Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 364 insgesamt):
20.04.2021 | 20:33 Uhr
Wieder ein schönes Kapitel.
Nichts überraschendes, aber das war ja im Spiel schon nicht so.
Daher sag ich mal Business as usual .

Ich war letztens wieder in deinen ersten Kapiteln und bin beim landurlaub gewesen (quasar und betrunkene tali ) und dachte mir so beim Lesen:
Ach was freue ich mich auf das citadel dlc.
Liz erkennt den richtigen shepard an den grauen haarstoppeln

Antwort von BlackAngelsWing am 20.04.2021 | 20:37 Uhr
Hi Shevas!
Nein, hier bin ich tatsächlich recht direkt am Spiel geblieben ;-)
Ich bin schon so gespannt auf das Citadel-DLC! Und freue mich wahnsinnig aufs schreiben...dir ist klar, dass ich Liz nen Spruch bringen lasse, der genau in die Richtung geht, oder? XD
Bis zum nächsten Mal!
Angel
15.04.2021 | 17:01 Uhr
So das wäre geschafft. Die Citadel ist wieder sicher, der Rat ist gerettet (schon wieder), Udina tot (Gut geschossen Liz), Thane ist tot, Kaidan lässt den Besserwisser raushängen....
OKOK eins nach dem anderen.

Den Abschied von Thane hast du gut hinbekommen. Das da die ein oder andete Träne vergossen wird ist normal. Auch für einen Soldaten...lezten Endes sind sie auch nur Menschen. Können Turianer eigentlich weinen?

Grunt hat alles verschlafen....hoffentlich wird er rechtzeitig wach. Würde er den Endkampf verschlafen würde er das Liz NIE verzeihen;)

Der Streit mit Kaidan war heftig...gut aber heftig. Du bringst sehr gut rüber wie Kaidan versucht seinen höheren Rang auszunutzen.
Liz Worte am Ende waren, hoffentlich, ein Schlag ins Gesicht von Kaidan....aber die Wahrheit tut weh. Fasst hätte ich damit gerechnet das ihre Biotok noch zum einsatz kommen wird....aber das hätte Shepard wohl rechtzeitig verhindert. Trotzdem würde mich interessieren wer der beiden dabei wohl die Oberhand behalten würde.

Saufen mit Liz, Garrus und James, der entweder am trinkfestesten ist oder sich zurück gehalten hat.
Das Ende find ich richtig schön. Liz und James fest umschlungen im Bett. Ein schönes Bild. Sie tragen zwar noch ihre Kleider aber es geht voran.
Wenn die aufwachen....oh das wird lustig werden.
Liz wird wach, sieht James erschrickt mit einem kurzen Schrei, James wacht auf und erschrickt sich vor Liz Schrei und Schreit auch XD
Aber im Alkohol liegt bekanntlich die Wahrheit.
Hoffentlich sträuben sich beide nicht zu sehr dagegen und lassen es einfach geschehen. Der Liebe entkommt man eh nicht. Schon garnicht wenn man so eng aufeinander in nem Schiff lebt.

Hoffe es geht bald weiter.
Machs gut du Schreibeengel .

Antwort von BlackAngelsWing am 17.04.2021 | 09:42 Uhr
Huhu!
Ja, ein weiterer Meilenstein ist abgeschlossen. Der Rat darf sich langsam echt was einfallen lassen, um Shepard seine Dankbarkeit zu zeigen, aber da kommen wir später dazu. Udina war mir noch nie sympathisch...Erst hab ich ja gedacht, er würde sich ein wenig bessern, als ich ME3 das erste Mal gespielt hab, aber Nope...So überhaupt nicht XD

Thane hat wirklich weh getan... Und fiel mir echt nicht leicht! Aber wie gesagt, es kann und wird nicht jeder überleben... Da möchte ich mich einfach ein wenig am Original halten, vorallem, da ich am Ende so dermaßen meine eigene Schiene fahren werde, die ziemlich off-Canon ist, dass ich jetzt ein wenig Storytreue zeigen muss XD Ob Turianer weinen können, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich würde spontan mal behaupten, dass sie das können, aber...ich glaube, Liz war so abgelenkt und mit sich selbst und Thane beschäftigt, dass sie es nicht mitbekommen hätte, wenn Garrus eine Träne entkommen wäre... Er war auf jeden Fall sehr betroffen.

Nein nein, er wacht schon noch rechtzeitig auf! Aber davor müsst ihr noch ein wenig mit mir durch die Galaxie gondeln XD

Kaidan und Liz mögen sich. Das steht außer Frage. Allerdings kollidieren sie hauptsächlich deswegen miteinander, weil sie furchtbar stur sind, beide gerne auf ihre Freunde aufpassen, auch, wenn das nicht unbedingt nötig ist, und einfach recht unterschiedliche Auffassungen ihrer Loyalität haben. Für Kaidan steht das Oberkommando und der Citadelrat an oberster Stelle, da lässt er auch nicht viel drüberkommen und ist damit der 'ideale' Soldat, der beim Oberkommando beliebt ist. Liz und Shepard (und Anderson, wenn ich so drüber nachdenke) sind eher dran interessiert, das 'Richtige' zu tun, auch wenn das vielleicht politisch nicht so prickelnd ist. Sie haben genug gesehen, um zu wissen, dass die Rangfolge nicht über alles entscheidet und dass man manche Entscheidungen auch unabgesprochen treffen muss, um andere zu ihrem 'Glück zu zwingen'. Kaidan hätte kein Portal in die Luft gesprengt, wenn er nicht den eindeutigen Befehl dazu gehabt hätte (der ihm nie erteilt worden wäre). Liz und Shepard schon, weil sie wussten, dass nicht mehr genug Zeit bleibt und sie den Rest der Galaxie schützen können. Und weil sie eben so unterschiedliche Auffassungen haben, was dieses Thema betrifft, werden zumindest Liz und Kaidan öfter aneinander geraten, weil Liz ein viel zu großer Hitzkopf ist und zu schnell zu emotional wird, wenn sie angefeindet wird.
Für einen 'Tanz' ist Kaidan nicht unbedingt der Typ, biotisch oder nicht. Zumindest unter diesen Voraussetzungen, in einem speziellen, biotiksicheren Raum wäre das vielleicht was anderes. Wer hierbei die Oberhand hätte, ist schwierig zu sagen.
Meiner Meinung nach ist Kaidan weitaus besser, was die gezielte und konzentrierte Biotik angeht. Warp, Stase, Aufspalten, Werfen (und zwar kontrolliert, vom Ergreifen des Opferd bis zum Aufprall) all sowas. Er würde mit Sicherheit auch eine Singularität hinbekommen, wenn er drauf hintrainieren würde.
Liz' Stärke schätze ich eher in Richtung der gröberen, schnelleren und 'explosiveren' Biotik. Sprünge, Werfen (Den armen Tropf packen, heben und wegkatapultieren und dann loslassen, landen tut der von allein), Zerquetschen mit Hilfe von Wänden und dergleichen. Einen ordentlichen Warpangriff oder eine Stase, mitten in einer Kampfsituation hinzubekommen, wird schwierig.
Von dem her kann ich da jetzt echt nicht sagen, wer 'gewinnen' würde. Kommt wohl drauf an, on Liz Kaidan zuerst ausknockt, oder ob er sie irgendwo zu Boden pinnt ;-)

Hauruck und Hallelujah, endlich darf Garrus die Bar stürmen! Und in guter Begleitung säufts sich ja gleich noch viel besser. Aber keine Sorge, das passiert jetzt nicht nach jeder Mission. Shepard würde glaub ich ausrasten, wenn er jedes Mal den Babysitter spielen müsste. Wobei, Liara hat noch die Geduld für sowas und würde ihn da im Notfall sicherlich entlasten XD
Ganz so wird die Aufwach-Szene wohl nicht ablaufen, aber ich bin mir sicher, es wird trotzdem amüsant. Inwiefern sich was zwischen den beiden tut, werden wir sehen. Kommt drauf an, wie oft James Lola in Deckung schubst und wie viel Geduld Liz hat, um das auszuhalten...

Bis bald und liebe Grüße,
Angel
15.04.2021 | 16:35 Uhr
So geben wir der muse was der muse gebührt.

Wie immer total gut geschrieben, es macht meinen Tag immer ein bisschen besser wenn ich sehe das du ein neues Kapitel veröffentlicht hast. (Und du bringst mich jetzt zum bestimmt vierten oder fünften Mal dazu das ich wieder mass effect durchspielen werde)

Der nächste Verlust in diesem Krieg. Möge diese Ruhe lose seele Frieden in denn Armen seiner Göttin finden.

Unser Grunt genießt also die voll Verpflegung im Krankenhaus. Phhh wenn das wrex hört so ein pyajek.

Ich glaube kaidan und liz haben Klärung bedarf ich bin ja für die turianische Art das zu regeln ab auf die matte mit denn beiden (bin gespannt wär gewinnt)

Und James und Liz laden wieder in der Kiste. Du hast mir echt einen Schrecken eingelegt ich dachte schon Neuseeland wiederholt sich. Das Foto wird shep denn beiden sowas von unter die Nase reiben.

Wie immer auf hoffentlich bald
Kandor

Antwort von BlackAngelsWing am 17.04.2021 | 09:04 Uhr
Hi!
Ja, bitte! Die Muse lebt von Reviews :-D

Es freut mich wahnsinnig, dass ich dir deinen Tag ein wenig versüßen konnte! Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Legendary-Edition und darauf, die Trilogie mal wieder durchzuzocken <3

Thane hat mir ehrlich gesagt echt weh getan, und ich war wirklich am Überlegen, ob er nicht durchkommt... Ist mir nicht leicht gefallen, ihn gehen zu lassen...

Ich hab noch keinen perfekten Moment gefunden, um Grunt aufwachen zu lassen, aber das kommt noch! Wir müssen uns nur noch durch ein paar Kapitel retten, bis der ersehnte Anruf endlich kommen kann.

Hmm, da ist Kaidan glaub ich nicht der Typ für. Sie mögen sich ja, aber sie können beide so furchtbar stur sein XD Da ist professioneller Umgang und friedvolles Miteinander wohl jedes Mal mit viel 'Runterschlucken' von Kommentaren und dergleichen verbunden XD

Nein nein, alles gut... Die beiden haben sich schon im Griff... XD

Bis bald, liebe Grüße,
Angel
14.04.2021 | 22:40 Uhr
Danke für das emotionale und wunderschöne Kapitel.

Ich bin froh das im Moment so viele Kapitel kommen ich hoffe das bleibt so:-D

Antwort von BlackAngelsWing am 14.04.2021 | 22:42 Uhr
Hi!
Danke für dein Review!
Mein Urlaub ist leider schon wieder vorbei, aber ein Kapitel hab ich noch zu zwei Dritteln fertig 0:-)
Liebe Grüße!
Angel
12.04.2021 | 16:41 Uhr
Und schon geht's weiter. Du hast nen Lauf was?

Das Tänzchen zwischen Shepard und Liz war für beide bestimmt sehr hilfreich. Alles was es zu sagen gab wurde gesagt.

Die Citadel wird angegriffen. Man wie ich mich freue wenn Udina ein Loch im Kopf hat.

Thane. Bin mal gespannt ob er bei dir überlebt. Im Game stirbt er ja. Bisher hast du dich, was solche Sachen betrifft ja eng an das Original gehalten. Mal sehen.

Dann geht's hoffentlich bald weiter mit Commander Shepard und seiner tollkühnen Crew.....das klingt irgendwie wie der Titel einer 90er Jahre Serie oder?

Bis demnächst.

PS: Mass Effect Legendary hat den Goldstatus erreicht.

Antwort von BlackAngelsWing am 14.04.2021 | 21:27 Uhr
Hi!
Nen Lauf, ja so ungefäht XD Leider ist mein Urlaub schon fast eine Woche vorbei :-(
Ja, Garrus hat schon Recht...Spannungen werden dabei gut abgebaut und Probleme vom Schiff geschafft :-D

Udina wird draufgehen...Oder? Hmmm....

Ein paar Abschiede stehen uns bevor...das kann ich auch nicht ändern, egal wie sehr ich möchte. Aber vielleicht überlebt der ein oder andere, der im Original stirbt... Bleib also gespannt :-)

Ja, ganz richtig...Im nächsten Kapitel werden uns auch noch ein paar (abgewandelte?) Zitate oder Anspielungen begegnen... Da freu ich mich schon drauf XD

Bis bald!
Angel

Ich freu mich schon soooo dermaßen drauf!!!
11.04.2021 | 00:45 Uhr
Ui, da bin ich aber schon gespannt wie Du die Reaktion von Kaidan schreiben wirst. Der ist ja ziemlich Linientreu . :P

Ich schreibe hier zur gesamten Geschichte meinen ungeordneten Senf und nehme nicht nur zu dem Kapitel Bezug. Ich hoffe, das ist okay. :D
Ich finde, Deine Geschichte ist großes Kino und ich lese sie echt gerne. Ist echt eine der wenigen brauchbaren Mass Effect-FanFiction. Du schaffst es halt echt, Liz so konform wie möglich einzubauen. Man hat echt das Gefühl, warum ist die Liz nicht im Originalspiel dabei? :D

Ich seh hier auch ziemlich wenig bis gar kein Out of Character und du weichst auch nicht wirklich von der Geschichte ab. Du versuchst die Geschichte so plausibel und authenitsch wie möglich zu erzählen. Du versuchst auch Liz so gut wie möglich zu integrieren. Find ich gut, das Du hier nicht völlig nach Lust und Laune schreibst. Klar, es ist eine Fanfiction und man kann schon seiner Phantasie freien Lauf lassen, habe ich kein Problem mit. :)

Ich finde es auch gut, wie du Ashley da gestellt hast, obwohl du sie nicht magst. Ich finde, du hast die Rolle sogar noch ein wenig ausgebaut. Ihre Sichtweise ist meiner Meinung nach nachvollziehbar. Sie muss wegen einer Entscheidung ihres Großvater leiden, weil er es gewagt zu kapitulieren und sie möchte sich halt keine Fehler mehr erlauben. Ich kann die Reaktionen von Ashley nachvollziehen. Aber sie ist halt auch wunderbar geeignet um darzustellen das eben nicht alles "Friede, Freude, Eierkuchen" ist. Es zeigt halt, das sich so eine Mannschaft aus verschiedenen Völkern erst mal zusammen raufen muss und das finde ich gut.

Auch das Liz eine Empfehlung zur "N7-Ausbildung" bekommt ist eine tolle Sache. Ich finde Brooks und Talbot einfach so gut umgesetzt. Bei Brooks ist es halt einfach das überhebliche Verhalten und die eigenbrödlerische Art. Bei Talbot, der klassische "adelige" Offizier, der halt nur wegen dem Vater in der Ausbildung ist.

Auch wie Liz zu Cerberus kommt, gut umgesetzt. Die Reibereien mit Miranda. Super. Auch, das Liz nicht einfach wieder in den Dienst kommt. Was ja klar ist... Shepard hat ein ganzes System auf dem Gewissen. Das er die Ankunft der Reaper verzögert hat, okay. Aber das wissen die Batarianer und die Allianz nicht. Klar, Anderson aber die Allianz kann Shepard nicht frei rum laufen lassen. Die Batarianer wollen halt auch Gerechtigkeit. Wer weiß, ist es sinnvoll einen Krieg vor dem Krieg zu provozieren? Für die Batarianer war es Massenmord und die Beziehungen zwischen den Menschen und den Batarianern sind sowieso schon angespannt.

Ist natürlich auch klar, das Liz da erstmal in Haft bleibt. So hat sich das Hackett und Anderson auch nicht vorgestellt. Es ist auch klar, das die nicht Kaidan schicken, weil der einfach zu linientreu ist. Der gute Mann ist ein Allianz-Soldat und wird es auch immer bleiben. Beim Showdown bei Udina auf der Citadel ist es halt ein Loyalitätskonflikt. Ist halt politisches Bankett und das macht die Geschichte auch so großartig, weil die gesamten Reaktionen nachvollziehbar sind.

Ich finde es auch gut, das du auch mal liebgewonnene Charaktäre sterben lässt. Gehört halt dazu. Auch das Liara mal angeschossen wird. Finde ich in Ordnung. Absolut. Auch wenn sie ein Fanliebling ist. Nur die Reaktion von Shepard ist etwas ... naja ... ich hätte es darauf ankommen lassen. Liara ist keine Soldatin sondern Zivillistin. Man merkt das die kein militärisches Training hinter sich hat und wie Shepard reagiert. Wie will er das Hackett erklären? Ich meine, die Erde ist ein einziges Schlachtfeld ... die Strukturen sind einfach nicht mehr da. Und im Krieg wird jeder Soldat gebraucht und ... das einzige was er aus meiner SIcht machen kann, ist Liz vom Schiff zu werfen... aber da spricht halt der Mensch Shepard und nicht der Soldat Shepard. Macht einer der Soldaten einen Fehler, wird er auch zur Rechenschaft gezogen. Find ich gut.

Das Liz. Omega alleine durchzieht zeigt ja auch die Qualität von Liz als N7. Auch wie die Mannschaft den Captain lynchen wollte, war phantastisch. Shepard starb nicht im Kampf gegen die Reaper. Shepard wurde von seiner Mannschaft gelyncht. Warum? Weil er eines seiner Teammitglieder auf eine Selbstmordmission schickte... XD Sorry für die Blödelei aber das zeigt halt auch wieder den Zusammenhalt.

Auch die eifersüchtige Liara. Oh Gott. Einfach nur göttlich. xD Oder die Asari mit den Schreibwaren... "Ich wollte doch nur einen Stift und einen Block kaufen und keinen Vortrag über Schreibwaren bekommen" XD

Liz und ihr Kroganer"Baby" Grunt. Ich stell mir gerade vor, wie Liz Grunt ihren Eltern vorstellt. "Mom ... Dad, das ist Grunt, mein Kroganerbaby" Ich glaube die fallen vom Stuhl.... xDDD Achja, Ehrenkroganer bin ich auch noch... ihr könnt mich dann auch noch mit Urdnot anreden. Im Ausweis einen Kroganernamen stehen haben. Das wär's. xD

VIelleicht sieht Liz ja ihre N7-Kumpels wieder ... vielleicht lernen die dann auch die legendären Normandy-Crew kennen. Vielleicht ... kommen die ja auch zru Citadel-Party. Wäre doch schön oder nicht? XDDDD

Man darf doch hoffen, das Liz und Shepard den Krieg überleben. :)

Soooo. Das wäre es erstmal von mir. Mehr fällt mir nicht ein. xD

Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel. Super Geschichte. :D

LG
Almalexia

Antwort von BlackAngelsWing am 11.04.2021 | 11:15 Uhr
Hallo Almalexia!
Herzlich Willkommen An der Front ;-)
Erstmal sage ich vielen Dank für dein Review, ob ungeordnet oder nicht ist ganz egal, ich bin beim Schreiben ja auch nicht die Allerorganisierteste XD Also immer her damit, ich freu mich riesig über Rückmeldungen :-D

Da Kaidan und Liz sich zwar wirklich mögen, aber des Öfteren mal aneinandergeraten, wird das wohl ein ziemlich explosives Gespräch werden XD Und ich freu mich jetzt schon drauf! Ich mag Kaidan ja echt gern. Aber mit Liz gibt es eben einfach Reibereien, vielleicht ist da auch etwas mehr im Busch, worüber wir eventuell irgendwann (?) auch mal mehr erfahren.

Mir passiert es tatsächlich hin und wieder, wenn ich Zeit zum Spielen finde, dass ich bei der Teamauswahl gerne ein zweites Team reinschicken wollen würde XD Mit der Legendary Edition hätten sie ja DIE Chance gehabt, diesen 'Fehler' zu beheben, aber bisher hat mich noch keiner kontaktiert ;-) Also müssen wir alle mit meiner kleinen FF Vorlieb nehmen :-D

Vielen Dank! Ich gebe mir wirklich Mühe. In mancher Hinsicht muss die ME-Crew für mich schon auch mal was tun, was ihnen sonst nicht in den Sinn kommen würde. Da müssen sie einfach mal durch, und ich gebe mir wirklich Mühe, nicht einfach nur einen weiteren Charakter mit auf die Normandy zu stecken, sondern wirklich alles (mehr oder weniger) schlüssig zu halten XD Dass mir das nicht immer gelingt, ist mir durchaus bewusst, aber ich gebe mein Bestes.

Ganz ehrlich: Im Spiel war Ash mir nie sympathisch. Wir haben, was Toleranz und Stereotypen angeht, einfach eine sehr unterschiedliche Haltung. Als es dann aber auf Virmire dazu kam, dass ich sie sterben lassen musste, ist mir das echt ein wenig schwer gefallen... Wenn man sich einfach eine Zeit lang mit einem Charakter beschäftigt, eine Entwicklung beschreibt und so weiter, dann wachsen sie einem eben doch ans Herz. Aber wie du schon richtig erkannt hast: Es kann nicht jeder überleben. auch wenn ich wahnsinnig dazu neige, irgendwelche verrückten Wege zu finden, alle am Leben zu erhalten und eine 'Jeder überlebt!'-FF zu schreiben... Aber das wäre dann einfach sehr realitätsfern.

Wie oft muss man Medigel an seine Teammitglieder verteilen, wenn man die Trilogie spielt? Wir sprechen hier von Kämpfen, wo beide Seiten im Normalfall die Intention haben, das Gegenüber möglichst schnell umzulegen. Dass hier nie was schief geht, finde ich ein wenig unrealistisch, deswegen wurde auch Samara auf dem deaktivierten Kollektorenschiff mit dem Streifschuss verwundet, Liz und Garrus wurden (ein bisschen) auf Noveria verletzt, Liz kriegt immer mal wieder was ab (da ist sie bei ihrem Kampfstil selbst schuld!) und Liara wurde angeschossen. Dass Shepard damit so überhaupt nicht glücklich ist, kann ich verstehen. Aber auf der anderen Seite war es mir wichtig, dass die Anspannung des Krieges und die Menschlichkeit der Teammitglieder auch ein wenig zur Geltung kommt. Manchmal handelt man einfach nicht rational... Außer, man ist der überaus rationale Garrus. Der mit dem Stock im Arsch.

Die N-Schulzeit hat mir wahnsinnigen Spaß gemacht. Nachdem Talbot ja jetzt seine 'Heimat' in einem etwas technischeren Bereich gefunden hat, wo es ihm gut geht und sich dann auch noch auf der Suche nach dem Artefakt beweisen konnte, wird Brooks auch noch einen Auftritt haben, der ihr gerecht wird und uns positiv mit ihr abschließen lässt.

Der Übergang war, zugegebenermaßen, ein wenig holprig. Aber dass Liz der Allianz wirklich den Rücken kehrt und auf offiziellem Weg bei Cerberus anheuert, wie Joker und Karin, das stand für mich einfach von vornherein außer Frage. Also musste die Undercovermission her XD Dass Liz dann natürlich beim Alpha-Portal-Vorfall beteiligt ist, hat mir einfach viel Spaß beim Schreiben gemacht. Ich kann sie mir so dermaßen gut vorstellen, wie sie in ihrer Zelle sitzt und verzweifelt XD

So einen 'Nonsens' wie ein total aufgebrachtes Team zu schreiben, brauch ich einfach zwischendrin. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass dieser Haufen 'Teilzeit-Chaoten' immer professionell und geradlinig ist. Dafür sind sie zu viel Familie XD Und was für eine! Und Liara ist wirklich meinen tollen Lesern und meiner Muse zu verdanken... Das war nicht so geplant, aber es hat der ganzen Omega-Situation einfach noch so den richtigen Kick gegeben XD

Wenn sie könnte, würde sie Grunt nach dem Krieg vielleicht wirklich mit auf die Erde nehmen XD Ob sie ihn wirklich als 'Sohn' vorstellen wird? Keine Ahnung. Aber wer weiß schon, was alles passiert, nachdem die Reaper ein von mir für gut befundenes Ende gefunden haben? Ganz sicher bin ich mir da immernoch nicht, wie ich das regele, aber es wird passen. So viel kann ich schonmal sagen XD

Ich wünsche weiterhin viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße,
Angel
06.04.2021 | 16:07 Uhr
Du hast es wirklich geschafft...Schön!!

Ich muss sagen wie Joker, James und Liara Shepard abkenken find ich genial....und hötte EDI nicht geschlafen, sich früher gemeldet oder gleich den Aufzug gestoppt hätte es auch geklappt.

Das ganze war fast zu sanft. Da kommt bestimmt noch was auf Liz zu.
Aber der Moment wo Shepard in die Shuttelbucht kommt, hatte richtiges Kopfkino. Zum Totlachen.

Ohhh, die Umarmung mit James fand ich richtig schön. Bitte mehr davon.
Bin mal gespannt wann die beiden wieder in der Kiste landen XD.

Dann bis demnächst.

Antwort von BlackAngelsWing am 07.04.2021 | 21:41 Uhr
Huhu!
Ja, ich war auch ganz überrascht XD

Dadurch, dass Hackett ja quasi schon zur beendeten Mission gratuliert hat, hätte nichtmal mehr EDI die Situation retten können... Außer, wenn sie Shep aus der Luftschleuse geworfen hätte, und das wäre ja doch ein wenig...rabiat, wie Liara jetzt sagen würde XD

Ein kleines Tänzchen vielleicht? Ja, ich glaube, es folgt ein Tänzchen.

Kopfkino bei euch fleißigen Lesern auszulösen, ist das größte Kompliment, das ich kriegen kann :-D Danke!!

Noch mehr? Dann machen wir Jamesley aber ganz schön Hoffnung...Und Lola ziemlich viel Druck XD Gibt ja nen Grund, weshalb sie allein im Schlafsack pennt XD

In der Kiste? Je nachdem...ist wohl Auslegesache XD

Bis bald!
Angel
06.04.2021 | 12:24 Uhr
Hallo Angel!

Ich habe heute beide Kapitel gelesen und und schreibe einfach das Review einfach für beide.

Der Osterurlaub hat anscheinend deine Muse zu Höchstleistungen angespornt, anders kann ich mir die beiden guten Kapitel nicht erklären.
Wobei ich mir zumindest dahingehend sicher bin, das Shepard die Eigenmächtigkeit seiner Crew und vor allem seines ersten Offiziers nicht so ohne weiteres durchgehen lassen wird. Die Rache für Liz wird „grausam“ sein, und auch Liara dürfte nicht ungeschoren davonkommen. Na, schau mer mal wie Du den Bogen hinbekommst.

Ich freu mich auf das/die nächste(n) Kapitel.

Bis denne Angel.

Antwort von BlackAngelsWing am 07.04.2021 | 21:38 Uhr
Hi!
Danke für dein Review, ich freu mich!

Ja, im Urlaub ist sie normalerweise recht aktiv, und ich gebe mir Mühe, das auch auszunutzen XD

Es wird noch eine Kleinigkeit auf sie zukommen, das stimmt. Aber Liara? Mit DEM Augenaufschlag? Ich glaube nicht, dass er ihr lange bös sein kann XD

Allerdings steht schon die nächste Mission an, die Shepards volle Aufmerksamkeit einfordern wird...
Bis bald!
Angel
05.04.2021 | 17:28 Uhr
Die Genophage ist geheilt....und Mordin hat dafür sein Leben gegeben.

Die Verabschiedung zwischen Liz und Wrex hat mir sehr gefallen. Wrex hat doch eine weiche Seite.
Sollte Liz jemals Kinder haben wird Onkel Wrex bestimmt gerne den Babysitter spielen.......keine Ahnung wo jetzt dieser Gedanke herkam.

Liz Traum mit Mordin fand ich auch sehr schön. Hoffentlich entspannt er sich jetzt wirklich mal etwas und fängt nicht doch noch an Tests an den Muscheln durchzuführen ;)

Auch die Erwähnung der Gedenktafel war gut. Die kommt einfach zu kurz im Game.

Ohha. Sie übergehen Shepard. Das kommt wirklich Meuterei gleich. Wenns gut läuft werden sie nur bis zum Angriff auf die Erde unter Schiffsarrest gestellt.
Wenns schlecht läuft...dazu zitiere ich einen Piraten aus meiner Lieblingspiratenfilmreihe: " Was geschieht mit Meuterern? Nun wir alle kennen die Antwort darauf. Meuterer...HÄNGEN!!!"
Hoffentlich kommt es nicht so weit.

Ob James es Liz verzeihen kann das sie ohne ihn auf ne Mission gegangen ist?.....Ach bestimmt. Ansonsten gehen die beiden mal miteinander aus und schon sind sie quitt.
Ich merke das ich total darauf vernagelt bin das Liz und James zusammen kommen.
Hah da kommt mir eine Idee?
Interessiert?

Bin gespannt wie es weiter geht.

Antwort von BlackAngelsWing am 05.04.2021 | 20:23 Uhr
Hi du Teufel!

Der Abschied von Mordin ist mir direkt schwer gefallen, das muss ich zugeben...Umso mehr Freude hatte ich bei der Abschiedsszene. Wrex und Liz sind schon so ein Paar XD
Liz und Kinder? Das kann noch ein wenig dauern. Vielleicht nach dem Krieg. Und dann wird sie vielleicht Patentante für ein Kroganerbaby oder für eine kleine Asari, die furchtbar viel Abenteuergeist von ihrem Vater geerbt hat XD

Ich sehe ja schon die biotischen Tintenfische rumschwimmen XD

Ja, das finde ich auch. Ein weiterer Verlust steht bevor, da wird sie nochmal wichtig werden, und die Frage nach der Logistik und dem 'Wo bekommen wir die Plaketten her?' und 'Nein, Karin, mit deinem Etikettiergerät sieht das nicht so bedeutsam aus. Tut mir Leid!' wird auch noch irgendwann geklärt. Hoffe ich zumindest, da hat die Muse sich noch nicht zu ausgelassen.

Sie haben alle ein ganz furchtbar schlechtes Gewissen, das kannst du mir glauben. Aber es war soooo nötig... Shep war wirklich nicht mehr so ganz backfrisch... Und er wirds verzeihen, glaub mir! Der Augenaufschlag einer ganz gewissen Asari wird sein Übriges tun. Vielleicht 'tanzt' er auch noch mit Liz durch die Shuttlebucht, wer weiß XD Ganz ohne Theater wird er es sich nicht gefallen lassen, aber all zu tragisch wirds nicht werden.

Das mit James wird vielleicht noch eine andere Sache. Du hast ne Idee? Immer her damit! Ich lass mich immer gerne inspirieren :-D Inwiefern das mit den beiden was wird, bevor der Krieg zuende ist, kann ich noch nicht sagen. Aber irgendwann tut sich da schon noch ein bisschen was.

Bis bald nud liebe Grüße, danke für dein Review!
Ein erwartungsfreudiges Engelchen ;-)
05.04.2021 | 13:16 Uhr
Oh die Aktion gibt Ärger. Shepard wir sie sowas von rund machen. :D

So die genophage ist geheilt und die kroganer ziehen für die Milchstraße in die Schlacht (kroganischer Kampfbrüllen) also ich finde das liz mehr als nur einen neuen ehrentitel verdient, wahrscheinlich werden sie und die anderen auf ewig in den kroganischen Kriegsliedern geehrt werden.

Der Traum mit mordien hat mir sehr gefallen und sehr traurig gemacht (schnif schnif), ich hoffe das er jetzt, wo sein Lebenswerk vollendet ist in Frieden ruhen kann (nicht sehr warscheinlich ich weiß)

Als letztes hätte ich noch zwei Vorschläge
Erstens kannst du vielleicht Hannah die Cerberus Piloten wieder vorkommen lassen ich fand die auch wenn sie so wenig Auftritte hatte einfach super.

Zweitens wie wäre es damit das wir jemanden aus shepards N7 Jahrgang kennenlernen würden ( ich will liz ein bisschen Munition gegen shepard geben jetzt wo er James als Quelle hat fände ich das fair)

Wie immer großartig auf hoffentlich bald und frohe Ostern dir und deiner muse
Kandor

Antwort von BlackAngelsWing am 05.04.2021 | 14:01 Uhr
Hi Kandor!
Ja, ein wenig Konfliktpotenzial hat die ganze Sache schon, aber es hilft ja nichts... Shep muss durchhalten, ob er nun will oder nicht...
Liz ist und bleibt ein absoluter Ehren-Urdnot! Und wenn das alles vorbei ist, freue ich mich schon auf die Siegesfeier :-D
Mordin war mir in ME2 nie sooooo wichtig. Ich bin erst im dritten Teil so richtig warm mit ihm geworden, aber dadurch hat der Verlust umso mehr wehgetan...

Hannah wird wahrscheinlich zusammen mit Ken und Gabby wieder mit an Bord kommen. Mal sehen :-D Aber ich vermisse sie auch ein wenig XD

Zweitens. Hmm. Hat dir meine Muse das eingeflüstert? Würde erklären, wieso sie erst vor ein paar Minuten wieder hier aufgetaucht ist und mir was ganz ähnliches ins Ohr geflüstert hat... ;-)

Frohe Ostern wünsche ich, bis bald!
Angel
22.03.2021 | 17:49 Uhr
Hei Angel,

Ich weiß nicht warum. Mordin war nie mein liebster Charakter aber als er in Spiel starb fand ich das sehr traurig.

Ich lese die Geschichte unheimlich gerne und auch diese beiden Kapitel sind dir wirklich gelungen.

Freue mich auf die nächste Station.

Bis bald

Antwort von BlackAngelsWing am 27.03.2021 | 20:44 Uhr
Huhu Shevas!

Da bin ich ehrlich gesagt ganz bei dir. Er ist mir nie so dermaßen ans Herz gewachsen, wie einige andere (die ich hier nicht alle aufzähle XD), aber das mit den Muscheln...Puh, das war schon beim durchspielen nicht einfach... Es wird vielleicht noch einen Flashback geben, in denen der Weg der anderen ab der Trennung vor dem Reaper beschrieben wird, indem wir dann auch noch die Situation vor dem Mantel zu sehen bekommen. Ich hab davon aber auch noch nichts mitbekommen, die Muse war noch sehr heimlichtuerisch unterwegs und wollte es mir noch nicht zeigen XD XD

Es freut mich sehr, dass du die Story immernoch gerne liest :-) Das bedeutet mir viel!

Hoffentlich bis bald und liebe Grüße,
Angel
21.03.2021 | 08:32 Uhr
Guten Morgen!

Dieser Teil der Heilung der Genophage ergibt, wie Du schon angedeutet hast, schon mehr Sinn, als im Spiel. Ohne spoilern zu wollen, bin ich mal gespannt was Liz sich jetzt wieder getan hat und wie sich ihr Mundwerk gegenüber Dr. Chakwas rausredet. Oder habe ich vielleicht etwas falsch herausgelesen?
Es ist schön, dass die „Strafe“ der Genophage endlich aufgehoben wurde und vielleicht kann man in späteren Kapiteln durchscheinen lassen wie die Kroganer das würdigen zu wissen. Es könnte sogar ein 08/15 Kroganer sein, der bei der Rückeroberung der Erde Shepards Team über den Weg läuft und seine Meinung kundtut. Was mir im Spiel ebenfalls ein wenig untergegangen ist wie die Salarianer oder andere Völker zur Heilung der Genophage stehen. Der Primarch und die militärischen Führer der Allianz sagen zwar das Eine oder Andere darüber, doch wie halt die „normalen“ Aliens, welche von der Kroganischen Rebellion wissen, darüber denken kam nicht nicht rüber. Schließlich ist doch Shepard und sein Team in der gesamten Galaxie bekannt und dessen Taten werden, zumindest auf der Citadel, öffentlich in den Nachrichten genannt.

Angel, Du hast wieder einmal einen großen Teil Deiner Freizeit für Deine Fans geopfert und dafür ein sehr gutes Kapitel veröffentlicht. Verlang bitte nicht Zuviel von Deiner Muse sonst ist sie wieder einmal für Monate ausgebrannt. Wenn sie Urlaub braucht, dann gib ihr bitte auch Urlaub.

Danke, Angel

Antwort von BlackAngelsWing am 21.03.2021 | 21:12 Uhr
Guten Abend :-)

Danke! Dann bin ich wenigstens nicht allein mit der Logiklücke XD Da wirds noch das ein oder andere Momentchen geben, das ich umschreiben werde, weil es mir irgendwie komisch erscheint...Dafür gibts ja die FFs :-)
Ich glaube, so schlimm wirds nicht sein. Vielleicht n bisschen verrenkt, ein blauer Fleck... nichts tragisches.

Die 'Rückmeldung' der 'normalen' Kroganer ist eine echt nette Idee! Wird gleich notiert ;-) Der Großteil der Salarianer wird die Meinung der Dalatrass teilen, ein paar Einzelne werden sich auf Shepards Seite schlagen. Spätestens nach der Rückeroberung der Citadel und der Rettung des Rats werden sich die Salarianer jedoch zum Großteil den Kriegsbemühungen anschließen :-) So hab ich das zumindest geplant, aber wie gesagt, meine Planungen... da ist nicht viel Verlass drauf, ob meine Muse da dann mitspielt XD

Ach Gottchen, keine Sorge... Es ist eigentlich eher der Zeit geschuldet, die mir abgeht. In zwei Wochen hab ich Urlaub, wenn ich Glück habe, und da kann die Muse sich dann so ausleben oder erholen, wie sie möchte.
Viele liebe Grüße,
Angel
21.03.2021 | 07:59 Uhr
So, jetzt hab ich dich endlich eingeholt. Dachtest wohl du kannst vor mir davon laufen. Dem Theorieteufel ist noch NIE jemand entkommen ;)

Endlich ist es geschafft. Die Genophage ist geheilt.

Wie Liz sich einen Weg durch die Reaperhorden bahnt, während über ihr Kalros und der Reaper auf tuchfühlung gehen, da kommt man sich plötzliche so klein und unbedeutend vor.

Auch wie sich Liz dem Kroganer entgegengestellt hat, richtig episch. Aber sie ist ne Urdnot. Hab nichts anderes von ihr erwartet. Trotzdem, Liz hat echt Nerven aus Stahl sich nem 300 Kilogramm schweren Kroganer einfach so in den Weg zu stellen.

Ach Mordin, R.I.P.
Er hat seine Schuldigkeit getan. Er starb für die Kroganer. Sein Name wird bei den anderen an der Gedenktafel auf der Normandy verewigt werden. Die gibts doch bei dir oder? Wenn ja erwöhne sie doch bitte mal. Das geht im Game ja auch etwas unter bzw. kommt viel zu kurz.

Dann bis demnächst.

Antwort von BlackAngelsWing am 21.03.2021 | 21:05 Uhr
Ha!
Ich könnte ja jetzt behaupten, ich hätte meine 'Winterpause' nur eingelegt, damit du aufholen kannst, aber... das wäre glatt gelogen XD

So ganz kroganertypisch bin ich ja tatsächlich ein Dreschschlundfan. Auch wenn man nie so recht weiß, ob man da gerade den Kopf oder den Hintern vor sich hat (Wer kann das schon so genau sagen) und die Mistviecher ja tatsächlich ganze Trucks oder Reaper verspeisen können... von Jokers Idee, eine Dreschschlundkanone zu erfinden, bin ich so gar nicht abgeneigt XD Da hätte Garrus wenigstens mal was zu kalibrieren XD

Mit Kroganern kommt sie zurecht, vorallem, wenn die Ehre ihres Adoptivkroganers auf dem Spiel steht. Da schüchtert man sie nicht so schnell ein ;-)

Ja, ich hab ihn sterben lassen. Jeden zu retten wäre schön und würde meiner eigenen Persönlichkeit viel mehr entsprechen, aber das wäre schon sehr...unglaubwürdig...

Die Gedenktafel wollte ich mit Mordins Tod einläuten ;-) im Spiel wird sie wirkich kaum thematisiert, auf der anderen Seite ists auch schwierig, wie man die Plaketten bitte gravieren oder beschriften will... im Krieg...unterwegs... Aber Liz ist ja ein guter Executive Officer, und findet bestimmt einen Weg.

Bis bald!
Angel
16.03.2021 | 11:55 Uhr
Nach Omega kommt der Teufel.

Ich kanns auch hier nochmal sagen. Sehr gut geschrieben dafür das du das DLC nie selbst gespielt hast.

Ich muss sagen die Idee Liz alleine nach Omega zu schicken ist richtig gut.
Sie hat sich mehr als wacker geschlagen. Vorallem wenn man mit jemanden wie Aria zusammen arbeiten muss.
Liz hat echt einiges einstecken müssen. Medigel, wovon sie ha eh nicht viel dabei hatte aufgebraucht. Schulterpanzerung weg, Beinschienen beschädigt, Brustpanzer gerissen und Universalwerkzeug geschrottet. (Hab ich was vergessen?)

Die Sorge der restlichen Normandy Crew hast du gut rüber gebracht. Nur die ständigen Anrufe von Shepard waren etwas nervig.

Hoffentlich überlebt Nyrenne.

Liaras Eifersucht hat mich köstlich amüsiert. Man merkt einfach das sie, nach Asari Maßstäben, noch sehr jung ist.

Das Aria Petrofsky am Leben gelassen hat und, in dem Fall Liz, trotzdem geküsst hat hat mich etwas überrascht aber ne amüsante Geste.

Das die restliche Crew, während Liz sich auf Omega mit Cerberus prügelt, alle möglichen idiotischen Minniaufträge erledigen fand ich auch zum totlachen.
Nur um Garrus, Wrex und James tut es mir etwas leid. Man merkt das sie sich wirklich Sorgen um sie machen.

Das Liz jetzt zusammengeklappt ist völlig verständlich. Hoffe sie erholt sich bis zur Heilung der Genophage wieder.

Dann lese ich mal weiter.
Bis demnächst.

Antwort von BlackAngelsWing am 20.03.2021 | 09:09 Uhr
Huhu!

Beim Remaster sind die DLCs ja mit dabei, da komme ich dann auch zum Zug XD

Liz darf mal ein wenig auf den Putz hauen! Mit Aria ists nicht so easy, aber das bekommt sie schon hin ;-)

Ja, das Allerwichtigste! Ihr wurde die N7-Plakette von der Rüstung gekratzt! Wie konntest du das nur vergessen? Die anderen Sachen waren auch nicht nett, aber das... das war so richtig fies...

Die Anrufe waren nervig? GUT!! Das sollten sie auch sein ;-) Ich kann Liz ja nicht ganz allein leiden lassen, da müsst ihr schon mit durch!

Das hab ich noch nicht ganz entschieden, aber vielleicht sehen wir Nyreen ja nochmal :-)

Liaras Eifersucht hat mir auch beim Schreiben wahnsinnig viel Spaß gemacht! XD

Ich sehe Garrus ja immernoch im Hauptgefechtsstand, mit seinem Schnitzmesser und zwei Holzscheiten, wie er versucht, das Artefakt zu faken XD

Die Besatzung der Normandy ist eine große Familie... Alle passen aufeinander auf... Heile Welt und so ;-)

Das kann sie sich unmöglich entgehen lassen!!
Viel Spaß noch beim Lesen!
Angel
13.03.2021 | 20:47 Uhr
Angel, Dankeschön für das neue Kapitel! Wie immer gut zu lesen.
Was die Fragen bezüglich der Castingshow betrifft
Die Antwort liegt in dem Kapitel in welchem die Rachni zurückkehren. Die Show wurde mit „Milky Ways next Rachnifighters“ betitelt.

Viel Spaß beim Lesen

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:35 Uhr
Hi!
Danke für die Aufklärung, ich habs auch nochmal in den Reviewantworten verzeichnet ;-)
Bis bald!
Ich versuche mich jetzt noch an ein paar Zeilen :-)
Angel
13.03.2021 | 17:48 Uhr
Bei denn Geistern sie lebt noch!!!!! Schön das du wieder da bist.

Freut mich das es weiter geht war wiedermal genial.
Ich habe liz und die Crew wirklich vermisst.

Bitte sag deiner Muse das es eine Urlaubssperre bis Kapitel 160 gibt.

Bis hoffentlich bald
Kantor

PS: Von welcher casting Show sprechen liz und Garus da ich weiß es nicht mehr ???

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:35 Uhr
Hi!
Bei der Göttin, ja, das tue ich! Ich bin auch froh und wünsche mir, dass der Zustand lange anhält XD

Ich freue mich auch schon wieder drauf, hoffentlich öfter zum Schreiben zu kommen :-)

Meine Muse lässt ausrichten, dass sie sich das notiert hat, und je nach Laune entscheiden wird, ob sie sich dran halten will XD

Die beiden meinen 'Milky Ways next Rachnifighters'. Du kannst alles darüber in Kapitel 131 nachlesen, in der Vorbesprechung zur Utukku-Mission :-)
Bis bald!
Angel
13.03.2021 | 12:57 Uhr
Yeaah es geht weiter! :-D

Wie immer ein tolles Kapitel das sehr detailreich beschrieben ist.
Das Standoff in panzer war ne geile Idee!

Ich hab nur zwei Fragen
1. Über welche Castingshow redet Liz?
2. Geht es jetzt wieder regelmäßiger weiter?

Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel:-D

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:32 Uhr
Hallihallo!
Ja, es gibt ein neues Kapitel! Muse und Zeit sind in der letzten Woche hin und wieder zusammen aufgetaucht...

Ich hab schon länger darüber nachgedacht, dass die Kompaniemitglieder Grunt sicherlich als Anführer akzeptiert haben, aber was ist mit den anderen Kroganern? Es gab mit Sicherheit Neider, und dann hat es einfach so super in das Kapitel gepasst XD

Liz spricht hier über 'Milky Ways next Rachnifighters'. Alles darüber kannst du gerne jederzeit in Kapitel 131 nachlesen, in der Vorbesprechung der Utukku-Mission :-)

Ich will euch und mir hier nichts versprechen... Aktuell gehen die Zahlen hier wieder stark nach oben, und ich werde wieder jede Menge mehr Dienste abdecken müssen, was mir natürlich auch weniger Zeit zum schreiben lässt... Aber ich verspreche, dass ich mein Bestes gebe. Soviel kann ich schonmal sagen :-)

Vielen Dank für dein Review!
Angel
13.03.2021 | 08:57 Uhr
Juhu!

Endlich geht es weiter! Angel, du bekommt schon vor dem Lesen einen hoch erhobenen Daumen.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:27 Uhr
Hi!!
Wow, ich hab mir schon gedacht: "Hä, ich habs doch gerade erst reingestellt? So kurz war das Kapitel doch echt nicht?" und dann hab ich dein Review gelesen XD
Danke auf jeden Fall :-)
03.03.2021 | 15:43 Uhr
Du willst ein Review? Dann sollst du eins bekommen.

Ja ich lebe noch.
Ist ein bisschen her... aber ich hab nicht aufgehört zu lesen...nur ein bisschen pausiert.
Aber jetzt bin ich wieder da.

Eine gute Idee die beiden Missionen mal wieder parallel laufen zu lassen.
Es kam mir ja schon komisch vor das Liara nicht mit Shepard gegangen ist....und jetzr hat sie was abbekommen. Gut das Liz gleich reagiert hat. Das hätte sonst mächtigen Ärger von John gegeben.

Liz Führungsqualitäten werden immer deutlicher und besser. Wie sie mit den Turianern spricht...man merkt einfach das sie schon mehr Erfahrug hat als Viktus.

Du hast die wütenden Turianer gut t über gebracht. Auch Viktus Unfähigkeit sie zu führen.
Wrex Kommentare sind, wie immer, zum schießen.

Kroganerbabys, bestimmt das krasse Gegenteil zu dem was sie mal werden.

Dann bis demnächst.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:26 Uhr
Immer her damit!! Ich freu mich über jedes einzelne!

Das mit dem noch leben, Staub von der Geschichte pusten und so ist leider auch bei mir keine Seltenheit XD Siehe die Kapitelpausen und die tollen Reviews, die so lange unbeantwortet bleiben müssen...

Es fällt mir immer ziemlich schwer, zu entscheiden, welche Mission jetzt die wichtigere ist. Gut, dass Shepard so viele Leute im Bodenteam hat!
Ja, das mit Liara war...tragisch. Aber glücklicherweise haben wir eine brillante Traumachirurgin und einen genialen Professor an Bord, die sich sofort um Shepards große Liebe gekümmert haben ;-)

Mürrische Soldaten anschreien hat schon was... Vorallem, wenn man so eine Mission hinter sich hat, wie Liz XD

auch Wrex, der sich plötzlich zuschaltet, war nicht geplant, sondern eher spontan. Im Nachhinein gefallen mir jedoch diese zufälligen Gedankengänge am besten, wenn ich sie dann aufgeschrieben hab :-)

Klein, etwas plump und kugelig, mit großen Augen und breitem Lächeln... Hmm... sorry, ich muss jetzt Fanart von Kroganerbabys anschmachten XD
18.12.2020 | 12:39 Uhr
So, jetzt melde ich mich auch mal wieder.


Einiges passiert seit meinem letzten Review.

SInd bei der Ankunft der Reaper wirklich 6 Monate vergangen? Kam mir irgendwie weniger vor.

Ich werd über die vorherigen Kapitel jetzt nichts mehr sagen da es doch schon etwas länger her ist.....Bin einfach nicht zum lesen gekommen.

Javik kommt sehr gut rüber. Aber das er so miesepetrieg ist ist durchaus verständlich.

Diana Allers. Erlich gesagt war sie mit immer egal. Hab sie zwar immer sufs Schiff gelassen aber auch nur weil sie ein paar Kriegsfronten geben konnte.
Liaras Eifersucht ist köstlich.
Ich muss zugeben ich hätte wirklich gern mal gesehen wie sich die Haartentakeln einer Asari bewegen.

Die Mission auf Sur'Kesh war genial. Hat Spaß gemacht zu lesen.

Mordin tasert Liz? Gut war keine Absicht aber trotzdem WTF!
Wrex Besorgnis kam gut rüber. Man merkt das ihm Liz doch mehr bedeutet als er sich selber eingestehen möchte. Auch Garrus Reaktion war schön. Aber die von James war am besten.

Das Gespräch mit Steve hast du gut hinbekommen. War aber gut von Liz nichtins Detai zu gehen WIE die Kollonisten gestorben sind.

Das Gespräch zwischen Liz und James fand ich das Highlight. Die beiden verstehen sich wirklich gut.....Ach wem mach ich was vor. Da sind mehr Gefühle im Spiel.
Limes, das wird ihr Shipname. Gefällt er dir?

Bis zum nächsten mal.

PS: An alle Mitglieder der Normandy. Sollte ihnen ein herrenloser Hamster begegnen bringen sie ihn bitte unverzüglich zu Commander Shepard.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:20 Uhr
Nein, es waren wirklich knappe 6 Monate! Auch im Spiel ;-)

Ich hab Javik leider nicht so gut getroffen, aber ich hoffe, dass sich das noch ändert... Mit ihm werde ich nicht so ganz warm, aber ich glaube, das ist ihm auch recht so XD

Allers... Nein, die kann mich mal am N7er Lieutenantarsch lecken XD Mit der konnte ich noch nie was anfangen, da waren mir auch die wenigen Punkte egal XD Shepard sieht das hier ein wenig anders, aber da kann ich ihm auch nicht helfen. Sie wird aber noch ein paar Schlüsselpunkte übernehmen, die vielleicht wichtig sind... ;-)

Tja, da kann ich leider nicht mit Filmmaterial dienen... Nur mit schriftlichen Beschreibungen ;-)

Der Neuralschock war so eine Musen-Sache. Fertiggeschrieben und drübergelesen und plötzlich dachte ich mir: Halt, Moment, was passiert da gerade? Da hat sich die Muse einfach ausgetobt XD

Limes ist tatsächlich mein Shipname für die beiden! Ich hab ja ein paar Kapitel, die ich hier nie veröffentlichen werde, genau unter der Bezeichnung XD Vielleicht irgendwann mal als separate Oneshots, aber da muss ich noch drüber nachdenken XD

Keine Sorge, der Hamster wird bald festgenommen XD
01.12.2020 | 00:54 Uhr
Sag mal wie zur Hölle machst du das?

Du schaffst es hier eine Mission, dir aus mehrere Kapitel besteht, zu schreiben und man hat das Gefühl als wäre das schon immer Teil der Trilogie gewesen.
Eine wirklich gute Idee.

Liz Aufenthalt in der Zelle hat sie gut genutzt.

SIE HAT ES GESCHAFT!!!!! ENDLICH! N7!

Das Mars Archiv. Dann nähern wir uns wohl ME3. Mein persönlicher Lieblingsteil.

Bis zum nächsten mal.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:13 Uhr
Dankeschön....
Die Zwischenkapitel, sowohl die N-Schule als auch die Reaperartefakt-Mission, haben mir beim Schreiben wahnsinnig viel Spaß gemacht :-) Irgendwann schreibe ich doch nochmal nen eigenen Roman XD
Sie hat es sich so verdient... und das alles trotz dem sturen Kaidan.. XD aber das war leider noch nicht die letzte Konfrontation zwischen den beiden Kanadiern XD Leider? Ich hab ja jetzt schon Spaß, diesen besonderen Streit zu schreiben XDXD
29.11.2020 | 18:05 Uhr
Ich komme näher.
Nur noch 40 Kapitel;)

Die Selbstmordmission hast du gut rüber gebracht. Shepard hat die Kollektorenstation also zerstört. Richtige Entscheidung.

Ich hatte mich schon gefragt wo das Ankunfts DLC geblieben ist. Eine gute Idee das erst nach der Selbstmordmission zu machen. Liefert vor allem eine logische Erklärung warum der Rest des Teams nicht mit dabei ist.
Auch gut fand ich wie du es geschafft hast Liz, zumindest für den Anfang aus der Mission rauszuhalten.

Liz Aufenthalt im Arrest war mal wieder eine nette Abwechslung.
Aber mal im Ernst. Liz sollte wegen ihrer verrückten Träume wirklich mal professionell Hilfe holen. Ich meine eine Klobürste? Mich hats schier vom Stuhl gehauen.

Die Verhandlung hast du gut rüber gebracht und das Urteil.....ich könnte kotzen. Ich verstehe Liz Wut. Du schaffst es wirklich das Komitee zu hassen. Bin mal gespannt wie Die reagieren wenn die Reaper da sind.

Auch den Besuch ihrer Tante mit ihrem Hündchen(Wie hieß er?) war schön. Die Lady hat Schneid. Gefällt mir.

Jaaaaaaaa. Liz is Back. Zumindest für diese Mission. Dann bekommt sie ihren Rang dauerhaft zurück, bekommt ihr heißersehntes N7 und vielleicht sogar ne Beförderung. Commander Liz Ryan. Das hört sich gut an.

Jetzt bin ich mal gespannt was sie finden werden. Schlimmer als auf einem Totgeglaubten Reaper kanns ha nicht werden.....oder?..........Ich glaube das hätte ich nicht sagen sollen.

Dann bis demnächst.

Das Teufelchen ist raus.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 21:03 Uhr
Ich gebs zu, die Geschichte ist schon ein wenig länger, als ich das ursprünglich geplant hatte XD Eigentlich waren ca. 30 Kapitel pro Spiel geplant, aber... Naja XD Ich bin eine schlechte Planerin, und wenn die Muse mal spielen will, geht das nur nach ihren Regeln...

Da gibts meiner Meinung nach keine große Frage, ob das Teil zerstört werden soll, oder nicht... Weg damit!

Ja, und ich finde, es gibt dadurch einen tollen Übergang zum dritten Teil, bzw eben zu den Zwischenkapiteln und Liz' Erlebnissen in der Inhaftierungsebene.

Eine Klobürste ist eine effektive Waffe, und im Fall der Fälle besser als nichts...

Der Hund von Liz' Onkel und Tante heißt Archie und ist ein Labrador ;-) Ganz ohne Tiere kann ich leider nicht XD

Wir fangen erstmal mit einem höheren Lieutenant-Rang an, aber die N7 wird schon noch dazu kommen, keine Sorge! :-D Die hat sie sich ja auch redlich verdient :-)
26.11.2020 | 12:03 Uhr
Heyho,

Wenn du das hier liest ist deine Glocke jetzt wirklich heiß gelaufen(Schick mir die Rechnung. Dann gibt's ne neue)

So dann wollen wir mal.

Die Reaper FFS wahr interessante. Auch Talis Absche gegenüber Legion bzw. den Geth bringst du sehr gut rüber.

Auch Legions Loyalitätsmission ist gut geschrieben.
Das Liz kaum etwas versteht von dem ganzen Technikgesäusel ist verständlich.

Die Mission während dem Kollektorenüberfall war eine gute Idee. Das finde ich im Spiel etwas komisch. Deine Idee gefällt mir wesentlich besser. Auch die Mission ist echt genial. Man merkt keinen Unterschied.

Eine schwangere Turianerin. Das ist wirklich mal was neues. Wie der Prozess wohl abläuft?

Der ständige Sichtwechsel zwischen EDI und Joker während des Überfalls ist dir gut gelungen.
Auch wie EDI sich "fühlt" als ihre KI Fesseln entfernt werden ist echt gut.

Schön finde ich auch das Liz mochmal jeden aufsucht UND das jeder etwas dazu sagt. Das vermisse ich im Game auch. Ich meine da wurde gerade die GANZE Crew entführt und niemanden scheint es sonderlich zu kratzen.

Das Video von Hakket mit Liz Vater finde ich eine gute Idee. Bob ist stolz auf Liz und wird sie nicht aus der Familie verstoßen.

Jetzt gehts los. Zeit den Kollektoren einen kleinen Besuch abzustatten und sie mit einem großen Knall wieder zu verlassen. Oder wird John die Basis bewahren?
Nein, wird er nicht. Das würde nicht zu seinem Charakter passen den du ihm gegeben hast.

Ich finde in einigen Punkten könnte sich BioWare eine Scheibe von dir abschneiden wenn sie jetzt die Trilogie remastern. Da sind gute Sachen dabei.

Dann lese ich mal weiter.

Piss die Tage ;)

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 20:54 Uhr
Alles gut, meine Alertglocke ist wirklich robust. Ein neues Thermomagazin, und schon ist sie wieder einsatzbereit, falls sie mal überhitzen sollte XD

Ich hoffe ja, dass meine überdramatisierten Kapitel nicht irgendwann unsinnig werden, aber ein wenig Drama gehört einfach zu meinem Schreibstil XD Da kann ich mir echt nicht helfen...

Ja, vorallem welche sonstige Mission mit dem sonst so konsequenten 3er Gespann würde es wirklich rechtfertigen? Und hey, sonst hat Shepard immer eine Ahnung, wer genau an den Missionen teilnehmen sollte. Und plötzlich nimmt er alle mit runter, nur damit er dann vor Ort entscheiden kann, wer mitgeht und wer im Shuttle Däumchen drehen muss? Nein, das kam mir auch nicht in die Tüte. Außerdem wollte ich unbedingt noch eine Kolonie retten XD Etwas positives schreiben, bei dem Sheps Teamfindungsmagie voll zum Zug kommt und jeder zusammenarbeitet :-) Ein wenig heile Galaxie, zumindest für das eine Kapitel :-)

Ich danke dir ganz fest für das Lob! Leider haben sie mich noch nicht kontaktiert, aber es ist ja noch ein wenig Zeit bis zum Release der Legendary-Edition. Wenn sie sich beeilen, krieg ich Liz noch mit in den Remaster! XD
17.11.2020 | 21:28 Uhr
Hallo Angel!
Habe das Kapitel schon vor ein paar Tagen gelesen aber kann erst heute ein Review dazu schreiben. Tut mir sorry!
Ein verstörender Traum, in dem augenscheinlich nichts Sinn ergibt. PTBS äußert sich stellenweise ganz unterschiedlich. Es würde mich nicht wundern, wenn die freundschaftliche Fehde zwische än Garrus und Liz deswegen groteske Formen annimmt. Vielleicht hilft Thane als Fels in der Brandung?
Apropos Fehde: Wie viele Plüschkäfer mag Liz gegen Garrus noch einsetzen? Aber Fragen über Fragen... ich lasse mich gerne von Dir überraschen. Vielleicht übersteht der biotische Pyjack das Vakuum? Bin sehr gespannt wie es weitergeht.
Danke Dir Liz/Lisa

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 20:48 Uhr
Hi!
Schau, dafür komme ich erst jetzt zum Beantworten XD Tut mir auch sorry!
Thane wird sein bestes geben, aber... wir wissen ja, dass es am Ende von Kaidans Krankenhausaufenthalt ein gewisses Ereignis gibt, in dem es Liz' Lieblingsdrell nicht gut ergehen wird... Vielleicht...
Wie viele Plüschkäfer noch zum Einsatz kommen, ist Garrus' Entscheidung. Kommt ganz drauf an, wie viele er sich noch verdient, der vermaledeite Turianer mit seinen langen Beinen und dem upgegradeten Sniper XD
Ganz liebe Grüße!
14.11.2020 | 13:02 Uhr
Arbeit, Arbeit, Arbeit.
Ich komm zu garnicht mehr.
So aber jetzt schaffs ich endlich.

Das Overlord DLC fand ich immer recht schön. Abgesehen vom Ende. Da krieg ich jedes mal eine Gänsehaut.
Was David hier angetan wurde.....grausam. und Miranda verteidigt das alles noch. Ich konnte sie ja nie wirklich leiden aber in deiner Geschichte hasse ich sie wirklich.
Liz Wut ist verständlich und ich hatte fast gehofft das sie Dr. Archers Innereien an der Wand verteilt.

Kasumis Loyalitätsmission fand ich lustig. Arme Liz. Muss im Kleid, ohne Panzerung, Schilde und Barfuß kämpfen. Da hätte Kasumi etwas besseres organisieren können....oder Liz hätte einfach die Absätze abbrechen können.

Hast du eigentlich auch das Ankunfts DLC mit drin?

Mal schauen wann ich wieder zum reviewen komme.

Schönes Wochenende noch.

Antwort von BlackAngelsWing am 13.03.2021 | 20:45 Uhr
Ich freue mich jetzt schon auf das 'Wiedersehen' mit Dr. Archer in ME3. Da hab ich schon so dermaßen viel Kopfkino, was ich da alles machen kann XD

Mit Absätzen kämpfen hat schon auch Vorteile, im Notfall kann man damit werfen XD

Das Ankunfts DLC kommt am zwischen ME2 und Liz' Inhaftierung :-)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast