Autor: nauscho
Reviews 1 bis 25 (von 224 insgesamt):
06.11.2014 | 02:18 Uhr
zur Geschichte
Eine sehr gute FF.
Habe das Pairing gerade erst für mich
entdeckt und Du schreibst sehr gut.
Weiter so!
Sam

Antwort von nauscho am 06.11.2014 | 09:49 Uhr
Hallo Sam.

Freut mich, das man dich für das Pairing
begeistern konnte und das dir meine
FF gefällt.
Ich habe mich über dein Review gefreut
und werde auch weiter schreiben.
Vielleicht hört/schreibt man sich.

LG Chrissi
Avicenna (anonymer Benutzer)
18.07.2014 | 17:59 Uhr
zu Kapitel 70
Hey,

endlich konnten die beiden heiraten und somit ihr Glück finden. Die Hochzeit ist wirklich schön, und auch der Song, den du ausgesucht hast.
Jetzt kann ich es kaum abwarten die Fortsetzung zu lesen.
Vielen Dank für die tolle Geschichte.

Liebe Grüße
RavenclawQueen

Antwort von nauscho am 18.07.2014 | 18:09 Uhr
Huhu.

Freut mich, das du es geschafft hast, den ersten Teil
zu lesen. Danke, das dir die Hochzeit und auch das
Lied gefällt.
Die Beiden sind nun Mann und Mann und die Feier
kann beginnen.

Viel Spaß beim zweiten Teil.

LG Chrissi
Avicenna (anonymer Benutzer)
02.06.2014 | 17:30 Uhr
zu Kapitel 40
Hey,

die letzten Kapitel waren echt spannend und ich bin froh, dass jetzt alles gut ausgegangen ist =)

LG
RavenclawQueen

Antwort von nauscho am 02.06.2014 | 21:38 Uhr
Hey.

Ich musste jetzt selbst erstmal schauen, was sich hinter den
Kapiteln verbirgt... :-)
Aber nun weiß ich es wieder. Ich musste ja auch mal ein
wenig Spannung einbauen und ich denke, das es mir doch
etwas gelungen ist. Freue mich jedenfalls, das dir diese
Kapitel gefallen haben.

Bis bald,
LG Chrissi
Avicenna (anonymer Benutzer)
30.05.2014 | 00:13 Uhr
zu Kapitel 26
Hallo,

ohh das Kapitel war echt süß und das Kleid von Garcia klang echt toll.
Ich finds toll, dass Garcia und Kevin geheiratet haben, weil ich es sehr schade fand, dass sie sich in der Serie getrennt hatten =)

LG
RavenclawQueen

Antwort von nauscho am 30.05.2014 | 08:25 Uhr
Huhu RQ.

Freut mich, das dir das Kleid von Penelope gefallen hat.
Aber die Herren sind doch auch nicht zu verachten, oder?
Sind doch auch schmucke Männer.

Ja, ist schon schade, das es in der Serie mit Pen und
Kevin nicht geklappt hat. Dafür sind sie ja jetzt bei mir
ein Paar. :-)

Bis bald,
LG Chrissi.
Avicenna (anonymer Benutzer)
27.05.2014 | 12:19 Uhr
zu Kapitel 1
OHh der Anfang mit Morgan und Reid war so süß.....Ich hoffe von den beiden kommt noch mehr *__*

LG RQ


P.S falschen Kapitel...ich meinte Kapitel 20 :S kA wie ich bei Kapitel 1 gelandet bin o.O

Antwort von nauscho am 27.05.2014 | 12:55 Uhr
Huhu.

Angesichts dessen, das du erst bei Kapitel 20 bist, kann ich dir
schon mal sagen, das es noch viel mehr von Derek und Spencer
geben wird. :-)

LG Chrissi
Avicenna (anonymer Benutzer)
20.05.2014 | 22:43 Uhr
zu Kapitel 11
oiagvfaogühifanrftngfäqaknbfreb OMG OMG OMG sie haben sich geküsst endlich ....
hahah das ist sooooo süß...einfach total süüüß...ich hätte mir nie gedacht das DerekxSpencer mir so gut gefallen würde....
OHH ich kanns kaum erwarten weiter zu lesen :D

LG RQ

Antwort von nauscho am 20.05.2014 | 23:03 Uhr
Hey.

Ich freue mich, das du die Story liest. Danke auch, für
das süße Review.

Da hast du noch einige Kapitel vor dir. :-) Ich wünsche
dir noch viel Spaß dabei.

LG Chrissi
31.03.2014 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 1
Sooo, es existiert zwar schon eine Fortsetzung, aber da ich neu im CM Fandom bin, fang ich hier an.

Mir hat deine Story wirklich gut gefallen. Sie war schön und leicht zu lesen und hat mich die letzten 2 Abende gut unterhalten.
Da mein Hirn aber einem Sieb gleicht, kann ich jetzt gar nicht sooo viele Sachen rauspicken, die mir besonders gut gefallen haben.

Auf jeden Fall hast du einen Leser gewonnen, der sich schon bald über die Fortsetzung hermachen wird.
Da dann auch ausführlicheres Feedback, sobald ich soweit bin. ;)

GlG daydreambeliever

Antwort von nauscho am 31.03.2014 | 22:39 Uhr
Hey.

Willkommen zu meiner Story.

Ich freue mich riesig, das auch noch die festiggestellte Story gelesen
wird und ich neue Leser gewinnen kann.

Nur zwei Tage? Wow, da machst du aber Spencer Konkurrenz. :-)

LG Chrissi
23.02.2014 | 21:34 Uhr
zur Geschichte
Oh, schon fertig.
Find ich nicht gut, find ich gaaaaaaarnicht gut.

Das kannst du doch nicht so stehen lassen.
Ich fordere eine Fortsetzung.
Wie leben die zwei in ihrem neuen Haus?
Was ist mit Franklin?
Was wird aus Mini-Garcia und Pen und Kevin? Mädchen oder Junge.
Ohne eine paar Antworten kann ich dir leider kein Lob für deine Story geben.
Ich kann dir leider nicht sagen, dass ich sie super fand, ich kann dir nicht sagen, dass ich die Abwechslung von Drama und BAU-Fall und dem Alltäglichen Leben und den kleinen oder größeren Problemen toll fand und ich kann dir auch nicht sagen, dass, obwohl ich am Anfang von der Sorgerechtssache nicht so überzeugt war, es eine schöne Abwechslung zur Realität war. Tsja, da kann ich nicht machen, dass alles kann ich dir leider ohne Fortsetzung nicht sagen.
Also lebe damit...!

^^ LG Shampoo

Antwort von nauscho am 24.02.2014 | 17:33 Uhr
Hi Shampoo.

Na so was... So ein Mist, verdammter. :-)

Mh, da muss ich wohl oder übel damit leben, kein
aufbauendes Review von dir zubekommen. Aber
es geht doch weiter... :-(

:-) Bis bald, LG Chrissi
ikeele (anonymer Benutzer)
23.02.2014 | 20:07 Uhr
zu Kapitel 1
Hallooo Chrissi bin leider das ganze Wochenende nicht in der Lage gewesen, irgend etwas zu Papier zu bringen, geschweige, meinen Laptop hochzufahren. Gelesen habe ich es aber schon Samstag gaaaanz früh!
Aber keine Angst, ich werde Dir doch meinen Senf nicht beim letzten Kapitel vorenthalten!
So, Hochzeit gut- alles gut!
Hat man Derek eigentlich mal mitgeteilt, dass es Mittel gibt, um Nervositäten zu bewältigen! Mein Gott, war der aufgeregt! Warum eigentlich? Seinen Kleinen hat er ja wohl schon lange unter Dach und Fach! Ob nun bei der Feier das eine oder andere nicht ganz so 100%ig hinhaut- was soll´s! Keiner seiner Freunde oder Familienmitglieder hätte den Saal verlassen!! Ja und dann die Ringe!!! Da traut er seinem Chef ja wenig zu, wenn er 1000mal nachfragt, ob die ringe dabei sind!
Aber- es hat alles - Dank der vielen Helfer- super geklappt!
Und dann die Liebeserklärungen von den beiden an den Partner! Ich glaube, mir wären auch ein paar Tränen geflossen, wenn ich dabei gewesen wäre!
Wenn man so die Geschichte von Derek und Spencer von Anfang an verfolgt hat , ist sich sehr sicher, dass das eine Verbindung für eine sehr, sehr, sehr lange Zeit sein wird.
Schade, dass jetzt erst einmal Schluss ist, aber wie jemand schon vor mir geschrieben hat: man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Das ist definitiv der heute Tag mit der Heirat!
Noch einmal- es war eine schöne, nette, lustige, nachdenkliche............ Geschichte.
Also, wir werden bestimmt weiter voneinander lesen machs gut bis dahin und alles Liebe Gabi

Antwort von nauscho am 24.02.2014 | 17:30 Uhr
Hey Gabi.

Danke für dein Lob, was die ganze Story betrifft. Ich freue mich, das
ich es so abwechslungsreich hinnekommen habe, das es dir
gefällt.

Ich kann nicht warten. Ein Teil des ersten Kapitels der Fortsetzung
steht schon. :-) Und parallel läuft ja immer noch 'Lonely Darkness'.
Also so schnell wirst du mich nicht los.

LG Chrissi
22.02.2014 | 20:05 Uhr
zu Kapitel 70
Aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh toll ich liebe dieses kappi einfach nur ginial und die ganze ff einfach klasse schade das es nun vorbei ist aber wie heißt es so schön: "Wenn es am schönsten ist sollte mann gehen/aufhören!!"
^^-^^

Antwort von nauscho am 22.02.2014 | 20:33 Uhr
Hey.

Schön, das es dur gefallen hat. Beziehungsweise find ich es
toll, das dir du ganze Story gefallen hat.

Ist nur ein vorläufiges Ende :-)

Hab noch soooo viel Ideen. Und sue kommen in einem
Sequel.

Eigentlich sollte es erst nächste Woche weiter gehen, aber
ich muss zu geben, das es mir schon in den Fingern juckt.
Tja, Sucht bleibt Sucht. Und ich glaube, das mich die Sucht
des Schreibens voll im Griff hat. :-)

LG Chrissi
22.02.2014 | 14:46 Uhr
zu Kapitel 70
Hey (:
Die Trauung ist wirklich sehr sehr rührend beschrieben
Endlich haben es die beiden entgültig geschafft (:
Aber ein bisschen traurig bin ich schon, dass die Story jetzt beendet ist

Lg Mira

Antwort von nauscho am 22.02.2014 | 15:26 Uhr
Hey.

Schön, das dir die Trauung gefallen hat.

Es geht weiter. Ca in einer Woche gibt es ein
Sequel. Ich mach nur Urlaub. :-)

LG Chrissi
22.02.2014 | 11:50 Uhr
zu Kapitel 70
Hey Chrissi

lieber Himmel, Derek hätte wirklich einen Tässchen Baldriantee
vertragen können. Der macht einen ja wirklich wuschig.

Nu ja, es ist geschafft. Wunderschöne Liebeserklärungen der beiden,
die ausdrücken, was sie erlebt haben und noch wollen.

Jack war auch besonders "souverän". Ganz der kleine, große Mann.


Ein Ehepaar, endlich. Jetzt geht es richtig los.

bis bald lg. Ela

Antwort von nauscho am 22.02.2014 | 12:24 Uhr
Hey Ela.

Ja, mit einer Liebeserklärung von beiden sind sie in den
Bund der Ehe eingetreten.

Nun geht die Feier richtig los. Jedoch nicht sofort.
Jetzt ist erstmal Pause angesagt.

Oh, bin ich gemein... :-)
In ca einer Woche gehts weiter... Ich geh noch zwei Tage
schuften und dann gehts in den Urlaub. Yeah.

Bis bald, LG Chrissi
21.02.2014 | 20:51 Uhr
zu Kapitel 69
OI das ist aber nicht nett armer reid jetzt ist er wieder ne ganze nacht alleine oh Ra!!
^^-^^

Antwort von nauscho am 21.02.2014 | 21:12 Uhr
Huhu.

So ist nun Mal die Tradition. :-)

LG Chrissi
21.02.2014 | 12:51 Uhr
zu Kapitel 69
Huhu

puh...wer hat dem großen Vogel denn da auf die Flügel geklopft?
Besser man hinterfragt es nicht. Wenn Erin grünes Licht gibt, sollte
man davon ein Foto machen und für alle Zeiten in einem Tresor verfahren.
Nur so zur Sicherheit.

Schön, dass es Diana gut geht. So hat auch sie die Chance die Hochzeit
ihres Sohnes zu genießen.

Penelope zieht ja alle klassischen Register. Da muss Reid durch. Dafür haben
die beiden dann später mal ganz viel Zeit miteinander. Die Hochzeitsnacht
rechne ich da vorerst nicht, die meisten sind eher k.o.

So denn, lass uns heiraten!
lg. Ela

Antwort von nauscho am 21.02.2014 | 17:20 Uhr
Hey.

Oder sie machen einfach drei große rote Kreuze an
den Kalender.

Na wenn schon der Wunsch zur klassischen und
traditionellen Hochzeit besteht, dann muss es auch
richtig und komplett durchgezogen werden. Und dazu
gehört auch die getrennte Nacht.

Bald wird es erst für unsere Jungs.

LG Chrissi
ikeele (anonymer Benutzer)
20.02.2014 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 69
so, langsam wird es kribbelig: der große Tag naht mit großen Schritten. Daneben läuft es aber z. Z. auch ohne erkennbare Probleme: Erin macht keinen Stress in Bezug auf Dereks und Spencers Beziehung, Spencers Mama geht es momentan gesundheitlich gut, die Hochzeitsvorbereitungen mit Hilfe des Teams laufen auf Hochtouren, die Torte wurde vom Paar einstimmig genehmigt und sogar modemäßig waren sich Spencer und Derek mal wieder einig. Herz, was willst Du mehr!
Da nimmt man zwangsläufig einige Nächte getrennt von Bett und Tisch in Kauf ( sehen wir etwa einen kleinen Schmollmund bei Spencer??) Doch was soll`s, man kann (na ja, Spencer auf jeden Fall) mittlerweile die Stunden bis zur Trauung zählen, alles andere ist dann eh egal! Soll Penelope noch einmal ihren Spaß haben und ihren Schokogott entführen, ihren Umständen nach wird es wohl keine große Sause außerhalb werden. Doch das werden wir bestimmt erfahren
Dann warten wir also, sind ja in guter Gesellschaft,
Wie hieß früher immer eine Kindersendung am Heiligen Abend: wir warten auf`s .... ( diesmal aber nicht auf`s Christkind. bis denne liebe Grüße Gabi

Antwort von nauscho am 21.02.2014 | 01:00 Uhr
Huhu.

Ja, alles läuft bestens. Alles verläuft nach Plan. Was
will man mehr?

Mit Sicherheit hatte Spencer einen Schmollmund, als
er realisierte, das er auch diese Nacht alleine verbringen
muss. Aber er sieht seinen Schatz ja wieder.

Es werden auch bei uns nur noch ein paar Stunden bis
zur Morgan-Reid-Trauung vergehen. Geplant ist das
letzte Kapitel für Freitag. Vielleicht auch erst zu
Samstagnacht.
Und dann gibt es erstmal eine Pause und für mich
Urlaub :-)

LG Chrissi
20.02.2014 | 01:08 Uhr
zu Kapitel 68
Hi

sorry, bin spät dran.

Also, Ultraschallbilder sind immer schick. Ganz ehrlich, ich hab
alles genommen, was ich kriegen konnte. In jedem Stadium.
Und ich kenne da noch wen...grins...ich schreibe grad dran.

Hochzeitsvorbereitungen sind und bleiben stressig. Aber irgendwie
auch schön. Die Jungs machen das schon...sorry Pen, das Mädchen macht das schon.

Der Fall war ja flott geklärt, aber dennoch Hektik und Stress. Das Diana nicht
allein fliegen kann, ok, dass würde ich auch so sehen. Aber immer noch besser so,
als wenn sie gar nicht kommen könnte.

Für heute gute Nacht...
lg. Ela

Antwort von nauscho am 20.02.2014 | 23:19 Uhr
Hey Ela.

Stimmt, besser Stress um nach Las Vegas zu fliegen,
als die eigene Mama nicht dabei haben zu können.
Aber Spencer würde wahrscheinlich jede Strapaze
dafür auf sich nehmen.

Noch sind die Vorbereitungen nicht abgeschlossen,
aber es geht schnell voran.

Bis dann, LG Chrissi
19.02.2014 | 19:56 Uhr
zu Kapitel 68
Aaahhh kyuuu tolle kappi und ihc hoffe nur meinen reid passiert nichts echt jetzt!!
^^-^^

Antwort von nauscho am 19.02.2014 | 20:03 Uhr
Hey.

Keine Panik. In den (vorerst) letzten beiden Kapiteln
passiert keinem was.
Ich kann doch den beiden nicht ihren Tag versauen.

LG Chrissi
ikeele (anonymer Benutzer)
19.02.2014 | 19:45 Uhr
zu Kapitel 68
hi Chrissi, wer sagts denn: auch Männer haben Sorgen, wenn es um das perfekte Outfit geht. Obwohl man(n) ja eigentlich selber entscheiden kann und auch meistens macht, in diesem Punkt treten halt die Frauen wieder auf den Plan! Persönlich finde ich es auch besser, dass letztendlich JJ die Sache in die Hand genommen hat, bei Penelope hätte ich so meine Bedenken! Wir denken nur einmal an ihre Hochzeitsausstattung! Nun, Derek ist eingekleidet, da wird JJ für Spencer keine großen Schwierigkeiten haben!
Diesmal ist Derek, der die Wörter Stress und Hektik für sich beansprucht- dagegen Spencer, die Ruhe in Person
Aber nach seinen Worten ist es ihm egal, ob die Hochzeit mit oder ohne Pannen von statten geht: er heiratet seinen Derek, seinen Traummann!
Am Ende des Tages schläft diesmal Derek ( alleine ) auf der Couch ein und Spencer dreht mit Clooney ne Runde!
Rollentausch!
Dann bis später , sei schön kreativ für uns, das wünscht sich Gabi

Antwort von nauscho am 19.02.2014 | 20:06 Uhr
Hey.

Ich gebe mein bestes für die nächsten Kapitel.
Kreativität ist ja soweit gut bei mir vorhanden.
Also sollte dies momentan kein all zu großes
Problem darstellen.

Ja, ein 'Rollentausch' muss auch mal sein. Auch
Derek ist nun mal überfordert. Der Spencer gönnt
ihm den bitter nötigen Schlaf.

So, bis später dann.
LG Chrissi
19.02.2014 | 10:58 Uhr
zu Kapitel 67
Moin!

Die richtige Kirche zu finden ist gar nicht so leicht. Leider
hierzulande gar nicht. Finde ich persönlich sehr schade,
letztendlich ist es doch egal, wo die Liebe hinfällt. Hauptsache
sie ist da.

Ich hoffe, dass eine Trauung in dieser Kapelle möglich sein wird.
So selbstverständlich ist das ja auch in den USA nicht.

Die Planung geht also mit riesigen Schritten vorwärts. Ich bin schon
sehr gespannt, wie das Endergebnis aussieht. Grins..ich liebe Hochzeiten
und schreibe sie auch gern.

Bis denne lg. Ela

Antwort von nauscho am 19.02.2014 | 12:15 Uhr
Huhu Ela.

Ja, es geht mit großen Schritten auf die Hochzeit zu. Ein wenig Geduld
noch. Zwei Kapitel werden wohl noch kommen. Dann geht es los mit
der Hochzeit.

Manche Gesetze sind fürn Ar... Teilweise echt gemein.

LG Chrissi
ikeele (anonymer Benutzer)
19.02.2014 | 00:20 Uhr
zu Kapitel 67
so, langsam wird es ernst für unsere beiden! Doch wenn man die Vorbereitungen in die bewährten Hände einer sehr guten Freundin geben kann und darf und auch hat, kann eigentlich nichts mehr schief gehen! Ich bin auch der Meinung, dass Penelope in diesem Punkt auf dem Boden bleiben wird ( bei der Hausrenovierung hat sie sich ja schon ausgetobt) -sie wird sich voll und ganz den Wünschen ihrer beiden Sweetys anschließen.
Aber ist unser Derek nicht toll: er macht ja wohl fast alles, um seinem Traummann die Wünsche zu erfüllen. Wenn man sich noch erinnert, hat es Derek nicht so sehr mit der Kirche an sich! Wahrscheinlich ist es ihm deshalb auch nicht all zu sehr schwer gefallen, sich Spencers Wahl anzuschließen. Immerhin möchte er ja, dass an diesem besonderen Tag sein Prettyboy rundum zufrieden ist. Doch die Art und Weise, wie er seinem Spencer immer wieder seine Liebe zu ihm unterbreitet, bringt nicht nur Spence dazu, einige Tränen zu vergießen. Auch Penelope bekommt leicht feuchte Augen.
Spencer und schlafen- eine unendliche Geschichte. Nicht nur, dass Franklin Spencer als Kopfkissen auserkoren hat, jetzt müssen auch seine Beine für Clooney hinhalten. Bleibt dann eigentlich noch Platz für Derek??
Apropos schlafen- werde mich jetzt auch in Richtung Schlafzimmer auf ein ganz normales Kopfkissen begeben-
Schlaf gut, heute Nacht geh`ich nicht mehr rainn
Gabi

Antwort von nauscho am 19.02.2014 | 07:16 Uhr
Guten Morgen Gabi.

Ich glaube, das Garcia nichts extravagantes macht. Sie was was ihre
Seweetys mögen und wird dies auch so in die Tat umsetzen. Ganz
nach dem Geschmack ihrer Jungs.

Wow. Schön das das Liebesgeständnis so gut war. Ich hab selbst eine
kleine Gänsehaut bekommen... Es gibt nichts schöneres, als solche
Worte zu hören.

Hehe. Derek muss sich seinen Mann wohl mit zwei anderen teilen. :-)
Da muss er sich noch einen kleinen kleinen freien Platz an Spencer
suchen. ;-)

LG Chrissi
18.02.2014 | 23:49 Uhr
zu Kapitel 67
Also Pen würde ich gerne als Wedding Planerin engagieren. Die findest nicht nur die Richtige Location und Co., sondern auch die richtigen Worte und lässt sich von nichts und niemanden beirren.

TOP *Daumen hoch*

LG

Antwort von nauscho am 19.02.2014 | 07:10 Uhr
Guten Morgen.

Ich glaube, ich würde sie auch engagieren. Sie bringt von jedem
Etwas ein. Und sie lässt sich nicht beirren.

LG Chrissi
18.02.2014 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 66
Hör nicht auf!^^

*Ich weiß nicht sehr viel, aber es ist sehr präzise*^^

LG Shampoo

Antwort von nauscho am 18.02.2014 | 22:03 Uhr
Huhu.

Keine Sorge, so schnell hör ich nicht auf. ;-)

LG Chrissi
ikeele (anonymer Benutzer)
18.02.2014 | 19:37 Uhr
zu Kapitel 66
Hallo und einen schönen Abend noch, nun, für den Franklin ist wohl mittlerweile Spencer Brust als Kopfkissen reserviert! Muss wirklich ein schönes Anblick sein! Tja, so schön wie es im Urlaub immer sein wird, am Ende steht immer ein Abschied an! Man kann Mama Morgan verstehen, wenn einige Tranchen fließen! Immerhin sieht sie ihren einzigen Sohn schon selten genug, und dann auch noch immer Angst, dass bei einem Einsatz immer was passieren könnte. Schön zu lesen, dass auch andere Personen Probleme beim Koffer packen bekommen, und nicht nur Frauen.
Irgendwie scheinen die Koffer in den Tagen zu schrumpfen!
Auf jeden Fall wissen die beiden Neueltern, was als nächstes auf dem Einkaufszettel stehen wird: Kinderbettchen und einfach alles, was so`n Baby benötigt. Immerhin wollen Derek und Spencer nachts ebenfalls zur Ruhe kommen, und mit so was Kleinem in der Mitte sind Ängste vorprogrammiert.
Doch nun hat der Alltag unsere Helden wieder!
Dann bis später noch

Gabi

Antwort von nauscho am 18.02.2014 | 22:07 Uhr
Hey Gabi.

Scheinbar ist Reids Brust sehr angenehm fürs Baby. Zumindest schläft
der kleine sehr gut dort. :-)

Abschied ist immer schwer. Auch in einem weitaus harmloseren Beruf.
Meine Mum und ich könnten auch jedes mal heulen, wenn ich wieder
nach Hause fahre. Und leider sehen wir uns genauso wenig. Wenn es
hoch kommt zwei mal im Jahr. Und das klappt nicht mal immer. :-(

Das wird wohl der nächste Auftrag. Kindezimmer einrichten.

LG Chrissi
18.02.2014 | 18:54 Uhr
zu Kapitel 66
Hi

Abschied in Chicago...schnüff. Geht halt nicht anders.
Aber der nächste Urlaub kommt und dann werden sie sich
auch wiedersehen.

Der Rückflug verlief ja wieder optimal. und dann...grins..nun
dürfte klar sein, was im Haus noch fehlt. Kinderzimmer und Babyphon.

Den Kleinen in die Mitte zu legen ist zwar ein gute Idee, aber man
hat schon im Unterbewusstsein eine Sperre, die einen tief schlafen
lässt. Man könnte sich ja zu weit drehen oder rüberrutschen.

Trotzdem süß.

bis bald
Ela

Antwort von nauscho am 18.02.2014 | 22:10 Uhr
Huhu.

Ich hatte zwar noch kein Baby zwischen mir und meinem Freund liegen,
aber ich kann mir wahrhaftig vorstellen, das ich mit Sicherheit nicht
ruhig schlafen würde. Allein schon, weil och weiß, wie wir uns rum
wälzen können.

Jetzt geht es erstmal wieder zu BAU. Aber wirklich nur kurz. :-)

LG Chrissi
18.02.2014 | 18:36 Uhr
zu Kapitel 66
Aahh ykuuu bin irgendwie auch froh das sie weider zrurück sind aber auch traurig das der kleene nun wieder bei den großeltern ist mir hat das kappi gut gefallen!!
^^-^^

Antwort von nauscho am 18.02.2014 | 22:12 Uhr
Hey.

Schon das es dir gefallen hat.

Ja, die Arbeit ruft und es dauert ja nicht lang, dann sehen die
beiden Franklin wieder.

LG Chrissi