Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Cassandra44
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 9:
lara (anonymer Benutzer)
28.03.2014 | 23:07 Uhr
Alsoooo ich bin wohl der allergrößte fan deiner Geschichten. ..leider haben die beiden schnell die reisleine gezogen..ich hoffe das es zwischen den beiden bald wieder knistert und funkt...aber ich muss schon sagen als erste uns mit je zwei kapis verwöhnen und jetzt nur noch ein kapi..wilst uns wohl alle auf die folter spanen was :)))) spass beiseite ich finds toll das du immer so schnell was reinstellst

Gaaaaanz viele grüße und kekse (nur für dich extra gebacken)
28.03.2014 | 08:24 Uhr
ein Tolles Kap

na da ging wohl die selbstbeherrschung flöten
nun Ranma hat Ihr ja gesagt das es IHn gestört hat
das dieses alte ferkel bei Ihr im Bett geschlafen haz
und noch so einiges andere aber zuerst hat Ranma sie nackt gesehen auch
wenn es damals ein unfall war da sie geglaubt hat das er ein Mädchen ist

und Ihr erster Kuss hat jetzt wohl definitv Ranma gehört
und selbst wenn es Akane noch nciht wsste das Ryoga das alte ferkel war
so ist er wohl beim Anblick einer Nackten Akane wohl recht shcnell ohmächtig geworden

nur er sollte das gut in erinnerung behalten denn so wird
das alte ferkel Akane nei wieder sehen soviel ist sicher
der einzige Kerl der sie jamks so wieder sehen wird ist und bleibt
ihr ehemann Ranma wenn sie beide soweit sind

GVLG Arata
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast