Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rayden
Reviews 51 bis 75 (von 125 insgesamt):
InvisibleGirl (anonymer Benutzer)
07.01.2015 | 11:27 Uhr
Nach Luft schnapp!!! Wie konnte Mike den armen Chazzy so zappeln lassen (Mike mit der Faust droh) ! :O
Aber Chazzys Mom finde ich großartig, das sie ihm Mut macht sich Mike zu schnappen ist einfach umwerfend!
Sie ist toll. Punkt.
Bei der Wichs- Szene wäre ich vor lachen fast vom Stuhl gefallen, und Chazzys Reaktion und Racheandrohung war auch zum brüllen!!!
Und dann die extreme Kehrtwende!
Von wegen, ups ein Cliffhanger! Pah
Das war Absicht! Gib es schon zu! Du quälst uns einfach gern!!! :D
Jetzt musst du aber schnell Nachschub liefern (ungeduldig im kreis renn).
Sweety13 (anonymer Benutzer)
05.01.2015 | 22:13 Uhr
Hey, juhu ein neues Kapitel! :)
Es hat mir mal wieder sehr gut gefallen & Chester konnte einem etwas leidtun. Mike ist manchmal wohl nicht der Schnellste, aber ich denke man darf ihn nicht ganz so sehr verurteilen. Das mit Anna war nicht ganz so leicht für ihn & ich finde es okay, wenn er sich etwas Zeit genommen hat. Mike & Anna waren ja lange zusammen.

Ich fande es gut, dass Chester die Stärke hatte es selbst in die Hand zu nehmen & Charlene ist eine tolle Mom. Es war ein schöner Rat, den sie ihm gab.
Ich mag es, dass du beiden Stärken & Schwächen zuschreibst.
LG Sweety13
jANE963 (anonymer Benutzer)
05.01.2015 | 13:31 Uhr
Mach ich einfach mal weiter ;) auch dieses Kapitel war wieder toll..obwohl sich Mike teilweise echt wie ein Arsch verhalten hat. Man war direkt mit Chester traurig, aber ich finds toll,dass er die Dinge dann selbst in die Hand genommen hat und natürlich auch, dass sie jetzt endlich zusammen sind :D Auch wenn ich irgendwie befürchte, dass von Annas Seite noch irgendeine Intrige kommt :/ Naja hoffen wir das Beste! Liebe Grüße Jane :)

Antwort von Rayden am 05.01.2015 | 17:06 Uhr
Und nochmal ein Review von dir. Ich habe mich wirklich unheimlich darüber gefreut. Schön, wenn es dir so gefällt! :)
Nun... ich würde behaupten Mike ist einfach nur ein Trampel und braucht einfach etwas länger um etwas zu checken, leider verletzt er Chester damit etwas. Aber es hat sich geklärt. :)
Und ja, ich gebe zu, Annas Plot ist noch nicht ganz abgeschlossen. Mehr verrate ich allerdings noch nicht! ;D
Danke schön! LG Rayden
InvisibleGirl (anonymer Benutzer)
26.12.2014 | 12:21 Uhr
Ooouuuhhh! Chazzy ist eifersüchtig! Und dann auch noch so süss, hi, hi.
Wie du den Kuss beschrieben hast war der WAHNSINN!!! So unglaublich gefühlvoll und einfach wunderschön.
Die Situation mit Anna hätte Mikey vielleicht ein bisschen eleganter lösen können, auch wenn sie eine Zicke ist.
Aber wenn man den Kopf voll mit Chazzy hat, ist wahrscheinlich Schluss mit denken (schmunzel).
Und warum ist Chesters Vater so ein Arsch?! Was stimmt mit dem nicht?
Oh, verdammt. Die Story geht mir nicht aus dem Kopf, ich brauche mehr, BIIITTTEEE!

Antwort von Rayden am 05.01.2015 | 17:01 Uhr
Ja, ist er nicht super niedlich, wenn er so eifersüchtig ist? :D
Danke für dein liebes Review und dein Lob, es freute mich wirklich überaus!
Mikey ist ein kleiner Trampel, das merkst du auch sehr gut im neusten Upload. :D

Danke und dir auch alles Gute für 2015! :)
Sweety13 (anonymer Benutzer)
21.12.2014 | 18:44 Uhr
Hey!
Oh mein Gott, so ein tolles Kapitel & niemand hat sich bsiher gemeldet? Sehr, sehr schade!
Tut mir leid für dich, aber dann übernehme ich mal. :)

Ein wirklich sehr schönes Kapitel! Ich mochte es sehr & fand es auch gut geschrieben. Ich bin ziemlich fasziniert, dass du dich hin & wieder an Dingen bedienst, die klischeehaft sind, trotzdem schreibst du es anders, als man es kennt & machst es daher wieder interessant.

Toll fand ich, wie sehr du auf Chesters Gefühle eingegangen bist, als er im Keller war mit Mike & Anna - & auch Mike natürlich. Ich fande es super, wie mutig er dann auf einmal war, als es dann um den Kuss ging. Dieser war auch so schön beschrieben. Ich mochte es sehr.

Dave ist nicht wirklich begeistert von Chester. Da bin ich mal gespannt, was dazu noch kommt. Ich finde es aber gut, dass nicht jeder Chester auf Anhieb mag.
Von Joe und Mark bin ich immer begeistert, ich mag dieses Pairing in deiner Geschichte!

Wow, wirklich toll. Endlich ging es für Mike & Chester voran, fast wie ein kleiner Meilenstein. Bin auf die nächsten Kapitel gespannt. :)
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 05.01.2015 | 16:54 Uhr
Hey, danke für dein Review! Ja, endlich ein großer Schritt, Mike wirft sie zwar im neusten Upload wieder etwas zurück, aber es geht nun voran mit den beiden. :)
Alles Gute für 2015! :3
30.11.2014 | 13:46 Uhr
Hey! Sorry, dass ich mich so lang nicht geäußert hab, aber ich bin trotzdem noch dabei und werde es auch bleiben! Ich liebe diese Story und bin ein riesiger Fan von ihr. Alles was bisher passiert ist, find ich richtig genial, es gefällt mir mega gut. Was mir in diesem Kapitel am besten gefallen hat, außer Robs Szene mit seinem Date, war das Gespräch zwischen Mike und Joe und das mit dem Gleitgel. Ich find es unglaublich süß, Mike so unsicher zu sehen und allgemein liebe ich diese Geschichte.
Auch wenn ich mich nicht melden sollte, behalte im Hinterkopf, dass ich aufmerksam mitlese:D
Liebe Grüße
holy-Shinoda

Antwort von Rayden am 15.12.2014 | 20:40 Uhr
Aww oh, holy-Shinoda! Zugegeben ein bisschen hatte ich dich vermisst. :)
Aber nun bin ich wieder beruhigter und weiß nun ganz sicher, dass du noch eine meiner fleißigen Leserinnen von Fortune Of Life bist. Das ist mir am wichtigsten und sehr schön zu hören, vor allem da es mir bestätigt, dass dir meine Geschichte noch gefällt. Oh das freut mich! :D
Wir benötigen einen Review-Like-Button. Ich würde dein Review liken. Es freut mich einfach zu sehr, von daher: Ganz lieben Dank! :*
Liebe Grüße Ray.-
Sweety13 (anonymer Benutzer)
19.10.2014 | 20:56 Uhr
Hi, uii ich habe Urlaub genossen, deswegen schreibe ich dir nun. :)

Das ist ein Übergangskapitel oder? Es ist nicht sonderlich viel passiert & leider auch nicht das, was man sich als Leser gewünscht hätte. Dennoch war es ein schönes Kapitel & ich finde du hast andere Sachen aufgezeigt, die mir doch Spaß gemacht haben zu lesen. Ich finde Charlene super, ich mag es wenn du hier & da mal von ihr aus schreibst.

Das mit dem Restaurant war auch süß & Brians Part war auch toll. Oh wow, nun wissen wir ja endlich was es mit den Umschlägen auf sich hat. College Aufnahmen, aber dachte ich Chester wollte sich mehr seiner Musik widmen? Was wohl Mike dazu sagt?

Schreib weiter. Ich finde die Story wirklich sehr toll. :3
Du gehst in eine Pause über November? Machst du bei NaNoWriMo mit? :D
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 21.10.2014 | 16:56 Uhr
Du bist mir hier auch so treu, thankiies. *cuddle* Danke, Sweety13!

Jaaaaaaa, ich gebe zu und duckte mich beschämt weg, aber diesen Füller brauchte ich einfach. Im Kapitel sind eben doch sozusagen "Kleinigkeiten" vorhanden, die nun alles in bessere Wege leiten um dann wieder schön mit "richtigem" Plot durchzustarten. Hin und wieder braucht man einfach solche Kapitel und es freut mich, dass es dennoch Spaß gemacht hat zu lesen, ich wollte es schließlich auch nicht langweilig werden lassen - trotz weniger Aktion, aber bald wieder: Die Party steht in den Startlöchern. :)

Ja und da dachtest du auch richtig, aber das wird im nächsten Kapitel aufgeklärt. Chester log einfach ein wenig - in gewisser Maßen jedenfalls... und Mike wird nicht sonderlich begeistert sein. ^^
Aw, Sweety du kennst mich einfach schon, ja ich pausiere hier für den NaNo - mal gespannt, ob ich es wieder schaffe! DDD:
LG Ray.-
Smiley (anonymer Benutzer)
16.09.2014 | 14:28 Uhr
Juhuu es geht weiter! Bin total faziniert von der Story, ich lieb die einfach!
Und wieder ein sooo tolles Kapi. Es ist toll!! Aber wieder so Nerven aufreibed, armer Chaz... so verstört aber wohl verständlich nachdem was los war.
Aber Mike is der perfekte Freund halt, weicht nicht vons einer Seite... so süß! Aaahww sind sie nun so wirklich zusammen schon? Jedenfalls wissen sie ja nun von Gefühlen des andern. So super und man du hast einen wieder zum blöde grinsen gebracht! Wie du das halt immer machst einen mit einem Kapitel alle Gefühle durchleiden lässt! xDD
Weiiiter!
lg
InvisibleGirl (anonymer Benutzer)
16.09.2014 | 10:00 Uhr
Ooouuuhhh!!!
Es muss himmlisch sein, Chazzy beim schlafen zuzusehen. : D
Und dann das böse Erwachen, mann das war Hardcore. Kaum auszuhalten wie verstört der arme Kerl ist.
Dafür, das Mike überhaupt nicht weiss was los ist, hat er wirklich toll reagiert. Er ist geblieben, auch als er verletzt und überfordert war.
Ich könnte ihn dafür Küssen!!!
Die Vorwürfe von Chazzys Mum kann man sehr gut verstehen, was hätte sie auch denken sollen als sie ihren Sohn so fertig sah. :O
Aber bei dem Sean- Witz hätte ich mich schon wieder kringeln können!!! Mikeys Gesicht, ein einziges grosses Fragezeichen!!!! ;D
Einfach grossartig, du bringst es fertig das man sich in jede der Personen hineinversetzen kann!!!
Allerdings frage ich mich immernoch was in diesen Umschlägen war!?
Wahnsinnsstory!!!!!

Antwort von Rayden am 11.10.2014 | 15:03 Uhr
OMG sorry, dass sich alles ein wenig in die Länge gezogen hat! Ich hoffe du freust dich dennoch auf Upload und die Antwort. Ich möchte dir jedenfalls gaaaanz arg danken, ich freue mich immer so unheimlich!
Schön, dass du Mikes Verhalten gut fandest. Er hat wohl auch einfach gewusst, dass Chester nicht allein klarkommt. Und er ist schon unser kleiner Gentleman, huh? XD
Danke für dein schönes Lob und nun erfährst du endlich, was die Umschläge sind. Das nächste "Fiasko" XD aber noch mehr zu dem Thema im nächsten Kap.!

Danke für alles! LG Ray.-
platinlocke (anonymer Benutzer)
15.09.2014 | 20:50 Uhr
Aawww
Tolles Kapitel
Man ist Jason cool drauf.
Ich kann verstehen, dass Chester nun zu seiner Mum wollte und Mikes Nähe ihn verschreckte.
Aber er hat ihn ja noch reingenommen. Ich kann echt verstehen, dass Chasters Mutter sauer auf Mike war. Ich hätte wahrscheinlich genauso gedacht.
Ich finde es toll, das Chester seiner Mutter gesagt hat, dass er auf Mike steht wärend er dabei war. Wie toll die Mutti reagiert hat.
Jetzt sollte Chester aber Mike alles erklären. Und Mike muss mit Anna schluss machen, damit die beiden zusammen sein können.
Schreib bitte schnell weiter.
Ich muss wissen wie es weiter geht.
Deine locke

Antwort von Rayden am 11.10.2014 | 14:58 Uhr
Hey platinlocke! Danke für dein Review!
Na Chester und Mike sind noch ein wenig unsicher im Umgang miteinander, aber dass kommt noch.
Mike und Anna... ja ich hab da wohl schon eine Idee für die Party, die nun wohl im nächsten Kapitel kommen wird. ^^

Dankeschön! LG Ray.-
InvisibleGirl (anonymer Benutzer)
30.08.2014 | 18:08 Uhr
Wie geht´s weiter?
Wie geht´s weiter!
(im Kreis renn!!!)

Antwort von Rayden am 04.09.2014 | 02:12 Uhr
Willkommen InvisibleGirl! :)

Haha, ein kurzes, aber dafür sehr aussagekräftiges Review! :) Ich freue mich, wenn du so euphorisch auf den weiteren Verlauf meiner Story bist.
Ich schließe mal ganz frei heraus, dass es dir sehr gefällt und das wiederum freut mich unheimlich!

Danke schön! LG Ray.-
PS. Bin schon am Tüfteln und Tippen.
Sweety13 (anonymer Benutzer)
30.08.2014 | 10:24 Uhr
Hey, ich halte tapfer an, aber das ist kein schwerer Preis bei der tollen Story! ;)

So das neue Kapitel hat auf sich warten lassen, aber war dafür sehr... wow. Ich fühle mich sogar etwas erschlagen, von so vielen Eindrücken & das meine ich nicht einmal im geringsten Sinne negativ. Ich finde es so wundervoll, wie du deine Story einteilst, dass es eben nicht nur die Leben von Mike und Chester gibt.
Oft sagt man: Mike und Chester... & der Rest & wenn sie mal einbezogen werden, ist es oft nicht allzu gekonnt, aber du gibst ihnen hier gleich einen eigenen, echten Storyanteil & darüber kann ich mich jedes Mal aufs Neue freuen.

Es schön geschrieben!
Ich weiß gar nicht so recht, wo zu beginnen, aber am besten am Anfang?! :D
Oh Dave hat wirklich keinen sehr guten Eindruck bekommen & Mike zu glauben, scheint er auch nicht. Aber mir wäre das auch etwas suspekt. Ist schon heftig gewesen, was mit Chester passierte. Ob das alles eine genauere Bedeutung hatte? Ich hoffe, du gehst darauf nochmal ein.

