Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: SheWolf
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
24.01.2014 | 19:52 Uhr
Naja, ich sehe zwar nicht überall Reime, aber das ist ja auch nicht das Wichtigste an einem Gesicht - auch wenn das Klischee es anders sagt.
Auf jeden Fall hast du die Stimmung gut einfangen können, hast die drei "Verrückten" schön beschrieben und einen lockeren, lyrischen Stil gefunden, der gut zum Thema passt. Wäre dein Schreibstil opulenter gewesen, wäre das ganze Gesicht düster geworden, so aber wirkt es so, wie es vermutlich soll: Resignierend, aber klar. Sie haben sich damit abgefunden und machen das Beste draus. so wie sie das schon getan haben, als sie am Ende des Stücks in ihre Rollen zurückgeschlüpft sind.
19.01.2014 | 18:35 Uhr
Hallo ich schon wieder!! XD
Ich mag die Gedichtsform und ich finde es schön das auch mal jemand schreibt wies vermutlich weiter gegangen ist. Und mir gefällt auch das sie immer noch Forschen können und das du es geschafft hast auf alles einen Reim zufinden das ist nicht leicht
Liebe Grüße
Kiia
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast