Autor: vallie
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
15.04.2014 | 15:27 Uhr
zu Kapitel 1
Hay :3
Ich hab eben mal deine Meinung gelesen und muss dir wirklich an einigen Stellen zustimmen wo mich das mit Kylie auch genervt hat. Aber da sich das ja (meiner Meinung nach) in den darauf folgenden Bänden ändert komme ich damit klar
Durch deine mehr negative Rezitation glaube ich du hast nicht weiter gelesen, oder?
Ich müsste unter anderem kurz C.C.Hunter verteidigen: Meiner Meinung nach war das ihr erstes Buch und die Übersetzung muss auch nicht unbedingt orginal getreu sein. Man weiß es ja nicht.
Ich lasse dir (und allgemein) jedem gerne seine eigene Ansicht und Meinung ;)

Lg Little Nerd

Antwort von vallie am 15.04.2014 | 22:55:22 Uhr
Hey:)
Ja, ich muss zugeben, ich habe wirklich nicht weiter gelesen. Ich habe aber eine Freundin, die alle Bänder gelesen hat und sagt, dass sie die Bücher nur wegen Derek und Lucas weitergelesen hat aber das sie Kylies Charakter immer wieder angenervt hat. Vielleicht tue ich ihrem Gesamtwerk also der Reihe ja Unrecht, aber dieses erste Buch war wirklich kein Überflieger, das steht fest. Unabhängig von den anderen Büchern war das echt nix für fünfzehn Euro. Außerdem ist die Übersetzung ins Deutsche heutzutage sehr genau. Das weiß ich, weil ich das selbst mal verglichen habe. Naja, trotzdem sind die anderen Bücher vielleicht ganz toll...Es ist nur so...Ich kämpfe ein bisschen mit mir selbst, denn ich finde die Covers so ansprechend, aber als ich die Leseprobe des zweiten Teils gelesen habe, da verging mir wieder alles...Ich weiß auch nicht. Vielleicht ist es einfach nicht mein Ding. Danke für deinen ehrlichen Review!
LG vallie
14.04.2014 | 08:13 Uhr
zur Geschichte
Hey:)
Ich habe deine Rezi gelesen und hab mir den Auszug gleich mal auf ibooks runtergeladen..
Ich hab nach den Kapitel, die ich gelesen hab gewusst, dass ich es nicht weiter lesen werde.
Für mich hört es sich wie eine FF an und die Handlung geht etwas zu schnell!
Du hast die Rezi super gemacht! Ich finds toll, dass du so offen deine Meinung sagst und bin voll und ganz für einen Läster Blog!
GvlG LittleMolly
P.S:Kannst du bitte mal Rubinrot rezensieren?

Antwort von vallie am 14.04.2014 | 15:22:01 Uhr
Danke, dass es dir gefällt:)
Ist ja lustig, dass du dir das Buch runtergeladen hast;)
Ja, ich hatte schon überlegt, Rubinrot zu rezensieren, aber irgendwie hab ich da nicht so viel Kritik und deswegen...:)
Danke für deinen Ansporn. Ich werds auf jeden Fall versuchen
LG vallie
11.04.2014 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 1
du hast ja so recht überhaupt, was mich noch mehr störte als kylies naivität war ihre art mit sexualität umzugehn, wie ein 10 jähriges mädchen das gerade erst aufgeklärt worden ist und das ganze immer noch eklig findet... oder so halt
sie ist total konservativ und auch ihre mutter ist total prüde und konservativ, will jaj noch nicht mal dass kylie überhaupt mit jungs redet. insgesamt ist das alles so klischeehaft und dann ist sie noch so total der mittelpunkt ihrer kleinen goldenen clique ohne dass sie sich dessen überhaupt bewusst ist und bevormundet alle.
hingegen find ich burnett einfach toll aber auch hier gefällt mir nicht, wie das mit ihm und holiday ausgeht, ich meine Hallo??? erst jeden tag streiten (was schon süß war) und dann plötlich verlobt ohne zuerst auch nur einmal sex gehabt zu haben und ohne vorherige normale beziehung!!

und das ende vom buch hat so viel offen gelassen als hätte die autorin plötzlich einfach keine lust gehabt weiterzuschreiben und wollte nur noch schnell ein ende hin kritzeln. und zuerst geht allels schlag auf schlag und kylie wird trotz ihrer augenscheinlichen unfähigkeit immer wieder zum held und dann ganz plötzlich ist alles gut und einfach alles klappt perfekt und jeder der freunde arbeitet bei shadow falls? unrealistischer gehts nicht mehr, oder?

