Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
23.02.2020 | 23:28 Uhr
Hallo,

oh, ich hoffe, es ist die alte Freundin, an die ich gerade denke...die, die verschwunden ist und nun wiederkommt. Das würde mich freuen. Und sicher nicht nur mich, sondern Kimihiro, Maru und Moro und viele andere.

Eine wirklich schöne Drabblesammlung. Gefiel mir wirklich gut. War für jeden etwas dabei. Mir persönlich haben 1. und 13. am Besten gefallen.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 23:21 Uhr
Hallo,

hach ja, wie schön: Syaoran, Sakura, Fye und Kurogane (Bin ja ganz harte Fye-Fan). Ich mag solche Szenen, die sich in so etwas Positives verwandeln. Kimihiro neigt ja dazu viele Dinge mit sich auszumachen, aber eigentlich ist er es nicht mehr. Da haben wirklich viele an ihn gedacht und wer würde sich besser als Grillmeister eignen als Kimihiro? Ich hoffe, er legt auch etwas Leckeres für Fye auf.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 23:06 Uhr
Hallo,

ich glaube, ich hätte den Fuchs umarmt...so süß und das Essen muss wirklich köstlich sein. Da saß ich ja immer sabbernd vor dem Manga. Aber lieb, dass der Shop auch jemanden erscheint, der so hungrig ist und seinen Schlüssel vergessen hat. Muss ich auch mal ausprobieren XD.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 23:04 Uhr
Hallo,

huch, das war ja jetzt irgendwie anders als die anderen Drabble. Irgendwie finster. Es passt zu CLAMP, die sind ja sowieso manchmal recht gnadenlos, aber hat mich jetzt schon überrascht und auch etwas erschrocken.

Da mag ich die lustigen Ausschnitte lieber, hier ist so ein Nachgeschmack dabei.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 23:01 Uhr
Hallo,

ah, okay, dieser Gast. Uh, das wird sicher eine Party, der arme Watanuki. Aber stimmt, es war ja angekündigt, dass er zum Trinken kommt, von daher...Vollmondgelage! Stelle mir den Besuch sehr lustig vor. Und wieder dieses Herz, man hat die Betonung richtig im Ohr XD.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:59 Uhr
Hallo,

ach ja, wer kennt es nicht, man geht ahnungslos irgendwohin, wundert sich, wie man hergekommen ist und dann steht man schon der Hexe gegenüber.
Hat mich natürlich gleich an die erste Begegnung von Watanuki und Yuko erinnert. Hach ja... Ich wüsste übrigens nicht, was ich da sagen könnte und müsste erst nachdenken. Aber dann komme ich wohl auch nicht rein.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:56 Uhr
Hallo,

Flucht in den Kühlschrank, das finde ich wirklich herrlich?! Oh weia, aber ich kann es verstehen. Mit Ame Warashi möchte man sich aber auch nicht anlegen, dann lieber frieren im Kühlschrank. Wobei ich nicht weiß, ob nicht kochen die richtige Lösung ist, macht es wahrscheinlich nur schlimmer.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:54 Uhr
Hallo,

das finde ich eine schöne Idee. Die Schokolade hat Watanuki ja einiges an Ärger eingebracht, aber ich denke, Domeki hat das richtig begriffen, darin steckt viel Arbeit und Mühe. Finde ich einen schönen Brauch. Die Frage ist, was gibt er zum Whiteday zurück?

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:50 Uhr
Hallo,

oh, das kann ich mir gut vorstellen. Maru und Moro sind zwei ganz Liebe. Sicher würden sie genau so handeln und Kimihiro trösten, ganz selbstverständlich. Bestimmt schläft er ruhiger, wenn die Zwei bei ihm sind (Sie erinnern mich ab und zu an Chi).

Kurz aber schön.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:48 Uhr
Hallo,

ich finde so ein Warten auf den Liebsten ja immer sehr romantisch, muss ich sagen, besonders, wenn noch Regen ins Spiel kommt. Domeki hat doch sicher einen Schirm dabei. Wäre sicher auch ein schönes Titelbild, wobei Watanuki sicher unzufrieden wäre und seinen Schirm lieber mit Himawari teilen würde.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:46 Uhr
Hallo,

ich würde auch mal gerne in dem Oden essen. Den kleinen Fuchs mag ich so gerne. Wie er sich damals über die Pfeilspitze gefreut hat. Jetzt ist natürlich die Frage, wer das Herz des Kleinen so berührt. Er ist ja wahnsinnig schüchtern, ich drücke ihm die Daumen.

Interessant, dass Kohane und Zashiki gemeinsam unterwegs sind (und Oden essen).

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:43 Uhr
Hallo,

dieses ♥♪ am Ende des Satzes, das habe ich richtig im Ohr gehört. Und obwohl es nur wörtliche Rede war, konnte ich richtig sehen, wie Watanuki angeschoben wird und er dabei schimpft.

Hm, wer könnte der Gast sein...ich würde ja auf die Wahrsagerin tippen, aber ich lege mich da nicht fest, Trinkkumpane hat Yuko ja sicher ein paar.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:38 Uhr
Hallo,

irgendwie stelle ich mir einen Albtraum auch oft als dunkle, lange Straße vor, vielleicht mit ein paar flackernden Lampen und menschenleer...dann eine Gestalt...war schon etwas gruselig.

Leider hat Domeki recht, so schnell nennt Watanuki ihn nicht beim Vornamen...schade eigentlich, aber macht auch den Reiz aus.

Mit freundlichen Grüßen
Requat
23.02.2020 | 22:35 Uhr
Hallo,

ui, obwohl es so knapp ist (Ist ja ein Drabble) war es wirklich eine Szene wie aus dem Manga gegriffen. Könnte ein Kapiteltitelbild sein. Die Schüchternheit passt so zum Zimmerkind und Watanuki hat wieder voll übertrieben. Aber er kocht halt mit Liebe. Und sicher spannt Ame Warashi von irgendwo XD.

Mit freundlichen Grüßen
Requat