Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
30.03.2014 | 21:35 Uhr
Hallöchen^^
Ich muss sagen, als ich am Anfang gelesen habe, dass nur Flashbacks näher beleuchtet werden, hatte ich keine großen Erwartungen...
Aber siehe da! Ein neues Wunder ist entstanden :)
Nein ehrlich, ich freue mich über jede Amnesia Geschichte, die gepostet wird :D
So, jetzt aber mal Schluss mit dem zusammenhangslosen Gelaber ^^
Ich muss sagen, du kannst wirklich gut schreiben. Dein Stil ist flüssig und fehlerlos (Inhaltlich sowie Grammatik/ Rechtschreibfehler).
Und ich kann mir vorstellen (also für mich wäre es schwierig), etwas bereits vorgefertigtes (wie jetzt eine Cutscene, oder in diesem Fall einen Flashback) detailliert auszubauen und trotz den vorgefertigten Strukturen seinen eigenen Beitrag zu leisten. Ich muss sagen, ich warte gespannt auf eine Fortsetzung :D
So, und jetzt wieder zu meinem Unnötigen Gelaber:
Die Phrase "...nahm einen Tonfall an, als würde er ein törichtes Kind tadeln" passt einfach perfekt. Es beschreibt Daniels naiven Charakter sowie seine, von ihm eher als väterlich empfundene, Beziehung zu Alexander.
Alles im allem, das erste Kapitel ist großartig und ich würde mich irrsinnig auf ein weiteres freuen :D
LG
PS.: Sorry, ich kann mich bei Reviews einfach nicht kurz halten^^

Antwort von Nara Nightshade am 31.03.2014 | 13:45 Uhr
Hey,

vielen Dank für dein Review, ich hab mich echt riesig gefreut :)
Und ein "zu lang" gibt es da gar nicht ;)

Naja, die Flashbacks sind ja meistens nur durch Gesprächsfetzen angedeutet und da kann man dann schon ein bisschen was drumherum basteln. Ursprünglich sollte das auch mal eine Slash-FF (ich glaube, das Pairing zu nennen wäre überflüssig, da gäbe es bei Amnesia ja effektiv nur eins^^) werden, das habe ich aber beim Schreiben verworfen, weil mir aufgefallen ist, dass ich sowas absolut nicht drauf hab :D
Aber - um ganz ehrlich zu sein - mir mangelt es momentan auch ein wenig an Inspiration. Ein weiteres Kapitel steht aber schon fast in den Startlöchern, es geht also bald weiter.


Liebe Grüße und nochmal vielen Dank für die lieben Worte :)

Nara