Autor: Vkook
Reviews 1 bis 25 (von 102 insgesamt):
07.04.2018 | 22:20 Uhr
zur Geschichte
Heyo,

Gott, in letzter Zeit echt schlimm mit mir. xD Ich brauch echt lange damit ich mal ein Review hinterlasse.. aber soll dir egal sein, denn hier hast du letztendlich eins. ^-^ Zu allererst Mal zum Plot: Wirklich genial! Jungkook als Arbeiter in einer Klinik (weiß grade gar nicht wie man so eine Person nennt xD) und Jimin als Patient in dieser Klinik, was erwartet man da auf den ersten Blick? Genau! Smut und anzügliches, erotisches Zeug allgemein! Im ersten Kapitel scheint es auch noch so, aber zu meinem Erstaunen und sicher auch für andere eine echte Abwechslung, wenn der Patient eine ganz andere Richtung einschlägt, den Arbeiter an seine unerforschte Vergangenheit erinnert, und damit auch die Story spannend macht, als auch anfängt und beendet. Top. Die Charaktere sind echt niedlich geworden. Da kann ich leider nicht viel zu sagen, ich find sie wirklich gut gemacht. Jeder Charakter hat seine Eigenheiten, die sich stark von den anderen Charakteren unterscheiden, das macht sie einzigartig und lässt den Leser auch gerne schmunzeln, wie zum Beispiel bei Hobi. xD Er war so süß! So ahnungslos und unschuldig wirkend, dennoch so... stark(?) und schlau. Da kommen wir auch schon zum Schreibstil. Er war angenehm zu lesen, wenn auch manchmal echt verwirrend zumindest anfangs, besserte sich aber mit der Zeit. Ich weiß nicht mehr genau warum, aber manchmal hat mich die Schreibweise verwirrt. Und halt Rechtschreibfehler, aber die haben die Leseflüssigkeit nicht beeinflusst.
Alles in Allem; ich bin echt erstaunt, dass man aus einem scheinbar einfach gestrickten Plot so viel mehr machen kann. Eine geniale Geschichte!

Liebe Grüße und Keksmuffins,
Maka
19.07.2015 | 06:16 Uhr
zu Kapitel 1
Heyy! :D

Erstmal muss ich sagen dass ich die story schon vor längerer zeit - 2 wochen vielleicht - gelesen habe und ich dir erst jz ne review dalass *beschämt in die ecke setz*

Okay aber jetzt mal zu deiner story :D OMG es war eine der besten die ich je gelesen habe! - und du weißt nicht wie viele fanfics ich schon gelesen habe xD Zuerst dachte ich es ist so ne 08/15 love story (was natürlich auch nicht schlimm gewesen wäre :D) aber dann kam die wenung und es wurde voll spannend - und teilweise creepy xD

Dieser plot... wahninn. Jungkooks vergangenheit... wahnsinn. Diese feelings die ich hatte währen ich gelesen habe... wahnsinn (okay jetzt hab ich genug geschleimt xD auch wenns wirklich ernst gemeint ist :D)

Obwohl der plot wirklich sehr komplex war war alles sehr verständlich geschrieben und auch die wichtigen personen hatten einen wiedererkennbaren charakter (also dass nd jeder gleich is mein ich damit xD ich hoffe du verstehst mich :'D)

Jungkooks geschichte... waaaaaah. Ich kann da nicht sonderlich viel zu sagen außer dass sie einfach großartig ist. Man hat richtig gemerkt dass du dir viele gedanken darüber gemacht hast - und das mit tollem ergebnis :D Man hat sich während der story seine gefanken machen können was mit ihm los ist aber es war nie offensichtlich. Loved it.

Dein schreibstiel ist auch toll *-* der ist richtig gut dafür dass die story spannend bleibt *0*

Und dieser schluss... OMG ich war so 'what the f...!' Das nötigt ja einen schon beinahe dazu die fortsetzung zu lesen xD

Ich muss beschämterweise sagen dass ich die fortsetzung noch nicht gelesen habe... aber das werde ich sicher bald! Wir lesen uns dann beim review von 'der patient in meinem kopf' wieder :D

Ganz liebe Grüße
Alex ^-^
30.01.2015 | 02:59 Uhr
zur Geschichte
Aja und bei dem 2. Teil war ich eigentlich nicht von dem Ende an sich entäuscht sondern eher davon, dass die Story schon zu Ende ist und ich nichts mehr zu Lesen habe. Auch wenn es in meinem Herzen etwas schmerzt, zu sehen wenn jemand so kreatives wie du sein Talent mit Klischeenden verschwendet...

Deine Coco
30.01.2015 | 02:55 Uhr
zur Geschichte
Hey nichmal vielen Dank für die Erklärung!!

Deine Antworten und Vorstellungen bestätigen meine eigenen Vorstellungen und gedanken zu den personen sogar sehr. Das mit Mary war wirklich toll und eine gute idee und dass sie mid Jung geht finde ich wirklich sehr dramtisch und gut. Aber egal ob eonbildung oder realität...was passiert mit ihr NACH dem dramatischen Abgang?

Die Puppe und Jung habe ich anscheinend eh richtig interpretiert nur wurde ich durch das Erscheinen den kleinen Jungen von meinen eigentlichen Gedanken abgebracht...

Nun zu dem Jungen selbst...das mit dem Kreislauf kam mir auch in den sinn und ist auch mehr als logisch und wahnsinnig kreativ! Was mich an dieser Teorie zweifeln ließ war war nur dass er indirekt eh noch seinen imaginären "Zwilling", seinen freund, Mary und die klinik hatte der ihn Seelisch unterstützt und ihn beschäftigen könnte, wodurch der kleine Jung etwas überflüssig wäre.

Wenn das Mädchen allerdings auch nur einbildung war und mit Jung verschwindet hat der Junge einen Zweck zu erfüllen.

Und das mit dem 2. Teil und dem zusammenarbeiten mit Jung würde für mich auch Sinn ergeben wenn der junge nicht völlig fremd wäre und ebenfalls mit Jung verbunden wäre....

So nach viel zu viel herumgerede von mir: Dieser Teil ist einfach nur genial hoch 10 000! Der 2. Teil ist ebenfalls toll aber eine eigene Story meiner Meinung nach. Und das Spin-off werde ich ganz vestimmt noch lesen!


Coco ❤
28.01.2015 | 12:53 Uhr
zu Kapitel 30
Gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh!!!! DIESE. FANFIKTION. IST. MEHR. ALS. PERFEKT!!!!!

Ich habe echt noch nie in meinem Leben so etwas geniales gelesen, RESPEKT!!!!!
Die Story ist sowas von kreativ und gut durchdacht. Die Kombination aus Lovestory, Action, Verbrechen und Fiktion ist einfach unglaublich. Und die indirekte und späte Beantwortung der Fragen bringt einen dazu mit zu denken und sich sehr gut in die einzelnen Situationen hineinversetzen zu können.
Du hast die Charakter der einzelnen Personen sehr toll gewählt und eingebaut, nur den Sinn hinter dem "Urmenschen" verstehe ich nicht so ganz O.o. Natürlich bringen ihnen seine Kampfkünste viel Glück aber Hoseok könnte auch einfach so diese Ticks beherrschen. Auch wenn ich den Sinn nicht erfassen kann finde ich, es war eine mehr als ausgezeichnete Idee!

Das Ende mit Jung verstehe ich nicht so ganz... Im Prinzip existiert er jetzt 3 mal: als Puppe als "Zwilling" der mit Marry(was ist eigentlich mit ihr?) abgehauen ist und als kleiner Junge... von all diesen 3 Existenzen verstehe ich die Puppe und den Erwachsenen Jung aber wie das mit dem kleinen Jungen als Patient funktioniert und wie und wo und was check ich einfach nicht. Aus diesem Grund freue ich mich schon wie verrückt darauf endlich deinen 2. Teil zu lesen, was ich auch jz gleich tun werde ;)

LG
Coco <3

Antwort von Vkook am 30.01.2015 | 00:30:28 Uhr
Hey Coco (nochmal) xD

Du hast bestimmt schon die andere andere Antwort gelesen, daher komme ich jetzt zu deinen Fragen.
Als erstes klären wir mal Mary:
Mary war eine Art Platzhalter Figur. SO weit ich mich erinnere kommt sie im 2. Teil nicht vor, und wenn nur beiläufig.
An sich kann man Mary sich als das Kind vorstellen für das der Protagonist seinen Kopf hinhalten würde. ich hab sie eingebaut um etwas blick auf die Story zu geben (d.h. durch dieses Puppen-Spiel hat man ja auch was erfahren was man noch nicht wusste). Und außerdem fand ich das voll dramatisch wie Mary mit Jung weggegangen ist.
Wenn man diesen Punkt betrachtet und den Punkt das Jungkooks Chara in der Geschichte ziemlich kaputt ist, könnte man auch meinen Mary wäre nicht Real und nur seiner Vorstellung einer kleinen Schwester entsprungen, kannst Ja mal selbst ein paar Hypothesen aufstellen xD
Jetzt zu dem Jungen:
Ich wollte den 1. Teil mit einem Kreislauf enden lassen. Jungkook der selbst zu Dr. Choi wird und "sich selbst" sozusagen behandelt. der Junge stellt dabei ihn dar, deswegen der Name Jung. Ich wollte es dramatischer haben und ich finde das Ende ist mir auch gelungen. Das es sich um ein offenes-Ende handelt war natürlich gewollte, der 2. Teil nicht (wie du meiner andere Antwort entnehmen kannst).
Der Junge ist nicht Jung, es ist ein eigener Charakter der an sich nicht mit Jung oder Jungkooks verwandt ist. (Im 2. Teil hab ich glaub ich auch geschrieben, dass Jung und der Junge zusammen gearbeitet haben und Jungkook labiler zu machen, aber das ist Nebensache)
Und zu der Puppe:
Die Puppe ist kein Teil von Jung, du musst bei allen fragen bedenken, dass Jungkooks Chara krank ist. Nicht krank im sinne von Massenmörder style, sondern Psychisch krank. Wenn er denkt das wäre Jung und die Puppe würde ihn bewachen bildet er sich das nur ein, bzw. Jung spielt es ihm vor.
Die meisten fragen sind so zu beantworten xD
Zu letzt das Ureinwohner ding:
Wie gesagt: Spin-Off wird das Ureinwohner ding geklärt.
Aber ich will es dir noch mal erläutern. Taehyung und Hoseok sollte noch in der Story vorkommen, als neben pair. Das war ein persönlicher Wunsch. Daher baute ich sie in diesem Wald ein. Die Idee für beide kam mir nämlich erst dann. Ans ich ist Taehyung ja forscher und Hoseok Ureinwohner, aber halt... ich sollte das nicht verraten. Wie gesagt Spin-off erklärt ;)

Falls noch fragen aufkommen sollte, scheu nicht zu fragen.
und noch mal ein fettes DANKE, für die Komplimente und auch die gute Kritik.

Annyeong~
V
katy (anonymer Benutzer)
10.11.2014 | 11:38 Uhr
zu Kapitel 30
Hi du. ^-^
Ich bin absolut begeistert von dieser deiner ff. Ich habe mich absolut in sie verliebt. Du hast einen wundervollen stil zu schreiben und es tut mir leid das ich nicht immer Reviews geschrieben habe ich fand doese Geschichte erst letztens und habe angefangen zu lesen. Also sorry! 0:
Und die Idee diese Geschichte, als Buch zu verfassen wäre wundervoll.
Die liebsten Grüße Katy. :3

Antwort von Vkook am 10.11.2014 | 17:57:46 Uhr
hey :3
Danke *rot werd*
Ist ja ein problem, ich freu mich immer über Leute die die noch finden ^^
Ja die Idee hab ich langsam verworfen, ich hab die Disziplin nicht, vielleicht... irgendwann mal später ^^

Annyeong~

V
28.07.2014 | 13:13 Uhr
zu Kapitel 30
So...fertig :)
Ich habe alles hintereinander durchgelesen!
Ok...ich bin zwischen durch eingeschlafen...was aber auch logisch ist, wenn man wie ich dauernd die Nächte durch macht, um FFs zu lesen...
Naja auf jedenfall, habe ich heute als ich aufgewacht bin sofort die FF fertig gelesen...
Und ich muss ganz ehrlich sagen...MEGA HAMMA GEIL!!!!!
Ja und jetzt mache ich mich an die Fortsetzung ;)
Ich hab ja irgendwie das Gefühl, das sich die Geschichte wiederholt...wenn auch nicht genau so, aber so in der Art...
wegen Jung...Ich hab so das Gefühl, das der Junge...Jung eben...der neue Patient...auch so wie Jungkook ist...mir fällt das Wort gerade nicht ein...
Naja ist ja auch egal!
Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!!!
Bis dann!
LG Tara

Antwort von Vkook am 28.07.2014 | 15:53:14 Uhr
Hey :3

Du hast sie in einem rutsch gelesen? haha, wie cool. Ich fühle mich geehrt ^_^

Naja... Ich bin nun nicht so stolz auf die Fortsetzung, sie ist auch nicht wirklich dasselbe ^^'
aber naja, man kann ja nichts machen, geh?

Danke für die Review und ich freue mich dich bei meiner Fortsetzung begrüßen zu dürfen ^:^


Annyeong ~

V
04.06.2014 | 22:18 Uhr
zu Kapitel 30
Soooo fange ich hier mal an mit meinem Review nachholen^^
Mensch ich fühle mich grad echt ein bisschen schlecht weil ich grade in der zeit nicht da war in der du Reviews gebraucht hast....
I'm so sorry!!!!!!
Also ich finde das ja echt immer wieder faszinierend das wenn man den Anfang und das Ende deiner Geschichten vergleicht man in der Handlung so gut wie keine Gemeinsamkeiten findet^^
Das finde ich echt irgendwie ziemlich cool weil man so irgendwie nie vorausschauen kann was als nächstes passiert oder wie sich die Geschichte entwickelt!
Öhm ja ansonsten bin ich schon jetzt sehr gespannt auf den zweiten Teil^^
0h und das mit dem "aus der fanfiktion ein Buch machen Idee" währen ja mal richtig cool!!!
Und es tut mir noch mal echt leid das ich mich hier so lange nicht gemeldet habe!!!
Aber keine Sorge jetzt bin ich ja wieder da^^
Also dann noch einen schönen Abend♡
LG
Anna☆
*V mit so vielen lollys überschütte das sie nicht mehr zu sehen ist...*
Upsi....^^

Antwort von Vkook am 06.06.2014 | 15:13:53 Uhr
haha... ^^
Ist nicht schlimm. Ich hab gehofft ich schaff noch die 100, aber is halt nicht ^^
Das nächste mal vielleicht :3

haha xD Liegt vielleicht daran das am Anfang es null um das Ende ging xD Die ganze Story hat sich erst in Kapitel 20 entwickelt :3

Ich abriete dran, allerdings hab ich ne wette mit ner Freundin gemacht. Wenn ich sie beim 2. teil in der schule Spoiler MUSS ich an nen Verlag schicken, mal sehen was daraus noch wird ^^'

Ist nicht schlimm :3
Jaaa ^_^

VLG

V

*Sich frei grab* *Dir Zettel mit Adresse geb* da hab ich schokie versteckt :3
01.06.2014 | 13:26 Uhr
zu Kapitel 30
Hallo~
Ich wollte dann auch mal ein Review hinterlassen, das ich deine FanFiction echt klasse finde.
So erst mal allgemein:
Ich finde du hast einen sehr schönen Schreibstil, kannst sehr gut Dinge, Gefühle, Gedanken und Situationen beschreiben. Deine FanFiction ist sehr fesselnd und es hat mir sehr viel Spaß gemacht sie zu lesen. Ich freu mich schon darauf die Fortsetzung zu lesen~

Zu Kapitel 1:

Rechtschreibfehler + Grammatikfehler:
-Nein, eine Klinik die sich um Menschen kümmert die ihr Umwelt oder sich selbst schaden zu fügen können.
(Nein, eine Klink die sich um Menschen kümmert, die ihrer Umwelt oder sich selbst Schaden zu fügen können.)

- Mein Vater hat sich selbst umgebracht weswegen ich beschlossen hatte in eben so einer Klinik zu arbeiten.
(Mein Vater hat sich selbst umgebracht, weswegen ich beschlossen hatte, in eben so einer Klinik zu arbeiten.)

- Angefangen hab ich erstmal nur als Pfleger, aber das reichte mir schon.
( Angefangen hab ich erst mal nur als Pfleger gearbeitet, aber das reichte mir schon.)

- Beruhigungsmittel verabreichen. Pillen verteilen. Ärzten hinterher rennen. Das war mein Alltag.
(Man kann es auch als Aufzählung schreiben, dann hört es sich, meiner Meinung nach, etwas schöner an:
Beruhigungsmittel verabreichen, Pillen verteilen, Ärzten hinterher rennen, das war mein Alltag.)

- Ich saß gerade an einem Tisch im Angestelltenzimmer und aß etwas als einer der Ärzte den ich nach lief rein kam.
(Ich saß gerade an einem Tisch im Angestelltenzimmer und aß etwas, als einer der Ärzte, dem ich nach lief, rein kam.)

- Ich nickte kurz und schloss meine Brotdose um sie schnell in meinen Spind zu packen. Dann folgte ich dem Arzt raus.
(Ich nickte kurz und schloss meine Brotdose, um sie schnell in meinen Spind zu packen, dann folgte ich dem Arzt raus.
Hört sich hier als Aufzählung auch wieder besser an)

Das waren nur ein paar Beispiele... Ich wusste nicht, ob ich weitermachen sollte, da ich nicht wie ein krasser Hater dastehen wollte, der sich nur die Fehler rauspickt und meint, besser zu sein als andere. Dabei weiß ich, dass ich auch Fehler mache und ich will nicht sagen, dass das was ich verbessert habe, so 100% richtig ist. Ich wollte einfach nur helfen .-.

So und jetzt zum Feedback:

Sehr schöne Einleitung, offener Anfang. Du hast erklärt, warum er in der Klinik arbeitet. was ich auch sehr gut fand. Was allein den Anfang schon so spannend macht sind die Zeilen: ""Was hat er?" fragte ich den Arzt leise. "Satyriasis." antwortete er knapp. "Sir, der begriff ist veraltete." ich wusste trotzdem was er bedeutet. Satyriasis, oder auch Hypersexualität. Das ist so was ähnliches wie Sexsucht, nein das ist Sexsucht. "Und was macht ihn jetzt so... böse...?" fragte ich vorsichtig und ließ meinen Blick nicht von ihm. "Das ist ja das mysteriöse!" ich sah den Arzt verwirrt an. Dann sah ich wieder zu dem junge Mann. Er starrte mich direkt an. Mit so einem finsteren Blick. "Das wird ihr erster fall!" Er drückte mir die Akte in die Hand und verschwand."
Ich finde es fesselnd, da man wissen will, was ihn jetzt so böse macht, da Sexsucht ja so eigentlich nicht so schlimm ist, wie manches anderes.
Was ich auch immer wieder sehr schön finde, ist, dass du die Orte beschreibst, wo sich die Personen gerade befinden. So kann man sich es einfach besser vorstellen.
Durch den Dialog zwischen Jimin und Jungkook wird sehr deutlich, wie egal es Jimin eigentlich ist und wie freundlich Jungkook doch ist.

Boah ich könnte jetzt so deine ganze FanFiction durch gehen, aber leider hab ich dafür zu wenig Zeit... Mian... Deswegen Kurzfassung:
Der Verlauf deiner Story ist dir sehr gut gelungen, vor allem das mit der Schizophrenie von Jungkook kam, für mich zu mindestens, sehr überraschend.
Ich musste mich jedes Mal halb totlachen, wenn so was kam wie:
- ""Willst du mich verarschen?" schrie ich fast und trat ihm unsanft gegen den Rücken. Dieser knackte ungesund. "Ich wünschte ich könnte das aufnehmen..." murmelte Min."
oder
- " "Hallo?" eine unbekannte Person sah zur Tür rein. Sofort zielte ich mit der Waffe auf ihn. "Siehst du?" "Wovon redest du?" Kurzerhand drückte ich ab. "Jeder der uns begegnete ist an all dem Schuld, daher töte ich sie lieber! Bis sie Angst vor uns haben, und Jimin endlich in ruhe lassen!" Min packte meine Schultern und sanft und schüttelte mich. "Komm zurück, kleines Schwaches Etwas!" schrie er. "

Ich konnte mich immer wieder sehr gut in die Personen hinein versetzen, weil du es so gut beschrieben hast, wie sie sich fühlen und was sie denken.
Sehr großes Lob an doch~
Ich werde mich auf jeden Fall bei "Der Patient in meinem Kopf" öfters melden, als auf Wieder sehen(oder eher schreiben XD)

Nochmal ein großes Lob
Deine Kuro~

Antwort von Vkook am 01.06.2014 | 14:21:45 Uhr
Hey~

Erstmal danke, für deine Review und die lieben Komplimente :3

Ich weiß ich mach ein paar Fehler ^^' Was auch manchmal daran liegt, dass ich verdammt spät noch schreibe und mein Gehirn da so... What?... is xD
Aber trotzdem danke fürs drauf aufmerksam machen :3 Ich kanns leider nicht mehr ändern ^^'

Danke :3 ich muss auch gestehen ich saß am Anfang am längsten xD
Ich wollte es außerdem immer spannend halten ^_^


Ich freue mich riesig dich da wieder zu sehen :3

Danke nochmals :3

VLG

V

PS: sorry das ich so wenig antworte, aber ich bin einfach gefleht von deiner lieben Review :3
CrazyForYou (anonymer Benutzer)
21.05.2014 | 21:21 Uhr
zu Kapitel 1
Yay, ein happy end *-*
..jung kommt zurück und wurde mir gerade richtig sympathisch und dann ist die FF zu ende -.-* xD
Aber jetzt mal ernsthaft, das war richtig süß ♥_♥ und das Mädchen!! ♡_♡ einfach nur süß *-*
Und omg, Der doktor war sein Adoptivvater!?! O_O ..das erklärt so einiges :o nur schade, dass er tot ist ._.
Naja..wenigstens ist alles wieder in ordnung :)

...somit geht noch eine tolle FF zuende x_x
Nya, hast ja noch andere xD da sieht man sich ja wieder xD
Und..hab ich doch gerne gemacht :)


Annyeong (^-^)/

PS: ich finde die idee mit dem buch gut :) könntest du wirklich machen xD

Antwort von Vkook am 22.05.2014 | 22:00:18 Uhr
Jaaaa *_*
haha xD

Ja... aber er hat Jungkookie ja etwas hinterlassen ^^
jaaa *_*

ja... leider...

VLG

V

PS: Ich sitze schon dran ^_^
btw. ein kleiner Insider, unser lieber kookie wird Jessica und Jung, Jess heißen ^^
20.05.2014 | 19:18 Uhr
zu Kapitel 29
Q.Q
Ende Q.Q
Aber ein tolles ende
Ich bin nur traurig das die ff virbei ist...
Sie war wirklich mega mega toll
Buch?
Jou why not...
Aber warum als maedchen?
Lass doch als junge...
Homo storys gibs auch...
Also...
Aber echt mega tolle gescchichte^^
LG Rue

Antwort von Vkook am 22.05.2014 | 21:58:37 Uhr
Danke :3
Ja, is schade aber irgendwann ist ja auch alles vorbei ^^

Ich denke mal eine Hetero-Story kommt besser an als eine Homo-Story :3
Aber keine sorge V-Hope wird darin weiter existieren, nur eben... mit anderen Namen.

Danke nochmals
und auch danke für die vielen Reviews ^^

VLG

V
17.05.2014 | 20:28 Uhr
zu Kapitel 28
Mwga suesses kap^^
also das em ende etc.
Ich finds echt toll^^
Mach weiter so
LG Rue

Antwort von Vkook am 20.05.2014 | 18:01:55 Uhr
Danke :3
Danke :3 haha xD
Mach ich *3*

VLG

V
17.05.2014 | 17:12 Uhr
zu Kapitel 28
Moin...
Warum denke ich, dass Jung lebt und Jungkook mithilfe einer Voodoo-Puppe oder so kontrolliert hatte?
Ich find es mega süß, dass du die Szene ihres ersten Treffens wieder eingebaut hast... Wobei ich erstmal total verwirrt war :P
Ich hoffe das letzte Kapitel wird nochmal richtig schön als Abschluss, weil dann ist deine Geschichte ein voller Erfolg ^-^
Hoffentlich kann Suga wieder als Polizist arbeiten und Jungkook wieder in seiner Klink... Und ich hoffe Jimin kann entlassen werden (:
Jedenfalls... Sammle alle Energie und Motivation für das letzte Kapitel, damit es der perfekte Abschluss wird, eine tolle Vorlage ist ja schon gegeben!
Gaaanz liebe Grüße
Plüschi <3

Antwort von Vkook am 20.05.2014 | 18:01:21 Uhr
Haha xD Ja ich war irgendwie auch verwirrt, ist ja auch logisch wenn mans schreibt, haha xD

Mal sehen wie es enden wird... ich weiß noch nicht! Sitze aber schon dran!

Mach ich! Ich arbeite Hart daran! Fighting!

VLG

V
CrazyForYou (anonymer Benutzer)
16.05.2014 | 17:33 Uhr
zu Kapitel 27
OMG! OH MEIN GOTT! Da kommt man mal 'ne zeit lang nicht auf FF.de und dann sowas! :O

Und, bitte :3

Omg, Omg..Seungjun ist gestorben! O_O
OmG, Jung ist auch tot! O_O ..ey..du hast halb jungkook umgebracht! *empört die Hände in die Hüften stemm*
Und OmG, Min ist wieder da O.o
Und OmG, Jungkook weiß die Wahrheit! O.o
Und OmG, Jimin kommt zurück in die Klapse! O.o
Und OmG.. *ohnmächtig werd*

...okay..man merkt, dass ich auf FF-Entzug war xD
War jedenfalls wie immer super ^_~
Und noiiiiin! Es darf nicht zuende gehen! :O
Bis nächstes mal xD

Annyeong (^-^)/

Antwort von Vkook am 17.05.2014 | 14:31:02 Uhr
haha xD

Jaaa :o
naja... so halb hab ich ihn gekillt! Aber der nette ist geblieben! Oder? wer weiß...
jaaa *_*
jaaa :OOOO
ja... v.v
*dich auffang*

Ja man merkts, haha xD
Danke :3

VLG

V
15.05.2014 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 27
hii!

alsoo ich muss sagen dass mir deine ff seh gut gefällt und ich
schon sehr aufdas ende gespannt bin

Antwort von Vkook am 17.05.2014 | 14:29:39 Uhr
danke :3
ich sitzet jetzt schon etwas lange dran aber sehr bald kommt es schon ^_^
bin gespannt was alle dazu sagen werden!

VLG

V
15.05.2014 | 01:33 Uhr
zu Kapitel 27
Nein...
Er soll nicht zurueck...
Er soll bei kookie vleiben...
Aber super kap
LG Rue

Antwort von Vkook am 17.05.2014 | 14:29:01 Uhr
haha, muss leider
uns war allen bewusst das er wieder dahin zurück kommen wird... v.v

Danke :3

VLG

V
Legan (anonymer Benutzer)
14.05.2014 | 21:55 Uhr
zu Kapitel 27
Großes Danke an Vkook fürs weiterschreiben SUPER GESCHRIEBEN ;)
14.05.2014 | 21:47 Uhr
zu Kapitel 27
OMO. Da geht man mal längere Zeit nicht online wegen Schule und Co und dann DAS.
OH MA GAWD MEIN ARMER KEKS
Bei dem einen Kapitel dachte ich mir nur so JUNG PFOTEN WEG ODER BIG MAMA KOMMT (nicht wundern ich hab irgendwie einen Beschützerinstinkt für Kookie auch wenn er ned mein Bias ist xD)
Naja also woah. Alter Falter. Ich liebe die Geschichte.
Nicht enden naaaaaiiiiin *cries a river*
#hobbylos
Also wie gesagt die Geschichte ist wirklich toll und total fesselnd *_* Ich hab mich vorhin so gefreut, dass bei meinen (millionen ._. . . .) Alerts deine auch dabei war hihi *ich hör mich an wie ein schlechter Schleimer*
Ich BIN ein schlechter Schleimer xD
Also, bis zum nächsten Mal :)

Man ließt sich <3

Antwort von Vkook am 17.05.2014 | 14:27:02 Uhr
haha, chill xD

Danke :3

leider hat alles ein Ende, haha xD (Nur die Wurst hat zwei)

Danke, noch mal :3
Nein, nein bist du nicht, erfolgreich eingeschleimt *blushed*

VLG

V
11.05.2014 | 22:10 Uhr
zu Kapitel 26
Ich hab leibe gesagt o.0'
okay... das war... iwie richtig...
Aber ich wriss nciht was ich vin Jung denken soll er ist...
Gruselig...heftig und irre...
Aber er is kOokie...
Tolles kap
LG Rue

Antwort von Vkook am 14.05.2014 | 19:28:34 Uhr
Naja, irgendwie... nicht wirklich...
I don't know... hat das was mit liebe zu tun?
Ich mag Jung... der ist irgendwie... naja gruselig stimmt schon, haha xD

thx :3

VLG

V
11.05.2014 | 19:10 Uhr
zu Kapitel 25
Hmmm...
Iwas mit liebe?
Ka... wurde mit schlechten smuts gequaelt...
Ich nheme die Schwingungen nicht.wahr Q.Q
Aber das kap war wieder toll^^
LG Rue

Antwort von Vkook am 14.05.2014 | 19:27:51 Uhr
Hahah xD
ja schlechter Smut ist scheiße... kenn ich!
Danke :3

VLG

V
10.05.2014 | 21:43 Uhr
zu Kapitel 20
ANNYEONG! O--O *hier kommt das all umfassende Review*
Ich weiß nicht was ich zuerst tun soll.. mich 1000 Mal bei dir bedanken oder dich bis in den Boden umknuddeln?!
Diese FF ist der Hammer! Ohne Spaß ich liebe sie und habe sie in 2 fucking Tagen durchgelesen! Wann und wo ich war! ><
Deshalb heule ich fast - ich habe sogar beim Lesen ab und an etwas geweint, gelacht, mitgefiebert und konnte mich in alles so gut hineinversetzen. Dein Schreibstil ist wunderschön genauso wie die Idee die darin steckt.
Omo, srsly eine meiner lieblings FFs - ich habe einfach nichts zu meckern und das tue ich sonst ja so gern.. opo

Woa ich weiß kaum was ich schreiben soll, allein der Gedanke daran.. allein das ich mir die Story noch einmal durch den Kopf gehen lasse. Es ist unglaublich. Am Anfang dachte ich 'Ja naja Sexsuchtie - kannste dir mal antun' aber das sich dann sowas tolles entwickelt. Ich liebe ja Geschichten über Psychiatrien wirklich sehr, aber mit all dem hätte ich wirklich nicht gerechnet.
Als das mit Jimin war habe ich dann schon gemerkt das da was nicht stimmt und er ja nicht krank ist. Aber ich habe NIEMALS damit gerechnet das Jungkook krank ist, das Kookie Schizophren ist o-o Unglaublich!
Ich bin echt gespannt wie es weiter geht! Ich würde gerne wissen wie die Jungs, Jung töten wollen.. ich hatte so eine Vermutung.. das sie auf das Herz schießen wen Jung aktiv ist.. aber dann würde ja Jungkook sterben da der Körper ja mit stirbt, weil so schnell kann ja kein Krankenwagen da sein oder allgemein. Uff ich bin gespannt wie die das anstellen wollen und ob sie es schaffen, wie Jungkook reagiert.. oder oder Kookie selbst Jung stoppen kann und ihm in inneren 'töten' kann. Und wie es überhaupt mit Jikook weiter geht.. ich hoffe es wird ein Happy End! Ich hoffe du schreibst bald weiter, ich bin so neugierig! Schade ist es aber das Min gestorben ist, ich mochte ihn doch so! :'D Bitte beeil dich! ♥

Antwort von Vkook am 11.05.2014 | 18:50:45 Uhr
Annyeong ^^

Danke, Danke, Danke, das ist so lieb :3
*sich voll geehrt fühl*

haha, das lustige ist ja das sich das alles erst entwickelt hat, am anfang war es tatsächlich nur das, und der rest kam mit der Zeit dazu. Kp, wie ich darauf gekommen bin, haha xD
Ich feier mich selbst richtig hart für die Story, ist einer meiner Besten muss ich sagen! ^_^

Mal sehen ob es ein happy End geben wird...
*mysteriös imaginären bard streichel*
haha xD

Aber danke für die liebe Review... :3

VLG

V
05.05.2014 | 20:42 Uhr
zu Kapitel 24
Neeeeeeeeeeeeeeein!!!!!! Nicht aufhören zu schreiben >___________<
tut mir so leid, dass ich dir immer keine Reviews geschrieben hab.... TT^TT *in Ecke verkriech und schäm
Ähem ja.....
Zur FF:
Ich verfolge sie glaub ich schon seit längerer Zeit und ich find sie einfach toll..... Sowie alle anderen von dir!!!!
Also äh... Bitte schreib schnell weiter >____< will wissen wies weiter geht und überhaupt an so einem Satz da Schluss zu machen TT---TT ( wie schaffst dus nur immer, alles so spannend zu machen?!?!?!?! >^< )

LG LuMina

Antwort von Vkook am 07.05.2014 | 07:19:22 Uhr
Ist ja gut...
Haha :3

Haha xD danke :3
Ich muss ja die Spannung aufbauen! So kenn ich das bei Filmen oder Serien, am ende ist immer ein kliffhänger und dann will man immer weiter gucken >_<
Das nutz ich für mich ^^ haha

VLG

V
04.05.2014 | 17:11 Uhr
zu Kapitel 24
Boah....
Mach gefaelligst writet...
Ich will wiessen was jetzt passiert...
Abrr es is mega geil mit den vids ueberlegt...
Ich finds super^^
LG Rue

Antwort von Vkook am 05.05.2014 | 17:15:17 Uhr
Ich bin ja schon dabei...
Tja... Bleibt spannend ;)
Danke :3
VLG

V
04.05.2014 | 16:08 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :))
Ja, das ist mein 1. Review [denke ich] und weil du geschrieben hast, du hast keinen Ansporn wenn niemand Reviews schreibt, hab ich mich sofort total schuldig gefühlt :O
Tut mir wirklich leid OMG! Naja, ich bemüh mich meine Meinung jetzt auch immer aufzuschreiben okay? Es ist halt doof bei ca. 100 Favo Einträgen jedesmal ein Review zu hinterlassen, aber bei deiner werde ich es ab sofort bestimmt machen:)
Denn sie ist wirklich gut :OOO *____*
Du kannst wirklich gut schreiben, auch wenn manchmal Schreibfehlerchen drin sind, aber die interessieren niemanden xD, und die Idee ist der Hammer, weil du immer wieder neue Fragen aufwirfst und es irgendwie immer komplizierter, aber auch cooler wird *_*
RESPEKT!
Sehr gute Geschichte, klar sonst würde ich sie auch nicht seid einer gewissen Zeit verfolgen xD
Und OHA man Kookie hat ne gespaltene Persönlichkeit o.O [wieso hatte ich mir das eigentlich irgendiwie schon gedacht o.o]
Aber was hat es dann mit dem Typ auf sich, der Kookie mitgenommen hat?! O_____O Ist das vllt. der Typ, den Jung im Video erwähnt? Ist der Einzige der mir spontan einfällt xD
Egaal, ich werds ja demnächst lesen *-*
Also dann, viele liebe Grüße <3

Antwort von Vkook am 05.05.2014 | 17:11:41 Uhr
Danke :3
Das ist voll lieb...

100 Favos? Nicht mal 70...
Außerdem schreiben davon nur ca. 4 ne review! Und jetzt hat es ja sogar noch abgenommen!
Haha, danke :3
Ja ich habs nicht so mit Rechtschreibung aber es stört ja niemanden!

Noch mal danke :3 (kp ich kann das irgendwie nicht oft genug sagen <3)

Eigentlich wurde der typ schon genannt der kookie gekidnapped hat!
Seungjun... Egal!

Dir auch :3

VLG

V
CrazyForYou (anonymer Benutzer)
03.05.2014 | 19:39 Uhr
zu Kapitel 23
Ist der Typ wahnsinnig?!?!
IST ER GERADE ERNSTHAFT MIT MEINEM KEKS AUS DEM FENSTER GESPRUNGEN!? O_O *versuch sie aufzufangen*
Und noin! Der Doktor ist tot ._. Dabei fing ich gerade an ihn sympathisch zu finden -.-*
Jung..Jung..wer könnte das sein? O.o hm..ist er der Strippenzieher? O.o der, der seungjun als handlanger hat? O.o
Bestimmt will er meinem Kleinen was antun O.o oder..er ist schuld, dass kookie so ist, wie er ist O.o er hat ihn "geschaffen" O.o
..das hört sich an, als ob Kookie ein Roboter oder so wäre :'D
..okay..mein gehirn hat sich gerade verabschiedet..
Sie sollen bloß rechtzeitig kommen! O_O *Jimin und den anderen in den Arsch tret und böse Dinge androh*

War aber wieder ein super kapitel \(*-*)/
Freu mich auf's nächste :3

Annyeong (^-^)/

Antwort von Vkook am 05.05.2014 | 16:04:16 Uhr
Haha, chill...

Jetzt weißt du ja wer Jung ist aber... Shhhhh~ wies endet ja?
Haha xD keep quiet until i write it :3

Tja... Wer weiß ob sie rechtzeitig kommen...

Danke ^_^
VLG

V