Autor: Steerpike
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
21.05.2014 | 16:49 Uhr
Zuallererst muss ich auch hier noch einmal deinen Schreibstil loben. Alles ist klar formuliert und obendrein richtig packend, sodass man einfach am Ball bleiben muss! Ich bin auch sehr begeistert von dem Tagebuchstil, der einem das Gefühl verleiht, als würde dieser Charakter es wirklich verfasst haben. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich die Stimme des Kreuzritters beim Lesen im Kopf hatte.
Inhaltlich ist die Geschichte sehr interessant, da sich die Kreuzritter eigentlich voll und ganz dem Licht verschrieben haben. Dass einer von ihnen tatsächlich zur Dunkelheit hinüberwechselt, konnte ich mir nicht vorstellen, aber du hast gute Beweggründe für sein Handeln gefunden. Auch seine Besessenheit, die von Absatz zu Absatz zunimmt, lässt einen erschaudern! Den kämpferischen Showdown hast du knapp, aber anschaulich beschrieben. Da war auch richtig Dynamik dahinter.

Alles in allem hast du damit die düstere Seite der Nephalem nachvollziehbar geschildert und ich freue mich schon auf weitere Fanfics von dir. Wäre vielleicht eine Fortsetzung drin? ;)