Bei den Hahns geht es schon richtig in die Partyvorbereitungen, juhu! Wann ist denn nun die Party? Ich freue mich schon sehr auf dieses Kapitel! Diese Szene mit Joe & Joes Mom war auch sehr schön geschrieben. Ich hab geschmunzelt, aber ich will mir gar nicht vorstellen, für was Joe die Spinne für Chester brauchen wird...

& oh Rob! Der war ja mal soooo knuffig. Sehr schüchtern & ich konnte mir seine roten Wängchen gut vorstellen. Haha, richtig niedlich, aber er hat nun seine Verabredung mit seiner Flamme. :)

Brian & Chesters Dad waren sehr interessant. Man versteht nun noch ein wenig besser, warum Chesters Muttter mit ihm geflüchtet ist. Es war sonst immer erzählt, aber nun hat man noch einen besseren Eindruck mit der Szene. Brian hat ihn ja ziemlich rund gemacht & ich will wissen, was er nun für Chester dabei hat.
Ich finde die Szene gab uns viel mehr Aufschluss und Informationen, aber man kann dennoch nicht wirklich etwas damit anfangen. Spannung! :D

Sehr schön! Weiter so!
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 04.09.2014 | 02:05 Uhr
Immer wieder schön von dir zu hören, liebe Sweety13. :3

Chesters Trip hat auf jeden Fall eine tiefere Deutung. LSD hat einfach die Wirkung gute, sowie schlechte Erinnerungen zu wecken und man muss sich diesen schließlich auch stellen. Ob man will oder nicht. Jedenfalls, werde ich sicherlich nochmal darauf zurückkommen.

Joe ist ein wenig gemein, ob es klappt sehen wir bei der Party. Angesetzt ist diese vermutlich auf das übernächste Kapitel, deren Anfänge eventuell auch schon im nächsten.
Rob, unser Single-Nesthäkchen, ich vermute, ich werde da schon noch einige sadistische Züge haben und ihm peinlich berührte, rote Wangen schenken.

Immer mit der Ruhe. Ich schmeiße euch liebend gern nur Häppchen hin, wie ein Puzzle. Aber manches wird man sich eventuell auch schon denken können. :)
Danke für dein liebes Review. LG Ray.-
17.01.2015 | 22:06 Uhr
Halloechen, ich mal wieder. :)

Ich habe zwar nun mehr weiter gelesen, als kommentiert, aber das hole ich nun nach. Feedback ist wichtig, auch wenn ich es am liebsten zusammen fassen moechte, aber ich finde doch, dass manche Kapitel ihre Reviews einzeln verdient haben.

Chester tanzt, ist leicht angetrunken und ich finde es wirklich großartig, wie du das beschrieben hast. Besonderes Augenmerk habe ich dabei auf diese Stelle gelegt, die ist wirklich haengen geblieben, weil sie sehr gut beschrieben und verfasst ist:

„...Er schwebte ohnehin viel lieber in einer leichten Angetrunkenheit, bei der nur ein Surren auf der Zunge lag und man jedoch noch nicht lallte. Einem leichten, weichen Rausch bei dem man noch alles gut erfassen konnte, aber man lockerer wurde.“

= Gerade des mit dem „Surren auf der Zunge“ ist wirklich super, großes Lob dafuer auf jeden Fall von meiner Seite. Du weißt ja, dass ich gute Beschreibungen liebe. :D

Ich moechte mal anmerken – falls es dir wie mir geht, dass du darueber den Ueberblick komplett verlierst – dass du bisher nur zwei bzw drei Tage abgehandelt hast. :D Ich finde das witzig, denn es ist so viel passiert und dennoch sind es nur wenige Tage. Manche machen ja Spruenge von Monaten und hier geschieht viel in wenige Stunden. Das geschieht mir auch auf, viel zu oft (Ich zitiere meine beste Freundin zu 'www.LPfanfictions.com': 'Die laengsten drei Tage meines Lebens.') und dann im Nachhinein faellt es mir erst auf, dass wirklich VIEL in den wenigen Tagen geschehen ist. Ich hoffe, dir ist das bewusster als mir, denn Umzug, neue Freundschaften, Vater hinter sich lassen, Mike, Brad... wow, ganz schoen heftig fuer nicht mal 48 Stunden in Chesters Leben. XD

Talinda... ja, Bitch-Klischee wuerde ich mal sagen. Was fuer ein hinterhaeltiges Biest. Schon allein das mit dem Befummeln und dann auch noch eine Tablette in den Mund schieben. Prost Mahlzeit und wer darf alles ausbaden? Natuerlich Mike.

Das mit der Spinne.... ich weiß auch nicht, aber irgendwie war das niedlich. XD
Joe ist so... putzig. Ich kann gerade kein anderes Wort finden, um ihn treffend zu beschreiben, aber ich denke, es passt. Auch wenn ich Spinnen nicht unbedingt ekelhaft finde, als Haustier muss ich nun wirklich keine haben. Aber wer kann Joe schon etwas abschlagen?

Wie Mike sich um Chester kuemmert finde ich super... nein, ehrlich. Das ist nicht selbstverstaendlich und das muss man erwaehnen. Er handelt zwar ueberwiegend aus Angst, auch wenn er sich vielleicht etwas in Chester verknallt hat, aber es ist dennoch wirklich bemerkenswert. Auch gut, dass er sich Hilfe holt.

Chesters Wahnsvorstellungen/Halluzinationen sind wirklich spannend. Kann dazu gar nichts sagen, weil es so schoen abstrakt war und auch, was er von sich gegeben hat. Er hat selbst geschrieen und Mike beschuldigt... herrlich.

Er hat Mike geschlagen, muahahah, oh Gott, kommt da noch was? XD (Ich steh auf so was. Immer drauf! :D)

Hach, mehr davon.

<3
Chasy
Sweety13 (anonymer Benutzer)
01.08.2014 | 12:05 Uhr
Hey! :)
Oh du hast deinen alten Benutzername zurück, das freut mich für dich - aber ohne das -mp3, aber das war auch etwas lästig. ^^
Da ich ja genaugenommen fast nur deine Sachen lese & sonst nicht so viel mit der Seite zu tun habe, hole ich mir keinen Account, auch nicht für dich! :D

Aber zurück zu deinem neuen Kapitel: Leider schwand meine Vorstellungen nun komplett, wie es am Strand zwischen Mike & Chaz ablaufen hätte sollen. Es betrübt mich, aber du hast mich überrascht & das finde ich auch schön. Aber einerseits hatte ich ja auch so ein Gefühl, was Talinda betrifft... sie ist ein Biest, ich mag sie nun noch viel weniger, aber Chester hat es auch zugelassen & dafür würde ich ihm gerne eine klatschen wollen. Dummkopf!
Glücklicher Weise hat er ja Mike, der ihm hilft. Er tut mir aber auch ziemlich leid, er ist damit ziemlich aufgeschmissen.

Was bitte haben Mark & Joe mit einer Vogelspinne am Hut? Ugh. :D

Schönes Kapitel & interessant. Du hast wieder gut beschrieben!
LG Sweety13

Antwort von Rayden am 01.08.2014 | 12:41 Uhr
Ja, Rayden is back - I'm in l♡ve. *O*
Ach, nicht einmal für mich, das schmerzt mir aber nun schon, Sweety13! Hahah, Quatsch. :P

Ja, anfänglich war das auch nicht geplant, aber es ergab sich und fügt sich schön mit ein. Es war interssant sich ein wenig mehr, als das übliche Wissen, darüber zu informieren und ... ja, wir werden sehen. Ich plane gerne meinen Plot, aber es ist doch immer wieder toll, wenn sich plötzlich etwas ergibt. :)
Und ich bin doch dieser Freund für Drama. ^^

Spidey hat ihre Aufgabe - sie wird bald ihren großen Auftritt bekommen. :)
Dankeschön für dein Review! LG Ray.-
hybriddragon (anonymer Benutzer)
31.07.2014 | 14:02 Uhr
Hey, klink mich mal hier ein.

Hm, ja also ich mag die Geschichte auch sehr gern. Du kannst eben schön schreiben, aber ich bin mehr so für andere Sachen. Es ist mir gerade eben noch etwas sehr sanft und fluffig... okay es kam im letzten Kap schon etwas mehr Drama rein, durch den Drogenmissbrauch von Chester, ich hoffe das bleibt so.

Lesen tu ich sicherlich, ist ein schöner Zeitvertreib. Nur mehr Drama. Ich hab schon mehr von dir gelesen, ich weiß du kannst Drama. :D
Aber ist alles wirklich schön gestaltet.

Antwort von Rayden am 31.07.2014 | 16:44 Uhr
Welcome hybriddragon. :)

Liebes Dankeschön für dein Review, darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut! Besonders über dein Lob natürlich und ich kann dir auch gleich versichern, dass es nicht bis zum Schluss fluffig bleiben wird.

Es ist natürlich in erster Linie einfach eine Romanze, doch in Beziehungen gibt es ganz einfach Höhen und Tiefen. Und wie auch in der Kurzbeschreibung angedeutet wird, kommt ein Tief - dein Drama. ;) Aber lass die beiden doch erst noch ihre Gefühle füreinander erkennen und zusammenkommen. ;)

Dankeschön! LG Ray.-
platinlocke (anonymer Benutzer)
31.07.2014 | 10:46 Uhr
Tolles Kapitel
Die hat ihm ernsthaft LSD gegeben, damit er mit ihr schläft? Das hätte er doch bestimnt auch so getan.
Und das dann als nichts schlimmes abtun.

Es ist gut, dass Mike sich eingesteht, dass er auf Chester steht.

Zum Glück hat er ihn da weggeholt.

Also irgendwie ist das mit der Lava ja auch lustig. Aber so nicht. Er ist ja richtig verzweifelt.
Ich glaub irgendwie, dass Chaz Mike am Ende für seinen Vater gehalten hat.
Denn warum sollte er einen Feuerball Bastard nennen?

Hoffentlich kommen die beiden gleich.
Kann man denn etwas gegen die Wirkung machen?
Schreib bitte ganz schnell weiter
Deine locke

Antwort von Rayden am 31.07.2014 | 16:37 Uhr
Hey, hey platinlocke! ♡

Ja, Talinda, die freche Göre, hat etwas mit diesen gemeinen Substanzen zu tun und verteilt diese offensichtlich auch gerne. Es ist natürlich nicht schön, aber es ergab sich beim Schreiben einfach und Chester so zu schreiben, war dann dennoch amüsant.
Dadurch hat sich mein Update auch etwas verzögert, da ich mir einige Dokus über Youtube angeschaut habe, um es eingermaßen gut zu beschreiben.

Ob es allein um Sex ging, kann man auffassen wie man möchte. Es war auf jeden Fall, in jeglicher Hinsicht dafür, um Spaß zu haben. :)
Ja, so Unrecht hast du damit gar nicht, es war jedenfalls nicht Mike, den er da entflammt gesehen hat.

Nun so einen LSD-Rausch sollte man am besten in einer Umgebung, in der man sich wohlfühlt und mit guten Freunden praktisch aussitzen, aber man kann jemanden von solch einem Trip runterholen. Das wirst du im nächsten Kaptiel dann schon lesen. :)

Dankeschön für deine liebe Rückmeldung. Schönen Tag dir noch.
LG Ray.-
16.01.2015 | 19:10 Uhr
Ein eifersuechtiger Mike, muahahhaha. Sorry.

Okay, wo fange ich an? Bei Mike. Wenn wir doch schon einmal beim Thema sind.
Aha, werter Herr Kollege Emcee Shinoda, haben wir also mitbekommen, dass da gewisse Gefuehle im Magen herum tanzen, die da so noch nicht da waren? Nein, welch Ueberraschung!

Zuerst dachte ich noch, dass Kapitel wird zuckrig. Also so richtig karieslastig. Aber es wurde dann doch durch zwei vollbusige junge Maedels komplett umgelenkt und ich konnte die Eifersucht von Mike regelrecht spueren. Mich haben die Maedels (TALINDA, man!) auch genervt und ich wollte Mike am liebsten in den Arm nehmen und sagen 'alles wird gut'. Aber ich haette echt nicht gedacht, dass er fast schon zergeht vor Eifersucht. Das war goldig.

Ich habe mich auch ueber den kleinen Einschub bei Joe und Brad gefreut. Ich mag es, dass du immer mal aus den anderen Perspektiven schreibst, alles beleuchtest, auch wenn ich denke, dass ich dadurch einmal aufmerksamer und einmal weniger aufmerksam lese. Deswegen entgeht mir sicherlich einiges. :D

Aaaaber im Gedaechtnis bleibt es ja, irgendwann kommt schon der 'Aha'-Moment.

Joe und seine Mama waren auch niedlich. Schoen alltaeglich, schoen real beschrieben. Und sorry Joe, aber Muetter wissen fast alles. Natuerlich weiß sie, was ihr im Keller macht. :D

Mal sehen, wie viel ich heute noch schaffe. Das Review hier ist etwas kuerzer, aber es gehoert dazu. :D

<3
Chasy
Sweety13 (anonymer Benutzer)
17.07.2014 | 21:14 Uhr
Hi! Noch immer dabei, habe ich dir aber schon in frühern Revs. versprochen, weil ich mich sonst immer so schlecht fühle. :)

Nun gut, ich habe mich durch das schöne, neue Kapitel gelesen & finde es super.
Ich habe dieses Mal, bei deinen anderen Reviewer gestöbert & meiner Vorrednerin muss ich wirklich zustimmen! Es ist so super, nicht einen einzigen, strikten Plot, fast schon herrunter zu lesen. Bei dir bekommt man... wie soll ich sagen? ... ein wenig mehr "Aktion", da es nicht allein um Mike & Chester geht. Es ist sehr schön von Charlenes Sorgen zu lesen, über die Beziehung die Brad führt & Joe mit dessen Mutter, wodurch du gleich die Party nicht in Vergessenheit geraten lässt. Daumen hoch! :)

Ich musste lächeln, als Chester sich weigerte. Zuerst fande ich es ein bisschen kindlich, aber es ist sehr süß & ich musste an mich denken, ich muss mich auch überwinden & versuchen nicht an so etwas zu denken... das stimmt schon... aber einmal drin, nicht mehr raus! :)
Chesters Charakter ist sehr interessant. Eine Mischung aus Vielem, dass macht es spannend ihn zu lesen.

Mike tat mir leid. So langsam wird ihm bewusst, was er fühlt. Einseits schön, aber er macht sich düstere Gedanken. Vielleicht hätte er sich in die Party einbringen sollen, aber auch gut, wenn er ein Auge auf Chester hat. Dein Leser weiß nun noch nicht viel über Talindas Gruppe, aber ich habe so ein Gefühl, dass es nicht ganz glatt verlaufen wird. Ich bin mal gespannt!

LG Sweety13

Antwort von Rayden am 17.07.2014 | 22:18 Uhr
Sweety13 *knuddel*
Du bist mir dieses Mal wirklich sehr treu! Haha! Finde ich aber schön und lieb von dir, danke schön!

Danke für die erneute Erwähnung von meinem Aufbau der Story. Es ist für mich auch etwas Neues und es ist interessant. Natürlich ist es dreimal so toll, es so zu schreiben, wenn es auch noch gut ankommt. Daher freue ich mich sehr, darüber zu hören und sogar noch Lob zu bekommen, danke!

Toll wenn du Chester so interessant findest, er ist nicht weniger spannend zu schreiben! Mein Chazy. *pat*
Ja und Mike muss nun ein wenig zurückstecken. Mal sehen, was auf ihn noch zu kommt - auch wegen Talinda und Co. - ich hab da schon was im Kopf! ;)

Danke, freute mich sehr von dir zu hören!
LG Ray.-




PS! An Alle!
Was? Und schon wieder Charlene!
Oh mein Gott, ihr seid super, ich dachte ehrlich nicht, dass sie bei ihrer eigenen Szene so gut ankommt! Danke, danke! :3
SlightyHigh (anonymer Benutzer)
15.07.2014 | 18:06 Uhr
Ah, ich liebe es! Neues Kapitel und es ist wieder sooo toll! <33
Oh man ich kann bei Charlene mitfühlen, aber ich mags halt schon auch das Chester ein wenig auf rebellisch macht.
Und ihm gehts ja gut bei Mike! Das war lustig, sooo toll, hab lachen müssen, als er da nicht in s Wasser wollte.
Aber Talinda?? OMG, hey mach mir keien Herzschmerz. Ich hoffe Chester kommt nicht auf falsche Gedanken.
Ich finde du hast wieder super geschrieben und beschrieben.

Immer weiter so! Ich freue mich aufs nächste!
lgg

Antwort von Rayden am 17.07.2014 | 22:03 Uhr
SlightyHigh, thankiiies! :3

Ja, Chester rebellisch ist immer gut! Danke für die Erwähnung von Charlene.
Beim Schreiben hatte ich auch die ganze Zeit ein 'Awww' auf den Lippen, als ich die Meer-Szene schrieb.
Und yes, Talinda! Herzschmerz, hm uhm... ein mini-bisschen, vielleicht? Hm. ;)
Danke schön, freue mich!

LG Ray.-
16.01.2015 | 17:00 Uhr
Uuuh, Brad hat Hausarrest. Nun, zuerst dachte ich: Was, weil er Chester bei Mike gelassen hat und der deswegen gepetzt hat, bekommt Brad nun Aerger? Aber nein, es war wegen seiner Unpuenktlichkeit UND dem Fakt, dass er Chester bei Mike gelassen hat. Okay, ein wenig verstehe ich seine Mom ja, aber das war tatsaechlich eine Spur zu viel der guten Autorität.

Brad mag ich dennoch sehr. Er durchschaut Chester aber schnell, auch wenn ich denke, dass Chester aktuell nur froh ist, jemanden zu haben, zu dem er gehen kann und der ihn nicht daran erinnert, fremd zu sein und alles hinter sich gelassen zu haben. Wenn er da irgendwo nur zu Besuch ist, ist das besser, als mit Brad in dessen Zimmer zu sitzen und zu wissen, dass er nirgendwo hin kann.

Und Mike ist... Mike. So unsympathisch er mir zu Beginn fast noch war, umso knuffiger und toller ist er mittlerweile. Ich finde es toll, wie er versucht Chester auf andere Gedanken zu bringen und sich selbst darueber zu freuen scheint, diesem eine Freude mit dem Ausflug zum Strand zu machen.

Alles am Strand war dann natuerlich geschickt, a la 'ich geniere mich, guck weg' – jugendlich naiv und niedlich, passte richtig gut. Das mit der Sonnenmilch unterschreibe ich hier btw, weil ich Creme auf der Haut hasse... ich mag das Gefuehl nicht, wenn das alles klebt und einzieht, buah. Ich verstehe Mike also. Aber AHA, jetzt darf er Chester den Ruecken einschmieren? Ui. ;D

Nun denn, mal sehen was noch folgt. (Ich warte immer noch auf gravierendes Drama. XD)

<3
Chasy
13.07.2014 | 21:55 Uhr
Hey
Super Kapi
Cool das Chester so'ne ansage gemacht hat
und er mit Mike ans Meer fährt
Bin total gespannt wies weiter geht
und was am Strand noch so passiert
Hoffe du schreibst bald weiter
Freu mich aufs nächste Kapi
LG Michelle

Antwort von Rayden am 15.07.2014 | 00:51 Uhr
Hey Blue201! Super schön wieder von dir zu hören!
Freu mich wirklich seeehr, dass es dir gefällt und ich habe gleich mal das nächste Kapitel dagelassen.
Ja, nicht ganz unrecht hatte Chester auch mit seiner Ansage. ^^
Dieses Mal erfährst, was so am Strand ist.

Dankeschön & viel Spaß!
LG Ray.-
SlightyHigh (anonymer Benutzer)
29.06.2014 | 15:13 Uhr
<333 Das ging schnell jetzt haha. super. Ah ich mags imemr mehr ehrlich, dass ist so super. ich hab nun schon einiges hier so durchstöbert und ich mag vieles schon gerne,a ber deine hier ist so einer meiner liebsten es wirkt frischer als andere aber auch nicht ganz unbekannt -weiste wie ich mein?
deine Beschreibungen sind halt eben auch so schön und allg. scheint alles locker, is schön zu lesen und soo. ich finds sooo super!

Mehr, weiter so! Ich mags von einem zum anderen immer mehr. Haha, super Story hier einfach! Mach weiter so.
lgg

Antwort von Rayden am 06.07.2014 | 11:29 Uhr
Oh, sorry. Meine Antwort dafür wieder langsam.
Aber natürlich bin ich dir sehr, sehr dankbar und es ist sehr besonders für mich, dass du Fortune Of Life im Moment am liebsten hast. Die Story liegt mir sehr am Herzen und macht unheimlich Spaß zu tippen, dass bedeutet dann noch so viel mehr.

Dankeschön! :3
LG Ray.-
27.06.2014 | 17:43 Uhr
Hey! Es tut mir unglaublich leid, dass ich die letzten paar Kapitel nicht dazu kam, ein Review zu hinterlassen, ich hatte leider viel um die Ohren. Ich hab aber alles gelesen und muss sagen, diese Story gehört schon bisher definitiv zu meinen liebsten. Ich weiß, ich hab das alles schon mal gesagt, aber dein Schreibstil ist toll und ich mag es, wie du alles aufbaust. Aber um auch mal von deinem Stil wegzukommen, den kompletten Inhalt von der Story, wie sich das bisher entwickelt hat, finde ich echt klasse, typisch Jugendliche eben:D Auch das Mike und Chester sich annähren und gewisse Gefühle langsam deutlich werden, gefällt mir. Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel!
LG
holy-Shinoda

Antwort von Rayden am 27.06.2014 | 23:04 Uhr
♡ Ach Gott, kein Problem! Schön, dass du jedenfalls noch dabei bist. :3
Aw, ich freue mich sehr. Danke für dein vieles Lob und egal, wenn du dich evtl. wiederholen solltest. Es ist schön zu hören, dass es dir gefällt.
Danke, danke - es ist super, wenn dir die Story gefällt. :)
LG Ray.-
Smiley (anonymer Benutzer)
25.06.2014 | 21:05 Uhr
Juhuuu, neues Kapiii!! Sehr, sehr, sehr schön :)
Ich freue mich sher dass du wieder mal weiter geshcrieben hast!
Schon wieder so viel passiert ahh! :O hihi.. voll krass wie Chaz ab ging, aber is ja wohl voll verständlich. Ich wäre da auch in die Luft gegangen, aber is halt doch nich so nett und so.. aber Brad hat ja mit ihm geredet - na gut... ich hoff nu dass nich noch mehr ärger komtm, weil er nichts gesagt hat,d ass er geht und soo...
aber is schön wie er sich gefreut hat zum Meer mit Mike zu dürfen.
Mike ist so toll! ich mag das coole-sein an ihm und dann merkt man aber immer wieder dass er abdriftet und irgendwie so halt für Chaz schwärmt.
Und Chaz erwischt ihn immer haha zu gut!
Ich mag auf jeden jeden jeden Fall ganz viel mehr!! *-*

lg

Antwort von Rayden am 25.06.2014 | 23:10 Uhr
♡ thank you! Freue mich ja, dass du so schön dabei bleibst! :D
Ja, ich denke bei dieser Story gibt es wohl keine Kapitel, wo wirklich wenig los ist - allein schon weil es nicht nur um ein/zwei Personen geht. ;)
Wobei ja dieses Kapitel in meinen Augen schon ein wenig ruhiger ablief. ^^

Ich denke irgendwo können wir alle Chester ein klein bisschen nachempfinden. Aber schön wenn er auf Brad hört, huh? ;)
Ja, der liebe Mike. Er hat sich wirklich einen kleinen Narren an unserem Chester gefressen. Er mag ihn mittlerweile schon ein bisschen sehr, das weiß er nur noch nicht so wirklich. ;D

Dankeschön!
LG Ray.-
platinlocke (anonymer Benutzer)
25.06.2014 | 15:06 Uhr
Tolles Kapitel
Ich kann echt verstehen, dass Chester so aufgerastet ist.
Das Gespräch zwischen ihm und Brad war toll.
Und jetzt ist er mit Mike am Strand.
Süß, wie er sich gefreut hat.
Ist Mike etwa dabei sich in Chester zu verlieben?
Mike war bestimmt überrascht, als Chester ihm wegen Joe wiedersprochen hat und dann gesagt hat, was wirklich ist. Aber da hat er wohl recht.
Ich bin schon gespannt wie es weiter geht.
Schreib also bitte schnell weiter
Deine locke

Antwort von Rayden am 25.06.2014 | 20:41 Uhr
Für dich auch ein ♡ - Dankeschön! :3
Jap, oh ich liebe es Chester so unterschiedlich schreiben zu können. Einmal der Cutie, im nächsten Moment der Thug. Lov' it!

Und ich denke schon, dass Mike nun schon stark von Chester hingerissen ist. Aber beide sind in diesem Punkt nicht ganz von einander abgewandt, mal sehen, wie lange sie es noch abstreiten bzw. sie nichts passiert lassen. :D

Dankeschön, schönen Abend! :)
LG Ray.-
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast