Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Zenit
Reviews 1 bis 12 (von 12 insgesamt):
26.02.2014 | 10:26 Uhr
Liebe Zenit,

ich ziehe den Hut vor Dir :)
Die ganze Story war ein Gänsehautfeeling und ich bin soooo froh das ich diese gefunden habe und lesen durfte :)

Vielen Dank und auf Bald

Andromedar

Antwort von Zenit am 27.02.2014 | 10:15 Uhr
Daannkee meine Liebe,

freue mich riesig, dass ich deine Erwartungen erfüllt habe. Aber da Nemesis ja die Vorgeschichte zu "Silvereyes" ist, geht sie ja weiter, wenn ich auch in der Geschichte aus gutem Grund eine andere Perspektive wähle.

Ich denke, ich muss nicht extra schreiben, wer sich hinter Cora verbirgt oder ... ;-)

Dies Geschichte wollte ich daher unbedingt vorher zu Ende bringen.

Danke dir für deine Treue beim Lesen, du hast mir machen Tag gerettet :-)

LG deine Zenit aka Kaly
25.02.2014 | 20:24 Uhr
Liebe Zenit !
Es war ein fulminantes Schlusskapitel.

Klar war es grausam, aber es passte einfach zu der ganzen Hintergrundgeschichte.
Am grausamsten war es, dass sie diejenige war, die Riddick zurückgelassen hat.
Ich war echt froh, dass sie dort nicht krepiert ist sondern doch noch ein Raumschiff gekommen ist.

Danke für die Geschichte.
Liebe Grüße.
R ♥

Antwort von Zenit am 27.02.2014 | 10:10 Uhr
Danke für die Loorbeeren, meine Wienerin *.*

Freue mich riesig, dass du die Grausamkeit dieses Kapitels als passend einschätzt. Weil, wie du schon sagst, es passt hier rein. Was anderes wäre nicht glaubwürdig.

Gottseidank konnte ich das Ende so wählen, da der Film "Pich Black" diese Option offen ließ und ich habe sie gnadenlos genutzt, sonst könnte ich "Silvereyes" nicht schreiben ;-). Nemesis ist die Vorgeschichte und die wollte ich unbedingt aus Carolines Sicht schreiben.

Dass Riddick sie zurückließ ist nachvollziehbar aus seiner Sicht, wenn auch nicht für Caroline. Riddick hält sie für tot. Aus seiner Sicht konnte sie das nicht überleben ...

Danke dir fürs treue lesen meine beste ... :-)

deine Zenit
25.02.2014 | 19:39 Uhr
Hallo.
Das war klasse, Du hast die Emotionen die in Riddicks Augen zu sehen waren genau erfasst. Bitte, Bitte, Bitte eine Fortsetzung.

Antwort von Zenit am 27.02.2014 | 09:58 Uhr
Moin bussel,

danke für das Lob, freue mich, dass die Geschichte gefallen hat.
Ich weiß nicht, wie oft ich mir genau diese Stelle im Film angesehen habe, als Riddick Caroline anschaut.

Aber wenn ich den Blick getroffen habe, dann hat sich der Aufwand gelohnt. Und die Fortsetzung ... *grins* ... die schreibe ich doch schon - "Silvereyes". Die Geschichte Nemesis ist die Vorgeschichte zu dieser, die ich unbedingt aus Carolines Sicht schreiben wollte, da ich in Silvereyes ja eine andere Erzählperspektive gewählt habe. Das hätte nicht gepasst, ich hätte es in dieser Perspektive nie so intensiv einbauen können.
Da die Geschichte nun zu Ende ist, kann ich die andere weiterführen ... ;-).

LG deine Zenit
17.02.2014 | 12:02 Uhr
uuuuui wieder sowas von spannend :D
Ach ich hab gestern die Werbung gesehen das es Riddick nun auf Blueray gibt und da musste ich sofort an deine Storys denken und ich habe mir überlegt mir die Filme nochmal an zu schauen...

Einfach genial... und ich freue mich extem aufs nächste Kapitel :)

LG

Antwort von Zenit am 18.02.2014 | 08:11 Uhr
Danke meine Liebe,

freue mich, dass ich dich immer noch begeistern kann. Nun, diese kleine Geschichte geht ihrem Ende entgegen ... war aber sicher auch nicht anders zu erwarten - oder? :-)

Dann geht es auch nahtlos mit Silvereyes weiter ... die ja hier anknüpft - iwie ...

Danke dir
deine Zenit aka Kaly

PS: Freue mich schon auf den neuen Riddick, habe ihn im Kino nicht gesehen, werde ihn mir aber holen ...
16.02.2014 | 08:31 Uhr
Liebe Zenit !
Schön, dass Riddick doch den Charakter hatte, die beiden zu retten.
Auch beim Militär wird niemand zurück gelassen.
Ich hoffe, sie schaffen es auch alle ohne Verluste zum Raumschiff zurück.

Wieder ein sehr gelungenes Kapitel.
Die Details wie die selbstgebastelten Laternen, Riddick als nachtaktive Figur mit besonderen Augen, die Monster, die sich selbst auffressen und vieles mehr, machten sich gut.
Liebe Grüße !
R ♥

Antwort von Zenit am 16.02.2014 | 16:04 Uhr
Hallo meine R.,

Riddick ist der Antiheld, mit einem weichen Kern - insofern ...
Jack und Imam haben es ihm angetan, das zeigt sich auch in der Fortsetzung des Films.

Die Details, die ich hier mit reingebracht habe ... sind, sagen wir mal so - Teil des Films. Wenn diese Szene in weiten Teilen auch meiner Fantasy entspricht, so fügt sie sich doch nahtlos in die Filmhandlung ein, weil ich die Plotlöcher nutze.

Ob sie es zusammen schaffen ... nun ... ähm. Ich sage da mal jetzt nichts zu. Aber wenn du dich an den abgeschlossenen OS erinnerst ...

Dennoch, wird es eine Wendung geben, die dir vielleicht gefallen wird.

Danke dir und ich finde es spannend, für jemanden "mit" zu schreiben, die den Film überhaupt nicht kennt ...
Für dich ist alles neu, alle anderen kennen sich aus und wissen ... das ist ein wenig - irreal - aber auf gute Weise.

LG deine Zenit
05.02.2014 | 18:58 Uhr
Mhm, noch mehr. Schön, das sich jemand gefunden hat, mal über die beiden zu schreiben. Freu mich auf mehr.

lg nithy

Antwort von Zenit am 06.02.2014 | 11:26 Uhr
*grins*, ja die beiden haben es mir angetan ... hatte ich ja schon geschrieben ;-)

Und du kannst gespannt bleiben ... denn, wie es immer wieder bei mir passiert, wird sich noch die eine oder andere Wende ereignen.
Es werden voraussichtlich noch zwei Kapitel kommen, oder drei, da bin ich mir noch nicht sicher ...

Danke dir fürs Lesen
die Zenit

PS: Warum schreibst du nicht auch mal wieder im Bereich Riddick, deine Geschichten habe ich verschlungen ... dachte aber, du seist nicht mehr aktiv und habe deshalb nichts hinterlassen, werde ich aber nun nachholen ... :-)
04.02.2014 | 18:33 Uhr
Jaaaaa, eine meiner Lieblingsszenen aus "Pitch Black"......how interesting....und dann so nett ausgebaut ;o) In meinen Hirngespinsten hatte ich mir eine weiterführende Begegnung zwischen Riddick und Carolyn auch so ausgemalt. Und natürlich weiß er als Alphatier genau, wie sie's braucht, das bringt ja den Spaß an der Sache, *lach*
Dann schreib mal hübsch weiter so, damit ich noch oft breit grinsend vor'm PC sitzen und meine ohnehin blühende Phantasie in Rage bringen kann. Witzigerweise wäre Vin Diesel selbst nicht mein Typ, aber Riddick ist der Hammer schlechthin....ich unterscheide da sehr zwischen Schauspieler und Rolle ;o) Hast Du Dir die Filme auch schon im Original reingezogen? Ich vermute es, weil Du ja auch seine Stimme gut beschreibst. Martin Kessler, der ihn synchronisiert, gibt sich zwar redlich Mühe, aber dennoch kann man Riddick nur im Original genießen, finde ich zumindest. Wann kommt Teil 3??

Antwort von Zenit am 05.02.2014 | 09:12 Uhr
Ah ... du also auch. Es ist ebenfalls eine meiner Lieblingsszenen und iwie hat es mich gestört, dass es dann sofort die Blende auf Jack und Imam gab, die in der Höhle saßen. Da musste ich einfach mal dazwischen grätschen und ein bissel die Szene ausloten, bot sich an. Riddick hatte doch eh ein Auge auf sie geschmissen ...
Natürlich schreibe ich hier hübsch weiter.
Die Filme habe ich natürlich auch im Original gesehen und seine Stimme ist wirklich heiß ... Ich finde die Stimme von Kessel aber recht gut, stimmt zwar nicht ganz und alles kann er nicht so rüberbringen, aber es ist schon okay.

Vin Diesel selbst ... tja, ich liebe ihn als Riddick - er ist ein echtes Sahneschnittchen. Seine anderen Filme fand ich nicht so ...

Wann Teil drei kommt? ... hier nächste Woche.

LG die Zenit
04.02.2014 | 10:20 Uhr
Woooooooooooooohhhhhhhhhooooooooooooooo was für ein Kapitel ...
Boar ich habe jetzt noch rote Ohren... Zenit du bist ein Naturtalent ...

LG

Antwort von Zenit am 04.02.2014 | 17:43 Uhr
Ui ... so ein dickes Lob.

Daaannnkkee. Freue mich, dass es dir so gefällt. Und ich gebe zu: Dies war schon eine meiner besseren Ideen und das will schon was heißen ;-)

Lg deine Zenit
03.02.2014 | 15:14 Uhr
Liebe Zenit !
Ui, das war heiß ! *pfeif*
Ja, wenn… wenn ich mir beim Lesen einen anderen Mann dazu vorstelle, nicht unbedingt V.D. *duck*

Ein dominanter Typ.
Aber mehr als Druckabbau war es wohl nicht.
In Extremsituationen will man sich lebendig fühlen und sich was Gutes tun, Frauen wie Männer.
Echt, das soll nur einmalig sein ? Wenn sie da schon so einen Hengst hat… :P

Ich darf dich loben, es war eine anregend geschriebene Sexszene.
Einen schönen Wochenbeginn wünscht dir
R ♥

Antwort von Zenit am 04.02.2014 | 10:08 Uhr
*lach*, naja, musst ihn dir da auch nicht bei vorstellen - gibt ja auch noch einige andere Schnuckelchen :-)
Dominant - ja, das ist er. So wollte ich ihn auch darstellen, er ist vom Typ her ein Alpha.

Und Extremsituation, das trifft es sehr gut, denn es ist eine, für beide Parteien. Da kann ein bissel Dampf ablassen nicht Schaden. Es ist ja nicht selten, dass solche Dinge passieren, wenn es wirklich ernst wird.

Es ist zumindest Carolines Ansicht, es bei dem einen Mal zu belassen ... mehr kann ich im Moment nicht verraten ...

Danke für das Lob, geht runter wie Öl.

LG deine Zenit
02.02.2014 | 22:47 Uhr
Hallo Zenit. Da kann ich nur sagen. HEIß!!!!
Weiter so.

Antwort von Zenit am 03.02.2014 | 08:23 Uhr
Hallo bussel,

freu ... dass du hier auch liest, freut mich ungemein.
Ja, es ist ein kleiner Vorgeschmack, auf das was folgen wird ...
Eigentlich sollte es nur ein Two-Shot werden, aber ich werde doch noch ein bissel mehr schreiben ...

Danke dir
die Zenit
29.01.2014 | 15:38 Uhr
Hallo Zenit,

ich liebe deine Storys.
Riddick (Vin Diesel) ist in meinem Augen Sex pur, aber Geschmäcker sind ja da sehr verschieden ;) ...
Deine Storys ziehen mich sehr in ihren Bann und ich freue mich auf die Fortsetzungen.

LG
Andromedar

Antwort von Zenit am 30.01.2014 | 08:12 Uhr
Moin Andromedar,

du rettest mir jetzt schon den Tag. Bin ganz happy, das du meine Geschichten so magst.
Dann gibt es ja jemanden, dem ich mit meinen Geschichten eine Freude machen kann und sie sind nicht umsonst hochgeladen worden ;-)

Vin ist schon ein Süßer ... *seufz* und ich finde ihn auch sehr sexy. Und Gott sei Dank sind die Geschmäcker so unterschiedlich, stelle dir mal vor, wenn es nicht so wäre - die Menschheit würde aussterben ;-)

Danke dir noch mal
die Zenit
28.01.2014 | 14:36 Uhr
Liebe Zenit !
Inhaltlich hält sich meine Begeisterung für deine Fanfics in Grenzen,
aber du schreibst sie sehr gut stilistisch.

Vin Diesel ist nun niemand, von dem ich mir den perfekten Sex wünschen würde,
aber das Animalische, das natürlich antörnend ist, das beschreibst du hier sehr gut.
Schade, dass du solche Szenen nicht als Freie Arbeiten schreibst, dann hätte ich ein anderes Kopfkino dazu :P

Trotzdem großes Lob für das 1. Kapitel.
Liebe Grüße.
R ♥

Antwort von Zenit am 28.01.2014 | 16:47 Uhr
Mein liebster Spatz,

du bist so eine treue Seele und tust dir Riddick an, obwohl du kein Fan bist ... ich bin immer wieder erstaunt und gerührt.
You may my Day :-)
Und *lach* in Bezug auf Männer haben wir anscheinend nicht den gleichen Geschmack ... muss ja auch nicht sein - ne ;-)
Ich finde ja schon, dass er ein Sahneschittchen ist. Würde ihn nicht von der Bettkante schubsen - nun ja, in meinen Träumen zumindest.

Gott sei Dank überzeugt dich mein Stil, mehr kann ich mir nicht erhoffen und du hast recht, ich könnte ja mal so was auch als freie Arbeit schreiben.
Ui, das setzt mich jetzt fast ein bissel in Zugzwang. Nur kein Druck - aber wie wäre das - eine Geschichte, nur für einen Spatz. Da fällt mir bestimmt was romantisches ein - denke ich, hoffe ich. Ja, ich denke, da hätte ich schon eine Idee.
Lass dich überraschen ...

Liebste Grüße deine Zenit
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast