Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -Echo-
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
12.07.2015 | 02:03 Uhr
Ein toller Ansatz. Die Idee klingt bis hier fazinierent. Dazu ist es gut geschrieben, mir gefallen die Charaktere.
Es ist schade, dass du offensichtlich aufgehört hast zu schreiben. Vielleicht kommt die Muse wieder.

Bis dahin
-Kalliope- (anonymer Benutzer)
16.08.2014 | 23:56 Uhr
Hey -Echo- :D,

schön, dass du es tatsächlich noch geschafft hast, endlich wieder ein neues Kapitel reinzustellen ^.^
Echt interessant, die ganze Sache mit den Aedra und Daedra und ihrem Einfluss auf die Welt der Sterblichen ... ich find diesen Teil der Elder-Scrolls-Welt sowieso ungemein spannend :D
Aber wie wollen die Drei es bloß schaffen, Akatoshs menschlichen Teil auszutreiben? - mal schauen ;) Und Helvin scheint ja auch noch das ein oder andere Geheimnis zu verbergen ...
Und der arme Kaj'aan - da muss er sich wohl doch auf ein echtes Abenteuer gefasst machen *lach* ... ich find's übrigens echt klasse, dass du durch seine "Gedankenstimme" der ganzen Geschichte immer mal wieder auch eine eher humrovolle Note gibst ;)

Das einzige was ich diesmal an negativer Kritik anzumerken habe, ist Folgendes: An ein, zwei Stellen wirken Kaj'aans "gedankliche Formulierungen" (eigene Überlegungen etc.) für meinen Geschmack etwas zu "modern" - heißt: Solche Begriffe wie "Last-Minute-Urlaub" finde ich im Gegensatz zur restlichen, sehr stimmig und gelungen geschriebenen Geschichte ein wenig zu unpassend... ich weiß, nicht wie sehr du dich an sowas störst, aber mir fällt sowas einfach immer sehr schnell auf... ;)

Bin aber auf jedenfall auf den weiteren Storyverlauf gespannt :D !!!

LG
-Kalliope-

Antwort von -Echo- am 17.08.2014 | 20:55 Uhr
Hallo! :D

Vielen Dank für deinen Kommentar und die ehrliche Kritik! :)

Ich habe immer eine Auswahl an Szenen, bei denen ich länger überlege, ob ich sie in die "Endfassung" mit hinein nehme oder doch eher nicht, die Stelle mit dem Last-Minute-Urlaub gehörte dazu. Ich hab mich schlussendlich dafür entschieden, gerade wegen des Kontrasts, aber ich hatte dabei genau die gleichen Bedenken, die du auch erwähnt hast. Daher bin ich bei solchen Szenen immer froh, eine Einschätzung von anderen zu bekommen. :D

Ich würde mich freuen, auch in Zukunft deine Meinung zu hören! :)

Liebe Grüße
Echo
-Kalliope- (anonymer Benutzer)
04.08.2014 | 18:12 Uhr
Hallo -Echo- :D,

wirst Du diese Geschichte noch weiter schreiben oder ist sie doch schon mittlerweile pausiert...?! (Ich frag' nur, weil es schon seit etwa 3 Monaten kein neues Kapitel mehr gab...aber vielleicht stellst Du Deine Kapitel ja auch generell einfach immer in größeren Zeitabständen rein...?!)
Ich fänd's nur echt schade, wenn Du sie ganz aufgeben würdest...denn mir persönlich gefällt Deine Geschichte bisher echt gut :D !!! Ist auch gleich mal favorisiert worden ;)

Aber nun zum Wesentlichen (ich hoffe ich krieg' noch alles Wichtige zusammen...ist nämlich schon etwas her, dass ich sie gelesen hab ;) ):

Bereits der Einstieg in Deine Geschichte hat mir sehr gefallen... Kaj'aan als "Normalo"-Khajiit ist einfach mal eine witzige und zugleich sympthatische Figur! Wer so ungeschickt und hoffnungslos vom Pech verfolgt ist, hat doch gleich mal die Symphatie der Leser auf seiner Seite *grins* Er hat auch irgendwie ab und an so was panisch-neurotisches an sich... gefällt mir ^^

Auch Helvin und Maveena gefallen mir sehr gut. Ich steh' einfach auf raubeinige Dunmer und mysteriöse Argonierinnen, die in Verbindung zu den Göttern und Toten stehen ;D

Besonders gefällt mir außerdem Deine Dialogführung! Die Gespräche zwischen den Figuren sind immer sehr atmosphärisch geschrieben, so dass man in der Regel das Gefühl hat, direkt daneben zu stehen und das Geschehen "live" mitzuerleben - echt klasse geschrieben :D

Ingesamt bin ich auf jedenfall super gespannt, was es mit dem Wiederentfachen der Drachenfeuer im Tempel des Einen auf sich hat und inwieweit Kaj'aan's kleines (*grins*) Missgeschick in der Bibliothek des Kaiserpalastes damit zusammenhängt... Und was hat eigentlich Helvin noch so alles zu verbergen...?

Es bleibt auf jedenfall spannend!
LG
-Kalliope-

Antwort von -Echo- am 04.08.2014 | 21:28 Uhr
Hallo -Kalliope-! :)

Vielen, vielen Dank für dein Lob! x3
Freut mich zu lesen, dass dir meine Charaktere gefallen - ich hatte so meine Zweifel, ob ich wirklich zwei OCs als Hauptcharaktere einer Fanfiction einsetzten sollte, da ich persönlich normalerweise eigentlich gar kein so großer OC-Fan bin. :D

Es wird auf jeden Fall noch weiter gehen, nur bin ich leider, wie ich selber zugeben muss, furchtbar langsam was meine Uploads angeht, gerade während des Semesters oder zur Prüfungszeit - ich bin Student. ;)
Aber jetzt sind mal wieder Ferien und ich bin recht zuversichtlich, dass ich in der nächsten Zeit etwas mehr Zeit zum Schreiben haben werde. :D

Ich hoffe sehr, dass dir auch die folgenden Kapitel gefallen werden! :)

Liebe Grüße
Echo
16.05.2014 | 14:46 Uhr
Na da hat Kajaan ja ein ganz schönes "Pech" ich schätze, dass es auf jeden Fall einen Zusammenhang zwischen der Rolle und dem Feuer hat, und was war das für ein Schwet, das Helvin da geholt hat? Es ist definitiv irgendetwas Magisches.
Schönes Kapitel, nur etwas zu lang um es irgendwann mal zwischendurch zu lesen, desshalb habe ich es auch so lang vor mir hergeschoben Sorry. :D
LG Delta
26.04.2014 | 14:09 Uhr
Schöner Anfang, und so ein Kajit als Protagonist, versprich eine spannende Geschichte.
Dieser KAiser müsste, wenn ich mich nicht irre, der Sohn von dem sein den man in Skyrim ermordet oder?
Auf jeden fall eine schöne Geschichte.
LG Delta

Antwort von -Echo- am 27.04.2014 | 17:43 Uhr
Danke! :)
Jap, genau der soll der aktuelle Kaiser sein. :D Das ganze spielt auch so ziemlich direkt nach den Ereignissen aus Skyrim. ;)

Liebe Grüße,
Echo
Kartoffel37 (anonymer Benutzer)
26.04.2014 | 08:35 Uhr
Gefällt mir sehr gut.....bin gespannt, wie es weitergeht.....hoffentlich dauert es nicht mehr so lange

Antwort von -Echo- am 27.04.2014 | 17:40 Uhr
Schön zu lesen, dass es dir gefällt! :D
Jap, es geht bald weiter! Musste nur zuerst ein paar Referate hinter mich bringen. ;)

Liebe Grüße, Echo
31.03.2014 | 10:04 Uhr
Hallo! =)
Immer diese Cliffhanger!^^

Aber ich finds auch gut, dass mal ein normaler Khaajit im Mittelpunkt steht. Die werden genau wie die Argonier kaum berücksichtigt.

Und was ist denn mit den Kelchen los? Und woher weiß Helvin denn, dass am Fuß von Akatosh ein Geheimfach ist?

Schöne Geschichte =)
Wird favorisiert =)

Gruß,

Joho.

Antwort von -Echo- am 01.04.2014 | 12:55 Uhr
Hallo!
Vielen Dank für deinen Kommentar! :)

Hehe, ja Cliffhanger gibts bei mir häufiger! Aber ich versuche es nicht zu übertreiben. ;)
Woher Helvin all sein Wissen hat - man wird es sehen! Er hat sicherlich noch so einiges über sich zu erzählen. :D

Liebe Grüße
Echo
Terrorkatze (anonymer Benutzer)
19.03.2014 | 14:16 Uhr
Gefällt mir. Gefällt mir außerordentlich gut, vor allem, weil die Khajiit mein Lieblingsvolk sind^^
Der Kaiser erinntert mich irgendwie an Joffrey aus Game of Thrones, war das das Ziel? Wenn ja,
sehr gut gelungen, ich mag den jetzt schon nicht xD
Ist jetzt schon mal bei meinen Favoriten, freu mich auf weitere Kapitel und wie das alles noch weitergeht.
lg, das Krümel

Antwort von -Echo- am 19.03.2014 | 22:38 Uhr
Vielen Dank für deinen Kommentar! Schön zu lesen, dass es dir gefällt! :D

Da ich Game of Thrones selber nicht gucke, sondern es nur flüchtig durchs Internet kenne, ist das mit der Ähnlichkeit wohl eher Zufall, aber nach allem, was ich über diesem Joffrey weiß, ist das tatsächlich gar nicht mal so weit davon entfernt, wie ich mir den Kaiser vorstelle. Also grundsätzlich kein schlechter Vergleich! :D

Ich hoffe, dir wird auch weiterhin gefallen, was ich mit Kaj'aan vor habe! ;)

Liebe Grüße
Echo
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast