Autor: LadyCharena
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
04.11.2018 | 23:10 Uhr
zur Geschichte
Hej LadyCharena,

diese Missing Scene war gelungen. Du hast Nicholas' Gedanken Francesca betreffend gut wiedergegeben, genau so könnte es gewesen sein. Schön ist auch, dass er nach diesem aufwühlenden Ereignis Zuflucht bei seinem Vater sucht, der sich dieses Mal zumindest dementsprechend verhält und seiner Rolle gerecht wird. Da kommt Nick seine Suche nach Menschlichkeit dann wohl auch zugute, wenn LaCroix ihn so einfach einlullen und schneller vergessen lassen kann, indem er ihn in einen Schlaf, während dessen neue Kraft tanken kann, versetzt. LaCroix' Gedanken waren ebenso stimmig, denn natürlich würde er, ohne mit der Wimper zu zucken, sämtliche seiner Kinder (Janette wohl ausgenommen) opfern, nur um Nicholas zu behalten.

Lieben Gruß

Arkia