Autor: Kazu22
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
Jakotsu (anonymer Benutzer)
15.02.2019 | 19:08 Uhr
zu Kapitel 3
Sehr schöne, dramatische und fesselnde Geschichte. Man kann sich sehr gut in diesen Charakter hereinversetzen und mir gefällt es sehr, Geschichten über ihn zu lesen, da es ein interessanter Nebencharakter ist. Hätte nur eine Frage, da hier ungefähr ab der Mitte des ersten Kapitels und im zweiten Kapitel ja ein Rückblick gezeigt wurde. wo Zephon noch am Leben war. Aber hier in diesem Kapitel in der Kaserne , wo er sich mit dem Bier betrinkt und im vierten und fünften Kapitel bei dem Maskenball ist er bereits tot, ist das richtig?