Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
Flying Finn (anonymer Benutzer)
04.12.2014 | 02:31 Uhr
Nochmal hei,

ich konnte es ja nicht lassen und hab noch mal weiter geschaut, was ich so finde. ;)
Puh, also gerade nach dem Unfall liest sich Jules' Zukunftsaussicht echt schwer, aber ich finde diesen Oneshot generell sehr emotional. Diese Ich-Perspektive hat mir hier gut gefallen, weil man richtig mit Sam mitempfindet, fast als sei man selbst gerade ins Bett gegangen und würde wach liegen und grübeln.

Es war für mich mal etwas neues, aus der Sicht eines Testfahrers zu lesen und ich freue mich sehr über diese neue Perspektive. Man macht sich ja oft gar keine Vorstellung davon, wie deprimierend diese Position sein kann und gerade, wenn man mit jenen einst zusammen in einer Serie war, als die Formel 1 noch fern war und dann zu erleben, wie diese den Sprung schaffen und man selbst nicht. Mit dem Thema habe ich mich zugegebenermaßen zuweilen noch sehr wenig beschäftigt.

Sam tat mir in diesem OS wirklich leid, aber das Ende fand ich dann doch versöhnlich. Zu lesen, dass er mit seinem Leben dann doch ganz zufrieden sein kann, dass man zumindest die Aussicht darauf bekommt, dass er doch noch darüber hinweg kommen wird.
Hat mir also auch wieder ausgesprochen gut gefallen.

Liebe Grüße,
Lumii
07.01.2014 | 19:32 Uhr
Auf eine traurige Weise wunderschön...man "leidet" richtig mit Sam, denn schließlich kennt man dieses Gefühl doch - zumindest kenn ich es...
Aber einfach genial geschrieben - einfach nur toll :)

GLG
Mira
07.01.2014 | 10:43 Uhr
Das ist ehrlich herzzerreißend und am Ende hatte ich schon wieder eine Gänsehaut, weil mir der Abschlusssatz so gut gefallen hat.

Manchmal geht es wirklich unfair zu im Motorsport. Sam ist ein sehr, sehr guter Fahrer, der vom Talent her meiner Meinung nach nicht weit hinter Jules liegt und dennoch wird er es vermutlich nie über den Testfahrer-Posten in der F1 hinaus schaffen. In wenigen Tagen wird er 27 und ist damit für heutige Verhältnisse wo die neuen Piloten immer jünger werden schon fast zu alt für einen Einstieg. Und im Gegensatz zu Ferrari scheint Mercedes ihn nicht bei einem kleineren Team unterbringen zu wollen. Schade.
Ich mag ihn jedenfalls sehr gerne und finde ihn super sympathisch.

In der Geschichte versucht er, sich einzureden, dass er dennoch alles hat und weder dem Erfolg, noch Jules nachtrauern muss... Aber es ist offensichtlich, dass er die gemeinsame Zeit nicht vergessen kann und dass er längst nicht über die damaligen Geschehnisse hinweg ist.

Armer Sam, aber es war dennoch schön geschrieben.

Liebe Grüße, Silvana
03.01.2014 | 22:46 Uhr
hey :)
der os ist echt ziemlich traurig,
wenn man darüber länger nachdenkt.
aber ich find ihn trotzdem total schön. super geschrieben.
immerhin hab ich durch dich jetzt auch ein bild vom sam.
den hab ich mir nämlich vorher angeguckt, bevor ich es gelesen hab.
und ich finde, dass passt mit jules auch ganz gut.
Lost-in-Speed (anonymer Benutzer)
03.01.2014 | 16:07 Uhr
Wow! Mehr kann ich in diesem Moment gar nicht dazu sagen. Leider habe ich bisher noch keine anderen OS' von dir gelesen
und daher hatte ich auch keine Ahnung, in welche Richtung es hier gehen würde. Und verdammt nochmal, ich liebe es!

Du schreibst unfassbar gefühlvoll, aber kein bisschen übertrieben, dass es dann in etwas abschwenkt, was gar zu romantisch
oder zu gefühlvoll wäre. Es ist genau richtig. Vor allem REELL! Irgendwie kennt man dieses Gefühl, was Sam da beschreibt.

Ich kann es gut verstehen. Jeden einzelnen Satz, jeden Gedanken, den er da hat. Vielleicht verstehe ich ihn sogar zu gut.
Und das ist dann schon wieder ein wenig gruselig.

Was ich aber auf alle Fälle noch einmal betonen will, ist, ich liebe es, wie realistisch du alles beschreibst.
Kein zuckersüßes, rosa Pferdchen. Keine Blumen, die duften. Und dennoch ist dieser Kuss, auch wenn so ruppig und kurz
so verdammt überwältigend und schön zu lesen. Du hast meinen vollsten Respekt für diese ganze Szene!

Fantastischer One-Shot und ich hätte sehr gerne mehr davon! :)

Liebe Grüße,
Lost-in-Speed
03.01.2014 | 15:58 Uhr
Hallo =)

Also ich muss sagen, dass Pairing ist wirklich schön.
Die beiden sind echt süß zusammen und auch, wenn
der OneShot eigentlich richtig traurig ist, finde ich es
doch super geschrieben und es hat mir gut gefallen

lg. Madrilena
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast