Autor: Bluescrolls
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
28.04.2019 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 4
Oh nein. Diese beiden Miststücke. Ich hoffe, die werden in der Hölle schmoren! Ist wirklich ihre Leiche gefunden worden?
Ich hoffe, Eve wird dass überstehen!

Und durch die Kette hat Eve es auch gespürt, dass Varia gestorben ist. Traurig

Sg Sabrina

Antwort von Bluescrolls am 02.05.2019 | 16:51:24 Uhr
.............

Thaires fängt sich hier und rettet Sahlia...
Das erspart ihr den Tod durch Eves Schwert, dennoch ist Varia nicht mehr da...
Ein Leben erloschen, eine Qual für Eves Seele.
Bin gespannt, wie du die Serie im weiteren Verlauf findest :o)

LG Blue
O===)===================>
28.04.2019 | 21:47 Uhr
zu Kapitel 3
Oh nein. Ein Mordversuch und Putsch aufeinmal. Dass geht nicht gut. Hoffentlich zerbricht der Krug vorher, bevor Varia ihn trinken kann.
Ich hatte schon so ein ungutes Gefühl, als Eve gehen musste. Ich hoffe aber, dass Variaüberlebt und keinen Schaden nimmt. Vielleicht kann Sahlia ihre Schwester retten.
Und blöde Eifersucht sag ich nur.

Aber wie kann mannur so gebländet sein von Macht, dasscsie sich mit Ares einlässt. Sie hat nix gelernt aus der Vergangenheit!

Hm also ist Xenas Seele dochnicht ganz inder "Hölle"bei denanderen Seelen? Hoffentlich bekommt Gabrielle auch nicht dS Teufelszeug untergejubelt und muss nicht unter Ares Rachedurst leiden.

Sg Sabrina

Antwort von Bluescrolls am 02.05.2019 | 16:49:50 Uhr
...........

Das DAS passiert, damit hätte selbst Thaires nicht gerechnet, verraten von Elaya, der Amazone die Thaires so liebt wie diese Varia.
Wer sich mit dem Teufel einlässt, in dem Fall Ares, muss selbst damit rechnen, betrogen zu werden. Das passiert Thaires als Elaya den Krug findet und beschließt, Varia zu töten.
Etwas das Thaires, wäre sie vorsichtiger gewesen, hätte verhindern können.
Man bedenke mal bitte die bittere Metapher. Elaya wurde in Teil 3 von Eve gerettet, als diese die Amazonen befreit hat, kurz bevor sie Sahlia wieder traf.
Elaya war Eve dankbar und nahm von ihr sogar Elis Lehre an...
Dann wurde auch sie durch die Liebe blind und beschloss Eve das zu nehmen, was ihre Liebe zu Thaires verhinderte...Varia.

LG Blue
O===)===============>
28.04.2019 | 21:27 Uhr
zu Kapitel 2
Ohoh da ist bestimmt noch mehr Ärger vorprogramiert. Das die Kriegerkönigin es nicht einsehen möchte, dass Varia in festen Händen ist und kein Interesse an andere Beziehung hat.
Nochdazu bekommt gerad Sahlia diese ganze Szene in den falschen Hals. Soein misst aber auch.

Schön., dass Xenas alteHeimat wieder erblüht. Nur schade, dass schon Menschen, die Xena und Eve kennen, einziehen mussten. Aber das Haus braucht Leben.

Was Eve und Gabriella noch erwarten werden
Wie Varias Zukünftige wohlreagierdn wird, wenn sie zu den Amazonen zurück kommt undalles erfährt?

Sg Sabrina

Antwort von Bluescrolls am 02.05.2019 | 16:45:03 Uhr
.........................

Thaires ist wirklich das Miststück unter den Amazonen...
Blind vor Liebe und Eifersucht wird sie schreckliches in Bewegung bringen...

LG Blue
O==)=====================>
28.04.2019 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 1
Abend.
So bin a wieder da.
Zuerst das Schöne und anschließend die Hiopsbotschaft des Lebends für Eve.

Ich muss gestehen, ich musste kurz überlegen ob ich ne kurze Pause einlege mit dem Lesen der Geschichte, da mich solche Sachen schon sehr berühren. Aber die Neugierde war stärker.
Ich möchte nicht in Eves Haut stecken, wenn sie erfährt, dass ihre Mutter gestorben ist.

Sg Sabrina

Antwort von Bluescrolls am 02.05.2019 | 16:43:48 Uhr
Hello again :o)

Ja Teil 4...
Xena stirbt ja am Ende und Gabrielle geht nach Ägypten...
Hier war es wichtig zu erzählen, wie es weiter geht...
Teil 4 ist, wie du ja weist, sehr düster und dramatisch.

LG Blue
O===)================>
09.01.2017 | 18:04 Uhr
zu Kapitel 4
Hi Blue,
das kann nicht dein Ernst sein?! Deine wahre Welt sind Hass und Verrat, das glaube ich dir nicht wirklich.
Nach den emotionalen Kapiteln in Part 3 opferst du jetzt Varia und verletzt somit auch Eve, wie ist das möglich?
Obwohl ich es schon geahnt hatte, dass Varia einen großen Fehler beim Fest gemacht hatte, überraschte mich doch die Wendung.
Wenn bei rothaarigen Frauen, in diesem Fall bei Elaya, sich die Liebe in Hass wandelt, dann kann Thaires nur verlieren.
Nichtsahnend, dass sie in Elaya eine Todfeindin hat, beauftragt sie diese für die Botengänge zu Varia und schafft somit die Möglichkeit, das Todesurteil für Varia zu vollstrecken. Wenn auch Elaya alles einfädelte, würde Varia durch die Hand von Thaires sterben.
Thaires ist blind vor Liebe und Verlangen nach Varia und lässt sich von Ares manipulieren.
Zuerst hat sie zwar noch Skrupel, wie Gabrielle ihr eigentlich nichts getan hat, aber sie lässt sich durch Ares und seiner Sinnestäuschung verführen.
Also lag ich doch richtig, dass Ares etwas für Xena empfindet. Nun will er sich an Gabrielle rächen, weil diese Xenas sterbliche Überreste nach Amphilos überführte.
Nachdem die Beisetzung von Xena erfolgte, kehren Gabrielle und Eve ins Dorf der Amazonen zurück und erfahren dann die bittere Wahrheit.
Obwohl dieser Part wirklich sehr traurig und düster war, ist er dir natürlich trotzdem großartig gelungen.
Bin wirklich gespannt, wie es weiter geht.
LG cathy

Antwort von Bluescrolls am 13.01.2017 | 15:54:04 Uhr
Moin cathy :o)

Hass und Verrat sind, seit es Menschen gibt, deren ständige Begleiter durch alle Epochen hindurch. Jeder kennt Hass und viele haben bestimmt schon Menschen verraten die sie mochten. Darüber zu schreiben ist immer gut und auch in der Serie gibt es sie u.a. durch Gegner Xenas oder Ares selbst. Das gibts in jeder Serie :o)

Sicherlich wirst du schon weiterlesen, deshalb möchte ich dir die Spannung nicht nehmen.
Ich bedanke mich für dieses ausführliche Review.

Ich lese immer wieder gern von dir :o)

Danke für alles.

LG Blue
O====)=====================>
03.03.2014 | 17:16 Uhr
zu Kapitel 4
Verdammt Nein, das kann doch nicht dein ernst sein.
Ich reg mich hier gerade voll auf.
Wie kannst du das Eve zumuten, echt fies.
Ich hoffe auf eine Wendung, obwohl ich mir das nicht vorstellen kann.
Ich brauch frische Luft.

Lg Julie

PS: Der Teil mir Cyrene war richtig süß, ich wusste das ihre Trauer das unmöglich macht.

Antwort von Bluescrolls am 03.03.2014 | 17:33:57 Uhr
Hello again :o)

Man Julie, was bist du fix. Wie immer ;o)
Oh doch...das ist mein vollster Ernst...
Reg dich nicht auf...ich dachte du kennst mich besser ;o)
Grins...wir lesen uns...

Danke für dein Review :o*

Lg Blue
O===)======>
03.03.2014 | 15:08 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo Blue

Ares hat aber auch wirklich überall seine Finger mut im Spiel.
Hätte er richtig hingesehen, hätte er gesehen das Gabrielle gar nichts dafür konnte, Männer *seufz*
Das wird alles noch mörderisch, fast jeder heckt was gegen den Anderen aus.
Ich hoffe, dass Xena eventuell doch noch bei ihr ist, sie aber durch ihre Trauer das nicht mitbekommt.
Ich finde es klasse, das du so schnell bist, wie viele Kapitel wird diese Story haben?, oder weißt du das noch nicht?

Lg Julie

Antwort von Bluescrolls am 03.03.2014 | 15:13:00 Uhr
Hey Julie...

Nun wie du ja siehst, geht es mir hier nicht um Reviews in dem Sinne.
Ich möchte nicht vorweg nehmen wie es weitergeht, denn ich lade gerade das letzte Kapitel hoch.
Danke für deine Treue hier in diesem Bereich.
Oh.. wieviel da noch kommt, naja ich verrate nix...
Schreiberrecht ;oP

Lg Blue
O===)====>
02.03.2014 | 15:21 Uhr
zu Kapitel 2
Ohman, das kapitel hat mir fast der Herz zerrissen, so traurig.
Ich kenne das ja selber. Okay meine Mutter war keine Kriegerin, aber dennoch immer für mich da.
Eins weiß ich ganz sicher ich mag Thaires nicht und das Sahlia gerade im falschen Augenblick reinplatz
macht es auch nicht gerade besser.
Wahrscheinlich wird sich dann darüber erstmal das Maul zerrissen.
Ich freue mich aufs nächste Mal.

Lg Julie

Antwort von Bluescrolls am 02.03.2014 | 15:51:15 Uhr
Hey Julie..

Ja ich kann nur sagen, dass es noch düsterer wird.
Zumal Varia ja nix gemacht hat. Sie hat Thaires ja widerstanden.
Nur für Sahlia sah das komisch aus...
Es geht, wahrscheinlich morgen schon weiter :o)

Danke für dein Review.

Lg Blue
O===)=====>
01.03.2014 | 14:51 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen Blue.

Schön wieder von dir zu lesen, trotz des ganzen Stresses.
Der Titel verspricht ja jetzt schon einiges.
Ich bin auf Eves Reaktion gespannt, wenn sie das mit ihrer Mutter erfährt.
Ich hoffe, dass Eve nicht ausflippt und so wie einst Xena mordend durch die Gegend zieht.
Ich bin jetzt schon ganz vernart in diese Story.

Lg Julie