Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Naddosh
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
06.09.2015 | 18:19 Uhr
Ich glaube, ich gebe auch mal wieder ein Review ab. Ich finde es toll, dass Logan endlich eine gute Seite bekommt (die sich scheinbar noch weiter ausbaut? Wenn jemand sich weh tut, wird er meistens gut :)) Du hast es auch gut hinbekommen, die Charakterentwicklung aufzuzeigen, wie bei Lucy. Auch wenn du das vielleicht nicht so oft herausheben musst, da merkt der Leser schon selber und manchmal ist es schöner, wenn man irgendwann drüber nachdenkt und einfach merkt, dass was anders ist und es nicht volle Kanne ins Gesicht geklatscht bekommt.
Und ich kann Josys Bruder voll gut leiden und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie ihn nicht richtig einschätzt?
Zusammenfassend sage ich mal: Gefällt mir, mach weiter so. Und zwar ganz schnell ;)

Antwort von Naddosh am 07.09.2015 | 12:00 Uhr
Wer weiß, aber es freut mich, dass du es gut findest :)
Okay, danke für die Info. Ich bin mir da immer ein wenig unsicher, weil ich mir immer so viel dazu denke und nie weiß, wie deutlich es dann wirklich rüberkommt, deshalb freut es mich, wenn du mir das sagst. Ich habe jetzt schon ein bisschen vorgeschrieben, aber ich versuche das ein wenig zu reduzieren.
Ja, Jake muss ein toller Bruder sein... aber was meinst du damit, dass sie ihn nicht richtig einschätzt?
Okay, das freut mich :D ich versuche ein bisschen häufiger upzudaten, allerdings bin ich momentan ziemlich im Stress, weshalb mir das manchmal durch die Lappen geht.
Vielen Dank für deine nette Rückmeldung :)
22.08.2015 | 01:27 Uhr
Hey ;)

Yay, Logan hat doch eine nette Seite.
Man konnt' fast nicht mehr daran glauben, aber sie ist da.
Eigentlich war's ja klar das Logan die Person ist, der Josy da über den Weg läuft, aber was soll's. Es ist toll.
Es echt super! Weiter so!

Lg saraleinchen

Antwort von Naddosh am 23.08.2015 | 14:19 Uhr
Hey :D

Ja, kaum zu glauben, aber man sollte sich nicht daran gewöhnen, wie er selbst gesagt hat.
Stimmt, im Nachhinein betrachtet war es klar, dass er es war, allerdings kommt mit der Zeit noch raus, warum er um diese Zeit wach ist.
Danke! Das freut mich wirklich! Und vielen Dank für deine liebe Rückmeldung!

LG Naddosh
lighthouse (anonymer Benutzer)
06.08.2015 | 21:38 Uhr
Hey Naddosh

Ich hatte deine Geschichte schon seit längerem gesehen, jedoch hatte ich mich erst heute dafür entschieden sie zu lesen. Ich muss sagen ich bin froh dass ichs getan habe. Du hast sie wirklich im richtigen Genre veröffentlicht, meine Familie konnte mich einige Male lauthals lachen hören. Ich mag Josy. Sie ist zum Teil schon übertrieben schräg aber ich finde du schaffst es, die vielen verschiedenen Facetten von ihr gut darzustellen. Besonders gut gefällt es mir, dass sie verantwortungsbewusst ist, und nicht jeden Blödsinn der Jungs durchgehen lässt. Ihr Geheimnis aus der Vergangenheit verleiht der Geschichte echt einen Tiefgang. Ich wiederhole mich vielleicht, doch ich mag es echt, dass Josy eine Protagonistin mit Ecken und Kanten ist, sie hat auch ihre Schwächen. Auch die anderen Charakter sind gut beschrieben. Deine Geschichte hat, meiner Meinung nach, jetzt wirklich ein Review verdient. Ich danke dir, für deine tolle Geschichte und freu mich auf weitere Updates.

lighthouse

Antwort von Naddosh am 06.08.2015 | 22:09 Uhr
Hey lighthouse,

vielen Dank für dein nettes Review! Das hat mich sehr gefreut!
Ich bin froh, dass ich dich damit zum Lachen bringen konnte, denn genau das ist mein Ziel gewesen. Es freut mich wirklich, dass sie dir so gut gefällt, und ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleibt und ich dich nicht doch noch enttäusche. Josy soll einfach einen ganz normalen Menschen darstellen, der schon viel durchgemacht hat, weshalb meine größte Sorge ist, dass sie eine Mary Sue werden könnte, aber wie es sich anhört, ist es mir gelungen, das zu verhindern.
Vielen, vielen Dank für deine Rückmeldung!
Weitere Updates werden auf alle Fälle folgen, da ich noch knapp 25 Kapitel vorgeschrieben habe, also sollte von daher nichts mehr schiefgehen.

LG Naddosh
Neelia2000 (anonymer Benutzer)
26.04.2015 | 17:19 Uhr
Hey :) ich finde deine Geschichte super *-* am Anfang ein bisschen langwierig, aber nachdem sie den Job bekommen hat, wird die Geschichte richtig gut.
Josy schließt man schnell ins Herz, auch wenn sie ihre ganz eigene Art hat.
Ich finde es auf jeden Fall gut, dass du aber auch aus anderen Sichten schreibt.
Vielleicht wäre es ja mal eine Idee, nachdem Lucy mal wieder einen von Josys Anfällen mitbekommen hat, aus Lucys Sicht zu schreiben? Wenn du verstehst was ich meine.
Ich bin mal echt gespannt was für ein Geheimnis Josy verbirgt...
Ich freue mich auch schon darauf, wenn sie alle zusammen die Schule wieder besuchen (auch wenn das wahrscheinlich noch dauern wird, falls es überhaupt passiert).
Auf jeden Fall super Geschichte und ach echt humorvoll :D ich freue mich auf die nächsten Kapitel :)

Antwort von Naddosh am 26.04.2015 | 17:42 Uhr
Hey :)
dankeschön! Ja, das stimmt, ich bin auch gerade am Überarbeiten, da wird das hoffentlich besser.
Findest du? Ich habe nur ganz selten eine eingeworfen, weil ich dachte, dass das vielleicht stören könnte. Aber das ist gut, dass du das sagst, dann mache ich vielleicht noch häufiger einen Wechsel.
Daran habe ich noch gar nicht gedacht, mal gucken, ob ich das noch einbauen kann :)
Sowohl das Geheimnis wird noch gelüftet, als auch gehen sie in der Geschichte noch in die "Schule", aber du hast Recht, das dauert noch eine Weile ;)
Das freut mich! Danke für deine nette Rückmeldung! :)
23.02.2015 | 22:33 Uhr
Hi,

Echt coole Geschichte !
Gefällt mir sehr gut.
Josys Bemerkungen sind echt zum totlachen :)
Ich bin gespannt wie es weiter geht und was Josy so verbirgt :)
Schreib schnell weiter!!

LG Flamme

Antwort von Naddosh am 24.02.2015 | 18:56 Uhr
Hey,

dankeschön!
Das freut mich. Ja, das ist Josys sehr spezieller Humor, aber es ist schön, dass er auch so rüberkommt :D
Ja, bis Josys Vergangenheit herauskommt, dauert es noch etwas ;)
Mach ich.

LG Naddosh
25.10.2014 | 16:33 Uhr
Hallöle,

ich find' dein neues Kapi echt sehr gut.
Mal was andres so aus Logans Sicht.
Aber wenn ich mal ehrlich bin: ich kann den Typen nicht ab. Das ist so ein Kotzbrocken. Argh!
Aber solche muss es ja auch geben, sonst könnt' es ja langweilig werden.
Habe ja ein bisschen Hoffnung, dass du ihm noch einen Sinneswandel verpasst, aber wenn nicht ist es natürlich auch ok.

lg saraleinchen

Antwort von Naddosh am 25.10.2014 | 17:10 Uhr
Heyhey,

Danke!
Ja, ich wollte, dass man ihn auch ein bisschen nachvollziehen kann... aber anscheinend ist das mit dem Verständnis ein bisschen schiefgelaufen :P
Haha, endlich mal jemand, der ehrlich sagt, dass er Logan nicht leiden kann.
Ich bin ja mal gespannt, wie du auf sein weiteres Verhalten reagieren wirst.
Danke für dein nettes Review!

LG Naddosh
22.10.2014 | 04:38 Uhr
Hallöle,

Ich find's echt toll, was du geschrieben hast.
Vor Allem, dass ich immer wieder lachen musste.
Ich bin auch ein Reisenfan deiner Josy. Da ich auch sehr aufbrausend sein kann, kann ich ihre Gedanken nur allzu gut nachvollziehen.
Bin gespannt, was du noch mit ihr vor hast.
Lg saraleinchen

Antwort von Naddosh am 23.10.2014 | 17:58 Uhr
Heyho,

dankeschön! Das freut mich wirklich!
Yay, Ziel erreicht!
Haha, ja, ich habe versucht, so ein paar eigene Erlebnisse einzubauen (natürlich leeeicht verändert, damit es in den Kontext passt^^)
Und ich bin gespannt, ob es dir weiterhin noch gefällt.

LG Naddosh
02.10.2014 | 22:19 Uhr
Das ist die erste ff(?), die ich in dieser kategorie lese, und wenhn die andern auch nur halb so gut sind wie deine, beureue ich es, dass ich sie nicht schon viel eher entdeckt habe (schleim, schleim). Logan und Josy sind beide super beschrieben, besonders, weil man anfangs dachte, dass Josy voll cool ist, und dann merkte, dass sie doch nicht wirklich perfekt ist. Bei Logan habe ich auch erst gedacht, dass er voll nett ist, und dann habe ich gemerkt, was er für ein Arschloch ist. Aber stell ihn mal ein bisschen netter dar, sonst versteht man nicht, warum Ashton und Mason es mit ihm aushalten. Und das ist vielleicht ein bisschen übertrieben, dass Josy nur in Unterhose und Top in einem Hotel zum Essen geht (wenn ihre Mutter ihr gute Essmanieren beigebracht hat, wird sie ihr auch sicher so viel beigebracht haben, wie, dass man in einem Hotel nicht unbedingt in Schlafsachen auf den Fluren rumläuft, geschweige denn, zum Essen geht). Und in welcher Schule werden so viele Sprschen angeboten? (Ich will da hin!!!) Aber ansonsten, scheiße, ist das gut! :)

Antwort von Naddosh am 03.10.2014 | 18:42 Uhr
Oh, cool, dass sie dir so gut gefällt *-* haha
Danke, ja, ich wollte zeigen, dass man nach außen hin vielleicht anfangs anders über Personen denkt, als sie wirklich sind. Ja, Logan ist so eine Sache für sich. Keine Sorge, er wird aauch noch in ein bisschen besseres Licht gerückt wwerden, schließlich soll man ihn ja nicht hassen. Stimmt, aber es klärt sich wirklich (hofe ich zumindest...). Ja, es ist vielleicht ein wenig übertrieben, eigentlich schon sehr, aber sie ist ja noch ein bisschen verschlafen und der Druck von Außen und..., ja, du hast volkommen Recht, es ist übertrieben ;D
Hm, weiß ich nicht, aber ich will das noch erklären, wieso es so ist (:D ich auch).
Oh *o* danke, danke, danke! Das freut mich total!! :D
31.08.2014 | 13:15 Uhr
Hiya

ich hab irgendwie nicht mit gekriegt, das du auf mein Review geantwortet hast, daher kam von mir nichts, entschuldige.

Naja ein paar kleine Logische Makel wäre, zum Beispiel die Noten, das ist etwas Mary Sue-ig. Niemand kriegt 15 Punkte in einem Fach, wenn er nie mit macht, immer Kopfhörer drin hat und generell dem Unterricht abgeneigt ist.

Außerdem glaube ich nicht das es normale Lehrer auf einer öffentlichen Schule tolerieren würden, wenn ein Schüler nur so rum läuft. Ich war selbst lange auf einer, und das hätte bei uns nie geklappt. Also manchen ist das egal, so lange du nicht störts, aber dann kriegst du in dem Kurs niemals 15 Punkt. Vielleicht 8 oder 9, wenn du wirklich gut in den schriftlichen Arbeiten bist und immer erscheinst, aber nicht mehr.

Und das mit dem Kampfsport sehe ich auch kritisch, ich hab einiges an Erfahrung, [Judo über 10 Jahre, etwas Taek Wondo und Kung Fu mache ich momentan] und es ist trotzdem als kleinere, leichtere Person schwer gegen jemanden an zu kommen. Ja, klar, es geht, aber nicht so schwupdiewupp, meine Frisur sitzt. Mal versucht jemanden der größer ist als du im Schwitzkasten zu halten? Das ist verdammt schwer, weil die sich meisten einfach hocheben könne, und keinen festen Stand zu haben ist fast immer einen riesen Nachteil!
Und man kann jemandem nicht mal eben so mit einer Hand die Schulter auskugeln. Erstens ist das schwer, kein vom Kraftaufwand, und zweitens: Die Schulter ist ein Kugelgelenk, das heißt: sie ist in viele Richtungen verdrehbar, ohne das das langfristige Folgen hat. Den WInkel zu finden, in dem du sie auskugelst ist nicht leicht, und dann brauchst du drittens, noch einen zweiten Fixpunkt, das könnte thepretisch gehen wenn er am Boden liegt, aber wie gesagt, du kannst da nicht einmal drauf hauen und das wars.
Und 5 Kilometer jeden Tag zu laufen ist nicht gut, denn man braucht die Rekonvaleszenphase, sonst kommt es nie zu einer Niveausteigerung. [wenn du willst können wir gerne mal über Training quatschen, ich hab ein bisschen Ahnung von Sporttheorie und das ist ziemlich wichtig bei Ausdauersport.]

Und es ist natürlich nicht legal eine minderjährige Person als Bodyguard ein zu stellen. Du darfst minderjährige keine physisch anstrengenden oder gefährlichen Jobs geben. Auch nicht, wenn sie taff sind. Als minderjähriger darfst du sowas ja noch nicht mal selbst entscheiden!

Und eine kleine Sache noch, um etwas zu betonen reicht ein Ausrufezeichen. Außerdem würde ich dir raten, deine Texte entweder Beta lesen zu lassen oder mal n Rechtschreibprogramm drüber laufen zu lassen.

Ich will nicht, das dieses Review dich demotiviert, denn deine Dialoge sind witzig, die Geschichte im Allgemeinen liest sich flüssig und spannend, aber an diesen Logikmakeln solltest du vielleicht arbeiten. Aber schreib auf jeden Fall weiter, denn man verbessert sich nur durch Konstruktive Kritik und das Anwenden jener.


Liebe Grüße,

AitD.
23.07.2014 | 16:56 Uhr
Oh Sup ist nur meine übliche Begrüßubgsphrase ^^

Eh das war echt unklar formuliert ^^ das war schon meine Frage.

Joar. Also dann würde ich sagen ich mag deine Story. Sie ist witzig, hat ziemlich viele eingeklammerte Einschübe, aber ich mach sowas auch, also stört es Mich nicht. Und auf jeden Fall mal meine Hochachtung für deine Konsequenz mit der du die Geschichte schreibst.
Das einzige was etwas, naja nicht wirklich stört, aber vielleicht etwas komisch ist, sind ein paar (wenige!) Logikfehler... Das hättet ich igendwie besser bei einer Satire nachvoll ziehen können. Aber ich denke da es ja eine Humorgeschichte ist, muss sie ja nicht hundertprozentig perfekt logisch sein.

Also alles in allem, nette Geschichte und Macht Spaß sie zu lesen!

Antwort von Naddosh am 23.07.2014 | 17:04 Uhr
Achso xD

Das freut mich :) Gut, endlich mal jemand, der meine Einschübe nicht verurteilt ;) danke, sie ist auch noch lange niht fertig :D
Oh... was meinst du denn für Fehler? Vielleicht kann ich die dann noch ein bisschen gerade biegen :)

:D schön, dass sie dir gefällt :D
22.07.2014 | 02:02 Uhr
Sup?


Ich hätte eine Frage auf der das meine Meinug basiert, also kann ich sie dir nicht sagen, bevor du sie nicht beantwortest hast, logisch oder?

Ist deine Geschichte als Satire angelegt Und daher Im Bereich Humor oder ist sie da, weil die Dialoge und Auftritte witzig sind?

Antwort von Naddosh am 23.07.2014 | 16:43 Uhr
Hey :)
Was meinst du mit Sup? O:)
Also eher zweites würde ich sagen :) im Prinzip möchte ich, dass die Leser dabei lachen, aber es ist nicht eine Satire, die sich auf etwas Bestimmtes bezieht ;)
Was hast du denn für eine Frage? :)
LG Naddosh
ichmagkekse (anonymer Benutzer)
11.05.2014 | 22:07 Uhr
Hello :)
habe mich wohl vorher falsch ausgedrückt (gomen ne)
ich meinte damit soviel Text in Klammern, habe wohl vergessen es dazu zu schreiben.
Eigentlich mag ich solche Anmerkungen :) nur eben in kleineren Mengen, aber es ist schließlich jedermanns eigener Geschmack und bevorzugtest Stilmittel
Gruß (=

Antwort von Naddosh am 12.05.2014 | 15:50 Uhr
Hallo :)
achso xD
ja, das habe ich ich gemerkt und wird mit der Zeit weniger ;)
Kann ich verstehen, weil es auf Dauer anstrengender zu lesen ist :)
LG :D
ichmagkekse (anonymer Benutzer)
10.05.2014 | 02:53 Uhr
Hello
ich wollte mal ein Feedback zu deiner Mühe von "erst "( kommen bestimmt noch mehr :) ) vier Kapiteln da lassen.
Mir gefällt wie du tatsächlich Wörter benutzt, die man dem Charakter zuschreiben würde. Außerdem baut sich eine Stimmung auf, die der des Mädchens entspricht. Man sieht alles wirklich aus ihren Augen ^.^
Ansonsten, ich persönlich stehe nicht auf so oft und viel Text in einer Geschichte, aber jedem das seine :) .
Zynische Personen FTW :D
Viele Grüße

Antwort von Naddosh am 11.05.2014 | 21:49 Uhr
Hey :)
danke erstmal, dass auch du dir die Mühe gemacht hast, deine Meinung zu hinterlassen :) es kommen garantiert noch weitere Kapitel ;)
Es freut mich, dass man sie vertshen kann :D
Wie meinst du das mit "so oft und viel Text"? Meinst du damit, dass du lieber Kurzgeschichten liest? :)
;D
Viele Grüße
PS: ich mag auch Kekse :P
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast