Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rayden
Reviews 26 bis 50 (von 125 insgesamt):
27.01.2016 | 00:02 Uhr
Hallo

Ich bin ein neuer Leser :)
Mir gefällt deine Story echt richtig gut :)
Ich wollte dir das nur da lassen, aber auch sagen dass ich nicht jedes Chap ein Review da lassen werde, da ich viel unterwegs lese und dann keine oder kaum Zeit ist dir ausführlich zu schreiben, und später denke ich meistens einfach nicht mehr daran was natürlich nicht heißen Word dass ich die ff nicht weiter verfolge.
Solange ich in der Favoliste bin lese ich auch weiter :P
Ich bin einfach kein guter Review Autor
Sorry
Trotzdem toll dass du weiter schreiben wirst :)
Wie viele Kapitel werden noch folgen?

Liebe Grüße

Antwort von Rayden am 27.01.2016 | 19:30 Uhr
Hi und herzlich Willkommen!
Danke für die Rückmeldung. Tut gut. Man muss nicht gut sein, hauptsache Interesse zeigen.
Ich würde mich jedenfalls freuen ab und an mal etwas zu hören. Danke.

LG Rayden.

PS Es sind 32 Kapitel geschrieben und ich denke es werden um die 35.
PSS Oh my Gosh *_______________________________________________* ♡♡♡♡ du hast die Hundert geknackt! Danke.
24.12.2015 | 08:42 Uhr
Tolles Kapitel
Ach du scheiße!!!! Ich hätte nicht gedacht, dass Mijes Eltern so krass drauf sind...
Das muss echt schlimm sein
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Deine locke
Sweety13 (anonymer Benutzer)
14.11.2015 | 14:07 Uhr
Nochmal Hey!
Ich hab ja nochmal die Geschichte gelesen & muss die beiden noch kommentieren. Das Kapitel ist schon lang zurück :( ... ich hoffe, dass du noch weiterpostet!

21:
Ryan & Sean, scheinen total in Ordnung. Ich mag sie, auch wie verständlich sie waren, wegen der Sache mit dne Bands. Aber man kann es auch nicht anders klären. Chaz lebt jetzt dort in Agoura Hills.
Ich musste kichern, wie ungeduldig Chaz war und seine Aussagen. Aber eine echt tolle Idee von Mike ihn zu einem Konzert von Chaz Lieblinglsband zu nehmen & Chaz ist so überrascht, dass er zum ersten Mal die drei magschichen Wörter sagt! Wow! Ich finde den Moment sehr schön gewählt und auch passend. Es war meiner Meinung nach nicht zu früh oder zu spät. Keine Erwiederung von Mike, das tat schon weh, aber die kam dann zum Encde & es war wieder ein tolles Kapitel.
Ich hoffe natürlich das die Geschichte noch weitererzählt wird. Es wäre sonst viel zu schade!
LG
Sweety13 (anonymer Benutzer)
14.11.2015 | 13:56 Uhr
Hey!

Tut mir leid & ich sollte mich schämen, aber ich bin ehrlich & ich hatte keine Lust etwas zu schreiben. Zu der Zeit ging es rund bei mir, aber ich habe letztens an deine Gschichte gedacht & hab sie voll vermisst.
Ich bin dann mal wieder auf die Seite & hab etwas durchgestöbert & halt bemerkt, dass ich immer noch nichts zu den letzten zwei Kapiteln geschrieben hab.

20:
Chester ist so goldig, da war ich überrascht, dass er gegen Phoenix so austeilen kann, aber der zieht nur Mist ab, also schon verständlich.
Wow, da war mal was anfänglich, wo Chaz mit Sean telefoniert. Ich bin positiv überrascht, dass ihr Treffen doch wirklich zustande kam. Sehr schön, dass die beiden vorbeigekommen sind. Mike ist eifersüchtig... wie süß! :3
LG
21.08.2015 | 15:50 Uhr
Hallo erstmal! Sorry, ich kam vorher nicht zum Lesen...
Also mir gefällt das Kapitel mega gut, schon dass Chesters Freunde ihm einen Besuch abstatten und auch Mikes Überraschung, ich wäre an Chesters Stelle wirklich komplett ausgerastet:D
Hab leider sonst nicht mehr viel zu sagen, nur, dass sich meine bereits angesprochene Vermutung was Chester betrifft, als wahr rauszustellen scheint. Aber dazu werde ich sonst nichts sagen. Ich hoffe du updatest bald wieder. Die Geschichte ist wirklich fesselnd!
Liebe Grüße
holy-Shinoda:)
jANE963 (anonymer Benutzer)
12.06.2015 | 16:10 Uhr
Oh Man ich hätte in nächster Zeit gar nicht damit gerechnet, dass du updatest, also hab ich die zwei neuen Kapitel voll verpasst, aber ich schreib dir einfach was zu beiden :D
Also Kapitel 19:

Wenn ich ehrlich bin kann ich Dave langsam echt nicht mehr nachvollziehen, ich mein na gut Chester hat einmal Drogen genommen, was aber nicht wirklich seine Schuld war und natürlich sind Drogen keine schöne Sache. Aber trotzdem sollte man Drogenabhängige doch nicht gleich als schlechte Menschen abstempeln. Und wie er Rob behandelt hat war auch unter aller Sau..ich hoffe mal er hat irgendeinen verdammt guten Grund für sein Verhalten oder entschuldigt sich wenigstens, denn mein Sympathie für ihn geht mit jedem Kapitel Richtung null :/
Aber Chester und Mike sind ja mal das absolute Gegenteil, die beiden sind einfach so unglaublich niedlich ^^ Auch wenn ich Chester enttäuschen muss, im Moment sehe ich ihn eher als Prinzessin und Mike als seinen Beschützer :D Aber wer weiß und außerdem Einbildung ist auch ne Bildung und wenns ihn glücklich macht :D...
Und mit Joe und Mark haben wir noch so ein süßes Paar, da hast du dich echt selbst übertroffen :) Mr. Froggy ist genial, eine echt coole Idee von Mark um Joe zu trösten.
Meiner Meinung nach passt Elisa auch viel besser zu Brad als Olivia, und das Kapitel hat mich nur darin bestätigt, sie hilft ihm schon wieder auf die Beine ;)

So und jetzt noch kurz zu Kapitel 20:

Mike hat also endlich keinen Hausarrest mehr, wurde aber auch Zeit :D So wie Chester bin ich ungefähr jeden morgen, mit dem Unterschied das ich wahrscheinlich nicht mal für Mike aufstehen würde, mein Schlaf ist schließlich wichtig ;)
Und Dave bewegt sich weiter auf den Nullpunkt zu, das "Wiedersehen" war so putzig und er muss es natürlich ruinieren, gut er mag Chester nicht, hat mittlerweile glaub ich jeder verstanden, aber er könnte sich doch wenigstens für Mike ein bisschen Mühe geben.Chesters Reaktion ist dadurch auch irgendwie verständlich, man sollte sich auch nicht alles gefallen lassen, und vielleicht bekommt Dave ja wenn er bei Tasty Snax eine Eingebung oder sonst was, soll ja solche Fälle geben :D
Ich weiß zwar noch nicht was ich von Chesters Freunden halten soll aber bis jetzt sind sie doch ganz cool...und Mike ist eifersüchtig^^ Ich hoffe mal es bleibt beim niedlichem eifersüchtig sein und entwickelt sich nicht zu einem krankhaften..du meintest ja es gibt noch Drama also halte ich schonmal nach möglichen Auslösern Ausschau, auch wenn ich mich am Ende wahrscheinlich eh irre :D

Ich freu mich auf jeden Fall aufs nächste Update..Liebe Grüße Jane :)
Sweety13 (anonymer Benutzer)
20.05.2015 | 18:52 Uhr
Hey, ach ja ich finde sie alles so zum knuddeln & niedlich.
Ich finde die Tatsache gut, dass Dave etwas aus der Reihe tanzt, auch wenn er wirklich gemein zu Rob war. Das war nicht schön von ihm, aber trotzdem mag ich seine rebellische Art!

Rob sucht also Bestätigung bei Mike. Süß wie er sich vergewissert & ich finde man merkt manchmal wirklich, dass er jünger als alle anderen ist zB. der eine Satz, der aussagt, dass er Dave nicht zum Geburtstag anladen wird, wenn er sich nicht ändert. Es klang so kindisch & trotzig.

Mark & Joe waren auch schön zu lesen. Ich mag die beiden einfach wirklich gerne zusammen. & Brads Teil war auch sehr schön. Ich weiß nicht, ob ich es gut finde dass er seine Freundin schon aufgibt, aber es ist interessant.
LG

Antwort von Rayden am 02.06.2015 | 18:18 Uhr
Danke Sweety13 für deine Treue und die liebe Rückmeldung mal wieder. :)
lovingLP (anonymer Benutzer)
20.05.2015 | 14:29 Uhr
Hey, ich weiß das ich dir vor Eeewigkeit mal ein Rev geschrieben hab, aber ich bin immer so der schwarz Leser weil ich einfach da nich so Lust drauf hab.
Ich will dir aber sgen, dass ich deine Geschichte immer noch verfolge und sie echt Hammer finde. Es ist interessant von der Gestaltung her und es wird nich so einfältig.

Ich mag es sehr!! Ich will noch viiiel mehr!! Weiter so. :DD
LG

Antwort von Rayden am 02.06.2015 | 18:18 Uhr
Danke für deine liebe Rückmeldung, ich hoffe du es wird dir weiterhin so gut gefallen. :)
Smiley (anonymer Benutzer)
20.05.2015 | 12:28 Uhr
Voll cool das mit dem neuen Kapitel. Ich finds auch echt gut und der post zeigt wieder mal von allen einzeln die Sicht. Ich mag das, dass fügt sich echt gut zusammen find ich.
Rob is niedlich so besorgt er is und Dave is voll der Arsch!! Ich kann den ehct nicht mehr ausstehen.
Chaz is süß, ich musst auch voll lachen wegen dem Princes. ^^
Und es gab mehr von Brad und Elisa das find ich auch echt super ich mag die beiden zusammen.
lg

Antwort von Rayden am 02.06.2015 | 18:17 Uhr
Danke für deine liebe Rückmeldung, ich hoffe du es wird dir weiterhin so gut gefallen. :)
Smiley (anonymer Benutzer)
29.04.2015 | 00:30 Uhr
Hey!
Super tolles Kapitel wieder ich mochte es sehr, dass Chaz und Brad zusammn zockten
Lustig fand ich wie Chaz zu Mike sprang, aber zum glück is dabei ja alles gut gegangen! Aber den seine Eltern spinnen, weil einsperren? ehrlich... aber wenn die immer arbeitn...
Aber ich find es gut das sie sich nich unterkriegen lassen!
Der Teil von Brad mochte ich auch. der Hund ist bestimmt voll süß und ich bin dafür, dass er mit Elisa zusammenkommt! wenn sich die andere schon nicht meldetet.
lg

Antwort von Rayden am 20.05.2015 | 12:04 Uhr
Hey und ganz lieben Dank, Smiley! :) Anders können es Mikes Eltern nicht bewerkstelligen, dass Mike sein Hausarrest einhält. Der Arme muss mit ihnen noch einiges durchmachen. :/ Stay tuned.
Sweety13 (anonymer Benutzer)
22.04.2015 | 22:19 Uhr
Hey! Super, dass du es geschafft hast, ein weiteres Kapitel hochzuladen. :3

Es war wieder mal sehr schön. Es war ruhiger, als die paar letzten, aber trotzdem keineswegs langweilig. Ich mag, dass Brad & Chesters Freundschaft weiterausgereift wird. Es war eine sehr schöne Szene, die wirklich gut wirkte.

Schmunzeln musste ich wegen Chester, als er so aufgeregt war & dann auch bei Mike selbst. Ich glaube, dieser Teil war sogar mein liebster. Es war schön zu lesen. Romantisch & niedlich & am besten war Mikes Verständnis. Selbst da er Chesters Geschichte kennt, finde ich dessen Reaktion nicht selbstverständlich, weil sie auch gut dabei waren.

Brad tut mir leid. Ich verstehe nicht, warum sich Olivia nicht meldet. Aber nun hat er Elisa & Eskil kennengelernt. Ich bin gespannt, wie es da noch weitergeht. :)
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 20.05.2015 | 11:58 Uhr
Hey Sweety dankeschön für dein Review vom letzten Mal. Danke für dein Lob und ich hoffe dir gefällt es heute auch. :)
22.04.2015 | 12:24 Uhr
Hallo:)
Also ich melde mich aber nur zu einem kurzen Review.
Ich mag es, dass Chester und Brad ihre Freundschaft aufbauen durch gemeinsames Zocken, das ist toll:)
Und ich achte auch, wie du meintest, auf weitere Zeichen. Hab da bereits ne Vermutung, aber dazu sag ich mal nichts...
Weiterhin find ich es cool, wie die zwei mit ihrer Hürde umgehen. Dass Chester vorschlägt, sich unangenehmen Fragen von Mikes Vater zu stellen, um ihn besser kennenzulernen. Und die Szene zwischen ihnen allgemein find ich toll, ich find das romantische süß und auch Mikes Verständnis.
Und das Ende, ist ja irgendwie fast klar, dass ich jetzt erwartungsvoll bin, was Brad und Elisa betrifft, wenn man bedenkt, wie unglücklich Brad seine Beziehung in dem Moment schildert.
Also ja, ich finde das Kapitel mal wieder echt gut:)

Antwort von Rayden am 20.05.2015 | 11:56 Uhr
Ich freue mich immer sehr, wenn ich auch ein Review von dir bekomme. Danke.
Das war nun echt gemein, du sagst mir, dass du eine Vermutung hast, willst sie mir aber nicht zu flüstern? Pü, wahrscheinlich liegst du eh verkehrt! :P Na ich bin gespannt, es gibt etwas deutlichere Hinweise in den zwei nächsten Kapiteln. ^^

Danke für dein Review. Heute geht es auch bei Brad und Elisa weiter. Ich hoffe dir gefällt es.
Liebe Grüße. :)
jANE963 (anonymer Benutzer)
21.04.2015 | 17:01 Uhr
Also ich finde es ziemlich cool, wie auch Brad und Chester sich langsam näher kommen, auf freundschaftlicher Basis natürlich ;) Aber ich meine wenn man in einem Zimmer wohnt sollte man sich schon sehr gut verstehen, es gibt nicht sehr viele Personen mit denen ich mein Zimmer teilen würde. Und wie Chester beim Spielen einpennt, lustig aber auch extrem niedlich :D Er wirkt irgendwie jünger als die anderen und das obwohl es eigentlich genau andersrum ist, ist im realen ja aber genauso :)
Aber er denkt auch immer gleich so negativ, zum Beispiel als Mike ihn angerufen hat, kann man in seiner Situation aber auch irgendwie nachvollziehen und er und Mike tun mir richtig leid.

Aber ach ich liebe einfach ihre Beziehung, als Chester ihm Frühstück gebracht, total fluffig und das obwohl ich eigentlich nicht unbedingt so der romantische Typ bin eher das Gegenteil :D
Und ich muss sagen ich war genauso geschockt wie Mike, als Chester gesprungen ist, ich dachte mir so "Oh Fuck zum Glück war das nicht der realle Chester, denn der wäre zu 100 % vom Baum gefallen, bei seinem Glück was Unfälle betrifft :O"
Es ist übrigens echt toll, dass Mike so verständnisvoll ist von wegen Sex und so, ich meine das ist auch nicht selbstverständlich und für Chester ist das Thema sicher nicht einfach, weswegen (Gibt es das Wort überhaupt..egal :D) ich es toll finde, dass sie noch warten.

Brad tut mir gerade voll Leid, er scheint Olivia echt zu vermissen, aber ich habe so das Gefühl, dass Elisa da noch eine Rolle spielen wird. Da ist so eine gewisse Chemie zwischen den beiden ;)
Schön, dass du geupdatet hast, Liebe Grüße Jane :)

Antwort von Rayden am 20.05.2015 | 11:50 Uhr
Chester kann einen verspielten Charakter haben, den ich natürlich versucht habe auch bei FOL-Chester einzufangen. Da du dies offenbar auch so empfindest, habe ich dies wohl ganz gut hinbekommen. Dankeschön! Nun FOL-Chester ist es gewohnt das Dinge eher schlecht sind, wie sollte er dann immer optimistisch sein. Er muss noch lernen nicht gleich zweifeln zu müssen.

Ich mag es hin und wieder schon mal etwas romantisch, aber bin auch eher der Typ für Dramen: No worries - soon to come.
Mike hat sich einfach voll und ganz in Chester verguckt, er würde nichts tun, was diesem nicht passt und ich denke, er ist selbst noch unsicher @ gay!Sex.
"Weswegen" gibt es. ;)

Heute geht es auch mit Brad und Elisa weiter.
Danke liebe jANE963, das du eine so tolle und treue Reviwerin bist! :)
Dead Ice (anonymer Benutzer)
13.04.2015 | 17:01 Uhr
Buen Giorno!

Ich bin in deine FF verknallt, wirklich! Dieser Fluff/ Love auf den ersten Blick Stuff war ja noch nie wirklich mein Ding aber du MAL WIEDER DU schaffst es mich mit deiner Schreibweise in den Bann zu ziehen. Selbst dieser unglaubliche Kitsch den ich eigentlich zum Tode nicht ausstehen kann...selbst dafür hast du gesorgt dass ich es liebe.

Die Story gefällt mir ganz gut, klar nicht die Welt aber schon recht spannend, auch das mit den sich ständig wechselnden Perspektiven (also dass es mal zu Brad oder Joe switcht und nicht immer nur bei Mike und Chaz ist) ist ganz originell und neu für mich.

Ich hoffe darauf dass du sie weiterschreibst und diese nicht beendest. (wie manch andere überaus geniale FF ;_;)
Wenn es hinkommt schaffst du es mit etwas Glück über 200 Reviews am End zu bekommen. Eins mehr hast du ja jetzt auf jeden Fall.
p.s. MIKE SOLL UNTER LIEGT WENN DIE BEIDEN ES TREIBEN.

LG Delta

Antwort von Rayden am 18.04.2015 | 17:26 Uhr
Willkommen JustCallMeDelta!

Ich bin geschmeichelt. [Warning self!Werbung] Liest man die ein oder andere Geschichte von mir, wie in etwa "Masterpiece" oder auch "One Foul Step from the Abyss," dann tanzt das hier, zumindest momentan, etwas sehr aus der Reihe. Für "Fortune Of Life" gab es allerdings nur eine bestimmte Idee und diese ist auch (leidliches) Drama, aber ich wollte auch einfach mal richtig puren Fluff und Love und Aww~ schreiben und habe es nun somit verpackt. Schön, dass es mir offenbar so gut gelungen ist. Allerdings, glaube ich, dass die meisten nun das bevorstehende Drama etwas vergessen haben. ^^ Es wird aber dennoch 'fluffig' für Bennoda weitergehen. So viel dazu. Mehr nicht. :P

Danke für dein vieles Lob.
Aber nun nochmal um das richtig erfasst zu haben, bist du nun in FOL verknallt oder ist sie nur ganz gut? ^^
Liebe Grüße Rayden
Steampunk (anonymer Benutzer)
11.04.2015 | 16:46 Uhr
Hallo. Ich habe wirklich noch nie ein Review in diesem Fandom verfasst, das möchte ich nun hiermit ändern und hoffe, dass ich das beibehalte.
Jedenfalls ist mir die Story vor Kurzem aufgefallen und im Großen und Ganzen finde ich sie echt sehr gut. Interessant und abwechslungsreich.
Daher freue ich mich, wenn du weitermachst - Gruß

Antwort von Rayden am 18.04.2015 | 17:10 Uhr
Willkommen Steampunk!
Ja - wie sagt man immer - einmal ist immer das erste Mal! Haha. Aber es ehrt mich, dass du mich und "Fortune Of Life" dafür ausgewählt hast!
Es freut mich, dass ich dein Interesse wecken konnte und du sie offenbar gerne liest!
Danke für dein Review! LG Rayden
10.04.2015 | 20:07 Uhr
Hey!
Hab mich mal wieder lange nicht gemeldet, tut mir sorry. Aber ich lese noch immer! Ich komme einfach nicht dazu, Reviews zu hinterlassen, vergesse es meist schlichtweg. Bin totaler Fan und bleibe das auch. Das einzige, was ich eventuell zu bemängeln habe, ist, dass es mir persönlich halt nicht so gefällt, dass Chester durch Stress direkt müde wird. Aber ich mag die Situation, der Zwiespalt mit Mark und der Band und Mike und seinen Eltern, macht das ganze ziemlich spannend. Wie gesagt, ich bin Fan, werde es bleiben, weiterlesen und hoffe, dass ich öfter dazu kommen werde, Reviews zu hinterlassen und Feedback zu geben.
Liebe Grüße
holy-Shinoda

Antwort von Rayden am 18.04.2015 | 17:06 Uhr
Heeey holy-Shinoda!
Ja, habe ich schon gemerkt, aber lieb von dir, dass du dich nun mal wieder gemeldet hast. Das freut mich wirklich sehr. Besonders, weil ich wusste, dass dir die Geschichte gefiel und ich nun die Bestätigung habe, dass dem noch immer so ist. Also herzlichen Dank für deine Rückmeldung! :3
Super, dass es mir gelungen ist, neben den ganzen Beziehungen auch noch andere spannende Plotstränge miteinzubringen.

Mir gefällt deine Kritik einerseits, nur bedauerlicherweise hast du damit einen der kleinen Hinweise angesprochen, für den weiteren Verlauf der Geschichte. Demnach ist Chesters Situation unabdingbar. I am sooorry. :* Hiermit distanzieren wir uns mal für einen Moment von dem bittersüßen Fluff und rufen uns in Erinnerung, dass die Geschichte auch ein Drama ist.
Mehr dazu ist noch Top Secret! ;)

Mach dir keinen Stress, wenn du ab und an mal ein kurzes Hallo sagst und in ein/zwei Stichpunkten Kritik/Lob/Anregungen reinhaust, damit ich weiß, dass ich dich noch immer als meinen Leser für "Fortune Of Life" fesseln kann, ist das auch in Ordnung. :)
Vielleicht findest du ja sogar noch mehr Hinweise (hier und da waren sogar schon Tips in den vorherigen Kapiteln versteckt). Wie ein Puzzle. Mosaik. Ich Arsch. :P
Danke! Liebe Grüße, Rayden.
09.04.2015 | 23:10 Uhr
Hey!:3
Es tut mir echt leid nicht reviewt zu haben. Ich verstehe das mit den Reviewern... obwohl ich doch selbst Schwarzleserin bin *heul..*. Egal. Ich versuche mich zu ändern. Nun zur ff: Interresant. :o Mark will die Band verlassen o.o Und Chester soll einsteigen. Cool :3. Und man merkt das sich Chaz und Mike lieben :D.
Bis hoffentlich bald!
-Kk/Kim Sherry

Antwort von Rayden am 10.04.2015 | 00:17 Uhr
Willkommen SherryTenshi! Danke, danke, danke - dein Review freut mich gerade sehr! :)
Es muss ja wirklich kein sehr langes Review werden und auch nicht zwingend zu jedem Kapitel, aber immer wieder ist es natürlich schön für den Autor Feedback zu bekommen. Immerhin ist dies auch großer zeitlicher Aufwand und in Bezug auf mich, wird es in nächster Zeit ganz schön turbulent werden.
Also danke für deine lieben Worte! Liebe Grüße Rayden.
09.04.2015 | 18:26 Uhr
Hey hey
Ja, ich schaffe es auch endlich mal. Sonst bin ich ehr stiller Mitleser, weil ich nicht so viel Zeit habe, aber nun dachte ich mir, dass ich auch mal ne Rückmeldung gebe.
Ich finde die Geschichte sehr interessant, auch wenn mir momentan der Bezug fehlt, weil ich lange nicht mehr gelesen hab und auch noch andere LP-Storys lese.
Da kommt man irgendwann durcheinander. Trotzdem ist sie gut.
Ich würde mich freuen, wenn du weiter schreibst (Gibt nichts schlimmeres als unbeendete Geschichten. Kenn das, bei mir liegen 10 rum:D)

Antwort von Rayden am 10.04.2015 | 00:08 Uhr
Willkommen Streifenhoernchen! Seeehr großes Dankeschön!
Und an sich will ich ja wirklich nicht jammern, aber es steckt eben wirklich viel Aufwand dahinter, der ein wenig belohnt werden sollte und ich habe einfach festgestellt, dass mit den letzten vier Updates alles sehr zurückging. Mir liegt viel an FOL und ich will einfach nicht, dass meine Updates als selbstverständlich angesehen werden. Nicht zuletzt wird es in nächster Zeit sehr turbulent für mich werden. D:

Also dankeschön für deine kurze Rückmeldung, das bedeutet mir ehrlich viel! :)
Liebe Grüße Rayden
Smiley (anonymer Benutzer)
08.04.2015 | 19:01 Uhr
Ohhh gott!! des hab ich ja mal voll verpeilt ohh.. aber egal die Story is so super, des verdint die!
Liebe das letzte Upadate auch voll... das ist so süß und spanend alles boah!! Joes verständnis find ich gut. Is ja immrhin auch Marks entscheidung und deswegen find ich es nich so gut, dass da dann alle so ausflippen.. auch kann ichs aber verstehn, weil der ja immerhin dazu gehört... aber ich mag Chaz viel lieber!!

Und boah Mikes eltern sind ja scheiße... die sollen die Fresse halten und hinter ihren sohn stehen!! Und nun... ich wär weggerannt!?!
Schreib bitte weiter... gaanz schnell, die Story is so toll!
lg

Antwort von Rayden am 10.04.2015 | 00:03 Uhr
Macht doch nichts und danke für dein erneutes reviewen! :)
Ja, Xero bestehen halt schon eine bestimmte Zeit und dies mit Mark als ihren Sänger. Sie sind zusammengeschweist und sehr gute Freunde. Es ist für alle einfach sehr neu plöztlich von Mark komplett ablassen zu müssen und sich mit einem Sänger zufrieden geben, den sie erst seit Kurzem kennen.

Mike ist eben doch etwas zu gut erzogen, um sein Hausarrest nicht anzutreten. Aber in seine Beziehung wird er sich deswegen nicht pfuschen lassen. ^^
platinlocke (anonymer Benutzer)
07.04.2015 | 22:17 Uhr
Tolles Kapitel
Wow, mit solchen Ausrastern hätte ich nicht gedacht.
Aber Chester als Mikes Sexspielzeug zu bezeichnen finde ich nicht nur mies, sondern schon fast Schwulenfeindlich. Ich mein, es war klar, dass sie nicht über Marks Entscheidung begeistert sein werden, aber dann auch noch Chester beleidigen? Ihn einfach nur nicht mögen ist ja was anderes...
Das mit Mikes Eltern hätte ich jetzt auch nicht gedacht.
Bin gespannt wie Mike das nun regelt.
Aber ich bin froh, dass er sogar schon sagt, dass er Chester liebt.
Bitte hör nicht auf weiterzuschreiben. Ich lese die FF jetzt schon sei längerer Zeit und freue mich jedes Mal riesig, wenn es ein neues Kapitel gibt.
Schreib bitte schnell weiter
Deine locke

Antwort von Rayden am 09.04.2015 | 23:59 Uhr
Oh hey platinlocke! Freut mich sooo sehr, dass du dich zurückgemeldet hast und du offenbar noch liest und es dir auch noch gefällt.
Da bin ich glücklich. :)

Dave sucht sein Qi gerade. Genaugenommen macht er sich nur Sorgen um Mike, da er Chester noch immer mit dem LSD verbindet und dies nicht so gut findet. Dennoch war es natürlich äußerst feindseelig gegenüber Chester und nicht in Ordnung.
Mikes Eltern sind auch sehr radikal, aber da fühlen sie sich eben persönlich angegriffen, was sie bei Joe und Mark tollerieren können, ist bei ihrem eigenen Sohn leider nicht so.

Fortune Of Life liegt mir selbst sehr am Herzen. Ganz aufgeben könnte ich sie wohl nicht. Ich danke dir jedoch für deine Rückmeldung! :)
LG Ray.-
Sweety13 (anonymer Benutzer)
07.04.2015 | 15:22 Uhr
Wieder hatte ich zwei Kapitel zu lesen und zu kommentieren & dein neuster Upload ist ja noch genialer, als der letzte! :)

Es ist schön geschrieben & ich kann mich nur anschließen, die Art von Bezeihung zwischen Mike & Chester ist wundershcön geschrieben! Sehr herzlich & süß.
Allgmein hast du uns wieder mit den Gefühlen auf & ab fahren lassen & zum Schluss noch einen mega Schlag reingehauen. Ich hoffe, auf diesen Cliffhanger bleiben wir nicht lange sitzen.
Ich mag Mark sehr, seine raionalen Gedanken & dessen Beziehung zu Joe ist wirklich schön. Mike ist nach wie vor zuckersüß im Umgang mit Chester & der Schlafratz ist niedlich, wenn er sich unsicher fühlt & auch wenn er geweckt wird. ^^

Ich muss zu geben, dass ich die Reaktion von Mikes Eltern gut finde. Natürlich mag ich es nicht, dass es noch immer viel zu viele Menschen gibt, die so denken, jedoch gerade deswegen finde ich es gut, dass du sie schwulenfeindlich gemacht hast & es wirkt einfach besser, eben realer.

Viel Glück mit deinen Prüfungen & ich hoffe natürlich, dass du zwischendurch ein Schlupfloch für ein Update findest! :)
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 09.04.2015 | 23:49 Uhr
Ach du liebe Güte, meine Sweety! :*
Du hast mir mit deinem Lob aber auch eine Achterbahn geschenkt. Dankeschön. :)

In beiden Reviews hast du mir geschmeicht und ich freue mich sehr, dass dir die Story noch immer so gut gefällt.
Und wegen Mikes Eltern waren das genau meine Gedanken! :D
Sweety13 (anonymer Benutzer)
07.04.2015 | 14:52 Uhr
Das Kapitel war in mehreren Hinsichten einfach nur toll!

Schon zu Beginn fand ich Mike so lustig, weil dieser sich so Sorgen um den Knutschlfeck machte. Da kann ich sogar Chesters Wut nachvollziehen, aber fand die auch süß. Mike muss da echt ein wenig aufpassen. Chester kann wohl schnell eine kleine Zicke sein. ^^

Dann war da die erneute Vorstellung von Mike. Chester war so aufgeregt, das war goldig & Charlene hat mal wieder bewiesen, was für eine tolle Mutter sie ist. Ich finde es stark, dass sie Chester & Mike unterstützt & sich für die beiden freut.

Oh, da passierte eine Menge. Anna kann es wohl einfach nicht lassen? Aber ich verstehe sie da sogar in gewisser Weise, nur was das echt zu viel des Guten & schade das Chester so gewaltätig war, dennoch hatte er einfach Angst gehabt & hatte daraufhin wohl einfach überreagiert. & dann auch noch Mark, der plötzlich aussteigt. Wow.

So viele Gefühle in einem Kapitel, das glich schon einer Achterbahn! Aber mir gefiel es. :)
LG Sweety13
jANE963 (anonymer Benutzer)
07.04.2015 | 09:01 Uhr
Wow das war mal wieder ein ereignisreiches Kapitel, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll :D Also erstens finde ich es echt toll von Joe, das er einer der wenigsten ist die zumindest versuchen Chester eine Chance zu geben, dabei hätte ich es von ihm am wenigsten erwartet, aber er und Mark sind wirklich einen tolles Paar :3
Dave dagegen, echt ohne Worte, ich würde ihm am liebsten alle Schimpfwörter, die mir einfallen an den Kopf werfen, aber dazu habe ich leider nicht genug Zeit. Ich mein "Sexspielzeug auf Probe" ist das sein scheiß Ernst, dieses Arschloch sollte sich mal Gedanken machen bevor er seinen Mund aufmacht. Und nur weil Chester einmal einen Fehler gemacht hat ist er doch kein Junkie.
Ich kann daher absolut nachvollziehen warum Chester nicht in die Band gehen will, hoffe natürlich dass er es trotzdem irgenfwann tut und finde Mikes Schlag absolut gerechtfertigt. Normalweise bin ich eigentlich eher gegen Gewalt, aber nicht wenn es um Chester geht :D
Und ich hoffe wirklich, dass Chester Brad nicht im Schlaf gehört hat, aber irgendwie habe ich die Befürchtung, dass er es gehört hat, allerdings schien er ja wirklich im Tiefschlaf zu sein als Mike in aufgeweckt hat und so komnen wir auch schon zum niedlichen Teil^^ Ich liebe einfach wie du ihre Beziehung beschreibst, die beiden passen so toll zusammen. Chester braucht jemanden der sich um ihn kümmert und Mike ist perfekt dafür und er liebt ihn was man auch nicht vergessen darf, kanns gar nicht abwarten bis er ihm das sagt *-*
Aber Anna musste das natürlich ruinieren >:( Ich hasse Mikes Eltern ,genauso wie ich allgemein Homophobie hasse, was bringt diesen Leuten das?! Die sehen doch nur zwei Menschen, die sich lieben, ist ja nicht so als wären sie gezwungen ihnen beim Sex zuzugucken.
Aber genug aufgeregt, bitte hör nicht auf die Geschichte weiterzuschreiben, es ist definitiv eine der besten hier und ich bin schon deprimiert genug, dass lpfiction ab August wahrscheinlich nicht mehr da ist :( Gönn dir aber die Pause wenn du Zeit für die Abschlussprüfungen brauchst (Viel Glück übrigens, dass schaffst du schon :)) Aber bitte schreib die Geschichte irgendwann zu Ende.
Viel Erfolg und liebe Grüße Jane :)

Antwort von Rayden am 09.04.2015 | 23:46 Uhr
Danke liebe jANE963! ♡
Du bist einer meiner treusten Seelen (nicht nur in Bezug auf FOL) und das rechne ich dir wirklich sehr hoch an! Leider, kann ich nur danke sagen, aber ich hoffe, du weißt, dass mir das wirklich viel bedeutet. :3

Es bedeutet mir ehrlich so viel, dass du liebe Worte zu meinem Hahnfield Pairing hast. <3 Allgmein rührt mich dein Lob!
Nehme es Dave nicht allzu übel. Er ist momentan einfach nicht ganz er selbst und traut Chester noch nicht so ganz über den Weg. Klar waren seine Worte echt gemein. Aber irgendwann findet er schon seine innere Mitte wieder. (Dauert noch etwas ^^)
Danke für deine lieben Worte zu Chester und Mike. Und Mikes Eltern, nun ja... sie fürchten um ihren Ruf und ich finde die Story gestaltet sich glaubwürdiger, wenn nicht alle so glücklich darüber sind wie Charlene und der Hauptteil der Jungs.
Aber an sich hast du natürlich in Bezug auf Homophobie total recht!

Danke.vLiebe Grüße Ray.- :)
Smiley (anonymer Benutzer)
05.04.2015 | 17:40 Uhr
heey meld mich mal wieder!!
ich mag die Story imemr noch, die is so super! Und im letzten Kapi das war so süß zwischen den beiden
und ich fands gut das Chazy es Anna zeigte , die blöde Kuh. Was fällt der überhaupt ein??
und chazy wir dnun der neue Sänger? Das ist gut! Da freut sich Mikey.
ich mag jedenfalls mehr!
lg

Antwort von Rayden am 07.04.2015 | 03:31 Uhr
ôo Hm?! Ich vermute mal ganz stark, dass du der/die gleiche Smiley bist, danke für das erneute reviewn. Vermutlich hattest du einfach vergessen, dass du bereits zu beiden Kapiteln geschrieben hattest. ^^
jANE963 (anonymer Benutzer)
02.04.2015 | 18:10 Uhr
Ich muss schon sagen die beiden haben eine echt tolle Beziehung und ich bin schon richtig gespannt wie sie sich noch weiter entwickelt, die beiden ergänzen sich echt gut. Mike muss aber bei Chesters Stimungsschwankungen echt aufpassen, sonst wird es sehr schnell zu Streit kommen, aber das schafft er schon :)
Wie Chester ihn vorgestellt hat war sowieso das niedlichste überhaupt, übereifrig wie ein kleines Kind ^^ aber er schämt sich wenigstens nicht und die Reaktion seiner Mutter ist die beste überhaupt, es wäre so toll wenn alle Menschen so wären. Homophobie und jegliche andere Art von Diskrimination ist das schlimmste überhaupt!

Ich befürchte allerdings das ihre Beziehung schon bald auf die Probe gestellt wird, erstmal von Anna und auch wenn Chester in die Band einsteigt. Es mag wohl sein das Mark freiwillig geht, ich glaub aber trotzdem nicht das Joe das so toll findet. Und Dave scheint Chester ja auch nicht besonders zu mögen. Aber das wird sich ja hoffentlich alles zurechtbiegen, ich mein wie kann man Chester nicht mögen..das ist unmöglich ;)

Ich hoffe du schreibst bald weiter, ist schließlich einer meiner Lieblingsgeschichten^^
Liebe Grüße Jane

Antwort von Rayden am 07.04.2015 | 03:35 Uhr
Danke liebe jANE963! Ich finde es wirklich wundervoll, dass du dich bemühst immer ein kleines Review zu hinterlassen. Das freut mich ehrlich sehr. ♡

Chesters Art hat einen bestimmten Grund, der später noch aufgedeckt wird. ^^ Aber bis dahin, kann sich Mike schon noch auf etwas einstellen und dies nicht allein nur wegen seinem niedlichen Freund. Denn du hast schon ganz recht Anna wird ihnen beiden noch indirekt ein paar Schwierigkeiten machen.

Liebe Grüße, Rayden.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast