Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Cassandra44
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 31:
Bella (anonymer Benutzer)
26.06.2014 | 22:53 Uhr
Also wirklich könntest du bitte aufhören soll toll zu schreiben ich weiß beim besten Willen nicht mehr wie ich dich loben soll dieses Kapitel hatte wirklich alles es war dem original wirklich ähnlich sooo ähnlich das ich mich frage ob du vielleicht die macherin von ranma bist (wenn ja einfach bitte melden) bei den ganzen Tricks die schief gelaufen sind musste ich echt lachen armer ranma aber hoffentlich hat er jetzt endlich begriffen das er den Doppelgänger durch akane besiegen kann
Ich fande es sehr schön und wirklich nett das du obwohl du doch länger arbeiten musstest trotzdem ein Kapitel hoch geladen hast daran sieht man dir ist es wirklich wichtig und danke nochmal
Kasumi1993 (anonymer Benutzer)
26.06.2014 | 21:47 Uhr
OMG !!
War das Fake Ranma?
Oder wen hat er dann mit "Woher soll ER es erfahren?"


Das Ranma eifersüchtig ist find ich so Süß *__*
Echt Klasse ^__^

Der Meister ist ja auch lustig.

Ranma hatte wohl echt einen schweren Tag... Der arme...

LG Kasumi1993

Antwort von Cassandra44 am 26.06.2014 | 22:01 Uhr
Hallo Kasumi1993

Tut mir leid, ich hab es wohl ein bisschen verwirrend geschrieben.
Der Fake Ranma kann nicht reden und ist doch abgehauen.
Mit "ER" haben sie den Meister gemint.
Er hat ihnen doch ein Sexverbot erteilt.

Danke für deine Review

Grüsse Sandy
26.06.2014 | 21:12 Uhr
eim Tolles Kap

Ja an solchen Tagen sollte man einfach im Bett liegen bleiben
nur weiss man das oft vorher nicht aber was solls die Zeit geht vorbei und ranma wird seinen Klon besiegen
und sobald das Training vorbei ist wird er wie ein ausgehungerter wolf über seiine Frau her fallen
was diese geniessen wird

GVLG Arata
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast