Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt) für Kapitel 1:
06.06.2014 | 22:34 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,
ich habe in deiner Liste von Geschichten gestöbert und der Titel "Ruhestörung" war so ziemlich das Erste was mir ins Auge stach.
Eine echt gute Idee! Nein, eine geniale Idee! :D
Dieser Max.. Wenn der wüsste, was er damit verursachte.
Rache ist, doch immer wieder, süß.
Charles und Jules sind irgendwie niedlich zu zweit.^^
lg. D. R. 18
08.02.2014 | 17:20 Uhr
zu Kapitel 1
Oh du meine Güte!! Das Kap ist ja echt…ach, ich weiß nicht, ich fands nur irre witzig xD
Jenson und Max, haben bei Charles und Jules ja ganz schön was „angerichtet“, wenn man bedenkt dass die beiden sich jetzt küssen – natürlich nur als Experiment ;)
Einfach nur top das Kapitel – ich freu mich echt schon tierisch auf das nächste Kap ;)

GLG
Mira
-17- (anonymer Benutzer)
08.02.2014 | 12:01 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, da bin ich dann mal.

Hab mir kurz Zeit genommen und diesen Threeshot gelesen bzw. einen Teil davon. Hab dir ja gestern versprochen, dass ich das
noch tun würde. Aber leider hat mir gestern dann die Zeit dazu fehlt, weshalb ich es direkt jetzt nachgeholt habe.
Mal wieder ist die Idee 1A und ich frage mich immer wieder, wie du auf sowas kommst. xD Klar fragt man sich nun, ob die Geräusche
von Nebenan tatsächlich DAS waren, was die beiden da dachten oder ob es am Ende nicht doch noch ganz anders kommt, als
erwartet. Dir würde ich das ja glatt zutrauen! Aber ist ja auch mal was Nettes, wenn die beiden dadurch neugierig werden und es
dann gleich mal selbst ausprobieren! xD Nett eingefädelt! :-P

Liebe Grüße
TheOne
07.02.2014 | 13:48 Uhr
zu Kapitel 1
hey. :)
ist eine tolle idee, die du da hattest.
warum sollte jenson max nicht einfach mal so besuchen. :D
ist jedenfalls eine interessante wahl.
tja...und die anderen beiden sind ein wenig experimentierfreudig.
mal schauen, was im zweiten teil passiert.
hat mir wirklich gut gefallen. :)
ShadowOfTheDay (anonymer Benutzer)
05.02.2014 | 12:10 Uhr
zu Kapitel 1
Hey ;)

Als Charles angemerkt hat, dass er Jenson im Hotelflur gesehen hat, obwohl Jules meint dass das Zimmer Max gehört war mir ja direkt alles klar, aber den beiden, vor allem Jules ja wohl nicht :D Ich musste so lachen, als Charles vorgeschlagen hat den Fernseher lauter zu stellen und Jules ziemlich entsetzt war! xD
Mir gefällt, dass Charles hier mal der "mutigere" ist, weil er sonst of so zurückhaltend und schüchtern in anderen Geschichten dargestellt wird... Tja, dass ist ja mal ein Pakt, den die beiden schließen...Obwohl ich mir vor allem bei Charles nicht so sicher bin, ob das wirklich nur eine spontane Idee ist und er sich das nicht schon länger von Jules erhofft. Ich bin gespannt, wie der Abend endet und was in Zimmer 513 wirklich geschah!

Glg, Shadow
05.02.2014 | 10:38 Uhr
zu Kapitel 1
Ein sehr schönes erstes Kapitel, die beiden sind süß zusammen und wie zwei neugierige kleine Jungs, die was ausprobieren wollen. :) (Wobei ich am Anfang des Kapitels erst dachte, sie wären schon ein Paar.)

Oh, Jules bringt der Altersunterschied zwischen Jenson und Max durcheinander? Gut, dass er nicht weiß, was Checo ein paar Zimmer weiter treibt… :D

Am besten gefallen hat mir der Satz, Probleme seien bekanntlich Lösungen in Arbeitskleidung. Den muss ich mir merken. Und witzig fand ich es auch, wie Charles alle Doppeldeutigkeiten, die man noch hören könnte auf Max schieben will. Der Arme! :)

Ich freue mich auf die Fortsetzung und den Blick aus dem Nachbarzimmer.

Liebe Grüße, Silvana
05.02.2014 | 08:21 Uhr
zu Kapitel 1
Die Zwei sind ja süss und sowas von neugierig! ;D

Bin schon gespannt was bei Max so alles abging, ob die beiden sich da wirklich vergnügt haben oder ob alles ein Missverständnis ist? :D

Freu mich schon auf Part II :D
04.02.2014 | 20:43 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,

Also ich finde den Anfang ja richtig süß.
Max und Jenson, uhh. Gefällt mir ;)
Und Charles und Jules sind bestimmt
auch süß zusammen =)

Bin schon gespannt, wie es weitergeht.

lg. Madrilena
Balalaika (anonymer Benutzer)
04.02.2014 | 20:34 Uhr
zu Kapitel 1
Hey

he he he, nicht schlecht, gute Story (selten das mal ein "hoher" Fahrer ne beziehung zu nem Rocki führt)
Kommischerweisse immer öffter Franzose X Franzose und Engländer X Engländer, aber gut gibt ja genug von dennen ;)
Aber 10 jahre unterschied! Ok 4 gehen noch aber 10 is ganzschön fiel, ich sag nur "Wo die liebe hinfält" ;D
War aber klar das die Asterix bei den Olympischen Spielen gucken mit Michael (get well soon!) und Todt
hoffe die Geschichte geht genauso lustig weiter wie bisher

LG Balalaika

Antwort von Forbidden to Fly am 10.02.2014 | 15:01:37 Uhr
Moi,
danke! Da hast du ziemlich recht, das muss ich schon sagen, besonders bei der aktuellen Menge von Engländern und Franzosen in Bezug auf die Anzahl der Stammfahrer. Wobei ich’s persönlich sehr schade finde, dass Pic dieses Jahr nicht mehr dabei ist.
Ob es so lustig bleibt, kannst du voraussichtlich gleich selbst herausfinden.
lg FtF