Autor: Akina yomi
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
23.02.2020 | 21:28 Uhr
zu Kapitel 3
Hallo,

ich habe mich auch schon gefragt, wie es wohl vor Kimihiro im Haushalt von Yūko abgelaufen ist. Eigentlich glaube ich, dass sie es schon hinbekommen würde, aber vermutlich würde sie genau so ein Chaos anrichten, damit Kimihiro nicht mehr weggeht und sich dann auf die Schulter klopfen (und trinken kann).

Mokona ist bei so was ja auch keine Hilfe, obwohl es sicher eine Kochfähigkeit hat. Aber dazu ist Mokona Yūko einfach zu ähnlich.

Manchmal war ich etwas verwirrt, wer jetzt welchen Satz sagt, weil diese so dicht aufeinander standen.

Die kleine Geschichte war auf jeden Fall unterhaltsam. Am Ende ist es immer Kimihiro, der putzen muss XD. Konnte mir das Chaos gut vorstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
09.11.2018 | 22:22 Uhr
zu Kapitel 3
Ich fand's sehr unterhaltsam ^^
Das war kein Zufall das ich diese Geschichte gefunden hab. Es gibt ja auch keinen Zufall, alles geschieht unausweichlich...
28.02.2014 | 22:08 Uhr
zur Geschichte
:) lustige Geschichte
diese Vorstellung wie Yuko und die anderen ohne Watanuki nichts auf die Reihe bekommen :)