Antwort von vallie am 11.04.2014 | 23:08:00 Uhr
Hey bellina! Du hast ja sowas von recht. Ich fand einige dinge ja ganz gut aber aufgrund des ersten buches,das mich teilweise wirklich sehr gestört hat, habe ih nur noch die leseprobe des zweiten buches gelesen und die fand ich sowas von uneinladend, dass ich einfach beschlossen habe, mit der reihe aufzuhören, obwohl ich sowas ja nicht gerne mache... Deswegen weiß ich auch nicht über Burnetts und Holidays weitere Geschichte Bescheid:) Naja. Ihr habt alle einfach recht mit dem was ihr sagt.
LG vallie
10.04.2014 | 11:43 Uhr
zu Kapitel 1
Hey :)
Also in Sache Kylie hast du sowas von ins schwarze getroffen !
Das Mädel regt mich echt soo auf !
Die arme ist ja nur ein Protector, was sehr selten ist, dabei noch der erste der halb menschlich ist !! :O
Und dann ist sie auch noch ein Chamäleon, also kann sie sein was sie will !
Ach die Arme hat die es schlecht -.-
Was mich auch genervt hat war, dass sie immer gesagt hat " Ich kann auch mich selber auf passen !"
Und auf mutig tut aber wenn dann ein Blatt raschelt ist sie sofort wieder ängstlich -.-

Eigentlich finde ich die Handlung des Buches und die Personen gut, nur halt auch der sehr einfache Schreibstil hat mich aufgeregt.

Ich meine Kylie hat es ja auch schlecht, sie wird von 2 Jungs geliebt und bekommt 3x am Tag gesagt wie schön und besonders sie doch ist >-<
Grrrr... so was regt mich immer soo auf !

Ich find's gut dass du hier deine Meinung geäußert hast !
Eigentlich mag ich die Bücher, weil ich das mit der Shadow Falls Camp cool finde aber Kylie nervt mich einfach nur noch :/

Auf jeden Fall hoffe ich dass du noch ein paar solcher Meinungen schreibst :D

Lg Nothingx

Antwort von vallie am 10.04.2014 | 13:00:44 Uhr
Danke, dass es dir gefällt. Ja, das was dir aufgefallen ist, ist mir auch aufgefallen, aber dann als ich diese Rezi schreiben wollte, ist mir nicht mehr alles eingefallen:) Recht hast du auf jeden Fall. Eigentlich finde ich die Idee total gut und ich hab mir auch etwas Besseres und spannenderes drunter vorgestellt, wenn ich ehrlich bin... Aber es wurde halt mit so ein paar Sachen versaut. Was ich zum Beispiel total dämlich fand: Diese verschiedenen Welten der Übernatürlichen wurden entweder kindisch oder gar nicht beschrieben, so dass man sich nicht so richtig etwas drunter vorstellen konnte... Zum Beispiel das mit dem Blut, dass sie Della zuliebe spendet und das trinkt und all son Scheiß...
LG vallie
04.04.2014 | 18:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hey Vallie,
also, du hast mi diesem Beitrag voll ins Schwarze getroffen!!!!
Dieses Buch ist echt so lächerlich und klischeehaft aufgebaut und die die Steckbriefe in den Umschlägen sind eh am schlimmsten, aber das fällt ja gar nicht mehr auf unter all den Mankos. Wie gesagt, bin in all diesen Punkten voll deiner Meinung.
Die Rezension hast du wirklich,wirklich professionell und witzig geschrieben und du hast es voll auf den Punkt gebraucht und deinen Aussagen sind klar geworden :) Mach mal weitere Rezensionen!

Antwort von vallie am 05.04.2014 | 14:51:13 Uhr
Danke, C :)
Hab mir auch echt Mühe gegeben alle Punkte ab zu arbeiten.
22.03.2014 | 22:27 Uhr
zu Kapitel 1
:) Vallie ich weiß warum ich dich so lieb hab xD Einfach geil. Auch wenns teilweise (seit neustem übrigens nicht mehr ) Lieblingsbuch ist mochte ich eig nur den streit am ende von band 4 echt gerne und wie er sie so zurückwollte xD Aber naja
I AM BUSTED xD Aber so peinlich war die Geschichte von mir ja gar nicht xD

Antwort von vallie am 23.03.2014 | 10:06:47 Uhr
Danke, Julika:)
Nein, deine Geschichte war doch gar nicht peinlich!
:) hab dich auch lieb
vallie
20.03.2014 | 19:13 Uhr
zu Kapitel 1
Also: erstmal hi :D

Ich find deine meinung im punkt kylie überaus
nachvollziehbar, mich hat sie auch immer so aufgeregt -.-

Generell bin ich nicht so der love-triangles fan, und
wenn dann noch 'ne vierte person dazu kommt, ist
bei mir echt alles vorbei :D

trotzdem liebe ich shadow falls, was wahrscheinlich an
charakteren wie della, perry, holiday oder burnett liegt. :D
Della ist mein lieblingscharakter, ich find ihre art irgendwie
unglaublich cool :D
Von den jungs war mir perry am liebsten, da ich lucas und derek
einfach nicht ausstehen kann :D
miranda's einzige beiträge im buch sind gespräche über jungs, was
teilweise echt nervt. Aber ohne sie würd was fehlen :D

LG,
-sunshinex- :)

Antwort von vallie am 21.03.2014 | 19:13:43 Uhr
hey:)
Danke für den Review! Und deine Meinung! Immer wieder interessant, was andere Leute so denken. Ihr könnt ja auch mal so richtige Hass-Rezensionen zu Büchern schreiben, die ihr überhaupt nicht mögt und von denen ihr echt enttäuscht wart und die dann mit meinem "Bücher-Läster-Blog" verlinken (falls das denn geht???) ;) Würd gern mal andere Lästereien über Bücher mit verfolgen :)
L.G.
vallie
19.03.2014 | 22:30 Uhr
zu Kapitel 1
Oh mein gott !!!

ENDLICH!!! ich bin total deiner Meinung!!!
Ich kann kylies super klischehafte haltung echt nicht ab
Das mädel regt mich manchmal sowas von auf
Und dann noch die "ich kann mich nicht entscheiden und weis nicht was ich bin und plötzlich weis ichs und dann kommt raus das ich super stark bin und blablabla" nummer. Extremst mary sue. Klischee komm raus du bist umzingelt. Ich mein bei die tribute von panem ist die sache ja noch ganz nachvollziehbar(find ich), aber hier ist sie einfach nur langweilig. Die anderen charaktere find ich (mit ein paar Ausnahmen) noch ganz okay. Ich hätt mir holiday noch n bisschen tougher und iwie besonderer gewünscht und die vampire nich so superman-mäßig, aber kein Drama.
Naja das ist meine Meinung. Fühlt euch nicht gekränkt oder so. Is nich bös gemeint.
Lg luna

Antwort von vallie am 21.03.2014 | 18:07:44 Uhr
Ja...
Meine Schwester hat das Buch vor mir schon durch gelesen und wir haben uns dann zusammen erst mal über Kylie und den Schreibstil der Autorin aufgeregt... Aber an sich ist die Geschichte doch eigentlich gut! Wieso musste die Autorin es mit diesen Klischees und der grauenvollen Hauptperson versauen...?
Danke für deine Meinung, es ist interessant zu hören, ob andere dasselbe denken und ihnen das gleiche auffällt oder auch nicht;)
vallie:P