Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
01.09.2015 | 11:28 Uhr
Der arme Rusty, ohne seine Tasche :O

Welcher Rusty ist da eigentlich gemeint?
Das würde mich mal sehr interessieren.

War wieder sehr lustig :D

LG

Antwort von Undercover Carla am 01.09.2015 | 15:17 Uhr
Hallo, auch das ist ein Phantasie-Rusty. Den gibt es nicht wirklich.Inspiriert wurde ich durch ein Foto, dass ein Fan mal im Parkhaus gemacht hat. Darsteller sehen immer toll aus im Kostüm, doch wenn sie in Privatklamotten herumlaufen , tragen die oft die schrecklichsten Modesünden mit sich herum.
CB-Caboose is me (anonymer Benutzer)
21.11.2014 | 16:11 Uhr
Carla hat so ein unverschämtes Glück!
Vom eingeschlichenen Fan zur Erstbesetzung Pearl.
Ashley hat sich echt daneben benommen!
Einfach so im Internet über andere lästern.
Lustiger Zusammenhang zwischen der Starlight Oma und Rusty.
Hoffentlich backt er auch mal Kuchen, wo er jetzt das Rezept wiederhat ;P
War ziemlich spannend und lustig.
LG
Cim

Antwort von Undercover Carla am 21.11.2014 | 20:46 Uhr
Vielen Dank fürs Lesen. Nicht alles an den Geschichten ist erfunden, aber Ernst nehmen darf man es auch nicht. Die Geschichten sind als Schabernack rund um das Theater gedacht, wobei auch schon mal das ein oder andere Original aufs Korn genomen wird.
Luminous (anonymer Benutzer)
11.08.2014 | 13:44 Uhr
Es ist toll , dass Carla jetzt 1Cast Pearl ist :) Freut mich richtig. Und dann spielt sie noch
an Seite des Enkels der Starlight Oma ^^ Toto und Harry sind echt bekloppt :D War wieder eine tolle Geschichte
LG Luminous

Antwort von Undercover Carla am 11.08.2014 | 21:21 Uhr
Danke, dass du so fleißig liest. Ich halte die Geschichten so, dass sie dafür auch nicht zuuuuuu lang sind.
16.05.2014 | 23:34 Uhr
Ein schöner Abschluss.
Oma Strenske rettet die Situation.
Man die Alte sollte echt zur Polizei gehen.
Da können selbst Toto und Harry noch was lernen.
Ich freue mich schon auf deine nächste Story.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 17.05.2014 | 10:13 Uhr
Danke SilberFuchs, in der nächsten Story wird es um den OpenDay gehen. Doch ob das eine gelungene Veranstaltung wird, wenn nebenan im Stadion der VFL Bochum ein Bundesligaspiel gegen FC Bayern München austrägt und Herbert Grönemeyer sein großes Konzert gibt, ist eine andere Frage.
16.05.2014 | 20:29 Uhr
"Drei Männer vom Sicherheitsdienst, die Oma Strenzke über den Gang gefolgt waren, traten nun in den Tanzsaal..." *ach du Scheiße, ist die Oma da jetzt einfach eingedrungen und die wollen die einfangen?* "...ein jeder von ihnen beladen mit einem großen Blech Apfelkuchen.“ HAHA :D
Süß, wie Rusty sich freut :)
Und Toto und Harry tauchen am Ende einfach aus dem Nichts auf^^ aber sie müssen ja mit aufs Foto ;)
LG Belle

Antwort von Undercover Carla am 16.05.2014 | 21:49 Uhr
Also es war so, dass die Oma da einfach reingelatscht ist. Die ist da ja bekannt und geht im Theater ein und aus. Das war bestimmt ein lustiges Bild, wie drei starke Türsteher mit Kuchen hinter der alten Frau hergetrottet sind, die sie vorher bestimmt auch noch herum kommandiert hat :)
14.05.2014 | 16:51 Uhr
Satz mit X. Dat war wohl nix.
Schon geil wie du die Erlebnisse aus dem Traum wieder aufgreifst.
War sehr interessant.
Auch nicht schlecht wie du die Mission ,,Schnapp die Oma" platzen gelassen hast.
Schon ein bisschen gemein. Vier junge Leute sind nicht im Stande ein alte Dame zu finden.
War ein kurzes, aber sehr amüsantes Kapitel.

LG SF
13.05.2014 | 18:13 Uhr
Starlight, können die noch nichtmal ne alte Oma fangen, was können die eigentlich? xD
Und der Traum wiederholt sich...
Schönes Kap :)
LG Belle

Antwort von Undercover Carla am 13.05.2014 | 21:19 Uhr
Gute Frage. Lass ich mir was zu einfallen. Wenigstens können die Rollschuh laufen. Ist doch n Anfang.
11.05.2014 | 23:33 Uhr
Diese Ironie, wenn unter dem Kap Werbung für Handtaschen gemacht wird...ich sollte unbedingt mal wieder dieswn AddBlocker installieren^^
Kann es sein, dass Carla Ashley nicht mag? :0
Und die Starlight-Oma ist also die Oma von Rusty, wie schön :) freu mich schon auf eine tränenreiche Wiedersehensszene ;)
Schreib schnell weiter^^
LG Belle

Antwort von Undercover Carla am 12.05.2014 | 07:55 Uhr
Danke für's lesen und kommentieren. Nicht mögen wäre der falsche Ausdruck. Sie hofft nur, dass die Ashley-Darstellerin ein schlechtes Gewissen hat.
11.05.2014 | 19:45 Uhr
Hat ja fast was von einem Abenteuerroman.
Die Jagt nach dem verschwundenen Täschchen.
Man die Hopper sind ja cool drauf. Mission klaut die Taschen vom Fahndungsfoto.
Klar, dass das Ärger gibt.
Toto und Harry sind ja richtig schmerzfrei. Taschenkontrolle. Garderobenkontrolle. In meinen Augen völlig sinnlos.
Und die liebe Starlight Oma hat das gesuchte Täschchen. Ach ja schön das da alte Erinnerungen hoch kommen.
Und jetzt läuft die Aktion, frag Oma, an. Komplet mit Verfolgungsjagt.
Spannender als ein Krimi.
War ein super Kapitel.
Bin gespannt wie es weiter geht.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 11.05.2014 | 20:31 Uhr
Danke für die Review. Man darf meine FF nicht wirklich ernst nehmen.
06.05.2014 | 19:26 Uhr
Na das ist doch mal was.
Man denkt an nichts böses und wird überfallen.
Und das auch noch von zwei Kleiderschränken.
Klopperei inklusive.
Und geklaut wird bloß das Täschchen. Die Frage ist warum?
Hat das etwas mit Rustys Vergangenheit zu tun? Und mit diesem Ackerbauer?
Ich warte gespannt auf die Auflösung.
Man Toto und Harry haben echt die Ruhe weg.
Endbeschleunigen wir die ganze Situation ein wenig.
Man die beiden scheinen so hohl zu seine, das ihnen die Rehe bei Brombeeren pflücken die Dienstwaffen klauen könnten ohne das es auffällt.
War ein cooles Kapitel.
Ich warte gespannt auf das nächste.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 06.05.2014 | 22:03 Uhr
Oh, die Frage kann ich dir sofort beantworten. Bei Ackerbauer handelt es sich lediglich um einen Fan aus dem Chat, der die Handtasche erkannt hat und sie Rusty weggenomnen hat, bevor er jemanden damit schlagen kann. Alles klar? Es liegt eine Verwechselung vor.
06.05.2014 | 19:12 Uhr
Ich meld mich auch mal wieder ausnahmsweise^^
Irgendwie werden diese Geschichten immer seltsamer.
Also eigentlich ist das doch eine Geschichte über die Darsteller, oder? Aber ich hab das Gefühl, dass alle ihre Darsteller-KollegInnen Charaktere aus dem Musical sind und das ist einfach komisch. Ich hätte es besser gefunden, wenn die anderen auch richtige Menschen wären, also nicht eins zu eins den Charakter ihrer Rolle übernommen hätten. Es hätte ja dann immer noch was mit StEx zu tun, aber so ist diese Mischung einfach ... komisch, ich hab kein anderes Wort dafür ;)
Ist halt meine Meinung ;)
Und warum zwei Fans Rusty (da hätten wir's wieder, wieso heißt der Rusty? ;) ) verprügeln wollen, erschließt sich mir auch nicht, aber was solls, so läuft es dann nunmal.
Ist Ackerbauer wieder son Wortspiel wie Hackherr?
Ansonsten schönes Kap :)
LG Belle

Antwort von Undercover Carla am 06.05.2014 | 21:57 Uhr
Ja, dann versuche ich mal zu erklähren. Ich nenne die Darsteller bei ihrem Rollennamen und absichtlich keine Darstellernamen, weil in der Story kein bestimmter Darsteller auf's Korn genommen werden soll. Ich stell mir dabei die Figuren komischer Weise so halbkostümiert, etwa im Trainingslook mit Make-up und Perücke vor. So, wie sich Darsteller manchmal an der Stagedoor zeigen. Wenn dabei die Darstellerkollegen etwas von ihrer Rolle haben, liegt es vielleicht daran, dass mich die Eigenarten der Charaktere immer mehr fasziniert haben, als der Privatmensch hinter der Maske. So, als würden die Figuren in dem Theater wohnen. Danke für deine gute Review!
05.05.2014 | 22:45 Uhr
Ups. Das nenn ich mal Mobbing auf hohem Niveau.
Genau deshalb hab ich kein Facebook.
Ist schon gemein was Ashley da abzieht.
Was einmal im Internet ist bleibt auch dort. Leider.
War auf jeden Fall ein cooles Kapitel.
Bin gespannt wie es weiter geht und was dieser kleine Zwischenfall für Kreise zieht.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 06.05.2014 | 07:51 Uhr
Vielen Dank für die Review. Wie es weitergeht, gibt es heute Abend zu lesen. Bis bald.
29.04.2014 | 22:29 Uhr
Mach ich eigentlich nicht gerne, aber ich schieb mal noch schnell ein Review nach.

Das nenne ich mal ein gelungenes Ende. Nachdem der Tag ja ziemlich verkorkst angefangen hat.
Wenn die Fans hinter einem stehen, dann ist alles möglich.
Nicht nur wieder im Team, sondern auch gleich First Cast.
Das ist mal ein Karrieresprung wie im Bilderbuch.
Standartsatz.
Bin gespannt wie es weiter geht.

LG SF
29.04.2014 | 19:36 Uhr
Schön beschrieben.
Der berühmt berüchtigte Morgen danach.
Alles geht einem durch denn Kopf. Schon scheiße so was.
Und die bange Frage. Was soll ich tun?
Der Mut den Schritt zurück zum Ort des Geschehens zu machen ist bewundernswert.
Wieder diese Panik. Wie reagieren die anderen?
Das erleichtert Aufatmen. Alle haben sich mit der Situation abgefunden.
Man leide richtig mit.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 29.04.2014 | 19:44 Uhr
Vielen Dank. Ich bin beim Schreiben unterbrochen worden. Wie es für den Tag ausgeht, kann man in dem Kapitel noch nachlesen.
28.04.2014 | 18:56 Uhr
Es ist mir erst ab Ashley aufgefallen, in was für einem Zug sie ist ... ich hab mein Bremswägelchen nicht wiedererkannt! :'( xD
Aber es war ganz interessant zu sehen, wie es in den Waggons aussieht :)
Und so überhaupt nicht das, was ich erwartet hatte und ich bin gespannt wie du jetzt die Kurve zu Facebook und der Tasche kriegst ;D
LG Belle

Antwort von Undercover Carla am 28.04.2014 | 20:24 Uhr
Wart's ab, was der nächste Tag für unsere Titeltranse bringt.
28.04.2014 | 17:57 Uhr
Interessant geschrieben.
Eine Fahrt im Starlight Express, die in einem urbanen Albtraum endet.
Ich finde es klasse, wie du das ganze umgesetzt hast.
Eine Taxifahrt zum Bahnhof.
Ein fahrt in einem Zug nach nirgendwo.
Die Begegnung mit Leuten, die man kennt ohne sie zu kenne.
Und plötzlich der große Knall.
Ich bin gespannte wie es weiter geht.

LG SF

Antwort von Undercover Carla am 28.04.2014 | 18:20 Uhr
Danke für's aufmerksame Lesen. Ich fahr selbst Nachts oft Rennen. Kapitel 1 ist nur die Überleitung zum nächsten Thema. Fortsetzung folgt ....
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast