Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Bragison
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
14.05.2014 | 19:14 Uhr
Yey es geht weiter! - Ein super drittes Kapitel muss ich sagen.
Zwar ist weniger Witz drin, aber dafür (vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, wg. siehe letztes Kommi :D) aber es ist etwas mehr Beschreibung drin, dass man sich die Fläche auch mit Licht und Schatten richtig vorstellen kann.
Das WoW-artige Feuerzeug ist ja mal übelst geil geworden Oo Und der Vergleich mit Pokemon war genial.

Ja, welcher RP-ler würde sich das nicht wünschen...
Aber Cynan hat bis jetzt noch Schonfrist... soll er seinen Dschungelranken ruhig noch genießen - gnihi (hat fürchterliche Vorahnungen für den armen Jungen xD)

Antwort von Bragison am 15.05.2014 | 08:58 Uhr
Hey Ho!
Erstmal vielen Dank für deinen Review! Die Sache mit dem Feuerzeug fiel mir ein, als das Kapitel eigentlich schon fertig war... Aber das ist ja das schöne an so einer Geschichte. Man kann sich richtig austoben, der eigenen Fantasie freien lauf lassen und über das schreiben, was man selbst gerne erleben würde (Ich hätte diese Dienststelle ohne mit der Wimper zu zucken sofort gegen meine eigene damals eingetauscht...). Es freut mich, dass dir das Feuerzeug gefällt (Ich hätte selber gerne so ein Teil!).

Was unseren armen Zivi und seine Zukunft betrifft, so sage ich schon mal die eine oder andere Katastrophe voraus. Bis jetzt musste er ja erstmal ankommen. Aber um ganz ehrlich zu sein, habe ich mich noch nicht ganz entschieden, wen ich ihm auf den Hals hetze an seinem ersten Arbeitstag. Bin für Vorschläge offen ;-)

So long,
Bragison
16.04.2014 | 20:35 Uhr
Ohje, was erwartet den Zivi wohl als nächstes? Ich bin sehr gespannt darauf wie es weitergeht.
16.04.2014 | 20:20 Uhr
Ich muss echt sagen, dass ich mich nicht einkriege vor Lachen, da allein schon der Anfang ziemlich amüsant ist.

Mir gefällt es besonders, dass du den personalen Erzähler verwendest, damit man einen Einblick darüber bekommt wie sich ein Zivi in Azeroth fühlen muss, der nicht freiwillig dort ist. Ich bin gespannt, was noch auf ihn zukommt.

Antwort von Bragison am 15.05.2014 | 09:04 Uhr
Servus!
Ich weiß´meine Antwort kommt etwas spät, aber ich hab derzeit einiges um die Ohren. Sorry!
Die Entscheidung für den personalen Erzähler war eigentlich eher Zufall... Die Idee zu der Geschichte stammt noch aus meiner Zivildienstzeit (was jetzt auch schon ein paar Tage her ist). Ich habe mich gefragt: "Was ist wohl die ultimative Zivildienststelle?" Und rausgekommen ist das Seniorenzentrum von Azeroth ;-) Im Grunde vermische ich ein bisschen meine eigenen Erfahrungen (deshalb vllt der personale Erzähler) mit dem was die Warcraft Lore bietet und dichte hier und da noch ein paar Kleinigkeiten hinzu.

So long,
Bragison
16.04.2014 | 16:27 Uhr
Omg ich kann nicht mehr^^
Also ich musste ja schon bei der Szene mit dem Troll und seiner Wasserpfeife schmunzeln...
...dann allein schon die Vorstellung: Thrall und Grom als „etwas“ ältere Herren die mit Drek’thar Ork ärgere dich nicht spielen. Da musste ich mich doch sehr stark zusammen reißen...
Aber spätestens bei der Sache mit Medivh konnte ich nicht mehr^^
So einen Lachanfall, beim lesen einer FF, hatte ich schon seit langen nicht mehr :D
Wirklich genial!
Weiter so!
Bin schon gespannt wie es weiter geht :)

Antwort von Bragison am 15.05.2014 | 09:23 Uhr
Servus!
Ich weiß, die Antwort kommt spät, aber ein solches Lob sollte nicht unbeantwortet bleiben. Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt, denn dann hat die Geschichte ja schon einen großen Teil ihrer Aufgabe erfüllt! Ich habe selber sehr viel Spaß beim Schreiben gehabt und hoffe, dass dir die weiteren Kapitel auch gefallen werden.

So long,
Bragison
14.04.2014 | 19:16 Uhr
Total lustige Geschichte, ein bissl wie bei Terry Pratchett mit der "Grauen Horde" ^^ Irgendwo müssen die ausgedienten Helden ja bleiben. Bin schon gespannt wie sich eine von Arthas Never-Ending-Monologe im Alter anhören werden :) Weiter so, bin schon gespannt auf den nächsten Teil :)

Antwort von Bragison am 15.05.2014 | 09:15 Uhr
Moin moin.
Den Vergleich mit Terry Pratchett nehme ich mal als Kompliment! (ein super Autor!) Die "Graue Horde" kannte ich bisher noch nicht, nur den greisen Cohen aus "Das Licht der Phantasie". Ich muss mir mal eins der Bücher besorgen, in denen die vorkommen. Ach ja, der gute Arthas und seine Monologe, man denke nur an Stratholme und HdZ... Der kriegt auch noch sein Fett weg! Jede gute Geschichte braucht einen Bösewicht und hier haben wir alle fein säuberlich auf engstem Raum gestapelt. Wenn man das so formuliert, frage ich mich, ob das so eine gute Idee war? Das kann doch nicht gut gehen!

So long,
Bragison
12.04.2014 | 10:26 Uhr
Oh Gott das wird immer besser! Ich wusste dass der Unterhaltungsfaktor bei so einer super Idee nicht auf der Strecke liegen bleibt :D

Es ist zwar etwas ungewohnt sich die Charaktere vorzustellen - die eigentlich längst tot sein sollten - in einer Runde 'Ork ärgere dich nicht' (... xD) aber das hattest du ja am Anfang erwähnt. Dass man sich in einem Pflegeheim befindet hast du sehr gut umgesetzt. Hier und Da fehlten zwar ein paar Beschreibungen aber ich denke da ist dann die bildliche Vorstellung des Lesers gefragt. Finde ich persönlich ganz ok.
Dass Medivh dement geworden ist... war abzusehen. xD

Super Kapitel, mach ja weiter! :D

LG Skampi

Antwort von Bragison am 12.04.2014 | 12:05 Uhr
Es ist zwar ungewohnt längst verstorbene Charaktere einzubauen aber, da ich in letzter Zeit mal wieder WC III gespielt habe, wollte ich einige Charaktere, wie Grom, unbedingt drin haben. Was die eher knappen Beschreibungen angeht, so habe ich mir gedacht, dass die, die die Geschichte lesen, selbst eine gute eigene Vorstellung von der Welt, der Bauweise und den (bekannteren) Charakteren haben (Blizzard hat sie uns ja geliefert. Ich baue sie nur ein wenig um ;-P ).

Die Szene mit Medivh hat mir beim Schreiben am meisten Spaß gemacht. Er wird auch noch öfter in Aktion treten, versprochen!

So long,
Bragison
Umbral (anonymer Benutzer)
11.04.2014 | 21:41 Uhr
Tolles 2. Kapitel :3
Im Moment ist es zwar offensichtlich, dass er überfordert ist, aber das legt sich wahrscheinlich :)

Antwort von Bragison am 12.04.2014 | 11:57 Uhr
Freut mich, dass es dir gefällt!
Ja unser Zivi ist leicht überfordert! ;-) Aber das kann man ihm jawohl nicht verübeln... Schließlich ist er in Azeroth gelandet, zwischen Orks, Elfen und dementen Magiern. Das muss man erstmal verdauen!
10.04.2014 | 22:50 Uhr
Das fehlende Stückchen Fleisch im Brei... :D
Ich finde die Idee witzig und ich freu mich schon auf mehr Unterhaltung ;)

Antwort von Bragison am 11.04.2014 | 10:46 Uhr
Freut mich, dass dir die Idee gefällt. Mehr ist auch schon in Arbeit.
Umbral (anonymer Benutzer)
04.04.2014 | 20:52 Uhr
Hallo :3

Ich finde den Anfang schon mal interessant.
Kann's kaum abwarten, mehr zu lesen :)
Und ich hoffe, dass es noch weiter geht.

Antwort von Bragison am 05.04.2014 | 10:26 Uhr
Hi!
Erstmal Danke für deinen Review! Es geht auf jeden Fall weiter, versprochen. Das zweite Kapitel muss ich allerdings noch ein bisschen überarbeiten. Sollte aber im Laufe nächster, spätestens übernächster Woche fertig sein.

So long,
Bragison
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast