglegen. (Obwohl ich zurzeit Grippe hab!) Der Spannungsfaktor erlangt 10 von 10 Punkten! @.@

So by the way machst du kaum Rechtschreibfehler~ :D

Deinen Schreibstil find ich ebenfalls cool, aber das weißt du inzwischen schließlich. Wobei ich dir raten würde hin und wieder bisschen längere Sätze einzubauen. Bist ja eindeutig keiner dieser Fälle, die ununterbrochen nach Subjekt-Verb-Objekt-und-Ende-Gelände-Schema vorgehen, trotzdem lieber mal drauf achten! Ist so auch nicht der Niedergang unsrer Galaxie, aber dann klinge das Ganze einfach flüssiger.

Bei Lukes Satz à la 'Lucy will uns umbringen!' hab ich mich i-wie angesprochen gefühlt ... Ich plane doch gar keinen Mord! *verängstigt nach allen Seiten umguck* Sollte mir das nun zu denken geben? x.x Q___Q

Was ich außerdem unbedingt gesagt haben will: Ich habe jede Menge Respekt vor dir, dass du dich nie entmutigen lässt! :o Die Fanfic ist ja echt cool und so, aber da kaum wer Feedback dalässt ... Meine ohnehin vorhandenen Selbstzweifel (Wehe, du lachst mich jetzt aus *hebt drohend einen Zeigefinger und grinst dazu schief*) wären längst in abgrundtiefe Minderwertigkeitskomplexe ausgeufert, schätze ich. Also echt, ich geb dir 'ne Runde Applaus! Nur immer hübsch weiter so. :3

Und dann gibt es zum Schluss ein Extra mit Schleife und Geschenkpapier obendrauf. Nämlich einen Stern! Keinen echten vom Himmel, versteht sich, aber einen FF.de-Stern oder in anders formuliert eine Empfehlung. Kennst du das Empfehlungssystem denn bereits? *Kopf schiefleg* Wenn nicht, in der »Hilfe« beim »FAQ« wird's erläutert. *^* Jedenfalls, im Professor-Layton-Bereich sind besagte Empfehlungen relativ rar (dementsprechend auch sehr begehrt >.<) und es orientieren sich scharenweise User an ihnen. Ich hoffe einfach mal, dass dadurch einige Leser ihren Weg hierher finden, damit du endlich mehr Reviews bekommst. *Daumen drück*
Von nun an reviewe ich selber auch regelmäßig!

Ganz liebe Grüße an dich und das mit dem Favorisieren hol ich natürlich gleich nach
Deine Lucy ;))

PS: Ist schön lang geworden, nicht? xD

Antwort von Schreibfeder23 am 27.05.2015 | 21:00:52 Uhr
Hi!
Vielen, vielen dank für den Stern. Ich habe mich total gefreut. Gefreut ist eigendlich nicht das richtige Wort. Ich hätte am liebsten Luftsprünge gemacht. Ich finde es toll das ich noch so treue Leser haben, die immer noch meine Geschichte verfolgen, obwohl es nur langsam voran geht. Ich werde versuchen dran zu bleiben und ich verspreche diese Geschichte wird bestimmt beendet.
Liebe Grüße Schreibfeder23
Ps: So ein Review bekommt man nicht alle Tage. Vielen dank dafür.
buechermaus09 (anonymer Benutzer)
14.02.2015 | 20:48 Uhr
zu Kapitel 17
Hi! ^^
Ich bin gerade über deine Geschichte gestolpert und habe sie regelrecht verschlungen!
Die Story ist sehr fesselnd und ich bin gespannt, was weiterhin passiert. ;)

Was mir nur aufgefallen war, ist, dass du manchmal Wortwiederholungen hast ( ind zwei Sätzen dieselbe Wortwahl oder so).
Versuche einfach dafür Pronomen zu nehmen, wenn das nicht verwirrt oder Synonyme. Dadurch würde sich das Ganze viel besser lesen lassen.

Ich frage mich, was noch so passiert...
GLG buechermaus09 ;D

Antwort von Schreibfeder23 am 16.02.2015 | 22:41:41 Uhr
Hi!
Ich habe mich total gefreut, als ich gesehen habe, dass ich ein neues Review habe.
Mir ist auch schon aufgefallen, dass ich mich manchmal wiederhole. Ich werde versuchen, dass zu vermeiden.
Ich hoffe du verfolgst meine Geschichte weiterhin.
Ich werde so bald wie möglich weiterschreiben.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
23.08.2014 | 14:57 Uhr
zu Kapitel 12
Hallöle :)

Sorry als Erstes mal. Ich hab die neuen Kapitel verpasst ... :(
Und gleich nochmal Sorry. Bei meinem letzten Review hab ich mich wohl ein bisschen verplappert. Kurz: Immer wenn ich 'Zeile freilassen' geschrieben hab, meinte ich 'Neue Zeile beginnen'. Uuuups.

Aber sehen wir von meinem dummen Fehler ab. Umgesetzt hast du's super! Echt. Das Ergebnis davon ist toll geworden. :D Ich glaube, du hast sehr wohl verstanden, was ich mein. (Müsstest dir natürlich mein altes Review jetzt noch mal durchlesen und es wie oben erklärt verbessern. :/ 'tschuldigung. Verzeihst du mir? :3)

Übrigens find ich's schön, dass du die Umgebung so beschreibst. *Daumen hoch* Das ist nämlich wirklich viel wert. Und WAHNSINNIG gut ist dir das mal bei einer Stelle im 10. Kapitel gelungen: Es war kalt und der Wind fegte durch die Blätter. Jeder Schatten sah aus, wie ein lauerndes Tier, das sich auf seine Beute stürzen will. (Hätte ich beim anderen Review eigentlich noch erwähnen wollen.) Während ich die zwei Sätze gelesen hab, habe ich eine Gänsehaut bekommen. *~* Aber auch sonst kannst du das gut. ;))
Nur als du Max beschrieben hast, hielt ich's für ein wenig übertrieben. Hör mal genau hin:
[...]ein Junge ca. 14 Jahre, der eine schwarze Jacke, ein graues T-Shirt, eine Jeans und schwarze Schuhe an und braune Haare und dunkle braune Augen hatte[...]
Ich fand das ein bisschen zuuu viel. Man soll zwar gut beschreiben, aber sich nicht ganz so lange an einer einzelnen Person (oder Sache) festhalten. Es kann den Leser irritieren, wenn's zu lang wird. Falls Max richtig, richtig, richtig wichtig für die Story sein sollte, könntest du ihn trotzdem "indirekt" beschreiben. Du erzählst, wie seine schwarze Jacke sich im schneidend kalten Wind aufbauscht, wie Tränen aus seinen dunkelbraunen Augen fließen. Zum Beispiel. Da hast du auch ein paar Fakten mit drin und es ist für den Leser sogar interessanter, fesselnder. (So berichtest du von Augen und Jacke, nicht ständig vom Jungen an sich. Und darauf kommt es eigentlich mehr an. Hermine aus Harry Potter ist 'n gutes Beispiel. Den 7 (!) Bänden kann man bloß entnehmen, dass sie braune Wuschelhaare und Hasenzähne hat. Aber es reicht. Sonst wären die Bücher nie so beliebt geworden!)
Versprich mir trotzdem, dass du dabei bleibst, so schön zu beschreiben. (War ja nur der Satz, sonst fand ich's immer toll!^.^) Nur nicht zu lange an einem Ding festhalten, das wollt ich sagen. :3

Cooler Schreibstil, tolles Kapitel! Und ich MUSS wissen, wie's weitergeht. Überhaupt: Super Ideen! xD

Schreib schnell weiter, okay?

Liebe Grüße
Deine Lucy

Antwort von Schreibfeder23 am 25.08.2014 | 20:25:49 Uhr
Hi!
Danke für das Review. Ich habe mich total gefreut. Mir ist auch später aufgefallen, dass ich das bei Max total übertrieben habe. Wenn ich eine neue Person beschreibe, dann werde ich drauf achten. Ich habe gerade sehr viel um die Ohren, werde mir aber Mühe geben weiter zu schreiben.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
22.07.2014 | 17:05 Uhr
zur Geschichte
Aloha! ^^

Ich denke, nach so vielen Kapiteln ohne Reviews hast du dir echt wieder eins verdient. ;) Das übernehm ich dann mal.

Sehr gut gefällt mir deine Wortwahl. Ohne Wiederholungen und auch keine unpassenden Ausdrücke. (In irgendeiner FF hab ich echt mal so was gelesen: Extrem laut schlich er auf leisen Sohlen zum Fenster. xD)


Was du aber vielleicht besser machen könntest, wäre, zu entscheiden, wann ein neuer Absatz kommen soll. Zum Beispiel:
„Was meint sie damit?“, murmelte der Professor. „Layton? Layton wo sind sie?“, hörten sie auf einmal Groskys Stimme.
Ich würde nach 'Professor. ' zwei Zeilen freilassen. Die erste, weil direkt nach Layton eine neue Person das Wort ergreift. Das ist so 'ne feste Regel. 'Wörtliche Rede-->Zeile frei-->Wörtliche Rede anderer Figur'
Die zweite, weil Luke und sein Mentor durch Grosky über ein weiteres schwerwiegendes Problem in Kenntnis gesetzt werden. (Neuer Abschnitt)

Oder hier:
„Ich hoffe Lucy ist nicht etwas passiert“, sagte Luke.

„Wo könnte Lucy nur sein“
An dieser Stelle sollte man womöglich eine, statt zwei Zeilen freilassen. Es passiert schließlich noch nichts Neues. Die Beiden wandern erstmal durch den Wald, ohne dass eine Wendung eintritt. (Kein Hinweis und niemand, der verzweifelt auf sie zustürzt oder so.) Die eine, die ich ebenfalls freilassen würde, auch nur wegen dem Grund oben mit der wörtlichen Rede.


Lass dich von meiner Kritik jetzt bloß nicht entmutigen, denn, wie bereits angedeutet, ist dein Schreibstil an sich sehr schön. ;) Ich habe lediglich versucht, das mit den Absätzen genauer zu erläutern. (Was mir bei meinem "Anti-Talent" bestimmt eh nicht gelungen ist, oder? :/ Naja. Vielleicht und hoffentlich doch.)

Schreib bitte bald weiter!

glg
Lucy (Jippiiieee! Gleicher Name wie der von Lucy aus deiner FF! :'D)

Antwort von Schreibfeder23 am 22.07.2014 | 17:50:49 Uhr
Hi!

Danke für das Review. Ich habe mich total gefreut. Danke außerdem für den Tip. Eigentlich baue ich nie Absätze in meine Geschichten, aber damit man es besser lesen konnte, habe ich es halt gemacht. Ich werde so gut es geht es berücksichtigen, nur leider kann ich nichts versprechen.
Ich hoffe du verfolgst weiterhin meine Geschichte.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Schokojunkie48 (anonymer Benutzer)
01.06.2014 | 16:54 Uhr
zu Kapitel 6
Hallo :)

Nicht so schnell, nicht so schnell, ich komme ja gar nicht hinterher!

Groskyyyyyyy *___________*/ Noch ein alter Bekannter ^^ Hoffentlich taucht Hannah nicht auch noch auf und sucht nach neuen Mitgliedern für den Fanclub ;)

Und ein Feldherr kommt auch noch dazu? Herrje, das ist zu kompliziert für mein altes Hirn ;) Kommt als nächstes eine Hofdame oder so aus Smaragd?

Hin und wieder sind mir ein paar kleine Fehlerchen aufgefallen, aber die sind überhaupt nicht schlimm, weil es das Textverständnis überhaupt nicht beeinflusst.

LG Schoko :D

Antwort von Schreibfeder23 am 01.06.2014 | 17:26:25 Uhr
Hi!
Danke für das nette Review. Ich hatte einfach lust, Grosky einen Auftritt zu geben. Ich werde wohl erst neue Kapitel wieder am Wochenende posten. Aber vielleicht auch ein paar in der Woche. Wahrscheinlich werden noch ein paar Geister dazu kommen, aber mehr möchte ich nicht sagen.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
Schokojunkie48 (anonymer Benutzer)
01.06.2014 | 12:51 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo :)

Das ging ja schnell mit den neuen Kapiteln O.o (Vielleicht hat der Hase aus Animal Crossing recht und ich bin wirklich "schneckenartig" :()

Jedenfalls hat das schnelle Tempo der Qualität nicht geschadet ^^ Ich finde es super, dass jetzt mehr Absätze drin sind :D Nur die wenigsten Autoren achten auch auf die Vorschläge in den Reviews.

Der Schreibstil ist sehr erfrischend, erinnert mich irgendwie an Tribute von Panem, auch wenn ich nicht sagen kann, wieso ;)

Hmmm, ich muss mal nachgoogeln, ob Rubine oder Saphire wertvoller sind. Vielleicht steigert sich das immer weiter und irgendwann hagelt es Diamanten ;) Kleiner Scherz ^^

Das Wiedersehen war ein bisschen kurz, aber besser als eine schmalztriefige Seite voller kitschiger Höflichkeitsfloskeln ^^

LG Schokojunkie :D

Antwort von Schreibfeder23 am 01.06.2014 | 13:02:50 Uhr
Hi!
Danke für das nette Review. Ich wusste einfach nicht, wie ich das wiedersehen schreiben sollte, aber so finde ich das ganz gut. Das mit den Absätzen ist wirklich besser. Jetzt kann man das viel besser lesen. Vielen dank für den Tipp. Ich schreibe heute warscheinlich noch ein Kapitel. Vielleicht sogar zwei. Mal sehen. Ich freue mich schon, wenn du mir das nächste Mal schreibst.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
01.06.2014 | 07:58 Uhr
zur Geschichte
Hey!

Also dein Tempo ist wirklich beeindruckend.
Da haben wir also einen neuen Charakter und die Ankunft des Professors im Schwarzbach.
dann müsste ja im nächsten Kapitel das Wiedersehen sein (theoretisch)
Dafür bin ich ja schon ganz hibbelig :)

LG

Crowley

Antwort von Schreibfeder23 am 01.06.2014 | 11:33:34 Uhr
Hi!
Also, danke das du ein Review geschrieben hast. Ich dachte ein neuer Charakter würde der Geschichte gut tun. ich werde so schnell wie möglich weiter schreiben. Ich hoffe du wirst weiterhin meine Geschichte verfolgen.
Liebe Grüße
Schreibfeder23
31.05.2014 | 21:14 Uhr
zu Kapitel 2
Wow, du bist ja fix!

Das hört sich gar nicht gut an...
Aber hey, wenn die Saphire echt sind, kann das Dorf Geld machen :'D (nein, sorry, das war jetzt unangebracht)
Aha, Lucy ist "sozusagen" eine Freundin?
Aber bald sind der Professor und Luke wieder vereint, yay!
Ja, was soll ich noch sagen, ich hoffe auf einer Seite, dass alles bald gelöst wird, aber das würde ja heißen, das die FF endet D: Das wäre auch nicht gut

Gespaltene Grüße von Crowley

Antwort von Schreibfeder23 am 31.05.2014 | 21:50:03 Uhr
Hi CrowleysFedern!

Ich muss sagen, du bist aber auch fix. Ich konnte gar nicht erwarten weiter zu schreiben.
Ich finde es toll, dass du meine Geschichte so magst. Aber keine Sorge. Das Ende wird noch etwas auf sich warten lassen.

Luke hat natürlich auch andere Freunde. Sonst würde es klingen, als hätte er gar keine Freunde in seinem Alter.

Vielleicht schreibe ich heute noch ein Kapitel. Aber nur vielleicht.
Liebe Grüße Schreibfeder23
Schokojunkie48 (anonymer Benutzer)
31.05.2014 | 19:46 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)

Heute ist echt ein netter Abend, so viele neue FFs auf einmal :D

Als ich mir den Prolog durchgelesen habe, kam in mir spontan der Wunsch auf, nach Schwarzbach zu ziehen ^^ Das ist auf jeden Fall ein vielversprechender Anfang :)

Es war richtig mysteriös, als der blaue Engel aufgetaucht ist, ein paar mehr Absätze würden diese Wirkung noch verstärken und das Ganze leserlicher machen. Der Schreibstil ist schlicht und ohne Umschreibungen und lenkt nicht vom Wesentlichen ab.

Hoffentlich kommen bald die nächsten Kapitel, ich bin gespannt, was der vierzehnjährige Luke alles anstellt ;)

Ich favorisiere also auf jeden Fall und reviewe beim nächsten Kapitel wieder ^^

LG Schokojunkie48 :D

Antwort von Schreibfeder23 am 31.05.2014 | 20:09:38 Uhr
Hi!

Danke für die Tipps, die du mir gegeben hast. Ich werde sie so gut es geht beherzigen. Ich werde so bald wie möglich weiter schreiben. Vielleicht sogar heute schon. Danke das du mir ein Review geschrieben hast. So weiß ich, dass ich ein paar Leser habe und umbedingt weiter schreiben muss.

Liebe Grüße
Schreibfeder23
31.05.2014 | 14:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo.
Ähm. Das ist mein erstes Review, hoffentlich mach ich alles richtig...
Also ich find die Idee schon richtig schön, ein neues Abenteuer mit Luke und dem Professor *-*
Sehen wir vielleicht noch andere bekannte Gesichter :3 Ich würd mich freuen.
Hm, warum wohl der Engel Randale macht und nicht der König.
Oder ist das alles nur Zufall.
Ich bin schon ganz gespannt.

Liebe Grüße

Crowley

P.S.: Cooler Zufall, dass wir beide gleichzeitig unsere erste FF hier gestartet haben :'D

Antwort von Schreibfeder23 am 31.05.2014 | 20:03:38 Uhr
Hi!

Vielen Dank für das nette Review. Ich hatte nicht erwartet so schnell eins zu bekommen. Ich überlege mir noch, ob andere bekannte Gesichter eingebaut werden. Vielen, vielen Dank.
Liebe Grüße
Schreibfeder23

Ps: Der Zufall, dass wir hier beide gleichseitig gestartet haben, ist wirklich lustig.