Reviews 1 bis 17 (von 17 insgesamt):
24.09.2014 | 09:22 Uhr
zu Kapitel 13
Hallo.

Owwwww, wie lieb von dir. ^-^ *dir um Hals fall* Vielen Dank dafür! *strahl*

Ich habe den Epilog mit einen lächelnden und einem weinenden Auge gelesen. Andrés Tochter ist jetzt groß und steht im Leben. Er ist stolz auf sie und ich finde es niedlich,  dass sie sich jetzt um ihn kümmert. :) Nur traurig,  dass André so schnell verschieden ist. Anscheinend hatte er keine Schmerzen und ist jetzt wieder mit Amy zusammen. :,) Wirklich schön! ^o^ Der Epilog ist ganz nach meinen Ermessen.

Hdgdl Anne
21.09.2014 | 19:43 Uhr
zu Kapitel 12
*feix* Ist ja nur so eine Redensart: "...an den Mann bringen." ;D
21.09.2014 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 12
Hallöchen, Anni.

Oh doch, mich interessiert es, wann du etwas hoch lädst und wann nicht. :)
André bräuchte in seinem Zustand eigentlich seelischen Beistand. Er ist ja richtig deprimiert, ja tottraurig. Seine Gefühle hast du total gut an den Mann gebracht. ^^
Glücklicherweise hat André noch seine Tochter. Sonst sehe er ja keinen einzigen Sinn mehr in seinem Leben.
Irgendwie hat mich dein Kapitel traurig gestimmt. André tut mir schon sehr leid.

Hdgdl Sis
Antwort von Alien-Klette am 21.09.2014 | 19:00:14 Uhr
Naja, bis auf dich.
ja, das hast du recht, aber wahrscheinlich wird er das nn nicht einsehen wollen, aus Angst, dass sein kleines Mäußchen doch noch in ein Heim kommt.
Ich habe die Gefühle gut an den Mann gebracht... Seid wann bist n du ein Mann? ;)
Das Kapitel sollte auch traurig stimmen, denn ich will zeigen, wie sehr er Amy geliebt hat, und wenn er die Schultern zuckt und dann ganz normal weiter macht, muss ja irgendwas schief gelaufen sein.

Lg Deine Anne
14.07.2014 | 12:13 Uhr
zu Kapitel 11
Hey. ^.^

Danke,  danke, danke! *dir um Hals fall* Ein neues Kapi! *strahl* Das freut mich soooo sehr. :D Und das mach ich doch gerne für dich, meine Sis. :) Wie du den Himmel beschrieben hast! Süß, dass Amy ihre Eltern wieder hat. Aber ich wäre an ihrer Stelle auch traurig. André ist jetzt allein mit seiner Tochter. :/ Ich hoffe, dass er über den Tod von Amanda hinwegkommt. Ansonsten wieder sehr schön beschrieben.

Hdgdl Anne
Antwort von Alien-Klette am 14.07.2014 | 18:12:03 Uhr
Hey,

*umfallen* Uff, Mädchen! Du bist nicht gerade ein Fliegengewicht! Aber schön dass du dich so freust.
Ihdgdl Sis, weißt du das?

Ich bin mir übriegens ziemlich sicher, dass André den Schmerz durch Emily ertragen kann.
Immerhin, braucht sie ihn. Schön das dir der Hummel gefällt. Ich wollt nicht, dass Amy einfach weg ist,
ohne dass ich sie ein letztes Mal zu euch sprechen lassen habe.
Mir sind aber ehrlich gesagt, die Tränen nur so über die Wangen geflossen...

Bin mal wieder froh, dass es dir gefällt, das nächste Kapitel versuche ich wieder etwas länger zu schreiben.

Ida Isa ;)
18.06.2014 | 16:07 Uhr
zu Kapitel 10
Hey. :)

3. Du hast sogar meine Erwartungen übertroffen. :3 Ja, so kann man Andrés Gefühle perfekt nachvollziehen. Prima! ^^

Ups... 4. habe ich tatsächlisch irgendwie vergessen. :s

5. Insbesondere finde ich schön, wie du beschrieben hast, dass Emely ebenfalls weint. Vorher war ich mir nicht ganz sicher, ob sie überlebt hat aber jetzt kann man es voll und ganz nachvollziehen. :3

GglG deine Isabell
18.06.2014 | 11:51 Uhr
zu Kapitel 10
Das ging aber schnell. O.o In diesem Kapitel ist ganz schön viel geschehen:

1. Freue ich mich, dass sie doch noch das Kind bekommen hat.

2. Das Amy als Wissenschaftler aufgenomen werden würde, freut mich auch.

3. Das Amy den Tod gefunden hat freut mich nicht gerade. O.O Aber wie du diese Szene beschrieben hast: Kompliment. :3
Obwohl du die Gefühle von André in dieser Situation noch etwas näher beschreiben könntest.

5. Emily hat überlebt. Oder? :s

6. Zum Glück ist der Krieg vorbei. Aber deine Story doch noch nicht, oder? Ich möchte unbedingt wissen, wie es jetzt weiter geht! :3

deine Isi
Antwort von Alien-Klette am 18.06.2014 | 15:49:13 Uhr
Beantwortung:

1. Ja, ich habe es nicht über'S Herz gekriegt, sie abtreiben zu lassen... :)

2. Ist doch eine gute Idee, oder?

3. ich weiß, es ist grausamm, dass sie nun toid ist.
Ich habe die Stelle von Amys tod nochmal etwas geändert. Ich hoffe du bist nun glücklioch.

4. Du hast 4. vergessen.

5. Emely hat überlebt, was auch deutlich wird, wenn man das Kapi bis zum ende ordentlich durchließt.

6. Nein, meine Story ist noch nicht vorbei, hier ommen noch mind. 5 kapitel.

deine Anne
18.06.2014 | 10:43 Uhr
zu Kapitel 9
Hi. :)

Amy will das Kind also nicht austragen. Hm, ob das André zulässt? Und selbst wenn er nichts gegen eine Abtreibung hätte, wie sollen sie das durchführen? Schließlich sind sie weit von der Heimat entfernt. Du merkst, es gibt nun einige Fragen, die mich beschäftigen. Du hast mich neugierig gemacht. ^^

Hdgdl deine große Schwester
Antwort von Alien-Klette am 18.06.2014 | 11:00:55 Uhr
Hey,
Ja... Fragen über Fragen...
Ich schreib jetzt ein neues Kapi, kommt vieleicht noch in dieser Stunde hoch.
Ida Isi Sis
14.06.2014 | 08:48 Uhr
zu Kapitel 8
Hi!
Wieder ml ein sehr schönes Kapitel! :)
Kurz,aber schön :)

Ich habe nur eine Frage:
Warum gibst du den Kapiteln keine Namen? Ich finde das persöhnlich immer etwas verwirrend wenn da steht:
7. Kapitel 8
8. Kapitel 9

LG greenstar
Antwort von Alien-Klette am 14.06.2014 | 09:49:43 Uhr
Hmh, danke fürdie kurze un knappe Antwort.
Ich gebe den Kapiteln keinen Namen, weil ich es einfach
nicht machen möchte. Ich könnte es auh komplet weglassen,
aber das möchte ich auch nicht, verstehst du?

Lg Maus
11.06.2014 | 19:29 Uhr
zu Kapitel 8
Jetzt auch noch ein Kind? *ungläubig sei* Aber wie nur hat Amhul das sehen können? Es bleibt spannend... Ich hoffe bis zum nächsten Kapitel ist es nicht mehr weit. :3

Hdgdl Sis
Antwort von Alien-Klette am 11.06.2014 | 19:44:34 Uhr
*über deinen Gesichtsausdruck lachen*
Ich stecke voller Überraschungen.... *dich blöd an grinsen*
Wie Amhul das gesehen hat? *schmunzeln* Och, das verrate ich noch nicht... :P
Sicher bleibt es spannend, ich hoffe sogar die Spannung noch etwas länger halten zu können.
Und wenn es unbedingt dein Wunsch ist, wird diese Woche noch ein zweites Kapitel folgen.

Alg von deiner kleinen Sis
03.06.2014 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 7
Owwww! Er liebt sie! ^-^ Putzig. :D Wird ja auch Zeit, dass mal etwas Gutes geschieht. Aber ich muss zugeben, dass ich nicht damit gerechnet habe, dass sie zusammen kommen. Umso schöner die Überraschung!  ^^

GvlG deine Isi
03.06.2014 | 12:06 Uhr
zu Kapitel 6
Das ist ja der pure Horror, was du in dem Flashback erläutert hast. O_O *zitter* Amandas Jugend war ja grausam. :( Sie scheint zwar ein Hitzkopf zu sein, die ihre Wut manchmal an anderen ausgelassen hat aber klauen tut sie nicht!
Gut, dass sie es dann daraus geschafft hat.

In freudiger Erwartung auf das neue Kapi: deine Isi :)
01.06.2014 | 13:22 Uhr
zu Kapitel 5
Hallöchen, Anne.

Ich überlege die ganze Zeit, was wohl diese Explosion ausgelöst hat, die Amanda verletzt und dazu noch diese Amnesie beschert hat. :/ Wenigstens kann sie sich an kleine Details erinnern. Aber ich sage jetzt mal prombt, dass sie sich bestimmt bald an viel mehr erinnern kann. ^^ Es wäre allerdings ein Jammer, falls sie nicht mehr die "Geheimsprache" sprechen kann. Also, nie mehr. :o Ich hoffe du machst noch deutlich, wie schlimm deren Amnesie ist. :3 Weitere Flashbacks machen noch alles interessanter. ;) Weiter so! :)

GglG deine Isi
30.05.2014 | 10:07 Uhr
zu Kapitel 4
Hey du! :)

Fragen über Fragen kommen in diesen neue Kapitel auf. Du machst es extrem spannend. Diese ganzen Rückblenden geben einen besonderen Einblick in das bisherige Leben Amandas. Gefällt mir. ^^ Jede Woche ein neues Kapi? *freu* Dann lass ich mich mal überraschen, was noch so alles geschieht. ;)

Hdgdl Sis
Antwort von Alien-Klette am 30.05.2014 | 14:25:31 Uhr
Mhm, ich finde die Rückblicke sehr wichtig, denn so kann man einen kleinen Eindruck bekommen, wie Amanda war, bevor jenes Unglück geschah.
Fragen über Fragen... Man bin ich wieder fies....
Darfst dich freuen, wenn du glück hast kommt Morgen noch ein Kapitel oder heute, ich habe gerade Lust.
Wunschkapitel darfst du auch wieder anmelden.

Ida Sis *dich drücken und nicht mehr los lassen wollen*
14.05.2014 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hi!
Ich finde die Idee und die Umsetzung gut! Mir persönlich gefällt dein Schreibstil und werde auch weiterlesen! ;)
Nur noch eine Frage:
Ich habe Avatar (Aufbruch nach Pandora) nur ein einziges Mal geguckt, also verzeih es mir bitte :$
Was sind Exopacks???
Tut mir leid!

Jetzt noch mal zu deiner Geschichte:
Ähm... viel gibt es dazu nicht zusagen: Ich mag sie, sie ist toll und gut!
Hoffe du schreibst noch mehr! :*


LG Fly
Antwort von Alien-Klette am 14.05.2014 | 20:28:23 Uhr
Hallo Fly,

erst einmal vielen Dank für dein Review. Es freut mich, dass die Story
so gut ankommt. Wann ich hier weiter schreibe, weiß ich nicht, da es ein
sehr ernstes Thema wird und dementsprechend Planung brauch.
Exopacks, sind diese Masken, die du dort aufsetzen musst, weil du sonst
nicht atmen kannst.

Lg Maus
04.05.2014 | 14:14 Uhr
zu Kapitel 3
Also deswegen ist Amanda in dieses Heim gekommen. Interessant. :) Ich finde es immer lustig, wie sie und André in der Sprache der Elben reden. ^^

AlG deine Isi
Antwort von Alien-Klette am 04.05.2014 | 14:35:20 Uhr
Sorry, dass ich nicht geantwortet hatte... :(

Ich find die Vorstellung, das zwei eigentlich Erwachsene Sich wie Kinder in einer Fantasy Sprache unterhalten einfach gar nicht so doof und siehst ja was daraus geworden ist...
Lg deine Anne Hdgdl Isi
01.05.2014 | 20:18 Uhr
zu Kapitel 2
Ah, jetzt habe ich eine genauere Vorstellung von Amanda. Das mit ihren Kind ist wieder sehr traurig. Ich bin richtig neugierig, wie es weiter geht. ^^

GlG deine Sis
30.04.2014 | 20:50 Uhr
zu Kapitel 1
Ui, wie toll! ;D Den Film "Avatar" kenne ich natürlich. Super Idee eine weibliche Marine mit in das Geschehen ein zubringen! ^^ Ich freue mich auf mehr!

Hdgdl Sis